Artikel zu vergleichbaren Themen

250 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung! Und bringt bitte Eure Wortmeldungen zügig auf den Punkt, fasst Euch möglichst kurz! Das erhöht eindeutig die Qualität des Austausches im Forum.

    Danke!

    P.S.: Durchgehende Großschreibung ist in diesem Forum ebenso unerwünscht, wie durchgehende Kleinschreibung. Wenn jemand etwas betonen möchte, bediene er sich bitte der folgenden Möglichkeiten:

    Antworten
  2. 2

    N8Waechter

    Wichtige Info:

    Durch die letzte automatische Aktualisierung der Betriebsweichware dieser Netzseite scheint es aktuell zu einem Fehler bei der Kommentierung zu kommen. Sollte ein Kommentar nach dem Absenden nicht als “… muss noch moderiert werden“ angezeigt werden, bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    N8w.

    Antworten
  3. 3

    kph

    Werter N8Waechter, danke.

    Hattest Du letzte Nacht nicht geschlafen? Wie schaffst Du das alles? Das ist mir ein Rätsel.

    kph

    Antworten
    1. 3.1

      mephisto 123

      Zu 3:

      (grins!) Welch eine unverschämte Frage! Ein Nachtwächter hat nachts wach zu sein. Schläft er in der Nacht, verstößt er gegen seine Pflichten!

    2. N8Waechter

      Definiere „Nacht“.

    3. 3.2

      scio nescio

      … man kann nachts eigentlich viel besser über manches nachdenken: da ist mehr Ruhe.

      Und für sein profundes Nachdenken danke ich z.B. dem grandiosen Herrn N8wächter. Bin so froh, dass es noch Menschen gibt, welche sich mit der Klärung der deutschen und der allgemeinen Probleme beschäftigen und dies auf höchstem Niveau! Danke dafür!

      MfG

  4. 4

    Sonnenschein

    Werter N8Wächter,

    von Herzen Dank für deine phantastische Arbeit! Ohne Dich hätte ich von dem o.g. „Spion“ noch nie was gehört. Danke dafür!

    Mir scheint, die Minusseelen haben sich ihren eigenen „Q“ erschaffen, der munter alles verquickt, was jemals von „Aluhutträgern“ und „Q“ herausgelassen wurde. Für mich, als Aluhutträgerin, fühlt sich das alles nicht stimmig an, aber die Minusseelen sind anscheinend zum Handeln gezwungen und entlarven sich nun selbst. Die Zukunft wird es erweisen.

    Antworten
    1. 4.1

      Biene

      „eye the spy“ kann man auch übersetzen als „betrachte den Spion mit Argwohn“, oder wie ich es übersetzen würde: „behalte den Spion im Auge“! Es muss also nicht so übersetzt werden, dass „eye the spy“ ein Spion ist.

    2. 4.2

      Lena

      Heil Dir, Biene! // 4.1

      Danke für Deine Aussage, so hatte auch ich mir den Namen übersetzt, nicht als Spion, sondern als Wahrnehmender.

      Bist auch Du eine Bienenfrau, wie ich eine Lena bin?

      HuS, Lena

  5. 5

    wahrheitssucher777

    Danke, N8Waechter, für diese Zusammenfassung der Wahrheitssucher, für uns ist Moloch natürlich ein altbabylonischer Dämon.

    Allen einen schönen Freitagnachmittag und immer schön an der persönlich zugeschnittenen parallelen Zeitlinie basteln. Es bedarf keiner Kristallkugel, wenn man darüber tippert, wieviele hier mittlerweile die Schnauze voll haben und sich nur noch durch ihr Hamsterrad, namens Karriere, quälen. Selbstversklavung durch Schulden.

    g

    Antworten
  6. 6

    Bildungsluecke

    Aus einem Gefühl heraus möchte ich nicht, dass in der Antarktis irgendwelche Basen gesprengt werden. 😉

    Generell stellt sich mir die Frage was ich am 06.06. verpasst habe? Von @EyeTheSpy wurde der 06.06. ein paarmal erwähnt, dass wäre dann Vorgestern gewesen. Nun war ich etwas beschäftigt, kann mir bitte jemand berichten, wie die Schattenkreaturen öffentlich gemacht wurden?

    Kann mir bitte jemand berichten wie die Sche…. den Ventilator getroffen hat ohne das irgendwo die Brocken aufgeschlagen sind? Irgendwas stimmt da mit dem 06.06. nicht. Aber uns bleibt ja der große Termin für die Klarstellung.

    Alle Augen sind auf den 11.06. gerichtet. Das könnte wirklich spannend werden.

    Allerdings wird die Bildungslücke natürlich Popcorn durch Bier ersetzen. 😉

    Geduld, Vernunft, Kraft, Heil und Segen für Euch!

    Antworten
    1. 6.1

      Sabine

      Am 6.6. wurde doch das mit der Cemex bekannt …

    2. 6.2

      Adler und Löwe

      Hmm. 6.6 also ich habe nix bemerkt. Die Kinder waren etwas wuseliger, als sonst. 😀 Bin an einer Schule.

    3. 6.4

      Lena

      Heil Dir, Bildungslücke! // 6

      Und wenn dort nur der Feind etwas für sich aufgebaut hat, in unserem Land, um unsere Deutschen dort nicht hinzulassen, jemals wieder!? Dann sollte das entsetzlich Böse, auch gegen Dein Befinden, bzw. unser Befinden, unbedingt zerstört werden oder nicht!?

      HuS
      Lena

    4. 6.5

      uuuh

      „Aus einem Gefühl heraus möchte ich nicht, dass in der Antarktis irgendwelche Basen gesprengt werden.“ >> irgendwie hab ich auch im Gefühl, dass es gegen die deutsche Endbefreiung läuft.

      Aber wenn tatsächlich in letzter Zeit viele Politdarsteller dorthin unterwegs waren … Wer weiß es? Ich nicht, aber das würde ich vor der Sprengung erfahren!

  7. 7

    Frigga

    Danke, Nachtwaechter, was für einen wundersamen Mix hast Du aus EyeTheSpy zusammengestellt. Ich habe einige Male herzlich gelacht, weil es zu offensichtlich ist, aber es sind natürlich auch dicke, echte Hammer dabei, von denen wir schon wissen.

    Die Basen in Antarktika liebt er offensichtlich gar nicht, was sagt uns das?

    Mal sehen, was nächste Woche los ist. Ich hoffe doch sehr, dass der neue Kamerad „Der Kleine Prinz“ aus dem vorletzten Beitrag dies liest, er/sie wollte ja gerne mal etwas „Lustiges“ hier lesen.

    Spannende Zeiten.

    Antworten
    1. 7.1

      Eli

      #7 – “ … dass der neue Kamerad „Der Kleine Prinz“ aus dem vorletzten Beitrag dies liest, er/sie wollte ja gerne mal etwas „Lustiges“ hier lesen. “

      Danke, Frigga, dass Du das erwähnst, denn ich wusste nicht mehr wer und wo das war, und hab für den/die einen rausgesuchten Verweis zu etwas Lustigem eben am Strangende reingesetzt.

  8. 8

    Morlock

    Besser als jeder Krimi. 🙂

    Danke, n8waechter!

    Wir werden es erleben. Heute ist mit Susanna schon wieder eine Schrappnelle bei der Ober-Reichsbürgerin knapp (sehr knapp) vorbeigeflogen. Die einzige Möglichkeit sich noch zu retten, ist die WM. Aber danach wird nichts (falls das was oben mit dem 11.06 schiefgeht) mehr so sein. Es wird Stille einkehren.

    lg

    Antworten
    1. 8.1

      Lena

      Heil Dir, Morlock! // 8

      Entschuldige bitte, denn Du bist ganz bestimmt ein guter Mensch, nur Dein Nickname ist total Müll, um nicht das Scheixe-wort zu benutzen … der in den Schriften ist MolocH. Ob MoRlocK oder hinten mit H statt K und in der Mitte ein R oder keines, macht mir überhaupt keine guten Gedanken, bzw. Gefühle. Ist es möglich den Namen zu ändern?

      Nichts für ungut, es mag nur mein Gefühl sein.

      Hus, Lena

    2. N8Waechter

      Der Begriff stammt in diesem Fall wohl aus H.G. Wells‘ „Zeitmaschine„. Morlock = unterirdisch lebende, kannibalische Rasse. Eloi = oberirdisch lebende Herde, Futter für die Morlocks. Ähnlichkeiten zu Moloch sind unübersehbar.

  9. 9

    Morlock

    Wie kann es sein, dass Donald Trump Frieden für die Völker der Welt möchte? Während des G7 Handelsgipfels fordert er, dass Russland mit dabei sein sollte. Alle sind dagegen und posaunen das sogar öffentlich in die Weltbühne, ohne auch nur ein Hauch von Scham zu empfinden.

    Das Prisenrecht wurde aktiviert.

    Admiralitätsgericht [de.wikipedia.org]

    *Bannrecht
    *Seebeuterecht
    *Blockaderecht
    *Kontrollrecht

    Das zeigt der Abgasskandal (VW), die Bankenstrafzahlungen und jetzt der Zoll (Blockade) des Freihandels.

    Mich beschäftigt immer noch: „Die richtigen Fragen stellen!“ Das britische Empire scheint der Ursprung zu sein? Ost-India Company und Opium-Krieg als Beispiele. Der Vatikan (mit allem was dazu gehört) agierte zwar offen, aber nie verwundbar oder angreifbar. Die Venezier, Holländer, Spanier, etc. sind eher Statisten. Die Schweiz? Was ist mit Asien?

    Zerstört er den Petro-Dollar absichtlich, damit eine (Neue Weltordnung) entstehen kann? Die alte Ära (Ära [de.wikipedia.org]) ist vorbei.

    Willkommen in der Block-Chain! Neue Regeln, altes Spiel!

    „Nur ein Narr bietet blindes Vertrauen. Und nur ein Betrüger fordert es. Denkt selbst nach. Benutzt [Euren Verstand], schärft ihn und lasst Euch nicht von Idioten täuschen.“

    Genau!

    Antworten
  10. 10

    S3

    Lieber N8wächter,

    vielen lieben Dank für deine unermüdliche Arbeit zu Q und den verschlossenen Anklageschriften.

    Dein aktuelles Werk zu EyeTheSpy liest sich zwar nett, jedoch schrieb Q selbst. „Wir werden nichts tun für euch, aber wir werden euch dienen, indem wir euch informieren, wie etwas getan werden kann.“

    EyeTheSpy liest sich wie ein Abklatsch aus Fulford und Co. Eine vorgefertigte Meinung, einem weiteren Narrativ. Zudem die Sache mit der Antarktis, da hocken maximal die Kameraden im Eis und unterm Eis ist eventuell Atlantis, mehr aber nicht. Es bietet sich an die Ilu Ischtar zu lesen, dann hat man ein ganz anderes Verständnis für die Dinge und die vielen Lügen.

    Dir vielen lieben Dank, eine nette Ablenkung.

    Ich warte dennoch auf den 11.6., irgendwann muss das ganze Kartenhaus einstürzen, es weht ja schon voll durch.

    S3

    Antworten
    1. 10.1

      G.E. Friedrich

      Richtig, das ganze ist ein New Age, nichts anderes, siehe MH 370.

  11. 11

    webster robert

    Hallo an alle.

    Das gefällt mir. „Barack Obama und Hillary Clinton sollen nicht ins Gefängnis gehen, sondern ihre “Köpfe werden bald rollen“.

    Ansonsten, wie der tapfere und fleißige Nachtwächter schreibt, hat sich diese Angelegenheit als Luftnummer entlarvt.

    H&S

    Antworten
  12. 12

    Morlock

    Nachtrag!

    Vergleicht mal die Bilder!

    „Prisengericht Berlin“ [Google-Suche]

    „NSA Logo“ [Google-Suche]

    Berlin?

    Antworten
    1. 12.1

      SangUndKlang

      Sehr interessant, werter Morlock, und sehr spannend. In der Tat, „spannender als jeder Krimi“.

      Vielen herzlichen Dank auch einmal mehr an den hoch geschätzten fleißigen N8wächter! Eine Leuchte im Strudel der tollwütig wirbelnden Informationsflut! :-))

      Von Herzen
      SangUndKlang

    2. 12.2

      leitwolf75

      Werter Morlock, #12

      Die Absatzbewegung hatte doch seit 1945 Zeit die Vereinigten Staaten zu unterwandern, für die gute und gerechte Sache. Vielleicht heißt NSA ja in Wirklichkeit „Nationalsozialiste Armee“.

      Das ist aber nur ein Gedankenspiel von mir, ich kann da nur spekulieren, ich glaube aber, dass das sogenannte SSP etwas mit unseren Kameraden zu tun hat, man achte auf die zwei ,,S“, da fällt mir sofort der Kinofilm SST – ,,Starship Troopers“ ein. Wie ich bereits schrieb, es ist nur ein Gedankenspiel vom mir. 😉

      Bilddatei

      Bilddatei

      Bilddatei

      Heil und Segen
      leitwolf75

    3. Kurzer

      „… Ich verstehe nicht, wie man immer wieder an der Absatzbewegung des DR zweifeln kann. Hinweise, Indizien und Literatur darüber gibt es ja zur Genüge. Wer da immer noch zweifelt, ist nicht richtig informiert oder läßt sich von den augenscheinlichen Ereignissen der großen Multimediashow ins Bockshorn jagen. Wie X schon gesagt hat, es geht nicht um ein Stadion oder sonst einem einzelnen Ereignis. Das eigentliche Ziel des Tages X ist doch ein viel umfassenderes. Es ist zum Einen die Revision der bisherigen Geschichte in Verbindung mit der Rehabilitierung des Reiches und damit des gesamten Deutschen Volkes. Und zum Anderen die Beseitigung aller feindlich gesinnten Strukturen des Reiches zum Wohle aller wahrheitsliebenden, rechtschaffenden und aufrichtigen Menschen weltweit.

      Die Pläne der RD in diesem Kampf zu durchschauen kann uns nicht gelingen. Dafür fehlt uns absolut die Gesamtübersicht aller laufenden Prozesse im Geheimen. Das Einzige, was wir zur Ünterstützung unserer Volksgenossen in den Sperrgebieten leisten können, ist unsere uneingeschränkte Solidarität mit ihnen, verbunden mit dem unerschütterlichen Glauben an ein nicht mehr fernes Ziel – die Wiederherstellung des Reiches in Freiheit, Wahrheit und Liebe!

      Dafür kämpften und kämpfen sie noch heute. Diesen Glauben sollten wir uns durch Täuschungen nicht rauben lassen. Es wird geschehen, es wird gelingen – am Ende steht der Sieg! Habt Mut! …“

      Das letzte Bataillon wird ein Deutsches sein

    4. 12.3

      albrecht

      zu Leitwolf 75

      NSA = Neuschwabenlandarchiv

      Denkt an Snowden und Greenwald, laut denen sich 26 Serverpunkte von der NSA in der Antarktis befinden.

    5. 12.4

      Mike

      Das Bild verweist auf einen Artikel der Washington Post, außerdem trägt es den Begriff Parody T-Shirt und wenn man den Spruch im Bild liest: „Peeping while you’re sleeping“, glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass es sich hier um ein originales Logo der NSA handelt.

    6. 12.5

      Fränker

      Werter Mike,

      der Netzverweis ist eine Google-Suche!

      Aber trotzdem richtig erkannt, dass es sich bei den 1. Treffer (welcher standardmäßig von der Google-Suche markiert wird) um ein Parodie-Logo und nicht um das echte NSA-Logo handelt.

      Heil und Segen
      Fränker

  13. 13

    Thorson

    Schön, endlich wieder etwas zum Beobachten. 🙂 Ist ja nicht so, dass hier schon genügend Dinge auf dem Tisch liegen und beobachtet werden können.

    Vielen Dank, werter N8wächter, für diesen aufschlußreichen Artikel. Nicht bei allen Aussagen gehe ich konform, aber das macht nichts, zum Beobachten allemal sehr gut.

    Das große Theater darf gerne weitergehen. So ganz langsam bin ich doch auch auf den 11.6. gespannt. 🙂

    Heil und Segen
    auf all unseren Wegen

    Antworten
  14. 14

    Samu

    Werter N8Waechter,

    da macht sich jemand ganz schön wichtig. Eine bunte Mischung aus allgemein bekannten Tatsachen, hanebüchenen Phantastereien, dreisten Behauptungen, gepaart mit plumpen Lügen, ergeben für mich ein Bild von einem Nerd, welcher wohl noch die Eierschalen hinter den Ohren hat. Dieser Troll hat keine Ahnung, was wirklich abgeht. Gockel kann so einiges ausspucken, wenn man Zeit und Muße hat. Aber im Gesamtbild sind manche Dinge sowas von nicht stimmig, dass ich nicht einmal von einem Ablenkungsmanöver ausgehe. „Prüfe alles und behalte das Gute“, nur vom Original. Kopien und Trittbrettfahrer werden nicht benötigt.

    In dem Sinne ein (meist) stiller Mitleser.

    Antworten
    1. 14.1

      Lena

      Heil Dir, (meist) stiller Mitleser! // 14

      „Kopien und Trittbrettfahrer werden nicht benötigt.“

      Nein, die werden auch nicht kommen. Sei nicht so verbittert, bitte!

      Heil und Segen Dir und Deinen Lieben!
      Lena

  15. 15

    DaHias

    Laut meinen letzten Informationen gab es eine Verschiebung auf den 14.6. (Donalds Geburtstag) – eventuell hat sich der 6.6. dann auch drei Tage nach hinten verschoben. Es soll maximale Aufmerksamkeit auf das NK-Treffen gelenkt werden.
    HuS

    Antworten
    1. 15.1

      N8Waechter

      Der 14.6. betrifft den OIG-Report von Horowitz. Der war zunächst für den 11.6. terminiert und wurde kürzlich verschoben.

