Artikel zu vergleichbaren Themen

139 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung! Und bringt bitte Eure Wortmeldungen zügig auf den Punkt, fasst Euch möglichst kurz! Das erhöht eindeutig die Qualität des Austausches im Forum.

    Danke!

    P.S.: Durchgehende Großschreibung ist in diesem Forum ebenso unerwünscht, wie durchgehende Kleinschreibung. Wenn jemand etwas betonen möchte, bediene er sich bitte der folgenden Möglichkeiten:

    Antworten
    1. 1.1

      Moni

      Lieber Nachtwächter,

      dankbar über alles bin ich, auf deine Seite gestoßen zu sein. Gerne werde ich mich zukünftig einbringen.

      Eine wichtige Frage habe ich heute an dich: Kann ich das brennende „Q“ für den Aufdruck auf ein T-Shirt nutzen und dafür an ein Druckunternehmen weitergeben? Bei einem T-Shirt wird es nicht bleiben …

      Grüße aus dem Süden Bayerns
      Monika

    2. N8Waechter

      Werte Monika,

      nur zu. Das Bild habe ich aus dem Weltnetz, vielleicht findest Du noch ein ähnliches mit höherer Qualität. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

  2. 2

    N8Waechter

    Wichtige Info:

    Durch die letzte automatische Aktualisierung der Betriebsweichware dieser Netzseite scheint es aktuell zu einem Fehler bei der Kommentierung zu kommen. Sollte ein Kommentar nach dem Absenden nicht als “… muss noch moderiert werden“ angezeigt werden, bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    N8w.

    Antworten
    1. 2.1

      Moni

      Lieber Nachtwächter,

      ich schwanke zwischen Mut und Furcht – meine „Person“ ist als Echt-Name bei euch im Forum aufgetaucht. Mein Herz sagt mir, das ist in Ordnung! Meine Furcht erwidert: „Alle hier verwenden ein Pseudonym – du nicht! Du bist im öffentlichen Dienst! Noch dazu im Bereich „Asyl“! Nicht eben geschätzt und entsprechend genannt als fürchtens-, nein, eher als verachtenswert vom Nachtwächter hochselbst. Bist du wahnsinnig?“

      Hätte ich diese Seite in meiner Verzweiflung ob meiner Tätigkeit und des seit langen Jahren schon schier Unerträglichen nicht gefunden, ich weiß nicht, wie ich die letzten Jahre hätte durchhalten können.

      Sicher, so sagt mir heute mein Herz, bin ich genau deshalb noch nicht ausgetickt. Wegen der Hoffnung, die dieses Forum mir gegeben hat. Und wegen der Tiefe der Information, die alle Beteiligten, allen voran Nachtwächter, mittels seiner Beiträge offengelegt haben.

      Vielleicht sogar wird meine Arbeit zukünftig noch eine völlig andere, als die momentane Rolle spielen.

      Die von vielen von Euch beschriebene Tatsache, kein Gegenüber für ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht zu finden, am Unwillen/Fehl-/Unglauben/Selbstverachtungswillen, Übermoral oder was auch immer der Partner oder Freunde zu leiden, teile ich schmerzlich. Nichtsdestotrotz will ich einstehen, mit meinem Namen (?) für das, was ich denke und fühle.

      Die T-Shirts sind in Arbeit. Sobald ich sie habe, werden Fotos eingestellt. Wahrscheinlich werde ich technische Hilfe dafür brauchen. Ich frage dann einfach, wie ich vorgehen soll …?

      Danach folgt ein (echter!) Brief an POTUS mit Fotos vom Shirt und der Aussage, die schon John F. Kennedy getroffen hat:

      „Fragt nicht, was euer Land für euch tun kann – fragt, was ihr für euer Land tun könnt.“

      Liebe Grüße an alle
      Moni

    2. N8Waechter

      Werte Moni,

      zunächst einmal habe ich Deine beiden Wortmeldungen angepasst. Du läufst jetzt unter „Moni“.

      Dann habe ich noch eine Frage zu diesem hier:

      … „Asyl“! Nicht eben geschätzt und entsprechend genannt als fürchtens-, nein, eher als verachtenswert vom Nachtwächter hochselbst.

      Wo oder wann habe ich denn das von mir gegeben?

      Heil und Segen!
      N8w.

    3. 2.2

      Moni

      Lieber Nachtwächter,

      verzeih die späte Antwort, ich fand einfach nicht die Zeit für eine sofortige Erwiderung. Vergib mir noch viel mehr die Tatsache, dass ich schlampig war mit meiner Aussage: „… „Asyl“! Nicht eben geschätzt und entsprechend genannt als fürchtens-, nein, eher als verachtenswert vom Nachtwächter hochselbst.“

      Asche auf mein Haupt! Einen solchen Kommentar hast du nie abgegeben!

      Im Beitrag von Bjørn Lystaal „Die wirksamste aller Geheimwaffen“ taucht der Satz auf: „… Empfehlung daher: Fernseher und Radio immer aus, Zeitung immer zum Altpapier … kein Kontakt zu … Behörden und anderen Uni(n)formierten.“

      Ich stelle für mich fest und leiste nachmalige Abbitte: Wer lesen, verstehen und noch dazu richtig zuordnen kann, ist klar im Vorteil. Was noch viel wichtiger ist: ich muss Bjørn tatsächlich streckenweise beipflichten; Wer leidet nicht an irgendeiner Stelle unter Behördenselbstherrlichkeit? An jenem Abend war ich wohl ein wenig empfindlich.

      Lass mir dir sagen, lieber Nachtwächter, dass die Beiträge und Kommentare auf deiner Seite erstrangig wertvoll weil tiefgehend, durch angegebene und stets geforderte Quellen nachprüfbar, vielfältig und zu meiner großen Freude in bestem Deutsch wiedergegeben sind.

      Viele Attribute fielen mir noch ein, allein – ich muss den heutigen Abend nutzen, um frühere und aktuelle Beiträge und Kommentare, die ich noch nicht durcharbeiten konnte, zu studieren.

      Was ich noch sagen wollte: Deine Arbeit ist unbezahlbar – dem Spendenaufruf von D.H. (Kommentar 61 zum Beitrag „Beobachtungen zum Gipfeltreffen“) folge ich mit großer Achtung vor deiner Arbeit.

      Die besten Grüße

      Moni

  3. 3

    Thorson

    Herzlichen Dank, werter N8wächter,

    wieder einmal interessant, was sich da im Hintergrund tut. Ich bin gespannt auf die Enthüllungen und wie es dann mit der demokratischen Partei weitergeht, wenn überhaupt. 😉

    Irgendwann sind dann unsere Politiker mit im Sog dieser Schande …

    Heil und Segen
    auf all unseren Wegen

    Antworten
  4. 4

    Bolon ...

    Judicial Watch Experts Tom Fitton and Chris Farrell Available to Discuss IG Report on DOJ/FBI [judicialwatch.org]

    Department of Justice Inspector General Michael Horowitz’s report will be released to the public on Thursday …

    … Popcorn-Zeit.

    Inspector General Releases the Exact Time You Can See Thursday’s Big Report on FBI Corruption [truepundit.com]

    Per hill sources, the 500-page review of the FBI’s 2016 conduct will be delivered to Congress at 12 p.m. Thursday, with a review period for staff beginning at noon as well, Politico Congressional scribe Kyle Cheney reports. Public release is scheduled for 3 p.m. EST.

    21: 00 Anstoß … komplette Ablenkung … Spanien : Portugoal …

    Heil & gemäßigter Regen …

    Antworten
    1. 4.1

      Bolon ...

      Bedaure … morgen ist nur das Eröffnungsspiel um 18:00 Uhr.

  5. 5

    Himmelskörper

    Was stimmte beim Treffen von Kim Jong Un und Donald Trump nicht? Sehr merkwürdig!

    Kim Jong-un … Sitzt Kim da wirklich?

    Antworten
    1. 5.1

      N8Waechter

      Also, ich sehe dort keinen „Schnitt“ … man kann die Dinge auch überinterpretieren …

    2. 5.2

      Tim Buktu

      Ich erinnere mich, daß es mal ähnlichen Spekulatius zu einem Interview mit Julian Assange gab – da hatte man sich in der so genannten „Truther-Szene“ sehr weit aus dem Fenster gelehnt! Assange sei in Wirklichkeit tot und ging es auch um den Verdacht, es könne nur CGI sein, weil hier und da seltsame Falten und Knicke im/am Kragen zu sehen waren.

      Und zugegeben, es gibt da bei dem Video/Netzverweis eine sehr kurze Sequenz, in der Kim zunächst noch nach unten schaut und der Kopf dann plötzlich – ein Bild später – nach oben geschnellt ist. (Wenn man es in Zeitlupe anschaut, wirkt es tatsächlich seltsam) Ähnliches gab es – neben der Kragengeschichte – auch bei Assange.

      Ich bin zwar kein CGI-Fachmann und nur Laie in der Bild- und Videobearbeitung, aber ich habe solche Bildsprünge (und andere Effekte) zu oft irgendwo anders schon gesehen, als daß ich darauf jetzt etwas gäbe. Zudem; ein ganzer Raum voller Fotografen sind dann ebenfalls CGI-generiert? Hmmm… wer da gerne weitergraben möchte, sollte sich vorher einfach mal die Mühe machen und sich andere Videos aus anderen Perspektiven anschauen. Habe ich gemacht und schwupp, weg sind die seltsamen Effekte!

      Zu den Schattenwürfen usw. dürfte es schwer sein, genaueres zu sagen, da wir nicht wissen, wer, wie, womit & wie oft (gleichzeitig aus verschiedensten Richtungen!) da geblitzt hat – ich kann aber aus eigener Erfahrung als Fotograf nur sagen, daß Fotoblitze so ihre optischen Eigenheiten mitbringen!

      (… warum denke ich jetzt ausgerechnet an Mondlandungsfotos?) Oo..

