Artikel zu vergleichbaren Themen

120 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Seid bitte höflich und respektvoll zu einander und achtet auf Eure Wortwahl und sauberes Deutsch. Und bitte gebt Euch Mühe in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung.

    Die Arbeit bei der Moderation wird mir weiter durch das Einstellen von Netzverweisen in der folgenden Form erleichtert:

    Und wer einzelne Worte betonen möchte, der verwende hierfür bitte ein – (!) – oder – (sic.!) – oder nutze die folgenden HTML-Befehle:

    Danke.

    Heil und Segen!
    N8w.

    P.S.: Manche Kommentare werden nach dem Absenden nicht als “Ihr Kommentar wird moderiert“ angezeigt. In einem solchen Fall bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    Antworten
  2. 2

    kph

    Werter N8waechter,

    danke für die interessante Information. Klingt das nicht nach einer „Einparkhilfe“?

    kph

    Antworten
    1. 2.1

      Lena

      Werter kph! // #2

      Die letzten Bilder der Wehrmacht in Farbe ( Mai 1945 ) [YT]

      Et kütt!

      Uns allen Heil und Segen!
      Lena

    2. 2.2

      stcorona

      Ende des Artikels:

      „… technische Ursache jedoch keinesfalls kategorisch ausgeschlossen werden – auch wenn bisher keine Technik öffentlich bekannt ist, welche ein derartiges Ereignis auszulösen vermag.“

      „öffentlich“ bekannt? Da gibt es vieles darüber zu sagen. Solche Wellen kann man herstellen, genauso wie man Brände legen kann, bewusst und absichtlich und das ganze als Waldbrand verkauft.

      Es wird Zeit, dass sich irgendwer mal in den alternativen Medien dieser „Waldbrandfakes“ annimmt. Waldbrände, wo die Häuser total abbrennen, die Bäume stehenbleiben, die Autos vor dem Haus gegrillt werden, bis die Alufelgen schmelzen, aber die Mülltonnen aus Plastik neben den Autos unversehrt stehenbleiben, tausende Menschen ihre Häuser verlieren, hunderte getötet und verletzt werden.

      Das nimmt man hin, forscht auch nicht nach, denkt auch nicht nach, das Denken wurde uns abgewöhnt, man kommt ja kaum nach, sich seine täglich eingespeicherten Serien anzusehen.

      „directed energy weapons“ – „Elektromagnetismus“, heh, was ist das, gibt es doch nicht, sonst hätten sie uns das ja in den Medien gesagt.

      Ich hoffe aber, dass ein paar Wenige, aber Glückliche, den Augenblick nutzen und sich diese speziellen 24 Minuten ansehen (falls sie ein bisserl Englisch können, wäre ideal, wozu bloß lernt man das auch?). Das sollte uns aufrütteln und wir brauchen keine Wissenschaftler, wir haben selbst ein Hirn, oder nicht? Denkt mal nach und schaltet die Glotze für ein paar Minuten ab:

      The Genocidal California Fire Operation [YT]

      Wenn das jetzt hoffentlich klar ist, dass es keine Waldbrände sind, die uns seit 2 Jahren weltweit aufgetischt werden, dann bleibt die Frage um das „Warum“. Das ist auch leicht erklärt, wenn man sich den Inhalt der UN Agenda 21/2030 ansieht, das wichtigste Dokument unserer Zeit.

      Wacht auf!

    3. N8Waechter

      Nun, werter stcorona, vielleicht hätte ich extra für Dich die Formulierung anders wählen sollen. Denk Dir doch einfach ein „der Öffentlichkeit bisher unbekannt“ im Text. 😉

      In der „Gemengelage am 20. November“ wurden DEWs übrigens angesprochen.

      Heil und Segen!
      N8w.

    4. 2.3

      Allgeier

      Laut Seekarte beträgt die Meerestiefe dort ungefähr 3.500 Meter. Es gibt nur wenige Tauchboote für diese Tiefen, da kann man schon einiges verstecken.

      Wer taucht wie tief? [planet-wissen.de]

    5. 2.4

      GdL

      Werter stcorona,

      vielen Dank für den Weckruf! Hätte sonst hier wahrscheinlich niemand bemerkt … 🤣

      Heil und Segen

    6. 2.5

      Sonne

      Also, ich habe auch was bemerkt. Es ist keine technische Ursache. Es gibt Brände, heute brennt mir mein Magen. Zeit fürs abgrasen. Will nur noch Wasser trinken und Früchte essen.

      Meine Magmablase köchelt vor sich hin. Vermutlich liegt das daran, dass ich im Altweibersommer bin, aber das ist ja zur Zeit sowieso die Klimakonferenz schlecht hin. Alles wird wärmer und die Konferenz sehnt sich nach der Eiszeit. 😉

    1. 3.1

      Muh

      Der Bildverweis ist mal wieder großartig, nicht zu fassen, was der Reiner alles kann.

    2. 3.2

      Lena

      Hehe … bestens getroffen, werter LKr2!

      Habe Dank auch dafür und die anderen alle ebenso!

      Uns allen weiterhin Heil und Segen!
      Lena

    3. 3.3

      Lotusblume

      Herrlich. 🙂

    4. 3.4

      Texmex

      Sind das die 3 von der Tankstelle?

    5. 3.5

      Balu

      Werter TexMex,

      das sind die Fünf lustigen Drei.

      HuS

  3. 4

    nicht wichtig

    Wird doch nicht etwa der Irlmaier Recht behalten:

    Welche Jahreszeit es ist? Trüb, regnerisch und Schnee durcheinander. Vielleicht Tauwetter. Die Berge haben oben Schnee, aber herunten ist es aber (herbstliches Land?). Gelb schaut es her. Ich sehe vorher ein Erdbeben.“

    Antworten
    1. 4.1

      LKr2

      Die Frau Bamberger hat ja eine Bekannte, die eine kennt, die zur Untermiete in einem braunen Haus wohnt. Und diese kennt einen älteren Herrn, der mit seinem Hund täglich spazieren geht und den Hund in der Bahnhofstraße immer wieder sein „Geschäft“ an der dortigen Hausmauer verrichten lässt.

      Hinter der Mauer lebt eine, die sagt, dass im Park beim Zoo, einmal wöchentlich ein Mann sitzt, der wie der Irlmaier aussieht. Unglaublich. Und der muss es wirklich sein, denn auf die Frage, wie der denn aussehe, sagte die Frau, die hinter der Mauer lebt: „Also unter seinem Kinn hat er eine Haut, und wenn er nach hinten schaut, dreht er den Kopf zur Seite“.

      Wahrlich, er ist es.

    2. 4.2

      nicht wichtig

      Werter LKr2,

      wenn man Deinen Kommentar-Text erst ins Chinesische und dann vom Chinesischen ins Russische übersetzen lässt, kommt dabei etwas Erstaunliches raus, echt interessant.

    3. 4.3

      LKr2

      @nicht wichtig:

      Man kann nicht in die „Zukunft“ sehen/reisen, gleichwohl verhält es sich mit der „Vergangenheit.“ Man kann nur im Voraus planen, wie zum Beispiel ein Haus bauen und dieses Vorhaben dann umsetzen. Einen Krieg planen. Eine Revolution, etc. Und wenn man solch einen Plan kennt, oder Teile davon, dann kann man das auch vorher – sagen/sehen.

      Die „Vergangenheit“ kann man mittels der Lüge um-schreiben, aber nicht verändern. Es gibt keine Zeit. Es gab nie eine und es wird nie eine geben. Es gibt keinen vergangenen Moment, der in einen zukünftigen Moment fließt.

      Stattdessen existieren alle unterschiedlichen möglichen Konfigurationen des Universums, jeder mögliche Ort von jedem Atom, in der ganzen Schöpfung gleichzeitig.

      Wenn man Schriftstücke nimmt und die Seiten nach einem bestimmten Muster ordnet und sich Schritt für Schritt durch sie hindurchbewegt, wird sich eine Geschichte entfalten. Und doch, egal wie wir die Seiten anordnen, ist jede Seite vollständig und eigenständig. Jetzt-Momente existieren alle gleichzeitig in einem riesigen platonischen Bereich, der vollständig und absolut außerhalb der Zeit steht.

      Alles hat eine natürlichen Beschaffenheit im menschlichen Bewusstsein.

      Irlmaier, Nostradamus und all die anderen „Seher“ sind Produkte von Planern, Lenkern, zumeist Wurzellose und/oder Jesuiten. Wenn ich nur an die Bibel denke … tausendmal umgeschrieben und angepasst … Koran … Tora … Palmblätter … Ma Walton … Grund Gütiger!

      P.S.: Warum kommen in den meisten „Vorhersagen“ China und Indien nicht vor, obwohl sie die bevölkerungsreichsten Länder sind. Vor allem China, welches mittlerweile fast alles für uns herstellt? Aber die sind ja klein und haben Schlitzaugen, also ungefährlich …

      P.P.S.: Aber vielleicht rede ich ja nur Unsinn und es ist für mich besser, wenn ich mir die Videos von „Emi“ bei brd-schwindel.ru ansehe, quasi mir ein Irlmaier-Spezial-Wissen zulege.

      Drei Pes und ein Es.: Aber eines stimmt schon: In der „Vergangenheit“ liegt die „Zukunft“. Wenn ich die Vergangenheit nicht verstehe, die deutsche Geschichte, vor allem was „sie“ mit uns Deutschen gemacht haben, kann ich die Zukunft nicht in unserem Sinne mit-gestalten. Und zwar auf friedlicher Basis. Deutsch eben.

      Und wer es immer noch nicht kapiert hat: Mit Deutschland steht oder fällt alles. Alles!

      Der Ehrenwerte „Kurze“ von die-heimkehr.info stellt hier stets Wissenswertes ein. Mir völlig unverständlich, warum seine Seite nicht von mehr „Aufgewachten“, die hier Kommentare schreiben, besucht wird.

      Das läßt tief blicken …

      HuS

    4. 4.4

      Sonne

      Irlmaier und seine Schauungen, wie gruselig. Ich hatte mir das mal kurz angetan und gelesen. Sofort kamen mir die Weltuntergangsprognosen der Bibel in den Sinn und auch sonstige destruktive Prophezeiungen. Ich kann es nicht mehr hören, lesen.

