Artikel zu vergleichbaren Themen

37 Kommentare

  1. 1

    Nachtwaechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Seid bitte höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Eure Wortwahl und sauberes Deutsch. Und bitte gebt Euch Mühe in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung.

    Die Arbeit bei der Moderation wird mir weiter durch das Einstellen von Netzverweisen in der folgenden Form erleichtert:

    Wer sich traut, darf Verweise auch gerne als HTML einstellen:

    Netzverweis HTML

    Und wer einzelne Wörter betonen möchte, der verwende hierfür bitte ein – (!) – oder – (sic.!) – oder nutze die folgenden HTML-Befehle:

    Danke.

    Wenn Ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, könnt Ihr über diesen Netzverweis beim Kopp-Verlag nach für Euch interessanten Angeboten schauen. Weiter helfen Klicks auf die verschiedenen Banner in der rechten Seitenleiste, wie z.B. die “Russischen Heilgeheimnisse” oder auch Google-Ads. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, über PayPal zu unterstützen.

    Aufrichtigen Dank!

    Heil und Segen!
    N8w.

    P.S.: Manche Kommentare werden nach dem Absenden nicht als “Ihr Kommentar wird moderiert“ angezeigt. In einem solchen Fall bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    Antworten
  2. 3

    Frühlingsblume

    Unfassbar, dass in der BRD ca. 25-30% eine Partei wählen, welche sich offen zu Pädo- und Inzestfantasien bekennt und nicht nur Familien, sondern jegliche gesellschaftliche Grundlagen abschaffen wollen, zugunsten von Sodom und Gomorrha.

    Antworten
  3. 4

    Ekstroem

    Die folgenden Netzverweise zu Portraits der drei Präsidenten vor Donald Trump zeigen, wie sehr die j*disch beherrschte bildende Kunst korrumpiert, pervertiert und Teil der dunklen Agenda geworden ist. Hier das Obama-Portrait:

    Bilddatei

    Ein Portrait von Clinton:

    Bilddatei

    Und von Bush:

    Bilddatei

    Das ist Kunst:

    Bilddatei

    Antworten
    1. 4.1

      Kruxdie

      Ekstroem, #4, ja, das ist Kunst, wie auch die Kolumnen.

    2. 4.2

      Amelie

      Werter Ekstroem,

      nicht nur die Kunst wurde von jenen korrumpiert. Man schaue sich in Deutschland um, da erhält heute ein Özdemir (vermutlich mit Doppelpaß) den Ignatz Bubis-Preis. Der damalige Vorsitzende des Zentralrats der J*den in Deutschland sei ihm zu einem Vorbild geworden.

      Frankfurt zeichnet Özdemir mit dem Ignatz Bubis-Preis aus [hessenschau.de]

      In der Runde der Preisträger fehlt eigentlich nur noch Merkel. Aber vielleicht ist das ja für ihresgleichen gar nicht erforderlich. Wer diesen Preis erhält, muss schon beweisen, dass er auf Linie gebracht wurde und danach öffentlich lebt bzw. agiert.

      Danke an SvX. Nur das Video mit Serap Güler konnte ich mir nicht in voller Länge antun. Hass und Hetze soll verboten sein, doch Mord, Totschlag, Vergewaltigung und Raub von denen, die noch nicht so lange hier leben, an denen die schon lange hier leben, scheint nicht verboten zu sein.

      Doch es gibt auch noch Menschen, wie Bernd Gerken, die dieses Land zu lieben scheinen. Ich will das mal vorsichtig ausdrücken, weil ich von diesem Mann bisher noch nichts gehört habe. Und auch ich wünsche allen hier noch einen wunderschönen Sonntag und eine kommende schöne Woche.

      Der aktuelle Gedanke Nr. 1: Rettet das Hinterland der Städte! [YT]

    3. 4.3

      Jens

      Interessant, mich dünkt im Regal hinter Clinton steht ein Bild von JFK. Oder täuscht mich mein Augenlicht?

  4. 5

    Icke

    “Aber Führerschein geht noch.”

    Oh, oh, oh, … oh dat wird teuer. Neu: Fahrzeuglenkberechtigungsschein.

    Antworten
  5. 6

    Freidimensional

    Danke, wieder großartige Abhandlung von SvX. Das tut der Seele gut.

    Man wird ja in diesen Zeiten nicht gerade verwöhnt mit den Darbietungen von Feuilleton, TV und “wissenschaftlichen Beiträgen” (mir fällt an der Stelle gerade der so überaus populäre Vielwisser-Papst H. Lesch ein). Da mangelt es an Tiefe, Substanz und Objektivität, naja, an allem eigentlich, bis auf den Bereich Manipulation.

    Und bei SvX bekommt man einen schönen und intellektuell vorzüglichen Überblick über die neuesten unfassbaren amtlichen Grenzüberschreitungen in Richtung Schwachsinn und Volksverar***ung, genau so, wie es unsere derzeitigen Obertanen in der Agenda stehen haben. Woher diese kommt, müssen wir hier ja nicht nochmal erörtern … aber immer im Auge behalten, in welche Abgründe uns diese führen will.

    Antworten
  6. 7

    wolfgang58

    Hallo,

    mal wieder etwas für uns hier in Deutschland:

    Unsere große Chance [bitchute.com]

    Hier könnt Ihr vielleicht aktiv werden. Wenn wir auf Amerika (Trump) warten, kann es ggf. zu spät sein?

    Antworten
    1. 7.1

      christof777

      Werter wolfgang58,

      ein katastrophales Gemenge, dieses Video.

    2. 7.2

      wolfgang58

      Christof, genau wie unsere Rechtslage. Letztendlich stehen wir vor der Aufgabe, in diesem Rechtchaos Ordnung rein zu bringen. Ich glaube nicht, dass uns Trump diese Aufgabe abnimmt.

      Vielleicht hilft das Video, die Gedanken zu ordnen? Auf alle Fälle beinhaltet es Anregungen, auch in andere Richtungen zu denken.

      Wir werden nach HLKO mit Kriegslist regiert. Dessen sollten wir uns bewußt sein. Überall stehen Fettnäpfchen und Fallen …

    3. 7.3

      pedrobergerac

      Werter wolfgang58,

      mittlerweile bin ich bei diesen Bewegtbildervorträgen, welche sich in Ganzbildansicht automatisch aneinander reihen, schon sehr weit fortgeschritten. Obwohl mir diese Themen schon bekannt sind, war es mal wieder wie eine Blitzdusche, all diese Themen in dieser Komlplexheit währen des Ansehens durchzudenken.

      Dazu aber nur kurz zwei Stellungnahmen meinerseits:

      Das “Recht” und die eigene innere Einstellung dazu als Gerechtigkeit, ist eine spirituelle Angelegenheit und schlägt auf unserer feststofflichen Ebene durch, abhängig vom eigenen Bewußtsein.

      Zum Thema Entnazifizierung, AH und dem Deutschen Kaiserreich scheint es, ironischerweise für diesen Blog, so zu sein, dass WE von hartgeld.com mit seiner sehnsuchtsvollen Erwartung eines neuen Kaiserreichs, in Verbindung mit der Mensch-Werdung gar nicht mal so falsch liegen würde. Die Hoffnung allerdings auf die RD braucht man deswegen nicht aufzugeben, agieren diese vielleicht sogar aus der feinstofflichen Welt heraus um das “Recht” wieder zu dem zu machen, was es sein sollte.

      Ich denke, jeder Mensch hat die Fähigkeit sich innerlich dazu zu bekennen. Es ist einfach nur eine Frage der Haltung und, wie oben bereits erwähnt, des Bewußtseinsstandes.

    4. 7.4

      christof777

      Werter wolfgang58,

      mit der Haager Landkriegsordnung hat das nach meinem Verständnis nichts zu tun. Die HLKO gilt, wie der Name schon sagt, an “Land”. Da aber die kriegsführenden Parteien, auch das Deutsche Reich, ab spätestens 1871 unter Handelsrecht segeln, gilt seitdem das See- bzw. Admiralitätsrecht.

      Juristisch gesehen sind wir hier alle unter Wasser und nicht mehr an Land. Schau Dir das Siegel von Washington D.C. an – staatlicherseits ist alles unter Wasser.

      Auf die HLKO berufen können sich nur Staatsangehörige souveräner Staaten. Das Deutsche Reich gehört nicht zu diesem Rechtskreis.

