Artikel zu vergleichbaren Themen

28 Kommentare

  1. 1

    sadhu

    schon mal drüber nachgedacht das die den tempelberg in jerusalem im auge haben ….
    an moscheen liegt den is terroristen nicht viel …. wieso sie schon einige abgerissen haben ….
    mir kam der gedanke schon als ich einen bericht über eine erbeutete mittelstreckenrakete gelesen habe und kurz drauf videos gesehen habe wo is terroristen moscheen mit bulldozern platt machen ….
    offensichtlich hat ja sogar der mossard seine finger bei der bande mit im spiel ….
    die feuchten traume von bibi auf dem tempelberg endlich mal wieder einen echten und den dritten jüdischen tempel bauen zu dürfen lässt bei mir den gedanken aufkommen das ähnlich der baulandgewinnung in new york auch dort sowas stattfinden könnte …..

    nur mal so am rande gedacht ….

    abgefahrene welt finde ich … ist das echt das 2014 wo wir alle im einklang zusammen sitzen wollten …. mich wundert da gar nichts mehr wenn älltere mitbürger sich das 19te jahrhundert zurückwünschen …. in diesem hochtechnisierten mittelalter was wir gegenwart nennen ist es schon heftig zu leben …. trotz fliessend wasser ….

    Antworten
  2. 2

    Chris

    Ich weiß nicht… Am 11.09. schauen zu viele Menschen hin. Ich vermute, dass diese okkulten NWO-Freaks den 11.11.2014 (Quersumme 11) nutzen werden.

    Seit Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema NWO in Verbindung mit Okkultismus und stolpere immer wieder über die 11, die 22 und die 9. Die 11 wird als Masterzahl gesehen und hat ihre Wurzeln schon bei den alten Ägyptern (weiter zurück konnte ich nicht recherchieren).

    Die Häufung der “okkulten” Zahlen im Weltgeschehen ist derart krass, dass nur ein Blinder noch an Zufall glauben kann.

    Todesfälle: 11.01. Ariel Sharon, 11.11. Jassir Arafat, 11.10. Uwe Barschel, 11.09. Salvador Allende, 11.10. Jörg Haider, 11.10. Johannes Fiebag (Journalist), 22.11. Kennedy, 22.11. Aldous Huxley, 22.05. Lee Jong-Wook (WHO) …

    Und dann wör da noch:
    Einweihung Giorgia Guide Stones 22.03., Start Proteste Maidan 22.04., Sturz Janukowytch 22.02., Amtsamtritt Merkel 22.11., Terroranschläge (Amoklauf) Norwegen 22.07., Massaker Srebenica 11.07., Bretton-Woods Abkommen 22.07., Beginn Bankenkrise 2008 22.01., Kriegseintritt D-Afghanistan 22.12., Gründung WHO 22.07., Camp David Vertrag 11.09., Grundsteinlegung Pentagon 11.09., Frank Corder fliegt Cessna in Weißes Haus 11.09., Amoklauf Winnenden 11.03., Attentat Volkhoven 11.06., Patent Freescale RFID-Chip 11.03., Terroranschläge Madrid 11.03. …

    Vom “Tag der Deutschen” 09.11. mal gar nicht geredet…
    Hitler Ludendorf Putsch, Gründung der SS, Reichsprogromnacht, Venlo Zwischenfall, Petersberger Abkommen, Fall der Berliner Mauer, KSE Vertrag, Anti-Terror-Gesetz BRD, Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung, Gründung Caritas, Ausrufung der Republik (1918)

    Glaubt noch jemand, dass die Öffnung der Mauer an diesem Tag Zufall war?

    Vielleicht kann man jetzt meine Abneigung gegen die 11 verstehen.

    Und dann auch noch 11 Flugzeuge geklaut? Watn Zufall…

    Antworten
    1. 2.1

      wissender weise

      Es ist sehr erstaunlich was der Honigmann herausgefunden hat. Die Zahl 23,
      der 11.9.2001 hat als quersumme 23.

