Related Articles

33 Comments

  1. 1

    Nachtwaechter

    Hinweise zum Kommentarbereich & Spielregeln

    Wer sich hier zu Wort melden möchte, wird um die Angabe einer funktionierenden ePost-Adresse gebeten, welche beim Erstkommentar überprüft wird. Kommentare mit nicht funktionierender ePost-Adresse werden unkommentiert gelöscht.

    Seid bitte höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Eure Wortwahl sowie sauberes Deutsch. Und bitte gebt Euch Mühe in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung.

    Die Arbeit bei der Moderation wird mir weiter durch das Einstellen von Netzverweisen in der folgenden Form erleichtert:

    Wer sich traut, darf Verweise auch gerne als HTML einstellen:

    Netzverweis HTML

    Und wer einzelne Wörter betonen möchte, der verwende hierfür bitte ein (!) oder nutze die folgenden HTML-Befehle:

    Danke.

    Wenn Ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, könnt Ihr über diesen Netzverweis beim Kopp-Verlag nach für Euch interessanten Angeboten schauen. Weiter helfen Klicks auf die verschiedenen Banner in der rechten Seitenleiste, wie z.B. die „Russischen Heilgeheimnisse“ oder auch Google-Ads. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, über PayPal zu unterstützen.

    Aufrichtigen Dank!

    Heil und Segen!
    N8w.

    P.S.: Manche Kommentare werden nach dem Absenden nicht als “Ihr Kommentar wird moderiert“ angezeigt. In einem solchen Fall bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    Reply
  2. 2

    Reiner Sinn

    Danke N8w!

    So reiht sich ein Hoffnungsstrahl an den nächsten, nachdem mich heute morgen der von Ortrun eingestellte Verweis auf Polli mit der Beleuchtung der Maxwellbrut bereits erfreute.

    Eine Frage noch zu der folgenden Aussage:

    »Proaktivität ist in Amerika eine super rote Flagge. Dies ist etwas, was man als Amerikaner zu vermeiden hat. Und für eine Netzseite, welche sich selbst mit den Vereinigten Staaten von Amerika verbunden fühlt, als eine den ersten Verfassungszusatz [freie Rede] vertretende Netzseite, ist proaktive Zensur etwas, was in Europa gemacht würde, etwas, was in der Volksrepublik China gemacht würde. Und das ist in Ordnung, denn es ist ihr Land, doch Amerikaner tun sowas nicht.«

    Gibt es in den VSA Menschen, die nachvollziehen können, wie wir es sehen? Daß in vielen Teilen der Welt gerade das, was uns hier abgesprochen wird, so gesehen wird, daß die von den VS angestrebte Hegemonie (die des Tiefen Staates), die ihre Kräfte zunächst in VS-basierten Strukturen sammelte und gegen viele Ĺänder und Menschen in der ganzen Welt richtete, der Verursacher der Verhältnisse bei uns in Europa gesehen werden?

    Gibt es dort Menschen, die die Ursachen für unsere Situation auch in der gleichen Ecke versteckt finden, die das Land und die echten Amerikaner ausgebeutet haben?

    Heil und Segen

    Reply
    1. 2.1

      Nachtwaechter

      Die gibt es sehr wohl, werter Reiner, doch sind auch diese heute noch in einer sehr kleinen Minderheit. Im Allgemeinen wird von den „Aufklärern“ das übliche Geschichtsbild (12 Jahre) vertreten, ohne es nennenswert zu hinterfragen. Da fehlt einfach die Erkenntnis, dass die Ursachen für die heutigen Verhältnisse weit zurückgehen und vor allen, dass die 12 Jahre ein Ausbruchsversuch war, welcher nur durch Krieg, Vernichtung und die noch bestehende Besatzung (vorerst und nur oberflächlich) beendet werden konnte.

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 2.2

      wilhelmtellermiene

      Werter Reiner Sinn,

      ja auch in den VSA beginnt sich über die bewußten 12 Jahre ein Stimmungswandel zu vollziehen. Das kürzlich im Schelm Verlag erschienene Buch „Das Märchen vom bösen Deutschen“ ist solch ein „Sinneswandelanzeichen“!

