Artikel zu vergleichbaren Themen

52 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Seid bitte höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Eure Wortwahl und sauberes Deutsch. Und bitte gebt Euch Mühe in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung.

    Die Arbeit bei der Moderation wird mir weiter durch das Einstellen von Netzverweisen in der folgenden Form erleichtert:

    Wer sich traut, darf Verweise auch gerne als HTML einstellen:

    Netzverweis HTML

    Und wer einzelne Wörter betonen möchte, der verwende hierfür bitte ein – (!) – oder – (sic.!) – oder nutze die folgenden HTML-Befehle:

    Danke.

    Wenn Ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, könnt Ihr über diesen Netzverweis beim Kopp-Verlag nach für Euch interessanten Angeboten schauen. Weiter helfen Klicks auf die verschiedenen Banner in der rechten Seitenleiste, wie z.B. die “Russischen Heilgeheimnisse” oder auch Google-Ads. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, über PayPal zu unterstützen.

    Aufrichtigen Dank!

    Heil und Segen!
    N8w.

    P.S.: Manche Kommentare werden nach dem Absenden nicht als “Ihr Kommentar wird moderiert“ angezeigt. In einem solchen Fall bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    Antworten
  2. 2

    Lena

    Willkommen zum Fall der falschen Idole:

    Bilddatei

    Heil und Segen!
    Lena

    Antworten
    1. 2.1

      Thorson

      Werte Lena,

      danke, und gleiches Gefühl habe ich beim Dalai Lama. Vielleicht tue ich diesen Menschen unrecht, aber ich bin mittlerweile sehr vorsichtig geworden. Zu viele Idole sind vom System in Position gebracht worden. Mir gefällt mein Abstand zu diesen Idolen immer mehr. Dadurch fühle ich mich unabhängiger, werde weniger schnell in die Irre geführt.

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen
      Thorson

    2. 2.2

      Lena

      Werter Thorson! // #3.1

      Da gehe ich ganz mit Dir, denn ich sah vor ca. 5/6 Jahren Photos vom ihm … furchtbar! Inzwischen wird er auch nur noch mit seinem falschen “Lächeln” gezeigt. Für mich ist >das< eindeutig.

      Heil und Segen!
      Lena

    3. 2.3

      Der Sachse

      Werte Lena, Werter Thorson,

      vielleicht sollten wir uns ganz und gar von “Idolen” verabschieden. Kein Mensch ist besser oder schlechter, als der Andere und es gibt keinen Grund, einen anderen Menschen auf ein Podest zu stellen. Was dabei herauskommt, sehen wir ja. Da werden die schlimmsten Verbrecher von ihren “Anhängern” bis aufs Messer verteidigt.

      Das Wort Idol hat übrigens eine sehr interessante Bedeutung:


      Idol = (über lateinisch idolum von griechisch εἴδωλον, eigentlich „Bild, Abbild“, speziell „Trugbild“). In der Religionswissenschaft und der Archäologie bezeichnet der Begriff ein Bild oder Bildwerk, das eine Gottheit darstellt und selbst als heiliger oder magischer Gegenstand kultisch verehrt wird. […]

      Das Wort Idol erschien erst seit dem 18. Jahrhundert im Deutschen und verdrängte allmählich die älteren, eindeutig negativ besetzten Begriffe Abgott und Götze. Die Verehrung von Idolen bezeichnet man als Idolatrie („Abgötterei“, „Götzendienst“).

      Idol [de.wikipedia.org]

  3. 4

    Albert Leo Schlageter

    Den letzten Absatz würde ich gerne auch in der BRD hören. Entweder von einem Oberstaatsanwalt oder einem General, gerichtet an die Adresse der Merkel-Verbrecher! Allein der Glaube fehlt mir.

    So geht der tägliche Terror gegen unser Volk weiter: 😢😢😢

    Bub (8) in Frankfurt vor Zug gestoßen – tot [krone.at]

    Nach Prügelattacke: Rentner Detlef kann nicht mehr essen und trinken [bild.de]

    Antworten
    1. 4.1

      Lena

      Werter Albert Leo Schlageter! // #4

      “Oberstaatsanwalt” oder “General”? Doch nicht etwa vom jetzigen Verein? Nicht dein Ernst?! *hoff*

      Heil und Segen!
      Lena

    2. 4.2

      Claus

      So viele abschäuliche Taten in Merkel-Deutschland. Aber die Sache mit dem achtjährigen Jungen übertrifft aktuell (über die letzten Monate betrachtet) wohl alles. Aber die linken Leitmedien verurteilen natürlich sofort die bösen “Rechtspopulisten”, die sich das Geschehene politisch angeblich (sofort!) für sich zu Nutze machen.