      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/07/27/23-die-zahl-dreiundzwanzig-the-number-23/

      ….Das folgende ist nur ein kleiner Auszug aus obigem Link Honigmann….

      Prägnant jedoch ist die Zahl 23, des Tages, an dem gemäß Talmud Gott ruht und er die Untaten seiner Kinder nicht sehen kann, somit die Verursacher vor den karmischen Lektionen bewahrt bleiben soll.

      Ist es nicht auffällig, dass beim Unglück von TWA 800 die Bombe in der Sitzreihe 23 explodierte und 230 Menschen starben, dass das Grundgesetz der BRD am 23.5.1949 (33)in Kraft trat,

      dass die Quersumme des Datums der deutschen Wiedervereinigung (3.10.1990) gerade 23 ist,

      dass 2 durch 3 = 0,666 ist und das die Zahl des Teufels,

      dass der schwedische Premierminister Olof Palme exakt um 23:23 Uhr ermordet worden ist,

    2. Chris

      Die Quersumme vom 11.09.2001 (1+1+9+2+1) ist 14. sorry… Aber wär en cooler “Zufall” gewesen.
      Und wenn du mit 2stelligen Zahlen rechnest dann kommt beim 03.10.1990 (3+10+1+9+9) die 32 raus…

  3. Pingback: Der Countdown läuft: ISIS und 9/11/2014 « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. 3

    Diro

    Noch leben die Menschen wie Träumende. Der Tag des aufwachens wird wie ein Alptraum sein, der Hochmut und Stolz verliert seine Bühne . Das Jammern und Schreien wird grenzenlos sein. Sie werden rufen wer wird uns retten aus dem Sumpf der Not. Und es werden kommen welche wie aus dem Vergessen und Sie werden Sie annehmen.

    Antworten
  5. Pingback: 21. Jahrhundert » Blog Archiv » Der Countdown läuft: ISIS und 9/11/2014 | N8Waechter.info

  6. 4

    kaphorn

    für eine false flag aktion, wie o.b, ist es bereits zu spät, es wird den prozess des erwachens um das x-fache beschleunigen. die eliten sind bereits seit geraumer zeit unter beobachtung. denkt mal darüber nach warum sie alles überwachen wollen. sie haben angst vor uns, und das zurecht…

    Antworten
  7. Pingback: Der Countdown läuft: ISIS und 9/11/2014 | www.pelp.ch

  8. 5

    Leo

    „Die Marxisten im Osten liegen keinesfalls so zerstört am Boden, wie es die freimaurerischen Massenmedien im Westen einer völlig desinformierten Bevölkerung vorzutäuschen vermögen.
    Zur Illustration der Stärke, welche die Herrscher im Kreml auch nach der Perestrojka haben, möchte ich jetzt eine Hintergrundinformation des in Liechtenstein erscheinenden internationalen Nachrichtendienstes „CODE Nr.12/1990“ zitieren. In dieser Nummer ist unter anderem folgendes zu lesen:
    Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob der kommunistische Block auseinanderfalle. Aber in Wirklichkeit hat Rußland die vollständige Kontrolle über
    den Liberalismus-Prozeß und folgt genauestens den Anweisungen eines 1982 vom KGB erarbeiteten Planes, erarbeitet von Yuri Andropow und dem KGB.

