Artikel zu vergleichbaren Themen

60 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Seid bitte höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Eure Wortwahl und sauberes Deutsch. Und bitte gebt Euch Mühe in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung.

    Die Arbeit bei der Moderation wird mir weiter durch das Einstellen von Netzverweisen in der folgenden Form erleichtert:

    Wer sich traut, darf Verweise auch gerne als HTML einstellen:

    Netzverweis HTML

    Und wer einzelne Wörter betonen möchte, der verwende hierfür bitte ein – (!) – oder – (sic.!) – oder nutze die folgenden HTML-Befehle:

    Danke.

    Heil und Segen!
    N8w.

    P.S.: Manche Kommentare werden nach dem Absenden nicht als “Ihr Kommentar wird moderiert“ angezeigt. In einem solchen Fall bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    Antworten
  2. 2

    Der Forscher

    Werter Nachtwächter und werter Siegfried (guten Morgen), 😉

    „… Als Leiter des Büros kann Du ungestört seinen Geschäften nachgehen, solange er seine Gewinne mit der Regierung teilt. Und die Summen werden immer größer.“

    Korrektur (Vorschläge):

    […]

    Heil und Segen dir/euch und deiner/euren Familie(n)!

    Antworten
    1. 2.1

      N8Waechter

      Werter Forscher,

      danke für den Hinweis. Das Zitat ist in dieser Form 1 zu 1 von zeit.de übernommen (das steht dort tatsächlich so!). Daher sollte es auch so stehen bleiben. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 2.2

      Siegfried von Xanten

      Der Chinese mit deutscher Anredeform im Namen. Der Chinese und das Personalpronomen. In der Höflichkeitsform. Du. Du Yuesheng.

    3. 2.3

      Der Forscher

      Werter Nachtwächter und Siegfried von Xanten,

      vielen Dank für eure Rückmeldungen, diese „klingen“ plausibel und nachvollziehbar. 🙂

      Heil und Segen.

  3. 3

    Kurzer

    „… In der Kinderwelt der zu politischem und weltanschaulichem Analphabetentum Erzogenen gelten die USA als das „Mutterland der Demokratie“.

    Nun ist es hochinteressant zu erfahren, was Helmut Röwer im Zusammenhang mit seinen Nachforschungen zu den Verursachern des Ersten Weltkriegs herausfand. Er kam zu dem Schluß, daß es, für das Verständnis, wie die USA weltweit agieren, notwendig wurde, sich mit der gesamten Geschichte der USA zu beschäftigen. Deshalb erwarb Dr. Röwer dort einige hochpreisige Bücher, welche nicht den Unterricht bestimmen, die aber dafür sehr viel näher zu den geschichtlichen Tatsachen führen, als die offizielle Historie …“

    Die Macher der Demokratie … [die-heimkehr.info]

    Antworten
  4. 4

    Kurzer

    Nach diesen ganzen Abgründen hier nun ein
    Sonntagsfilm zur Entspannung [die-heimkehr.info]

    Antworten
  5. 5

    Marwin Konrad

    Wieder grandios, der herrlich politisch unkorrekte Wochenkommentar des Intendanten von „Servus TV“. Sehens-, vor allem hörenswert von Anbeginn:

    23.Februar – der satirische Wochenrückblick von Ferdinand Wegscheider [servus.com]

    Antworten
  6. 6

    miharo

    Ein toller Bericht zur Lage und zum Irrsinn Welt. Danke dafür, Siegfried von Xanten.

    Wer noch ein bißchen geschichtlichen Kontext zu Thema Drogen in Indien und China möchte, der kann hier weiterlesen in Kurzform:

    The magnificent Sassoons and their opium war [wideawakegentile.wordpress.com]

    Oder etwas länger hier:

    lukeford.net/…

    Einen schönen Sonntag euch allen.

    Antworten
  7. 7

    Ekstroem

    Danke, werter Siegfried, Deine Geschichten lesen sich spannend, wie die besten Krimis.

    Und Kriminalgeschichten sind es ja auch. All diese von der Bruderschaft befehligten Handlanger sind Kriminelle. Nur die Brüderschaft selbst, die versteht es im Dunkel zu bleiben:

    Die Bruderschaft der Schlange [freiheit-wahrheit-verantwortung.de]

    Es gibt sogar (mindestens) zwei von den Bruderschaften im Dunkel:

    Die Bruderschaft der Drachen [freiheit-wahrheit-verantwortung.de]

    Antworten
  8. 8

    Ekstroem

    Werter Siegfried,

    Lothar Matthäus ist eine Lichtgestalt unter all den Finsterlingen, über die Du schreibst. Er redet frei von der Leber weg und er hat das Herz auf dem rechten Fleck, Zitat:

    „Politik und Sport lassen sich nicht trennen, aber für uns Sportler zählt nur der friedliche und faire Wettkampf. Die Menschen in Russland haben eine fantastische WM organisiert und zeigen der Welt ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit, dafür gebührt Ihnen Dank!“

    Außerdem ist er der Beweis. Wofür? Na, das alles mit allem verbunden ist.

    Fußball ist viel mehr als die „schönste Nebensache der Welt“. Auch im Fußball wird gelogen und betrogen, dass sich die Balken, bzw. die Torlatten biegen. Schon lange vor der WM 2018 wurde massiv manipuliert, damit Deutschland nicht erneut Fußball-Weltmeister wird:

    Aktualisierung der Fußball-WM-Nachlese [freiheit-wahrheit-verantwortung.de]

    „Das deutsche Fußball-Debakel in Moskau 2018 wurde ein Jahr lang von den Machthabern geplant, vorbereitet und in Szene gesetzt.“

    Wie soll das gehen? Zur Beantwortung dieser Frage hilft ein Blick auf die Gründungsgeschichte der FIFA, der internationalen Fußballorganisation.

    Im Jahr 1863 gab es in der „Freimaurer-Taverne“ in London ein Treffen, das der Beginn des institutionalisierten Fußballs war. Bei dem Treffen wurden gleich die ganzen Regeln mitbeschlossen. Die Londoner Mutterloge ist nur einen Steinwurf vom Treffpunkt entfernt. Seit mehr als hundertfünfzig Jahren steuern die Freimaurer den Fußball:

    Wie die Freimaurer seit 100 Jahren den Fußball kontrollieren [recentr.com]

    Der DFB ist selbstverständlich auch von den Maurern gesteuert.

    Aber es gibt viele deutsche Fußballer, die ihre Heimat und ihr Land lieben. Nach dem Ausscheiden gab es von vielen ehemaligen Fußball-Nationalspielern klare Aussagen. Sie sind nah dran am Geschehen und wissen, was da für ein mieses Spiel gespielt wird. Mario Basler, Oliver Kahn, Berti Vogts seien genannt, sowie Lothar Matthäus, der die deutlichsten Worte sprach. Wie immer frei von der Leber weg. Lothar Matthäus – auf seine Art ein deutscher Patriot.

    Antworten
  9. 9

    Che

    Passend zum Thema ein spannender Vortrag von Matthias Bröckers.:

    „Die Drogenlüge“ – Mathias Bröckers – Mary Jane Berlin 2016 [YT]

    Antworten
  10. 10

    floki211

    Werter Nachtwächter und Siegfried von Xanten,

    und keiner stellt die Frage: Wie kommen wir jemals wieder aus der Scheixe raus?

    Gruß in die Runde hier

    Antworten
    1. 10.1

      Ootis

      floki211, doch.

  11. 11

    kph

    Werter Nachtwächter und Siegfried von Xanten,

    vielen Dank für den unterhaltsamen Beitrag.

    Ich habe noch ein anderes Thema: der Himmel, bzw. die Wolken.

    Gestern der normale Irrsinn, gesprüht wie immer, die „Kondensstreifen“ zogen sich wie üblich auseinander, bis der Himmel milchig trüb war. Heute eine ganz andere Situation. Die Kondensstreifen lösten sich recht schnell komplett auf. Einige Maschinen auch ohne „Abgase“ am Himmel unterwegs.

    Dann ab Mittag zogen einige richtige Wolken auf. Diese hatten aber eine wellenartige Formation. Dies betraf alle Wolken am Nachmittag. Bisher habe ich das recht selten im Raum Wolfsburg beobachtet. Da scheint einer die Mikrowelle aktiviert zu haben.

    Gibt es Leser, welche ähnliches gesehen haben?

    kph

    Antworten
    1. 11.1

      N8Waechter

      Werter kph,

      ich hatte gestern Abend mit meiner Tochter und meinen Jungs über diese wahrlich üblen Schmierereien der letzten Tage gesprochen. Der gemeinschaftliche Missmut hat offensichtlich seine Wirkung entfaltet, denn am heutigen Morgen war der Himmel sauber und als einer meiner Buben heute früh zu mir in die Küche ans offene Fenster (Rechner auf der Fensterbank zum Moderieren der nächtlichen Kommentare) kam, meinte er:

      »Oh, Papa, der Himmel ist heute aber so richtig streifenfrei und schön.« [in etwa Wortlaut … der Himmel war wolkenlos]

      Daraufhin habe ich ihm gesagt, dass es doch erstaunlich ist, dass am sichtbaren Horizont überall der Himmel zugemüllt ist, in großem Kreis über uns jedoch nicht. (Was ich ihm nicht gesagt habe ist, dass ich das (mit der Unterstützung des Missmutes der Kinder) so „bestellt“ habe … 😉 )

      Werter kph sowie alle anderen:

      Jeder von uns wirkt, in allen Bereichen, so auch an unserem heiligen Himmel. „Gebietet“, „Befehlt“, „Fordert auf“, denn Eure Gedanken erschaffen die Wirklichkeit!

      Hier über Ost-Westfalen war der Himmel heute tadellos. Und als ich meine Kinder am späten Nachmittag zu ihrer werten Mutter gebracht habe, ist es selbst ihnen aufgefallen. 🙂

      Wir wirken. Immer.

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 11.2

      Amelie

      Ich habe seit gestern wieder einen Teller mit Wasser/Essig-Gemisch auf meinem Balkontisch stehen. Gestern und heute haben sich die „Streifen“ über meinem Balkon komplett aufgelöst.

      Heute gab es einen richtig dicken und langen Chemtrail über unserem Haus. Das Stück Streifen über unserem Haus hat sich kurzfristig komplett aufgelöst und der Rest im Westen stand mindestens noch eine Stunde da. Vielleicht sollten ganz viele wieder dieses kleine Mittel anwenden!?

      Zu dem Thema G5, bzw. Elektrosmog, wie er schon länger existiert, höre ich gerade folgendes Video, ebenfalls mit Herrn Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger über die Zirbeldrüse:

      Zirbeldrüse in Gefahr – Prof. Dr. Edinger im Interview [YT]

      Und als Aktualisierung nachstehend nochmal das Video zu meinem Kommentar zu kg 200 # 11.2 von gestern: Der „Baum des Verrats“.

      Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger, Elektro-Smog – was schützt uns wirklich? (Teil I) [YT]

      Und dann noch eine „schöne“ Telefon-Nr.: – 0721 666-1111 [Pressesprecher(xxx-innen) Polizeipräsidium Karlsruhe] – zu diesem Bericht:

      Pforzheim: Sex-Treibjagd von „Männergruppe“ auf zwei junge Frauen [philosophia-perennis.com]

      Vorwahl 1 x die 7 und in der 21 – 3 x die 7. Dass die 7 eine ganz besondere Bedeutung hat, hat die IWF-Chefin Lagarde öffentlich ausgeführt.

      Und dann die 666 und im Doppel die 11 für Zeugenhinweise. Da sind dann die Zeugenhinweise ganz bestimmt ganz sicher.

    3. 11.3

      Johanniskraut

      Lieber N8Waechter,

      es ist mir eine Freude, auch mal ein paar private Infos von Dir lesen zu können, die meine Vorstellung füttern, wie Du denn so lebst. Von Herzen weiter so mit Deinem großartigen Blog!

      Welch ein Genuss es doch ist, hier ausschließlich auf respektvolle und höfliche Umgangsformen zu stoßen, was die vielen durch-den-Kakao-Zieher mit ihrer ganzen bissigen Ironie und Hickhack draußen bleiben lässt und das Lesen stets angenehm temperiert hält.

      Nebenbei bemerkt ist ein solches Umfeld auch das einzige, in dem die Schwarm-Intelligenz echte Entfaltung finden kann, und so lohnt es sich stets, auch die Kommentarspalte zu lesen.

      Dem Siegfried sei auch gedankt, für diesen wundervollen Artikel.

      Ich frage mich, wie er es immer schafft, das was andere durch bissige Ironie darstellen, so darzustellen, das es:

      – sich immer noch an der größtmöglichen Wahrheit entlang hangelt.
      – sich der bissigen Ironie enthält.
      – aber irgendeine andere Art der Ironie zum Einsatz bringt, eine unterschwelligere Art, eine besser verdauliche Art, eine humanistischere Art vielleicht.
      – eine Art und Weise der Ironie bringt, die nicht sofort trennt und entzweit, sondern die Dinge oder Sachverhalte, nüchtern beim Namen nennt (was an Ironie meistens schon ausreicht).

      Hut ab, vor der Dir eigenen linguistischen Art (Art: eng.: „Kunst“, Kunst kommt von können), mein lieber Siegfried!

      Heil und Segen Euch allen!
      Johannis le Kraut

  12. 12

    Torsten

    Werter Siegfried von Xanten,

    Wieder mal ein guter und interessanter Beitrag von Dir.

    Ja, es geht leider nur um den eigenen, egozentrischen Radius und nicht darüber hinaus.

    Es werden Menschen = Seelen, verbrannt. Im wahrsten Sinne des Wortes.

    Im Grunde fühle ich aber, irgendetwas ändert sich.

    Ich möchte einen Verweis setzen:

    Vril (7) [YT]

    Allen Heil und Segen!

    Antworten
    1. 12.1

      Torsten

      Werte Gemeinde,

      ergänzend zu meinem Kommentar: 15.1.
      „Was sind wir … Herz? Oder ein Verstand, in den alles hineingelegt wird?“

      Ein selbsterklärender Verweis:

      Justice For Germans II Weltanschauung [YT]

      Oder dieser:

      Der Nuklear-Betrug – Die Radioaktivitätslüge [brd-schwindel.ru]

      Nun wird dieses, so denke ich, im großen Stil seit Jahrtausenden (jenes kann ich nicht beurteilen, sondern nur annehmen, denn so alt bin ich noch nicht 😉) aber zumindest seit meiner/unserer Geburt praktiziert.

      Uns wird praktisch unser Innerlichstes verdreht, verdorben, abgekauft oder aber in andere Richtungen gelenkt. Ich schreibe aus eigener Erfahrung, denn ich war nie wirklich ein Teil jener Welt, in der ich mich im Augenblick befinde.

      Meine Welt existiert in viel höheren Dimensionen. Als Kind habe ich tatsächlich mit Bäumen gesprochen, es hat funktioniert. Man kann mich durchaus verrückt nennen, is‘ mir wurscht.

      Vor einigen Jahren fragte der N8waechter nach einem Steinadler, nun hier ist er:

      The Power of the Reich [YT]

      😉

      Heil und Segen!

  13. 13

    Torsten

    Werte Gemeinde,

    als Ergänzung:

    Die Urheimat der weißblond-blauäugigen Rasse [brd-schwindel.ru]

    Nun, jeder kann selbst … und weiter suchen.

    Heil und Segen!

    Antworten
  14. 14

    Lyanne

    Mehr zum möglichen nahen Reset:

    Video: Präsident Trump trifft sich mit dem Vizepremier der Volksrepublik China (s. Minute 9:22 ff.). Hier spricht Trump u.a. mit Mnuchin über geklärte Währungsfragen mit China (Währungsmanipulationen, Währungsstablisierung!):

    President Trump Meets with the Vice Premier of the People’s Republic of China [YT]

    US-Botschafter für China: „A very historic time.“

    Antworten
  15. 15

    Kleiner Eisbär

    Was sagt Carl Gustav Jung über den Führer:

    „Hitler ist ein Ergriffener, der von den Inhalten des kollektiven Unbewußten überwältigt ist. Er ist jemand, der unter dem Befehl einer höheren Macht steht, er folgt einer Macht in seinem Inneren. Er ist das Volk. Er repräsentiert für die Deutschen das im Unbewußten des deutschen Volkes Lebendige.

    In diesem Sinne bezieht Hitler seine Macht durch sein Volk. Hitler wirkt magisch über das unbewußte Kollektiv. Er ist der Lautsprecher, der das unhörbare Raunen der deutschen Seele verstärkt, bis es vom unbewußten Ohr der Deutschen gehört werden kann. Das dort Aktivierte ist das frühere Gottesbild des Wotan, eine notwendige Voraussetzung für die Messianisierung Hitlers. Die deutsche Politik ist nicht gemacht, sie wird durch Hitler offenbart. Er ist die Stimme der Götter. Er ist der Archetypus.“

    Wer war Adolf Hitler? [concept-veritas.com]

    Danke, Siegfried von Xanten.

    Antworten
    1. 15.1

      Torsten

      @ Kleiner Eisbär, Kommentar #15.

      Ergänzung:

      Spero Patria [YT-Kanal]

      Wer sind wir? -> Wirklich? …

      Herz? Oder ein Verstand, in den alles hineingelegt wird?

      Ich kann es nicht Beantworten.

      Es sind spannende Zeiten, Deine/eine Grundstimmung ist die gleiche.

      Dir und uns Heil und Segen!
      Einfach ist einfacher. 😉

    2. 15.2

      Torsten

      Werte Gemeinde,

      nun möge es so sein!

      Die Stärke des Reiches [terraherz.wordpress.com]

      Heil und Segen!

    3. 15.3

      Thorson

      Werte N8wächter-Gemeinde,

      ergänzend zum Beitrag vom Kleinen Eisbär (#15) ist auch die Lektüre von Miguel Serrano, chilenischer Diplomat (* 10. September 1917; † 28. Februar 2009), sehr zu empfehlen.

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen
      Thorson

  16. 16

    Kruxdie

    Nach diesem sonnigen Sonntag (wie sich das bei dieser Bezeichnung gehört) mit einem halbstündigen Sonnenbad, war das Kolumnenlesen gar überhaupt nicht fad. So verbleibe ich mit Dank für den Lesegenuß. Der ist am Sonntag ein stetes Muß.

    Heil und Segen!
    Kruxdie

    Antworten
  17. 17

    Albert Leo Schlageter

    „Schwerer Fehler“ – Anzeige aus NS-Zeit landet im Amtsblatt [welt.de]

    Gedenken an im deutschen Holocaust geopferte deutsche Bürger sind ein Skandal in dieser Freiluft-Psychiatrie.

    Ohne Worte …

    Antworten
    1. 17.1

      Missie Mabel

      Werter Albert Leo Schlageter,

      ja, es ist „ohne Worte“ und deshalb meide ich die MSM, wegen zu viel „negativer, erschütternder Energien“.

      Das tut nicht gut, und doch bin auch ich gerade wieder auf so eine Seite gekommen, auf der Suche nach Stauffenberg: Es ging um die Ansicht von Lars Steinke (Afd) in 2018, der den Grafen für einen Verräter hält … [was er wohl auch war … N8w.]

      Bei den vielen (hunderten) Kommentaren brachen sich fast nur pöbelnde, beschimpfende, unsachliche die Bahn: Beschämend in Wortwahl und Stil, von der Orthographie ganz zu schweigen (die verzeihe ich bei höflichen, sachlichen Kommentaren eher ☺).

      Umso dankbarer bin ich für diesen tollen Blog und den gesitteten Umgang miteinander – Labsal für Geist und Seele. Danke!

      Danke, Siegfried, für Deine wieder so gelungene Kolumne!

      Bleiben wir in unserer Mitte!

      Gott mit uns (und heute für die oben genannte ehrlose Kanaille!!

      „Das letzte Bataillon wird ein Deutsches sein …“

      Missie

  18. 18

    Adler und Löwe

    In letzter Zeit ist die 23 mal wieder öfters im Gespräch:

    „Trauerfeier für die Opfer eines alliierten Luftangriffs vom 23. Februar 1945 “ (Siehe Kommentar 17)

    Oder 230 Jahre Französische Revolution.

    Oder: Gründung der Schubartgesellschaft am 22-23 Februar mit der Feier der Französischen Revolution.

    Wer da wohl dahinter stehen mag. 😉

    Schubart-Gesellschaft wurde mit einem formellen und einem festlichen Akt gegründet [schwaebische.de]

    23: die23er.de

    anthrowiki.at/23

    Antworten
  19. 19

    Sonnenschein

    Werte Gemeinde,

    zu den Kommentaren 11.1 bis 11.3 möchte ich folgendes beisteuern: Nach vielen Versuchen habe ich jetzt einen erfolgversprechenden Weg gefunden, um die Chemtrails unwirksam zu machen. Mehrmals täglich verbinde ich mich mit der Schöpferquelle und spreche folgenden Satz:

    „Kraft meines göttlichen Wesens entgifte ich alle Chemtrails über Deutschland.“

    Damit mache ich den ganzen Spuk unwirksam, sodaß für mich das Thema damit erledigt ist, da können die sprühen, was sie wollen. Versucht es mal. Schaden tut es auf keinen Fall, je mehr wir sind, desto besser.

    Sonnigen Tag euch allen

    Antworten
    1. 19.1

      Gustav

      Mir gehen die Chemtrails hier in Berlin auch auf den Keks. Ich habe einen ähnlichen Spruch an die feinstoffliche Welt geschickt, es hilft. Super Idee.

      LG,
      eine weiße Armbinde

    2. 19.2

      Lena

      An Sonnenschein, Gustav und unseren werten Nachtwächter:

      „Es“ wirkt und vielleicht nicht nur beim vermilchten Himmel!

      Heil und Segen!
      Lena

    3. N8Waechter

      Natürlich. 🙂

    4. 19.3

      Hallo

      Hallo,

      mit Sichtung von „Chemtrails“ der letzten drei Tage gehe ich davon aus, dass die in diesem Zeitraum versprühen Substanzen unterschiedlich waren. Den ersten Tag verbreiteten sich die Streifen erheblich und blieben lange sichtbar. Am zweiten Tag waren es dünne lang gezogene Streifen, die sich am hinteren Ende punktuell auflösten. Heute Schleiersuppe am Himmel.

    5. N8Waechter

      Heute früh war der Himmel recht sauber, mal abgesehen von wenigen noch verbliebenen Rückständen aus der Nacht. Nach Sonnenaufgang ging es dann wieder los und ich hatte die sprichwörtlichen Faxen dicke. Also habe ich einfach eine „Schutzzone“ ausgerufen und siehe da: Der Himmel über mir blieb sauber und am Nachmittag waren die Grenzen der Zone unübersehbar auszumachen (Streifen am Horizont, Streifenende beim Einfliegen in die Zone). 🙂

      Einfach machen.