      Ich frage mich, wie lange es noch dauert, bis wir in D. bürgerkriegsähnliche Verhältnisse haben (nicht in der Version eines W.E.!). Die Schläger von der Antifa reiben sich wahrscheinlich jetzt schon die Hände. Die Gesellschaft wird mehr und mehr gespalten. Aber ich kann euch versprechen, liebe Politiker, die ihr davon bisher profitiert: der Schuß wird irgendwann nach hinten losgehen und zwar gewaltig!

      Für heute bin ich erst einmal bedient. 🙍‍

  4. 5

    Thorson

    Werter N8wächter,

    herzlichen Dank für die Zusammenfassung. Ich bin frohes Mutes, dass endlich mehr von den Untaten an die Öffentlichkeit drängt. Der August wird wieder ein spannender Monat. Es wird gerade an vielen Fronten gezündelt, was das Zeugs hält. Jeffrey Epstein und Dan Coats sind wieder zwei wichtige Figuren, die als Auslöser für größere Dinge in Frage kommen.

    Möge sich die Schlinge um den Hals des “Deep State” immer weiter zuziehen.

    Heil und Segen
    auf all unseren Wegen
    Thorson

    Antworten
  5. 6

    Friedrich Wilhelm

    Lieber N8wächter, werter Freund, für Dich und alle Deine lieben Helfer, Schreiber, Leser und gelegentlichen Blogbesucher hier ein kleines Dankeschön für alle geleisteten Dienste.

    Diese nachstehende “Klarstellung” wurde von dem Deutsch-Amerikaner Konrad Krez (geboren 1828 in Landau, gestorben 1897 in Milwaukee) verfaßt und ich erhielt es vor ca. 20 Jahren von einem Amerikaner als Erinnerungsgeschenk:


    “SPIRITS of 1776 – And 1976

    Als Bettler sind wir nicht gekommen aus unserem deutschen Vaterland.
    Wir hatten manches mitgenommen, was hier noch fremd und unbekannt.
    Und als man schuf aus dichten Wäldern, aus öder, düstrer Wüstenei
    Den Kranz von reichen Feldern, da waren Deutsche auch dabei.

    Gar vieles, was in früheren Zeiten Ihr kaufen müßtet überm Meer.
    Das lehrten wir euch selbst bereiten, wir stellten manche Werkstatt her.
    Oh, wagt es nicht, dies zu vergessen, sagt nicht, als ob das nicht so sei,
    Es künden tausend Feueressen, da waren Deutsche auch dabei.

    Und was die Kunst und Wissenschaften, Euch hier verlieh`n an Kraft und Stärk`,
    Es bleibt der Ruhm am Deutschen haften, das meiste war der Deutschen Werk.
    Und wenn aus vollen Tönen klinget, ans Herz des Liedes Melodei,
    Ich glaub, von dem was ihr da singet, ist vieles Deutsche auch dabei.

    Drum steh`n wir stolz auf festem Grunde, den unsere Kraft der Wildnis nahm,
    Wie wär`s mit euren Staatenbunde, wenn nie zu euch ein Deutscher kam?
    Und in den Bürgerkriegestagen, ja, schon beim ersten Freiheitsschrei:
    Wir dürfen`s unbestritten sagen, da waren Deutsche auch dabei.”


    Es ist mir Sicherheit kein “Zufall”, daß diese Gabe fast 20 Jahre in meinem Nähkästchen schlummerte, aber jetzt ist die Zeit, wo sich der “Phönix aus der Asche” erheben soll und muß. Möge dieses “Geschenk” uns bei den weiteren Taten hilfreich im Sinn bleiben und es im deutschen Sprachraum den Platz einnehmen, der ihm gebührt.
    Ich grüße die “unsterbliche Seele” des Menschenwesens, der sich seinerzeit Konrad Krez nannte, mit tiefstem Respekt und aufrichtigem Dank.

    Wir arbeiten und dienen für Heil und Sieg.

    Friedrich Wilhelm

    Antworten
    1. 6.1

      Ekstroem

      Danke, werter N8w. Ja, ich meine den Obersten Gerichtshof (#7.2). Wenn man den Zustand der Hexe Ginsburg einrechnet, sind die Verhältnisse vermutlich besser als 5:4.

      Der Kommentar gehört in den Faden zu #7.

  6. 7

    bandilla88

    Bis heute kann ich mir auf die mit William Barr gemachte Fotoaufnahme im Transportflugzeug bei geöffneter Heckklappe keinen Reim machen.

    Auch eine 2. Frage lässt er mir offen: Kann ein US-Justizminister dieses korrupte System des “Deep State” innerhalb der Justiz von oben nach unten bekämpfen. Richter, Staatsanwälte und Verteidiger sind vielleicht nicht so schlimm wie in BRD, dennoch über Jahre korrumpiert und linksgedreht worden. Gerade sie verkörpern heute, neben der Politik und den Medien, das System.

    Wünschen möchte ich ihm das Gelingen dieser umfangreichen Veränderung, alleine ob es funktioniert – eine unglaublich große Aufgabe.

    “Good Luck, Mr. Barr and may God bless you!”