      Nachtrag: Hier die gleiche Szenerie, ab Sekunde 14:

      twitter.com/realDonaldTrump…

    3. 5.3

      Himmelskörper

      Haben Sie sich das Video überhaupt angesehen?

    4. N8Waechter

      Schnapszahl, ach nee, diesmal wieder der Himmelskörper …:

      1. Frech.
      2. Ja, meine nach vielen Stunden vor dem Zuse überaus müden Augen haben „den Schnitt“ aber nicht gesehen. Vermutlich lag es daran, dass die These einfach Unsinn ist!? Es gibt mehr als genug Bildmaterial von der Szene.

    5. 5.4

      Kruxdie

      @Tim Buktu

      Mal eine Frage (themenfremd), bist Du Knorkatorfan?

      LG
      Kruxdie

    6. 5.5

      Tim Buktu

      @ 5.4: Werte/r Kruxdie,

      nö, eigentlich sagt mir der Name nur deshalb etwas, weil diese Band damals (als ich noch einen TV-Gerät hatte) mal durch selbiges flimmerte. Gegenfrage: Wie kommst Du darauf? 😉

    7. 5.6

      Kruxdie

      Tim Buktu 5.5

      Entweder der/ein Bassist oder der/ein Trommler von Knorkator nannte sich so, der andere dann Nick Aragua. Deshalb kam ich darauf (bin übrigens ein er).

      (… übrigens danke für den Austausch von „OT“ gegen „themenfremd“. [gern geschehen])

  6. 6

    Lena

    Mein riesengroßer Dank ist Dir schon wieder sicher, lieber N8w! Bitte, passe gut auf Dich auf! Wir anderen besser auch!

    Heil und Segen für Dich und Deine Lieben!
    Lena

    Antworten
  7. 7

    andreas

    Interessiert sich Q noch für Deutschland? Habe heute eine Nachricht von einem Deutschen Q-Anon erhalten: … der Beitrag des deutschen Anon, der darauf hingewiesen hat, dass in der Q-Map sowohl die Balfour Declaration als auch das Palestine Mandatory fehlen, wurde vom Q Team gelöscht. Das sagt wohl alles. …

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      Nun, “Q“ ist wohl ein Ami. Insofern folgt er/folgen sie einer Agenda. Dass Deutschland der „Schlußstein“ ist, steht einmal auf einem anderen Blatt. Womöglich sind die alle dort drüben nur „Getriebene“!?

    2. 7.2

      Björn Klein

      Lieber Andreas, es gibt so viele Möglichkeiten, weshalb ein Eintrag verschwinden kann:

      – Er hat einfach nicht richtig geguckt
      – Er hat vergessen, den Beitrag abzuschicken
      – Er hat sich im Ton vergriffen und wurde deshalb nicht freigeschaltet
      – Es gab ein technisches Problem, weshalb der Beitrag verloren ging
      – Er arbeitet für die Gegenseite und behauptet das nur, um uns zu spalten
      – Du arbeitest für die Gegenseite und behauptest das nur, um uns zu spalten
      – Er hat zufällig einen äußerst brisanten Punkt getroffen, der noch nicht bekannt werden soll

      Nichts für ungut, aber meiner Meinung nach besagt das gar nichts.

  8. 8

    Göttin der Liebe

    Werter Nachtwaechter, lange Zeit habe ich Dir nicht gedankt für deinen wertvollen Dienst und ich möchte dies hiermit mal wieder tun und noch eine heute in mir aufgetauchte Frage stellen:

    Gibt es eigentlich schon so was wie Fanartikel vom Nachtwaechter? Ein schönes Nicki 😉 oder Sportkappe täte ich schon gerne der Öffentlichkeit präsentieren. Gerne auch handsigniert. Sollten keine Kapazitäten vorhanden sein, findet sich vielleicht hier ein ahnungsvoller Kamerad!?

    Kapuzenpulli wäre auch fein, wenn der deutsche Herbst 2018 kommt.

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 8.1

      N8Waechter

      Danke, GdL, da werde ich einmal ausgiebig drüber nachdenken. 🙂

      Letztlich muss ich ja auch irgendwovon leben, denn die Werbung alleine und dazu die mehr als willkommene (!) Unterstützung in Form von Spenden hält mich gerade einmal annähernd über Wasser. Da ist nichts mit irgendwelchen Sonderwünschen.

      Und es hätte ja auch irgendwie einen gewissen „Charme“ … 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 8.2

      Erdbeerschorsch

      spreadshirt.de hihi 😉

      Bei Spreadshirt kann man seine Designs verkaufen oder einen eigenen Shop eröffnen.

    3. 8.3

      Webster Robert

      Bestelle gleich, wenn es lagernd ist.👌

      H&S

    4. 8.4

      Alfreda

      8.2.

      Wie heil ist das denn?! 😆

    5. 8.5

      Kruxdie

      Das ist eine gute Idee, GdL. Also, wenn unser N8w das anbietet, wäre das schön. Als alter Nachrichtenmensch vom Honigmann habe ich von dort z.B. mein mousepad (mh, wie heißt das Ding auf Deutsch? [>> Mausunterlage. N8w.]). T-Hemden oder Kappen wären natürlich besser, weil sichtbar tragfähig.

    6. 8.6

      Kruxdie

      Gut, danke, dann wäre nur noch die Maus zu tauschen, da werde ich meine Bekannte mal fragen, ob ihr etwas dazu einfällt. Von ihr habe ich die Bezeichnung „Stöberer“ statt „Browser“.

  9. 9

    Kori

    Guten Abend.

    Wie lange wartet ihr schon? Auf was wartet ihr noch? Die erste Uhr ist abgelaufen, die zweite und nun die …

    Es tut mir Leid, dass ich immer nur negativ erscheine, aber das ist die Tatsache und nicht das „was hätte gewesen sein können“ …

    Also, was passiert? Wer hat einen Vorteil? Womit werdet ihr beschäftigt und warum? Und vor allem, was erwartet ihr in Zukunft?

    Denkt nach, ihr habt alle Informationen …

    Gute Nacht!

    Antworten
    1. 9.1

      N8Waechter

      Werte Kori,

      ganz ehrlich: Allmählich gehst Du mir mit Deiner immer wieder negativen Art auf den „Pinn“. Diese Geisteshaltung bringt weder etwas gutes/sinnhaftes in dieses Forum, noch hilft es Dir persönlich bei der Heilung. :kopfschüttel: Reicht dann jetzt …

      Wie wäre es denn mal mit konstruktiven Wortmeldungen? Warum beteiligst Du Dich überhaupt am Austausch hier, wenn es doch immer nur irgendwelches Herumgemeckere ist? (#trollverdacht …!)

      Heil und Segen,
      N8w.

  10. 10

    Odinga Tinga

    Ich bin skeptisch. Was ist eigentlich aus FISA-Gate geworden? „Bigger than Watergate“, ja klar …

    Wie sagen die Amis: „A Big Nuthin-Burger“.

    Entweder es geht den ganz großen Fischen an den Kragen, so dass es kein Zurück mehr gibt, oder eben nicht. Mich interessieren keine „Executive Orders“, „Memos“, „Reports“ und sonstiges Gedöns. Egal was drin steht: Die MSM drehen es als verzweifelten Versuch Trumps Aufmerksamkeit zu bekommen und Liberals, MSM, democRATS, HRC, Obama, etc. zu diffamieren.

    So kommen wir nicht weiter.

    Q haut nun schon seit 6 Monaten diese kryptischen Dinger raus, wo keiner so genau weiß, was das soll.

    Kann ich auch: 13.Juni (Bild vom kanzleramt)

    „Wo ist Merkel? So spät noch im Kanzleramt? Geheimes Treffen?

    17. Juni (Bild vom WM-Stadion wo D gegen Mex. spielt)

    „Merkel mag kein Fußball mehr? Schon hinter Gitter? Wo war Merkel zur WM 2006. Zufall?“

    Völliger Käse dieser Q.

    Käse? Q? Quark?!

    Antworten
    1. 10.1

      N8Waechter

      Trollverdacht …, wenn auch in dem Fall halbwegs anständig erarbeitet. Gestern aufgetaucht, heute die volle Breitseite („Q=Quark“) …!? Mmhhh…

    2. 10.2

      Sundance

      Naja ich sehe das so:

      Trump scheucht mit Q die Hüher auf! Wer viel Dreck am Stecken hat, muss viel bedenken, Schwachstellen ausschalten und verschleiern. Und genau dabei macht der Tiefe Staat die Fehler.

      Trump kann nicht einfach loslegen und alle verhaften, die wären doch in ein paar Stunden wieder draußen! Das muss absolut wasserdicht sein, sonst würde man ihm einen Putsch unterstellen, was Bürgerkrieg bedeuten würde, der letztendlich sein Amt kostet. Dazu müssen auch die Richter, Staatsanwälte und das Justizministerium erst mal von Parteigenossen und Pädophilen gesäubert werden.

      Noch passiert ja viel im Hintergrund, viele sind umgekippt und reden. Der Kaninchenbau ist wohl doch tiefer, als angenommen.

      Was wir hier sehen, ist der Kampf der Thora-J*den, gegen die satanischen, babylonischen Talmud-J*den. Denke mal das alle J*den die Balfour-Erklärung bereuen und Deutschland die Reste, der in den USA zerschlagenen Seilschaften, selbst erledigen muss.

      Der babylonische Vatikan wird auch untergehen. Nur was kommt danach? Der 3. Salomonische Tempel der Gerechtigkeit?

    3. 10.3

      Tom

      Q = Quotient

      Interessant ist es allemal und wer logisch denken kann, hyperventiliert auch nicht und nimmt die Tugend in persönliche Haft.

    4. 10.4

      Kruxdie

      @Sundance 10.2

      Genau, wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann jemand in den VSA wegen eines Falles nur einmal vor Gericht kommen, ein zweites Mal eben nicht.