    Einige der Schlüsselelemente in diesem Drehbuch sind:
    Die Sowjetunion täuscht eine wirtschaftlichen Zusammenbruch vor. Die Sowjetunion ist in Wahrheit viel stärker als es dem Westen weisgemacht wird. Die sowjetische Presse beklagt einen Mangel an Seife und Toilettenpapier, während der Kreml gleichzeitig alle 37 Tage ein neues Multi-Milliarden Dollar teures Atom-U-Boot aus Titanium baut, wie es sich das amerikanische Verteidigungsministerium nicht leisten kann. Rußland soll – so der Plan – den Kommunismus als tot erklären, den Kalten Krieg als beendet und eine neue Welle an Demokratie in der Sowjetunion und dem Ostblock entstehen lassen. Kommunistische Parteien im gesamten Ostblock sollen sich unschuldige Namen – zum Beispiel Sozialdemokraten – zulegen, reorganisiert werden, mit weniger bekannten Kommunisten an der Spitze. Auch soll die Geheimpolizei „öffentlich“ aufgelöst, in Wirklichkeit aber umgetauft, reorganisiert und fortgesetzt werden. Oppositionsgruppen soll erlaubt sein, sich auszudehnen, aber mit starker Infiltration von Kommunisten und der Geheimpolizei. Gefälschte Wahlen sollen mit starker Unterstützung der Medien abgehalten werden. Der Name Kommunismus wird aus dem Politgeschehen verschwinden und ein Name ähnlich wie demokratischer Sozialismus soll angenommen werden. Die Sowjets werden die spektakulärste Abrüstungskampagne, die die Welt gesehen hat, starten, mit großen „öffentlich“ vorgetragenen Konzessionen, mit Unterzeichnungen und Verträgen. Sodann sollen diese Verträge und alle früheren massiv gebrochen werden, während dies gleichzeitig geleugnet wird…

    Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des Defense Intelligence Agency (DIA), des Nachrichtendienstes des amerikanischen Verteidigungsministeriums, stellt fest:
    Einige Hunderttausend sowjetische Militärberater sind noch in Kuba, Libyen, Vietnam, Angola, Äthiopien, Laos, Kambodscha, Indien, Afghanistan, Irak und in mindestens 14 Ländern in Afrika gemäß diesem Bericht stationiert.
    Der Bericht hält auch fest, daß die Sowjets 620 Nuklearbomber gegenüber 244 der USA besitzen. Die Sowjets produzieren im Jahr 45 neue Bomber und 700 neue Kampfflugzeuge. Die sowjetische Produktion von neuen Hochleistungs-Kampfpanzern, T-80, mit Granaten abweisender Panzerung, erreicht derzeit 3500 Stück im Jahr – zu dem Vorsprung von bereits 50.000 Panzern, den die Sowjets vor den USA haben.

    Antworten
  9. 6

    Leo

    Die Offenbarungen von Fatima waren nicht 1917 abgeschlossen, sondern das heute noch lebende Seherkind Lucia (im Karmel von Coimbra) erhielt im Laufe der Jahre immer wieder Ermahnungen des Himmels. Interessant ist, was Lucia nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems 1989/90 sagte:

    „Laßt Euch nicht täuschen durch die Ereignisse, die in Europa Platz greifen: Dies ist eine Täuschung! Rußland wird nicht bekehrt werden, bis Rußland die Geißel für alle Nationen wird. Rußland hat die Geißel zu sein, um alle Nationen zu schlagen. Rußland ist das Werkzeug, das der Ewige Vater gebrauchen wird, um die Welt zu bestrafen: Denn Rußland wird den Westen überfallen, und mit Rußland wird China in Asien einfallen. Meine Worte werden verdreht. Die Oberen in der Kirche und die Priester tun dies, um unsere Kinder zu verwirren und sie glauben zu machen, der Weltfriede sei gekommen, und die Bekehrung Rußlands sei da. Dies ist nicht der Fall. Die Welt befindet sich in großer Gefahr. Wenn die Welt nicht umkehrt, wird sie in einem schmerzlichen Krieg hineingestürzt werden. Die Wende in Osteuropa führt nicht zum Frieden!“
    (aus dem Buch von DrDr. Helmut WALDMANN)

    Antworten
    1. 6.1

      Chris

      Ich denke wir sollten GOTT da raushalten. Wieso sollte er wollen, dass Menschen sich schuldig machen am Tod anderer Menschen? Du sollst nicht töten wäre damit ja wohl hinfällig. Oder heißt es, du sollst nur ohne Krieg nicht töten?
      Außerdem sind wir dann wieder bei einer Fascho-Argumentation wie die IS sie benutzt, oder Hitler hat die Juden für den Mord an Jesus bestraft. Nee so läuft das nicht.