    Antworten
    1. 7.1

      Lena

      Werter bandilla88! // #7

      So ganz alleine ganz gewiß nicht. Da wird bzw. muß noch eine andere Kraft dahinter sein! Ich denke dabei an die Absetzbewegung und sie sind mit Gott. “Gott mit uns” steht sogar noch immer – trotz aller Löschungen und Beschneidungen – auf dem Koppel der Buntenwehr. Warum?

      Heil und Segen!
      Lena

    2. 7.2

      Ekstroem

      Werter bandilla88,

      die Trump-Allianz arbeitet/kämpft an vielen Fronten. Und das nach Plan (frag nach beim N8w). Man kann es auch 5D-Schach nennen. Wobei die fünfte Dimension die spirituelle oder geistige ist.

      Ja, auch die korrupte Justiz wird bekämpft. Wie überall in diesem Kampf bekommen wir nur die Spitze der Spitze des Eisberges davon mit. Doch allein schon die hat es in sich:

      Es wurden auf allen Ebenen eine Vielzahl von Justizleuten gefeuert und ausgetauscht. Am Bundesgericht hat die Allianz jetzt eine satte Mehrheit [Meinst Du den Obersten Gerichtshof? »»» 5 zu 4. N8w.], und auch im Senat. Damit wird gearbeitet.

      Ach ja, eine Kleinigkeit ist nicht zu vergessen: Seit Anfang des Jahres laufen die Prozesse, die versiegelten Anklagen werden abgearbeitet. Es gibt Urteile und Vollstreckungen.

      Zustimmung, „eine unglaublich große Aufgabe“ bleibt es. Gut so, denn alles Große wird hier unten gegen Widerstände und im Kampf geboren.

    3. 7.3

      anders olafson

      Bezüglich Bandilla / #7_

      Kann ein US-Justizminister dieses korrupte System des „Deep State“ innerhalb der Justiz von oben nach unten bekämpfen?

      Von oben nach unten ist der einzig gangbare Weg. Umgedreht ist es nicht möglich, wie die vielen gesteuerten “Revolutionen” gezeigt haben. Es muß beim stinkenden Kopf beginnen, wenn eine grundlegende Wandlung dauerhaft sein soll.

      Lassen wir uns nicht von der engagierten Arbeit einiger Handvoll Anons oder Erwachter täuschen. Sie sind noch immer eine sehr geringe Minderheit in Bezug auf die uninteressierte, manipulierte Mehrheit. Diese will überhaupt keinen Wandel.

      Doch wenn der überraschende Wandel eintritt, wird es diese kleine Minderheit sein, welche bereits heute deutlich macht, daß “Verantwortung” für sie keine leere Worthülse ist, die dann selbige auch übernehmen muss. Menschlich und gerecht, aber ohne Diskussion und ohne Kompromisse.

      Was Herrn Barr betrifft: Nein, er allein kann das nicht. Deshalb haben Herr Trump und die Kräfte im Hintergrund schon viele andere Sollbruchstellen eingebaut.

    4. 7.4

      Klaus

      “Gott mit uns”, das stimmt nicht, bei Google Bildersuche nur Gürtel mit “Einigkeit und Recht und Freiheit”.

      Das hätte mich auch stark gewundert. Ein Besatzungskonstrukt braucht doch keinen Gott.

      Gruß

    5. 7.5

      Missie Mabel

      Werter Klaus, #7.4,

      richtig, “Gott mit uns” stand auf dem Koppel der Wehrmachtsoldaten.

      Gott mit uns
      Missie

    6. 7.6

      Lena

      Werte Missie Mabel, werter Klaus! // #7.4 und #7.5

      Ich meine mich zu erinnern, daß damals am Anfang der Bundeswehr eben “Gott mit uns” auf den Koppeln stand. Später wurde der Spruch in “Einigkeit und Recht und Freiheit“ geändert. Wann das geschah und ob überhaupt, da ist auf die Schnelle nichts drüber zu finden. Doch gelogen wird ja immer und ständig. Vielleicht weiß irgendjemand hier im N8w-Forum mehr dazu?

      Heil und Segen!
      Lena

    7. 7.7

      Heiko Quast

      Herr Barr war in den 70ern beì Bush sen. Reinemachefrau und hat mit ihm als CIA-Chef die Koksdeals gedeichselt – siehe seething frog auf YT.

  7. 8

    Konnikur

    fairtube.info

    Dahinter steht die IG Metall! Gefunden hier:

    The Clock is Ticking [YT]

    Auf Google unter Neuigkeiten kein einziger Eintrag …

    Merk-würdig, wie ich finde.

    Heil und Segen

    Antworten
  8. 9

    Freiheitsbegehrer

    Zu #2.1:

    Geilai Lama oder wie der Glaube das Hirn verstümmelt [PDF | vk.com]

    Zum Thema Dalai Lama (Schreibweise?).