      Zwar beschreibt dieses Buch nicht die wirklichen Hintermänner beider Weltkriege, aber es ist ein erster Schritt, die Amis auf was vorzubereiten. Dieses Buch wurde von Benton L. Bradberry geschrieben, einen amerikanischen Politologen und Navy-Offizier. In der Inhaltszusammenfassung heißt es gleich in den ersten beiden Sätzen:

      „Weder Kaiser Wilhelm noch Hitler wollten Krieg. Sowohl der erste als auch der zweite Weltkrieg wurde Deutschland von den Alliierten aufgezwungen. Die vorsätzliche Vernichtung Deutschlands im Zweiten Weltkrieg kommt nur der Zerstörung des alten Karthago durch die Römer gleich. Die „offizielle Geschichte der beiden Weltkriege, die Geschichte, die wir in der Schule gelernt haben, ist ein Mythos.““

      Was der Autor wohl damit sagen will, und worauf bereitet er die Amis da vor?

      SH

    3. 2.3

      christof777

      Werter Reiner,

      wer ist denn ein echter Amerikaner? Meinst Du die „Natives“? Oder die amerikanisierten Iren und Deutschen? Wer ist ein Amerikaner? Und was bedeutet das eigentlich?

      Amerika ist umgangssprachlich ja die „Neue Welt“, Europa demnach die „alte Welt“. Ich behaupte mal:

      Amerika wurde vor 500 Jahren aus einem einzigen Grund „entdeckt“:

      Die jahrtausende alte Ordnung im Zentrum der Menschheit, in Europa, sollte aus den „Angeln“ gehoben werden, um eine neue Ordnung zu etablieren. Dazu haben die Schöpfer dieser neuen Ordnung genau gewusst, dass diese Etablierung in der alten Welt, in dem jahrtausende alten, kulturell gewachsenen und wertstabilen Europa, nicht durchsetzungsfähig war.

      Deswegen brauchte es eine neue Welt, einen Kontinent, der jungfräulich und formbar war. Das war die Entdeckung von Amerika, welche zeitgleich mit der Aufklärung in der alten Welt einherging. Seither hatte Amerika Schritt für Schritt an Dominanz zugelegt um nach WK II die unangefochtene Weltmacht Nr. 1 zu sein (von Englands Gnaden, die FED z.B. ist fest in englischer Hand).

      Jetzt, wo der amerikanische „Way of Life“ global implementiert ist, braucht es die neue Welt Amerika nicht mehr. Trump wickelt das jetzt ab. Danach wird die „Crown Corp.“ wieder in den Vordergrund treten (Brexit).

    4. 2.4

      Reiner Sinn

      Werter N8w,

      danke für die prompte Antwort. Hoffnung macht, daß im völlig von der Wahrheit durchleuchteten Zustand der Erkenntniszuwachs rasend schnell vor sich geht und sich die kleine Gruppe explosionsartig vergrößern kann. Da nützt es dann nichts mehr, komplexe Lügengebilde zu konstruieren.

      HuS

    5. 2.5

      Reiner Sinn

      Werter Wilhelm,

      danke für den Hinweis, ja ein weiterer Hoffnungsstrahl. Wäre schön, wenn die Zahl der verkauften Bücher bald siebenstellig wäre.

      Werter Christof,

      ja Deine Anmerkung zu den wahren Amerikanern kann ich voll nachvollziehen. Mit der unterschiedlichen Definition in GB und Deutschland, was denn Deutschland ist, und den darauf und daraus folgenden Schußfolgerungen, die für sich jeweils auf der unterschiedlichen Definition nach dem 2. Weltkrieg beruhen, gab es doch auch schon mal erkennbare Hintergründe der gewollten Verwirrung und zwangsläufig folgenden Verirrung.

      Wahre Amerikaner, wahre Deutsche, wahre J*den usw. können für mich nur diejenigen sein, die sich der Wahrhaftigkeit auch verpflichtet fühlen und nicht dem Eigennutz. Die zum Talmud sich Bekennenden spreche ich nach meiner Definition solches ab, denn wer sich wahrhaft der Unwahrhaftigkeit verpflichtet fühlt, der ist meiner Meinung nach ein Drecksack, egal ob er Deutscher, Engländer oder sonst was ist.

      Deine These zur Entdeckung Amerikas ist interessant und sowohl aus geistiger, wie auch aus Sicht (((Jener))) bedenkenswert. Die mich immer wieder berührende Frage ist: Wie manifestiert sich „Wirklichkeit“ aus unseren Gedanken und unserem Glauben? Welche Realität wird aus der Gesamtheit der „Wirklichkeiten“ geschaffen?