  16. 16

    Logic?

    Chapeau, N8wächter, nicht nur für diesen sondern auch den letzten Q Artikel!

    Die letzten Monate waren unglaublich interessant und eine Achterbahnfahrt an Informationen und der Gefühle die damit verbunden sind. Meine Hoffnung auf den 11.6. steigert sich. Tick Tock. Q-)

    Ich werde das Gefühl nicht los, dass du doch mehr weißt. Das Timing um die Q-Posts „abschließend“ zu übersetzen, den Spannungsbogen bis heute zu bewahren und dein Kommentar „evtl. wartet Q mit weiteren Posts“ werfen bei mir Fragen auf. Aber vielleicht höre ich das Gras wachsen …

    Wie dem auch sei, ich finde, wir leben in unglaublich spannenden Zeiten und das alles zu verfolgen, mit all dem was danach kommt, zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Und was mich auch noch freudig stimmt, ist die Tatsache, dass der Himmel über DD seit Monaten nicht von Chemtrails zugeschmiert ist!

    Auf ein Piepmatz Konto möchte ich noch verweisen, dort werden sehr viele Verbindungen aufgezeigt:

    twitter/ElemiFuentes

    Habt Dank für die unermüdliche Arbeit hier und auch die größtenteils guten Kommentare inklusive den enthaltenen Netzverweisen.

    Allen ein schönes Wochenende und alles Gute.

    Antworten
    1. 16.1

      Till

      Logic?,

      dann hab Ihr in Dresden Glück. An der Ostseeküste wird weiter gesprüht. Ihr seit ja ein Freistaat und in Bayern herrschen auch andere Bedingungen.

    2. 16.2

      Frigga

      @ Logic,

      das kann ich nicht von GB bestätigen. Hier wird nachts und früh-frühmorgens gesprüht, wenn man aufsteht guckt einen schon der verchemtrailte, verhaarpte Himmel an, der sich abmüht, den Dreck zu überwinden. Lücken tun sich auf, der Wind tut ein Übriges, aber blauer Himmel wie früher ist absolut Mangelware. Gibt es nicht.

      Ich frage mich, ob der Brand auf dem Dach des Knightsbridge Hotels in London voriger Tage etwas damit zu tun hatte. Vielleicht wurde da von Jemandem eine Einrichtung beschädigt? Das Hotel war gerade renoviert worden. In der Straße wohnen auch einige „middle Eastern Dignitaries“ – so wurde gesagt. Wer das wohl ist?

      Sagt man etwas zu dem Himmel, wird man nur verständnislos angeguckt oder belächelt. Immer noch wachen die Menschen nicht auf. Interessiert keinen.

      S H

  17. 17

    Alfreda

    Bei manchen Aussagen hat sich bei mir nicht nur eine Augenbraue gehoben, sondern beide und zwar bis zum Haaransatz.

    Vielen Dank, lieber N8w, für deine bewundernswerte Unermüdlichkeit.

    Heil und Segen

    Antworten
  18. 18

    Sailor

    Ein sehenswertes Video von Dr. Steve Pieczenik zu Friedensverhandlungen am 12. Juni in Singapur.

    Dr. Pieczenik weist auf weitere Möglichkeiten hin, wie man eine Befriedung auch durch Mitwirkung der RF in den Bereichen Korea, Syrien, Iran und Israel erreichen könnte. Womit auch der Besuch von Präsident Assad in Korea zu erklären wäre.

    OPUS 59 Trifecta [YT]

    Ob Außerirdische, amerikanische oder/und russische Soldaten uns befreien werden, um uns letztendlich in die Obhut der RD zu entlassen, kann ich zur Zeit noch nicht richtig einschätzen. Aber eigentlich sehe ich der kommenden Zeit hoffnungsvoll und gelassen entgegen.

    Herzlichen Dank, werter N8wächter, für all Ihre Arbeit in Phase 1, ich hoffe, dass Sie uns alle auch in der nächsten Phase begleiten werden, denn “WWG1WGA“! 🙂

    Antworten
    1. 18.1

      Gast

      Befreiung bräuchten wir nicht!

      Wieso sollen uns Deutsche unsere Besatzer befreien? Wir haben diese Probleme nur durch diese machtgeilen Patentdiebe und Geschichtsverfälscher und Kriegstreiber und Völkermörder.

  19. 19

    Tom

    Lang habe ich überlegt ob ich folgendes mit Euch teile. Die ganze Sache mit der Wahrheitsbewegung und Aufwachbewegung, die offensichtliche Verarsche der Völker durch ihre Politiker und Eliten; auch Snowden, Wikileaks, Q usw., sind meiner Meinung nach Bestandteile desselben Planes.

    Das Ziel ist die Umstrukturierung des Systems und dazu gab es 2012 einen Kommentar im Forum steuerboykott.org, mit dessen Inhalt ich das Geschehen immer abgleiche. Der Kommentator war sicher Insider, mit selben Duktus wie Q; auch Boom wurde gern verwendet; sein Nickname „used“. Ich zitiere eine Antwort von ihm:

    Kommentator: „Es wird zu keinem großen Knall kommen…“

    used: „Stimmt. Es werden nur die Spielregeln geändert. Und falls die Zeit nicht ausreicht die technokratische Kontroll-Infrastruktur global zu implementieren, dann gibt es eine „Zwischenlösung“.“

    Kommentator: „Die Leute sind gewarnt und das macht einen „Knall/Crash“ unprofitabel für die Insider.“

    used: „Die Leute sind manipuliert.

    Die Leute werden Hallelujah rufen…
    danke für die „neuen“ Spielregeln.

    Wir sind erlöst…
    werden die Leute rufen.

    Danke für die Fürsorge und dem „Change“…
    werden die Leute rufen.

    Endlich ist das böse [FIAT] Geld mit den Zinsen fort….
    werden die Leute rufen.

    Endlich sind die bösen Spekulanten fort…
    werden die Leute rufen.

    Endlich sind die bösen Kapitalisten fort…
    werden die Leute rufen.

    Endlich kein Konsum mehr…
    werden die Leute rufen.

    Endlich bekommen wir unser „bedingungsloses Grundeinkommen“ als rationierte Resourcen zu geteilt…
    werden die Leute rufen.

    Amen!

    Und im Schatten der Zombies werden die Kriege mit Remote Control geführt. Die Handvoll Leute die sich nicht blenden lassen, bekommen entweder gleich eine Kugel oder verschwinden in den Gulags auf Nimmerwiedersehen.

    Realität ist schon ein Scheix Spiel ?!“ Zitat Ende

    web.archive.org…steuerboykott.org…

    Nichts mit natürlicher Ordnung, das ist nicht der Plan. Die Zombies werden Zombies bleiben, nur eben umprogrammiert.

    Antworten
    1. 19.1

      Torsten

      Weter Tom,

      egal was oder wie/was jedem scheint. Permissiv: Ich kann nur meinen Herz folgen. Hört sich und fühlt sich gut an!

      Neuschwabenland ist bis heute bewohnt! Russischer UFO & Pyramidenforscher Valery Uvarov sagt aus! [YT]

      Heil und Sehen!

    2. 19.2

      brenda

      Ein freundliches Hallo in die Runde,

      ja …, so oder so ähnlich oder auch anders? Es wird ein bisschen umgemodelt und eigentlich bleibt alles beim Altem. Ich gehe in weiten Teilen mit obigem Kommentar konform. Ich bin inzwischen der Meinung dass:

      1. das Kind/die Kinder andere Namen bekommen, sodass kein Erinnerungsvermögen an alte Zeiten mehr vorhanden sein wird – speziell bei den nachwachsenden Generationen. Siehe die Jüngeren, die nicht einmal mehr eine analoge (ehemals runde) Uhr lesen können. Und sich ohne ihr sogenanntes Schlautelefon nirgendwo mehr orientieren können und sich in jedem Detail nur noch darauf ver-lassen! (bitte die Doppeldeutigkeit beachten) Wehe, wenn das Navi-System einen ins Gefängnis manövriert.

      2. natürlich die Leute begeistert sein werden, wie oben so schön geschildert. Ich persönlich traue dem Braten jedoch nicht. Alles Schein … es wird hier immer vom Illusionstheater gesprochen, wobei ich genau weiß, wie dieses hier in diesem Blog gemeint ist, ich jedoch der Meinung bin, dass wir erst in dieses hineingeführt werden. Denn alles, was präsent passiert ist durchaus real und eben kein Illusionstheater. Das halte ich für einen gefährlichen/darf ich sagen naiven Gedanken? – Wunschdenken!?

      3. Aus Vergangenheit und Erfahrung gebe ich nicht mehr die Bohne auf irgendwelche Daten, wie jetzt wieder der 11.6.2018 (siehe u.g. Kommentar) wieviele Daten (Weltuntergangstermine inkludiert, etc.) hatten wir schon? Seit Januar wird hier darauf verwiesen, dass in Kürze etwas passieren soll.

      4. Es existieren meines erachtens inzwischen viel zu viele (!) sich widersprechende Berichterstattungen! Global (!) gibt es Informationen, die alle der Desinformation dienen, um kognitive Dissonanz zu erzeugen – die konsequenterweise was erzeugt? Unsicherheit in der eigenen Wahrnehmung.

      Sich nur auf eine Informationsquelle zu beziehen oder zu berufen ist eindeutig zu eng gestrickt. Haben wir nicht irgendwann mal vor langer, langer Zeit gelernt, mehrere Quellen heranzuziehen, um uns ein Bild vom Ganzen machen zu können? Das ist natürlich zusätzlich schwierig, wenn man kein Englisch spricht und sich auf Übersetzungen verlassen muss.

      Ich sage mal, dass 90 % der Artikel aus dem englischen (englischsprachigen) Raum kommen – allein diese Tatsache sollte doch schon aufhorchen lassen, oder nicht? Ich möchte dabei Hollywood erwähnen. Wer denken kann, weiß, was ich damit meine. Ich kann hier gar nicht auf alles eingehen, das würde den Rahmen sprengen.

      Allein, welche Geschichten und Berichterstattungen um den Präsidenten Amerikas gesponnen, verfälscht, etc. werden, ist unglaublich. Man muss Amerika schon sehr genau kennen, um dieses „Theater“ verstehen zu können. Denn das ist wirklich ein falsches Theater – „false“ im Sinne unseres deutschen Wortes: link … jemand ist link …. kein „Link“ im Internet, um Missverständnissen vorzubeugen.

      Ich belasse es hierbei, da ich der Meinung bin, dass vielfach der gesunde Menschenverstand (leider) ausgeblendet wird und die Ratio auf der Strecke bleibt, weil bekanntermaßen die Hoffnung immer zuletzt stirbt. Auch hier in diesem Blog. Traurig.

    3. 19.3

      Onkel

      @ 19.2

      Ja, vieles ist Schein und Illusion. Folgender Artikel auf Wikipedia hilft, sich dieser theoretischen Erkenntnis besser bewusst zu werden. Das fällt uns einfach schwer, weil wir nicht so ticken.

      Biografie von Andy Kaufmann [de.wikipedia.org]

      Gottes Segen mit uns

    4. 19.4

      Torsten

      Werter Tom,

      ergänzend, ohne Wertung von mir:

      Ihre größte Schwäche sind wir [YT]

      Heil und Segen uns allen!

    5. 19.5

      Torsten

      Werter Tom,

      ich habe genauso wie Du eine Gewissheit:

      Ich denke – also bin ich.

      Jenes was ich nicht weiß, kann ich nicht ändern.
      Im Herzen jedoch bin ich treu!

      Nachtgedanken #8 – Der deutsche Sonderweg [YT]

      Heil und Segen uns!

    6. 19.6

      Björn Klein

      Bei den Äußerungen dieses „used“ bin ich sehr skeptisch, weil sie meines Erachtens nicht plausibel sind:

      1) Niemand den ich kenne, wird rufen „Endlich kein Konsum mehr“ – das erscheint mir völlig unrealistisch. Die kennen nichts anderes und werden sich vielleicht wundern, aber mit Sicherheit nicht freuen.

      2) Die Punkte „Endlich ist das böse FIAT-Geld mit den Zinsen fort“ und „Endlich bekommen wir bedingungsloses Grundeinkommen“ widersprechen sich. Ein bedingungsloses Grundeinkommen kann es nur mit FIAT-Geld geben, es ist sonst nicht finanzierbar. Im Übrigen gibt es Zinsen auch mit richtigem Geld, wenn auch nicht in der Perversion, wie wir sie heute haben.

    7. 19.7

      Tom

      Moin allerseits und danke für die Antworten.

      Erweiternd möchte ich bemerken, daß wir hier nur die Symptome sehen und daß umstrukturiert wird, liegt auf der Hand. Aber warum? Weil es keine ständig steigende Wirtschaft geben kann, da die Ressourcen endlich sind. Das wissen die Eliten und darum handeln sie.

      Die Umstrukturierung wird und muss total sein. Angefangen mit den Köpfen der Leute, um Akzeptanz zu erzeugen. Weiter das Geldsystem, welches die steigende Wirtschaft erzwingt. Letztlich die Wirtschaft selbst … das wird hart für viele.

      Wie kommt man in die Köpfe der Leute? Mit Vertrauen durch Wahrheiten (Tropfen) und Emotionen, um Marker in das Unterbewusstsein abzulegen. Q macht das weltweit mit dem Schlüssel „Kinder“ als Oberwelle so zu sagen. Missbrauchte, misshandelte oder gar geopferte Kinder, erzeugen immer emotionale Nähe, im Gegensatz zu einem Sack Reis. Das ist die Psychologie dahinter.

      Es werden Köpfe rollen, gezwungenermaßen. Zumindest für die Öffentlichkeit. Achtet auf die Zombies. Tja, Zombies sind anonyme gesteuerte Geschöpfe, auch Anon genannt. Zufall? 🙂

  20. 20

    Tim (2)

    Wow, diese „Eye“ Auflistung hat es in sich.

    Werter N8, auch meinen Dank für die kontinuierliche Arbeit und Bemühungen für die Leser, ein Danke ist viel zu wenig, denn es kostet Dich viel Freizeit und Energie. Auch danke für den höflichen Umgangston untereinander, was schon fast einen Seltenheitswert erreicht hat, in unserer menschlichen Gesellschaft.

    11. Juni – Haltbarkeitsdatum …, gute Definition N8. Faktisch wäre eine Überschreitung dieses Datum, ein absinken seiner Glaubwürdigkeit. Dann war es wahrlich nur ein kurzes Schauspiel. Jedoch man möge bedenken, jedes Haltbarkeitsdatum zum Verzehr noch genießbar, für ein paar wenige Tage über dem Haltbarkeitsdatum. Insbesondere falls kabalistische Verzögerungstaktiken sich beimengen.

    Wenn das stimmt, was Eye sagte, wird es dass ganz „großes Kino der Wahrheit“ und die Welt mit einer Wucht eines Tsunami überschwemmen. Ich zweifle keineswegs daran, dass die Welt sich positiv verändern wird, nur die Ungewissheit des Zeitfaktors schaffte Ungeduld.

    Eye bestätigt die AI sowie das SSP Programm, jedoch das Corey & Davide es etwas verbiegen und diesen Eindruck hatte ich zeitweise auch. Zum Thema Antarktis, schön dass diese Verschwörungstheorie nun auch bestätigt wurde. Es hätte mich auch äußerst verwundert, wenn kirchliche Oberhäupter sich mit John Kerry auf einen Kaffee zum Smalltalk in der Eiswüste treffen.

    Trump mag anders in seiner Art sein und uns nicht das bekannte Ebenbild eines Politiker spiegeln, jedoch hatte ich nie den Eindruck, dass er Menschen tötet oder ein Kriegstreiber ist. Bei Hillary wären uns die Kugeln längst um die Ohren geflogen. Würde Trump die NWO favorisieren, hätte wohlwollend der Tiefe Staat ihm auch applaudiert und ihn als Held gefeiert.

    Assange hatte das Gezwitscher von Trump bestätigt, bezüglich freier Einreise (Schutz), beide verfolgen die selben Ziele, „die Kabale“ zu entlarven und zu entmachten. Nach dieser Tortur für Assange, dürfte auch ein höchstes Interesse stehen, diese Kabale zur Strecke zubringen.

    Die 30.000 Anklagen zeitgleich zu veröffentlichen, wird ein Super-Gau für die komatösen Schläfer im Volk. Wer weiß, vielleicht stehen namentlich auch die Namen Angelina, Maasmännchen, Brüsselaner darauf.

    Die Menschheit wird viel zu schlucken haben und die Wahrheit wird sehr schmerzen. Wir dürfen gespannt sein, was ab dem 11. Juni passiert und wenn es passiert, dürfte es auch nicht mehr lange dauern, bis wir die wahren Identitäten der Qs und Eye erfahren.

    Es bleibt spannend …

    Heil dem Sieg der Wahrheit

    Antworten
    1. 20.1

      N8Waechter

      Der Beitrag ist informativer Natur, werter Tim. In jedem Fall ist verhaltene Vorsicht geboten. „Haltbar bis 11.6.18“ 😉

  21. 21

    Isikat

    Lieber N8Waechter,

    vielen herzlichen Dank immer wieder für die super Arbeit und für die investierte Zeit.

    Ich bin nun restlos verwirrt. Erst hat mich der Q-Stilwechsel ziemlich stutzig gemacht und nun auch noch eine Art Mitläufer, ausgerechnet bei Twitter? Oder doch eher Ablenkung der Gegenseite? Das Ganze ohne Kommentar von Q? Ich wüßte gerne, was mit Q passiert ist …

    Unterhaltsam ist es ja, aber derjenige scheint sehr viel Zeit zu haben …

    Der 6.6. ist inzwischen auch ohne große Offenbarung ins Land gezogen – ich bin mal gespannt, ob das auch mit dem 11.6. so passieren wird. Ich gebe aber zu, dass mich die fehlenden Q-Aktivitäten beunruhigen.

    Es ist immer wieder spannend mit Dir/durch Dich.

    Antworten
  22. 22

    Lena

    Oh, ich hatte richtig Angst um Dich. Aber wunderbar, Du bist wieder da!

    Danke für dieses Mammut-Projekt auch heute! Alles ist dann gut, da zu Ende!

    Heiß ersehnt und sehnlichst herbei gewünscht! Danke Gott!

    Heil und Segen für Dich und Deine Lieben!
    Lena

    Antworten
    1. 22.1

      N8Waechter

      Ja, die Seite hat heute immer wieder mal geklemmt, auch bei mir (darum läuft die Moderation so zäh …). Das dürfte aber nur ein zeitweiliges Phänomen sein, ich habe das in der Vergangenheit auch schon mal erlebt und es hat sich von selbst gegeben. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 22.2

      Frigga

      Das ist ja interessant, ich kam zwischendurch auch nicht durch, dachte schon, der N8W wäre jetzt gesperrt.

    3. N8Waechter

      Sei unbesorgt, werte Frigga, ich bin immer noch da. 🙂

      *Wunkewunke!*

    4. 22.3

      Stille und dankbare Leserin

      Liebe Lena,

      auch ich hatte eine Fehlermeldung. Gottlob war es wohl nur kurzfristig und der Nachtwächter steht uns weiter an unserer Seite.

      Ich danke von ganzem Herzen hier den vielen Kommentatoren mit ihren Informationen, Ihrer Aufklärung, die so wie ich es sehe, Licht in das Dunkle bringen. Ich vertraue weiterhin dem guten Plan, Gottes Plan, und lasse mich nicht von meinem Weg abbringen, egal welche Stolpersteine in meinen Weg gelegt wurden und noch gelegt werden.

      Gottes Segen sei mit dir, lieber Nachtwächter, und mit allen, die sich damit verbunden fühlen.

      Herzlichst

    5. 22.4

      Lena

      Gott sei Dank, lieber N8waechter!

      Heil Dir und bitte bleibe uns erhalten, bis zum Ende und auch darüber hinaus! 😍
      Lena

  23. 23

    freierMensch

    Auch von mir ein wirkliches Danke an den N8wächter.

    Auch ich wusste, obwohl ich Zeit investiere in englischen Seiten, nichts vom EyeTheSpy. Auch wenn das eine Luftnummer ist, ist die Angelegenheit unterhaltsam. Das alle die Schnauze voll haben, kann ich bestätigen, aber das Hamsterrad ruft jeden Tag, um alles zu bezahlen. Mit den Kryptos gehe ich konform, war auch für mich immer eine Luftnummer, da genauso wie der € oder der $ ohne wirkliche Substanz.

    Danke noch mal und einen schönen Abend alle zusammen,
    Geduld ist wie immer gefragt.

    Antworten
  24. 24

    donpepe

    EyeTheSpy ist ein „LARP“. Das hat der gute Anon auf neonrevolt schon klargestellt und entlarvt.

    Salve

    Antworten
    1. 24.1

      N8Waechter

      Tja, da schießen sie gegenseitig aufeinander, werter donpepe. Ich berichte nur und der „LARP“ (=Möchtegern) hat ja selbst ein Verfallsdatum geliefert.

      Mich hat vor allem die Sache mit dem „Römischen Reich“ angefixt, denn damit hat er vollkommen recht, auch wenn das kaum einer auf dem Schirm hat.

      Schauen wir mal …

    2. 24.2

      Frigga

      Nicht unbedingt, donpepe.

      Ich habe bei den Anons herumgesucht, Viele fragen danach und Viele geben widersprüchliche Antworten. Einer sagt, dass es legitim ist. In jedem Fall gut als Gesprächspunkt, er weiß ja doch so einiges.

    3. 24.3

      Lena

      Bei den Sternenlichtern2.0 – vk

      hatten sie mal rausgefunden, daß Q von einem Anon gefragt wurde, ob EyeTheSpy echt wäre. Von Q kam ein „No“.

      Heil und Segen
      Lena

  25. 25

    Mephisto 123

    !Fehler beim Aufbau der ?Datenbankverbindung“. Die Fragezeichen bedeuten, dass ich das exakte Wort nicht mehr im Gedächtnis habe. Aber nach dieser Anzeige war der Blog nicht erreichbar.

    Dies nur als Info!

    Antworten
    1. 25.1

      N8Waechter

      Ja, die Verbindung klemmt zeitweilig, auch bei mir.

      Ich habe das schon in der Vergangenheit gelegentlich erlebt und normalerweise beruhigt sich das von selbst wieder.

      Geduld.

  26. 26

    donpepe

    Tom # 19

    Nur Mut, die natürliche Ordnung ist vielleicht einen Wimpernschlag lang gestört, aber der, der dich atmet und dein Herz schlagen lässt, wird die Ordnung wieder herstellen.

    Salve

    Antworten
    1. 26.1

      Tom

      Danke @donpepe, aber mit mir ist alles in Ordnung. Ich bezog mich auf die natürliche Ordnung der Gesellschaft und diese Störung, bzw. der Wimpernschlag begann vor 3.000 Jahren und früher. Im guten alten Germanien begann die Zer-Störung vor etwa 1500 Jahren.

      Was ist die natürliche Ordnung? [N8w.]

      Salu2

  27. 27

    kirschenkraft

    Liebe Kameraden,

    erstmal meinen herzlichen Dank an Dich, lieber N8wächter, für deine unermüdliche Arbeit. Wirklich sehr, sehr gut.

    Dass an allen Ecken und Enden weltweit die Druckmanometer im roten Bereich sind, entgeht doch wohl keinem mehr! Man weiß ja gar nicht mehr, wo man überall hinschauen soll.

    Dass irgendwas die nächsten Tage passieren wird, ist sonnenklar. Ein Helferanon hatte beschrieben, wann es Zeit ist zuzuschlagen. Gemäss Shen-Zu. Diese Zeit ist jetzt: „Now it´s time to strike.“

    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Wie, wann, wo, werden wir sehr bald erleben. Ein paar Tage, was ist das schon.

    Ich habe etwas Lesestoff zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation überflogen. Extrem spannend. Und so treffend.

    Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation [xn--heiliges-rmisches-reich-hlc.de]

    Zitat: „Insgesamt existierte das Heilige Römische Reich von seiner Gründung im Jahre 962 bis zu seiner Auflösung 1806 ganze 844 Jahre, sechs Monate und vier Tage und damit deutlich länger als jede andere Staatsform auf deutschem Boden. Dabei hatte das Reich eine weit größere Ausdehnung als das heutige Deutschland und vereinte neben der deutschsprachigen Bevölkerung auch andere Völker unter der Krone des Römisch-Deutschen Herrschers.“

    Der Papst wurde vom Kaiser bestimmt. [Wichtig! N8w.] Die Gewalt ging defacto vom Volke aus. Schick!

    Lieber N8wächter, du hast gestern etwas in Rätseln bezüglich des weiteren Fortgangs gesprochen. Wie schätzt du denn die Sachlage ein, wer hier in welcher Rolle aufräumt?

    Das frage ich auch die Kameraden. Wenn die Scheixe den Ventilator trifft, was passiert dann?

    Massenpaniken sollen dabei vermieden werden, Sicherheitsmaßnahmen sind ergriffen, sagt Q.

    In BRD schweigen nur die Waffen, sonst nix.

    Ich stelle mal eine steile These: Rein rechtlich können ja in den 35.000+ Anklagen auch deutsche Kandidaten dabei sein. Zahlenmäßig ist da Platz. Ok, ok, der Wurst-Altmeier zählt für vier und die Warze von der Roth bringt auch ein Pfund. Egal. Sie werden alle gewaltig nachsitzen müssen. Das aber wird alleine von der höheren Instanz entschieden.

    Für mich bleibt gedankenmäßig nur die Option, dass jemand blitzschnell eingreifen muss, wenn auch die Querverbindungen zum Iran hochkochen.

    Der Donald hatte 2013 gezwitschert, dass man sich anschleichen muss, geduldig sein, um dann wie das schnellste Tier auf dem Planeten zu zuschlagen. Q hatte ganz am Anfang gefragt, wie man ein gefährliches Tier erlegt. Damit dürfte alles klar sein. Wenn – dann. Aber hallo, sowas von.

    Mit kameradschaftlichen Grüßen!
    Kirschenkraft

    Antworten
    1. 27.1

      Magnus

      Werter Kirschenkraft,

      bitte noch ein klein wenig Geduld. Wir arbeiten dran.

      HuS

    2. 27.2

      Stille und dankbare Leserin

      Warum lese ich Kirschenkraft so gerne?

      Weil er für mich authentisch und klar schreibt und mich damit erreicht. Danke lieber Kirschenkraft.

      Herzensgrüße

    3. 27.3

      Lena

      Heil Dir, Kirschenkraft! // 27

      „Das frage ich auch die Kameraden. Wenn die Scheixe den Ventilator trifft, was passiert dann?“

      Dann? Haben wir auf einmal alle Sommersprossen! 😉

      Hus, Lena

  28. 28

    Sabine

    Vielen Dank für Deine Arbeit, lieber Nachtwächter!

    „– Sehr interessante Frage: “Ist das Heilige Römische Reich echt? 4. Reich?“ – Antwort: “Nazies und die Kirche waren beste Freunde. Das Imperium ist niemals gestorben.“ “

    Handelt es sich hier bei dem „ie“ um einen versehentlichen Schreibfehler von Dir, oder stand das so im Original?

    Wie sagte Q damals … alle Schreibfehler sind Absicht und haben eine Bedeutung …

    Antworten
    1. 28.1

      N8Waechter

      Das stand so im Original, werte Sabine. Ich habe bewusst auf die Verbesserung verzichtet.

      Die Kernaussage ist jedoch interessant und vielsagend. Mich hat das wirklich angefixt und wohl auch dazu bewogen, den Beitrag zu bringen … denn es stimmt.

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 28.2

      Lena

      Heil Dir, Sabine! // 28

      Stichwort Rattenlinien.

      Heil und Segen!
      Lena

  29. 29

    Eli

    Hallo Ihr alle,

    wer bei der aktuellen Ereignisdichte gerade Lust hat, etwas ganz anderes zu erleben, der kann (vielleicht) bei diesem 8-Minuten-Film richtig befreiend mitlachen. Damit nicht jeder den Film 2mal gucken muss um eine Pointe gegen Schluss mitzukriegen (so wie ich), diesen Hinweis: Am Ende hat der Akteur unauffällig die Metro verlassen und die nächste bestiegen, wo er seinen Spaß weiter treibt. Ich finde ihn immer wieder zauberhaft, mit tränenden Augen:

    Bodhisattwa in Metro [YT]

    Euer Eli.

    Antworten
    1. 29.1

      N8Waechter

      Aufrichtigen Dank, werter Eli. 🙂

  30. 31

    Frigga

    Ich sehe es nicht ganz so negativ.

    Was mich allerdings bewegt ist, dass man (wahrscheinlich?) nicht die Wesenheit(en) über Rothschild, Queen, Vatikan, Clinton, etc. zu packen kriegt. Es werden die ausführenden Ränge herausgenommen, die Macht darüber bleibt möglicherweise unsichtbar, regeneriert sich mit neuen Spielern und in ein paar Generationen haben unsere Nachkommen dasselbe Problem. Das muss verhindert werden. Dafür muss gesorgt sein und ist sicher auch im Plan, hoffe ich.

    H und S

    Antworten
    1. 31.1

      Lena

      Heil Frigga!

      Da das nicht geschehen darf, dauert das Ganze scheinbar auch so lange. Das muß alles in trockenen Tüchern sein und zwar weltweit.

      Was anderes darf dieses Mal nach dem Führer nicht passieren! Sonst ist die Welt verloren, wir bekommen, bzw. haben die NWO und sind verloren. Jedenfalls wir Weißen – Hellen – Hellenen.

      Heil und Segen
      Lena

  31. 32

    scio nescio

    Sehr geehrter Herr N8wächter, …besser noch Tageswächter,

    ich wollte einmal bemerken, dass es wunderbar ist, dass es noch Menschen mit Weitblick in Deutschland gibt, welche mit Kultur und Herz und Wissen sich trotz allem Widerstands gepflegt und bildend äußern!

    Hochachtungsvoll, auch gegenüber den kompetenten Kommentatoren,

    Mit freundlichsten Grüßen
    🌼🌺🌻

    Antworten
  32. 33

    ein leser

    Die EDV hakte vorhin, so daß dies der zweite Versuch ist.

    Vielen Dank, lieber Nachtwaechter, für die unermüdliche Arbeit. Die Situation ist sehr angespannt. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, der 11. und 12. Juni werden ins Land ziehen, daß es zu systemrelevanten Zerstörungen kommt. Zurückliegende Schweinereien werden weiterhin an die Oberfläche kommen, der Druck im Kessel steigen.

    Ich wünsche dem Nachtwaechter ausreichende Pausen, damit er den bevorstehenden Marathon durchhält. Das wünsche ich auch den übrigen Lesern und ihren Familien.

    Antworten
  33. 34

    Annegret Briesemeister

    Nun wage ich es doch. Ich habe es gelesen und bei mir gedacht, du wärest kurzfristig als Übersetzer von Fulford eingesprungen, hättest aber die Seite verwechselt. 😉

    Nicht destotrotz, vielen Dank, Arbeit bleibt Arbeit und derer leistest du wahrlich viel.

    Schelmisch
    Annegret

    Antworten
  34. 35

    DaHias

    Was passierte am 6. Juni?

    Nicht ohne:

    Obama administration allegedly gave Iran access to US financial system [foxnews.de]

    Aus welchem Leder mögen wohl ihre Handbags gewesen sein, wenn C. Clinton zwitschert:

    Kate Spade, fashion designer, found dead in apparent suicide [cnn.com]

    Was rotes Leder bei Schuhen der Kabale bedeutet, wissen wir …

    Und dann hatten wir noch einen G1 Sonnensturm um 21:00 MEZ. Bei Sonnenstürmen passieren immer interessante Dinge. Auch sind viele Menschen dabei „zappelig“.

    Antworten
  35. 36

    scio nescio

    Darf ich einmal was von Jan van Helsing einfügen? Ist sehr interessant:

    Whistle Blower – Jan van Helsing | Nichts für schwache Nerven! [YT]

    Antworten
  36. 37

    Morlock

    Die Prisengerichte wurden 1864 in Triest (von 1382 bis 1918 gehörte Triest zur Habsburgermonarchie, beziehungsweise zu Österreich-Ungarn), in Pula (Slowenien) sowie Wien (Sebastian Kurz, der junge Führer 🙂 ) eingesetzt.

    Melania Trump hat Wurzeln in Slowenien.

    Angefangen 1999 mit dem Völker-rechts-widrigen NATO-Krieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien, zerfiel die UN zu einem offenen Kasperletheater. Deswegen sollten in den versiegelten Anklageschriften auch die Namen J. Fischer und G. Schröder enthalten sein. Verstoß gegen das Menschsein, der Gier und der Macht wegen.

    Die Blockchain findet Anwendung beim Bitcoin und anderen digitalen Währungen. Versehen mit eindeutig zuordbarem Zeitstempel. Für die Akte!

    Zur Umgehung des „byzantinischen Fehlers“. Sehr lesenswert auf Wikipedia. (siehe: Herkunft und Bezeichnung [de.wikipedia.org]) Ja leider muss man Wiki immer wieder mit anführen, auch wenn wir wissen das X % Desinformation enthalten sind.

    Da könnte ich gleich wieder nachfragen, ist X = unbekannt, oder römisch 10? Sehr verwirrend.

    Bilddatei

    Sehe gerade, dass archive.org das gleiche Symbol/Logo zeigt, wie der Augustustempel in Pula. Ist ja interessant, die „Way-back-machine“. Stichwort: Rückabwickelung. Dort gibt es mein Kampf im Original! Ist der Führer dort auch archiviert?

    Cölln und Berlin haben im Wappen den Bären und zwei Adler mit jeweils einem Kopf (1839), darüber die Krone. Und Cölln (Ältestes Siegel von 1334) sieht aus, wie das NSA-Vorläufersiegel.

    Aber der Bär? Ist die BRD von der DDR übernommen und das ist hier die eigentliche Wahrheit?

    Bilddatei

    Lieben Gruß

    P.S.: Das Verteidigungsministerium steht noch in Bonn und wird flott abgebaut!

    Gute N8

    Antworten
  37. 38

    Larry

    Die Botschaft hör‘ ich gern, allein mir fehlt der Glaube …

    Vieles in dem Text hört sich fast zu gut an, um wahr zu sein. Hinzu kommt das „Nazi-Bashing“ (Antarktis, katholische Kirche), was einen doch etwas schalen Beigeschmack hinterläßt. Allein schon die Vokabel „Nazi“ wird eigentlich nur von der Gegenseite verwendet. Auch zeigt die Erfahrung, daß eigentlich immer, wenn ein konkretes Datum genannt wurde (hier der 11.06.) genau gar nichts passiert ist. Das einzig Schöne daran ist, daß wir heute schon den 08.06. haben und sehr bald sehen werden, ob man uns verarscht hat.

