Artikel zu vergleichbaren Themen

73 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung. Und bringt bitte Eure Wortmeldungen zügig auf den Punkt, fasst Euch möglichst kurz! Das erhöht eindeutig die Qualität des Austausches im Forum.

    Danke!

    Antworten
  2. 2

    Mottje

    Es scheint tatsächlich so, dass der Abriss kurz bevor steht.

    Wer weiß, vielleicht fällt uns ja auch in den nächsten Stunden der Himmel auf den Kopf und wir sehen das 9. Zeichen der Hopi-Indianer: 😉

    Chinesisches Raumlabor: Absturz am Ostermontag wahrscheinlich [epochtimes]

    Tiangong bedeutet angeblich „Himmelspalast“, na dann …

    Antworten
  3. 3

    Zombienation

    Vielen Dank für die korrekte Verwendung des Wortes V.-Praxis. Der Gegner hat unlängst versucht, die Bedeutung dieses Begriffes zu kapern, in dem Sinne, dass ein V.-Praktiker ein Anhänger von sogenannten V.-Theorien zu sein habe.

    Antworten
  4. 4

    Sailor

    Zitat: „Weiter ist nicht auszuschließen, dass hier gezielt und mit Kalkül auf das öffentliche Bewusstsein eingewirkt wird …“

    Ob Q und nun auch Roseanne Barr, wir wissen es letztendlich nicht, aber Fakt ist: Millionen von Menschen wurden für die auf unserem Planeten, in welcher Form auch immer, existierenden Probleme sensibilisiert. Nun, das sollte man doch positiv bewerten. 😉

    Danke, werter N8wächter, für Ihre Beiträge der letzten Tage, mein Dank geht auch an die Kommentatoren.

    Ich wünsche allen Frohe Ostern 🙂

    Zur Entspannung: Wie zwitschert welcher Vogel? [YT] In diesen Fällen einfach zu erkunden: 🙂

    Antworten
  5. 5

    Schwabenmädel

    Hmm… und das alles an einem 1. April. 🙂

    Antworten
    1. 5.1

      Björn Klein

      Die Meldung mit Roseanne Barr gab’s gestern schon, ist also kein Aprilscherz.

    2. N8Waechter

      Danke, werter Björn. Richtig, und wer sich die Mühe macht den Quellen nachzugehen, erkennt es ebenfalls. 🙂

      Heil und Segen.

  6. 6

    Franz Maier

    Passend zu Verschwörungen:

    „Null Toleranz“ – Kauder fordert Meldepflicht für J*denhass an Schulen [welt]

    Da lach ich mich kaputt über die Verschwörung, dass es an Schulen J*denhass gibt. 🙂

    Jahrzehntelang das Maul nicht aufbekommen (die eigenen Blagen schickt man auf die islamfreien Privatschulen und Internate) und wenn ein j*disches Kind von einem islamischen Kind bisschen beschimpft wird, zeigen Leute wie Kauder, Lügenmedien und Co. volles Engagement. Und reißen sich letztlich die Maske vom Gesicht.

    Antworten
    1. 6.1

      Lena

      Heil Dir, Franz Maier! // 6

      Das ist doch logisch, denn alles (!) was zur Zeit „oben“ hockt, ist j*disch. Die haben sich selber dieses Ei gebraten! Was freue ich mich und bedanke mich bei Fa-Thor!

      Heil und Segen!
      Lena

    2. 6.2

      annekatze

      Lieber Franz M.

      Es war kein (!) deutsches Mädchen, ein j*disches! Dem deutschen hätte man wohl kaum so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Man beschäftigt sich lieber damit den „Schokohasen“ zum „traditionellen“ Hasen oder „Schmusehasen“ zu deklarieren. Andere Sorgen gibt es zur Zeit nicht. Der Fortschritt des „Islam“ macht auch vor Ostern nicht halt. (Ironisch)

    1. 7.1

      konfuzius61

      Da wären ja dann auch noch die Rechtsextremen und Putin mit seinen Fans:

      Rechtsextreme und Putin-Fans im Generalstreik-Fieber [t-online]

      Der Aufruf zum Generalstreik ist in den MSM angekommen.

    2. 7.2

      Triton

      Also. Dirk Müller gehört für mich zum System. Er redet oft von etwas, was viele nicht wirklich hören wollen (Angstmacher). Ich glaube weder an Bargeldverbot, noch an einen Finanz-Crash.

