Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    Kruxdie26

    Nunja, was steckt hinter dem Islam? Der gehört zu den sog. mosaischen Religionen. Und im Urgrund dieser finden wir die, die hinter dem Islam stecken. Das Christentum (Paulinismus) wiederum haben die anders gestrickt.

    Antworten
    1. 1.1

      joah

      Christentum (vom Vordergrund zum Hintergrund):

      Vasallen Regierungen > Besetzer Regierungen > heimliche Regierungen > wirtschaftliche Interessensvertreter > weltliche Interessensvertreter > Vatikan mit entsprechend austauschbarem Vorstand

      Das niedere Etwas, was ich hier in der Wirkungskette eventuell vergessen haben sollte, möge sich bitte melden.

  2. 2

    joah

    Es mag zwar in mancher Ohren eigenartig klingen, aber es gibt wahrhaftig auch vernünftige Muslime, welche nicht an irgend einem abgestumpften Glaubenskrieg teilnehmen. Dies hat aber nichts mit den Flüchtlingen zu tun: diese kommen größtenteils mit abwertenden Grundgedanken hierher und erwarten von den “Ungläubigen” gefälligst hofiert und vollversorgt zu werden – die, die bewusst in ihrem Heimatland bleiben, sind anders. Leider wird selbiges gerade beschämender Weise versucht dem Erdboden gleich zu machen.

    Und hier gleich die nächste Unglaublichkeit für die, die dieses Thema noch nicht so tief durchdrungen haben: es ist ein uralter Glaubenskrieg der schon 5000 Jahre lang gefochten wird – aus jedem der Söhne Noachs hat sich eine Glaubensrichtung entwickelt. Die Richtung “Sem” versucht gerade in Ausnutzung über die Richtung “Ham” die Richtung “Japhet” zu zerstören – diese wehrt sich hingegen gegen das Spiel und wird extremisiert.
    Dieses Drehbuch steht direkt in der Bibel, die sogar ich als Atheist mehrfach durchgelesen und studiert habe (da stehen viel zu viele Wahrheiten drin). Original sind aber eher nur die Urschriften, aus welchen die Bibel eigentlich entstanden ist und nicht die jetztige 14te Revision der totalen Inhaltsverfälschung. Auch der Koran gründet sich auf einige dieser und hat sich ebenfalls “weiterentwickelt”. Ich hege sogar Zweifel, daß der Glaubenskrieg und die darin beschriebene Brutalität in den Urskripten des Koran stand – es hat eher mehr den Anschein nach einer nachträglichen Implementierung.

    Antworten
  3. Pingback: »Du bist kein Moslem, Bruder!« … doch… | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen