Related Articles

19 Comments

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Seid bitte höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Eure Wortwahl und sauberes Deutsch. Und bitte gebt Euch Mühe in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung.

    Die Arbeit bei der Moderation wird mir weiter durch das Einstellen von Netzverweisen in der folgenden Form erleichtert:

    Wer sich traut, darf Verweise auch gerne als HTML einstellen:

    Netzverweis HTML

    Und wer einzelne Wörter betonen möchte, der verwende hierfür bitte ein – (!) – oder – (sic.!) – oder nutze die folgenden HTML-Befehle:

    Danke.

    Wenn Ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, könnt Ihr über diesen Netzverweis beim Kopp-Verlag nach für Euch interessanten Angeboten schauen. Weiter helfen Klicks auf die verschiedenen Banner in der rechten Seitenleiste, wie z.B. die „Russischen Heilgeheimnisse“ oder auch Google-Ads. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, über PayPal zu unterstützen.

    Aufrichtigen Dank!

    Heil und Segen!
    N8w.

    P.S.: Manche Kommentare werden nach dem Absenden nicht als “Ihr Kommentar wird moderiert“ angezeigt. In einem solchen Fall bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    Reply
  2. 3

    Hajoba

    Es gibt immer eine Alternative zur Alternativlosigkeit. 😉

    Reply
  3. 4

    aktiver Mitleser

    Mit herzlichen Dank für diesen Netzverweis an Remer97.

    Happiness | Work, Buy, Consume, Die [YT]

    aM

    Reply
  4. 5

    Kollaps

    Lieber Siegfried van Xanten,

    Zitat: „Der Radiosender ‚Antenne Bayern‘ hat eine Lippenleserin engagiert. Sie fand heraus, was Merkel sagte. So soll die Kanzlerin mantraartig ‚Ich schaffe das‘ wiederholt haben.“

    Kann ich bestätigen. Sie hat das wirklich gesagt. Ich habe es nachgeprüft.

    Reply
    1. 5.1

      Heimreisender

      Merkel buckelt vor Allah,
      auch Jehova kriecht sie nah.
      Um vom Deutschtum abzulassen,
      übt sie brav, sich selbst zu hassen.
      Dieser Selbsthass wiederum
      macht sie häßlich und schön dumm.
      Denn wer so verrucht nur handelt, ist
      ist mit Satan selbst verbandelt.

  5. 6

    Balu

    Killerphrasen

    Hierzu Cioran: „Hoffnung? Das ist der normale Zustand des Deliriums.“

    Und dazu noch:

    Bilddatei

    Reply
  6. 7

    Torsten

    Werter Balu, #6,

    ergänzend:

    Bewusstheit [PDF | gesund-durch-neues-wissen.de]

    Heil und Segen!

    Reply
    1. 7.1

      Torsten

      Weiter, …:

      Ashkenazis: Die Faschisten sind im Anmarsch! [rothschildkonspiration.blogspot.com]

      Es wird sich zeigen.

    2. 7.2

      Balu

      Ich wohne Tür an Tür mit solchen Subjekten.

  7. 9

    Kruxdie

    Wunderbar und schönen Dank
    für der guten Wörterfülle Schwank.
    Endlich wieder dieses Vernügen,
    dem muß ich mich willig fügen.
    „Ich werde die Kolumne flugs empfehlen!“,
    klingt es laut aus tausend Kehlen.
    So ist das wirklich brav,
    geht ohne Blöken wie beim Schaf.

    Heil und Segen
    Kruxdie

    Reply
  8. 10

    Torsten

    Werter N8waechter,

    zum Thema ist eh “Wurst“, ein Verweis:

    »Bitte gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen« (außer: BitCoin 4000+) [n8waechter.info (14. August 2017)]

    Bitte gehen Sie weiter …

    Ich mag Retro. ?

    Reply
  9. 11

    Der Forscher

    Bewußt Aktuell 56 [YT]

    Bewußt Aktuell 56 [bewusst.tv]

    „Jo Conrad spricht über die ständige Angst vor Weltuntergangsszenarien, die man uns macht, vom Waldsterben, über Ozonloch, FCKW, Ölkrise, bis zum Klimawandel bürdet man uns die Schuld auf, um uns klein zu halten und auszubeuten und im Namen der Nachhaltigkeit die Freiheiten einzuschränken und die Neue Weltordnung voranzutreiben.

    Auf der anderen Seite bröckelt aber zusehends die Macht der im Verborgenen wirkenden Hintergrundmächte. So hat die Verhaftung Epsteins vielfältige Auswirkungen auf weitere Enthüllungen, und Tribunale aus Guantanamo sollen im Internet übertragen werden. Vielfältige Änderungen im Weltgeschehen stehen an, und wir sollten vorbereitet sein und uns selber beobachten, inwieweit wir selber das leben, was wir uns von einer besseren Welt wünschen.“

    Reply
    1. 11.1

      LKr2

      … und wir sollten vorbereitet sein und uns selber beobachten, inwieweit wir selber das leben, was wir uns von einer besseren Welt wünschen.“

      Bilddatei

    2. 11.2

      Der Wolf

      Lieber LKr2,

      nicht nur unserem SvX, sondern auch Dir, gebührt an dieser Stelle einmal ein ausdrücklicher Dank für Deine vielen gelungenen Bildwerke. Auch ihnen wünsche ich weiteste Verbreitung.

      Heil und Segen,
      Der Wolf

    3. 11.4

      Der Wolf

      Süß!

  10. 12

    Torsten

    Werter Balu, #7.2,

    du bist nicht allein.

    Uns allen, alles Gute.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.