      Begründung:

      Dies alles wird verbreitet, um Schwarzgeld, oder auch Kopfkissenvermögen loszumachen und in den Wirtschaftskreislauf zu bringen. Denn es gibt nur eines, was das System am Leben hält und das ist der Konsum, egal für was.

      Deswegen wurde jetzt vor Ostern vermittelt, daß heutzutage das kleine Osternest als Geschenk nicht mehr reicht, sondern es muß schon etwas mehr sein. Man versucht also aus Ostern ein weiteres Konsumfest zu machen, wie Weihnachten. Und weil das alles so ist, erkennt man, daß die alten Kräfte immer noch dran sind und es läge an uns, Konsumverzicht zu betreiben, so gut es geht.

      Alles was derzeit läuft, geht auf das Konto Scheinänderung, damit die Leute nicht erkennen, daß sie selbst es sind, die zu anderen Werten kommen müssen. Die Menschen tragen diese Welt und deswegen ist sie so und solange beleibt sie auch so.

    3. 7.3

      Björn Klein

      Ich sehe Dirk Müller ziemlich zwiespältig. Für ihn spricht, dass er die vom Westen ausgehende Kriegsgefahr anprangert. Gegen ihn spricht, dass er das Schuldgeldsystem verteidigt. Irgendwie hängt der total zwischen den Stühlen, ich weiß echt nicht, wo ich ihn einordnen soll.

    4. 7.4

      Solarplexus

      Triton, ich gebe Ihnen recht!

    5. 7.5

      Alfreda

      Ich könnte mir vorstellen, dass Dirk Müller zur „Fraktion der schmusigen NWO“ zählt, die zwar ihre Kühe weiter ausbeuteten will, aber die Ställle mit erbaulicher Musik beschallt, damit die Milchleistung gesteigert wird.

    6. 7.6

      Fränker

      Vielleicht ist Dirk Müller auch ein hochintelligenter Mensch, der auf ein ganz bestimmtes „Klientel“ im Aufwachprozess fokusiert ist und dieses voran bringt! Und zwar die Menschen, die erkannt haben, dass wir von vorne bis hinten von der Politik verar***t und ausgebeutet werden, welche aber das Geld- und Finanzsystem noch nicht wirklich hinterfragt haben! Somit schafft Dirk Müller für diese Menschen eine „Wohlfühlzone“, aber schlägt dabei auch Brücken, damit diese tiefer in den „Kaninchenbau“ der Wahrheit hinabsteigen können.

    7. 7.7

      Fränker

      Vergebt mir, wegen Doppelpost, aber dieser Gedankengang fiel mir nach Absenden noch ein und den betrachte ich als sehr wichtig.
      (Vielleicht kann der N8waechter beide Beiträge zu einen zusammenfassen.)

      Bitte vergesst nicht, dass der Aufwachprozess ein Prozess ist und jeder mal am Anfang stand! Daher sind Kanäle, welche auf diversen „Erkenntnisständen“ agieren, äußerst wichtig! Wenn man den Rahmen dieser Kanäle übersteigt (sprich der eigene Erkenntnisstand höher ist als der eines bestimmten Kanals), kann man sich von diesen ja abwenden und neue „Quellen“ suchen, welche dem persönlichen „Bedürfnissen“ des eigenen „Horizonts“ eher entsprechen.

      Stellt euch vor, es würde auf der einen Seite nur die Mainstreampresse existieren und auf der anderen Seite nur Alfred Schäfer, Ursula Haverbeck, usw. Der Aufwachprozess würde zum erliegen kommen … es würde keiner mehr aufwachen, da die „Brücken“ fehlen! Wir (die wenigen Aufgewachten) würden uns in einer Blase bewegen, wenn wir überhaupt bis dahin gekommen wären! Es käme aber niemand mehr hinzu!

      Daher unterlasst bitte das „diffamieren“ von Kanälen und/oder Seiten, welche unter euren eigenen Erkenntnisstand agieren! Deren Arbeit ist für das gesamte Große äußerst wichtig! Sie sorgen für Nachschub von „Aufgewachten“. 😉

  7. 8

    Diskowolos

    In Deutschland ist das einheitliche Mediennarrativ ja noch viel geschlossener und mächtiger als in den USA! Hier gibt es keinen einzigen Massenkommunikationssender, der nur annähernd Meldungen transportiert, die der großen Linie widersprechen.