    Antworten
  38. 39

    Linde

    Der neue Beitrag vom Volkslehrer zum Gedenken an die Opfer des schrecklichen Luftangriffes auf Swinemünde, bei dem Tausende Flüchtlinge aus dem Osten Deutschlands, die unter freiem Himmel kampierten und auf die rettenden Schiffe warteten, getötet wurden.

    Suchen, finden, verbinden – auf den Spuren deutscher Opfer in Swinemünde [YT]

    Sehr sehenswert!

    Linde

    Antworten
  39. 40

    leitwolf75

    Wow! N8Wächter, du schlägst wirklich alle Rekorde mit deinen hochwertigen Artikeln und informativen Beiträgen. Du solltest eine öffentliche Auszeichnung bekommen, für deine unermüdliche Arbeit und für die Wahrheit, es sollte im Fernsehen übertragen werden, und mit der höchsten Auszeichnung gewürdigt werden!

    Wir sind dir alle sehr dankbar für deine täglichen Berichte, Artikel und all diese ganzen wichtigen Informationen. Ich habe noch nie im Leben so viele anständige, ehrliche und aufrechte Menschen auf einen Haufen erlebt, wie auf diesem Blog „Der Nachtwächter“. Du hast dieses erst möglich gemacht, vielen Dank dafür.

    Heil und Segen
    leitwolf75

    Antworten
  40. 41

    Hubs

    11.9. NY
    11.3. London
    11.6. ?

    Das Datum hört sich sehr nach Insidejob an. (Ist es auch, wenn es angekündigt wird!)

    Wenn aber an diesem Tag die ersten zwei Ereignisse offen gelegt werden, ergibt es wieder Sinn.

    Antworten
    1. 41.1

      leitwolf75

      Werter Hubs, # 41.

      könnte das eventuell passen?

      11.6
      1+1 = 2 > 2 × 6= 12 – 12:00 A Clock for Cabale Endgame.

      11 = America first?

      1+1+6 = 8 > H= High? Himmel? Haunebu? History? Horizont?

      Ich weiß es leider nicht, hat vielleicht jemand eine besser Lösung?

      H&S
      leitwolf75

    2. 41.2

      Jupp1962

      Man sollte auch nicht den Anschlag dieser Satans-Brut am 11.03.2011 auf Japan vergessen. (Auch der Anschlag des 2ten. Weihnachtstages 2004 (Indonesien/Thailand).

      Die „Elf“ als Rache und Meisterzahl der j*dischen Kabbala.

  41. 42

    leitwolf75

    Ups! Der Drohnenweltmeister Obomba in der Klemme, der Iran-Deal fällt ihm auf die Füße. So, so! Sicherlich nur ein kleiner Ausschnitt von seinen abartigen Verbrechen:

    Barack Obama in der Klemme – geheimes Geschäft mit Iran enthüllt [epochtimes.de]

    Bilderberger-Treffen, die Jahrenhaubtversammlung der Eliten der zweiten Garde. Die sollten sich vielleicht jetzt umbenennen in: „Die Anklageschriftenberge/r“, oder besser noch in: „Die Gitmoberger“. 😉

    Heil und Segen
    leitwolf75

    Antworten
  42. 44

    SerUno

    Herzlichen Dank, lieber N8chtwächter!

    Hier noch ein paar (vielleicht interessante) Netzverweise/Infos zum 11.6. ff. und EyeTheSpy:

    RV/Intelligence Alert – June 8, 2018 [operationdisclosure.blogspot.com]

    Restored Republic via a GCR Update as of June 9 2018 [inteldinarchronicles.blogspot.com]

    „Get ready for the simultaneous banking crisis in the three biggest european economies: Germany, France, Italy.“

    NSA is a Big Part of Protecting Q-Team [operationdisclosure.blogspot.com]

    Antworten
    1. 45.1

      Nachdenker

      @ Atlanter # 45

      Tja, man hat diese Maßnahmen wohl geschickter verpackt, aber im Endeffekt das gleiche erzielt. Die „Umerziehung“.

      Und jetzt ist man wohl dabei, die Ausrottung durch Wegzüchten und Rassenvermischung weiter voranzureiben. Ob allerdings die Rassenvermischung so funktioniert, wage ich zu bezweifeln. Es wird eher zu Mord und Totschlag kommen. Wir sind ja auf dem besten Weg dorthin, was die (verharmlosend manipulierten) Kriminalstatistiken beweisen.

      Es ist unfassbar, was für kranke Gehirne da zugange sind, oder Bücher geschrieben haben, unter dem Deckmantel der kriegerischen Deutschen. Der Grund für den Hass auf die Deutschen ist wohl ein ganz anderer.

      Obwohl meine Eltern vertriebene Sudetendeutsche sind und ich nicht weiß, ob ich zu Biodeutschen gehöre, bin ich stolz Deutsche zu sein, weil ich sehe und darin lebe, was meine Eltern und Großeltern nach dem verheerenden Krieg wieder aufgebaut haben, den sie nicht angezettelt hatten. Meine Großeltern und meine Mutter leben nicht mehr, mein Vater wird 90 Jahre und war mit 16 Jahren im Krieg.

      Ich bin froh, dass er diese Zukunft nicht mehr erleben muß. Leider muß wohl jede Generation der Deutschen ein gewisses Leid ertragen, denn sonst sind diese Psychopathen nicht glücklich. Wir müssen etwas ganz Besonders sein und das meine ich nicht negativ.

    2. 45.2

      Nachdenker

      Ups, mein Kommentar für Atlanter # 45 hat sich wohl in Luft aufgelöst.

    3. N8Waechter

      Schau mal bitte in Dein ePostfach. 😉

    4. 45.3

      Thorson

      Werter Nachdenker (#45.1),

      Im heutigen „Ausland“ seine Vorfahren, bzw. Ahnen zu haben, bzw. zu wissen, ist kein Kriterium dafür „Deutscher“ zu sein. Du bist vielleicht sogar mehr Bio-Deutsch als viele, viele andere. Deinen Kommentaren nach zu urteilen, machst Du aus meiner Sicht alles richtig. 🙂

      Irgendwo las ich mal, dass ein „Fehltritt“ (Vermischung) erst nach sieben Generationen (ohne Vermischung!) wieder ausgebügelt ist. Also dann hat man wieder den Stand erreicht vor der ersten Vermischung. So gesehen hat man dann 7 Generationen der Weiterentwicklung verschenkt. Immer wieder traurig mit anzusehen, wie sich viele auch hier in unmittelbarer Umgebung aus dem Gen-Pool verabschieden.

      Aber wie Du schon geschrieben hast, es gibt auch eine Masse, die sich dagegen auflehnt und wenn es keine Lösung gibt, zeigt vieles auf Konflikt.

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen

  43. 46

    ansa

    Für sehr viele Menschen werden Weltbilder zusammenbrechen, am schlimmsten wird es die „Truther“ treffen! Eine ausführliche Beschäftigung mit der Firma Palantir und der entstehenden Mega City Neom ist sehr interessant, vor allem auch was um Neom herum entsteht!

    Eine kleine interessante Meldung vor ca. 2 Wochen besagte, dass Prinz Salman (Privatperson) 49 % und die FIFA 51% der Anteile an der neu gegründeten Gesellschaft halten werden, die die Club Weltmeisterschaft austragen wird und den Confen-Cup ersetzen wird.

    Ich denke, die Einflusszonen verschieben sich gerade.

    Antworten
    1. 46.1

      webster robert

      Prinz Salman soll schon lange tot sein.

      H&S

  44. 47

    Zündapp

    Werter N8Waechter,

    besten Dank für diesen wieder einmal guten Artikel.

    Angriffe der Dunklen finden immer noch statt, jedoch ist der Wirkradius geschrumpft und man hat sich nun darauf verlagert, die globale Struktur über die Lokalität irgendwie zu retten. Das heißt, Gegner sind weltweit fixiert und wurden in Bearbeitung genommen, so mein empfinden.

    Der Druck im Kessel ist immer noch hoch. Sobald Positivität aufkommt, wird dazwischen gehauen. Schmerz ist immer noch vorhanden, was ein Hinweis darauf ist, dass immer noch Dunkelwesen an uns zehren.

    Antworten
  45. 48

    Berti

    Ihr träumt vom Führer von Neuschwabenland und ich hör Kraftwerk … Was sonst …:

    Radioactivity – Kraftwerk [YT]

    Antworten
  46. 49

    HerzLicht

    Ich Grüße euch, verbunden mit dem Dank an dich, N8Waechter, für dein Werk – für das Werk!

    Von Camps in Deutschland habe ich mal etwas gehört, die ähnlich wie die Mauer mit Stacheldrahtabweisern ins Land zeigend gebaut wurden. Beweise habe ich bisher keine.

    QAnon & Team, Coding-Workshop auf der FEMA-Konferenz [globalundergroundnews.de]

    “Lernt unsere Kommunikation”, hat QAnon wiederholt gesagt… das Ding mit den zwei Wasserflaschen ist für mich unerklärlich. Speicher für Minusteilchen usw.?

    Antworten
  47. 51

    Sabine

    Ich stelle mir gerade das „Himmelsereignis“ bildlich vor …:

    Die RD landen in den Haunebus ebenfalls in Singapur zur Unterzeichnung der Friedensverträge …

    (man wird ja wohl mal träumen dürfen 🙂 )

    Antworten
  48. 52

    Franz Maier

    „Das alle die Schnauze voll haben, kann ich bestätigen, aber das Hamsterrad ruft jeden Tag, um alles zu bezahlen.“

    @Freier Mensch #23

    Einfach länger krankschreiben lassen und Krankengeld beantragen, auch damit kann man alles bezahlen, sofern man nicht auf Konsum zur Statusanzeige angewiesen ist. Kann man glaube ich mindestens 1,5 Jahre machen, wenn man danach immer noch die Schnauze voll hat, kann man sein ALG I anfangen, da sind es dann noch mal 12 Monate oben drauf. Ich kenne sehr viele Mitmenschen die das so machen, Krankenkassen helfen einem da deutlich mehr, als etwa die Unmenschen von der Arbeitsagentur.

    Antworten
    1. 52.1

      Nachdenker

      Das ist der gleiche Humbug, als wenn einer sagt, es wird einem nichts weggenommen, weil es der Staat bezahlt. Aussteigen auf Kosten der Allgemeinheit, wie praktisch.

    2. 52.2

      wahrheitssucher777

      Krankschreiben lassen geht ohne Ende, immer 4 Wochen, irgendwann wird man aufgefordert die EU-Erwerbsminderungsrente zu beantragen, ohne unnützen Besitz und unter Verwendung der Restarbeitskraft geht es ganz gut, man macht auch nur noch das was geht. Ab GdB 30, z.B. auf Rücken, wird es dann auch ruhiger.

    3. 52.3

      Schwertkämpfer

      Entschuldigung, aber bei allem Respekt möchte ich hier mal kurz nachhaken. Vielleicht hab ich auch was falsch verstanden. Aber hier in diesem Forum findet doch ein Austausch von weitestgehend souveränen Männern und Weibern statt, welche in diesem staatsähnlichen Verwaltungs- und Entmündigungskonstrukt hier ihr betreutes Denken zugunsten des eigenständigen Denkens eintauschten.

      Ich meine, wie kann ich denn hier für andere Wege beschreiben, dieses faulige, hinterlistige und sinistre System zum eigenen wirtschaftlichen Bedarf bis zum Ende der Fahnenstange und Abhängigkeit einerseits heranzuziehen und zugleich mit HuS Grüßen auf die Erlösung von diesen Vaterlandsverrätern warten, die alles fördern und zuckern, was nicht indigen und autochthon ist?

      Vielleicht lese ich zuviel HG, aber wenn die Zeiten sich ändern – und das scheint endlich gerade in vollem Gange zu passieren – dann ist mit ALG, Krankengeld, Banken und Supermarktversorgung eh Schluss!

    4. 52.4

      wahrheitssucher777

      Wir sind die Erlösung.

      g

  49. 53

    Franz Maier

    zum 11.06.

    Ich denke nicht, dass es an diesem Tag zu einem so genannten „Sky Event“ kommen wird.

    Antworten
  50. 56

    Der Forscher

    Einzelfall-Karte / Map 2016 [google.com]

    Einzelfallkarte – Das wahre Ausmaß der „Asyl“-Invasion [YT] (abspielbar mit z.B. einem YT „unblocker“ Erweiterung / Add On]

    Einzelfallkarte ab 2017 [google.com]

    Antworten
  51. 57

    Siegfried von Xanten

    Es gibt Hoffnung. Für Penka. Im Mai hatte sie die Grenze von Bulgarien nach Serbien passiert. Illegal. Dann reiste sie aus dem Nicht-EU-Land Serbien wieder nach Bulgarien ein. Ebenfalls illegal. Und ohne Papiere. Laut EU-Rechtslage droht ihr nun der Tod.

    Allerdings hat sich Paul McCartney dafür eingesetzt, die rechtsunkundige Bulgarin am Leben zu lassen. Außerdem gibt es eine Petition der britischen Zeitung „Daily Telegraph“. Das Schicksal Penkas wird sich wohl am 11.06. entscheiden.

    Hoffnung für Kuh Penka: Erste Tests in Bulgarien beruhigend [web.de]

    Antworten
  52. 58

    Hubs@1.de

    Zu 41.2

    Ich habe bei HG gelesen, dass die 911 (englische Schreibweise) einfach nach oben gespiegelt die 611 ergibt. Damit wäre das Datum besser als jedes andere, da es gespiegelt 911 wieder heilen würde und die Dinge wieder gerade gerückt werden …!?!?

    Hoffen wir mal das Beste!

    Antworten
  53. 59

    Fridericus Rex

    Die Enigma ist eine deutsche Erfindung, wurde aber dann von den Gegenkräften entschlüsselt. Wie müssen wir die folgende Aussage deuten?

    @EyeTheSpy
    Understand,
    The World is Watching
    Not Here, but the Events in Singapore
    Nothing like this has ever happened in known history
    It is an Enigma to The World
    What will happen will shock Everyone
    Imagine you know nothing of Q
    This is the World’s view
    ——-
    Enjoy The Show Fam😸🎉🎉

    Antworten
    1. 59.1

      Adler und Löwe

      Die Katze als Symbol in der Nachricht meint, dass Eye the Spy nun als the Ceshire Cat auftritt:

      Spy: Cheshire Cat [reddit.com]

      „@EyeTheSpy 25m25 minutes agoMore

      I might be an Eye Even a Cheshire Cat But The Power The True Power to Effect Change That Remains Yours You, The People, when United Around Common Cause; create Massive Change Thank You One Blow from a Thousand Hands at once; can fell a Mighty Giant I am in your debt again📷“

  54. 60

    Beryll

    SpyTheEye hat zu viel Star Gate geschaut (SG1). Deshalb gibt er sie es jetzt 1 zu 1 die Handlug wieder, bisschen Q dazugedichtet. Nur zu blöd dass dieser Dosenöffner schon vor 20 Jahren lief. So viel zum Neuigkeitsgehalt.

    Antworten
  55. 61

    Che

    Das Auge hat sich gerade umbenannt in Grinsekatze. Das Herunterzählen läuft. 🙂

    twitter.com/TheRealCheshCat

    Antworten
    1. 61.1

      N8Waechter

      Danke für den Hinweis. Das EyeTheSpy-Konto war kurzzeitig gelöscht und wurde offenbar zwischenzeitlich übernommen, bzw. unter demselben Namen neu eröffnet:

      „@Kill_Rogue owns it now“

      „Just letting you know I took the name and keeping it locked 🙂 “ (https://twitter.com/kill_rogue)

      Interessant …

    2. 61.2

      N8Waechter

      Und die Grinsekatze gibt ganz aktuell vor, in Singapur dabei zu sein …:

      Bilddatei

      Gezwitscher (möglicherweise nur begrenzte Zeit verfügbar … schon wieder weg!)

      Text:

      „Es ist viel zu dunkel, um hier jetzt gute Bilder zu machen, aber hier ist der Ausblick von meinem Hotelzimmer am gestrigen Abend. Es war hier die ganze Zeit schwül und regnerisch. Ich weiß nicht, ob ich dies drinlasse, aber genießt es für eine Weile. Wir sind wirklich nahe der ‚action‘, Fam[ilie]. So aufgeregt! Kann nicht schlafen.“

      … sehr spannend. Soeben nachgereicht:

      „TRUST THE PLAN😸👊🔥 Y’all are in Good Hands, Fam.“

      Mmmhh…

    3. 61.3

      N8Waechter

      Beitrag wurde soeben aktualisiert.
      N8w.

    4. 61.4

      Karl

      Auch interessant:

      Bilddatei
      (von NeonRevolt)

  56. 62

    Bondaffe2

    Hallo zusammen. Das Konto bei Twitter existiert jetzt nicht mehr. Heute Mittag war es noch da. Bleibt spannend. Alles Gute euch und euren Familien.

    Antworten
    1. 62.2

      Adler und Löwe

      „In deutschen Übersetzungen wird der Name oft mit Grinsekatze wiedergegeben. Der Grund dafür ist das charakteristische Grinsen der Katze und wohl insbesondere die Tatsache, dass die Katze verschwinden kann, während ihr Grinsen sichtbar bleibt.“ (Zitat Wikipedia)

      Cheshire Cat [de.wikipedia.org]

  57. 63

    Torsten

    Werte Gemeinde,

    ich möchte einen Verweis setzen, ohne Wertung:

    Das Treffen der Götter auf Erden [YT]

    Heil und Segen!

