Artikel zu vergleichbaren Themen

2 Kommentare

  1. 1

    cashca

    Dann soll sie meinentwegen zusammenbrechen, dann haben endlich alle ihren Denkzettel für ihre Dummheit. Die Welt, die Menschheit will es wohl so haben, sie spielen mit bis zum bitteren Ende. Jeder hofft, dabei kräftig zu gewinnen. Gier frißt Hirn. Der Mensch ist zur Vernunft, nicht fähig. ALle Katastrophen der Welt haben den gleichen Ursprung und sie wiederholen sich regelmäßig.
    Warum sollte es heute anders sein ?

    Antworten
  2. Pingback: NESARA-Report: Zur momentanen Lage des Weltfinanzsystems und aktuelle geopolitische Entwicklungen (10.November 2015) | erstkontakt blog

Kommentar verfassen