      Gott lacht sich doch tot über unsere Kernwaffen-Spielzeuge. EIN ordentlicher Polsprung, oder alle 8er Vulkane gleichzeitig aktiviert. Dagegen sind alle unsere Waffen Kindergeburtstag.
      Der braucht keinen kleinen Menschen um Menschen zu bestrafen. Den Schuh müssen wir uns schon selbst anziehen. Das ist der große Nachteil am freien Willen, den sich Gottes Gegner zunutze machen.

  10. 7

    Leo

    …]Er sieht vor Beginn des 3. Weltkrieges einen begrenzten Konflikt auf dem Balkan und die Zerstörung New Yorks. Es ist frühsommerliches Wetter: »Die Überschwemmungen im Mittelmeergebiet werden durch A-Waffenzündungen in großer Höhe über der Adria von Norden beginnend, hervorgerufen. Die Erschütterungen sind bei uns deutlich spürbar. New York wird unerwartet bereits zu dieser Kriegszeit durch kleine Sprengsätze, die sehr nieder explodieren, zerstört. Es entsteht der Eindruck, als würden die Häuser von einem heftigen Sturm weggeblasen. Im Explosionsherd sah ich nichts Feuerartiges. Es dürfte etwa um die Mittagszeit (Ortszeit) sein. Wenn man aber bedenkt, daß es im Frühsommer sehr zeitig hell wird, könnte das auch in den Morgenstunden sein. Ich sah alle Einzelheiten klar und außergewöhnlich deutlich. Bei uns (in Österreich) gibt es zu der Zeit noch keinen Krieg. Wie die Meldung von der Zerstörung erstmals im Rundfunk durchgegeben wurde, wollte ich gerade eine Kleinigkeit essen. Den Reden nach zu schließen, müßte es ein Bravourstück eher psychopathischer Gegner sein.

    Antworten
  11. 8

    Leo

    »Das Volk schart sich um einen Mann, „Wladimir“ wird sein Name sein …
    Russland wird sein Imperium mit Gewalt zurückgewinnen und Wladimir wird das russische Volk in einen Krieg gegen Israel führen.«

    (Josip Terelja)

    „Der ukrainische Seher Josip Terelja kündigte weitere Details dazu an, leider mit unbekanntem Ursprungsjahr:»Die Sowjetunion wird aufhören zu existieren. Rußland wird frei vom Kommunismus. Aber der Tag wird kommen, an dem es in eine Diktatur fallen wird. Das Volk schart sich um einen Mann. >Wladimir< wird sein Name sein.«»Rußland wird sein Imperium mit Gewalt zurückgewinnen und Wladimir wird das russische Volk in einen Krieg gegen Israel führen.« »Feuer werden überall ausbrechen, ganz Rußland wird brennen, ganz China in Flammen stehen.«

    »Zur selben Zeit werden die Russen zusammen mit dem Iran und anderen islamischen Ländern gegen Israel ziehen, und die Weltöffentlichkeit wird hinter ihnen stehen. Kein anderes Land wird Israel helfen. Doch der Angriff wird durch ein Erdbeben und schwere Stürme abgewehrt werden.«

    (Rick Joyner)

    Antworten
  12. 9

    Franz

    Gut 9/11/14 Anschläge möglich oder etwas später, Alles im Sinne der NWO, die kommt sie, für mich ein finsteres Zeitalter einläuten würde.

    Wird die “new world order” Erfolg haben? kommt sie? Auf diese Frage geht komischerweise Niemand ein. Warum nicht?

    Anders gefragt: Wie ist der möglich Ablauf? 9/11, Abbruch Finanzsystem… neuer Führer, nach dem Alles schreit. Das muss ja dann ein Führer der NWO sein, oder? (deshalb die CIA Anschläge).