    5. 7.5

      Ekstroem

      Werter wolfgang58,

      es ist wichtig zu verstehen, daß wir an keinerlei menschengemachtes Recht gebunden sind. Denn es gilt das Prinzip: „Gutes, altes Recht geht vor neuem Recht.“

      Zitat aus Fritz Kern, Recht und Verfassung im Mittelalter:

      „Ohne jene zwei Eigenschaften des Alters und des Gutseins, die, wie wir sehen werden, merkwürdigerweise eigentlich für eine einzige und einheitliche Eigenschaft gehalten wurden, ist Recht kein Recht, selbst wenn es vom Machthaber in aller Form eingesetzt sein sollte.“

      Meiner Ansicht nach ist es eine Notwendigkeit neu/altes Recht zu begründen und einzusetzen. Und zwar auf der Grundlage der Erfahrungen, die das deutsche Volk in den letzten Jahrhunderten gemacht hat.

    6. 7.6

      Ekstroem

      Zustimmung, werter pedrobergerac,

      Haltung und Bewusstsein sind zwei Schlüssel für den Einzelnen, der seinen Teil beitragen möchte zur Sache des deutschen Volkes. Beides ist untrennbar verbunden mit Eigenverantwortung – und mit Arbeit an sich selbst!

      Heil und Segen

    7. 7.7

      wolfgang58

      Hallo pedrobergerac,

      wir hier in diesem Forum beobachten im Grunde genommen das, was Trump in den VS da so macht, hoch interessant.

      Und was macht er? Er stellt die (von der Kabale gestohlene) Souveränität des amerikanischen Volkes bzw. der amerikanischen Völker wieder her (allem Anschein nach). Die Souveränität Deutschlands will Trump wahrscheinlich und kann er auch nicht herstellen.

      Genau hier besteht die Aufgabe der deutschen Völker, jedes einzelnen Deutschen! Auf deutschem Boden laufen wahrscheinlich 60-70 Millionen Staatsangehörige der deutschen Bundesländer herum, von denen es (ich weiß es nicht genau) vielleicht 1-2 Millionen wissen. Die anderen ca. 58-68 Millionen haben sich als Personal (Sklaven) freiwillig dem Verwaltungskonstrukt BRiD verkauft (ohne es zu wissen, die AGBs wurden nicht vorgelegt).

      Damit stellt sich für jeden Deutschen genau eine Hauptaufgabe:

      Werdet souverän! Findet heraus, von welchem Ur-Ahn Ihr gemäß RuStAG abstammt. Welche Bundesstaatsangehörigkeit habt Ihr? Nach RuStAG gilt bei verheirateten Eltern die väterliche Linie, bei unverheirateten die mütterliche. Das kann in der Ahnenreihe auch pendeln.

      Dazu muss man sich die (bestätigten) Kopien der Geburtsregister (liegen bei den Standesämtern, Kirchen oder manchmal schon in den Archiven) besorgen bis vor 1914. Wenn das vorliegt, weiß man, welche Staatsangehörigkeit man durch Abstammung von den Vorfahren ererbt hat.

      Jetzt ist man immer noch Sklave, weil man freiwillig den Personalvertrag (Sklavenvertrag) mit der Verwaltungsinstitution BRiD abgeschlossen hat. Wer seine eigene Souveränität zurückerlagen will, muss seinen Personalstatus bei der Behörde widerrufen wegen Täuschung im Rechtsverkehr. Und erst dann ist der einzelne Deutsche souverän. Und nur souveräne Deutsche können die souveränen deutschen Völker wieder aktivieren. Anders geht das nicht.

      Und die Welt wartet, dass die Deutschen endlich aufwachen …

    8. 7.8

      wolfgang58

      Hallo Christof777,

      lies Dir die Verfassung von 1871 durch. Dort steht etwas von Bundesstaaten. Die Grenzfeststellung der deutschen Staaten fand 1815 (nach dem Sieg über Napoléon) auf dem Wiener Kongress statt (Völkerrecht). 1871 schlossen sich die 26 deutschen (Klein-)Staaten zu einem Staatenbund zusammen, wobei die Bundesstaaten ihre Verfassung (Souveränität) beibehielten.

      Das Deutsche Reich selbst war ein Bund (Verein), basierte aber auf 26 Staaten und war damit ein Staatsgebilde. Im Deutschen Reich galt somit Staatsrecht und kein Handelsrecht (siehe auch RuStAG).

      In der Weimarer Verfassung 1919 wurden aus Bundesstaaten nun Bundesländer. Hier begann das Handelsrecht. Erst mit der Weimarer Republik endete die staatliche Organisation auf deutschem Boden. Die staatliche Basis (Staatsterritorium und Staatsvolk) blieben bestehen, die Staatsgewalt wurde verfassungswidrig beseitigt.