  11. 11

    Matthias (BT)

    Zur kurzzeitigen Absage des Treffens in Singapur:

    Das ist genau die Art nicht linearer Politik, die Charles Huge Smith in seinem Artikel über die Entschlüsselung der Ernennung von John Bolton schrieb. Der Tiefe Staat hat es schwer, Donald Trump zu kontrollieren.

    Mehr dazu hier: Nordkoreagipfel mit den USA geplatzt (2) [bjoernstipp.wordpress.com]

    Antworten
  12. 12

    Der Kelte

    Ich möchte ja eins anmerken über die letzte Woche … Es ist nichts passiert?

    Naja, man sollte sich gewiss Daten mit gewissen Ereignissen und der eventuell geplanten, bzw. geplatzen Möglichkeiten vorstellen! Koreakonflikt wird entspannt, Abkühlung in der arabischen Wüste, Merkel immer extremer orientierunglos, G7 gesmasht (da es die VSA waren, ist wohl der amerikanische Begriff erlaubt 😀 ), hmmmmmmm war da etwa nix zu den präsentierten Daten oder war es einfach zu unspektakulär, ohne UFOs und Plejaden, blablabla …

    Wird nix, weil is nix … Verhandlungen sind ja immer besser, Granaten singen lassen eher unerwünscht, sag ich jetzt mal so.

    Antworten
    1. 12.1

      wahrheitssucher777

      Nicht UFOs, die heißen RFZ und sind sehr irdisch, auch der Iran hat welche, das sagt der Q aber nicht, weil er es nicht darf. Die 777 steht aber für göttliche Vollkommenheit, die absolute Wahrheit, wobei auch die RFZ zur Unterweltsmatrix des Demiurgen gehören, dennoch in die richtige Richtung fliegen, an die Schwelle des nichtmarteriellen Goldenen Reichs.

      Wir wollen doch wieder nach Hause, wo es so schön war, nur viele haben hier so mächtig einen an der Pfanne bekommen, daß die hier erstmal hängenbleiben, die gehen ohne Laterne durch das dunkle Labyrinth, die wollen uns auch nicht, diese armen Irren. Früher oder später kriegen wir alle.

      g

  13. 13

    Zündapp

    Werte Kameraden,

    gegen mich läuft ein MK-Ultra Programm der Sonderklasse. Familie Elterlicherseits, Frau, Kind, Bude, alles weg. Aufgrund meiner heidnischen Tätowierungen nimmt man mich nirgends bezüglich Arbeit. Ich muss ausbaden, was Generationen vor mir gewählt haben. Es ist Knallhart. Und das alles nüchtern.

    Antworten
    1. 13.1

      Sonne

      Zündapp,

      wenn du einen Gesprächspartner brauchst, ich höre dir zu. N8w soll dir meine ePost vermitteln.

      Alles Liebe dir, bis bald.

    2. 13.2

      E.t

      Du bist damit nicht alleine. 😑

    3. 13.3

      Göttin der Liebe

      Werter Zündapp,

      Keine Ratschläge. Nur viel Kraft. Du sollst wissen, dass du nicht allein bist.

      Heil und Segen

    4. 13.4

      Triton

      Da muß ich mal nachhaken: Was bitte ist denn eine heidnische Tätowierung konkret? Und wer wüßte denn, was daran anstößig wäre?

      Kennen alle Chefs, welche Dir begegnen, sich damit aus?

    5. 13.5

      Zündapp

      Werter Triton,

      die Flossen und Finger voller Runen. Aufgedrückter Stempel: Nazi.

    6. 13.6

      Triton

      Lieber Zündapp,

      genau deshalb fragte ich nach. Da, wo ich arbeite, gibt es einen Leut, der trägt manchmal Oberteil mit Runenzirkel. Das stört niemanden, weil niemand weiß, was Runen sind. Gehirnwäsche kann so nützlich sein. Nachdem ich dann doch (zufällig) einigen erklärt hatte, weil das ja so komisch aussieht, haben sie nicht weiter nachgefragt, weil sie überfordert zu sein schienen.

      Alle, selbst der Träger dieses -Shirts- waren jedoch überrascht, was komische Strichmännchen so bedeuten können, was man ja gar nicht für möglich hält. Tja, der Nazi-Stempel.

      Man muß windige Zeiten geschickt umgehen, denn man sollte gehirngeschwaschene Menschen nicht auch noch dazu provozieren, diese Gehirn-Wäsche gegen einen selbst anzuwenden. Das ist nicht klug. Eine Geisteshaltung wirkt auch ohne äußere Erkennungszeichen, wie von Geisterhand. Denn es gilt: Geist vor Materie.

  14. 14

    gstauderwaugerl

    Zum Nachtwächter-T-Shirt, sowas vielleicht: 😉

    Bilddatei

    Bilddatei

    Bilddatei

    Antworten
    1. 14.1

      Frigga

      Zu 14: Ich nehme das Dritte – mit Inhalt. 😉

    2. 14.2

      Annegret Briesemeister

      Zu 14:

      Wenn überhaupt nehme ich die erste Version des Kleidungsstücks, weil mir die beschriebenen Zustände bekannt vorkommen. 😉

      Danke, lieber N8wächter, und bedenke: Kein Koffein ist auch keine Lösung. 😉

      Heil und Segen
      und allzeit Kaffee im Haus
      Annegret

    3. N8Waechter

      „Kein Koffein ist auch keine Lösung.“ >> Oder: Nüchtern betrachtet, war’s besoffen besser … 😉

    4. 14.3

      Kruxdie

      @gstauderwaugerl 14

      Nette Idee, aber fände ich zu flach für die Tiefe, die N8w bietet.

    5. 14.4

      Göttin der Liebe

      Ich bin nicht so angetan von den Entwürfen, habe aber auch selber keine guten Ideen. Ich vertraue da mal auf den Nachtwaechter und zieh mir dann den Kartoffelsack mit der Laterne über …

    6. 14.5

      webster robert

      Weniger ist mehr.

      N8wächter in Weiss. Shirt Schwarz

      H&S

    7. N8Waechter

      Sage mal, webster robert, hast Du irgendwas von dem verstanden, was ich geschrieben habe? :verwundertguck:

    8. 14.6

      Thorson

      Vorschlag Eins ist mein Favorit. 🙂

    9. 14.7

      Tim Buktu

      Oh, jetzt las ich zwar vorhin, daß sich dieses Thema wohl erledigt hat … aber, nun ja, ich stelle es jedem gerne zur Verfügung, der es haben möchte!

      Großes Kino [de.tinypic.com]

  15. 15

    Wolf Messing

    Das US-amerikanische Wall Street Journal hat eine betrübliche Prognose bezüglich der Zukunft der Europäischen Union veröffentlicht:

    Ceaușescu-Schicksal: EU-Spitzenpolitikern wird Haft und Hinrichtung prophezeit!

    Den Europäern wird es nicht gelingen, abzuwarten, bis dieser Alptraum ein Ende findet. Viel größer sind aber die Chancen, dass das „amerikanische Jahr 1989“ beginnt. Mehr noch: Manche europäische Politiker tun ihr „Bestes“, um seinen Beginn zu beschleunigen (2018?).

    Der britische Historiker und ehemalige Banker sagt voraus, dass sich die proamerikanischen EU-Politiker auf das Schicksal der einstigen sozialistischen Spitzenpolitiker in Osteuropa gefasst machen müssten: Viele von ihnen landeten damals hinter Gittern und der rumänische Staatschef Nicolae Ceaușescu wurde sogar erschossen. Und praktisch alle haben den größten Teil ihrer Rechte verloren.

    Antworten
  16. 16

    Stechfliege

    Ich finde deine Arbeit, werter N8waechter, hervorragend, was die Objektivität und somit Neutralität angeht, ebenso dein Schreibstil, Hut ab! Aber hast du für dich auch ein persönliches Fazit bis hierhin gezogen? Wie siehst du eigentlich das Ganze?

    Z.B. dachte ich, dass etwas passiert bis zum 11. Juni, aber ich habe nichts gelesen oder gehört, also das mit dem Licht und der Finsternis!? Oder gab es doch etwas?

    Auch hat Trump Kim freimaurerisch begrüßt, mit der Hand auf der Schulter des Kim, was soviel bedeutet „ich führe dich“. Und Kim hatte vor ein paar Monaten in einem Bild gezeigt, dass er auch zur Freimaurerei gehört, er hatte die Hand in seinem Jackett (wie Napoleon). Also sind beide in der Freimaurerei drin, was nicht bedeutet, dass diese darum satanisch oder sonst was sind, es gibt in jeglichen Gemeinschaften, Orden, Logen, Kirchen usw. immer 2 Seiten.

    Und gerade in der Freimaurerei gibt es einen Krieg zwischen den „Eingeweihten“. Darum frage ich mich immer wieder, ob das Ganze nicht eher spiritueller Natur ist, sozusagen ein Krieg zwischen Gut (Liebe) und Böse (Angst). Liebe bindet und das ist gut und das Böse trennt immer (wie es der Altmeister Aleister Crowley trefflichst auf den Punkt gebracht hat).

    Übrigens die Nachricht von Q 1440 erinnerte mich sofort an die Zahl 144000, welche in der Bibel vorkommt: 144000 [anthrowiki.at]. Muss natürlich nichts zu bedeuten haben, auch wenn mein Gefühl dagegen spricht.

    Ich schweife mal wieder ab, gerne würde ich von dir eine persönliche Stellungnahme (ohne Gew“e“hr 😉 ) lesen!

    Beste Grüße
    Die Stechfliege

    Antworten
    1. 16.1

      N8Waechter

      Werte Stechfliege,

      ich habe bereits mehrfach meine Ansicht dazu geäußert: Erst wenn alle Handlungsstränge am Endpunkt angekommen sind, wird der Hebel umgelegt. Andernfalls geht der ganze Mist nur wieder von vorne los.

      Also ist aufmerksames Beobachten angesagt. Voreilige Rückschlüsse, beruhend auf zu wenigen Informationen, sind Fehl am Platz.