    Antworten
  58. 64

    mark2323

    Alles ein wenig zu viel Stoff für mich, aber folgendes Zitat ist sehr gut:

    „Nur ein Narr bietet blindes Vertrauen. Und nur ein Betrüger fordert es. Denkt selbst nach. Benutzt [Euren Verstand], schärft ihn und lasst Euch nicht von Idioten täuschen.“

    Ich frage mich gerade nur, warum das „Euren Verstand“ in eckigen Klammern steht? Oder halt:

    „Only a fool offers blind trust. And only a crook demands it. Make up your own mind. Use it, sharpen it; and don’t get hoodwinked by idiots.“

    Diese Aussage fiel mir noch besonders auf:

    „Die Technik zur künstlichen Herstellung von Hurrikans und Wetterkatastrophen stehe noch nicht zur Verfügung, doch die Gegenseite hätte sie benutzt, “wenn sie es gekonnt hätte“.“

    Ich würde auch so manches benutzen, wenn ich es könnte. Finde nur ich diesen Zusatz etwas seltsam? Hätte, hätte, Fahrradkette. Dass der Saubande potentiell alles mögliche zuzutrauen ist, dürfte auch so klar sein. 😉

    Antworten
  59. 65

    donpepe

    Hmmm… Würde ich ein lokalisierbares Foto verschicken, während ich noch dort wäre?

    Nur wenn ich wüsste, ich bin 1.000 pro geschützt.

    Antworten
  60. 66

    Kori

    Guten Abend,

    und ich bin auch da, sitze auf der Terrasse und trinke einen Wodka-Lemon …

    Wir werden sehen, was morgen passiert. Vielleicht fällt ja in China ein Sack Reis um. Hui, dann haben wir wieder etwas zum spekulieren. Toll, ich bin schon ganz aufgeregt!

    Gute Nacht!

    Antworten
  61. 67

    Morlock

    zu Nachdenker 52.1

    Der Schöpfer!

    Geleistet und gezahlt hat er alles, im voraus (wichtig)! Ohne Verlangen nach Zins! Geschweige den Rückzahlung!

    Frage: Wie soll man ein Leben zurückzahlen?

    Niemand muss leisten, sein ist das was geschenkt wurde, aber was machen wir daraus? Was will man dir wegnehmen? Materielle Dinge? Oder die Illusion des Besitzes. Wer ist der Eigentümer?

    Stichwort: Nießbrauch-Recht.

    Antworten
  62. 68

    Adler und Löwe

    Und hier noch einige Filme im Allgemeinen zu Alice im Wunderland und ihre okkulte Bedeutung.

    Der erste Film beschreibt die Hintergründe des Autors: Etwa ab Minute 4:

    Satanismus 14 – Walt Disney (Alice im Wunderland) [YT]

    Und hier die Symbolik hinter Alice im Wunderland:

    Okkulte Musikindustrie Teil 12 Alice im Wunderland 1 [YT]

    Ihr erinnert euch sicher noch an Q und The White Rabbit … 🙂

    Antworten
    1. 68.1

      mark2323

      Diese Netzverweise zu „Alice im Wunderland“ werde ich mir ansehen, Adler und Löwe. (68)

      Ich las vor nicht allzu langer Zeit noch das Buch, und so richtig schlau daraus geworden bin ich nicht. Ich hatte den Eindruck, dass da der Autor möglicherweise einiges an Drogen konsumiert hat bei der Schreiberei. Was ja per se nicht schlecht sein muss. Ich bin jedenfalls gespannt, weil ich mich für solcherart Hinweise aus der eher literarischen Welt ganz besonders interessiere.

    2. 68.2

      brenda

      Alice im Wunderland ist hochsymbolisch und hat mit Programmieren und Triggern von MK-Ultra Opfern zu tun – um es mal auf den Punkt zu bringen. Um das mal vorwegzunehmen … nichts für schwache Nerven. Alles wird wie immer „lustig und bunt“ verpackt, ist aber voll euphemistisch.

    3. 68.3

      soliperez

      brenda (68.1),

      diesen Deinen Gedanken habe ich auch seit langer Zeit. Habe das Buch als Jugendlicher gelesen, mir nichts dabei gedacht, außer: „interessante Ideen“. Aber es wirkt ein Leben lang im Gedächtnis nach, was nur sehr wenige Bücher machen, manche positiv und manche (bei mir auch Alice) negativ.

      Interessante Idee, dass du das Buch mit MK-Ultra in Zusammenhang bringst, wo dies doch (in)offiziell erst seit den Sechzigern des letzten Jahrhunderts läuft. Haben „Jene“ schon seit Jahrhunderten, Jahrtausenden Gedankenkontrolle ausgeführt?

      Einen lesenswerten Netzverweis dazu fand ich in der Netzseite des Kurzen, wo ich denke, dass diese Praktiken schon seit Jahrhunderten, Jahrtausenden angewandt werden:

      Programmiertes Denken

      Heil und Segen auch Dir

    4. 68.4

      soliperez

      Noch was vergessen, für brenda und Adler und Löwe:

      Das Lied White Rabbit ging mir schon damals unter die Haut, auch dann wenn man den Text einigermaßen entschlüsselt.

      Ähnlich Marie Laforet, mit ihrer französischen Gänsehaut-Version von Paint it Black, welche mich seit jeher irgendwie tiefer berührte als das Original. Auch hier hat es der Text in sich.

      Grace Slick outet sich für mein Verständnis öffentlich als Opfer mit ihrem Lied und auch Marie Laforet hat sich vor einiger Zeit dazu bekannt.

    5. 68.5

      soliperez

      Ich muss schon wieder eine Ergänzung/Korrektur für brenda und Adler und Löwe einfügen:

      Ich habe oben dummerweise den Netzverweis zum white rabbit-Text von Egypt Central eingefügt, der sehr direkt zum weissen Kaninchen ist.

      Den Originaltext von Jefferson Airplane, auch mit deutlichem Bezug auf Alice im Wunderland, findet man unter anderem hier.

    6. 68.6

      brenda

      Hallo Soliperez,

      danke für Deine Resonanz.

      Auch der „Wizard of Oz“ gehört dazu und einige andere, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. Hollywood hat diese Geschichten ja so „wunderschön“ verfilmt, damit die Programmierung besser funktioniert („The Manchurian Candidate“ mit Frank Sinatra, ein Film in den 80gern mit David Bowie, gehört auch dazu).

      Es gibt sicherlich noch mehr Filme, von denen ich nichts weiß. Und ja, ich denke auch, dass diese Methodik seit x-Zeiten angewendet wird. Man sagt auch
      „Die Lords und Ladies des linken Pfades“, nicht umsonst.

      Es gibt sicher mehr, aber bestimmt nicht an dieser Stelle. Bei Interesse bitte privat an mich wenden.

      Danke.
      Brenda

  63. 69

    Adler und Löwe

    Und jetzt mal eine dicke Entschuldigung an den N8W, dass ich es nicht schaffe, ganze Nachrichten zu schreiben, sondern immer noch mal etwas nachschiebe an Nachrichten. Ich versuche mich hier zu bessern. 🙂

    Also hier noch Teil 2 zu den Videos von Alice im Wunderland und der okkulten Bedeutung:

    Okkulte Musikindustrie Teil 13 Alice im Wunderland 2 [YT]

    Antworten
  64. 70

    Torsten

    Ich wohne in MV, es gewitterte heute.

    Zugefallene Dinge, sind so denke ich: eigenartig oder einzigartig! In diesem Beispiel finde ich mich Emotional gerade im hier und jetzt wieder.

    Havasi — The Storm feat. Lisa Gerrard

    Reinigung!

    Egal wer uns taktiert, die innere Stimme gibt den jeweiligen Takt an.

    Heil und Segen, der Seelengemeinschaft!

    Antworten
  65. 71

    Lena

    Die Welt-Schattenregierung wurde von Trump abgesetzt [concept-veritas.com]

    Heil und Segen uns allen und unseren Lieben!
    Lena

    Antworten
  66. 72

    scio nescio

    Waren die Rothshilds (Rotes Schild) Deutsche?!?

    Komisch, das waren doch Deutsche … seit mindestens 1773 oder noch vorher?

    Amschel Mayer von Rothschild [de.wikipedia.org]

    Antworten
    1. 72.1

      Lena

      Nein, Chasaren, die sich davor „Bauer“ nannten.

      Heil und Segen!
      Lena

    2. 72.2

      Thorson

      Werter scio nescio (#72), werte Lena (#72.1),

      ergänzend sei noch zu erwähnen, dass es zur Strategie der Nasen und Minusseelen gehört, regelmäßig den Namen zu wechseln. Zumindest früher wurde dies häufiger praktiziert.

      Wenn man der Frage nachgeht, warum haben so viele Nasen deutschklingende Namen, dann gehört dies zur Strategie. Früher waren Deutsche überall sehr hoch angesehen, teils auch heute noch. Mit ihnen verbunden war stets Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Vertrauen, Verlässlichkeit, Zuverlässigkeit, Korrektheit, usw., alles Eigenschaften die den Nasen fehlten.

      Und immer wenn sie in einer Gemeinde als wahre Täter mit ihrem Betrug erkannt wurden, mußten sie weiter und sich im nächsten oder übernächsten Ort einen anderen Namen zulegen. Dabei ist es doppelt-gut, wenn man nun einen deutschen Namen wählte, da ja mit ihm erstens deutsche Tugenden verknüpft sind und zweitens könnte man auf Dauer den sehr guten Ruf der Deutschen gerade auch im Ausland schädigen. Die Wenigsten wissen, dass es sich bei einigen deutschen Namen um Hochverräter eines völlig fremden Volkes handelt, die hier wiederum nur unter „Falscher Flagge“ unterwegs sind.

      Bei genauer Betrachtung von „Führungspersönlichkeiten“ mit deutschen, zumeist aus wenigstens zwei deutschen Wörtern zusammengesetzten Namen, hat man eine sehr, sehr hohe Nasen-Trefferquote. Dies gilt natürlich auch für diverse Berufe, vornehmlich „Vermittler- oder Makler-Berufe“, in denen man abkassieren kann, ohne auch nur einen Finger krumm zu machen.

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen

  67. 74

    Ortrun

    Wen es interessiert … Doreen (Ellen Belle) Dotan, Jüdin aus den USA, lebt in Israel, nennt sich Anarchistin, spricht über die „Bosse der Rothschilds“, die verborgenen Familien im Hintergrund auf den höchsten Rängen. D. Dotan hat einiges an Wissen und lässt immer wieder etwas davon raus:

    Meet The Rothschilds‘ Bosses 1 [YT]

    Meet The Rothschilds‘ Bosses 2 [YT]

    Dotan spricht über den baylonischen Kult und die schreckliche Rolle der Frauen darin.

    Antworten
  68. 75

    Solarplexus

    Was ist mit Sarkozy?!?

    Antworten
    1. 75.1

      Lena

      Was soll sein? Zionist, Kabal, ein Dunkler, etc. Er will auch mit Gewalt den Coudenhove-Plan umsetzen. Google ist hier behilflich! 😀

      Heil und Segen!
      Lena

    2. 75.3

      Solarplexus

      Ich meine mit seiner aktuellen Verhaftung?

    3. 75.4

      Solsrplexus

      Ich meinte, was ist aktuell mit seiner Verhaftung? Wer weiß etwas?

  69. 76

    scio nescio

    Wie haben die Inder die Engĺänder damals aus ihrem Land bekommen? Durch indirekten Widerstand/Ghandi!?

    Nicht durch Demonstrationen –> das bringt nix!

    Antworten
  70. 77

    koppi

    Ich finde das alles ganz schön dreist, der 11.06.2018 läuft jetzt schon über 3 Stunden, in Singapur sogar schon volle 9 … IM Erika noch immer nicht öffentlich hing…., äh, für ihre ehrenvollen Taten „belohnt“, die runden Flugkörper mit Swastika lassen auch auf sich warten, aber man soll ja nicht immer nur meckern. 🙂

    Es ist ein sehr beruhigendes Gefühl mit anzusehen, wie unsere völlig unabhängigen, total objektiven, gesteuerten Verblödungsmedien nochmal verstärkt ihre Standard-Propaganda-Dokus mit den gewohnten Themen, kräftig gewürzt mit Halbwahrheiten & purer Desinformation („böses 3.Reich“, „alles Verschwörungstheorie,alles Spinner die ein weg haben“), raushauen.

    In diesem Abschnitt meines Beitrages möchte ich eine Vermutung zum recht schnell bekannt gewordenen Iraker Ali B. äußern. Dem Einen oder Anderem ist ja vielleicht bekannt, dass gewisse Kreise verschlüsselte Botschaften über die Massenmedien mitteilen. Meine gewagte Theorie:

    „Ali B. wurde verhaftet“
    „Alibi ….“
    „Wir [= Satanisten, Kinderf*cker, Jene, wurzellose internationale Clique] sind am Arsch, rette sich wer kann.“

    Antworten
  71. 78

    Gast

    twitter.com/EyeTheSpy beginnt mit: “-Hallo Alice-“ Bei der Dokumentation von Verschlüsserungsverfahren erklärt man den Datenaustausch nicht mit dem Datentransport von A nach B und zurück sondern zwischen Bob an -Alice-. Insofern ist “-Hallo Alice-“ Krypto-Jargon.

    „Kryptowährungen = Betrug“ – mag finanziell zutreffen, doch ermöglichen diese auch Verschlüsselungen, für die eine Entschlüsselung noch nicht etabliert sein mag – also warnt die NSA davor.

    Es gab seit ca. 2000 in den USA nicht den „Tiefen Staat“, sondern Fraktionen die sich gegenseitig überwachen, unterwandern, mitunter bekämpfen – und auch kooperieren. Kleine Fraktion bilden Scientologen – also „Schlecht“, Briten rühren auch mit, daher „Untaten der britischen Königsfamilie werden offenbart“, größere Fraktionen sind Globalisten, oder “Israel“-gesteuert trotz “dunkler, dunkler Geschichte“. Bedeutsam sind die LDS – also Mormonen. Bamford erläutert im Standardwerk zur NSA, warum das so ist.

    Die EyeTheSpy-Tweets wirken zusammen gesehen konfus und abgehoben. Sie ergeben aber Sinn aus LDS-Sicht. Vielsagend ist: „Es sei nicht Trumps Plan“, dieser nutze Trump nur, …“. „Trump sei das Gesicht für die Öffentlichkeit.“ “Die Euch gelehrte Geschichte“ sei voller Lügen, die “Zeitlinien sind falsch“.

    “Ist das Heilige Römische Reich echt? 4. Reich?“ Das Imperium ist nie gestorben.“

    Das „Heilige Römische Reich“ ordnete man um 1254 als Sacrum Romanum Imperium in einen Bezug ein, der ihm eine Sonderrolle zuweisen sollte – als letztes aller Imperium gemäß der Abfolge der Imperien aus Daniel 2:40: „Das vierte Weltreich wird sich stark wie Eisen erweisen. Wie Eisen alles andere zermalmt und zermahlt, wird es wie Eisen alle vorherigen Reiche zerschmettern.“

    Maßgebliche Teile der US-Regierung sehen sich heute als Teil dieses Reiches. Willy Wimmer, bis 1992 Staatssekretär im Verteidigungsministerium, hörte bei einer Konferenz in Bratislava im April 2000 von NATO-Vertretern der USA: „Der Krieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien wurde geführt, um eine Fehlentscheidung von General Eisenhower aus dem 2. Weltkrieg zu revidieren [„Ost-Block“]. […] Es gelte, bei der jetzt anstehenden NATO-Erweiterung die räumliche Situation zwischen der Ostsee und Anatolien so wiederherzustellen, wie es in der Hochzeit der römischen Ausdehnung war.“ – Rupp, Rainer: Die imperialen Absichten der USA auf dem Balkan, junge Welt 23.6.2001.

    Brigham Young, Nachfolger des LDS-Gründers Joseph Smith lehrte: „Wenn … das Königreich Gottes die Herrschaft antritt, wird die Fahne der Vereinigten Staaten stolz und unbefleckt und ohne jeden Makel am Fahnenmast der Freiheit und Gleichheit flattern.“ Dass die USA das letzte Imperium wären, lehren viele Gemeinschaften – Baptisten, Pfingstler, Zeugen Jehovas und allerlei andere.

    Dagegen sagte Daniel als Sprecher Gottes den Übergang von einer imperialen in eine multipolare Phase voraus – die Zeit der „zehn Zehen“. Entsprechend liest man in Offenbarung 17:12: „Die zehn Hörner, die du sahst, bedeuten zehn Könige, die noch kein Königtum haben, aber sie erhalten eine Stunde Gewalt wie Könige mit dem wilden Tier.“

    Wie die Jakobiner 1791 der Stoßtrupp der Republikaner wurden, wollen das nun die LDS-Vorkämpfer werden. Würde der “Plan“ Wirklichkeit, wäre wiederum eine Schreckensherrschaft absehbar (Terrorherrschaft [de.wikipedia.org])

    Es wird für die LDS erschütternd sein, zu erkennnen, dass man auf Betrug hereinfiel. [Der an dieser Stelle eingefügte Netzverweis funktioniert nicht. Daher entfernt. N8w.] Sidney Rigdon, „der erste Bekehrte“ erdachte den Betrug, dem Millionen Mormonen unterliegen, vor 200 Jahren.

    Antworten
    1. 78.1

      brenda

      Lieber Gast,

      endlich ein sehr substantieller Beitrag. Nur eine Frage: Hätten dann die ZJ dabei eine eher untergeordnete Rolle oder sind die unabhängig … bzw. hängen die vielmehr zusammen? Haben Sie noch mehr Info darüber?