  7. 8

    goya

    “… & der Goldfisch sind weniger schlimm”- diese Information erreichte mich zu spät!

    Beim Betrachten des Aquariums fielen mir die aufsteigenden Blasen auf – CO2, oh Gott, und das in einem Fort. Packte den Behälter und ab ins Klo.

    Zigeunerschnitzel – Tabu, was tun, wenn ich ein Weißbrot kaufen will? Bleichbrot?

    Antworten
  8. 9

    Torsten

    Nun mal ein Hinweis:

    Was hat es damit auf sich?

    Kinderknochen auf Epstein Island gefunden!

    Bindend oder lösend? Eine immer währende Frage.

    Ich wünsche Heil!

    Antworten
    1. 9.1

      Nachtwaechter

      Quelle ist “Sorcha Faal”/”whatdoesitmean…”

      Entspannen ist angesagt. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

  9. 10

    Che

    Ein schönes Beispiel, wie ein vermeintlich hoffnungslos unterlegener Gegner doch noch die Überhand gewinnen kann:

    Jemen beendet Krieg gegen Saudis [mannikosblog.blogspot.com]

    Das Beispiel sollte allen Menschen zu denken geben, ob es nicht besser ist, seine Konflikte friedlich und diplomatisch zu lösen.

    “Der Angriff kann als ein Schachmattzug gegen die Saudis bezeichnet werden. Der Zielort des Angriffs Shaybah lag in etwa 1.200 Kilometer Houthi kontrollierten Gebiet entfernt, wobei es in näherer Entfernung zahlreiche weitere Ziele gibt mit einer noch größeren wirtschaftlichen Bedeutung.”

    Antworten
  10. 11

    Aufgewachter

    Apropos Garstufen / Die Menschenschinder-Sekte aus Nürnberg kennt nur eine Stufe (rot)

    Definition:

    “Völlig durchgeknallte und weltabgewandte Jobcenter-Mitarbeiter, wie Arbeitsvermittler und Fallmanager, die immer noch mithilfe ihrer Online-Datenbank jobboerse.arbeitsagentur.de in ihrer virtuellen Stellenmarkt-Simulation leben, da nämlich nur knapp 40.000 der vermeintlichen 1,5 Millionen Stellenangebote überhaupt tatsächlich abfragbar sind und alle Möchtegern-Arbeitsvermittler praktisch so eine Art PC-Game der “Jobcenter-Tycoon” spielen, darüber hinaus an eine Vollbeschäftigungs-Illusion glauben, die aber auch nichts mehr mit der Realität auf dem sogenannten „Arbeitsmarkt“ gemein hat, also folglich überhaupt nicht mehr wissen, was sie da im Jobcenter außer als zwangsneurotischer Grundgesetz-Allergiker, respektive SGB-II-Fanatiker mit Leistungs-Missbrauch-Paranoia und Sanktionsvermittler mit vorher festgelegter Sanktionsquote, eigentlich anderes tun, als entweder für eine korrupte und kollaborierende Zeitarbeitsindustrie oder für die Sanktionsindustrie oder für die Arbeitslosenindustrie zu arbeiten.”

    Erkennung & Vorbeugung:

    Vermittlungsvorschläge samt Rechtsfolgenbelehrungen mit neuem Schluss-Satz entdeckt [aufgewachter.wordpress.com]

    Antworten
  11. 12

    Jens

    Kleiner Hinweis an den N8waechter:

    Der Netzverweis zu “BRD-Schwindel” funktioniert nicht mehr, bzw. die Seite scheint nicht mehr zu existieren.

    Allzeit klare Sicht
    Jens

    Antworten
    1. 12.1

      Nachtwaechter

      Danke für den Hinweis, werter Jens. Die Seitenleisten sind noch auf einem alten Stand, da hinter den Kulissen nach wie vor an der Technik gearbeitet wird.

      Heil und Segen!
      N8w.

  12. 13

    Analena

    Hallo, allerseits, werter Nachtwaechter,

    am Wochenende hatte ich mir bei Norman Investigativ versteckte Botschaften angeschaut. Danach den erwähnten Kurzfilm “I`Pet Goat” nochmals. Kennt ihr den schon und, wenn ja, was haltet ihr davon?

    LG!

    Antworten
  13. 14

    pedrobergerac

    Werte Analena,

    ich fand den so beeindruckend, dass ich den Netzverweis dazu bereits verteilt habe.