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 16.2

      Erdbeerschorsch

      Ich hab mich mal ein bissl beobachtet und glaub inzwischen, daß auch ich Freimaurer bin.

      Heute habe ich das Zeichen „Nasefassen“ und „Fingerzeig“ schon zweimal gemacht und gestern sogar das „OK-Zeichen“. Ich bin fassungslos!

      Aber vielleicht gehöre ich ja zu den Guten. 😉

    3. 16.3

      Frigga

      Stechfliege, man kann sich auch das Händeschütteln auf verschiedenen Bildern ansehen, eindeutig – Trumps Daumen fest oben rum. Er darf natürlich auch nicht zu offensichtlich in die unerwünschte Richtung steuern, er will ja überleben. JFK war viel zu offen. Und letztlich macht er „America First“.

      Was für Deutschland dabei rauskommt, wissen wir noch nicht, auch nicht, was seine im Hintergrund wirkenden Unterstützer wann tun werden. Das ist wohl alles im Plan, immerhin haben die schon so einiges Anderes ausgetüftelt und geschafft.

      H und S

    4. 16.4

      Göttin der Liebe

      Ich hoffe im Namen des Nachtwaechters noch ergänzen zu dürfen, dass das, was gerade stattfindet sehr wohl ein spiritueller Krieg ist, welcher sich dem Höhepunkt nähert, wobei der Ausgang letztlich natürlich schon feststeht.

      Ich gehe auch davon aus, dass es innerhalb aller Hintergrundmächte jeweils auch welche gibt, die sich gegen die Satanisten stellen. Daher sind Annahmen darüber, dass Trump oder Putin auch Verbindungen zur Freimaurerei oder sonstwohin haben und somit „böse“ sind, zu kurz gedacht.

      Heil und Segen

    5. 16.5

      Stechfliege

      Dass es ein spiritueller Krieg ist, sehe ich genauso. Es geht aber dabei nicht darum wer besiegt wen, sondern wo ist das Universum im Ungleichgewicht? Und das Universum ist mächtig im Ungleichgewicht. In den letzten 1.000 Jahren wurde die Menschheit in das Leid getrieben, Schuldkomplexe, Gewalt, Trennung und Tod sind die Folgen einer Elite, welche für das Leid steht. Diese Elite ist die männliche Energie. Sie hat sich von der weiblichen Energie getrennt und Trennung bedeutet immer Leid.

      Die Freude und die Bindung (Liebe) drängt sich aber immer mehr auf, bzw sieht man am Horizont schon zarte Lichter aufkommen. Doch vorher, davon bin ich überzeugt, gibt es ein Chaos. Das Chaos ist die Irrationalität, welche derzeit durch die Politik vertreten wird, insbesondere die Linken, Grünen, Globallisten sind die, welche durch Unvernunft eine Welt ohne Grenzen haben wollen. Dazu kommt noch, dass die Frau bis heute unterdrückt wird und genau diese Energie, sich auch durch Irrationalität auszeichnet. Was nicht heißt, dass die Frau dumm ist, sondern es ist lediglich eine Eigenschaft der weiblichen Energie.

      Ich denke, dass erst wenn der Mann und die Frau auf Augenhöhe sind, zumindest in Europa und Amerika, es erst dann zum „Frieden“ für eine bestimmte Zeit kommen wird. Doch zuvor gilt der Befehl: Ordnung durch Chaos. Die Freimaurer haben das gut erkannt und dieser Spruch ist eine tatsächliche Wahrheit.

      Liebe Grüße
      Die Stechfliege

  17. 17

    schnapszahl

    Hallo Nachtwächter:

    Haben Sie sich das Video überhaupt angesehen? Der Schnitt ist klar zu erkennen und vom Ersteller des Videos noch genau erklärt! Sekunde 0:42.

    Antworten
    1. 17.1

      Mike

      Marshall Arts? Was soll das denn sein?

      Das Rumgefuchtel kommt eigentlich von Hollywood, real spart sich ein Martial Arts-Kämpfer die Kräfte und vergeudet diese nicht schon vorab. Zur Verwirrung des Gegners höchsten.

      Wie hast Du „aktiv“ dazu beigetragen und bist Du in dem Fall mitverantwortlich für das Chaos?

  18. 18

    Kurzer

    Die Demokratisierung der Welt … [die-heimkehr.info]

    … oder wie Länder, die nicht auf NWO-Linie sind, „befreit“ werden. Das Glück der „Befreiten“ ist dann mitunter kaum in Worte zufassen.

    Antworten
  19. 19

    Kurzer

    Nur wer seiner Ahnen gedenkt und die Verbindung zu ihnen aufrecht erhält, hat auch eine Zukunft!

    Die Gedächtnisstätte Guthmannshausen [die-heimkehr.info]

    Antworten
    1. 19.1

      Sundance

      Schon richtig, Kurzer, aber was hat da ein Obelisk zu suchen? Oder soll der Obelisk die „I“ Rune sein, die alles neutralisiert? Glaube ich nicht!

      Dann wären wir bei IHS = Isis, Horus und Seth.

    2. 19.2

      Kurzer

      War mir schon klar, daß so ein Einwand kommt. Viele Symbole, Zeichen usw., die im dunklen Zeitalter von (((jenen))) besetzt wurden, sind ursprünglich viel älter. In Vorzeiten waren diese keinesfalls negativ behaftet.

      Für eine tiefergehende Antwort habe ich bei einem Wissenden nachgefragt. So ich die Antwort erhalten habe, werde ich diese nachreichen.

    3. 19.3

      Kurzer

      Hier nun die fundiertere Antwort.

    4. 19.4

      Sundance

      Naja, klingt ganz schön abgehoben! Fakt ist, dass es zu Zeiten der Edda diese Obelisken hier nicht gab! Und das ist verdammt lange her. 800.000 Jahre und mehr?!

      So gesehen bin ich ein Ar, ein Könner, ein Magir, ein Druide! Ich ändere die Welt aktiv, seit jetzt genau 20 Jahren in der Aufklärung. Vorher wahrscheinlich auch schon, aber nicht bewusst!

      Tatsache ist auch, dass alle Spitzen radiieren, egal ob Messer, Sperr oder Regalbretter. Und den Geist des Handhabenden vermitteln. Den innewohnenden Geist übertragen! Sender!

      Jeder Marshall Arts-Kämpfer weiß (oder zumindest einige) das man mit dem vorher Rumgefuchtel die Aura des Gegners zerstört (Thai Chi) und somit Schwachpunkte verursacht, die für das sehende Auge dann schwarz erscheinen. In die man dann mit einem Finger tödlich eindringen kann. Die 18 Siddhis kann man lernen.

      In meinen Augen dient dann der Obelik als Sender der Toten und ihrer Geschichte, die in die Akasha-Chronik geschrieben wird. OK, auch wenn es nicht unser Symbol war, kommt es dann doch der I Rune gleich, die alles neutralisiert! Wie Anfangs vermutet.

      Danke für Info! Dadurch, dass sie verzögert kam, erkenne ich auch Deine Ernsthaftigkeit! Wird schon werden!

      Mein Geist bei euch!

    5. N8Waechter

      Mmhhh…, da warst Du also dabei? Damals, vor 800.000+ Jahren … „zu Zeiten der Edda“ …, denn Du bezeichnest Deine Aussage als „Fakt“.

      Der Rest Deiner Wortmeldung wird gewiss nicht nur mich verwirren. (Troll-Alarm?)

    6. 19.5

      Sundance

      N8Wächter hast Du das Fragezeichen hinter den 800.000 Jahren übersehen?
      Es gibt Recherche Videos die von noch früher sprechen.
      Aber sei’s drum, mich als Troll zu bezeichnen hat Deine Seite für mich disqualifiziert !
      Ich war schon online in der Aufklärung, als Du wahrscheinlich noch nicht mal wusstest was ein Computer ist.
      Blogger die Deutungshoheit für alles beanspruchen, sind auch nicht besser wie die MSM.
      Kann nur wahr sein, was in deinen eigenen Kopf passt?
      Und Tschüss Pfeife

    7. N8Waechter

      Mit diesem Kommentar bist Du bei fünf Wortmeldungen angekommen, seitdem Du zunächst am 21. Mai einmalig den „Kalle Kompass“ gemimt und Dich dann ab dem 14. Juni um eine Minute nach Mitternacht als Sonnentänzer zu Wort gemeldet hast.

      Abgesehen von Deinem Auftritt als „Kalle Kompass“, wo Du einen Netzverweis auf die mit größter Vorsicht zu genießende Seite von Sorcha Faal gesetzt hast, bietest Du keine Quellen an, welche Deine in den Raum gestellten Behauptungen stützen. Darüber hinaus darf ich feststellen, dass Du offenbar mein Fragezeichen übersehen hast: „(Troll-Alarm?)“

      Nun, ob Troll oder einfach nur Ego, Deine heutige Rückmeldung spricht für mich Bände und wenn sich diese Seite für Dich damit disqualifiziert, ist das durchaus in Ordnung für mich. In dem Fall wünsche ich eine gute Weiterreise.

      Der Nachtwächter

      (… dessen erster Computer ein VC20 von Commodore war – Mitte der 1980er …)

  20. 20

    Piet Hein

    Nun ist auch der lupocattivoblog vom Netz genommen worden, ganz ohne Vorwarnung. Es geht also munter weiter mit der EU-Tyrannei. Und weitere Schritte sind – wen wundert es – geplant.

    Zensur: Der LupoCattivoBlog ist gesperrt worden!

