Artikel zu vergleichbaren Themen

10 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung. Und bringt bitte Eure Wortmeldungen zügig auf den Punkt, fasst Euch möglichst kurz! Das erhöht eindeutig die Qualität des Austausches im Forum.

    Danke!

    Antworten
  2. 2

    Kurzer

    Ein Produkt der alliierten Küche, in welcher ja England eine sehr spezielle Rolle spielt:

    Deutsche in Geiselhaft – Warum die USA unser Land immer noch besetzt halten

    Antworten
  3. 4

    Kurzer

    „… Militärische Ziele in der Umgebung der Stadt hin oder her. Zuallererst sollte gebraten werden und allen voran „die Flüchtlinge aus Breslau“. Wie es Churchill formulierte. Oder: „der Mann ist geisteskrank!“ Wie es der Führer formulierte …“

    “Was war ich für ein Narr”

    Antworten
  4. 5

    Der Wolf

    Lieber Siegfried von Xanten!
    Wieder einmal ganz große Klasse!

    MdG

    Antworten
  5. 6

    Kräftiger Apfel

    Heil Euch!

    Vielen Dank, lieber Siegfried von Xanten, für den kulinarischen Ausflug ins Paralleluniversum – gewürzt mit einer Menge einheimischer Spezialitäten, die verhindern, daß er einem allzu schwer auf den Magen schlägt.

    Besonders erfrischend empfand ich die Anekdote von den sprechenden Tieren, zumal ich just die Tage mit meinen Kindern das „Urmel aus dem Eis“ geschaut hatte.

    Hat der Führer etwa die Forschungsergebnisse des Prof. Habakuk Tibantong vorweggenommen, der den Tieren auf der „Insel des Friedens zwischen Mensch und Tier“ mittels einer von ihm entwickelten Medizin und einer speziellen Mundgymnastik das Sprechen beibringt? Von seinen Wissenschaftler-Kollegen als Scharlatan oder als bedauernswert mit überreizter Phantasie bezeichnet und mit dem Verlust von Lehrstuhl und Pflegschaft seines Ziehsohnes bedroht, bleibt ihm ebenfalls nur die Flucht ins Exil. Wie auch hier unnachahmlich parodiert, verkennt die Schulwissenschaft das Genie und verfolgt es, sobald es den „allgemein bekannten“ Dogmen widerspricht.

    Die Tiere sprechen ungeachtet dessen bis auf einige Sprachfehler sehr gut, das Hausschwein „Wutz“ redet sogar absolut fehlerfrei und besorgt zudem noch den Haushalt. Ein Idyll, das jede böse Zunge Lügen straft. Ob das dem Führer auch so vorschwebte, als er (laut obiger Quelle) „mit den Tieren für den Endsieg Pläne geschmiedet haben soll“?

    Heil und Segen!

    Der Kräftige Apfel

    Antworten
  6. 7

    Kleiner Eisbär

    Kleine Einzelheit am Rande:

    Den ersten Führerschein im Deutschen Reich erhielt der Automobilerfinder Carl Benz – am 01.08.1888… 😉

    Geschichte des Führerscheins [wiki]

    Gruß vom kleinen Eisbären

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      😂

  7. 8

    Texmex

    Lieber SvX,

    eigentlich sollten Sie es doch wissen:

    Der Chefkoch Ihres Führers hieß Morell und der verabreichte seine Gaben ohne Vorkoster(in).

    Antworten
  8. 9

    Torsten

    Werter Siegfried von Xanten, werter Kurzer und Kräftiger Apfel,

    eine gute Zusammenstellung!

    Es ist gut, über Sachen zu lachen, die doch eigentlich traurig sind. (Galgenhumor)

    Ich denke, es ist auch richtig so!
    Heil und Segen mit uns!

    Antworten

Kommentar verfassen