      Vielen Dank im Voraus. Brenda

  72. 79

    Pappel

    Die Katze hat eine merkwürdige, inzwischen auch wieder gelöschte Nachricht verfasst:

    „I’m thinking about the Sky. It’s awfully pretty, isn’t it? Captivating, even It is amazing what goes on up there. The Pleiades are particularly beautiful.“

    „Ich denke an den Himmel. Es ist wunderschön, nicht wahr? Fesselnd, auch wenn es erstaunlich ist, was da oben vor sich geht. Die Plejaden sind besonders schön.“

    Q sagt ja immer, alles hätte eine Bedeutung …

    Antworten
    1. 79.1

      Adler und Löwe

      Ich verweise auf die von mir gerösteten Filme zur okkulten Bedeutung von Alice im Wunderland, insbesondere Film Nr. 2.

  73. 80

    Josef57

    Heil euch Kameraden,

    irgendetwas ist hier in Franken heute anders als sonst. Ich kann zwischen Passagiermaschinen und Abfangjägern unterscheiden, aber heute waren mehrere Abfangjäger sehr tief über dem Kurort geflogen, was sonst nicht der Fall ist. Mag sein, dass heute nichts weiteres passiert, aber ich spüre, dass es alles nicht wie sonst ist.
    HuS

    Antworten
  74. 81

    koppi

    „Zum Thema Chemtrails heißt es: “Wenn die Himmel alle klar sind, ist der Krieg vorbei.““

    Laut dieser Aussage gehe ich davon aus das Norddeutschland befreit ist. 🙂 Weit und breit nur normaler Himmel, mit normalen Wolken und natürlichem Blau!

    Antworten
    1. 81.1

      wahrheitssucher777

      Jo, Düsseldorf/Rhein km 720, hier fehlen nur noch die Kanarienvögel und Yucca-Palmen.

      g

    2. 81.2

      Ortrun

      Vielleicht haben die Hintermänner der Sudler schon kein Geld mehr für das Projekt „Himmelsvergiftung“. Einige EU-Mitglieder stehen schon hart an der Kippe, die Geldhähne werden immer mehr abgedreht laut Q. Allein Italien soll 22 Milliarden für das chemische Projekt pro Jahr abgedrückt haben, laut einem italienischen Politiker.

      An der „Deutschen Bank“ werden wir wohl demnächst sehen, wo die EU finanziell steht. Sie wird ein Indikator sein.

    3. 81.3

      Heike

      Hier (Kreis Lippe, grob zwischen Detmold und Hameln) wird auch heute wieder kräftig gesprüht. Bis auf sehr wenige Ausnahmen ist dies hier jeden Tag so.

      LG
      Heike

    4. 81.4

      Karl Stülpner

      In Frankfurt/Main ist ganz wenig von den Chemtrails zu sehen, bis auf die äußert seltenen Versuche ab und an mal, ist seit mehreren Wochen eigentlich ein toller Himmel zu sehen.

  75. 82

    andreas(2)

    Ich stieß durch ein YT-Video von Billy Joyce (Kanadas rote Pille) auf einen interessanten Hinweis; Häufung von Zusammenkünften:

    1. vom 31.5.-3.6. The Federation of Canadian Municipalities
    2. bis 3.6. Geheimtreffen, vierschiedene Zugwagons abgestellt hinter Pier 21 in Halifax, mit rotem Teppich
    3. am 5.6. Canada 2020 mit Gastredner James Comey
    4. vom 7.-10.6. Bilderberger mit den üblichen Verdächtigen (Urs von der Leyen zum 3. mal, Oettinger, R. Köcher, Allensbach Institut, etc.)
    5. 9.-10.6. SOC Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (Russland, China und Indien)

    es ist wahrlich einiges am Dampfen.

    Hus, Andreas

    Antworten
  76. 83

    SerUno

    Der Countdown läuft:

    sethrich.azurewebsites.net

    Gefühlt hat sich die letzten Tage vieles im Hintergrund getan. Und heute fühle ich mich in Feier-Stimmung, etwa wie damals beim Sommermärchen … diese Einigkeit …, nur diesmal Weltweit! Wir werden sehen.

    Die „Grinsekatze“ hat zwar, aus meiner Sicht, nicht das hohe Bewusstsein von Q, ist jedoch trotzdem ein Insider mit ein paar interessanten Infos.

    Zu #79 Pappel: Die Plejaden … ja 😉 … dazu gibt es von Cobra einiges … hier ein Teil auf deutsch, die restlichen Teile auf Englisch:

    Cobra-Aufstiegs-Konferenz Budapest Notizen deutsch, Teil 1 [connect-2life.blogspot.com]

    Antworten
    1. 83.1

      N8Waechter

      So, die Uhr wäre dann abgelaufen …

    2. 83.2

      Kleine

      Werter N8wächter,

      ich glaube, so wie der Kleine auf dem Bild, warten noch Andere auf ein Überraschungsei!

      Licht und Kraft,

      Kleine.

    3. 83.3

      Gabriele

      [14:10] Laut Leserberichten soll auf NYC-Webcams um 13:59 ein megaheller Blitz zu sehen gewesen sein. Automexplosion? Wir warten auf Berichte. WE

      (hartgeld.com/systemwechsel)

    4. 83.4

      SerUno

      Die „Spiele“ können beginnen. 🙂

      Große Ereignisse im Hintergrund müssen sich nicht sofort in unserer Wahrnehmung ersichtlich zeigen.

      @TheRealCheshCat: „Start The Clock Now!!!“

      Die Uhr ist nun gestartet …

      @TheRealCheshCat: „The Week Ahead Will Be One To Remember!“

      … dann sollten wir wohl bis spätestens morgen früh irgendwelche Auswirkungen sehen, allerspätestens bis Ende der Woche.

      Oder vielleicht doch gleich …

      „[14:10] Laut Leserberichten soll auf NYC-Webcams um 13:59 ein megaheller Blitz zu sehen gewesen sein. Automexplosion? Wir warten auf Berichte.WE.“

    5. 83.5

      SerUno

      In New York steigt Rauch auf!

      earthcam.com/…cam=liberty_hd

    6. 83.6

      Biene

      … noch nicht abgelaufen. Da steht Nachmittag in Washington D.C. – 14:00 Uhr ist bei denen erst 8:00 Uhr gewesen.

    7. N8Waechter

      Danke, Biene. Das ergibt durchaus Sinn.

  77. 84

    Jürgen

    world.liveuamap.com

    Hier bekommt man so ziemlich alle Ereignisse mit, die sich auf der Welt zutragen. Auch als App erhältlich unter “Liveuamap“. Die Internetseite ist jedoch übersichtlicher.

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 84.1

      Lena

      Ich trommle mit meiner Hand beim Lütten mit … danke N8w. Wann denn nun …? *trommel* 😃

      Heil und Segen Dir und Deinen Lieben!
      Lena

  78. 85

    DerkleinePrinz

    N8wächter – Du bist der König der Worte und Bilder! Danke für die Bild-Einstellung um 14 Uhr – ich amüsiere mich köstlich.

    Du hast eine Gabe, die außergewöhnlich ist. Nicht nur, dass Du sprachlich präzise, informativ und gleichzeitig unterhaltsam schreiben kannst, nein auch wenn Du auf andere Teilnehmer eingehst, sie wertschätzt, korrigierst oder eine gute Weiterreise wünschst, es ist immer im Ton passend und angemessen.

    Klingt jetzt wie viel Lobhudelei, aber ich möchte das einmal zum Ausdruck bringen. Das nette Bild ist wie die Maus und ich bin erstmal raus! Ab jetzt lese ich wieder still mit!

    Ein sehr treuer Fan
    DerkleinePrinz

    Antworten
    1. 85.1

      soliperez

      Kleiner Prinz, deinem Kommentar zum Wirken des N8wächters kann ich mich nur von ganzem Herzen anschliessen:

      [N8wächter] Du hast eine Gabe, die außergewöhnlich ist. Nicht nur, dass Du sprachlich präzise, informativ und gleichzeitig unterhaltsam schreiben kannst, nein auch wenn Du auf andere Teilnehmer eingehst, sie wertschätzt, korrigierst oder eine gute Weiterreise wünschst, es ist immer im Ton passend und angemessen.

      Heil und Segen dem N8wächter und seiner Familie

  79. 86

    konfuzius61

    N8Waechter, 11. Juni 2018 um 14:00

    „So, die Uhr wäre dann abgelaufen …“

    Nein, man gibt immer wieder einige Minuten dazu:

    sethrich.azurewebsites.net

    Antworten
    1. 86.1

      N8Waechter

      Wie ich das sehe, ist die Uhr einfach durch 00:00:00 gelaufen und läuft nun nicht mehr ab, sondern auf. 😉

    2. 86.2

      Adler und Löwe

      Kurze Frage:

      Was hat das mit dieser Uhr auf sich?

  80. 87

    Diskowolos

    Eastern Standard Time in den USA: 8:38 Uhr! Der gesamte Arbeitstag in den USA liegt noch vor uns! Es kann also noch einiges passieren.

    Berühmtester Koch der USA, Anthony Bourdain, tot in einem Straßburger Hotel in Frankreich aufgefunden, CNN wußte schon ohne Autopsie, dass es Suizid gewesen sein soll. Bourdain wollte wohl plaudern und behauptete Obama und Hillary Clinton hinter Gitter bringen zu können.

    Neues von Q: Er warnt vor einem weltweiten Wetteralarm, „seid aufmerksam“. Selbstmordwelle von US-Promis.

    Himmel hier: Diesig, unklar. Befreiung kann nicht bestätigt werden.

    Antworten
  81. 88

    Lyanne

    Ein weiteres Opfer: Viersen – Mann attackiert junge Frau, Opfer stirbt im Krankenhaus:

    Frau in Park in Viersen erstochen – Polizei fahndet mit Großaufgebot nach Täter [focus.de]

    Antworten
    1. 88.1

      N8Waechter

      „ein Mann“ … „1,70 Meter groß, schwarze Kleidung, dunkle Schuhe, nordafrikanisches Aussehen, schwarze glänzende Haare“ >> ganz schön klare Ansage für ein LeiDmedium.

  82. 89

    Karl

    Mal wieder die „Wetterphänomene“ 😉 :

    US-Basen in D: Bilddatei (Militärbasen in Deutschland)
    Unwetterwarnung: Unwetterwarnungen Deutschland [wetter.com]
    Blitzkarte: Blitze & Gewitter Deutschland, Österreich, Schweiz … [de.blitzortung.org]

    Ein Deutscher auf 8chan:

    Deepl-Übersetzt:

    „Ich hoffe, Sie verstehen mein Englisch!
    Das ist das Wetter in Deutschland für heute! Jede US-Basis befindet sich im Süden oder Süden/Westen!
    Ich weiß nicht, was es bedeutet! Aber Stromwarnung in der ganzen Gegend im Süden!
    Ich wohne in der Nähe von Ramstein! Und der Himmel ist im Moment dunkel! Und ich meine dunkel!!!!!
    Donner lauter als normal! Vielleicht kann jemand herausfinden, was auf den Basen passiert? Ich bin zu dumm für deine Arbeit, Autisten und Anons! Vielen Dank für Ihre Arbeit! Ich bin stolz, auf Ihrer Seite zu stehen!“

    Sicher hat da wieder der Reiner seine Hand im Spiel! 😀

    Antworten
  83. 90

    Analena

    Ja, werter Nachtwächter, das Zeitfenster ist geschlossen, keine Verhaftungen, keine Rede Assanges, einfach nix. Zwar hyperventilieren unsere Politiker und Medien wegen dem G7-Desaster, aber ansonsten, still ruht der See.

    Kim soll noch einen Brief aus dem Iran erhalten haben, wahrscheinlich so, dass er sich keineswegs auf amerikanische Versprechungen verlassen soll. Wenn es dumm läuft, fliegt dem Donald noch der Nordkorea-Gipfel um die Ohren, dann lachen unsere Pappnasen wieder …

    Antworten
    1. 90.1

      N8Waechter

      Werte Analena,

      darum begebe ich mich in solchen Dingen einfach in die Beobachterposition. Es ist zwar sinnvoll, die Leser hier über solche Begebenheiten, wie das Auge/die Katze zu informieren, allerdings ist es sinnlos, sich an den ganzen Spekulationen zu beteiligen.

      Ja, der 11.6. wurde „angesagt“. Aller Tage Abend ist zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht. Also warten wir ab und beobachten einfach die Szenerie, dies ohne die Erwartungshaltung, dass heute wirklich irgendwas passiert. 😉

      Heil und Segen!
      N8w.

  84. 91

    donpepe

    Solarplexus # 75

    Sarkozy: J*dische korsische Mafiafamilie. Schon mal den Film „French Connection“ gesehen? Oder die wahre Geschichte gelesen, auf dessen Grundlage der Film gedreht wurde? Auch das ist ein Puzzle-Teil im ganzen.

    Antworten
    1. 91.1

      brenda

      Von einem Franzosen hörte ich unlängst, dass Sarkozy eingebuchtet sei. Ich kann es natürlich nicht bestätigen oder verifizieren.

  85. 92

    SerUno

    Zwischen 14:30 (8:30 Ortszeit) und 14:35 war Rauch über dem „One World Trade Center“ zu sehen:

    Bilddatei

    Antworten
    1. 92.1

      Till

      Das ist die Fahne eines oder mehrerer Kühltüme auf dem Dach!

  86. 93

    donpepe

    Jürgen # 84

    Klasse vielen Dank.
    Salve

    Antworten
    1. 93.1

      Jürgen

      Gerne 🙂

      Salve 😉

  87. 94

    David

    Hallo Lieber N8Wächter,

    Ich möchte dir neonrevolt.com ans Herz legen. Er hat sehr viele Infos von 8chan zusammengefasst und (ist selber als Anon aktiv) ausgebaut. Außerdem hat er zu EyeTheSpy auf seinem GAB einige interessante Gedanken. Um es vorweg zu nehmen- EyeTheSpy ist höchstwahrscheinlich Fake/Desinfo (gab.ai/NeonRevolt…).

    Danke für deine Arbeit hier und alles Gute!

    Antworten
  88. 95

    Morlock

    Vielleicht ist ja etwas passiert, nur wir sehen es (noch) nicht? So wie alexander sagt, kann es durchaus zu Verzögerungen der Auswirkungen bei (Magie) kommen. Das Treffen Kim und Trump ist wahrscheinlich viel wichtiger als wir denken! Ansonsten aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

    Da ja noch etwas Zeit zu sein scheint bis zum (H)armagedon, Zitat Wikipedia:

    „Das Wort Harmagedon wird in der Bibel nur ein einziges Mal erwähnt, nämlich in der Offenbarung des Johannes, Kapitel 16, Vers 16. Der Verfasser beschreibt im Kontext des Verses die letzte Serie von endzeitlichen Plagen, die „sieben Schalen des Zorns“. Nach Gottes Befehl werden sie von sieben Engeln über die Erde gegossen. Die sechste Schale (Verse 12–16) beinhaltet, dass der Fluss Euphrat austrocknet und dass drei Dämonengeister die Könige der Welt dazu bewegen, sich zum Krieg mit Gott am Berg Harmagedon zu versammeln.“

    G7 (Schalen des Zorns?) und Trump sagt nö. 🙂

    lg

    Antworten
  89. 96

    Morlock

    Jetzt kommt die NWO. 🙂

    Natürliche Welt Ordnung.

    Antworten
    1. 96.1

      Adler und Löwe

      Meinst du sowas?

      Die Natürliche Wirtschaftsordnung [nwo.de]

  90. 97

    Lyanne

    Fall Susanna: Mutmaßlich vergewaltigte Elfjährige kein Flüchtlingsmädchen, sondern Deutsche:

    Fall Susanna: Mutmaßlich vergewaltigte Elfjährige kein Flüchtlingsmädchen [allgemeine-zeitung.de]

    Antworten
  91. 98

    gstauderwaugerl

    Küberl mit Wasser gefällig: 🙂

    Kärntner „Himmels-Tsunami“ sorgt für Furore [krone.at]

    Antworten
    1. 98.1

      Rabe

      Das ist schon ein beeindruckendes Wetterereignis. Mir kam unweigerlich der Unterberg in Kärnten in den Sinn, als ich dies gesehen habe.

    2. 98.2

      Mohnhoff

      Zu 98: Das Phänomen nennt man auch „Rain bomb“, also Regenbombe:

      Chemtrails, Chembombs and now Rain Bombs – is this what is causing floods worldwide? [chemtrailsnorthnz.wordpress.com]

      Spricht einiges dafür, dass das technisch ausgelöste Phänomene sind.

  92. 99

    Isikat

    Großalarm im US-Justizministerium? Tauchte ganz plötzlich auf, dürfte auch gleich wieder ins Archiv wandern, habe nirgendwo sonst etwas gefunden – wie aus dem Zusammenhang gerissen:

    Polizei untersuchte Vorfall in US-Justizministerium: Berichte über aktiven Schützen falsch [focus.de]

    Antworten
  93. 101

    Tim

    Werter N8,

    vielen Dank für Deine Antwort/Hinweis, ich sehe es genauso.

    11.6. – Ein merkwürdiger Tag war das. Im Netz herrschte Spannung mit der Erwartung der Offenlegung oder anderen BOOMs und dann gab es noch die aufgeklärten Propheten, die zum 11.6. gleich den Weltuntergang einläuteten, wenn der auch ausfällt, muss es ganz sicher der Finanzcrash sein. Andere sahen im 11.6. den gegen uns geplanten Moslem-Angriff unserer Fachkräften bevorstehen. Das gesamte natürlich gewürzt mit Panikmache. (Heidenei, Kopfschütteln).