      Heil und Segen!
      N8w.

    6. 19.4

      Lutzowitsch Deitsch

      Werte Gemeinschaft,

      nach längerer Zeit bin ich wieder hier lesbar, hatte zu viel um die Ohren, leider dessen noch bis Wochenende.

      Die Chemtrails, Pardon, das Geoengeneering, geht mir seit Tagen auf die Nerven und hier lese ich gewisse Tricks zur Lösung.

      Ich möchte gerne effizient vorgehen. Also den oben genannten Spruch und Essig/Wasser-Gemisch? Welche Menge? Welche Mischung? 1:1?

      Danke an Euch und den N8waechter.

      Mit kameradschaftlichen Grüßen,
      Lutz.

    7. 19.5

      Adler und Löwe

      Das sind nur „cirrus homogenitus“- 😉 Und die meinen das wirklich ernst!

      Nun ist es offiziell – Kondensstreifen gelten als Wolken [morgenpost.de]

    8. N8Waechter

      „Kondensstreifen unter dem Namen „Homomutatus““

      Werter Adler und Löwe,

      danke, das ist durchaus interessant. Man könnte dies auch als „weiche Enthüllung“ ansehen, auch wenn natürlich alles „erklärt“ wird. Selbst HAARP wird thematisiert. Da könnte ein aufgeweckter Verstand ja mal auf die Idee kommen, sich die Gegenseite anzuhören – das Netz ist bekanntlich voll davon. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

    9. 19.6

      Solarplexus

      Werte Gemeinde,

      gesegnet sei eure Energie. Sie wirkt gut gegen „trails“!

    10. 19.7

      Gustav

      Nochmals vielen Dank, Sonnenschein, jetzt brauche ich mich mit dem Mist nicht mehr rumärgern.

      Da ich im Außendienst und gleichzeitig feinfühlig bin, bin ich oft draußen und sehe was so oben passiert. Heute das gleiche Wetter, wie vor 2 Tagen und so um 11:00 Uhr wurde 1 x versucht zu sprühen, südlich von Berlin, denn es gab heute leichten Südwind. Den lässigen Spruch aufgesagt und schon wars das.

      Ansonsten habe ich dann nur die üblichen Kondesstreifen am Himmel, wie in meiner Kindheit gesehen. Kein Vergleich zu vorgestern.

  20. 20

    Tobias

    Vollfurt meint, Herr Trump wird erpresst, liefert auch gleich den Grund mit und sagt, Herr Trump hat definitiv die Seiten gewechselt, was man an dem … und dem … erkennen könne …

    Khazarische Mafia spielt die Trump-Erpressungs-Karte als letztes Gebot, um ihre Vernichtung zu verhindern [benjaminfulfordtranslations.blogspot.com]

    Ich weiß, dass auf dieser Seite immer Wahrheiten mit Falschmeldungen gemischt sind und die Seite mit großem, gebührendem Abstand zu lesen ist. Aber ich stelle es hier mal ein, auch wegen der angeblichen (?) Quellen.

    Antworten
    1. 20.1

      N8Waechter

      Der Herr Vollfurt eben, zur Kenntnis nehmen, und gut. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 20.2

      Tobias

      Wieder der ewige Versuch, den Brexit solange verhindern, bis das Ergebnis stimmt? In der Zwischenzeit hat man Zeit, da „leichten Druck“ auf einzelne Personen auszuüben?

      Brexit: Das abgekartete Spiel [mmnews.de]

    3. 20.3

      wolfgang58w

      Ich wünschte auch, dass es sich um eine Falschmeldung handelt. Leider scheint die These von Tobias vom Artikel des Contra Magazins bestätigt zu werden:

      Der Glorienschein verblasst, denn Trump hat sein Ziel verpasst [contra-magazin.com]

      Meine letzte Hoffnung ist, dass DT hier sein Katz-und-Maus-Spiel weiter betreibt und am Ende doch sein Ziel umsetzt (Ausschaltung der Kabale). Wir dürfen aber auch nicht vergessen, Trump ist ein ausgebildeter Jesuitenschüler. (siehe auch Artikel: Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs [dasgelbeforum.net])

      Letztendlich wird uns auch ein DT nicht aus unserer Misere (UNO-Feindstaatenklausel, besetztes Land, regiert von einer Feindstaaten-NGO) befreien. Das müssen wir schon selber tun.