    Antworten
    1. 20.1

      Ortrun

      Botschaft an die Leser des LC-Blogs:

      „Hallo XXX, tja das war ein Schock, als ich das heut morgen feststellte – keine Angst, es geht weiter. Ich habe alles gesichert und geh jetzt auch mit der kompletten Seite und Server nach SüdAmerika, da wird schon gearbeitet, weil ich das Anfang des Jahres schon in Auftrag gegeben habe… Wir müssen nur warten bis die Domain umgezogen ist, das wird in etwa 3 – 4 Tagen so weit sein, ansonsten sehe ich jetzt das Ganze mal gaaaanz coool … NOCH!“

      „Danke XXX – ich trink jetzt ein Glas Wein und lehn mich zurück – bin ziemlich frustriert, eigentlich richtig angeschlagen, aber es geht weiter, hab’s ja dem Lupo versprochen, das halte ich!“

  21. 21

    Ortrun

    Steve Motley (Retired Marine) bestätigt im Video, dass derjenige, der mit Q+ zeichnet, der US Präsident selbst ist, dass er mit der Q-Gruppe eng verbunden ist.

    Er sagt weiterhin, dass dieses Experiment erstmals in der Geschichte in einer Kriegssituation dafür sorgt, dass eine Militärstruktur das Volk direkt mit wichtiger Information versorgt – bei der weltweiten der MSM-Situation nicht verwunderlich. Insofern ist es eine Art Waffe oder ein Befreiungsschlag.

    Retired Marine – QAnon Sets New Record With 26 Drops! – 06/13/2018 [YT]

    Steve stellt die Netzseite „Patriots‘ Soapbox“ vor und empfiehlt sie wärmstens. Sie arbeiten zum Thema Q rund um die Uhr in Schichten (Radiosendungen live, Chats, Forum). Trolls werden gnadenlos rausgeschmissen – offensichtlich leidenschaftlich engagierte Leute für das Befreiungsunternehmen.

    patriotssoapbox.com

    Antworten
    1. 21.1

      Webster Robert

      Das hab ich dem verehrten N8wächter schon vor 2 Monaten geschrieben. Leider hat er es glaube ich unter den Tisch fallen lassen. Ich bin ihm aber nicht Böse, weil er sicher seine Gründe dafür hatte.

      H&S

  22. 22

    NWO-Zerberster

    Siehe auch dazu: de.metapedia.org/…Q-Anon. Wer den Widerstand massiv stärken und gleichzeitig weiter aufklären möchte, dem sei angeraten folgendes Kärtchen so oft wie möglich in Farbe doppelseitig auszudrucken, zurechtzuschneiden und zu verbreiten: Enzyklopädie-der-Wahrheit.pdf [archive.org / PDF]. Lasst Euch nicht unterbuttern – wir zerreißen die Neue Weltordnung!

    In der Öffentlichkeit verkleben! Freiheit für Ursula [archive.org / PDF]

    Antworten
  23. 23

    Schmidte

    Was haltet ihr davon, euch unserer Verfassunggebende Versammlung anzuschließen? Nur wir können uns selbst befreien.

    Antworten
    1. 23.1

      N8Waechter

      n8waechter.info = VV-freie Zone.
      Argumentation unerwünscht.

    2. 23.2

      Kruxdie

      Richtig so, N8W, sehe ich genauso.

  24. 24

    Icke...

    Die Q-Geschichte ist, wie der N8Wächter schreibt, eine Ablenkung! Trump ist ein Getriebener von Hintergrundkräften, welche die VS mehr oder weniger in die richtige Richtung leiten (mit entsprechendem Zwang).

    Und noch mal zu bestimmten Ankündigungen mit einem entsprechenden Zeitstempel: Wenn niemand den Tag der Tage kennt, dann so auch nicht Q oder Trump. Also wenn Informationen gestreut werden, dann kann das auch durchaus Beschäftigungstherapie (!) für die Minusseelen sein und allen Anons auch etwas aufzeigen, ich bin gespannt wann es erkannt wird.

    Wichtig ist auch die Beantwortung der Frage bezüglich des Schlusssteines! Sie ist zum einen eine geistige Komponente, welche jetzt ausgereift ist. Somit kann der Schlussstein jetzt seinen Ausdruck in der Materie finden, welche eingeleitet das Q-Thema beschreibt.

    Wo alle Fäden zusammenlaufen und somit der Schlussstein komplett zusammengesetzt sein wird, dass dürfte doch nun langsam allen Lesern bewusst werden. Eine Ablenkung ist eben eine Ablenkung, wie im Falle Trump und Q, wobei man sich die Frage stellen sollte, welch Rolle Q spielt, beziehungsweise was Q darstellt.

    Q ist aus meiner Sicht ein Druckmittel (für Trump, bzw. VS), eine Ablenkung (für die Minusseelen), ein Fingerzeig (für die Aufgewachten). Q bringt die Dominosteine zum Fallen, zumindest die ersten Steine. Der letzte Dominostein wird hier bei uns fallen und wenn dieser Stein fällt, dann werden die Schleusentore geöffnet!

    Die Vollendung des Schlusssteines in der Materie wird dann jeder mitverfolgen können, es wird der Tag X sein!

    Antworten
    1. 24.1

      Ortrun

      @ Icke

      Amerikaner (Patrioten) können eben nur vordergründige Ableitungen über das Geschehen machen, extrahiert aus dem Material, das ihnen gegeben wird. Die meisten von ihnen kennen und verstehen die wahre deutsche Geschichte und die Rolle Deutschlands in diesem gesamten Spiel nicht, auch sie wurden bis zum Erbrechen hirngewaschen.

      Das Groteske ist, dass sie die NWO-Globalisten-Pläne erkennen und die Gefahr für ihre Nation, aber nicht das Ausmaß und die Ursachen in voller Tragweite. Benjamin Freedman und seine Warnung an die USA ist ihnen wohl weitgehend unbekannt.

      Als Folge davon hinterfragen sie vieles, aber die Geschichte Deutschlands (die Kriege und ihre Ursache) lassen sie unhinterfragt stehen, wie einen Monololithen – die Erzählung der Siegermächte darüber bleibt für sie ein Faktum, so als hätten die destruktiven Kräfte dieses Kapitel ausgespart. Im anderen Falle müssten sie ja auch ihr eigene Rolle in der Geschichte reflektieren und das vermeiden sie, denn sie wollen ja an ihre Integrität gerne glauben und diese wiederherstellen.

      Q und Co. als Ablenkungsmanöver für eine (möglichst) unblutige Veränderung der Menschheitsgeschichte, habe ich auch schon in Erwägung gezogen – dass eben ganz andere Kräfte dahinterstehen könnten – hoffentlich Werkzeuge des wahren und einzigen „Allvaters“ – aber man kommt dabei in den Bereich des nicht Greifbaren, der Spekulation (wenn auch Hoffnung). Hier kann nur weiterkommen, wem unmittelbar etwas gegeben wird und das wiederum kann von den Wissenden nicht beweisfähig vermittelt werden. Sie können nur die Hoffnung nähren.

      Eine Rettung der Welt allein durch amerikanische Strategien kann ich mir nicht vorstellen. Zu lange waren die USA in den Niedergang der Menschheit aktiv verwickelt und haben sich missbrauchen lassen. Auch würde die Menschheit dadurch in gewissem Sinne so bleiben wie sie zur Zeit ist (verkommen) und das ist nach meiner Vorstellung nicht Gott-gewollt, da nach meinem Erkennen eine wirklich tiefgreifende Transformation (vor allem geistiger Natur) ansteht, nach der nichts mehr so sein kann wie es war.

      Danke für Deine Anstöße. Mögest Du recht geführt werden im Enthüllungsprozess der Wahrheit und Wiederkehr des Lichtes!

  25. 25

    wahrheitssucher777

    Die Kulturzersetzer nennen sich Gut? Eher Böse gegen Nochböser, die Guten sind noch für uns meist unsichtbar.

    Alle Zeugen sprachen von nordisch aussehenden „Außerirdischen“; natürlich erfand man schnell kleine Graue, grüne Spocks und andere humanoidferne Wesen, wie die Schwiegermutter von meinem Bruder, wo sich wahrscheinlich weitere „Aliens“ unter dem dreilagigen Speck verstecken.

    Übrigens, auch Latschenjünger und New Ager dienen durch ihre passive Haltung dem Demiurgen, so eine schwebende Sandale mit Naturmoospullunder, der sich die halbe Waldwiese durchgeknittert hat mit der Todesrune als Peacezeichen. Ja, die protestieren gegen hormonbehandelte Milch und kaufen sich Acid bei irgendeinem Dealer.

    Wann schreibt denn Q endlich mal was über Neu-Berlin, den weltweiten Sichtungen der RFZ oder über die wohl nicht vorhandenen Strompreise in Neu-Berlin?

    Zum Thema Flache Erde, wo ich mich raushalte, schreibt Q, ob man schon jemanden runterfallen gesehen hat [>> nein, das was EyeTheSpy. N8w.], will der uns veräppeln? Außerdem schreibt der im Infinitiv oder manipuliert direkt den freien Willen, sowas tun die wirklich Guten halt nicht, da es der Schöpfung widrig ist. Soll jetzt hier nicht die Arbeit schmälern, aber ich möchte warnen, da mir etwas an der Selbstwürde dieses Forums liegt. Meine Goldseite, heute.

    g an alle mit gesunden Menschenverstand, einfach unbezahlbar.

    Antworten
    1. 25.1

      donpepe

      Richtig, lieber wahrheitssucher777,

      deshalb immer: Packungsbeilage beachten!

    2. 25.2

      Sonne

      Bezahlung ist und sollte nicht mehr ein Problem sein. Wir arbeiten doch gedanklich alle ehrenamtlich hier, oder? Was bitteschön ist gesunder Menschenverstand? Gibt es so was noch?

  26. 26

    Franz Maier

    Heute beginnt die Fußball-WM in Russland. Ich habe dazu eine sehr nette Meldung gefunden, wie in Russland mit medialen Schmutzfinken, die von außen kommen, umgegangen wird.