    Antworten
    1. 9.1

      Herakleios

      Wenn das wahr wäre, dann wären alle menschlichen Gehirne verstümmelt. Denn die hier verwendete Definition “gefühlsmäßige, nicht von Beweisen, Fakten o. Ä. bestimmte unbedingte Gewissheit, Überzeugung” ist nicht richtig. Warum nicht? Nun, ganz einfach:

      Nach dem philosophischen Münchhausen-Trilemma gibt es nur drei unbefriedigende Möglichkeiten zu einer letzten Gewißheit zu kommen. Denn alle Wissensaussagen sind Behauptungen und Behauptungen können hinterfragt werden. Jede Antwort wiederum stellt eine Behauptung dar, die abermals hinterfragt werden kann.

      Rein philosophisch gibt es hier drei mögliche Ausgänge:

      (1) Der unendliche Regreß, also das Frage-Antwort-Spiel wird in alle Ewigkeit weiter fortgeführt. Das ist nicht durchführbar.
      (2) Der Zirkelschluß, wo in der Begründungskette ein Argument hergenommen wird, das schon irgendwann vorher verwendet wurde. Mit diesem Verfahren kann alles und nichts “bewiesen” werden.
      (3) Der dogmatische Abbruch. Hier wird eine (oder mehrere) Aussage als (noch) nicht weiter hinterfragbar hingestellt und als wahr angenommen. Das funktioniert aber nur, wenn an die Wahrheit dieser Aussage geglaubt wird. Dieses Verfahren wird in allen Wissenschaften beschritten, wo mit mit Fug und Recht behauptet werden kann, daß letztendlich unser ganzes Wissen auf Glauben ruht.

      Daneben gibt es aber auch eine biblische Definition von Glauben:

      «Der Glaube ist eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.» (Heb 11,1)

      So ein Glaube ruht auf drei Fundamenten: (A) Den Erfahrungen, (B) den Schlußfolgerungen und (C) den Informationsquellen. Alle drei sind hinterfragungswürdig. Denn (A) wird ganz erheblich von den eigenen Vorannahmen und Einstellungen festgegelegt. (B) können ganz erheblich mit wissenschaftlichen Tatsachen im Widerspruch stehen und (C) ist ganz erheblich durch Interessen beeinflußt.

      Trotzdem wird der Mensch in vielen Dingen seines Lebens einen Glauben im Sinne von Heb 11,1 haben, weil er sonst schlicht und ergreifend nicht leben könnte. Wer beipielsweise in ein Flugzeug steigt, glaubt fest daran, daß dieses technische Gerät für den Flug wohl geeignet ist, daß die Crew weiß, was sie tut, daß der Pilot nicht besoffen ist, ect. pp.

      Daraus folgt: Der Glaube gehört zum menschlichen Leben dazu.

  9. 10

    Heimreisender

    Die britische Provokation Richtung USA, gegen den Iran mit Tankerdiebstahl zu stänkern, hat Trump sehr geschickt ausmanöveriert, indem er dem perfiden Albion einen umfassenden Handelsvertrag angeboten hat. Damit isoliert Trump die Briten von der faschistischen EU und das ist ein weiterer, sehr wichtiger Baustein zum Untergang der EU.

    Übrigens ist nach dem Angebot Trumps an die Briten die Kriegspropaganda der deutschprachigen “Medien” gegen den Iran sofort verstummt. Deutlicher kann nicht mehr gezeigt werden, wo und von wem die deutschsprachigen Propagandanachrichten gemacht werden!

    England, dein Untergang wird ein schönes Fest werden!

    Antworten
    1. 10.1

      Reiner Sinn

      Na, na, werter Heimreisender,

      bleiben wir doch beim Wort: Die Wahrheit soll ans Licht – alles Weitere überlassen wir dann den Mächten, die zuständig sind.

      Ja, nachzuvollziehen sind deine Bekundungen – aber nicht fein.

      Heil und Segen Dir

    2. 10.2

      Heimreisender

      Werter Reiner Sinn,

      mit Feinheit und spitzen Fingern wurde noch kein Todfeind besiegt, sondern mit dem Geist oder mit dem Hammer. Und jeder Deutsche, der etwas auf sein Vaterland, auf seine Muttersprache und auf sich selbst hält, ist eine Macht, und er hat die heilige Pflicht, diesen Todfeind zu bekämpfen.

    3. 10.3

      Reiner Sinn

      #10.2, werter Heimreisender,

      Auge um Auge, Zahn um Zahn, das sind die Programme des Alten Testamentes. Das Neue Testament – und da stimme ich mit Dir überein – propagiert die Macht des Geistes. Vom Hammer ist da aber nicht mehr die Rede.

      Das Alte Testament wird ungültig, wenn ein neues verfasst wird. Dennoch ist ein Altes Testament mit seinen Regelungen mit vorzulegen.

