Artikel zu vergleichbaren Themen

2 Kommentare

  1. 1

    Wutbürger

    Ich hätte nie gedacht, daß Geoge Orwells 1984 mit Lichtgeschwindigkeit übertroffen wird. Wir leben in einer surrealen Illuminatenwelt, bei der 95 % Schlafschafe diesen Wahnsinn mitmachen und das Ganze auch noch toll finden: im Folgenden ein Video dazu
    https://www.youtube.com/watch?v=l_yM-4ks_2o
    Es ist schockierend zu sehen, wie bekloppt die Bevölkerungsmehrheit ist, wie Andreas Popp richtig sagte 95% Idios. Erst wenn die Schlafschafe den Chip in`s Gehirn geschossen bekommen und das Brenneisen niedersaust, werden diese Kreaturen eventuell aufwachen.
    Gute Nacht kann man da nur sagen

    Antworten
  2. 2

    rolf.graedel@mail.ru

    Nun ich finde die Bemühungen von Andreas Popp hervorragend, bin allerdings mit einer solchen Aussage nicht ganz gleicher Meinung, dass mit den 95 %. Der grösste Teil der Menschen hier im Westen lebt noch im Luxus allerdings auf Pump. Kreditkarten ohne Ende. Sie haben sich damit in eine eigene totale Abhängigkeit gebracht und wissen nicht wie sie wieder heraus kommen aus der Nummer. Also bräuchten sie immer mehr Geld was sie nicht haben und dafür alles tun damit sie darüber noch mehr manipuliert werden können. Sie definieren sich selber nur noch über den Konsum sprich Konsumgüter welche sie sich überhaupt nicht leisten können. Also Verdrängen sie alles was Ihnen als unangenehme Wahrheit im Weg steht. Vielmehr hoffen die einten oder anderen auf einen Crash und denken dass damit dann die Probleme gelöst sind. Wenn die Kleinen aufhören zu kriechen dann ist Game Over für die Herrschenden. Zuerst müssen sie bei sich selber beginnen, erst dann ist ein Wechsel möglich. Hoffen kann man auf die nächsten Generationen welche etwas schlauer sind als die Alten. Also wenn jeder sein Ding in Ordnung bringt ist sehr viel erreicht ohne das Gewalt oder noch schlimmer ein Krieg daraus resultieren muss.

    Antworten

Kommentar verfassen