    [Hinweis mit Bezug auf die jüngsten technischen Schwierigkeiten: Dieser Kommentar wurde am 21. August um 18:23 Uhr freigegeben. N8w.]

    Antworten
  14. 15

    Nachtwaechter

    Werte Kommentatoren,

    bedauerlicherweise musste ich soeben das Kommentarforum vorübergehend schließen. Bei technischen Arbeiten im Hintergrund ist ein Fehler aufgetreten, alle Kommentare seit letzter Nacht 0:30 Uhr sind verschwunden. Sobald der Fehler behoben ist, geht es weiter.

    Danke für Euer Verständnis.

    Heil und Segen!
    N8w.

    An pedrobergerac: Dein Kommentar von gestern Abend ist extern gesichert und wird freigegeben, sobald alles wieder läuft.

    Antworten
  15. 16

    Nachtwaechter

    Dieser Kommentarfaden wurde soeben wieder geöffnet. Die technischen Aspekte werde ich in den kommenden Tagen weiter beobachten, doch darf ich an dieser Stelle kundtun, dass es im Moment gut ausschaut.

    Heil und Segen!
    N8w.

    Antworten
  16. 17

    christof777

    Werter Nachtwaechter,

    ich wage mal einen Versuch, in der Hoffnung, dass Deine Infrastruktur wieder funktioniert, und möchte gern auf den Kommentar von wolfgang58 #7.8 noch ein paar Anmerkungen hinterherschieben.

    wolfgang schrieb:

    1871 schlossen sich die 26 deutschen (Klein-)Staaten zu einem Staatenbund zusammen, wobei die Bundesstaaten ihre Verfassung (Souveränität) beibehielten.

    Meine Meinung:

    So wird es uns gelehrt. Ich sehe das genau von der anderen Seite. Die Bundesstaaten wurden gar nicht gefragt (gab es eine Abstimmung in den Bundesstaaten in Bezug auf die Reichsgründung?).

    War es nicht vielmehr so, dass die Könige und Fürsten in Personam einen ewigen BUND geschlossen haben (also eine Personengesellschaft), der sein Bundes-Gebiet (und nicht Territorium) exakt auf die Grenzen der existierenden Bundesstaaten projizierte?

    Im Amtsblatt “meiner” jetzigen Heimatstadt wurde kürzlich die Satzung der Stadt abgedruckt. Dort wird das Stadtgebiet definiert einschließlich der eingemeindeten Ortsteile, und das sind immerhin 23 Ortsteile, die zu der Stadt gehören. Zu jedem Ortsteil steht dort:

    “Der Ortsteil XY, in den Grenzen der Gemarkung XY.”

    Der Ortsteil ist das Stadtgebiet, die Gemarkung ist die ehemalige Gemeindegrenze der jetzt handlungsunfähig gestellten Gemeinde. So wird und wurde das immer schon gemacht. Das Eine hat mit dem Anderen überhaupt nichts zu tun, beide erscheinen aber hinsichtlich ihrer Grenzen (bei der Gemeinde der Boden in der Gemarkung, bei der Firma Stadt das Gebiet, welches sie verwalten) und Namen identisch.

    Das Deutsche Reich selbst war ein Bund (Verein), basierte aber auf 26 Staaten und war damit ein Staatsgebilde. Im Deutschen Reich galt somit Staatsrecht und kein Handelsrecht (siehe auch RuStAG).

    Siehe oben, das Deutsche Reich hat kein Territorium, aber ein Gebiet, wie z.B. ein Trink– und Abwasserzweckverband. Und das Gebiet ist von der Ausdehnung her vollkommen identisch mit den Bundesstaatengrenzen, auch heute noch. Die (ehemaligen) Ostgebiete gehören natürlich immer noch zum Deutschen Reich, werden aber seit dem zweiten Weltkrieg von Polen bzw. Russland verwaltet. Manche Polen, vor allem in den Ostgebieten, wissen das und gehen entsprechend mit dem Inventar um, solange nicht eine wirklich abschließende Regelung getroffen ist.

    In der Weimarer Verfassung 1919 wurden aus Bundesstaaten nun Bundesländer. Hier begann das Handelsrecht. Erst mit der Weimarer Republik endete die staatliche Organisation auf deutschem Boden. Die staatliche Basis (Staatsterritorium und Staatsvolk) blieben bestehen, die Staatsgewalt wurde verfassungswidrig beseitigt.