      Seit meiner Geburt wird mir das gepredigt. Gibt es eine Schauung, einen Seher oder Seherin, die mal was konstruktives zu bieten hat? Fällt Euch auf, dass es solche Seher nicht gibt? Immer wird nur auf die Scheixxe geschaut und die Aufmerksamkeit darauf gelenkt.

      Das hat Methode, einem jeden geschehe nach seinem Glauben?! Wer sich auf die Scheixxe konzentriert, verhilft ihr zum Wachstum. Umgekehrt geht das auch, aber wen interessiert das? Die Menschheit ist einfach geil auf destruktive Nachrichten, habt ihr das auch schon an Euch bemerkt?

      Gratulation, das ist der Anfang vom Weg zur Heilung. Gezwitscher, Dorftratsch, das ist das Begehr, aber nur wenn abgelästert werden kann. Der Witz ist dann, dass die Lästerer sich wundern, warum alles so Scheixxe ist.

      Oft sind es Christen, die den Satz zigmal in der Bibel gelesen haben … von Jesus: „Was ihr sät erntet ihr.“ Kosmisches und hermetischen Gesetz, das wohl immer noch nicht verstanden wird.

      Oh ja, die Wissenschaftler sind genauso ratlos, wie überwiegend die Mehrheit der Menschen. Ursache und Wirkung … Was du säst, erntest du … wird immer noch nicht verstanden.

      Fazit: „Die Wissenschaft hat fest gestellt, dass der Arsch die Hose hält.“

      Bahnbrechende Erkenntnis!

      Ulkige Grüße

    5. 4.5

      Sonne

      LKr2,

      Dein Humor ist einfach großartig. 😉

    6. 4.6

      nicht wichtig

      @ LKr2

      Stattdessen existieren alle unterschiedlichen möglichen Konfigurationen des Universums, jeder mögliche Ort von jedem Atom, in der ganzen Schöpfung gleichzeitig.“

      Ich kenne die Quantentheorie, die deine Aussage bestätigt, auch die Theorie der Multiversen ist mir bekannt, genauso wie die deutsche Geschichte (die wahre und nicht um-schriebene) vom Germanentum bis heute.

      Dennoch bin ich der Meinung, dass gewisse Ereignisse im Schöpfungsplan inbegriffen sind, die sich bei entsprechender Manifestation durch das Handeln der Menschheit sehr wohl voraussagen lassen. Wären sie änderbar? Ich glaube nicht, da sie (siehe Isais z.B.) notwendig sind, um den Weg des nächsten Lebens zu ebnen.

      Man könnte es als eine Art Weggabelung bezeichnen, den die Seele nach entsprechender Lebensweise in der nächsten Ebene gehen muss. Erstaunlich ist dabei, wie sehr sich in diesem Bereich die Bibel und die Isais-Offenbarung ähneln, von daher gehe ich persönlich davon aus, dass es Dinge gibt, die möglich sind, obwohl sie unmöglich erscheinen. Denn eines ist sicher: Wir wissen im Grunde nahezu nichts.

      P.S.: Warum China nicht vorkommt, kann ich Dir nicht sagen. Vielleicht liegt es daran, dass Irlmaier in Bayern wohnte und sich seine Vorhersagen vornehmlich auf Deutschland bezogen.

      P.P.S.: Wie gesagt, ich kenne die deutsche Geschichte, ob dies allerdings dazu führt, dass die Zukunft friedlich eine Änderung vollzieht, wage ich zu bezweifeln. Man muss sich nur mal umschauen und sich die Frage stellen, wie es denn wieder zurückgedreht werden kann, bei dieser unsäglich verdummten Menschheit. Meiner Meinung nach geht dies nur noch durch ein Wunder und da wären wir wieder am Anfang angekommen, bei Dingen die es nicht geben dürfte.

      In diesem Sinne, alles Gute und Gottes Segen.

    7. 4.7

      Till

      Nr. 4.3: Werter LKr2,

      mit Deiner Sicht, dass der Mensch Dinge nicht vorher sehen kann, liegst Du nicht richtig.

      In meinem näheren Umfeld gibt es eine Frau, 42 Jahre, die in der Lage ist, Dinge, welche ihre Familie betreffen, sehr genau vorherzusehen, ohne sich dabei zeitlich festzulegen. Dabei hat sie die gleichen Merkmale, wie z.B. der Irlmayer: starrer, trüber Blick, wie beim Tagtraum und sie ist während dieser kurzen Zeit nicht ansprechbar. Es kommt von einer auf die andere Sekunde und sofort danach beginnt sie darüber zu sprechen.

      In den letzten 10 Jahren hat sie 4-5 Ereignisse vorhergesagt und alle sind auch so eingetroffen. Keins davon war so gelagert, dass man aus Kombinationen oder Erfahrungen darauf hätte schließen können, daß die Dinge sich so ereignen.

      Eventuell war das Gesehene auch ihr Wunsch, dass es so kommen mag und das Universum hat diesen manifestiert. Wer weiß das schon. Jedenfalls funktioniert das irgendwie.

    8. 4.8

      Triton

      #4.2: Mich würde am meisten interessieren, wieviele das jetzt ausprobiert haben.

      #4.3: Man kann in die Zukunft sehen, jeder kann das, aber niemand weiß, wie es geht. Aber es geht. Es sind keine globalen Botschaften, welche man einfach abrufen kann, sondern persönliche, die auch eintreffen. (eigene Erfahrung)

    9. 4.9

      Solarplexus

      Sire 4.3

      Wahrlich ihre Worte sind sehr erfrischend!

    10. 4.10

      Adler und Löwe

      An LKr2 (4.3):

      In der „Vergangenheit“ liegt die „Zukunft“. Wenn ich die Vergangenheit nicht verstehe, die deutsche Geschichte, vor allem was „sie“ mit uns Deutschen gemacht haben, kann ich die Zukunft nicht in unserem Sinne mit-gestalten. Und zwar auf friedlicher Basis. Deutsch eben.

      Ein Zitat dazu von Paulo Coelho aus „der Alchemist“:


      Und wie kann ich die Zukunft erahnen? Durch die Zeichen der Gegenwart. In der Gegenwart liegt das Geheimnis; wenn du der Gegenwart Beachtung schenkst, dann kannst du sie verbessern. Und wenn du sie verbessert hast, dann wird das Nachfolgende auch besser sein. Vergiss also die Zukunft und lebe jeden Tag deines Lebens nach den göttlichen Gesetzen und im Vertrauen, dass Gott für seine Kinder sorgt. Jeder einzelne Tag trägt die Ewigkeit in sich.


      Ergo: Durch die (Gedanken deiner) Gegenwart erschaffst du dir selbst deine Welt von morgen! Prüfe hin und wieder dein Denken, dein Handeln und wo du hin willst. Steht es in Einklang zueinander?

      Ein sehr gutes Hörspiel übrigens, wer nicht die Muße hat das Buch zu lesen:

      Paulo Coelho – Der Alchimist – Hörbuch [YT]

  4. 5

    EvaMaria

    17 Sekunden? Das wird sicher nicht nur mir auffallen …

    Antworten
    1. 5.1

      Thorson

      Werte EvaMaria,

      mit einer Warnung direkt an Q? Möglich ist alles …

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen
      Thorson

    2. 5.2

      Hias

      Und am 7.12.2018 (Quersumme 21 – 777) steht der Neumond 17° im Aszendent über Berlin.

      Reiner ist weltweit zu Werke. Er und Q sind wohl gute Freunde …

  5. 6

    Rolf vom Vulkan

    Werte Freunde,

    ich bin zwar kein Geologe, aber ein periodisch wiederkehrendes Signal mit konstanter Frequenz ist nur möglich, wenn man ein schwingungsfähiges System mit hoher Güte periodisch anstößt, also es zu Schwingungen auf seiner Eigenresonanzfrequenz anregt.

    Die Theorie mit der Magmablase halte ich nicht für schlüssig, weil die heiße Magmablase überall an ihren Rändern vom umgebenden, kalten Gestein auf kurzer Distanz hart abgegrenzt sein müßte, um ein schwingungsfähiges System solch hoher Güte erklären zu können. Es ist ja von einer monochromatischen Schwingung (vgl. Laser) die Rede.

    In der Regel ist der Übergang zum harten Gestein sanft, das heißt, es gibt eine Aufschmelzungszone von mehreren Hundert Metern um die Magmablase herum. Außerdem ist das Gestein im Untergrund nicht vollkommen homogen, sondern es bilden sich durch den Druck der Magmablase oftmals Verwerfungen und Risse im Untergrund, in die auch heiße Magma eindringt.

    Die von brechendem Gestein ausgelösten (Schwarm-)Beben treten aber in kurzen Impulsen mit dem Charakter einer abklingenden Schwingung auf, die nicht unbedingt periodisch und auch nicht monochromatisch sind. Die Wellenlänge der Einzelimpulse ist von Ping zu Ping unterschiedlich. Meiner Meinung nach scheidet die Magmablase als resonanzfähiges System aus. Das muß irgend etwas anderes sein.

    Sollte es sich um ein natürliches Phänomen handeln, kann ich es nicht erklären. Ich bin eben kein Geologe. Vielleicht haben wir ja einen Geologen unter uns, der hier mitliest und der uns vielleicht erklären kann, wie die Resonanz in der Erdkruste zustande gekommen sein könnte.

    Für die Spekulationsdose: Vielleicht wurde das Phänomen durch sich überlagernde Wellen einer uns noch nicht bekannten, globalen Resonanz ausgelöst (Stichwort Skalarwelle).

    Rolf vom Vulkan

    Antworten
    1. 6.1

      stcorona

      [hierhin ausgelagert]

  6. 7

    Rolf vom Vulkan

    Werte Freunde,

    da fällt mir noch etwas auf: Wir lesen, dass sich der Ping alle 17 Sekunden wiederholt haben soll. Reiner Zufall? Ist Q nicht der siebzehnte Buchstabe im Alphabet?

    Rolf vom Vulkan

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      So ist es, werter Rolf. Der Reiner hat zudem auch die Dauer bestimmt:

      „Rund 20 Minuten“ heißt es, rechnerisch also entweder 70 oder 71 Pings. Da tendiere ich doch zu der „71“: 😉

      Bilddatei

    2. 7.2

      wolfwal

      Und Q-Post Nr. 2527 vom 02.12. sagt Folgendes:


      Think WAVES.
      WW?
      Define ‚unified‘
      [17]
      SAT knockout forced new CLAS tech [online] by who?
      [Controlled] moment activated? [17]
      Do you believe in coincidences?
      Do you believe your efforts here persuade people to stop the pursuit of TRUTH, [CA_J]?
      There is a place for everyone.
      Q


      Man beachte die in eckige Klammern gesetzten Zahlen und Worte:

      „17“ – „online“ – „Controlled“ – „17“ – „CA_J“

      Wobei die 17 für Q steht.

      Wer weiß, wofür CA_J steht?

    3. N8Waechter

      „Wer weiß, wofür CA_J steht?“

      Werter Wolfwal,

      ich bin hier jetzt nochmal etwas tiefer eingestiegen. Der Eintrag war eine Reaktion auf einen Troll (von den Anons „Freddy“ genannt, vermutlich Geheimdienst), welcher sich schon lange in den 8chan-Foren tummelt und „Q“ in aller Regelmäßigkeit wortgewaltig und in fetter roter Schrift angreift. Bisher wurde er von „Q“ ignoriert, nun wurde einer seiner Einträge hergenommen und „Q“ antwortete direkt.

      Was den Inhalt angeht, bezieht sich „Q“ hier auf die 17-Sekunden-Welle und stellt in den Raum, dass Satelliten der Gegenseite ausgeschaltet worden seien und diese sich nun zwangsweise über „neue, geheime“ Technik miteinander austauschen müssen (welche wohl dann von den Weißhüten kontrolliert wird). Weiter wird angedeutet, dass die Weißhüte die 17 ausgelöst haben („moment activated? [17]“).

      Das [CA_J] bezieht sich wohl auf „Freddy“. Wer dahintersteckt ist den Weißhüten sicher bekannt, doch man lässt ihn gewähren. „Für jeden gibt es einen Platz“, heißt es. Die Interpretation dieser Aussage überlasse ich gerne anderen.

      Wir werden gewiss eines Tages erfahren, was es mit diesem gepulsten Signal auf sich hatte. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

  7. 8

    leitwolf75

    Werter Nachtwächter,

    das ist wirklich ein höchst spannender Artikel von Dir, und auch höchst interessante Zahlen spielen eine wichtige Rolle. So ist laut Deines Artikel die Rede von der Zahl 17 und der Zahl 18.000, wirklich erstaunlich! Mein Aluhut ist wirklich kurz vor dem Abrauchen, und zudem glüht er bereits in einem hellem orange. 😉

    Q bezieht Stellung, zur Bewegung „Gelbe Westen“ und gibt seinen Segen:

    Q deutet mit Drop 2526 Twitterlink auf Gelbe Westen Q Fans in Europa und unterstützt damit [YT]

    Heil und Segen!
    Leitwolf

    Antworten
    1. 8.1

      Rolf vom Vulkan

      Werter Leitwolf,

      wenn Dein Aluhut nicht robust genug ist, empfehle ich Dir einen aus Weißblech gefertigten. Weißblech schirmt die elektromagnetische Strahlung sehr viel breitbandiger ab, als Aluminium, vor allem bei niedrigen Frequenzen (magnetischer Anteil).

      Solltest Du zuhause rein zufällig irgendwo in der Ecke eine alte Ritterrüstung rumstehen haben, dann nimm den Helm ab, setze ihn auf und klappe einfach das Visier runter. Dann hast Du Vollschutz. Der Helm besteht nämlich aus Stahlblech, schirmt die EM-Strahlung hervorragend ab und ist wesentlich robuster, als ein Aluhut.

      Die alten Rittersleut‘ haben eben schon damals gewußt, was wirklich gut ist.

      Rolf vom Vulkan

    2. 8.2

      leitwolf75

      Rolf von Volkan, # 8.1

      „Die alten Rittersleut‘ haben eben schon damals gewußt, was wirklich gut ist …“

      Nun, das haben die alten Ritter ganz bestimmt, da bin ich ganz bei Dir. Worüber sich diese alten Ritter zu deren Zeit ganz bestimmt auch sehr klar gewesen sein müssten ist, daß diese mit Selberdarstellung, Missgunst, und ganz bestimmt sehr vielen anderen Fäulnissen, welche unsere Gesellschaft von heute ausschmücken, ganz bestimmt keine Pokale, beziehungsweise Orden erringen konnten. Und wenn dieses so gewesen sein sollte, war es wohl eher seltener der Fall.

      Allein die Reinheit der Natur muss zu dieser besagten Ritterzeit ganz gewiss um ein Vielfaches besser gewesen sein. Wenn man sich einfach mal vorstellt, muss schon allein die Luftqualität eine deutlich bessere gewesen sein, als wie die Luft in unserer Zeit ist. Diese Faktoren sprechen Bände und sowas hat natürlich auch irgendwann Auswirkungen, welche man nicht unterschätzen sollte!

      Um den Symptomen entgegentreten zu können, damit noch die rechtzeitige Umkehr zur Linderung einsetzen kann, habe ich einen Netzverweis zu eventuellen Ursachen:

      So lösen Sie Ihre Spannungskopfschmerzen wirkungsvoll [fid-gesundheitswissen.de]

      Leitwolf

    3. 8.3

      Lutzowitsch Deitsch

      Guten Morgen zusammen.

      Zu Rolf vom Vulkan:

      Geht auch ein Stahlhelm? Ein M40? Liegt gerade so herum. 🙂

      Heil und Segen uns allen,
      Lutz.

  8. 9

    Thorson

    Herzlichen Dank, werter N8wächter,

    ein „Warnschuß“, von wem? An wen gerichtet?

    Dass sich Mutternatur irgendwann mal wehrt, kann ich verstehen, aber mit solch „perfektem“ Signal?

    Spekulatiusdose auf: Der Tiefe Staat wird immer mehr in die Ecke gedrängt und zu unvorsichtigem Handeln gezwungen. So lernt man noch ein paar Techniken des Tiefen Staates oder der Kabale kennen. Vielleicht hat man diesen „Joker“ zu früh gespielt.

    Mal sehen, wer hier beim Muskelspiel am längeren Hebel sitzt? Das Anhäufen der Ereignisse vor dem 5. Dezember ist auffällig, die Spannung steigt.

    Heil und Segen
    auf all unseren Wegen
    Thorson

    Antworten
    1. 9.1

      Dirk

      Mein lieber Thorson,

      ich glaube zu erkennen, dass Deine Gedankengänge immer und immer feinfühliger werden.

      Danke für das Teilhaben.

  9. 10

    Uralte Macht

    Das Himalaya-Beben von 2015 fällt auch unter diese Merkwürdigkeiten.

    Wie sagte doch der werte Prof. Meyl (magnetische Skalarwelle) sinngemäß:

    „Die Menschheit (besser Zivilisation) hat gerade mal 12 Messgeräte entwickelt. Um aber den gesamten Bereich von Schwingung und Wellen in unserer Lebensumgebung erfassen zu können wären ca. 144 nötig.“

    12 (!) Messgeräte von ca. 144, um alles erfassen zu können. Alles was sich schneller oder langsamer als Lichtgeschwindigkeit ausbreitet, wird nicht gemessen, sondern als „Hintergrundrauschen“ unterdrückt. Dazu kann ich auch noch den „Roman“ (Sachbuch durfte es nicht werden) „Sendetechnik der Götter“ und das Büchlein „DNA- und Zellfunk“ empfehlen.

    Die besten Forscher und Wissenschaftler (auch Handwerker) kamen schon immer woher? Wieso werden in den MSM immer nur Institute aus dem englischen oder russischen Raum zitiert?

    UN-Klimakonferenz

    Wieso wird der Jahrzehnte eingeprägte Begriff „Klimaerwärmung“ immer häufiger durch den Begriff „Klimawandel“ ersetzt? Wieso verpflichtet man nicht die Menschheit sich lokal zu ernähren und zu versorgen? Es würden hunderte Containerschiffe und zig-tausende Lastkraftwagen unnötig werden. Der CO2-Ausstoß könnte ganz einfach halbiert werden.

    Wieso darf China pro Jahr ca. 30 (!) neue Kohlekraftwerke bauen? Warum verbrennen in Kontinenten wie Asien, Afrika, Südamerika die Menschen zu Millionen ihren Müll regelmäßig im Hinterhof, ohne das das unterbunden wird?

    Die Weltenlenker scheinen es wohl mit dem CO2 doch nicht so ernstzunehmen. Ist es vielleicht eine der größten Illusionen dieser Zeit? Wissen die Weltenlenker, dass der Klimawandel sich aus anderen Ereignissen ergibt?

    Was würde passieren, wenn der CO2-Ausstoß massiv reduziert wird, und der Klimawandel davon nicht betroffen wäre? Die Ereignisse in der Natur (Lebensumgebung) werden noch viel dramatischer werden. Ich kann nur davor warnen, sich zurückzulehnen und die „Show“ zu genießen. Es wird nichts geben, was man in der kommenden Zeit genießen kann. Bei dem Kommenden wird selbst der Letzte aus seinem Sessel gepfeffert werden.

    Deshalb, wie schon viele wissen oder vermuten: Konzentration aufs Herzgefühl. Die Energie sollte mittig in der Brust zu spüren sein.

    In Liebe an alle friedfertigen und Menschen guten Willens.

    Antworten
    1. 10.1

      Lotusblume

      Zustimmung!

    2. 10.2

      Kollaps

      Danke, spricht mir aus der Seele.

      Heil und Segen

  10. 11

    Rolf vom Vulkan

    Werte Freunde,

    wenn wir schon die Verbindung zu Q herstellen, dann wäre es interessant auf den Zeitstempel zu achten. Laut Q ist „Timing“ alles.

    Ist am 11.11.2018 um ca. 9:30 Uhr außer dem „Erdbeben“ irgendetwas passiert? Welche Ereignisse können wir dem 11.11.2018 sonst noch zuordnen?

    Rolf vom Vulkan

    Antworten
    1. 11.1

      N8Waechter

      Mayotte Ortszeit = + 2 Std. deutscher Zeit.

    2. 11.2
    3. 11.3

      Bjørn Lystaal

      11. 11. (2018 = 2+0+1+8 =) 11. An welchen Orten war es bei 9.30 Mayotte-Ortszeit denn 11.00 Uhr?

    4. 11.4

      Der Kräftige Apfel

      11:11 Uhr?

    5. 11.5

      Lotusblume

      Paris, Treffen der Mächtigen zum 100. WK I: Trump musste den Besuch bei den Gräbern verschieben.

    6. 11.6

      Lotusblume

      Noch ein Zusatz: 17 Mio. Tote.

    7. 11.7

      Klaus Borgolte

      Geburtstag meiner Frau, wiederholt sich ab 1941.

      Gruß
      Klaus Borgolte

  11. 12

    Michael

    In diesem Zusammenhang ergibt der Eintrag Nr. 2527 von Q am 2. Dezember einen weiteren Sinn:


    Think WAVES.
    WW?
    Define ‚unified‘
    [17]
    SAT knockout forced new CLAS tech [online] by who?
    [Controlled] moment activated? [17]
    Do you believe in coincidences?
    Do you believe your efforts here persuade people to stop the pursuit of TRUTH, [CA_J]?
    There is a place for everyone.
    Q

    Antworten
    1. 12.1

      stcorona

      1) Do you believe your efforts here persuade people to stop the pursuit of TRUTH, (CA_J)

      » gemeint ist California Justice, die sich in allen „hearings“ blind gestellt hat …

      2) 11. 11. (2018 = 2+0+1+8 =) 11. An welchen Orten war es bei 9.30 Mayotte-Ortszeit denn 11.00 Uhr?

      Woolsey Fire Map: Size, Evacuations & Updates for Malibu & Ventura County Fire [November 11] [heavy.com]

  12. 13

    Sonne

    Der Klang der Erde klingt wie ein Vogelgezwitscher:

    Der unheimliche Klang der Erde [YT]

    Planeten Töne:

    Planeten Töne aus dem Universum [YT]

    Die Schöpfung ist einfach wunderbar und die Planeten, Sterne, Sonnen haben auch ein Bewusstsein. Es ist nur anders als unser menschliches. Hört hin …

    Sonnige Grüße

    Antworten
  13. 14

    christof777

    Ich habe keine Ahnung, wo Mayotte überhaupt liegt, ich will es auch gar nicht wissen. Auch North Sentinel (Sentinel = Wächter) ist mir keinen Klick wert, obwohl Henryk M. Broder vorschlägt, dass die Kirche (wer ist Kirche ?) sich dort entschuldigen sollte.

    Es wäre gut, wenn sich die Kirche bei den Sentinelesen entschuldigen würde [welt.de]

    Ich hatte mal einen kurzen E-mail-Austausch mit diesem HMB und seitdem weiß ich, was das für einer ist. Einer wie Manfred Stolpe, ehemaliger MP von Brandenburg, der einem Journalisten gegenüber, nachdem er angenommen hatte, dass das Mikro aus war, gesagt hat: „Du Arsch mit Ohren.“ So sind sie, unsere Promis.

    Ebenso interessiert es mich wirklich herzlich wenig, ob in Tasmanien möglicherweise wieder ein paar Wale gestrandet sind oder die „Gelbwesten-Bewegung“ auch in Deutschland Fuß fassen wird. Und wer demnächst in der CDU vorangeht, ist für mich völlig belanglos. Olaf Scholz kann meinetwegen die Grundsteuern in astronomische Sphären heben – ist mir egal.

    Und Q+ sowie seine kryptischen Militärcodes lassen mich schon länger gut schlafen. Was will uns der Dichter damit sagen? Soll ich mir über solche Rätsel den Kopf zerbrechen?

    Ich schaue mir demnächst lieber mal an, wer 1914, bzw. 1939 überhaupt völkerrechtskonform wem den Krieg erklärt hat. Und wer hats gemacht? Beispielsweise ein Botschafter im Auftrag der Regierung auf einem Blatt Papier, ohne Briefkopf. Warum findet man im Netz keine Originalurkunden? Was hat denn Wilhelm II im Sommer 1914 so verlautbart?

    Den Kriegszustand ausgerufen, aber ohne die bayerischen Gebietsteile. Eine völkerrechtlich korrekte Kriegserklärung war das nicht wirklich:

    Bilddatei

    Am 06. August 1914 hat er dann noch einen Aufruf an das deutsche Volk (Singular!) verfasst:

    Bilddatei

    Auf zu den Waffen, das Schwert muss denn nun entscheiden. Was er nicht gesagt hat: Gegen wen es gilt, ins Feld zu ziehen?

    Und das zieht sich durch, von Beginn an. Nirgends finde ich eine formal korrekte Kriegserklärung. Der Kriegsgegner wird nicht benannt (King George hat in seiner Rede vom 03. September 1939 nicht einmal das Deutsche Reich als Kriegsgegner erwähnt). Warum auch? Alle „wussten“ ja Bescheid, wer der Feind ist. Form hin oder her (vor Gericht geht es ausschließlich um die Form).

    Sie sind alle ohne korrekten Auftrag losgelaufen, die Soldaten und Offiziere. Niemand hat korrekt eingeladen. Deswegen ist auch niemand tatsächlich haftbar zu machen gewesen (bis in die dritte Generation). Einfach genial. Man muss einfach nur seine Ziele zu den Zielen der Masse machen.

    Das läuft immer noch.

    Antworten
    1. 14.1

      Friedland

      Bezüglich deiner Annahme zu Kriegserklärungen:

      Die des Deutschen Reiches zum WK I ergab sich aus der Bündnisverpflichtung mit Österreich-Ungarn; beim WK II wurde durch Polen gegenüber dem Deutschen Reich zuerst mobilgemacht (was einer Kriegserklärung gleichkommt), dann erfolgte nach dem Einmarsch durch die Wehrmacht in Polen ein Ultimatum durch UK und Frankreich an das Deutsche Reich mit Fristsetzung, nach Ablauf dessen im Kriegszustand mit Deutschland.

      Deine Annahme, alle währen ohne Auftrag losgelaufen ist demzufolge falsch. Beide Teilkriege des Zweiten Dreißigjährigen Krieges gingen nicht (!) vom Deutschen Reich aus.

      Die tatsächlichen Kriegsverursacher sind wohl sehr gut bekannt: Dazu gibt es zwei zionistische Kriegserklärungen an das Deutsche Reich, die dritte erfolgte am 20. Februar 2018 in der ARD durch Yascha Mounk!

  14. 15

    Thomas

    Zu Rolf vom Vulkan:

    Tesla Test – freie Energie?

    Patent US-511916A: Freie Energie ist seit 2014 auf dem Markt! (Do it yourself – Bauplan kostenlos) [legitim.ch]

    Wer könnte es ausgelöst haben?

    Cobra – Short Situation Update – 30th November 2018 [prepareforchange.net]

    Virgio Supercluster, M87 Galaxy, war mir bis jetzt völlig unbekannt und was man alles über das Universum weiß. Mit bloßem Auge sieht man nur den normalen Sternenhimmel.

    – eine Warnung an die Kabale (!), da sind ganz andere Kräfte am Werk …
    – vielleicht auch nicht …
    – Vorbereitung zur Galaktischen Superwelle?

    Gläser zum singen bringen … bis zu einen bestimmten Punkt … dann machts Boom.

    Heil und gemäßigter Schneefall

    Antworten
  15. 16

    Thorson

    Werte N8wächter-Gemeinde,

    in mehreren US-Quellen (YT) wird angegeben, dass Guantanamo gerade mächtig aufgerüstet wird. Zur Zeit sind dort ca. 850 Aufpasser vorläufig für 400 Tage stationiert. Das Gefängnis hat aber nur 40 Insassen zur Zeit. Hm…, da braut sich etwas zusammen. Die orange Kleidung scheint zeitnah in Mode zu kommen. 😉

    Heil und Segen
    auf all unseren Wegen
    Thorson

    Antworten
  16. 17

    Amelie

    Hier noch eine Stelle, falls nicht bekannt, die sich ebenfalls um Aufklärung und Wahrheit bemüht:

    Trailer für die 16. AZK [YT]

    Hier einer der älteren Beiträge von Dr. Rauni Kilde – seltsam schnell verstorben:

    Mind Control – Dr. Rauni Kilde [anti-zensur.info]

    Antworten
  17. 18

    Herakleios

    Nun, da ich im letzten Jahr auf eine zweite Sonne am Himmel aufmerksam gemacht worden bin – erst durch Videos auf YouTube, dann durch eigene Beobachtungen, die wiederum von Dritten bestätigt worden sind – verfolge ich die Interviews von „Pastor Paul Begley“ mit „Mike From Around The World“ mit erhöhter Aufmerksamkeit.

    Letzterer sagte einige Zeit vorher voraus, daß die Erde im Zeitraum vom 9. zum 12. November 2018 von der dritten von insgesamt fünf Energiewellen getroffen werde, die von Nemesis/Nibiru ausgehen. Da die Erde am 11. November wie eine Glocke vibriert hat, ohne daß ein Erdbeben als Ursache dafür in Frage kommen kann, gehe ich davon aus, daß dieser Sonnenbegleiter, der vor unseren Augen verborgen gehalten werden soll, die Ursache für dieses Phänomen war.

    Als Christ wiederum vermag ich auch eine Deutung für dieses Ereignis geben:

    Alles was erschütterbar ist, wird bald erschüttert werden, damit das Unerschüterbare bleibe. (nach Heb 12,27)

    Paul Begley wiederum fühlt sich auf Grund der hohen Kohärenz der Wellen an den im 24ten Kapitel von Jesaja genannten Sphären-Lobgesang (Jes 24,16) erinnert. Nun, dieses Kapitel beschreibt prophetisch ein höchst desaströses kosmische Ereignis, von dem die ganze Erde betroffen sein werden wird.

    Und in der Tat, die aktuellen Ereignisse in Syrien, in der Ukraine und in Frankreich erinnern stark an die Vorhersagen von Alois Irlmaier. Dieser 1959 in Freilassing verstorbene Seher sagte, daß nach seinen Gesichten das irdische Blutvergießen durch eine kosmisch verursachte dreitägige Finsternis beendet werde.

    Antworten
  18. 19

    Morlock

    Ja und was sagt uns das Ganze nun? Wo ist die Erkenntnis? Unnatürlich oder natürlich das Ereignis und was folgt aus der Erkenntnis?

    P.S.: Sanktion (Eigen-heilung) ist eingetreten!

    Antworten
  19. 20
  20. 21

    Tobias

    Es gab also doch eine alte Weltordnung und die neue ist wegen Trump gescheitert? (RTL)

    Sehenswert, nicht lang:

    RTL war bei Planung dabei: „Neue Weltregierung“. Wegen Trump geplatzt! [YT]

    Antworten
    1. 21.1

      Herakleios

      Das, hat schon im August Lord Jacob Rothschuld [contra-magazin.com] zum Ausdruck gebracht.

      Wegen Trump gibt es nun einen morgigen Tag der Wahrheit: Die Weltöffentlichkeit wird mit der Beerdigung vom ehemaligen POTUS George H. W. Bush unterhalten werden, um wahrscheinlich vertuschen zu können, daß an diesem Tag, den fünften Dezember, Herr Comey, Herr Hunter und Frau Clinton unter Eid Rede und Antwort zu geben haben. Damit dürfte die offizielle Jagdsaison auf die obere Elite der Kabale beginnen.

      Um dem Zusammenbruch ihres ganzen Kartenhauses zu entkommen, geben die Illuminati jetzt Vollgas. Doch ob ihnen das noch gelingen wird, darf bezweifelt werden. Denn beispielsweise ist gestern die schon seit langem von Gregory Mannarino befürchtete Invertierung der Yield-Kurve der USA [stockcharts.com] Wirklichkeit geworden: Die zwei- und die dreijährige Staatsanleihe wird nun höher verzinst als die Fünfjährige.

      Nebst dem Absturz des Rohölpreises, dem Platzen der Immobilienblase und des seit Anfang Oktober herrschenden Bärenmarktes an der Wallstreet, ist dies ein weiterer Indikator, daß dem „Fiat Money System“ langsam die Puste ausgeht.

      Doch noch sind wir nicht aus der Gefahrenzone heraus. Siehe Syrien, siehe Ukraine, siehe Frankreich, siehe den UN-Migrations- und Flüchtlingspakt. Für mich sieht es daher so aus, als ob uns ein ganz heißer Dezember bevorsteht.

  21. 22

    rango777

    „Ein bedeutender Teil der französischen Steuerzahler stellt sich die Frage nach dem Sinn der Außengrenzen im Indischen Ozean. Nationalisten sprechen von einer „Bürde“. Die Regierung argumentiert mit Fischerei- und Handelslizenzen. Jüngst installierte Paris auch Militärstützpunkte auf der Insel.“

    Mayotte: Ab dem 1. Januar hat die EU ein Inselparadies [welt.de (von 2013)]

    Wenn sich dort gleich mehrere militärische Stützpunkte befinden, dann kann sich dort gut möglich auch etwas im Bezug zu geheimer militärischer Technologie (DEW?) abgespielt haben!? Zumindest wird die militärische Komponente bei Wikipedia nicht erwähnt – Holzauge sei wachsam! 😉

    Antworten
    1. 22.1

      GdL

      Werter Rango 777,

      die Verbindung zu Q ist ja offensichtlich und durch seine Nachricht ist anzunehmen, dass das Signal von der positiven Seite ausgesandt wurde. Somit hätten die weißen Hüte dort die Kontrolle (übernommen).

      Die Dame von „you are free tv“ und Jordan Sather von „Destroying the Illusion“ vermuten folgendes:

      Entweder wurde diese Schwingung erzeugt, um die negativen Strahlungen, welche die Kabale erzeugt, zu neutralisiere,n bzw. einen Heilungsimpuls zu senden, oder aber das neue weltweite quantencomputergestützte System (wozu das dient, weiß ich gerade nicht. Finanzsystem?) ist online gegangen. Dies wäre zumindest eine Technologie, die der „Öffentlichkeit bislang unbekannt“ ist und Q erwähnt auch irgendwo in dem Zusammenhang etwas von „secret technology“. Ich schätze die Technologien, die der Tiefe Staat gegen uns einsetzt, kann auch zum Guten verwendet werden.

      Wir werden sehen. Alles läuft nach Plan.

      Heil und Segen

  22. 23

    rango777

    „SAT knockout forced new CLAS tech [online] by who?“

    SAT – SIM Application Toolkit (GSM) [acronymfinder.com]

    CLAS – Classified/Closed Loop Action System? [acronymfinder.com]

    Diese Bedeutungen könnten so zu verstehen sein, andere Varianten sind aber genauso gut möglich. Vielleicht fällt jemand anderem ja noch was passendes zu ein?

    Antworten
  23. 24

    Robert Webster

    Na sowas auch, jetzt hat sich der Tiefe Staat erlaubt, die Anhörungen am 5. Dezember, laut Q, zu verschieben. Angeblich ist Bush schon am 14. November gestorben, die haben ihn bis diese Woche eisgekühlt. Andere Berichte sagen, er wäre hingerichtet worden.

    Dass mal jemand auf die Idee kommt, mit 94 Jahren sterben zu dürfen, geht nicht. Alles wird zugunsten Q zugeordnet. Es wird immer unerträglicher, dieses Schauspiel der Verarxxxung.

    Antworten
    1. 24.1

      nicht wichtig

      Werter Robert Webster,

      ja, langsam fällt die Verarxxxung auf. Ich möchte an dieser Stelle einmal auf die PDF vom Finanzkaufmann bei Hartgeld hinweisen, der es meiner Meinung nach absolut richtig getroffen hat:

      Die Neue Weltordnung durch die Hintertür [hartgeld.com]

    2. 24.2

      Robert Webster

      Hallo nicht wichtig,

      ja, diese PDF kenne ich, obwohl ich Hartgeld nicht sehr gerne sehe, weil mit dem W.E. eigentlich was nicht stimmt, jedoch einzelne Berichte sehr gut geschrieben sind. Dieser könnte sehr nah an der Realität sein.

    3. 24.3

      Thorson

      Werter Robert Webster, werter nicht wichtig,

      es ist müßig diese alten Kamellen immer wieder auszugraben. Eine Frage wird hierdurch nicht beantwortet:

      Warum läßt man die Aufwachbewegung zu?

      Oder anders formuliert: Warum wird die Aufwachbewegung derart befeuert, als gäbe es keinen Morgen mehr?

      Mit Aufwachbewegung ist hier nicht nur die Q-Bewegung allein gemeint. Die heutigen Mittel hätten ausgereicht, die Aufwachbewegung sofort im Keim ersticken zu lassen.

      Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen an den alten Informationen festzuhalten und nur mit einer alten Bewertung das Folgegeschehen bewertend weiter zu beobachten. Wollen wir das wirklich? Wollen wir uns wirklich dieser Freiheit der neutralen Beobachtung berauben?

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen
      Thorson

    4. 24.4

      Bodhi

      Werter Robert, gut möglich.

      Es stellt sich mir auch die Frage, wie die Beerdigung eines Mitglieds der Kabale (13 Blutlinien) innerhalb von wenigen Tagen organisiert werden kann und die ganzen Oberschurken dann spontan Zeit dafür haben. Gut, die Organisation der Veranstaltung konnte man ja früher schon machen, das würde passen.

      Auch interessant, was dann auf dieser Veranstaltung so passieren wird, wer was zu wem sagt usw. Immerhin war es George H W Bush, der an einem 11. September die neue Weltordnung ausrief.

    5. 24.5

      nicht wichtig

      Warum lässt man die Aufwachbewegung zu?

      Werter Thorson,

      damit man den Menschen das Gefühl gibt, dass der Systemwechsel (die versteckte Neue Welt Ordnung) durch sie erst möglich wurde, oder anders ausgedrückt: Wenn die Menschen das Gefühl haben, sie sind Teil des Kampfes gegen einen Feind (wer auch immer das ist), dann werden sie nicht daran zweifeln, das Richtige zu tun – das ist psychologische Kriegsführung vom Feinsten.

      Nehmen wir doch mal das Thema Finanzen: Wenn ich den Menschen zeige, wie böse und falsch das jetzige Geldsystem ist, da es der sogenannten Kabale die Macht gibt, die Menschen zu kaufen (siehe Soros), so werden sie das neue Geldsystem von mir annehmen. Ich muss ihnen nur das Gefühl geben, dass dies zukünftig verhindert, dass so etwas wieder passiert und es ganz gerecht ist.

      Soweit alles richtig, nur wird es eben erst richtig böse, wenn ich Teil der Kabale bin. Dazu muss man sich mit dem Thema „Blockchain“ befassen, dies ist das neue Geldsystem, in dem jeder Gegenstand und jeder Wert (menschliche Arbeitsleistung, Erdboden, Schrank, Baum, etc.) erfasst wird. Die Menschen freilich werden es dank Bitcoin-Hype gerne annehmen, die Vorbereitungen laufen schon lange global dafür.

      Man sollte langsam aus der Geschichte gelernt haben, dass die Elite sich niemals die Butter vom Brot nehmen lässt und auch der perfidesten Mittel bedient, um ihr Ziel zu erreichen. Es muss nicht einmal vordergründig so aussehen, das Entscheidende ist das Endziel. (ich sage nur Thema Freimaurer und der Dritte Tempel)

      Allerdings hat der Finanzkaufmann vollkommen Recht, wenn er schreibt, dass es ganz anders kommen wird.

      Ich für meinen Teil traue „da oben“ jedenfalls nicht einem Einzigen. Und Merkel ist des Führers Tochter, dies alleine zeigt ja schon wo der Hase hinläuft, bekloppter geht das Theater nicht mehr.

      Ich hätte an dieser Stelle auch noch eine Frage: Glaubst Du, dass Q und Trump in Zukunft den Menschen die Wahrheit über den 2. Weltkrieg sagen, so mit allem Drum und Dran meine ich, auch alles, was in diesem Zusammenhang mit Israel (Lubavitch) zu tun hat? Die zwei sagten doch, dass die Wahrheit siegen wird … da bin ich ja mal gespannt (oder auch nicht, ich kann mir das Ergebnis denken).

      Anbei noch ein paar Bilder für Dich (findest Du im Übrigen von so ziemlich jedem, der sich Staatsoberhaupt nennt):

      Obama: Bilddatei

      Trump: Bilddatei

      Putin: Bilddatei

      Clinton: Bilddatei

      Bush: Bilddatei

      Einen schönen Tag wünsche ich Dir.

    6. 24.6

      Triton

      Zu 24.5:

      Ich glaube, die Aufgabe vieler Medien, Aufklärer und alles was dazu gehört besteht darin, den Menschen Feindbilder zu vermitteln. Ihre Kraft wird damit nach Außen gelenkt und da kann man sich schön verzetteln, was sie auch sollen. Dies Verzettel-Kraft fehlt dann für den eigenen Schöpfungsprozess.

      Die Dinge auf der Ergebnisebene zu bekämpfen (und das tun hier alle), bringt außer Energieverlust nichts. Solange die Menschen die Dinge nicht auf der Wirkebene ändern (Geist), bleibt die Ergebnisebene wie gehabt. Am Anfang war das Wort, und davor der Gedanke.

      Ich ahne: DT und Q = Massenverarschung, bis auf ein paar Bauernopfer, die zu Schauzwecken geopfert werden, kommt da nichts, was uns hilft. Das sind alles Märchen. Die dritte Kraft aus dem Eis zähle ich dazu, sowie den Retter am Kreuz.

    7. 24.7

      Thorson

      Werter nicht wichtig (#24.5),

      Deine Antwort mag oberflächlich richtig sein. Das gehört für mich zum Theater. Worauf ich eigentlich hinaus wollte, ist die Macht der Gedanken. Diese Macht wird maßlos unterschätzt.

      Solche Aussagen zur verwandtschaftlichen Beziehung zwischen AM und AH sind für mich klassische „Fake News“. Desinformation vom Feinsten. Seit 1985 beschäftige ich mit diesem Thema intensiv. Die Protokolle ich habe über 20mal gelesen. Die hübschen Bilderchen sind mir geläufig. Auch die Geschichte um Putins Mutter, usw. Das nehme ich gerne zur Kenntnis, ändert meine geistige Einstellung allerdings nicht. Oder noch deutlicher, sie vergiftet nicht meine Einstellung. Achtet auf den Gedanken, den reinen Gedanken, denn das ist der Schlüssel.

      Es spielt für mich überhaupt keine Rolle, ob Trump und „Q“ die Wahrheit zum 2. WK verkünden. Ich bin nicht von ihren Aussagen abhängig und ich erwarte eine solche schon gar nicht. Wir sind unsere eigenen Schöpfer, unabhängig von den Figuren des Theaters.

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen
      Thorson

    8. N8Waechter

      Werter Thorson,

      ich musste soeben herzhaft über Deinen Beitrag lachen. Danke! 🙂

      Fällt aus, wegen is‘ nich‘! [n8w.]

      Heil und Segen!
      N8w.

    9. 24.8

      Adler und Löwe

      Zu 24.4:

      Nun ja. In den letzten Jahren war Bush ja körperlich nicht mehr der Fitteste. Wer weiß? Vielleicht lag er ja sogar noch im Koma?

      Wenn mal nun entscheiden kann, wann die lebensverlängernden Maßnahmen abgeschaltet werden, dann dürfte man genug Zeit zum Planen haben.

  24. 25

    Sailor

    Mayotte – interessante Infografiken via Neon Revolt:

    Bilddatei

    Der werte Sire bringt es meiner Meinung nach mit seinem Bild wie immer auf den Punkt:

    Bilddatei

    Danke, werter Nachtwächter, für den Beitrag!

    Ich wünsche allen einen ruhigen und entspannten Tag. 🙂

    Antworten
  25. 26

    goya

    Griechenland:

    Eigenartiges (nirgendwo erwähntes) spielt sich seit dem 26. Okt. in Zakynthos ab. An dem Tag bebte die Erde mit 6.9 und seit damals kommt die Gegend bis heute nicht zur Ruhe. Täglich werden dort ca. 20 Beben registriert, des öfteren über 4 auf der Richterskala, mit Tiefenangaben von 2 bis 10 km. Die Meerestiefe beträgt nur 50 km von der Insel entfernt 5.250 m.

    Westgriechenland hat bekanntermaßen Probleme mit den drei sich verschiebenden Erdplatten, jedoch erklärt das nicht das derzeitig über Wochen andauernde Geschehen. Offensichtlich sind auch die Parallelen zu den kalifornischen „Waldbränden“ und dem Feuer in Mati letzten Sommer im Westen des Landes. Verdächtig ist, dass in den Medien ein Taschendieb mehr Aufmerksamkeit erfährt, als dieses Ereignis.

    Bekannt ist außerdem, dass vor Jahren in diesen enormen Meerestiefen ganze Schiffe mit Atommüll versenkt wurden. Allerdings gibt es davon mehrere Stellen. Ist vielleicht geplant, durch diese Erdbebenserie einen Unterwasser-Landrutsch auszulösen, der diese schlummernde Bombe aktiviert? Da sind auch die syrischen Giftgasmengen, die dort entsorgt wurden – es hieß damals „unschädlich gemacht wurden“.

    Was „deren“ Wortwahl bedeutet ist ja klar. Alles nur Hirngespinste von mir?

    Antworten
  26. 27

    Kurzer

    „… Der Frieden kommt aus dem Deutschen Volk, aus dem DACH …“

    Rheinwiesenlager – Gedenken der Opfer am 24.11.2018 in Bretzenheim [die-heimkehr.info]

    Antworten
    1. 27.1

      Tobias

      Danke für den Netzverweis.

      Die Störung ist unfassbar. Da wurden unsere Väter/Großväter in den Krieg gezwungen und wer das überlebte und in dieses Lager kam, wurde letztlich in diesem Gefangenenlager wissentlich unfassbar elendiglich zu Tode gequält. Eine Beerdigung wird bis heute nicht zugelassen? Diese Menschen die da stören, sind das noch Menschen (?) oder einfach nur total verblödet und aufgehetzt (mit ihren saublöden, unpassenden Nazischildern dazu).

      Der Migrationspakt wird wohl das Ende des Sozialsystems einläuten (ein „count down“ mit Selbstzünder ist das in meinem Augen). Wenn dann die „neuen, mit falschen Versprechen herangelockten Deutschen“ kein Geld mehr bekommen und die Menschen noch dazu arbeitslos, krank oder alt sind, dann folgt die Strafe auf dem Fuß. Leider auch die Rechtschaffenen.

  27. 29

    Situations-Analyst

    Ein bekannter europäischer Meteorologe hat gesagt, dass das Wetter zu 100 % manipuliert ist. Man will sehr wahrscheinlich die Arktis wegen der Bodenschätze und sonst kuriosem abschmelzen. Ein Abtragen des Eises mit Baggern und Lastern würde 100e Jahre dauern. Um dann sich daraus ergebenden extremen Unwettern und Regenmassen entgegenzuwirken, trocknet man den Himmel mit Aluminium und Sonstigem aus.

    Durch den Einsatz von Mikrowellen und Chemtrails bilden sich dann all die merkwürdigen Wolken, auch orange-rot leuchtende Wolken. Dazu gehört auch, Strömungen zu verlangsamen oder umzulenken.

    Dieses Jahr konnte man sehr oft beobachten, dass in Wolkenhöhe oder unter den Wolken gesprüht wurde, was eine gesteuerte Austrocknung bewirken soll. Ich konnte schon 2013 beobachten, wie eine angekündigte Regenfront durch Sprühflieger eliminiert wurde. Am Horizont war der Himmel schon grau, es wurde auch kühler. (ca. 8:55 Uhr) Das ganze ging ca. 3 Stunden und der Himmel war wieder sonnenblank. Die Temperaturen stiegen den Mai dann auf 24 Grad.

    Und zu 100 % werden auch US-unkonforme Länder mit HAARP gezüchtigt oder man will sich wirtschaftliche Vorteile verschaffen. Es wird nicht nur das Wetter gesteuert, auch Wirtschaftsentwicklungen.

    Zu den Waldbränden, die immer wie Schnürbrände sich ausbreiten: Wenn wir hier unseren Wald anzünden würden, würde sich der Brand flächenförmig
    ausbreiten und nicht wie eine überall zündelnde Schnur. Die Brände, die wie zündelnde Schnüre sich ausbreiten und übers Land ziehen, können
    nur absichtlich gelegt oder mit Lasertechnik aus dem All erzeugt werden.

    Alles zusammengefasst muß man ja der Menschheit diesen Wetterterror als „Klimawandel“ verkaufen, sonst würde es doch mächtig auffallen, oder? Man will damit auch Flüchtlingsströme auslösen und, was bald kommen wird, eine Art „Klimasteuer“ einführen.

    Die Welt ist pleite und die Eliten werden sich noch mehr einfallen lassen. Und man muß nicht auf sogenannte „politische Brände und politische Drohungen“
    hereinfallen. Die stecken alle (!) zusammen und spielen großes Theater vor der Menschheit! Politiker, UNO, Kirchen …, alle!

    Antworten
    1. 29.1

      stcorona

      @Situations-Analyst,

      du schreibst: „Es wird nicht nur das Wetter gesteuert, auch Wirtschaftsentwicklungen.“

      Richtig – ich füge hinzu: „und die Börse/Wallstreet“

      Der DOW Jones hat in den letzten 3 Jahren 10.000 Zähler zugelegt, manche US-Titel gigantisch aufgeblasen, während der DAX auf der Stelle tritt und tiefer als 2015 steht. Vom verdeckten Kampf gegen den „bösen“ Putin und die „bösen“ Chinesen ganz zu schweigen, die sich vom US-Dollar abkehren und wie noch nie damit die USA gefährden.

      Bevor sich Europa jemals an Russland und damit auch China anlehnt, wird der große Krieg kommen. (Teile und Herrsche) Am besten wieder mal DL-RL (so wie im Fußball wird das Spiel aber nicht ausgehen).