    Die große Masse würde wahrscheinlich erst ins Denken kommen, wenn während der laufenden Tagesschau die Sprecherin stutzt und sagt:

    „Meine Damen und Herren, folgende Meldung über die angebliche Schuld der Russen an dem Giftanschlag in Großbritannien werde ich nicht vorlesen, hier werden wieder nur Vermutungen und Meinungen als Information verkauft. Da mache ich nicht mehr mit! Glauben Sie bloß nicht, in dieser Sendung werden Sie objektiv informiert! Nein, das wars für mich hier! Tschüss!“

    Die Sprecherin steht auf, wirft ihre Blätter wütend vor die Kamera und verlässt das Studio! Die Sendung muß mittendrin abgebrochen werden. Nach einigen Sekunden der Unsicherheit wird das allseits bekannte Standbild eingeblendet: „Wir haben eine Störung“. Genau, eine Störung brauchen wir dringend!

    Antworten
  8. 9

    SangUndKlang

    Ihr Lieben,

    bitte behaltet bei allem auch im Hinterkopf, dass heute der 1. April ist … 🤔

    Von Herzen
    SangUndKlang

    Antworten
    1. 9.1

      Björn Klein

      Beim Nachtwächter habe ich in diesem Jahr noch keinen Aprilscherz entdeckt. Entweder es ist keiner da, oder er hat ihn gut versteckt. Diese Sache hier ist jedenfalls kein Scherz.

      Wo wir schon mal bei Scherzen sind: So langsam wird es tatsächlich zur Gewissheit, dass Trump und Q wirklich echt sind. Q ist dabei eine Lawine loszutreten und das macht man nicht, wenn man es nicht ernst meint, weil man selber darin umkommen könnte.

    2. 9.2

      Solarplexus

      Lieber Björn Klein, warum denn nicht? Mit der Lawine finden Sie immer mehr heraus, wo wir sitzen!

  9. 10

    Annegret Briesemeister

    „… tatsächlich dazu geeignet ist, das Thema in Luft aufzulösen, darf bezweifelt werden.“ 😄

    Vielen Dank, werter N8wächter, für deine Mühe uns immerfort auf dem Laufenden zu halten.

    Heil und Segen dir und uns allen 😊

    Antworten
  10. 11

    Eli

    „Ob das massive Beleuchten […] des Illusionstheaters, […] tatsächlich dazu geeignet ist, das Thema in Luft aufzulösen, darf bezweifelt werden.“

    Oh nein, unbezweifelbar ist allein das Erscheinen des Lichts im Dunkel schon die Heilung! Die Aufmerksamkeit von immer mehr Menschen wird auf all die Lügen und den Dreck gelenkt. Das ist auch der positive Effekt von Q, mehr braucht es gar nicht, (die ersehnte ‚Verhaftungswelle‘ wird schon kommen, ist aber doch nicht dessen Sache).

    Ca. um 2000, als man H. Kohl mit seinen schwarzen Geldkoffern erwischte, sagte ein spiritueller Mensch zu unserer Gruppe: „Es ist jetzt die Zeit, in der alle Lügen ans Licht der Wahrheit kommen und die Menschen erkennen, wie groß die Lüge wirklich ist, mit der man sie seit Jahrtausenden im Tiefschlaf hält!“

    Es ist genau das, was im Moment auf unserem Planeten geschieht: Mit rasant zunehmender Geschwindigkeit (momentane exponentielle Entwicklung der Ereignisdichte in allen Bereichen) brechen weltweit unzählige Eiterbeulen menschlicher (?) Schlechtigkeit auf und unsereiner steht fassungslos vor dem immer sichtbarer werdenden Ausmaß dieser alles durchdringenden Lüge.

    Mein Wissen um unsere göttliche Existenz und um die ständige Ordnung im Lauf der Schöpfung lässt mich ganz ruhig in die Zukunft schauen und bewahrt mich davor, nicht raschelig zu werden vor lauter Hilflosigkeit.

    Zum Wohle aller und zum Besten des Ganzen!

    Antworten
    1. 11.1

      Lena

      Heil Dir, Eli! // 11

      „Mein Wissen um unsere göttliche Existenz und um die ständige Ordnung im Lauf der Schöpfung lässt mich ganz ruhig in die Zukunft schauen und bewahrt mich davor, nicht raschelig zu werden vor lauter Hilflosigkeit.“

      Danke dafür und so ist es bei mir auch inzwischen. Meine Hoffnung ist, daSS noch viele Deutsche diesen Weg finden!

      Heil und Segen!
      Lena

  11. 12

    Thorson

    Herzlichen Dank, werter N8wächter,

    hoffentlich verbrennen sie sich am Spiel mit der Wahrheit. Jetzt heißt es noch Verschwörungstheorie, aus Verzweifelung, weil ihnen nichts anderes mehr einfällt. Der Geist der Wahrheit ist längst aus der Flasche und was wir zusehen bekommen, sind meiner Ansicht nach vergebliche Kämpfe es unter Kontrolle zu bekommen. Ihr Lügengebäude zeigt erhebliche Risse, dieses Kartenhaus bricht in Bälde zusammen.

    Leider folgen doch noch zu viele den MSM. Aber dank Internet wendet sich das Blatt. Diesen Betriebsunfall werden sie nicht mehr beheben können. Der Sieg ist unser! Für mich gilt immer mehr:

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“ (C. Th. Körner, 1791-1813)

    Heil und Segen
    auf all Euren Wegen

    Antworten
    1. 12.1

      Norddeutsches Urgestein

      Wie wahr, werter Thorson. Die Sache mit dem Internet wurde von der dunklen Seite völlig falsch eingeschätzt. Der Geist ist eindeutig aus der Flasche und wird sich nicht mehr isolieren lassen. Selbst wenn seitens der EU geplant ist, künftig unliebsame Webseiten zu sperren – wirkungslos, da nicht mehr zu realisieren!

      Die Lügen kommen immer mehr ans Tageslicht und man kann es förmlich knistern hören, dass da ganz was großes auf uns zurollt. Des Wartens mürbe geworden, kommen mitunter Zweifel auf, ob die Menschheit nicht doch nur wieder in die Irre geleitet werden soll. Das ist aber ganz normal, weil die zahlreichen Verwirrungen den Blick für das Wesentliche trüben können.

      Die Gemengelage spricht jedoch eindeutig dafür, dass die dunklen Mächte am spucken, kratzen und beißen sind, weil sie merken, dass die Zeit für sie abgelaufen ist.

      In diesem Sinne, frohe Ostern, Heil und Segen

    1. 13.1

      N8Waechter

      Hatten wir die Tage hier bereits. Für den Moment sind es Gerüchte und Bestätigungen gab es bisher keine (abgesehen von Gerüchten über Gerüchte 😉 ). Beobachten.

    1. 14.1

      nordlicht

      Ja, die Wende kommt. Sozusagen „alternativlos“:

      Die „Welle“ und das Ende der Tyrannen [eulenspiegelblog pdf]

    2. 14.2

      webster robert

      Hallo an alle.

      Aber vor der Wende und der Welle, kommt noch ein Migrantenstrom. Kommt mir so vor, als wäre Europa die modifizierte Arche, dass möglichst viele Rassen überleben.

      H&S

    3. 14.3

      Lena

      Heil Dir, nordlicht! // 14.1

      Es ist der III. Sargon der kommt!

      „Vom Hohen Norden wird der Dritte Sargon kommen; unvermutet wird er hereinbrechen über die in Gift lebende Erdenwelt, wird mit einem Schlage alles erschüttern und seine Macht wird unbezwingbar sein.

      Er wird keinen fragen, er wird alles wissen.

      Eine Schar Aufrechter wird um Ihn sein, ihnen wird der Dritte Sargon das Licht geben, und sie werden der Welt leuchten.

      Wenn der Dritte Sargon gekommen sein wird und die Schlachten wird geschlagen haben, so werden jene seine Schwerter gewesen sein – siegreich gegen vielfache Überzahl.

      Dann wird er, der Rächer, über den Weltkreis gedonnert sein mit feurigen Streitwagen, Blitze schleudernd gegen die Mächte der Finsternis, bis sie restlos vertilgt sind.

      Und die Stunde des Lichtes wird heimkehren über die Erdenwelt.

      Einsam sind die Tapferen und die Gerechten. Doch mit ihnen ist die Gottheit.“

      Sajaha spricht von einem Bergvolk. Sie spricht von den Germanen. Er wird aus deutschen Gebieten kommen. Die Prophezeiung wird sich laut Sajaha 2013 – 2057 erfüllen – die Stunde des Lichtes über der Welt.

      Der dritte Sargon [cracker.info]

      Heil und Segen!
      Lena

  12. 15

    Lyanne

    Ergänzung zum goldgedeckten Dollar. Hier der Text der House Resolution 5404:

    congress.gov/…/5404/text

    Antworten
  13. 16

    Fridericus Rex

    Einblick Causa Nostra April 2018:

    Und lispeln englisch, wenn sie lügen

    Antworten
  14. 17

    webster robert

    Hallo

    Eines ist merkwürdig. n2yo.com/?s=37820

    „Tiangong 1“ steigt auf und sinkt nicht. Kann man deutlich verfolgen.