      Auch Deine Aussage: „Trump wickelt ab“ weise ich nicht pauschal zurück. Genau wie auch Putin, muß Trump sich noch der völligen Wahrhaftigkeit (insbesondere zu den 12 Jahren) verpflichtet fühlen und diese Katze aus dem Sack lassen. Dazu paßt auch eine Anmerkung zu dem Hintergrundbild dieses N8w-Beitrages. Im Hintergrund ist neben einer finsteren (ominösen Q) Gestalt das Symbol von 8chan mit der grünen Schlange zu sehen. Ich für meinen Teil sehe solche Symbole sehr kritisch!

      Die wahren Zwecke, die Trump unter Zuhilfenahme Qs verfolgt, sind, solange nicht völlig wahrhaftig gesprochen und gehandelt wird, nicht abschließend beurteilbar. Trump bewegt sich wie Jene im unübersichtlichen Dornengestrüpp, macht Winkelzüge, die denen Jener nicht nachstehen und ja, es kann zum Guten gehen, es kann.

      Auch Qs Wirken geschieht aus dem Geheimen heraus, eine Tatsache, die für mich bei den Logenverbandelungen ein klares Indiz für den Daumen nach unten darstellt. Warum arbeitet Q so kryptisch? Können nicht endlich die Sachverhalte zur Gründung der FED, deren Wirken, ans Licht. Die Zusammenhänge zu JFK, zu 9/11, usw. – immer noch rumgeeiere.

      HuS

    6. 2.6

      Che

      Hallo N8w,

      so ich mich recht entsinne, hast Du vor einigen Tagen mal die führenden Q-Twitterer wie „Joe M“ und andere bzgl. der 12 J. angeschrieben. Kam denn von denen irgendeine, wie auch immer, geartete Reaktion?

    7. Nachtwaechter

      Bedaure, nein.

      Heil und Segen!
      N8w.

  3. 3

    Thorson

    Danke, werter N8wächter,

    die Aktion sieht ganz nach einer Tat des Tiefen Staates aus, die hier zumindest für „kurze“ Zeit die Q-Kommunikation unterbinden konnten. Ich gehe davon aus, dass Q sich dann auch wieder meldet.

    Das Silikontal wird wohl etwas später dran sein. Vielleicht nachrangig zu den Epstein-Untersuchungen und zusammen mit dem Brechen der Siegel der Anklageschriften. Wann dabei die „Hauptsäule“ Medien zusammenbricht, kann ich schwer einschätzen. Dieses Gesocks scheint immer noch Oberwasser zu haben.

    Ob am 03.11. dann in Seattle tatsächlich „etwas“ passiert, wird sich zeigen. Ich vermute, dass hier bereits erfolgreich „gegengesteuert“ wird.

    Heil und Segen
    auf all unseren Wegen
    Thorson

    Reply
    1. 3.1

      miharo

      Werter Thorson,

      ist der 3.11./ Seattle und alles, was dann noch passieren soll, eigentlich nur im deutschsprachigen Raum ein Thema oder hat man das Narrativ in den USA auch auf dem Schirm?

    2. 3.2

      Thorson

      Werter miharo,

      aufgrund Deiner Frage hatte ich noch einmal nach meinen ursprünglichen, englischen Quellen gesucht. Überraschenderweise habe ich fast nichts mehr gefunden. Nur auf YouTube wurde ich fündig, jedoch auch nicht so umfassend, wie ich es erwartet hätte. Das kommt mir sehr suspekt vor.

      Naja, die Häufigkeit einer Nachricht ist kein Indikator für ihren Wahrheitsgehalt. Solche Daten wurde auch in der Vergangenheit immer mal wieder auf teils sehr erfinderische Art konstruiert. Dies könnte für den 3.11. in Seattle auch möglich sein.

      Dagegen spricht das japanische Musikvideo World Order „Let’s start WW3” [YT]. Naja, auch dies könnte nur eine Parodie sein. Ist schon komisch …

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen
      Thorson

    3. 3.3

      andreas

      die Aktion sieht ganz nach einer Tat des Tiefen Staates aus …“.

      Werter Thorson, #3,

      die Sache hat aber den Vorteil, dass 8chan und somit „Q“ einer breiteren Öffentlichkeit bekannt werden. Zufall?

      Heil und Segen!