      Du mußt nun nicht meinen, daß ich jetzt hier den Gutmenschen spielen will. Nein, wenn jene, die uns mit Lügen und Betrügerein, mit List und übelster Nachrede mit Ausbeutung und mit der Zerstörung unserer Kultur mit 100.000-fachen Morden Schaden über Schaden zugefügt haben, wenn jene zur Verantwortung gezogen werden, dann hat das auch meine vollste Zustimmung.

      Was meiner Ansicht nach jedoch nicht geht, ist daraus dann ein Fest zu machen. Ja, vielleicht ist es auch nur eine Wortklauberei von mir. Froh bin ich ja auch, wenn der ganze Dreck von uns genommen wird.

      HuS

    4. 10.4

      Lena

      Werter Reiner Sinn! // #10.3

      “Macht kann nur durch Macht gebrochen werden”.

      Worte die Du bestimmt kennst und weißt, wer sie sprach und so wird “es” kommen.

      Heil und Segen!
      Lena

  10. 11

    thorian

    Werte Erwachte und Mitreisende,

    Tilman Knechtel, Autor von “Die Rothschilds”, weist in seinem neuesten Video “Das kabbalistische Netzwerk hinter den Rothschilds” [YT] historische Zusammenhänge nach, die noch nicht Teil seines vorgenannten Buches waren.

    Kern der Aussagen sind die satanischen Thesen, wie sie durch den selbsternannten Messias Sabbatai Zevi um 1666 auf die ohnehin schon satanische Basis von Talmud, Zohar etc. aufgepfropft wurden, weiterhin die j*dische Unterwanderung und schließlich teilweise oder vollständige Übernahme der europäischen Königshäuser, der Freimaurerei, der Universitäten und der Wirtschaft in den Folgejahrhunderten, die j*disch gesteuerten “Revolutionen” und “Philosophen” (J*de Marx etc.) sowie die Verbindungen zu Illuminaten & Co.

    Das dahinterstehende ungeheuerliche Konzept, dessen perfide und perverse Ausrichtung man sich als Arier überhaupt nicht vorstellen kann und mag, lässt sich mit dem kurzen Satz “Erlösung durch Sünde” auf den Punkt bringen. Dies bedeutet, je übler das Gottesgesetz gebrochen wird – je größer die Sünde – desto eher die Dringlichkeit der Wiederkunft des “j*dischen Messias”. Dass dies letztlich zu Pädophilie und Ritualmorden an Kleinstkindern, zur Zerstörung aller menschlichen Werte, zu Raub, Mord, Totschlag, Kannibalismus, Blutorgien und Folter in jeder nur denkbaren abartigen Ausstattung führen muss, ist nur logisch. Die Verbindung zu den Epsteins und Weinsteins dieser Tage erhält ihren großen historischen roten Faden.

    “1666 – Erlösung durch Sünde” heißt auch das sehr empfehlenswerte Buch von Robert Sepher zum Thema und auch Frank Stoner hat mit “Diabolische Sekten im J*dentum” ein durchaus sehenswertes Video gebracht, das allerdings an entscheidenden Stellen zu “politisch korrekt” formuliert.

    Heil und Segen
    :thorian

    Antworten
    1. 11.1

      christof777

      An dieser Stelle möchte ich auszugsweise den Kommentar eines gewissen “Erevis Cale” vom 6. November 2015 zu Kenntnis geben. Wo er ihn geschrieben hat, weiß ich nicht mehr so genau, ich meine es wäre beim Detlef Schäbel gewesen. Wie auch immer, es ist amüsant und interessant.

      Auch wenn ich in manchen Punkten, insbesondere bei seiner Definition der Personen, anderer Meinung bin, so ist es doch eine radikale Sichtweise, die man so bisher selbst noch gar nicht gedacht haben könnte. Hier der Kommentar (Auszüge):

      [hierhin ausgelagert]

    2. 11.2

      Torsten

      Werter :thorian,

      als Ergänzung, mit der Bitte an alle (!), nicht gleich wieder bei der Begrifflichkeit „Nazi“ (ich denke Du kannst damit umgehen) an die Decke zu springen, ein Verweis:

      Ashkenazis: Die Faschisten sind im Anmarsch! [rothschildkonspiration.blogspot.com]

      Ja, es gibt viel Desinformation, bestimmt nicht durch Zufall. Dennoch kann man durchaus Informationen filtern.

      Heil und Segen!

    3. 11.3

      Torsten

      Eine weitere Anmerkung:

      Wir waren die Ersten! [YT]

      Heil und Segen!

  11. 12

    Sailor

    Werte Lena (#7.6) und @ alle:

    Zitate aus dem zum Thema passenden Wikipedia-Artikel:


    “Gott mit uns war ein dem Buch Judit (Jdt 13,11 EU) entnommener und in den Befreiungskriegen von preußischer Seite gebrauchter Schlachtruf. Preußische Mannschaften trugen ihn seit der Einführung des Virchow-Gepäcks 1847 auf ihren Koppelschlössern …

    Der Spruch zierte auch nach dem Ende der Monarchie die Koppelschlösser der Soldaten der Reichswehr sowie im Zweiten Weltkrieg der Wehrmacht (mit Ausnahme der Luftwaffe). Die Schutzstaffel führte hingegen den Wahlspruch Meine Ehre heißt Treue.