    ARD-Dopingexperte Seppelt fährt nicht zur WM [bild.de]

    Die per Zwangsgebühren finanzierte ARD hält sich Dopingexperten, einer dieser Experten namens Seppelt (Name ist Programm) hat jetzt Angst im Auftrag der ARD nach Russland zu fahren und bleibt daheim. Wenn ich dem sein Gesicht sehe, dann sehe ich eigentlich nur Niedertracht. Gut, dass dem Zwangsgebührenzahler und dem schönen Russland solche Einmischungen von außen erspart bleiben. 🙂

    Dann noch was Nettes, da wurde Lynchjustiz verübt wegen Verdacht auf Kinderschändungen in Bremen:

    Weil man ihn für pädophil hielt – 50-Jähriger fast totgeprügelt [stern.de]

    Bravo, bitte mit den Kinderschändern aus der Politik, Wirtschaft und Kirche genau so umgehen. Es braucht nicht viel, wie man in dem Bericht lesen kann. 😉

    Antworten
  27. 27

    Tata

    „n8waechter.info = VV-freie Zone.
    Argumentation unerwünscht.“ 👍
    Kurz und bündig. Klasse, n8.

    Antworten
    1. 27.1

      konfuzius61

      Das kann ich nur unterstreichen, „VV-freie Zone“!

  28. 28

    Kleiner Eisbär

    Donald Trump hat heute Geburtstag.

    Antworten
    1. 28.1

      Webster Robert

      Bestellst ihm liebe Grüße und alles gute von mir. 😉

      H&S

  29. 29

    EvaMaria

    @ 8 GdL

    T-Hemd oder Kapuzenpullover: Würde ich auch kaufen, aber nicht mit einem leidlich lustigen Blödbommeltext, sondern eher was Dezentes wie z.B. „N8w – Alles läuft nach Plan.“

    Antworten
    1. 29.1

      konfuzius61

      Ich habe bei der heimkehr.info einen schönen Nachtwächter-Gravatar gesehen, eine alte Nachtwächterlaterne. Das hat etwas.

    2. 29.2

      Kruxdie

      Stimmt, das „Alles läuft nach Plan“ unter „n8waechter.info“ oder „Nachtwächter“ wäre gut mit Wiedererkennungsmerkmal.

    3. 29.3

      Schwabenmädel

      Der Meinung schließe ich mich an. 🙂

    4. 29.4

      Göttin der Liebe

      Volle Zustimmung. Keine Blödelei oder Prollsprache. „Alles läuft nach Plan“ ist Klasse. Also bitte, Herr Nachtwaechter. Wir warten …

      Heil und Segen

    5. N8Waechter

      GdL und alle anderen:

      Im Ernst? Leute, ich sitze jetzt seit über 1 1/2 Stunden an der Moderation Eurer Wortmeldungen (hiermit bin ich dann fast auf dem Laufenden). Und jetzt soll ich hier noch einen Verkaufsladen für Nachtwächter-Pullis aufmachen? Nun, kein Problem.

      Ich schlage vor, jeder Leser schickt mir einen 10er oder besser gleich einen 20er, damit ich in Vorleistung gehen kann. Ach und überhaupt, leben muss ich ja auch irgendwovon, das nur am Rande. Ja, und dann höre ich auf Beiträge zu schreiben, stricke diese Netzseite zu einem Netzladen um und werde zum Pulli-Händler. So in etwa?

      Heil und Segen!
      N8w.

    6. 29.5

      Adler und Löwe

      Naja. Vielleicht um eure Gelüste nach Textilware zu stillen. Wenn der N8waechter einen Pulliladen aufmachen möchte, will ich dem nicht im Wege stehen. Doch sollte er eher keine Lust haben, wie wäre es mit folgendem Vorschlag. Im Internet gibt es massenhaft Anbieter wie diese:

      shirtinator.de

      Wenn der N8waechter nun ein einheitliches PDF-Logo in hochwertiger Qualität (damit meine ich vor Allem die grafische Auflösung) gestaltet dann kann ja jeder dieses Logo an diese Anbieter senden und sich mit Pullovern und Bettwäsche sowie anderen N8waechterbekleidungsstücken eindecken.

      Vielleicht gibt es ja hier auch Leser, die diese Gestaltung in Absprache mit dem N8waechter über das Design ehrenamtlich übernehmen und er das Logo nur noch hochladen muss.

      Selber habe ich leider nur wenige Erfahrungen mit Indesign oder ähnlichem.

    7. 29.6

      Alfreda

      29.4 1/2: Ja, warum denn nicht?

      In Kürze, wenn hier alles rückabgewickelt und aufgeräumt ist, kannst du dich doch einer entspannteren Tätigkeit zuwenden. 😉

      Überzieher(Pullover)-Verkäufer ist ein ehrbarer Beruf.

    8. N8Waechter

      Da betreibe ich dann lieber einen Bogen-Parcour für Leute, die dann deutlich mehr Freizeit haben, als heute. 😉

    9. 29.7

      Schwertkämpfer

      Sehr gut! Kurz, diskret und klandestin, als Erkennungszeichen quasi. N8W auf einem Basecap/Mütze oder Shirt. Alles läuft nach Plan dazu und fertig. Aufkleber fürs Auto, Yins Straßenlaternen wären auch schön!

  30. 30

    Sonnenschein

    Werter N8wächter,

    bezüglich des Eintrages:

    „1.448 gibt eine “weltweite False Flag-Wetterwarnung“ heraus, was auch immer damit im Einzelnen gemeint ist. “Bleibt wachsam und haltet Euer Lagebewusstsein aufrecht““, kommt mir in den Sinn, daß ich schon letzte Woche bei Sputnik gelesen habe, daß die NASA einen Magnetsturmwarnung für den 28./29.Juni herausgegeben hat, elektronische Geräte weltweit könnten betroffen sein.

    Nun bin ich kein Experte, verfolge aber täglich das „Weltraumwetter“ und wundere mich, daß man einen Magnetsturm schon Wochen vorher vorhersagen kann.

    Sonnige Grüße

    Antworten
  31. 31

    alligator79

    Hallo an alle Mitleser und Kommentatoren:

    Habt ihr euch eigentlich bei eueren diversen Wünschen nach Polos, Kapuzenpullis, etc. mal an den n8wächter gedacht?

    1. Er müsste ein Design entwickeln, das euch allen gefällt oder
    2. viele Designs die einigen gefallen
    3. er müsste zudem ein Shirt/Kapuzenpulli, etc. finden das ebenfalls allen gefällt:
    – sich also super wäscht und nicht eingeht (kurz langjährige Qualität)
    – das auch noch in entsprechenden Farben zur Verfügung stellen

    Also würde das bedeuten:

    1. Designs auf den „Querschnitt“ von allen zu entwickeln (= das gefällt jedem)
    2. Nach der Auswahl eines Modells die Auswahl in allen Größen zur Bestellung vorrätig haben
    3. Alle möglichen Größen von XS bis XXL in Mischung (möglichst zielsicher) vorab zu bestellen und zu zahlen
    4. Die Dinger zu vermarkten (Erweiterung des Blogs mit Zahlungsmöglichkeit, etc.), zu lagern (Keller voll) und einzeln zu verschicken (zur Post rennen, am besten mit Sendungsverfolgung …)
    5. Euere Reklamationen entgegenzunehmen …, wenn Farbe, Form, Waschverhalten, Pilling, etc. nicht stimmt

    Ok. Nun ich sehe das so: Entweder ihr wollt einen n8wächter, der eh schon unermüdlich an den Infos aus aller Welt arbeitet, oder ihr wollt hübsche Kapuzenshirts.

    LG an alle.

    Meine persönliche Ansicht:

    „Erst denken, dann Ansprüche stellen.“

    alligator79

    P.S.: nach den diversen Posts heute glaube ich langsam wirklich, das der IQ im Schnitt in den letzten Jahren gesunken ist.
    P.P.S.: Nix für ungut

    Antworten
    1. 31.1

      N8Waechter

      Werte Alligatorin,

      vielen Dank für Deinen Beistand. Obwohl, … Du hast das ja wunderbar auseinanderklamüsert, warum ich das nicht machen werden, doch habe ich das ohnehin nicht wirklich ernstgenommen. Es wäre sicherlich kein allzu großer Aufwand zwei oder drei grafische Vorlagen anzubieten, die sich jeder herunterladen und damit dann selbst zu einem Beschrifter gehen kann. Nur habe ich im Moment schlichtweg andere Prioritäten. 🙂

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 31.2

      Göttin der Liebe

      Tut mir leid …, bleibe hartnäckig. Es könnte jemand einen von Dir abgesegneten Entwurf mit „Nachtwaechter- alles läuft nach Plan“ machen und zum selberdrucken einstellen. Vielleicht hat auch jemand einfach Lust paar Klamotten aufzulegen und sie zu verkaufen?!

      Und er könnte Dir was vom Erlös zukommen lassen. Ich hatte ja, als ich dieses Fass aufmachte, auf deine nicht vorhandenen Kapazitäten bereits hingewiesen.
      Aber warum sollte dir da nicht jemand helfend zur Seite springen. Ich hab das schon manifestiert, also wird es kommen.

      Lieben Dank an die Helfer im Voraus.

      Heil und Segen

    3. 31.3

      Fränker

      @ GdL und alle anderen

      Macht euch doch selber euer persönliches N8wächter-T-Shirt:

      shirtinator.de

      H&S
      Fränker

    4. 31.4

      Saiwalo

      Ich möchte zu diesem Thema etwas zu bedenken geben:

      Grundsätzlich finde ich die Fanshirt-Idee zwar klasse. Als selbstständiger Kommunikationsdesigner, der nebenbei eigene T-Shirts online
      vertreibt, wäre ich auch in der Lage und gerne bereit, bei diesem Vorhaben zu helfen (wie auch immer).

      Für einen gut besuchten Blog wäre so eine Aktion mit Sicherheit auch ein Selbstläufer, bzw. eventuell ein nicht zu unterschätzendes Zubrot. Und ein Shirt-Design ist relativ schnell online, ganz ohne Vorab-Kosten oder sonstigen Aufwand.

      Die Sache hat nur einen kleinen Haken, den man angesichts der aktuellen Lage im Auge behalten sollte (aua):

      Wer auch immer diesen Vertrieb zentral abwickelt, wäre über die Daten „greifbar“, die durch den Vertriebsweg (Account bei der jeweiligen Shirt-Plattform) erhoben werden.