    4. 3.4

      Herakleios

      [soeben aus dem „Spam“ gefischt und hierhin ausgelagert]

  4. 4

    Jens

    Oh, ich freue mich endlich wieder die wahren Neuigkeiten in der Welt beobachten und auswerten zu können. Nirgendwo sonst bekommt man einen so guten weltweiten Überblick über aktuelle Ereignisse.

    Allerdings habe ich die Q-Pause gut genutzt, um endlich meine geschichtlichen Bildungslücken zu schließen. GuG habe ich durchgeackert und möchte mich noch einmal überschwänglich für diese Pfadfinderleistung bei beiden Protagonisten bedanken. Ein zeitnaher monetärer Dank wird sich anschließen.

    Nun, wie ich da so geschichtslückenschließend vor mich hinarbeitete, verband sich das neuerworbene Wissen mit bereits vorhandenem und erzeugte in mir ein atemberaubendes Übersichtsbild, von dem ich glaube, dass es der Wahrheit wohl sehr nah kommen dürfte. Ich muss wohl noch ein wenig weiterverdauen, allerdings lösen sich bereits jetzt viele für mich bisher undurchschaubare Nebelschwaden in (vermeintlich) klare Sicht um und vieles, was mir bisher unverständlich erschien, fand plötzlich einen selbstverständlichen Platz.

    Ich glaube, ich habe nach langer Suche endlich verstanden … Zumindest das Wichtigste. 😉

    Atemberaubend!

    Ich wünsche allen Heil und Segen und allzeit klare Sicht
    Jens

    Reply
    1. 4.1

      Freidimensional

      Dann darf ich doch mal gratulieren für einen – wie es sich anhört – wesentlichen Durchbruch. Ich denke, so läuft es nun mal:

      Ab einem bestimmten Moment des Erkennens klären sich manche Dinge und in einem „unendlichen“ Moment des Staunens eröffnen sich unendliche Horizonte. Die zugleich erschreckend sind und doch in ein Panorama passen, das jenseits unseres gewohnten analytischen und rationalen Verstehens liegt.

      Eine neue Welt (oder ein neuer Traum?) tut sich auf. „Neu“ ist allerdings nur ein Terminus für uns Weltenwanderer, die sich im Zeit-Raum-Erlebnispark ein bißchen verlaufen haben und nun – ermüdet vom immer gleichen Betrieb in den Fängen der Weltverwalter – zu dem zurückkehren wollen, was zeitlos und natürlich ist und immer war.

      Nur so ein spontaner Gedankengang zu dem Gesagten …

      Und guten Abend noch.

  5. 5

    leitwolf75

    Werte Gemeinde, werter Nachtwächter,

    es ist wieder einmal ihre Lieblingsbeschäftigung, das Spiel mit den Zahlen.

    1.800 Polizisten zurück in den aktiven Dienst …
    » 1.800: 3 = 600 > = 6.6.6. » D.S. – Kabale – Satanisten – Freimaurerlogen, welche hinter der neuen Flüchtlingswelle stehen.

    18 Familien des schwarzen Adels, dass gleiche Spiel. 18:3 = 6. besser gesagt umgekehrt, denn 18 geteilt durch 3 = 3 × 6 = 6.6.6.

    Und nein! Es war nicht der ehemalige Kanzler des Lichtes, hier waren die Dunkelkräfte am Werke, welche über die Systempresse, ihre dunkle Agenda ankündigen und kommunizieren:

    BPK: Bundesregierung hat kein Interesse an Streichung der Feindstaatenklausel aus UN-Charta [deutsch.rt.com]

    Wochentalk: Feindstaatenklausel / Epstein/ Neue Flüchtlingswelle? uvm. [YT]

    Die UN – Feindstaatenklausel seit 74. Jahren, gegen Das Deutsche Reich [YT]

    Neue Flüchtlingswelle? Kroatien holt 1.800 Polizisten zur Grenzsicherung aus dem Ruhestand [anti-spiegel.ru]

    EPSTEIN SPECIAL: Prinz Andrew aus öffentlichen Ämtern entlassen [connectiv.events]

    Da bleibt die Frage, will hier der europäische schwarze Adel, zusammen mit dem EU-tiefen Staat, mit einer neuen Flüchtlingswelle, von deren unfassbar grausamen satanistischen Verbrechen ablenken, welche dieser Abschaum an Kindern begangen hat?

    Bleibt es wirklich bei dem, wie es unser Nachtwächter immer wieder schreibt? … „fällt aus, wegen is nich”?

    Heil und Segen!