    Aber merkwürdig war der Tag dennoch. Entweder wurden Dinge gesichtet wie z.B. in New York City ein megaheller Blitz und der Trump Tower – Fotos, weißer Rauch. Oder diese merkwürdigen Bekanntmachung – gefunden im Netz von heute 19:20 Uhr:

    * Der Pirat: Blutspendeaufruf:

    Bei uns fährt gerade ein Fahrzeug mit Lautsprechern durch die Straße und fordert die Bevölkerung dringend dazu auf, heute noch Blut für die Kliniken und Krankenhäuser zu spenden. Das kenne ich so auch noch nicht!

    * Leserkommentar-DE: der Blutspendeaufruf wäre in der Tat ein sicheres Indiz.
    Ein weiteres Indiz kann ich beitragen. Im Verlauf des Tages wurden in München die chirurgischen Intensivstationen weitestgehend geleert. Alle Schockräume der großen Kliniken sind freizuhalten. Des Weiteren gilt ein Voralarm zum Massenanfall Verletzter.

    Das lässt Fragen offen, weiß einer von Euch mehr darüber?

    … und bei Reuters:

    United Airlines Flug von Rom nach Chicago wurde zum irischen Flughafen Shannon umgeleitet, angeblich als potenzielles Sicherheitsproblem wahrgenommen wurde, an Bord entdeckt wurde, sagten irische Polizei- und Fluglinienbeamte. Die Nachricht verwies auf eine Bombe im Flugzeug, eine Quelle mit Wissen über die Untersuchung. Die Passagiere wurden durchsucht, ohne weitere Einzelheiten über der Bedrohung bekannt.

    U.S.-bound flight diverted to Ireland after security scare [reuters.com]

    Antworten
  94. 102

    Gast 6879224

    Der Beitrag ist auf jeden Fall unterhaltsam, danke!

    Wenn die NASA in einem Systemabbruchszenario als seriöse Quelle angegeben wird, handelt es sich immer um eine Täuschung. Genau so wenig, wie Milka die zarteste Versuchung ist, seit es Schokolade gibt, ist die NASA das, was sie vorgibt zu sein. Die NASA ist die gröbste Lüge, seit es Menschen gibt.

    Antworten
  95. 103

    Hansi

    Vorsicht! Diese Quelle ist Fake!

    Antworten
    1. 103.1

      N8Waechter

      Ja, werter Hansi. Das Haltbarkeitsdatum ist abgelaufen, oder besser noch „Verfallsdatum“. 🙂

    2. 103.2

      Che

      Ich hätte noch ein Selbstportrait von dem Herren anzubieten, weiß allerdings nicht, wie man hier Bilder hoch lädt. Ist ein *.png

  96. 104

    Franz Maier

    @Thorson 72.2: „ergänzend sei noch zu erwähnen, dass es zur Strategie der Nasen und Minusseelen gehört, regelmäßig den Namen zu wechseln. Zumindest früher wurde dies häufiger praktiziert.“

    Unwürdiger geht es nicht mehr. Das allein zeigt, mit was für erbärmlichen Betrügern man es hier zu tun hat. Wer seinen Namen verbergen muss, um nicht anzuecken oder ähnliches, der stellt sich schon vorab außerhalb jeder menschlichen Gemeinschaft. In meinen Augen ist mit solchen Menschen nichts anzufangen. Die sind schon a priori befangen. Mit Betrügern will niemand was zu tun haben.

    Ich stelle die Frage meines Kumpels gerne noch mal:

    Warum wurden die Auserwählten zu allen Zeiten, in allen Regionen und Kulturen dieser Erde, denn immer verfolgt? Wieso hatten und haben die Auserwählten seit Jahrtausenden denn so einen schlechten Ruf? Irgendwoher muss das kommen, von alleine kommt so ein schlechter Ruf nicht. Wie wir alle wissen: von Nichts kommt Nichts.

    Ich denke, das ist ein wichtiges Puzzleteil für diejenigen, die bisher noch unbefleckt sind, was das Wissen über die Minusseelen angeht. Offensichtlicher kann man sich nicht außerhalb von funktionierenden Gemeinschaften stellen.

    Die betrügen ehrliche Menschen, um denen vormachen zu können, dass sie zu ihnen gehören. Doch wie man weiß, nutzen die Auserwählten dieses Leben unter falscher Flagge allzu gerne, um bestehende Gemeinschaften nach und nach auszuhöhlen und zu zerstören.

    Wenn sie Eier hätten, dann würden sie mit offenen Karten spielen.

    Antworten
    1. 104.1

      donpepe

      Franz Maier #104

      Diese Nasen, glauben daran nur einmal zu Leben, deshalb sind sie der Meinung, alles was geht zu raffen während ihres einzigen Lebens. (kol nidre, ist dafür ein geeignetes Instrument)

    2. 104.2

      Lena

      Danke werter Franz Maier!

      Heil und Segen!
      Lena

    3. 104.3

      Thorson

      Werter Franz Maier (#104),

      Deiner Bewertung kann ich voll ganz zu stimmen. Wir können nur hoffen, dass für viele solche Informationen Augenöffner sind und ihre Intuition dadurch geschult wird.

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen

  97. 105

    Franz Maier

    Im schönen und beschaulichen Freiburg wird vergewaltigt und gemordet, dass sich die Balken biegen. Einer der dafür Hauptverantwortlichen, der kürzlich abgewählte Grüne OB Dieter Salomon, will jetzt mit Mitte 50 nicht mehr arbeiten und in Pension gehen. Weiß jemand, ob das ein Auserwählter ist?

    Dieter Salomon ist hauptverantwortlich für die Zustände im einst friedlichen Freiburg und macht sich dann mit Mitte 50 einfach so aus dem Staub, nachdem er eine funktionierende Gemeinschaft absichtlich zerstört hat, mit der Hilfe von kulturfremden und kriminellen Elementen. Das sind in meinen Augen alles eindeutige Indizien für Auserwähltenverhalten. Teile und herrsche, spalte erst die Heimatbevölkerung und lass dann einen Haufen kulturinkompatibler Einwanderer darauf los. Dann entsteht so was wie heute in Freiburg.

    Und ein Mann mit Mitte 50 macht sich aus dem Staub und will nicht mehr arbeiten. Das ist eindeutig Auserwähltenverhalten. Erst kaputtmachen und dann feige abhauen.

    Antworten
    1. 105.1

      Thorson

      Werter Franz Maier,

      Dieter Salomon ist nach dem widerwärtigen Blatt Zeit: „Vier fürs Volk“ [zeit.de] das Kind zweier deutsch-jüdischer Auswanderer … Auch der Name ist mehr als typisch für das Nasen-Volk.

      So gesehen ist Deine Intuition, werter Franz Maier, völlig intakt und verstrauensvoll. 🙂

      Wie heißt es doch immer so schön, ihr werdet sie an ihren Taten erkennen! Das gilt auch für das Nasenvolk im negativen Sinne.

      Heil und Segen
      auf all unseren Wegen

  98. 106

    Odinga Tinga

    Dieser EyeTheSpy/Chestershire Cat geht mir voll auf die Nerven! Was eine lächerliche Blendgranate war denn das? „Enjoy the show“?!

    Als würde ein hochrangiger Insider aus Regierungskreisen nicht wissen, dass man im Englischen „definitely“ schreibt und nicht „definatley“. Duktus, Grammatik, Wortwahl sagt etwas über IQ und Bildungstand aus. Auch die Verwendung von Emojis steht eher für Menschen von geringer geistiger Reife und Intelligenz. Außerdem hätte ein Insider wohl kaum die Zeit, permanent irgendeinen Schwachsinn zu posten, von wegen „gleich gehts los“.

    Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage alles rund um Q ist völliger Quatsch! Es wirkt wie eine Schnitzeljagd/Beschäftigungstherapie für irgendwelche VTler/Truther/PC-Nerds/Geeks, etc.

    „Drain the swamp? Its not gonna happen, guys!“

    Ich war zuversichtlich, da am 10.Juni die Bildbesteiger-Konferenz endete. Es wäre möglich gewesen, dass am 11. Juni alle am Flughafen Turin festgesetzt würden. Aber nichts ist passiert – wie auch im letzten Jahr. Die Sache ist folgende:

    Käme es tatsächlich zu einer Verhaftung global agierender Eliten wie Rothschild, Soros, Kissinger, Clintons, Podestas, etc. dann würden die MSM das als Putschversuch seitens Trump werten, die globalen Machtverhältnisse zu seinen Gunsten zu drehen. Das hieße dann wirklich Bürgerkrieg. Trump weiß das und daher wird auch nix passieren. Niemand kann über Jahrhunderte alte Machtstrukturen aufbrechen und vernichten. Auch der Potus nicht.

    Wenn es wirklich ernst wäre und die globalen Eliten den Putsch gegen sie befürchten müssten, würden sie versuchen Trump zu eliminieren, wie JFK. Sie lassen Trump ein bisschen „großer Mann“ spielen auf der Weltbühne und planen mit 2020. Wenn es bis dahin zu einer Krise kommt (Krieg oder Wirtschaft), werden die MSM das Trump zuschreiben und er wird die Wahl 2020 verlieren.

    Danach wird dann HRC oder ein anderer satanischtisch-globalistisch-kommunistischer Clown den „Thron“ der obersten Marionette besteigen. Die Eliten werden ihre Macht (vorerst) behalten und die Welt in diese eine große Krise führen, um ihnen die NWO schmackhaft zu machen.

    Aber diesen ganzen Q/EyeTheSpy-Mist glaube ich nicht mehr. Zu dubios und zu oft was angekündigt, was nicht passiert ist. Das ist wie die AfD: Ablenkung, Hoffnung, Beschäftigungstherapie, um Energie zu bündeln und die Leute davon abzuhalten, selbst aktiv zu werden.

    Antworten
    1. 106.1

      Der Wolf

      Ich meinerseits habe mir gestern, am 11. Juni, einen schönen und erholsamen Tag gegönnt. Im übrigen habe ich es sehr genossen, wie DT die Merkel und ihren Anhang auf dem G7-Treffen vorgeführt hat. War doch wirklich nett!! Nu schau’n mer mal!

      HuS

    2. 106.2

      Consultant

      Dann halte dich an das was unzweifelhaft passiert. Der Deal zwischen Trump und Kim ist passiert. Und das ist zweifellos ein herber Schlag für den Abschaum. 😉

    3. 106.3

      miharo

      @Odinga Tinga,

      wenn aber der MSM nicht mehr gegen Trump trommeln kann, weil sie nicht mehr auf Sendung sind, dann wird die Luft dünn für die alte Elite. Daß das Trump-Lager das auf dem Schirm hat, für so schlau sollte man sie halten.

      Ich bleibe zuversichtlich.

  99. 107

    DaHias

    Werte Kommentatoren, bitte habt Geduld! Ob 11. Juni oder nicht, es reicht schon, die Ereignisse der letzten Woche in Europa zu addieren:

    – Österreich wendet sich vom Kurs der Rautenfrau ab (Ausweisung von Imamen, Grenzschutzübung).
    – Italienische Bürger überweisen täglich (!) 1 Milliarde € ins Ausland.
    – Deutsche Bank ist sturmreif geschossen, die drei größten französischen Banken ziehen nach.
    – Schiffe aus Afrika, mit Nachschub (wir alle wissen welchem) dürfen nicht mehr in Italien anlanden.
    – Macron kapituliert angesichts 1.500 NoGo Zonen im Land.
    – Seehofer gibt plötzlich zu, daß die Lage nicht im Griff ist.
    – BILD berichtet plötzlich viele „Einzelfälle“ (wohl wegen Auflagenschwund, gleichzeitig wird die Masse dadurch in eine bestimmte Richtung gesteuert).

    Meine Meinung: Man muß nur kombinieren, das kann kein Illustrenspiel mehr sein. Churchill nannte es „The End of the Beginning“. Auch wenn wir ihn nicht mögen, ist das Zitat passend für diese Tage und Wochen. Der Vorhang hebt sich langsam.

    Es läuft nach Plan, nur nicht so schnell, wie wir es uns wünschen.

    Heil und Segen Euch und Euren Familien!

    Antworten
    1. 107.1

      Mike

      Bitte beim österreichischen Bundeskanzler Herrn Kurz immer daran denken, dass er nur auf Grund seiner Mitgliedschaft im „Council on Foreign Relations“ in dieser Position ist. Keinen Studiumsabschluss oder sonst irgendwas.

      Ansonsten halte ich es mit Odinga. Viel zu oft ist hier der Wunsch Vater des Gedanken.

    2. 107.2

      Der Wolf

      Das Ende des Beginns? Welchen Beginns? In jedem Falle aber der Beginn des Endes des Systems, das Monat für Monat näher rückt.

      HuS

    3. 107.3

      SerUno

      Momentan schon echt eine Herausforderung … was und wem kann man glauben? Da kann sich langsam schon etwas Frustration und Resignation einstellen.

      Mal den Kopf heben und neutral über das Ganze schauen:

      Ist doch enorm, welchen Bewusstseins-Sprung wir alle im letzten halben Jahr gemacht haben. Und, es ist noch gar nicht lange her, da schien ein Krieg zwischen zwischen US und NK unausweichlich … und jetzt?

      Dange fia de guade Zammfassung Hias. 😉

    4. 107.4

      Triton

      „dass er nur auf Grund seiner … Keinen Studiumsabschluss oder sonst irgendwas.“

      Als ob man sich mit einem Studienabschluß zu irgendetwas qualifizieren würde, außer zu irgendwelchen Systemrädchen im Hamsterkonstrukt. Wie die Theologen, die sich mit einem Studium qualifizieren Vertreter Gottes auf Erden zu sein.

      Mir ist jeder Mensch mit Menschenverstand und Sinn für Recht und Ehre lieber, als jene mit Studium und ohne den Rest. Daß das Studium sogar schadet, was diese Dinge angeht, lasse ich hier mal weg. (Das sehe ich jeden Tag)

    5. 107.5

      DaHias

      Wie wir die Rolle von Kurz am Ende einordnen müssen, ist noch unbekannt. Auch Merkel spielt ihre zugeteilte Rolle, diese verstehen wir schon besser. Ohne ihre Grenzöffnung wären wir nicht, wo wir heute sind. Und diese Grenzöffnung war aus dem Drehbuch, welches sich Rückabwicklung nennt.

      Merkel: Grenze auf
      Kurz: Grenze zu

      So könnte es im Drehbuch der Mächtigen zur Rückabwicklung stehen.

      Wenn ich all meine grauen Zellen zusammenkratze, dann steht diese Rückabwicklung in kausalem Zusammenhang mit den Ausführungen in der Ausarbeitung:

      Geld und Glauben (Teil 1)

      Hierin liegen alle Ursprünge in dem, was wir heute auf der Bühne sehen. Eine sehr lange Geschichte …

    6. 107.6

      webster robert

      Ah, Mike, das wusste ich nicht. Mir war zwar immer klar das mit dem Typen was nicht stimmt, aber jetzt wird mir einiges klar. Danke für den Hinweis.

      H&S

    7. 107.7

      Mike

      Werter Triton, es geht mir nicht darum, den fehlenden Studiumsabschluss zu bemängeln. Da es aber ja schon zum Pflichtprogramm für jedwede „höhere“ Anstellung gehört, mutet es schon etwas seltsam an, das ein, sozusagen „wenig ge-bildeter“, noch dazu mit so wenig Lebenserfahrung, das wichtigste Amt eines Staates bekleidet. Herausgehoben werden sollte aber der Punkt mit dem „Council on Foreign Relations“!

  100. 108

    kph

    Im genannten „Welt“-Beitrag interessant:

    „Die Zusammenkunft ist historisch, noch nie haben sich ein amtierender US-Präsident und ein Staatschef Nordkoreas getroffen. Süd- und Nordkorea befinden sich formal noch im Kriegszustand: Der Koreakrieg von 1950 bis 1953 endete mit einem Waffenstillstandsabkommen, nicht mit einem Friedensvertrag.“

    Quelle: Trump und Kim einigen sich auf Denuklearisierung Koreas [Welt.de]

    kph

    Antworten
  101. 109

    Mohnhoff

    Ich hatte auch den Eindruck, dass über das Wochenende eine Ballung an überraschenden Meldungen rein kam, die darauf hindeuteten, dass an mehreren Stellen in der EU in der Umvolkungspolitik zurückgerudert, bzw. umgeschwenkt wird. Und das mehr oder weniger an einem Tag. In den Zio-Medien, wie auch Regierungsstellen. Hat nicht sogar die Merkel so einen Spruch gemacht, der ein halbes Schuldeingeständnis war? Auch in den Medien werden plötzlich kritische Gedanken geäußert, die vorher absolut Tabu waren und die gestern noch die finstere Nazigesinnung des Denkers offenbart haben.

    Es gab aber keinen Auslöser, der darauf hindeuten würde, dass dies jetzt auf Druck von unten passieren würde. Welcher Druck denn? Alle gehen brav arbeiten, zahlen Steuern und lassen sich abends von der Tagesschau weltanschaulich auf Linie programmieren. Ganz im Gegenteil, der Kurswechsel passiert eher von oben. Wie auf Ansage. Oder wie aus der Schublade gezogen. Es gibt aber kein Hochschaukeln von einem Ereignis zum nächsten.

    Als ob ein Schalter umgelegt wurde und jetzt ein anderes Skript abgespult wird. Aber die beteiligten Rollen sind immer noch die gleichen (Merkel, Macron), die bisher mit ärgstem Eifer die Umvolkung verteidigt und befürwortet haben, als ob es kein Morgen gäbe. Plötzlich werden diese Zeloten mal eben nachdenklich und spucken ganz andere Töne.

