Artikel zu vergleichbaren Themen

3 Kommentare

  1. 1

    rote_pille

    da sieht man die ganze heuchelei: irgendwelche werbeplakate sind ihnen wichtiger als die mädchen, die von pakistanischen banden vergewaltigt wurden. der neid bei den sozialisten beschränkt sich wohl nicht mehr nur aufs geld, jetzt dulden sie nicht einmal mehr körperliche schönheit!

    Antworten
  2. Pingback: Werbekampagne wegen feministischer Bombendrohung abgebrochen | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung

  3. Pingback: Werbekampagne wegen feministischer Bombendrohung abgebrochen | Maria Lourdes Blog

Kommentar verfassen