    Die Bundeswehr führt seit 1962 die Worte Einigkeit, Recht, Freiheit auf ihren Koppelschlössern. Die Polizeitruppen verwendeten den Wahlspruch bis in die 1970er Jahre.

    Er war auch einer der Wahlsprüche des schwedischen Königs Gustav II. Adolf und der Schlachtruf seines Heeres, später auch der Brandenburger während des Dreißigjährigen Kriegs.

    Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig trägt den Spruch als Inschrift über der Statue des Erzengels Michael …”

    Gott mit uns [de.wikipedia.org]

    Antworten
    1. 12.1

      Lena

      Dank an Dich, werter Sailor! // #12

      “Die Bundeswehr führt seit 1962 die Worte Einigkeit, Recht, Freiheit auf ihren Koppelschlössern. Die Polizeitruppen verwendeten den Wahlspruch bis in die 1970er Jahre.”

      Zum eigenem nachlesen hier noch einmal:

      Gott mit uns [de.wikipedia.org]

      Heil und Segen!
      Lena

  12. 13

    Franz Maier

    Einer von Merkels Steinzeitkriegern ermordet ein kleines Kind vor den Augen der Mutter am HBF in Frankfurt am Main.

    Hektische Betriebsamkeit im Altparteien-Politbetrieb, Seehofer bricht seinen Urlaub ab, um sich ein Bild von der Lage zu machen. Systemhuren, wie Bouffier und Konsorten, heucheln Beileidsbekundungen, während Merkel sich im Urlaub in Südtirol lieber um das nächste Glas Rotwein kümmert.

    Und die Lügenmedien? Sie reagieren, wie nach dem Silvester-Skandal in Köln, erst nachdem ausländische Medien von der Horror-Tat berichtet hatten. Allerdings reagieren sie mal wieder mit ihrer altbekannten Desinformations- und Verharmlosungstaktik. Vater des Kriegers wäre ein Wissenschaftler gewesen und sonstiger Hokus-Pokus der Lügenmedien, nur um sich mal wieder nicht eingestehen zu müssen, dass man als Altparteien und Lügenmedien unrecht hatte in 2015.

    Sehr spannende Zeiten, ich denke, es läuft nach Plan.

    Antworten
  13. 14

    Beryllus

    Es schreit zum Himmel, dass etwas faul ist an der Geschichte. Was Sputnik schreibt, trägt dazu bei:

    “Mehr noch: „Der mutmaßliche Täter wurde in Publikationen als Beispielfall für gelungene Integration genannt”, fügte Seehofer hinzu.”

    Nach tödlicher Attacke auf Achtjährigen in Frankfurt: Horst Seehofer äußert sich [de.sputniknews.com]

    Gewisse Verbindungen sind also da …

    Solche Anschläge traten in letzter Zeit häufig auf, meist unbeachtet, da mit weniger schrecklichen Ausgang. Hat man dann noch die geplante Barriere um den Bundestag im Hinterkopf …

    Antworten
    1. 14.1

      Diskowolos

      “… kann man auf die Idee kommen, dass da was vorbereitet wird, was sicherlich nicht in unserem Sinne ist.”

      Ein zehn Meter breiter Graben um ein Parlament? Wird wohl weltweit einmalig sein. Was für ein Paradoxon: Der Reichstag stand noch vor beinahe 30 Jahren hinter einer Betonmauer, hinter einer der gefährlichsten Grenzen der Welt, heute will man ihn wieder “einmauern”!

      Da sprach doch schon mal einer: “Wir haben keine Absicht eine Mauer zu bauen”. Wenn ein System es als notwendig befindet, sich einzumauern und durch einen Graben schützen zu müssen, ist es auf Dauer nicht aus sich selbst heraus lebensfähig – siehe kommunistische Regime. Ein Bankrotterklärung par excellence!

  14. 15

    Torsten

    Ein Filmmaterial:

    Kurt Eggers – Von der Heimat und ihren Frauen [terraherz.wordpress.com]

    Ich möchte jetzt nichts überreizen. Es gehört dennoch zu unserer Geschichte, vor der wir nicht weglaufen können. Ein Buch zum gleichen Thema ist auch im Weltnetz verfügbar.

    Heilung und Segnung unserem geschundenem Volke.

    Antworten
  15. 16

    Helga

    Es kommt auch ein Film-Lichtblick zum gesammelten Gemenge der Lage: “The Current War” der Kampf zwischen Edison und Tesla, welcher als der interessanteste Wissenschaftler aller Zeiten vorgestellt wird. Zu hören bei Min. 35:16:

    Verbinde die Punkte #228: Der Traum ist aus (30.07.2019) [YT]

    Heil und Segen
    Helga

    Antworten
    1. 16.2

      Sailor

      Werte Helga (16), werter N8W (16.1),

      danke für die Hinweise auf VdP 228 und den Netzverweis zum “wahren Helden des aktuellen Krieges”.