    Siehe oben, die nach dem ersten Weltkrieg gegründeten Länder sind nicht aus den monarchistischen Bundesstaaten hervorgegangen. Wie auch?! Hat der Souverän dem zugestimmt? Meines Wissens nach nicht. Vielmehr wurde bei der Gründung peinlich darauf geachtet, dass sowohl der Name des Landes mit dem jeweiligen Bundesstaat im Wesentlichen identisch ist, wie auch der Umstand berücksichtigt, dass auch hier das Gebiet mit dem bereits bestehenden Territorium identisch zu sein hatte.

    Die Staatsgewalt in den Bundesstaaten wurde niemals verfassungswidrig beseitigt, denn (((jene))) wissen hervorragend zu agieren. Die Bundesstaaten wurden einfach links liegengelassen, Länder mit gleichlautendem Namen und identischer Gebietsfestlegung geschaffen, und keiner hat es damals bemerkt.

    Zum Schluß noch ein paar Fragen:

    Wurde die Verfassung von 1871 dem “Volk” zur Abstimmung vorgelegt?
    Wurde die Verfassung von 1919 dem “Volk” zur Abstimmung vorgelegt?
    Wurde die Verfassung von 1949 dem “Volk” zur Abstimmung vorgelegt?
    Wurde überhaupt jemals eine Verfassung auf deutschem Boden dem “Volk” vorgelegt?

    Ich meine vorgelegt zwecks Zustimmung.

    Antworten
    1. 17.1

      Nachtwaechter

      Werter Christof, werter Wolfgang,

      vielen Dank für Eure Ausführungen, welche gewiss einigen Lesern etwas zum “Draufrumdenken” an die Hand gegeben haben. Festzuhalten ist, dass die auf deutschem Boden installierten Organisationen keine Souveränität besitzen und dass dieser Zustand auch schon recht lange Bestand hat. Ob die Aussage: “exakt auf die Grenzen der existierenden Bundesstaaten projizierte” in dieser Form richtig ist, darf angesichts der Ge-schichte durchaus angezweifelt werden (» siehe die “Steißgeburt” Königreich Preußen 1701). Dies sollte jedoch ein Aspekt für eine spätere Beschäftigung damit sein.

      Heil und Segen!
      N8w.

  17. 18

    christof777

    Werter Nachtwaechter,

    ham wa jetze lang jenug draufrumjedacht, oda?

    Allet klar auf der Andrea Doria.

    Antworten
  18. 19

    Der Forscher

    Älters Bildmaterial wieder “aufgetaucht”:

    9/11. Unglaubliches Bildmaterial – incredible footage [bitchute.com]

    Antworten
    1. 19.1

      Lena

      Werter Der Forscher! // #19

      Ganz herzlichen Dank für die Videos, die Wahrheit bricht an allen Ecken und Kanten durch.

      Soll(t)en wir uns schon anschnallen und den Champagner kaltstellen?

      Heil und Segen!
      Lena

    2. 19.2

      Der Forscher

      Werte Lena,

      für das gegenseitige Teilen von Informationen und dessen Quellen muss man sich nicht (bei mir zumindest) bedanken, auch wenn es u.a. sehr freundlich und liebevoll von z.B. Dir ist. Einfach und natürlich gern geschehen, “wir sind alle Eins”! 🙂

      Man kann die Theaterbühne beobachten, nur wir sollten (Empfehlung) selbst in be-ständiger Bewegung bleiben (innere Gedankenpflege, körperliche/geistige/seelische Reinigung, Heilung und innere Liebes-Arbeit, Negativität in Positivität verwandeln/transformieren, Frequenz und Bewusst-Sein erhöhen und unsere Schöpfungskräfte dementsprechend sinnvoll, konstruktiv und kreativ nutzen usw. …).

      Damit wird der “Prozess” erhöht bzw. die Geschwindigkeit in unser/em aller Interesse/Sinne weiter gesteigert und den “Dunkelkräften” (auch in uns selbst) wird die Energie und Kontrolle weiter entzogen.

      Liebe, Heil, Frieden und Segen wünsche ich Dir und uns allen!

    3. 19.3

      Der Forscher

      P.S.: Werte Lena,

      vielen herzlichen Dank, dafür dass es Dich “gibt” und du bei “uns” bist! 💛

      HuS!
      Der Forscher

Kommentar verfassen