    Dass ein so heftiger Narrativwechsel mit den gleichen Marionettendarstellern abgespult wird, ohne dass „Köpfe rollen“, ist doch völlig surreal, jedenfalls mein Empfinden. Normalerweise sind solche Typen für jeglichen Kurswechsel unempfängliche Überzeugungstäter. Sollte man jedenfalls meinen, wenn man so eine volksfeindliche Betonplatte vor dem Schädel hat, wie die Rautentrulla. Wobei, die hat ihre Meinung auch schon hunderte Mal über Nacht geändert, aber normalerweise immer Richtung mehr Volksfeindlichkeit.

    Vielleicht hat es was mit Trump und dem neuen US-Botschafter zu tun? Dann frage ich mich aber, wieso erst jetzt, wo der Trump schon über ein Jahr im Amt ist und sie bis vor Kurzem noch gegen ihn gegeifert und gekläfft haben, wie tollwütige Köter? Vielleicht hat er ihnen eine Offenbarung verpasst und sie überzeugt, dass sie vom Tiefen Staat aus den VSA keine Unterstützung mehr bekommen und ihre bisherige Agenda ad acta zu legen ist? Aber dann sofort an mehreren Schraubstellen der EU so eine konzertierte Aktion?

    Vielleicht hat es aber auch etwas mit dem Tod von Fräulein Feldmann zu tun und bestimmte auserlesene Gruppen sind nun auf den Trichter gekommen, dass die Turboumvolkung auch für sie und ihre Kinderlein ungesund werden kann und nicht nur für die zum Aussterben vorgesehenen Germano-Indianer?

    Fragen über Fragen …

    Antworten
    1. 109.1

      Lena

      Heil Dir, Webster Robert! // 109

      Bei der Anne Will, sagte Merkel laut und deutlich:

      „Sie nehme die politische Schuld wohl auf sich“ … Jedoch die persönliche Schuld nicht? Sie macht es sich sehr einfach:

      „Ich mache es mir nicht einfach!“ … auf diese Frage von Anne Will.

      Dann kam unter anderem auch:

      „Ich möchte, dass EU-Recht Vorrang hat vor nationalem Recht.“ Was halte ich denn nun davon?

      „Das europäische Recht hat immer Vorrang vor deutschem Recht.“

      Wir haben zur Zeit gar keine Rechte in irgendeiner Weise und das seit dem 23. Mai 1945, als Großadmiral Karl Dönitz unrechtmäßig, als Führer des Deutschen Reiches, verhaftet wurde.

      Macht Angela Merkel bei Horst Seehofers „Masterplan“ zur Asylpolitik mit? [ardmediathek.de]

      Heil und Segen Dir und den Deinen!
      Lena

  102. 110

    Webster Robert

    Werter Dahias,

    Österreich haben wir selbst gewählt. Nix Trump. Was hilft es, wenn Italien keine mehr aufnimmt, wenn es die Spanier machen. Nur eine Verschiebung. Das ganze Geplänkel um Seehofer usw., es stehen Wahlen an in Bayern.

    Macron kapituliert, ja weil es nicht wichtig ist für ihn, wenn er wollte könnte er das Problem lösen. Und ob eine Bank flöten geht oder Italien, wir haben gesehen was mit Griechenland und Zypern dann passiert ist. Das alles ist nur eine Verschiebung des Problems.

    Merkel hat bei Anne Will gesagt, zuerst kommt Europa und dann die Nationalstaaten. Wenn ihr Deutschen nicht endlich auf die Barrikaden steigt, wird sich gar nix ändern. Ihr werdet ausgetauscht und die Mädchen und Frauen werden weiter vergewaltigt.

    Was ist mit Q? „April showers bring Mai flowers.“ Nix hat er gebracht. Die Schweine laufen noch immer frei herum. Ständig wird bei Q gebracht, wegen der Einmischung von Russland bei den Wahlen. Wen interessiert das? Und wenn wer mal was sagen will, dann wird er selbstermordet. Game Over.

    H&S

    Antworten
  103. 111

    Odinga Tinga

    Ich verstehe auch das „geselbstmordet“ werden a la Chester Bennington, Avicii und Anthony Bourdain nicht.

    1. Wenn ich weiß, dass die Machtelite mich tot sehen möchte, ergreife ich Selbstschutzmaßnahmen. Wenigstens liefere ich den Killern einen Kampf auf Leben und Tod, damit der „arrangierte“ Tod schwerer zu bewerkstelligen ist. Beispielsweise einen Messerkampf. Gibt es deutliche Anzeichen eines Kampfes, ist die Suizidnummer durch.

    2. Warum das ewige Rumgeplänkel. Entweder man hat Beweise, die den Eliten hinsichtlich Pädogate, etc. gefährlich werden könnten oder nicht. Ich würde 20 versiegelte Akten bei Freunden, Verwandten und in Schließfächern deponieren und außerdem auf diversen Clouds hochladen, die Passwort geschützt sind. Dann würde ich den Leuten auftragen: „Im Falle meines Todes öffne den Safe und schicke alles darin an 20 verschiedene Verlage, Medien, Journalisten.“

    Ich meine – c’mon – man kann sich gegen dieses dubiose „geselbstmordet“ werden absichern. Zumindest so, dass es sich ausschließen lässt, dass die Person Suizid begangen hat.

    Und wer Informationen hat, soll verdammt nochmal damit an die Öffentlichkeit gehen! Nicht große Rede schwingen und dann verrecken!

    Antworten
    1. 111.1

      Consultant

      Nein, denn beides scheitert an einer korrupten Exe- und Judikative. Wer sagt denn, dass die genannten „Selbstmorde“ danach ausgesehen haben?

      Wir kennen die Spielregeln nicht aber soviel ist sicher: Es gibt keinen Spielraum für Fehler. Das FBI muss ermitteln, der Staatsanwalt anklagen und der Richter verurteilen.

    2. 111.2

      Mohnhoff

      Als Uwe Barschel offiziell Selbstmord beging, hat der Spiegel ein Bild seiner Leiche in Schwarzweiß abgebildet. Warum das? Weil man im Farbbild gesehen hätte, dass er mit blauen Flecken übersäht war, die vom Todeskampf mit seinen Mördern stammten.

      An dem Beispiel erkennt man schon, wie weitreichend die Vertuschungsaktionen laufen, wenn selbst die Medien stillhalten. Es müssen ja irgendwann auch eine Menge Polizeikräfte, Ermittler und Forensiker beteiligt gewesen sein, die niemals der offiziellen Version Glauben schenken dürften. Und dennoch kam nicht viel raus. Und das bei einem Minister. Das war vor Jahrzehnten und die Sache ist immer noch unter Verschluss.

      Dann ist es nicht verwunderlich, dass man irgendeinen Wald- und Wiesen-Wahrheitsforscher abmurksen kann, ohne dass das Wellen schlägt. Die Möglichkeiten sind heute ganz sicher noch viel weitreichender, so dass das Opfer überhaupt keine Chance hat (z.B. Mikrowellenwaffen), jedenfalls wenn es die Möglichkeiten nicht kennt.

      Ich stimme aber absolut zu, dass wenn man brisante Informationen an die Öffentlichkeit bringen will, sich vorher schon komplett abgesichert und auch mit dem Leben abgeschlossen haben sollte. Die meisten Betroffenen scheinen die Gefahr zu unterschätzen oder blenden sie aus. Sie können sich wohl die Rachsucht und Bosheit des Systems einfach nicht vorstellen.

  104. 112

    Gast

    Squalid Underground Camp Discovered in Tucson, Volunteer Vets Say [pjmedia.com]

    Aktivisten der Organisation „Veterans on Patrol“ (VoP) fanden auf einem weitläufigen Gelände des international tätigen Baustoffriesen Cemex eine unterirdische Kammer, die gerade groß genug sei für ein Kind, um hinein- und herauszuklettern und die durch eine abnehmbare Platte verschlossen ist. Auch Gitterbetten, Kinderspielzeug und pornografisches Material will die Veteranenhilfsorganisation dort sichergestellt haben.

    Veterans on Patrol discovers disturbing abandoned camp in Tucson [tucsonnewsnow.com]

    Cemex ist weltweit unter anderem im Tunnelbau tätig – und über die Vereinten Nationen mit der Clinton Foundation verbunden. Im Jahr 2010 erklärte Cemex unter Federführung der US-Außenministerin H. Clinton bei einer Sitzung der UN-Generalversammlung den Beitritt zum Abkommen der UN-Organisation „Weltweite Allianz für saubere Herde“. (RTdeutsch.com)

    Antworten
  105. 113

    Parelios

    Hallo.

    Ich beschäftige mich relativ neu erst mit Themen wie Q, Erwachen, Cobra, Das Event/Die Welle und komme aber jetzt schon nicht mehr mit. Meinem Gefühl nach wird Woche für Woche was angekündigt und es passiert rein gar nichts.

    Die Börse sollte schon mehrmals zusammenbrechen, damit ein „neues“ Finanzsystem gestartet werden kann, welches auf Gold basiert. Nichts ist bisher passiert. Es wird geschrieben, dass Trump ein guter ist und den „Sumpf“ trockenlegt und dass das Militär hinter ihm steht und er für Gerechtigkeit sorgen wird. Dann habe ich aber heute auf einer anderen Seite gelesen, dass Cobra sagt, das Militär auf der gesamten Welt ist korrupt und unterdrückt, die Menschheit und USA sind da mit die schlimmsten.

    Dann heißt es, das Event kommt 2018 im ersten Quartal, nichts ist passiert. Dann heißt, es das Event kommt Mitte 2018, nichts ist passiert. Letztens habe ich gelesen, wenn alles so weiterläuft kommt das Event dieses Jahr vor dem Winter. Und letzte Woche habe ich gelesen, das Event kommt ca. 2022 …

    Cobra sagt was anderes als Q. Fulford wieder was ganz anderes und diese Leute, die Channeln, wieder alle was unterschiedliches. Galaktische Förderation des Lichts, Plejadier, aufgestiegene Meister und so weiter …

    Es kann doch nicht sein, dass jeder was anderes sagt, es immer wieder was angekündigt wird und nichts passiert oder es immer und immer wieder heißt, es passiert was in naher Zukunft, demnächst oder in absehbarer Zeit und es passiert nichts.

    Ich finde diese ganzen Themen zum Teil echt spannend, aber mittlerweile hat man echt das Gefühl, das ist alles nur (sry.) totale Vera*sche.

    Was soll ich denn als quasi „neuer“ denn nun glauben?

    Antworten
    1. 113.1

      N8Waechter

      Willkommen, werter Parelios.

      Deine Verwirrung ist sehr gut nachvollziehbar und … nun, sie ist von den Schattenkreaturen gewollt.

      „Glauben“ solltest Du rein gar nichts. Beobachte aufmerksam, versuche die Beobachtungen nach Sinnhaftigkeit einzusortieren und dann höre auf Dein Gefühl. Vielmehr kann niemand von uns machen.

      Heil und Segen!
      N8w.

  106. 114

    Tim

    Werter Odinga Tinga > zu Nr.111

    So einfach dürfte das für den Gegenspieler nicht sein. Der Tiefe Staat schickt seine „Economic Hitmen“ und stellt jeden zwangsweise vor die Wahl, entweder auf Linie zu bleiben oder es wird die qualvolle Eliminierung der Familie zelebriert. Bei Staatsmännern erweitert sich das Drohgebärden, indem man das Szenario eines blutigen Putsches mit Ziviltoten ankündigt.

    Der Tiefe Staat ist ein mächtiges Instrument. Vielleicht ist der Suizid für den Betreffenden die bessere Lösung zum Schutz anderer?! In unserer Historie ist diese Strategie nichts Neues.

    Wir sollten nicht in Schablonen denken und zwangsläufig davon ausgehen, dass der ganz große Knall alle Puppenspieler in einem Tusch wegbürstet. Im Vergleich ist es ein mächtiger Riesenkalmar und durchdrungen im gesamten Weltkollektiv und wir sind nur die kleinen Shrimps, die er sich einverleibt. Vielmehr geschieht die Ausrottung in Etappen, Schritt für Schritt, erst die Tentakel und dann der Kopf.

    Die Menschheit ist unzufrieden, ruft nach Frieden und Ausgleich. Wer soll der große Messias sein, der dieser Versklavung ein Ende setzt? Eins ist klar, wer auch immer die Versklavung beenden will, muss auch die Kapazität besitzen an Ausdauer, Klugheit, Raffinesse und einer imposanten Rückendeckung mit Verbündeten. Zudem muss er unabdinglich das Insiderwissen besitzen, wie das Konglomerat der Weltelite im Innenleben vom Labyrinth aussieht.

    Nun taucht auf der Politbühne ein Mann im schwarzen Anzug auf und gaggert Sachen daher und keiner nimmt ihn augenscheinlich ernst. Und unserer Erfahrung lehrte uns ja, „Niemanden kann man trauen, schon gar nicht einem mehrfachen Milliardär“. Trump kann nicht über das Wasser laufen, muss er auch nicht, es reicht, wenn seine Kapazität umfangreich und ausreichend re-agiert, um das Spiel zu beenden.

    Wir sollten viel mehr unseren Fokus auch auf kleine positive Geschehnisse richten. Ein Puzzle von 5.000 Teilen, vermag niemand auf einen Blick zu erkennen und erfordert geduldige Betrachtung, um die hinzugefügten Teilchen als Bild zu erkennen. Die Ungeduld zerrt an uns allen! Aber sie frisst auch unsere Energie.

    Besser wir besinnen uns im Gewahrsein, pflegen unsere Mitte und dies führt uns in die Stärke, auch ohne über das Wasser zu laufen. Das Universum ist so mannigfach multidimensional, dass unser Verstandesdenken nicht ausreicht, um dies zu erfassen. Ergo: Sag niemals nie, alles ist möglich.

    Nebenbei, dass Nutzen der Emoticons sagt meiner Ansicht nach nichts über das Fehlen der Intelligenz aus, vielmehr ist es ein digitaler Ausdruck einer Emotion oder eines Gedankens in Form einer wortfreien Abkürzung. Natürlich alles in Maßen, Ausnahmen bestimmen die Regeln.

    Heil & Segen

    Antworten
    1. 114.1

      donpepe

      Tim #114

      „Das Universum ist so mannigfach multidimensional, dass unser Verstandesdenken nicht ausreicht, um dies zu erfassen.“

      Woher weißt Du das? Nicht dass ich sage, es stimmt nicht.

      Ich frage mich das auch immer, wenn mir Leute erzählen, dass es im Weltraum nicht so einfach wäre, ein Gefährt zu steuern, wie auf der Erde! Ich kratze mich dann immer am Hinterkopf und frage mich: Waren die schon dort und in anderen Dimensionen? Und was macht das mit dem Verstandesdenken?

      Fragen über Fragen.

  107. 115

    Morlock

    Ausgebliebenes Ereignis?

    Zu Q:

    „Sie waren im Betriebssystem
    Unsere Identitäten standen davor offenbart zu werden“

    „Amerika wird wiederhergestellt
    Niemand sollte daran zweifeln“

    Zu was wird Amerika wieder hergestellt?

    Antworten
    1. 115.1

      Triton

      Zu einem Land, in dem Recht und Ordnung wieder hergestellt wird. Außerdem bin ich der Auffassung, daß recht viel passiert.

  108. 116

    Morlock

    Zu Mohnhoff K. 111.2

    Barschel und andere!

    Zitat zu: „An dem Beispiel erkennt man schon, wie weitreichend die Vertuschungsaktionen laufen, wenn selbst die Medien stillhalten.“

    Das geht in den USA ja noch schlimmer, die Mitglieder (mittlerweile 3002) der Architekten-Vereinigung sind einstimmig der Meinung, 9/11 kann so nicht stattgefunden haben. Kollektives Abstreiten! Die Architekten die denen die Häuserstatik liefern, in denen Sie sitzen, müssen plemplem sein.

    Und es interessiert die Wall-Street einen ….! Donald Trump baut Hochhäuser.

    Architects & Engineers for 911 Truth

    Antworten
  109. 117

    Solarplexus

    Q und Eye sind KIs die selbständig miteinander kommunizieren sollen. Wie die AIs Sophia, etc. Sie sind auch schon so moderiert worden, dass sie sich selber programmieren, um ihr eigenes Narrativ umfangreicher zu gestalten.

    Was macht die „Sonne“ eigentlich? Ist sie noch hier? 😉

    Sol

    Antworten
  110. 118

    Parelios

    @N8Waechter

    Vielen lieben Dank für die Antwort. Ich versuche immer in der letzten Zeit das, was ich im Internet lese, dann mit den Nachrichten zu vergleichen, bzw zu verstehen, was könnte eigentlich tatsächlich passiert sein.

    Zum Glück habe ich diese Seite gefunden, denn ich bin des Englischen nicht mächtig und daher auf deutsche Seiten angewiesen. Mit Spannung schaue ich mehrmals täglich hier und auch auf Eulenspiegel, um zu gucken ob es was neues von Q gibt.

    Daher auch von mir meinen Dank für die Arbeit und weiter so!

    Antworten
    1. 118.1

      Lena

      Heil Dir, Parelios! // 118

      Es gibt eine superguten Übersetzer, den deepl.com.

      Du brauchst nur den englischen Text zu kopieren und beim DeepL einzusetzen. Schauen, ob oben die Sprachen richtig stehen – englisch zu deutsch und der Übersetzer übersetzt in gutes, na ja fast, gutes deutsch. Kinderleicht!

      Heil und Segen Dir und den Deinen!
      Lena

    2. 118.2

      Parelios

      Vielen Dank, Lena.

  111. 119

    Hans

    twitter.com/Skunkbayweather…

    Sollte POTUS abgeschossen werden? Neue Posts auf qanon.pub

    Antworten

Kommentar verfassen