      In diesem Sinne
      Heil und Segen

    4. 20.4

      Johanniskraut

      Werter Tobias,

      hier ist die passende Gegendarstellung (und deutlich glaubwürdiger):

      25.02.19 David Wilcocks: Kommentar zu Benjamin Fulfords Bericht vom 25.02.2019 [YT]

    5. N8Waechter

      Herr Wilcock ist erfahrungsgemäß ebenso mit Vorsicht zu genießen. 😉

    6. 20.5

      Amelie

      Dieser „Vollfurt“, was hat der nicht schon alles von der WDS gefaselt, die die Welt retten wollte, und man hatte Hoffnung, dass sich die Welt zum Guten verändern könnte. Inzwischen höre ich da nicht mehr viel von Vollfurt. Die WDS war wohl nur ein Phantasie-Gebilde.

      Hoffen wir, dass das mit Q und Trump nicht ebenso geschieht. Die Vorbereitungen für unsere Versklavung und/oder Vernichtung sind in vollem Gange:

      ‚State of Surveillance‘ with Edward Snowden and Shane Smith (VICE on HBO: Season 4, Episode 13) [YT] (Deutsche Untertitel)

      Und der, der sich Papst nennt, gibt uns den Rest:

      Ansprache Papst Franziskus: Der „Geist des Bösen“ bleibt in der Flasche [tichyseinblick.de]

      (Ich habe diesen Bericht 2 x nacheinander angeklickt, dann war er lesbar.)

    7. 20.6

      Mohnhoff

      Ich verfolge Wilcock unregelmäßig, weil er mir auch eher suspekt ist.

      Am Wochenende habe ich mir seine relativ neue Interviewreihe mit „Edge of Wonder“ angeschaut. Einiges von dem, was er über Q sagt, deckt sich durchaus mit den Dingen, die der werte Nachtwächter ausgräbt. Da war er auf meiner Glaubwürdigkeitsskala wieder ein gutes Stück gestiegen.

      Aber sobald es um das Dritte Reich geht, kommt nur noch Bullenmist. Für jeden erkennbar, der sich z.B. auf der Seite des Kurzen informiert hat. Immerhin hat er in einem Nebensatz fallen lassen, dass die Nazis seit 1939 Raumfahrt betreiben und Basen auf Mond und Mars hätten.

      Von anderen Aussagen seinerseits weiß ich aber, dass in seinem Narrativ die Nazis die Spitze der Kabale und des geheimen Weltraumprogrammes der Kabale stellen und mit bösen, reptiloiden Außerirdischen kollaborieren.

      Seine steilste Aussage in dem Themenkreis gegen Ende des ersten (dreiteiligen) Interviews mit „Edge of Wonder“ war in Bezug auf steigenden Antisemitismus, dass Hitler ja für die Kabale gearbeitet hat und er die J*den verfolgt hat. Und das sei der beste Beweis, dass die J*den zu den Guten gehören.

      Ich denke, das sagt alles. Kann man einen Haken dranmachen.

      Gruß
      Mohnhoff

    8. 20.7

      Johanniskraut

      Oh je, was tummelt sich doch für ein Haufen Spinner um Vollfurt …

    9. 20.8

      Thorson

      Werter Mohnhoff (#20.6)

      genauso erging es mir mit Wilcock auch. Wenn man sich zu den Aufgewachten zählt, aber bei Deutschlands Ge-schicht-e nicht sattelfest ist, dann doch lieber schweigen, bevor eine weitere Lüge verbreitet wird.

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen
      Thorson

  21. 21

    Solarplexus

    Was sagen die Klimaschützer zu den ganzen Tränengasangriffen auf die natürliche Ordnung, die in Frankreich blüht? Ist das gerecht dem Abkommen?

    Warum wird von denen keine Demonstration angemeldet? Warum demonstriert eigentlich keiner, dass dagegen nicht demonstriert wird!? 😉

    Antworten
  22. 22

    Ortrun

    „Peter OfEngland“ kannte ich bisher noch nicht, scheint ein ganz interessanter Kanal zu sein.

    Hier berichtet er über die offensichtlichen Vorbereitungen der Royals, sich aus dem Staub zu machen, wegen der Verwerfungen, die ein vertragloser Brexit nach sich ziehen könnte. Sie könnten aber auch ganz andere Gründe haben für ein Abtauchen:

    UK Royals Prepare To Abdicate – Operation Candid Repurposed [YT]

    Antworten
  23. 23

    Tobias

    Wichtiges Puzzle meines Erachtens:

    Venezuela: US Regimewechsel ist im Gange! [krisenfrei.com]

    Antworten
    1. 24.1

      N8Waechter

      Werter Tobias,

      wie seinerzeit in Nord-Korea …(?)

      Abwarten und weiter beobachten.

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 24.2

      Tobias

      OK. 🙂

      Ball flach halten, richtig … oder auch Syrien und Flugplatz … (Raketen)

  24. 25

    Beryll

    Der Verdacht bahnt sich schon längst an, die von Q versprochene Kontrolle des POTUS sowie des Militärs nicht ernstnehmen zu können.