    2. N8Waechter

      „damit die USA gefährden“

      Richtig, werter stcorona. Doch dabei dreht es sich um das Unternehmen, nicht um die „Republik“. Der Donald arbeitet in dieselbe Richtung, denn das Unternehmen muss aufgrund der Pleite (Chapter 11) abgewickelt werden. Sobald dies erledigt ist, kommt die „Republik“ wieder zum Vorschein. Was dann passiert, werden wir wohl erleben.

      Heil und Segen!
      N8w.

    3. 29.2

      Adler und Löwe

      Die Welt ist pleite.

      Wenn jemand pleitegeht, dann ist er umgangssprachlich mitunter versucht, die Platte zu putzen („zu verschwinden“). Nicht nur unter diesem Aspekt, sondern auch etymologisch sind die Wendungen miteinander verwandt:

      Ihr erster Teil stammt von dem hebräischen Wort „pəlēā“ » „Flucht, Entrinnen, Rettung“ (zu palat „entrinnen“). Ausgehend von der Bedeutung „Flucht“, war Pleite „Zahlungsunfähigkeit, finanzieller Ruin“ eigentlich die „Flucht des Bankrotteurs vor der drohenden Schuldhaft“.

      Im Jiddischen wurde „pəlēā“ zu „pleto“, das bereits in der Wendung „plete gehen“ benutzt wurde. Ins Deutsche kam das Wort Pleite schließlich im 19. Jh. über das Rotwelsche. Der Pleitegeier, von dem man im Deutschen spricht, ist eigentlich ein Pleitegeher, denn –geher wird jiddisch –geier ausgesprochen.

      Ja, wo fliehen sie denn nun hin? Gott sei dank sind wir mit dem neuen Migrationspakt nun alle mal heimisch und dann doch wieder Flüchtlinge. So flieht nun jeder irgendwo irgendwie hin.

  28. 30

    LKr2

    Qualmender Qualitäts Quark Quetscht Quälend und Quiekend Quirlende Quellen Quadratisch Querwegs Quer, sagen die Quellen …:

    Benjamin Fulford: In einem historischen Zug klagen P2 Freimaurer – die Verehrer der Schwarzen Sonne – auf Frieden. [qlobal-change.blogspot.com]

    Antworten
    1. 30.1

      Solarplexus

      😀

    2. 30.2

      Robert Webster

      Haha, „Bush starb am 8 Jänner 1992. Der jetzige war schon Clon Nr. 34“ …

      Der Fulli wird immer Ärger.

    3. 30.3

      End-Sieg

      Heil Euch.

      Angeblich soll er schon am 8. Januar 1992 hopsgegangen sein!

      Bad Sushi [YT]

      Wir werden es bald erfahren! 🙂

      Sieges Heil allen.

    4. 30.4

      Sonne

      Hihi… „Quitschender Querschuss Quakt durchs Qualitäts Quniversum …“ 😉

  29. 31

    Elbgermane

    Werter N8chtwächter, werte Männer, werte Weiber,

    es dauert nie lange, obwohl die Abstände größer werden, dauert es nie wirklich lange, bis sie wieder kommen. Die Untergangsprophezeiungen.

    Was, ich frage wirklich mit Interesse, was bringen mir diese Vermutungen, daß die Trump-Bewegung, Qanon und weitere nur Hinhalte-Taktiken sind? Was bringt es mir darüber nachzudenken, daß die Welt in einem grausamen Theater untergehen wird?

    Was? Mache ich durch diese Vermutung mehr? Gehe ich mehr auf die Straße? Protestiere ich, kämpfe ich?

    Wie ist es bei euch? Ist es wirklich so, wie Kritiker behaupten? Würdet ihr mehr machen, wenn ihr davon ausgehen würdet, daß alles eine Falle ist? Macht ihr mehr?

    Ich kann euch nur schreiben, was sich bei mir geändert hat, seitdem ich mich von einer Sucht, der Sucht der Negativität, befreit habe.

    Alles. Mein ganzes Leben.

    Es ist eure Entscheidung, ob ihr das weiße Band anlegt.

    Elbgermane

    Odins Freund. Niemandes Feind.

    P.S.: Zu Hartgeld.com … am besten gar nichts.

    Antworten
    1. 31.1

      stcorona

      @elbgermane, vollste Zustimmung

      Ich gratuliere zu deiner Verwandlung. Was du denkst, das bist du. So denke das Beste, es kostet nichts.

    2. 31.2

      Robert Webster

      Werter Elbgermane,

      ja, du hast Recht! Aber das ist alles leichter gesagt als getan. Man muss schauen, dass es der Familie gut geht, da kommt man aus dem Hamsterrad nicht so leicht raus.

      Wie muss sich jener fühlen, der laut Artikelberichten Anfang des Jahres eine 2 Milliarden-Wette abgeschlossen hat, das Ende 2018 der Goldpreis bei 3.000 Dollar steht?

    3. 31.3

      Gandalf

      Wie muss sich jener fühlen, der laut Artikelberichten Anfang des Jahres eine 2 Milliarden-Wette abgeschlossen hat, das Ende 2018 der Goldpreis bei 3.000 Dollar steht?

      Fragen Sie ihn doch im Januar, denn noch ist das Jahr 2018 nicht zu Ende.

    4. 31.4

      Schwabenmädel

      Lieber Elbgermane,

      Du bringst es absolut auf den Punkt.

      Alleine die Angst, mit der wir immer wieder durch all das Durcheinander konfrontiert werden, vermag uns manchmal aus dem Tritt zu bringen. Und das passiert genau dann, wenn wir die Vogelperspektive verlassen und uns zu nah am Geschehen befinden, bzw. uns mit hineinziehen lassen.

      Du hast es passend ausgedrückt – die Sucht der Negativität. Teilweise sind viele Menschen wirklich süchtig nach schlechten Nachrichten, wie wenn es ihnen irgendetwas bestätigen würde. Ich ertappe mich auch immer wieder mal dabei, dass ich auf diesen alten Weg abgleite. Doch sobald wir uns dessen bewusst werden und dann wieder die Vogelperspektive einnehmen können, wird auch das Gefühl der Unsicherheit und Angst (vor dem Unbekannten?) kleiner und wir finden wieder in unsere Mitte.

      Je öfters wir das schaffen, desto mehr ändert sich das Leben hin zum Positiven. Und was am Allerwichtigsten dabei ist, wir fühlen uns mit der Zeit immer besser und entwickeln eine innere Gelassenheit und Zufriedenheit, egal, was dort draußen geschieht. Das Gefühl und Wissen, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein, wird immer größer. So kann man dann immer besser in sich ruhen.

      Wie heißt es doch so schön: „Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, so würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen„.

      In diesem Sinne, erinnert Euch immer öfters an Euer weißes Band und geht in die Vogelperspektive.

      Heil und Segen euch allen
      Schwabenmädel

  30. 32

    stcorona

    Tesla -> Hutchison -> Kalte Fusion -> Fleischmann&Pons -> Meyl -> 911 -> DEW -> usw.

    Atome -> Moleküle -> Materie -> Eigenschwingung -> Frequenzeffekte -> Hutchison Effekt.

    John Hutchison – Hutchison Effekt

    In einem durch primitive Alufolie abgeschirmten Raum wird ein Magnetfeld errichtet und ein Stück Metall/Stahl auf einer Plastikbadematte durch Einwirkung einer bestimmten, der Eigenfrequenz entsprechenden Frequenz, förmlich (kalt) geschmolzen und durch die Schwerkraft im Einsinken, bedingt durch die Beeinflussung der Molekularstruktur, typisch gebogen.

    HUTCHISON effect: Solid Iron Bar begins to liquify. Metal Mutation. [YT]

    Diese Schmelz-Torsion von hochdichten Molekularstrukturen sehen wir bei 9/11 erstmals wieder. Typisch dabei im Video, dass die Badematte nicht verbrennt, so wie beim „Ground Zero“ typischerweise Papier auf der „heißen“ Schutthalde nicht verbrennt und bei den Waldbränden (CA etc.) Autos förmlich neben unbeschädigten Mülleimern aus Plastik abschmelzen.

    Judy Wood sagt dazu einen die Physik verändernden Satz: „Nicht alles was glüht ist heiß“.

    (Wird etwa im Versuch ein Elektron aus der äußersten Hülle herausgechossen, reduziert sich die Materie zu einem nächst darunter liegenden Material, und zwar mit Lichtgeschwindigkeit, bis nichts als Dampf/Staub übrig bleibt (Dustification), der frei von Molekulargewicht sogar leichter als Luft (!) ist und damit aufsteigt.)

    Man kennt allgemein den umgekehrten Effekt als Atomanreicherung Uran 235 und Plutonium 244, usw. oder den radioaktiven Zerfall, der sehr lange dauert,

    Schauberger wendete sich schon von Ex-plosionsmotoren und Vorgängen ab und wendete die Im-plosion an.

    Trotzdem muss ich sagen, dass 9/11 und so ziemlich alles danach teuflisch ordentlich inszeniert war. Ich meine, das war ja eine maximal durch und durch konzertierte Aktion und signalisiert den Kampf Gut gegen Böse.

    Daran sind aber leider wir im einzelnen selbst schuld, da wir in einem Stadium der Verdummung und „Verbösung“ angekommen sind. Jeder einzelne hat die Möglichkeit, sich für das eine oder andere zu entscheiden. Warum auch immer, im Moment tendiert alles in die „böse“ Richtung (in uns selbst). Da hilft es nicht auf böse Politiker zu zeigen oder sie zu eliminieren und ihnen die Schuld zu geben.

    Wir sind es im einzelnen, die in der Gesamtheit das Momentum des Bösen ergeben. Wir haben uns dazu selbst entschlossen und beschleuningen dadurch alle Prozesse, die in den Abgrund führen.

    Der Gebrauch (Ablenkung) von „Smart Phones“ und anderen Geräten macht uns zu Wesen mit einem vollkommenen Mangel an Empathie und damit ist auch die Frage des „vorher“ erkennens und vorher-sehens erledigt.

    Wir wissen daher aus der Erfahrung, was kommen wird. Wenn wir uns im Einzelnen nicht ändern, wird das Unvermeidliche passieren – und das wusste auch schon Goethe, als er Mephisto sagen ließ:

    „… denn alles was entsteht, ist wert dass es zugrunde geht.“

    Antworten
    1. 32.1

      Adler und Löwe

      Vielen Dank, für deinen Verweis zum Hutchison-Effekt.