    Dann der Weltkrieg3? Um Russland zu schwächen un dann China zu nehmen, Afrika
    dann auch NWO.

    Stehen wir also kurz vor der grausigen NWO Weltherrschaft,
    die ja bekannt ist, was das für die Menschen bedeutet? Die totale Versklavung der Menschen, Bevölkerungsreduktion, Totalünerwachumg, Arbeitssklaven, und Entsorgung wer nicht mehr arbeiten kann?

    Was meint der Autor des Artikel oder die Kommentatoren? Wie ist der Plan, wie geht es dann weiter? (Blick auf den Horizont)

    Antworten
    1. 9.1

      N8Waechter

      Franz,

      im Moment ist es schwierig abzusehen, was die Zukunft genau bringt, denn es spielen zu viele beeinflussende Faktoren eine Rolle.

      Wenn man sich an Prophezeihungen hält, dann wird zB. NY dem Erdboden gleichgemacht, was die Masse trotz umfassender Enthüllungen über die Machenschaften der US-Eliten nicht in Ordnung finden wird. Der Russe würde in Europa einfallen, was durchaus auch als Stabilisierungsmaßnahme gedeutet werden kann (in dem Sinne, dass er sich erstmal wieder in den nach 1990 geräumten deutschen Gebieten breit macht – was angesichts des bis heute nicht beendeten 2. WK völkerrechtlich sogar abgesichert wäre), um dem fragwürdigen Einfluß der westlichen Eliten in Mitteleuropa entgegenzutreten. Prophezeit wurde jedoch, dass die russischen Truppen vor dem Rhein aufgehalten werden und den Rückzug nicht antreten können – und dann im Münsterland aufgerieben werden. Dann soll es noch eine 3-tägige Finsternis geben, dann gibt es noch die Geschichte um einen falschen Messias und wenn dann alle aufgewacht sind ist am Ende Friede-Freude-Eierkuchen: der 1000jährige Frieden. Nun…

      Zurück zur aktuellen Realität. Ich bin überzeugt davon, dass auf Ebenen der höchsten Strukuren der Macht umfassende Kämpfe um die Zukunft des Planeten im Gange sind. Ein Beispiel ist das, was mit Syrien letztes Jahr abgelaufen ist. Der geplante US-Krieg konnte nicht stattfinden. Warum?

      Weiter? Ukraine in diesem Jahr, läuft alles andere als nach Plan. Warum?

      Dann die langsam aber sicher umschwenkenden Massenmedien, die sich zunehmend auch Themen annehmen, die klassisch den alternativen Medien vorbehalten waren. Warum? Bringe heute noch was dazu mit Bezug auf einen aktuellen Artikel in der Welt.

      Was ich mir wünschen würde ist, dass wir KEINE großen Terroranschläge/False-Flags erleben müssen. Das Finanzsystem benötigt einen Reset, welcher Art auch immer. Und ich würde mir wünschen, dass der Massenbevölkerung endlich reiner Wein eingeschenkt wird: historische Wahrheit, völkerrechtliche Wahrheit, technologische Wahrheit, … Leider habe ich aber meine Zweifel, dass irgendwas davon ohne den großen Knall passieren wird.

      Beste Grüße vom Nachtwächter

  13. 10

    snykers

    bin interessiert weitere neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
    danke im voraus.

    Antworten
    1. 10.1

      N8Waechter

      Lieber Herr Snykers,
      das ist prima. Tragen Sie bitte einfach Ihre e-Mail-Adresse in der Sidebar links ein, dann läuft das.
      Beste Grüße vom Nachtwächter

  14. 11

    kaphorn

    schaltet alles was mit elektrosmog behaftet ist aus, notfalls sägt die handymasten ab. ihr werdet sehen, wie schnell sich das bewusstsein emporschwingt, denn dieser smog unterdrückt unser drittes auge. hier ein link von jasinna

    https://www.youtube.com/watch?v=WjuROBPAtKc&list=UU2Xf_h0kqZE80DrrMUjc0Dg

    wenn das abgeschaltet wird, beginnt das kollektive erwachen….