      Bei den Themen, die hier besprochen werden, ist es vermutlich gar nicht so abwegig, dass man sich damit früher oder später Unannehmlichkeiten aufhalsen könnte. Auch wenn es sich nur um politisch unverfängliche Motive handelt, könnte so etwas unter Umständen eine gewisse Sicherheitslücke, bzw. Angriffsfläche darstellen.

      Gut, aber vielleicht bin ich auch einfach nur paranoid … 🙂

      Heil und Segen

    5. 31.5

      Göttin der Liebe

      Werter Nachtwaechter,

      um das Thema abzuschließen, schlage ich vor, dass @saiwalo 2 oder 3 graphische Entwürfe macht, du sie absegnest und zum herunterladen einstellst. Dann können wir uns die Dinger selber machen. Herzlichen Dank.

      Heil und Segen

  32. 32

    Till

    Deutschland 2019 ohne Besatzung? Wird ein Traum war?

    Abzug der amerikanischen Soldaten aus Deutschland [kopp-report.de]

    Danke, N8Wächter, für Deine Arbeit und die Schaffung dieser Gemeinschaft. So etwas ist unerlässlich um durchzuhalten, die Gedanken immer wieder auszurichten und positiv zu denken.

    Antworten
  33. 33

    donpepe

    Zu den Negertiven hier:

    Man kann das Paradies hier auf Mutter Erde schaffen, und es wird immer welche geben, die alles madig reden und unzufrieden sind. Diese Leute sollten sich mal überlegen, ob nicht der innere Antichrist zu ihnen spricht.

    ‚Tschuldige, aber erwachsene Menschen, die so ungeduldig und dann auch noch alles kaputtredend hier aufschlagen, braucht ein neues, gesundes, befreites Deutschland mit Sicherheit nicht. Nur hier mal kurz reinschielen, dann seinen Senf ablassen, ohne sich wirklich richtig mit der Thematik zu befassen, berechtigt zu was?

    Genau! „Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Schnau*e halten!“

    Und zum 11.06, Q hat nie davon geschrieben, daß dann supidupi-Dinge passieren. Das haben Armleuchter reininterpretiert und wie die Wilden verbreitet. Und ist NK kein Erfolg? Lieber False Flag-Anschläge, als kampflose Einigungen? Ihr Negertiven, geht bitte wieder zur heiligen Messe um 20 Uhr Abends beim Tageskuck.

    Antworten
    1. 33.1

      Fränkie

      👍

  34. 34

    Schneidersitz

    Q soll uns vereinen. Wir sollen glauben. Wir sollen ein Ziel vor Augen haben und gemeinsam daran glauben. …

    [Werter Schneidersitz, ich trenne hier mal den Rest der Wortmeldung ab. Die ersten drei Sätze waren sauber und dann beginnst Du mit der ausdrücklich unerwünschten Kleinschreibung? Warum? … ich lasse das jetzt einfach mal so im Raum stehen, weil dies ja Dein erster Kommentar hier ist. N8w.]

    … das ist unsere große kraft. der große geist. jeder einzelne gedanke potenziert sich mit dem gleichen gedanken und lässt materie entstehen. darum sind auch die religionen geteilt. unter sich und in sich. damit die gedanken des gemeinsamen glaubens nicht stark genug sind. zumindest ist das meine theorie. schaut hier ins forum. viele gleichgesinnte aber ein einheitliches gedankliches ziel ist schwer zu finden. wir müssen mit dem herz suchen und vertrauen.

    Antworten
  35. 35

    Holle

    Lieber Zündapp #13

    Kannst Du nicht gehen? Wir sind gegangen und das nahezu ohne Gepäck. Wir haben das nicht mehr (er)tragen können. Leicht ist es nicht, aber aus einer gewissen Entfernung und in einem Umfeld, welches angesichts Deiner Tätowierungen nicht unmittelbar in Schnappatmung verfällt, kannst Du zumindest aufatmen. Das Herz wird etwas leichter, der Kopf freier und das ist es, was Du Dir gestatten solltest.

    Mit Sonne und vielen guten Wünschen,
    Holle

    Antworten
  36. 36

    konfuzius61

    Es gab mal wieder ein mysteriöses Flugobjekt an der US-Westküste

    Pentagon Denies Knowledge of Mysterious Flying Object on US West Coast [veteranstoday.com]

    Antworten
    1. 36.1

      N8Waechter

      Am besten gefällt mir die speziell für Deutsche neu erfundene Mathematik. 😉

    2. 36.2

      Alfreda

      36.1

      … neu erfundene Mathematik, die mit den X-Millionen Überlebenden und Rentekassierenden einen weiteren magischen Faktor inne hat.

  37. 37

    Gabriele

    Hier das Dokument:

    Office of the Inspector General [justice.gov]

    Antworten
    1. 37.1

      N8Waechter

      568 Seiten … Freiwillige vor!

  38. 38

    Adler und Löwe

    „Dolmetscher dürften unnötig sein, Kim spricht nicht nur fließend Englisch!“

    Damit dürfte gemeint sein, dass beide Deutsch sprechen. Kim wegen seinen Netzwerken in die Schweiz und Trump aufgrund seines Deutschen Vaters. Stimmt dies?

    Antworten
    1. 38.1

      N8Waechter

      Kim wird aufgrund seiner Ausbildung in der Schweiz mindestens rudimentäres Englisch sprechen. Deutsch einmal außen vor gelassen …!

    2. 38.2

      Kleine

      Werter Adler und Löwe,

      ich hatte vor längerer Zeit einmal irgendwo auf einer schweizerischen Seite gelesen, dass Kim sogar sehr gutes Deutsch spricht. Der Großvater von Trump war Deutscher. 😉

      Licht und Kraft,

      Kleine.

    3. N8Waechter

      Kim Jong-un – Ausbildung [de.wikipedia.org]

  39. 39

    Morlock

    Lieber N8waechter!

    Danke. Und lass dich bitte nicht stressen. Ich habe jetzt erstmal 10 Tage „Kieler Woche“ Ohne Terroranschlag, wohlgemerkt! Terroristen und „Dienste“ sind dann hier alle blau, sozusagen im Seerecht. Schön bei BRD-Schwindel und Un-Cut-News die Netzverweise zu finden.

    Da geht noch mehr. Wenn die Kommentatoren sich auch mal richtig Mühe geben? Jedenfalls bräuchte auch ich Pullover, etc. mit N8waechter-Werbung, eigentlich kommt Werbung von Reklame/Reklamieren (für sich beanspruchen!) und einen Anstrich von der Wohnung bräuchte ich auch.

    Aber nein, Schuster bleib bei deinen Leisten.

    Google-Suche: „nachtwaechter“

    81.000 Ergebnisse in 0,90 Sekunden

    Antworten
  40. 40

    Sebun

    Werter Zündapp,

    ich weiß zwar nicht, was das mit MK-Ultra zu tun hat, aber ich befinde mich derzeit in einer ähnlichen Situation, wenn auch noch nicht so drastisch/final.

    Ich weiß auch nicht, wer oder was das ausgelöst hat: Archonten, die Macht oder vielleicht gar ich selbst? Ich halte es gut für möglich, dass es bei mir auch noch so kommt, wie bei dir. Wobei ich dahingehend sogar selbst den Wunsch verspüre, das alles hinter mir zu lassen. Oder ist es gar nicht mein Wunsch?

    Wie dem auch sei, eine Lernerfahrung, die wohl scheinbar nötig ist, ist es auf jeden Fall. Möglicherweise auch eine Art Vorbereitung darauf, was bald kommt. Ich wünsche dir und allen anderen alles Gute.

    Gott mit uns!

    Antworten
    1. 40.1

      Sonne

      Vielleicht könnten alle Einsamen an einem Ort eine Wohngemeinschaft gründen? Sich alleine durchzukämpfen raubt Lebensenergie.

  41. 41

    Frigga

    37.1 IG-Report. Ich habe es nur durchgerollt. Völlig zahm. Roy Potter nennt es Bullsh…, und die Kommentatoren sind sauer.

    Isn’t That Just Peachy [YT]

    Antworten
  42. 42

    Morlock

    … Die Welt ist sicherer geworden!

    Laut dem Bericht dieses „Feindsenders“!

    Bundeswehr kriegt’s nicht hin: Mörser hagelt Granaten auf eigene Soldaten [de.sputniknews.com]

    Antworten
  43. 43

    Zündapp

    Dank euch allen. Das ganze läuft schon seit ca. 15 Jahren. Sabotage und Manipulation wo es nur geht. Sie versuchen immer da zu treffen, wo es am meisten schmerzt. Gang-Stalking, Mobbing, usw. Wer es nicht selber kennt, kann es nicht glauben.

    Antworten
    1. 43.1

      Tim Buktu

      Hallo Zündapp,

      Du bist damit nicht allein und dazu braucht es nicht einmal ein Tattoo!

      Ich bin zwar nicht tätowiert und – was Deine MK/Ultra-Geschichte anbelangt – noch nicht soweit, es so (für mich) betrachten zu wollen, aber ich sehe Parallelen, erlebe schon mein Leben lang (46 Jahre), daß es immer „ich“ bin – bzw. gewesen sein soll -, der ausgeschert oder angeeckt hat!

      In der amtierenden Rolle als „das schwarze Schaf in der Familie“ bin ich darin wohl geübt! (auch, wenn ich mir dieses Paradoxum erst in den letzten Jahren eingestehen kann, ohne völlig fassungslos zusammenzubrechen!)