    H&S

    Antworten
  15. 18

    Markward

    Werte Gemeinde,

    was die „Verschwörungspraxis“ betrifft (hab einmal mehr Dank für den Artikel, werter N8w):

    Falls Ihr demnächst mal wieder als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet werden solltet, dann probiert doch mal die (vollkommen ernst erwiderte) Antwort aus:

    „Sagen Sie bloß nicht, daß Sie allen Ernstes ein Verschwörungsleugner sind?“

    Das kann zu äußerst erheiternden Reaktionen führen. 🙂

    Heil und Segen!
    Markward

    Antworten
    1. 18.1

      Solarplexus

      So sieht es aus! Top! 😉

      Als ich mal einen guten Freund zu einem Thema fragte, ob es wohl eine V-Theorie sei, erwiderte er: Was nur eine Theorie? Es ist eine Verschwörung! 😉

      Kurt Gödel ließ in seiner Zeit in Princeton, wo er mit Einstein verweilte, es messerscharf durchblicken, dass eine große Verschwörung in Gang wäre. Nachdem er seinen Aufbau des Universums schilderte, sehr zum Nachteil Einsteins.

      Zu seinem Nachteil erkrankte darauf seine Frau, die ständig sein Essen vorkosten musste, da er niemanden traute. Daraufhin verstarb Gödel mit immensen Geheimnissen. Neuerdings wird sein Wissen vehement an den Universitäten in den Staaten gelehrt.

  16. 19

    Mottje

    Mal eine Frage in die Runde:

    Anfang März hatten wir das Phänomen, dass die Backofenuhr ca. 5 Minuten nachging, begleitet von spürbaren Stromschwankungen. Nun haben wir das umgekehrte Phänomen: Wieder sichtbare Stromschwankungen (Lampen flackern), die Uhr geht aber ca. 5 Minuten vor.

    Kann hier jemand was Ähnliches berichten? Haben wir dann sozusagen eine Überspannung, oder wie lässt sich das erklären?

    Danke für eure Antworten. 🙂

    Antworten
    1. 19.1

      Kleine

      Hallo Mottje,

      unsere Backofenuhr geht ebenfalls 5 Minuten vor!

      Licht und Kraft, Kleine.

    2. 19.2

      Larry

      @ Mottje

      Ich kann das bestätigen. Auch die Uhr unseres Backofens ging gestern um ca. 3 Minuten vor. In der jüngeren Vergangenheit ging sie nach und ansonsten war sie eigentlich immer recht genau. Ja ja, diese Netzschwankungen … 😉

    3. 19.3

      Triton

      Eine Uhr in einem Haushaltsgerät wird gewöhnlich von einem Netzteil gespeist, welches in großen Spannungs- und Frequenzbereichen eine stabile Ausgangsgleichspannung liefert. Etwa : 110-240V / 50-60Hz. Deswegen, weil die dann international einsetzbar sind und dieses schon lange Standard ist.

      Mit einer Netzschwankung, welche ja nur Spannung oder Frequenz sein kann, ist das definitiv nicht zu erklären. Es sei denn, das Netz bricht zusammen, dann geht die Uhr aber aus und beginnt wieder bei null Uhr, oder speichert die letzte Zeit, dann würde sie aber nachgehen.

      Dagegen wäre eine Beeinflussung des internen Quarz der Uhr durch DECT oder WLAN eher möglich. Oder andere Sender im Haus auf 433 oder 866 MHz. Oder auch Mobilfunk.

    4. 19.4

      Mottje

      Danke Ihr Lieben für all Eure Antworten. Die Aussage von Triton kann ich so nicht nachvollziehen, da diese Schwankungen der Uhrzeit erst seit ca. Anfang März stattfinden. Davor war die Uhrzeit an dieser Uhr über Jahre „stabil“.

    5. 19.5

      Triton

      „Die Aussage von Triton kann ich so nicht nachvollziehen “

      Und das, obwohl der Triton die Dinge fachlich erklären kann.

    6. 19.6

      Karl

      Zu 19.5: „Und das, obwohl der Triton die Dinge fachlich erklären kann.“

      … aber falsch. Viele E-Herde, Mikrowellen und wohl auch noch vereinzelt (ältere) Radiowecker haben als „Zeitnormal“ für ihre Uhr keinen Quarz, sondern die Netzfrequenz. Die war (im „Westen“) Jahrzehntelang eine heilige Kuh und wurde sehr präzise eingehalten.