    Antworten
  15. 12

    Hans Kolpak

    Die einen wollen eine NWO = Neue Weltordnung, die anderen wollen den US-Dollar als Leitwährung ablösen. Dabei hat die Schwarmintelligenz in der Menschheit schon längst das Ruder übernommen. Das sind Menschen, die keine Herde sind und die alle Möglichkeiten von Internet und Computer für ihre alternativen Medien nutzen. Die Leitmedien humpeln finanziell angeschlagen hinterher. Michael Winkler schreibt auf http://www.michaelwinkler.de/Pranger/040412.html :

    Zitat
    Die Dinosaurier sind ausgestorben, die Insekten haben ebenso überlebt wie die Fische. Die fernen Nachkommen der Dinosaurier, die Vögel, haben den Schwarm erlernt, den Aufstieg zu dessen Intelligenz gemeistert.

    Und allen, die sich fragen, was geschehen soll, wenn der Schwarm gesiegt hat: Eine einmal gefestigte Bewegung, eine Partei, wird es niemals schaffen, sich in die Formlosigkeit aufzulösen und doch ihren Zusammenhalt zu behalten. Ein Schwarm hingegen kann sich allem anpassen. Die Truppen, die Sun Tzu in der Formlosigkeit geführt hatte, haben sich bei Bedarf zusammengeschlossen und den Feind mit überlegenen Kräften besiegt. Aus dem Schwarm heraus läßt sich eine Regierung bilden, ein neuer, besserer Staat organisieren. Der Schwarm hat die Ideen geprüft, er hat die Konzepte erarbeitet. Wo es den Revolutionären nur darum ging, selbst in den Schlössern und den Dienstwagen zu sitzen, ist der Schwarm in seiner Vielfalt daran interessiert, ein neues, ein besseres, ein gerechteres, ein wahrhaft freies Deutschland zu schaffen.

    Wir im Schwarm denken nicht an die nächste Wahl, wir denken an und arbeiten für die nächsten Generationen!
    Zitatende

    Hans Kolpak
    Goldige Zeiten

    Antworten
    1. 12.1

      N8Waechter

      Lieber Hans,

      dies mag für die “Aufgewachten” zutreffen, die breite Masse schläft aber nach wie vor…

      Der Nachtwächter

  16. 13

    Hans Kolpak

    Richtig, etwa 99 Prozent oder mehr in der großen Schafherde schlafen. Toll, oder? Wir sind elitär.

    Antworten
  17. Pingback: Der Countdown läuft: ISIS und 9/11/2014 must read! | hyperinflatie

  18. 14

    Jeany

    die eigentliche zahl des teufels ist die ” 9 ” 😉

    kann man sogar nachschlagen in den richtigen werken was dies betrifft!

    Antworten
    1. 14.1

      Chris

      Danke für die Info. Ich hatte mich schon gefragt, wo die 9 herkommt. Aber das erklärt natürlich die geballte Form der 9/11 Ereignisse.

  19. 15

    cashca

    Lasst die Schafherde schlafen, sie werden mit den kommenden Ereignissen schockartig geweckt werden.
    Man kann sie nicht aufwecken, sie sind narkotisiert von Konsumrausch der Zeit, vom ewigen Paradies, das ihnen die Banker bescheeren.
    Hast du kein Geld, die Bank gibt Kredit, für immer und ewig.
    So kennen sie es , so wollen sie es, so verharren sie in diesem Zustand.

    Antworten
  20. Pingback: 9/11/2014 – „Mind Blowing“, oder heiße Luft? | N8Waechter.info

  21. 16

    markus kössler

    danke fürs benachrichten und gruss

    Antworten

Kommentar verfassen