      Weil ich ja ein Spinner bin und wirres Zeug rede, mich nicht der breiten Masse anschließe und bereit bin, mich noch tiefer zu bücken, wenn mich jemand von hinten „beglücken“ möchte, weil ich ja immer da Zweifel habe, wo alle anderen jubeln und weil ich ein unbequemer Fragensteller bin und nichts glaube, weil mir auch schon mal vor lauter Falschheit der Kragen platzt und ich den Leuten direkt ins Gesicht sage, was ich (über sie) denke, haben sich mein so genannter Freundeskreis und mein soziales Netzwerk auf beinahe null reduziert. Ich bin seit gut 7 Jahren mit einem deutschstämmigen Russen gut befreundet, mähe gegen ein mickriges Entgelt bei meiner Mutter wöchentlich den Rasen und das war es!

      Das schlimmste – was mich am meisten kaputt gemacht hat -, ist diese Verlogenheit, Doppelmoral, der Egoismus und diese ständige Falschheit in der eigenen Familie! Ein Vater (großer Verehrer des Bimbes-Clans), der es nicht weiter wert ist, hier nur eine Zeile über ihn zu verschwenden, dann eine Mutter, die zwar eine Mutterrolle spielt – sich aber in Wahrheit nur um sich selber kümmert, 4 Kleinkinder einem Psychopathen überlässt und sich anderswo ein schönes Leben macht, und dann abschließend noch 3 ältere Schwestern, von der eine zwar sehr intelligent ist, mich aber inzwischen als Antisemiten usw. bezeichnet, weil ich es wage, das Weltgeschehen und bekannte j*dische Namen kritisch in den Kontext zu stellen. (Die traurige Wahrheit aber ist; sie ist tief und fest in diesem Lügenkonstrukt verfangen, und damit beruflich und sozial in den letzten Jahren sehr gut weitergekommen. Was mich daran am meisten schmerzt; sie hätte das Zeug zu viel, viel „mehr“!)

      Und wenn ich so über meine Rolle in der Familie/Gesellschaft nachdenke, habe ich auch oft den Gedanken, daß es da irgendwo eine große Lücke in der Historie geben muss, die dies alles erklären könnte. Biologisch/äußerlich sehe ich ich zwar die eindeutige Verwandschaft – aber seelisch („inhaltlich“), komme ich da an vielen Punkten zu meinem bereits erwähnten Zweifeln.

      Ich wollte Dir das schreiben (und natürlich einem jedem, der ähnliches erlebt/empfindet) , weil ich beim Lesen Deiner Kommentare wieder an dieses Kapitel erinnert werde. Wie ein Geruch, den man wahrnimmt, aber zunächst nicht einordnen kann.

      Vielleicht haben wir ja irgendwann das Glück, daß wir auch über dieses Thema etwas mehr erfahren … (das YT-Matrial über Sesamstraße/Walt Disney & Co. ist schon mal ein Anfang) jedenfalls möchte ich hier abschließen und mich bei Dir für diese Erinnerung bedanken.

      Es war bis hierhin ein weiter und teilweise sehr, sehr schmerzhafter Weg, aber es hat sich gelohnt, bis hierhin zu kämpfen und durchzuhalten – denn es sind wahrlich sagenhafte (!) Zeiten, die wir miterleben dürfen – allein dafür sollte es sich lohnen, weiterzumachen!

      Also Kopf hoch, Kamerad Zündapp!

  44. 44

    Kruxdie

    In der Tagesenergie von Alexander Wagandt hat er „n8waechter.info“ erwähnt, so um Minute 38:

    alexanders Tagesenergie #115 [tagesenergie.org]

    Antworten
    1. 44.1

      Stechfliege

      Scheint ein treuer Leser zu sein, in der letzten Tagesenergie erwähnte er auch den N8waechter.

    2. 44.2

      swissmanblog

      Stechfliege,

      lass an werten Wagant auf der Seite. Sinnlos, der redet viel und energetisiert sich durch alle Bänke.

      🙂 🙂 🙂

  45. 45

    Bjørn Lystaal

    Vielen Dank, N8waecher, und vielen Dank, Gemeinde! So viele weiterführende und echte Beiträge wie hier finde ich sonst nirgends.

    Den wenigen Trollen möchte ich nur Folgendes mitgeben: Ein bezahlter Forentroll ist seiner Natur nach ein nützlicher Idiot. Und die Karriere eines nützlichen Idioten endet immer mit der Ernennung zum überflüssigen Idioten.

    Tim Buktu:

    Danke für deine Zusammenfassung zu Trump. Hat mir weitergeholfen und entspricht meinem Empfinden. Wir alle suchen etwas/jemanden, woran wir glauben können, oder?

    Was das ‚schwarze Schaf‘ angeht – das, behaupte ich, kennen die meisten von uns. Jeder spürt, dass du anders bist und nicht dazugehörst, aber niemand kann dir sagen, warum. Es gibt da einen Sinnspruch:

    „Wenn du in eine Welt geboren wurdest, in die du nicht passt,
    dann liegt das daran, dass du eine neue erschaffen sollst.“

    Meine persönliche Überzeugung erklärt sich am besten mit folgendem Vergleich:

    Wölfe sind keine Hunde, auch wenn sie nicht jeder sofort unterscheiden kann.

    Ich vermute, das ist mit uns Menschen sehr ähnlich. Die einen leben so, wie sie ihre Natur verstehen und bleiben möglichst so frei, wie die Natur sie schuf, die anderen ziehen den einfachen Weg vor, der einen warmen Schlafplatz und geregeltes Futter verspricht.

    Wir selbst halten seit sehr langer Zeit Hunde und wir haben jeden Welpen mit vielen Dingen konfrontiert, unter anderem mit einem sibirischen Wolfsrudel (im Tierpark). Es gab unter mehr als einem Dutzend dieser Veranstaltungen nur einmal den Fall, dass die Wölfe bei dem Hund keine Panikattacke ausgelöst haben. Ein Durchschnittshund dreht ziemlich am Rad, wenn er einem Wolf begegnet, das sei gesagt. 🙂

    Und auch da sehe ich Analogien zum Menschen. Es gibt welche, die fallen einfach qua Persönlichkeit überall auf – wie das bei Wölfen üblich ist – und solche, die in einer Zweimanngruppe bereits unsichtbar sind. Fast kann man die Angst des Hundes vor der Freiheit des Wolfes körperlich spüren. Und seinen Neid.

    Ich glaube, es ist, weil der Wolf sie daran erinnert, wie artgemäß, wie frei und stolz sie selbst leben könnten, wenn sie sich nicht irgendwann für die Bequemlichkeit entschieden hätten. Ein Wolf kann jahrelang allein überleben. Ein Hund, ohne seine ‚Gruppe‘, hat eine sehr geringe Lebenserwartung.

    Wölfe leben in Rudeln mit erheblichen und ausgeprägten Sozialstrukturen. Hunde bilden Meuten als Jagdgemeinschaften, die seltenst füreinander einstehen. Jagende Wölfe halten ihr Gebiet sauber und frei von Krankheit. Wildernde Hunde richten nur ein Blutbad an, oder mehrere. (Auch selbst schon erlebt)

    Ich habe mich daran gewöhnt, ‚anders‘ zu sein. Und ich würde niemals als Hund leben wollen … Klar, auch Wölfe sterben und oft jünger als Hunde. Aber sie haben zumindest vorher gelebt.

    Antworten
    1. 45.1

      Tim Buktu

      Werter Bjørn Lystaal,

      hab Dank für diese Zeilen, aber es war mir auch ein Bedürfnis, einmal meine Gedanken bezüglich Trump niederzubringen. (Freut mich, wenn es Dir weitergeholfen hat, war also doch nicht ganz für die Katz 😉 )

      Mir geht dieses Permagenörgele irgenddwie auf den Keks. Klar; ich hab auch mehr Fragen als Antworten im Kopf, hege meine Zweifel und vermisse da etwas mehr an „geschaffenen Fakten“! Ich würde gerne sehen, wie man diversen Individuen endlich das zukommen lässt, was sie verdienen – keine Gnade! Ich bin auch kein Freund davon, daß man mit etlichen Leuten „Strafmilderungen“ aushandelt, wenngleich ich sehe, daß dies unter Umständen dazu beiträgt, daß man dickere Fische fängt – mehr Beweise sichern kann, um vielleicht noch dickere Brocken dingfest zu machen.

      Nun ja, will man nicht permanent im Dreieck titschen und sich das Hirn zermartern, bleibt einem also nichts anderes übrig, als sich darüber einmal Gedanken zu machen, woher ein Großteil dieser negativen Gedanken kommt. Vorurteile habe und hatte ich ja auch – aber hilft mir das weiter? Ein gewisses Maß an Empathie war dabei gewiss hilfreich!

      Danke auch für den Hund-Wolf-Vergleich, als ehemaliger, langjähriger Hundevater und großer Liebhaber dieser wundervollen Geschöpfe, hat es mir gefallen, das zu lesen! Fühl dich mal um diese Bereicherung beneidet, ich habe mir seit dem Ableben meiner Staffi-Dame keinen neuen Vierbeiner zugelegt – geht auch nicht, weil die Vermieter hier in Deutschland zunehmend (gerade auch was bestimmte, charakterstarke Hunde betrifft) leider „tierisch“ am Teller drehen!

    2. 45.2

      Alfreda

      45.1: Tim Buktu,

      hast du ein Urheberrecht auf „Permagenörgele“?

      Eine herrliche Schöpfung, die ich gerne weiter verbreiten möchte. 😀

    3. 45.3

      Tim Buktu

      Nur zu, liebe Alfreda! Ich erhebe hiermit auf meine Wortverwurstungen weder für die Vergangenheit, noch zukünftig einen Anspruch! 😉

  46. 46

    k l a u s, der Töpfer

    Hallo N8chtwächter,

    ist das im Beitrag verwendete Q geschützter Inhalt oder darf man es für einen Autoaufkleber in Verbindung mit der Executive Order vom 20.12.2017 verwenden? Ich denke, man unterstützt damit auch die Eigenrecherche des Betrachters. Wir hätten Interesse einen solchen Aufkleber zu gestalten und für die Verbreitung anzubieten.

    Dank für Deine unermüdliche Information.

    Antworten
    1. 46.1

      N8Waechter

      Nur zu. 🙂

Kommentar verfassen