      Ich hätte den, wie ich denke wichtigen Beitrag, aufgrund der sich weiter zuspitzenden Gemengelage und der neuen lesenswerten Beiträge von Sunny, tatsächlich übersehen.

      Aber auch ein Sailor kann nicht überall sein. 😉
      Ich wünsche allen einen schönen Tag 🙂

  16. 17

    Frigga

    Zu #10 und #10.1:

    Ich denke, dass zum mindesten eine Entschuldigung und Klarstellung, Rehabilitation des Deutschen Reiches, wenn nicht auch Reparationen von England und den übrigen Alliierten gefordert werden müssen. Sie wollten unser Volk vernichten.

    Hundert Jahre Krieg gegen Deutschland [geocities.ws]

    Und das ging von England aus. “Fein” war AH, als er unzählige Friedensangebote an England gerichtet hat. Wohin man mit “fein” kam, das haben wir gesehen und sehen es jetzt. Leider läuft (noch) nichts mit “fein”. Und wenn dann das Alte “Empire” dabei mal eine Stufe tiefer sinkt, dann ist das selbstverschuldet, und ich werde auch kein Mitleid haben.

    Wer nicht durch die Kriege viele Familienmitglieder verloren hat, der kann vielleicht nicht so tief empfinden. Hat nichts mit Rache zu tun, sondern mit Gerechtigkeit. Sonst wären wir ja just bei heutigen Zuständen, wo jeder Mörder “fein” be-/ver-urteilt wird.

    H & S

    Antworten
    1. 17.1

      nachgedacht

      Der Krieg gegen Deutschland geht deutlich länger als 100 Jahre! Und beim Thema Reparationen und England und die Alliierten ist für mich die Frage: Wem gehört England?

    2. 17.2

      Lena

      Liebe Frigga! // #17

      Sie wollten unser Volk vernichten.”

      Nein, sie wollten nicht nur, sie wollen die weißen Menschen vernichten und die Heimstatt der Weißen – Deutschland. Das ist pure Gegenwart.

      Heil und Segen!
      Lena

      P.S.: Schaue wie groß dieses Land war, größer als von der Etsch bis an den Belt – viel größer. Daher wird auch €uropa geflutet.

    3. 17.3

      nachgedacht

      Wem gehört England?

      “Als im Mai 1213 der päpstliche Subdiakon Pandulf als Gesandter der Kurie nach England kam, akzeptierte Johann die Forderungen des Papstes. Danach sollte sich der König unter anderem verpflichten, den Treueeid Langtons als Erzbischof zu akzeptieren und ihn mit den Temporalien zu investieren sowie neben allen Klerikern im Exil auch alle Laien, darunter Robert Fitz Walter und Eustace de Vescy, wieder aufzunehmen.

      Doch Johann kam Innozenz III. weit über dessen Forderungen entgegen. Er übergab dem Papst seine Königreiche England und Irland und erhielt diese im Gegenzug vom Papst als Lehen zurück. Zusätzlich willigte er ein, einen jährlichen Tribut von 1000 Mark für seine Lehen an den Apostolischen Stuhl zu zahlen. Dies war laut Cheney „a diplomatic stroke of genius“.

      Johann hatte sich auf diese Weise eines starken Gegners entledigt, dafür aber einen sehr mächtigen Verbündeten gewonnen. Er konnte die berechtigte Hoffnung hegen, dass ihn Innozenz III. als sein Lehnsherr bei den Konflikten sowohl mit dem französischen König als auch mit den heimischen Baronen ebenso stark und kompromisslos unterstützten und beschützen würde, wie er ihn vorher bekämpft hatte. In der Tat stand der Papst im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung mit den Baronen uneingeschränkt hinter ihm.”

      texts Stephen Langton: Erzbischof Von Canterbury Im England Der Magna Carta (1207-1228) [archive.org] (Seiten 92/93)

      England gehört also dem Papst (also der römisch-katholischen Kirche). Warum ist also England (röm. kath. Kirche) gegenüber Deutschland unversöhnlich?

  17. 18

    Frigga

    #11.1:

    Einleuchtende Gedanken. Ich frage mich jedoch, welchen HC der gute Mann meint, wenn er das Datum als 1933 – 1945 ansetzt, bei dem 60 Millionen verbrannt wurden. Eigentlich sollte er den HC zwischen 1939 und 1945 meinen, der am Deutschen Volk begangen wurde. Oder vielleicht noch ein paar Jahre früher, wenn man die Gräueltaten der Polen an den Deutschen einberechnet.