      Sinkt die Netzfrequenz, ist das Angebot kleiner, als die Nachfrage und das zieht die Summe aller Generatoren (bzw. Turbinen) etwas in der Drehzahl runter. Damit laufen auch die Uhren langsamer. Bei einem Überangebot (Abnahme kleiner als die Einspeisung) steigt die Frequenz und die Uhren laufen schneller.

      Die Abweichungen sind idR. minimal und die Gangabweichungen summieren sich erst über einen längeren Zeitraum.

      Das ist ein sicheres Zeichen, dass das Verbundnetz am „Anschlag“ läuft. Hauptursache dürfte die irre „Energiepolitik“ sein.

    7. 19.7

      Karl

      Ergänzung:

      Ich habe mal nachgelesen. Anfang des Jahres fehlten in Summe über 100 GWh Erzeugerkapazität (angeblich aus dem Kosovo), was für das gesamte Verbundnetz zu einer Unterfrequenz geführt hat. Die war zeitweise gefährlich nahe am Abschaltpunkt:

      Grafik bei Heise

      Im Moment wird Überfrequenz gefahren (Sollwert 50,010 Hz), um die entstandenen Gangabweichungen der netzfrequenzabhängigen Uhren wieder auszugleichen. Wer sie nachgestellt hat, muss das also erneut machen, bis der normale Langzeit-Mittelwert wieder erreicht ist.

    8. 19.8

      Mottje

      @ Triton 19.5

      Entschuldige bitte, lieber Triton, wollte dir nicht zu nahe treten. 🙂

    9. 19.9

      Triton

      Ja Karl,

      wir haben das alte Problem. Deine Erklärung wäre technisch zwar möglich, findet aber in der Praxis nicht statt.

      Wenn diese Dinge auf Schwankungen der Netzfrequenz zurückzuführen wären, dann gäbe es dieses Phänomen ja schon immer und das flächendeckend. Und nicht erst seit März 2018. Mal liefen Uhren schneller, mal langsamer. Wenn Mittags die Last raufgeht, weil Hausfrau kocht, laufen die Uhren falsch. Das ist aber wohl eher ein Witz.

      Da die Elektronik in diesen Geräten sekundär mit Gleichspannung betrieben wird, fällt Deine Theorie ein weiteres Mal aus, denn die ist immer konstant, es sei denn die Netzspannung fällt fast total aus. Des Weiteren wird die Netzfrequenz nicht durch die Generatordrehzahl bestimmt, sondern durch Stromrichter korrigiert und die sind ziemlich genau.

      Wahrscheinlich müssen die Windräder bei Euch immer mit entsprechender Drehzahl drehen damit Du, Karl, morgens nicht verschläfst weil die Uhr falsch geht. Du kannst ja beim RWE mal anrufen und denen das erzählen, die werden das als Witz veröffentlichen.

      Auf so ziemlich allen Geräten findet man die Angabe: 50-60Hz. Die Geräte sind also aus bestimmten Gründen für Schwankungen ausgelegt, genau wie Dein Auto welches bei -20° und +40° fahren muß.

      Ich selbst habe ein Gerät laufen, 24h/Tag, welches in den 80ern für 220V gebaut wurde und seit 20 Jahren auf 230Volt läuft – und die Uhr daran stimmt immer, im gewöhnlichen Rahmen.

      Von meiner Seite wars das.

    10. 19.10

      Karl

      [hierhin ausgelagert]

      [So, und nun ist es gut mit Eurem kleinen Zwist. Mir ist es ehrlich gesagt vollkommen egal, weshalb Uhren an Backöfen vor- oder nachgehen und dass so eine einfache Frage eine solche Diskussion auslöst, zeigt nur, dass wir wohl alle noch etwas Arbeit vor uns haben. Also lasst es bitte dann jetzt gut sein. Danke.
      N8w.]

    11. 19.11

      Karl

      Werter N8Waechter. Nun bin ich doch etwas „irritiert“. [Rest hierhin ausgelagert]

      [Werter Karl, ich bin ebenfalls irritiert. Ist es zuviel verlangt, diese Diskussion zu beenden? Nochmal, es ist mir egal, ob die Uhren an irgendwelchen Herden falsch gehen. Dass unser Stromnetz seit vielen Jahren nur noch mit größter Mühe halbwegs zusammengehalten werden kann, ist doch bekannt. Hier über technische Einzelheiten zu diskutieren, überfüllt nur den Kommentarstrang. Deshalb nochmal: Ist gut jetzt.]

