Artikel zu vergleichbaren Themen

6 Kommentare

  1. Pingback: USA: Ebola-Patienten verschwinden spurlos | Der Honigmann sagt...

  2. Pingback: USA: Ebola-Patienten verschwinden spurlos | hawey99.wordpress.com

  3. Pingback: USA: Ebola-Patienten verschwinden spurlos « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. 4

    michael

    habe hier mal was:
    achtet auf die verschiedenen versionen die wahrscheinlich kommen
    könnten. aber keine angst, denn diese geschichten könnten auch ein
    fake sein:

    http://recentr.com/2014/10/cia-veteran-warnte-im-september-vor-false-flag-mit-ebola/

    desweiteren ein link eines kommentators zu diesem artikel, der klar macht, das es
    2006 in Texas die rede eines geisteskranken dr.pianka, vor hunderten stehend applaudierenden gab, die genau die situation als PLAN vorschlägt:

    http://www.pearceyreport.com/archives/2006/04/transcript_dr_d.php

    Antworten
  5. 5

    jan

    http://de.wikipedia.org/wiki/John_Doe

    Antworten
  6. 6

    Mannerheim

    Wie ich es schon lange prophezeit habe ist hiermit Ebola außer Kontrolle geraten. Man läßt menschliche Inkubatoren mit einem Virus der Klasse S3 nicht einfach durch New York fahren, oder im Flugzeug in alle Himmelsrichtungen fliegen. Damit sind die VSA in einen unkontrollierbaren Seuchenbereich verwandelt worden. Ein schnelles Anwachsen der Ebolafälle unter der Normalbevölkerung wird die Folge sein. Die Mortalität unter der Bevölkerung wird über 50 % liegen.

    Antworten

Kommentar verfassen