      Der N8waechter kann gerne meine E-Mail an stcorona weitergeben. Ich würde ihn gerne kontaktieren und an eine Gruppe vermitteln, die sich mit der Schaubergerei und freier Energie beschäftigt.

    2. N8Waechter

      Soll ich?

  31. 33

    Albert Leo Schlageter

    AfD-Landtagsfraktion schließt Landeschefin Sayn-Wittgenstein aus [welt.de]

    Von den einzigen vernünftigen Menschen in dieser schmierigen System Partei, wird sich jetzt auf Teufel komm raus und mit allerlei erfundenen Gründen getrennt. Was für ein erbärmlicher Haufen, welcher, egal wie, schnell an die vom Steuerzahler subventionierten Systemtöpfe ran will, um noch fetter und bräsiger zu werden.

    Wie sagte der hellste Deutsche einmal:

    „Ein gesundes Volk braucht keine Parteien.“

    Antworten
    1. 33.1

      nicht wichtig

      Bravo,

      dies ist genau richtig erkannt und was sagte sinngemäß der hellste Deutsche noch:

      Die meisten Menschen verstehen den Nationalsozialismus niemals, sie bleiben Mitläufer„.

      Sollte man auch einmal erwähnen, wie ich finde.

      Oder dieses Beispiel, welches mir hier wahrscheinlich wenig Entgegenkommen bereitet:

      Daher möge jeder Schreiber bei seinem Tintenfasse bleiben, um sich „theoretisch“ zu betätigen, wenn Verstand und Können hierfür genügen; zum Führer aber ist er weder geboren noch erwählt.

      Es versteht sich von selbst, daß wir in der Folgezeit besonders von diesen letzteren am schwersten angegriffen wurden, natürlich nicht tätlich, sondern nur mit der Feder, wie dies von einem solchen völkischen Gänsekiel ja nicht anders zu erwarten ist. Für sie hatte freilich unser Grundsatz „Wer uns mit Gewalt entgegentritt, dessen erwehren wir uns mit Gewalt“ etwas Unheimliches an sich. Sie warfen uns nicht nur die rohe Anbetung des Gummiknüppels, sondern den mangelnden Geist an sich auf das eindringlichste vor.

      Soviel zum Thema: friedlich muss das alles ablaufen.

    2. 33.2

      Amelie

      Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine Firma. In ihren Satzungen ist nicht vom Volk die Rede, sondern von Parteien; nicht von Macht, von Ehre und Größe, sondern von Parteien.

      Wir haben kein Vaterland mehr, sondern Parteien; keine Rechte, sondern Parteien; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von Parteien.

      Und diese Parteien – noch einmal: keine Volksteile, sondern Erwerbsgesellschaften mit einem bezahlten Beamtenapparat, die sich zu amerikanischen Parteien verhielten wie ein Trödelschäft zu einem Warenhaus – entschlossen sich, dem Feinde alles was er wünsche auszuliefern, jede Forderung zu unterschreiben, den Mut zu immer weitergehenden Ansprüchen in ihm aufzuwecken, nur um im Innern ihren eigenen Zielen nachgehen zu können.

      (Oswald Spengler, 1924)

  32. 34

    Annegret Briesemeister

    Nichts Unwirkliches kann bestehen bleiben.
    Nichts Wirkliches kann jemals zerstört werden.

    Heil und Segen
    Annegret

    Antworten
  33. 35

    Torsten

    Werte Gemeinde,

    ich möchte einen Verweis setzen, nur zur Kenntnisnahme:

    Bilddatei

    Im folgenden Hinweis ist zu beachten, dass es nicht um irgendwelche Seminare geht. Die angesprochenen Themen sollten wir gern Filtern. Jeder nach seiner Sichtweite:

    Horoskop 2019 – Was bringt das Merkurjahr? [brd-schwindel.ru]

    Ich gebe gern Energie ab, auch ohne materiellen Ausgleich. Denn jenes ist mir sehr wichtig:

    Deutschland vs. Bundesrepublik [brd-schwindel.ru]

    Letztlich habe ich keinen Schimmer. Aber ich wünsche allen nur das Allerbeste!

    Heil und Segen.

    Antworten
  34. 36

    stcorona

    An N8w.:

    Da ich das letzte Gemengelage nicht kannte, hatte ich keine Kenntnis, dass ihr über die Waldbrände in Kalifornien Bescheid wisst. Ich dachte wohl, ich müsste euch aufklären, da hätte ich mir mein Gewäsch erspart und war zu voreilig. Ich bitte um Entschuldigung. Ich habe auch die Zeit nicht immer, nur gelegentlich.

    Was aber scheinbar doch gänzlich unbekannt ist, dass PG&E im Kalifornien in den Objekten ungefragt neue Stromzähler montierte0 von denen nachweislich „Strahlung“ ausgeht.

    Der „Smartmeter“-Skandal! Zusätzlich weiß PG&E über alle Gepflogenheiten über die Mieter Bescheid und kann bei „Missbrauch“ den Strom abschalten, natürlich über Funk, wenn Stromengpässe auftreten. Die Zähler strahlen und schaden nachweislich der Gesundheit.

    In Kalifornien ist eine Journalistin gegen alle diese Zustände tätig (Deborah Tamares), die in ihren Vorträgen („revealing journalism“) alles auf Dokumente stützt und nichts aus der Luft greift. Selten habe ich so eine hübsche und intelligente und fleißige, bewanderte Frau wie sie gesehen. Alles was sie erzählt, hat Hand und Fuß. Sie ist auch eine Spezialistin für die -> UN-Agenda 21/2030. Das Ding muss man erst gelesen haben, oder ihr zugehört haben.

    Antworten
    1. 36.1

      N8Waechter

      Werter stcorona,

      ich habe mittlerweile verstanden, dass Du einen engen Bezug zu den VS hast. Doch bitte ich Dich hiermit eindringlich, die vollkommen überflüssigen und unnötigen Anglizismen auszusparen, welche ich während der Moderation im Sinne der Verständlichkeit Deiner Beiträge regelmäßig „übersetze“. (sorry, CA, tenants, …)

      Diese Netzseite ist Deutsch. Hier wird Deutsch gesprochen. Bitte achte dies. Danke.

      Heil und Segen!
      N8w.

  35. 37

    Dirk

    Zu leitwolf75, Kommentar 8.2:

    Wenn man sich einfach mal vorstellt, muss schon allein die Luftqualität eine deutlich bessere gewesen sein …

    Ich bin mir sehr sicher ,als Kind, bei DLRG (DeutscheLebensrettungsGesellschaft) Anfang der Neunzehnachtziger gelernt zu haben, dass der Sauerstoffgehalt in der Atemluft bei 27 % liegt. Heutzutage wird der Sauerstoffgehalt auf 21 % beziffert. Ist dieser vielleicht runtergeregelt worden, liegt dieser tatsächlich bei, wenn, noch 21 %?

    Allerdings ist es natürlich möglich dass meine 27 % aufgrund des Mandelaeffektes zustande kamen.

    Antworten
  36. 38

    stcorona

    „Soll ich?“

    Kein Problem!

    Antworten
    1. 38.1

      N8Waechter

      Soeben erledigt.

  37. 39

    LKr2

    Deutsche Wissenschaftler von @udi sind ratlos über Russen-Technik. Sie ist einfacher in der Ausführung, hoch effizient und dabei noch sehr schnell.

    Der seismische Tritt:

    Kofferraum Alt vs Neu

    Antworten
  38. 40

    goya

    ….pssst Dirk, gib dem DUH nicht noch eine zusätzliche Steilvorlage.

    Aber mal Ernst, reicht dir die Sauerstoffmenge nicht, dann gibt es eine Lösung dafür. Besorg dir H2O2 – das ist eine phantastische Art das Befinden zu steigern.

    Antworten
  39. 41

    stcorona

    In Anbetracht der Umstände finde ich diese Aktion nicht nett!

    USA gibt Terrorwarnung für Österreich aus [kleinezeitung.at]

    Man sollte Österreich in Ruhe lassen, die gestrige Zufriedenheit von positiven Umfragen über die Regierung dürften diese Aktion der US-Botschaft in Wien mit Billigung des US-Außenministeriums ausgelöst haben.

    Antworten
  40. 42

    Bjørn Lystaal

    Es gibt (im Deutschen) vier Fälle: Abfälle, Anfälle, Beifälle, Vorfälle und Wasserfälle, aber keine Zufälle. Und die Erde ist keine Kugel.

    Im September 18 putzte ein 13-jähriger Deutscher »Rotzbub« die israelische Schachlegende:

    „Das Spiel des Jahrhunderts?“ | Keymer vs Gelfand | Isle of Man (2018) [YT]

    Antworten
  41. 43

    Sonne

    Werter N8w,

    ich habe ein paar Tage weder hier noch sonstwo im Internet gelesen. Die Pause hat gut getan.

    Deinen Artikel „Fällt aus wegen is‘ nich'“ habe ich gerade gelesen.

    Dankbare Grüße

    Antworten
  42. 44

    Sonne

    Habt ihr schon beobachtet, dass die Sonne an einem anderen Punkt aufgeht als früher? Mir ist es aufgefallen. Ich habe mich im Internet auf die Suche begeben und dazu einen interessanten Artikel gefunden:

    Wissen und Beobachtung der Inuit: Es gibt keine Klimaerwärmung, sondern die Erde ist leicht gekippt. [connectiv.events]

    Sonnige Grüße

    Antworten
  43. 45

    gstauderwaugerl

    Ärzte ohne Grenzen stellt Aquarius-Einsatz ein, die Hilfsorganisation spricht von einer gezielten Kampagne. Zitat:

    Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in der Hafenstadt Catania unter anderem gegen Crewmitglieder der Aquarius. Der Vorwurf: Kleidungsstücke geretteter Menschen sollen nicht als gefährlicher Abfall gekennzeichnet und mit normalem Abfall entsorgt worden sein.

    Quelle: Ärzte ohne Grenzen stellt Aquarius-Einsatz ein [derstandard.at]

    Ich sag jetzt gar nix, aber ich denke mir ganz, ganz viel …

    Antworten

Kommentar verfassen