    Zu sehr schielt die Raubmafia auf die letzten großen zu erobernden Ölvorkommen. Manch Senator kann das gewohnte Ritual offensichtlich kaum erwarten:

    twitter.com/marcorubio/…

    Ist der POTUS nachlässig, weht ihm ein deutlich weniger rauher Wind entgegen. Eigentlich trat er an, diesen Sturm auszuharren.

    Wird es ihm zu doch frisch, ist mein Fazit: „Yet another President …“

    Jedoch sind noch nicht alle Wege gezeichnet, die ganze Sache kann sich genauso als große Falle entpuppen.

    Antworten
  25. 26

    Johanniskraut

    Werte Gemeinde,

    ich habe mich gefragt, was denn hinter der Aufforderung Trumps an die „europäischen Verbündeten“ steht, „… nun doch bitte die europäischen Kriegsgefangenen aus Syrien zurück zu nehmen.“ Häh?

    Erst mal war ich erstaunt, dass es sie wohl in nennenswerter Anzahl geben muss, und dann habe ich mich gefragt, auf welcher Seite die wohl gefangen genommen wurden. Wenn sie von der SAA gefangen genommen wären, was ja erst mal zu vermuten wäre, da es sich ja um Djihadisten handelt, warum kommt diese Bitte nicht von Assad? Spricht Trump jetzt für Assad? Nee, das kann auch nicht sein. Fragen über Fragen.

    Nun habe ich die Antwort gefunden auf voltaire.org:

    Bei ihrem Rückzug aus dem syrischen Gebiet (dem Kurdengebiet) gestehen die Vereinigten Staaten nun ein, dass die demokratischen Kräfte Syriens (die Kurden) keine wirkliche Armee sind, sondern nur eine Hilfstruppe unter US-Aufsicht. Ebenso geben sie zu, dass es keinen kurdischen Staat in Syrien namens „Rojava“ gibt, sondern dies nur eine von Journalisten erstellte Fiktion war. Daher war die „Kurdische Justiz“ nur eine Inszenierung und die Mittel zur Umsetzung der Gerichtsbeschlüsse werden in wenigen Wochen verschwinden. Die islamistischen Häftlinge sollten also entweder freigelassen werden, oder der syrischen arabischen Republik übergeben werden, die sie nach ihren vom französischen Recht abgeleiteten Gesetzen verurteilen wird. Aber dieser Staat praktiziert die Todesstrafe, gegen die die Europäer gegenwärtig eingestellt sind.

    Jetzt wird das ganze rund! Deswegen die ganze Aufregung! Todesstrafe, für diejenigen, die für EU-Interessen gekämpft haben (natürlich unter falscher Flagge).

    Was für ein herrlicher Schlamassel! 🙂

    Nicht zurücknehmen bedeutet, die EU sagt: „Kämpfe erst mal für mich, setze Dein Leben auf´s Spiel, und wenn´s vorbei ist, lasse ich Dich hängen (im wahrsten Sinne des Wortes) oder lasse zu, dass Du bestenfalls in irgendeinem syrischen Knast verrottest.“ Nach so einer Maßnahme wird nie wieder jemand, der seine 5 Sinne einigermaßen zusammen hat, für die EU kämpfen.

    Zurücknehmen heißt: Das sehr wichtige Narrativ zu zerstören, dass der Syrienkrieg eine innerstaatliche Revolution gegen das Allevitenregime gewesen ist, und zugeben müssen, dass man europäische Djihadisten gefördert, ausgerüstet und bezahlt hat. Und soll man die jetzt verurteilen dafür? Vor Gericht stellen? Na, die werden, was zu erzählen haben! *lach*

    Was für ein herrlicher Schlamassel! 🙂

    Nun verstehe ich das auch, was der POTUS da ganz cool & legitim gefordert hat, was für ein riesen-faules Ei der den hiesigen Tiefenstaatlern schön mitten rein in ihr Nest gelegt hat. *lach* Und so ganz nebenbei hat er einem kurdischen Staat auf syrischem Territorium eine ganz klare, eindeutige Absage erteilt.

    Super Arbeit, POTUS! Sehr schön! Und das alles mit so wenig Mitteln. Wahnsinn!

    Nun würde ich mir nur noch wünschen, dass das ganze Thema schön breitgetreten wird in unseren lieben Qualitätsmedien! *lach*

    Heil und Segen
    Johanniskraut

    Antworten
  26. 27

    GdL

    … und wenn aus Profitgier Abtreibungen ein teuflisches Ausmaß erreichen, dann hat man sich zuvorderst „Planned Parenthood“ genannt.

    Herzlichen Dank für diese köstliche Kolumne

    Antworten

Kommentar verfassen