    Leitwolf

    Reply
  6. 6

    Sailor

    Jordan Sather meint und zwitschert:

    „Wenn 8chan innerhalb weniger Tage wieder online kommt und Q den ersten Beitrag seit über einem Monat fallen lässt, wird das Internet zerstört.“ (twitter.com/Jordan_Sather_/…)

    Aber ich denke, auch für diesen Fall hat man vorgesorgt. Es läuft nach Plan …

    Danke, werter Nachtwächter, für den aktuellen Beitrag. 🙂

    Reply
  7. 7

    Neo

    Um mal mit diesem wieder und wieder und wieder vorkommenden Übersetzungsfehler aufzuräumen: Silicon Valley wird natürlich nicht als Silikontal übersetzt sondern mit Siliziumtal – mit Silikon dichtet man sein Bad ab und Frau vergrößert sich die Brüste aber Halbleiter kann man damit nicht herstellen. Nichts für ungut.

    Reply
    1. 7.1

      Nachtwaechter

      Ein wenig mehr Sinn für Humor wäre vielleicht an dieser Stelle angebracht. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

  8. 8

    bandilla88

    Da schimpfe ich, da fluche ich, da verteufle ich und da koche ich, aber eines muss man den Amis schon lassen, auch wenn es ihnen noch so reinsch…t, irgendeiner ist da und pisst gegen den Wind. Hochachtung!

    Nicht falsch verstehen, aber die Aussagen sind sowas von Stinkefinger gegen die Obrigkeit und sowas von Meinungsfreiheit, daß ich mich frage, warum lassen wir uns alles gefallen? Chapeau, Herr Watkins, so geht Meinungsfreiheit!

    Reply
  9. 9

    Marswind

    Wertes Forum,

    mal eine Frage am Rande: Kennt jemand eine Weltnetzseite im mitteleuropäischen Raum, wo man Q-Enbleme erwerben kann? Hemden, Aufkleber, Tassen, o.ä.?

    Danke,
    Marswind

    Reply
    1. 9.1

      Saiwalo

      Werter Marswind,

      es gibt sogar eine deutsche Weltnetzseite dafür. Klicke einfach auf meinen Avatar. 😉 [oder hier: shirtee.com/…/q-shirts-accessoires]

      Solltest Du nicht konkret fündig werden, gib mir gerne Bescheid.

      H&S

    2. 9.2

      Freyr sen.

      Lass uns doch im eigenen Land bleiben, die Auswahl ist auch größer: 😉

      spreadshirt.de/qanon+geschenke

  10. 10

    Qlobal-Change Blogspot com

    Wie immer ein super Beitrag! Du machst geniale Arbeit. Weiter so!

    Reply
  11. 11

    Rheinländer

    Hallo, werter Nachtwächter.

    Auch von mir ein Dankeschön für diesen Beitrag. Es ist gut, zu sehen, daß es immer weiter vorwärts geht. Und positive Gedanken mit einem Schuß Humor sind die Voraussetzung für das Überstehehen dessen, was auf uns zukommt. Eine positive Stimme in Richtung Trump hat auch Nigel Farage hören lassen und natürlich auch zum Brexit:

    Nigel Farage: Donald Trump wird die US-Wahl 2020 nicht nur gewinnen – er wird sie haushoch gewinnen [epochtimes.de]

    Der hat bei mir alle Hochachtung, seit er im Europäischen Parlament den damaligen Präsidenten van Rompuy entlarvte. Das Demokratie-Problem der EU ist also schon länger aktuell, hier ein Film aus dem Jahr 2010:

    Nigel Farage stellt Van Rompuy bloß [YT]

    Heil und Segen
    Rheinländer

    Reply
  12. 12

    Nachtwaechter

    Werte Leser,

    der Kommentarbereich ist vorerst wieder geöffnet, doch besteht die Möglichkeit, dass er zwischenzeitlich nochmal geschlossen werden muss, sofern von Seiten der Techniker Arbeit an einer unveränderten Datenbank notwendig ist. Danke für Euer Verständnis.

    Heil und Segen!
    N8w.

    Reply
  13. 16

    Sumi

    Dies und das – Wieder da und noch da! Hurra, unser Dorf ist wieder im großen Internet!

    Da hier schon thematisiert, eventuell von Interesse – Vineyardsaker ist wieder am Start!

    vineyardsaker.de

    Hat aber wohl, wie der Nachtwaechter, noch temporäre „Wackler“ …

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.