  17. 20

    Siegfried Hermann

    Ganz kurz,

    die Taktzahl wird ab kommender Woche beständig hochgefahren. Sozusagen ein „nettes Ostergeschenk“, gelle?

    Beginn: Dieser aalglatte Rep-Führer, der jetzt „gegangen wurde“. Interessant seine Vita und „Freunde“. Guck euch mal das an.

    Antworten
    1. 20.1

      Burkard

      … dürfen wir auch erfahren, von wem Du hier überhaupt sprichst?

    2. 20.2

      Hermann Siegfried

      Paul Ryan, Sprecher der Republikaner im US-Repräsentantenhaus.

    3. 20.3

      Eli

      # 20 Siegfried Hermann und # 20.2 Hermann Siegfried

      Wie macht man sowas denn?

    4. N8Waechter

      Ich habe es stehen lassen, da an sich die letzte Eingabe im Namensfeld gespeichert ist. Insofern unterstelle ich mal Absicht. 😉

  18. 21

    freierMensch

    Also hier ein schöner Beirtag über die Gehirnwäsche von den tollen Leidmedien. Schöne Ostern zusammen. Viel Spaß beim ablachen. 😉

    Media Brainwashing Operation In Progress [liveleak]

    Antworten
  19. 22

    Wolf Messing

    Hammer-Fundstück: Für meine Freunde der 3. Macht!

    Dies und Das – Wundersames und g8/g7/g6 … g0 [vineyardsaker – Kommentar „sloga“ 5. JUNI 2017 UM 19:18]

    „Eine russ. Sendung mit General Leonid Ivashov im Rahmen eines Zykluses über die Auseinandersetzung mit alternativer Geschichte …“

    Antworten
  20. 23

    Fränkie

    Werter N8wächter, werte Leser und Kommentatoren,

    der nachfolgende Netzverweis passt hervorragend zu diesem vom N8wächter aktuell verfassten Artikel. Leider nur in englischer Sprache, allerdings deutlich gesprochen und daher gut verständlich. Es lohnt sich wirklich, sich diese Stunde zu nehmen!

    New Anti-Q Psyop Torn to 1000 Pieces As Storm Rolls On! [YT]

    HuS
    Fränkie

    Antworten
  21. 24

    Solarplexus

    Gandhi ist für mich auch eine äußerst fragwürdiger Persönlichkeit. Es gibt Menschen, die berichten…

    Von Gandhi bis Asaram: Wer ermöglicht „Gurus“ sexuelle Strafhandlungen? [50millionenfehlenunskampagne]

    Gandhi war ein Rassist und zwang Mädchen, mit ihm im Bett zu schlafen [broadly.vice.com]

    Er war kein freier Mensch. Er wurde instrumentalisiert, so wurden die Inder wieder beherrschbar gemacht.

    Antworten
    1. 24.1

      N8Waechter

      Was ändert das, sofern es stimmt, an der Aussage?

  22. 25

    Mohnhoff

    Gerade auf GMX gefunden.

    Afrikanische Flüchtlinge in Israel sollen u.A. nach Deutschland umgesiedelt werden, hat man dort mal eben entschieden, ohne mit Deutschland überhaupt zu reden. Wozu auch die Verwaltung der Sklavenkolonie fragen?

    UNHCR: Keine Absprache mit Deutschland über Flüchtlinge aus Israel

    Interessant ist allerdings, dass solche Artikel jetzt in in den MSM platziert werden, birgt dies doch die Gefahr, dass Israels unkoschere Rolle in der so genannten Flüchtlingskrise stärker ins Zentrum der Aufmerksamkeit von MSM-Konsumenten gerückt wird. Könnte nach hinten los gehen. Zufall?

    Dass die Kommentarfunktion geschlossen ist, überrascht da nicht. Ich weiß allerdings nicht, ob dies bei GMX nicht schon ein Dauerzustand ist, normalerweise lese ich den Schund nicht.

    Antworten
    1. 25.1

      Sailor

      Zitat: „Interessant ist allerdings, dass solche Artikel jetzt in in den MSM platziert werden.“

      Danke, werter Mohnhoff.

      Um das annähernd selbst verstehen zu können, habe ich mal anders herum gedacht. Wem nutzt es nicht?