    H & S

    Antworten
    1. 18.1

      Lena

      Liebe Frigga! // #18

      Und später – nach 1945 bis in die heutige Zeit. Dieses Menschenvolkschlachten muß von Gott gesühnt werden, nicht von uns und ja, es ist viel größer, als wir zu denken wagen.

      Gott mit uns!
      Lena

  18. 19

    Diskowolos

    Hier die offizielle Verlautbarung von fema.gov, der offiziellen Netzseite des US-Heimaschutzministeriums:


    Freigabedatum:
    24. Juli 2019
    Freigabe-Nummer:
    HQ-19-077

    WASHINGTON – FEMA wird in Abstimmung mit der Federal Communications Commission am Mittwoch, den 7. August 2019, einen bundesweiten Test des Emergency Alert System (EAS) durchführen.

    Der bundesweite Test wird ab 14:20 Uhr EDT an Radio- und Fernsehsender verschickt.

    Der Test wird über das Integrated Public Alert and Warning System (IPAWS) der FEMA durchgeführt. In diesem Jahr wird die Testnachricht von bestimmten Radiosendern stammen, die als Primary Entry Point Stationen bekannt sind und an einer Komponente von IPAWS teilnehmen, dem National Public Warning System.

    Alle anderen Radio- und Fernsehsender, Kabel-, Wireline-Dienstleister und Satelliten-Direktübertragungsdiensteanbieter sollten die Testnachricht anschließend empfangen und ausstrahlen.

    Der diesjährige Test wird die Einsatzbereitschaft der nationalen Alarmfunktion in Abwesenheit einer Internetverbindung bewerten. Der Test wird etwa eine Minute lang sein, begrenzte Auswirkungen auf die Öffentlichkeit haben, mit nur geringer Unterbrechung der Radio- und Fernsehprogramme, und er wird den regelmäßigen monatlichen EAS-Tests ähnlich sein. Sowohl die Audiobotschaft als auch das Textcrawl sollten für Menschen mit Behinderungen zugänglich sein.

    Der Test beinhaltet keine Meldung auf Mobiltelefonen über drahtlose Notfallwarnungen.


    Übersetzt mit DeepL.com/Translator

    FEMA and FCC Conduct Nationwide Emergency Alert System Test [fema.gov]

    Antworten
  19. 20

    Larry

    Einige Gedanken zum Mord am Frankfurter Hauptbahnhof:

    Am selben Tag, als ein Eritreer am Frankfurter Hauptbahnhof völlig sinnlos und ohne erkennbares Motiv einen Achtjährigen ermordete, kam es auch in den USA zu einer völlig sinnlosen Tat, bei der Kinder ums Leben kamen:

    Schüsse auf US-Volksfest: Zwei Kinder unter den drei Toten [morgenpost.de]

    Morde an Kindern sind stets etwas besonders Entsetzliches und man braucht kein Psychologe zu sein, um zu erkennen, daß solche Taten den Volkszorn in einem weitaus stärkeren Maße entfachen, als Morde an Erwachsenen.

    Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dafür, daß praktisch zeitgleich zwei solcher Wahnsinnstaten verübt werden, bei denen Kinder ermordet werden? Wie zudem bekannt wurde, befand sich der Eritreer in “psychiatrischer Behandlung”, was auch die Möglichkeit zumindest plausibel erscheinen läßt, daß er fremdgesteuert wurde – der Amoklauf von Winnenden vor 10 Jahren läßt grüßen.

    Aufgrund dieser Auffälligkeiten sollte man auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, daß wir es in Frankfurt nicht einfach nur mit einem “durchgeknallten” Afrikaner zu tun haben. Nach meiner Einschätzung waren auch hier einmal mehr finstere Kräfte am Werk, denen daran gelegen ist, Chaos bis hin zum Bürgerkrieg zu entfachen und von anderen, sie selbst betreffenden Dingen abzulenken.

    Antworten
  20. 21

    Helga

    Ich bin immer ein bisschen auf der Suche nach Texten/Filmen, die ich gut verarbeiten kann und gleichzeitig auch nach denen, die mir mehr Aufklärung geben, weil mich der Durchschnitt langweilt. Aber es ist selten zu haben, oft lande ich in Sackgassen: mentale Überforderung oder aber etwas, was man satirische Ebene nennt, vorzufinden. Aber Befreiung ist ja für uns Deutsche alles …

    Heute habe ich diese Seiten woanders entdeckt und schwupps: das wars, die “Kunst der politischen Führung”, “Die Kunst nicht verrückt zu werden” & einen aktuellen Beitrag hier:

    Zum Tod des Achtjährigen am Frankfurter Hauptbahnhof [dushanwegner.com]

    Heil und Segen
    Helga

    Antworten
  21. 23

    Der Forscher

    Mischwesen zur Organzüchtung:

    Halb Mensch, halb Tier: Embryonen-Experiment in Japan [freiewelt.net]

    (Anmerkung: Nostradamus hatte dies und dessen Auswirkung in seinen Vorhersagen beschrieben …)

    Antworten

Kommentar verfassen