      Es nutzt weder den Vereinten Nationen, dem UNHCR, den Eliten, den speziellen Politikern im In- und Ausland, den MSM, den Philanthropen, noch den finanziellen Spekulanten, usw., wenn die Bezeichnung als Flüchtling für diese armen Menschen zu sehr beleuchtet und hinterfragt wird.

      Und, was unser Land betrifft, eventuell mit dem Hooton-Plan, langfristigem Genozid an den schon länger hier Lebenden, in Verbindung gebracht zu werden, dürfte auch nicht erstrebenswert sein.

      Ein sehenswertes Interview mit Yascha Mounk, deutsch-amerikanischer Politikwissenschaftler, Dozent an der Harvard University in Boston:

      Yascha Mounk: „Ein historisch einzigartiges Experiment“ (Tagesthemen 20.02.2018) ]YT]

      Es läuft nach Plan! 🙂

    2. 25.2

      Mohnhoff

      Hallo Sailor,

      es scheint ihnen vordergründig nichts zu nützen, ja. Sie tun schon eine Menge Dinge, um die schlafenden Hunde zu wecken. Würde ich eine solche NWO-Agenda verfolgen, würde ich das tunlichst lassen.

      Auch das Interview mit diesem elenden Yasha Mounk, wo sie quasi zur besten Sendezeit zugeben, dass sie einen Genozid in Europa durchziehen, wenn auch nicht mit diesen drastischen Worten, sondern alles irgendwie scheinbar menschenfreundlich verpackt, sieht nach einem strategisch extrem dämlichen Schachzug aus.

      Die Frage ist also, wie ist das zu interpretieren?

      – Tun sie es aus Blödheit, sprich: sie machen Fehler (bei dem Interview irgendwie unglaubwürdig)?
      – Tun sie es aus Überheblichkeit, weil sie glauben, wir können eh nichts tun?
      – Ist es eine (z.B. karmische) Verpflichtung dies zu offenbaren?
      – Eine Art von Bewusstseinssteuerung, dass sie uns die Idee ins Bewusstsein pflanzen und wir diese Realität erst manifestieren?
      – Oder wollen sie, dass eine bestimmte Menge erwacht, damit sie ihren ersehnten Religionskrieg bekommen (aber dann würde ich es ja bei Muselbashing belassen und die Aufmerksamkeit nicht auf mich lenken)
      – Oder stecken da andere dahinter, die dafür sorgen, dass dies ans Licht kommt? Aber die scheinen dann ja auf jene und auf die MSM großen Einfluss zu haben.
      – Oder ist es göttliche Fügung, das solche Dinge passieren?
      – Oder ganz was anderes

      Ganz ehrlich, ich weiß es nicht.

  23. 26

    Solarplexus

    Werter N8W, es ändert wohl nicht viel an der Aussage!? Es war auch nicht meine Absicht ihren Artikel zu diskreditieren! 😉

    Antworten
    1. 26.1

      N8Waechter

      Werter Solarplexus, das habe ich gar nicht so empfunden. Nur ist es ja so, dass es viele „wahre“ Aussagen und Zitate gibt und ein Teil davon stammt von Leuten, denen ich selbst keinen Meter über den Weg trauen würde. Dennoch sind die Aussagen selbst richtig. 🙂

    2. 26.2

      Annegret Briesemeister

      Werter Solarplexus

      Das ist wohl die Krux an den Dingen. Rein zufällig 😉 beschäftigte ich mich am Wochenende auch mit Gandhi, Mandela, Luther King, Mutter Teresa, dem Dalai Lama und anderen, die uns vordergründig jahrelang als Helden präsentiert wurden. Auch ich bemühte und tue es bis heute, deren Zitate, die selbst in dem, was sie aussagen ja richtig sind.

      Anfangs konnte ich es kaum glauben, daß Menschen, die solch hehre Worte sprechen, weit weniger ehrenhaft sind, als man uns vermittelte. Aber auch diese Erfahrungen halfen mir letztendlich weiter. Ich weiß bis heute nicht, wie ich den Reformator Martin Luther und seine Aussage über den Apfelbaum, den er noch pflanzen würde, wenn er wüsste, daß er am nächsten Tag sterben würde, einzuschätzen habe.

      Da denke ich oft, er predigt „Wasser“ und säuft Wein. Und dennoch ist seine Aussage so wunderbar, voller Zuversicht, Vertrauen und Hoffnung. Verantwortung trägt jeder letztlich selbst, wenn sein Handeln nicht mit seinen Worten übereinstimmt.

      An ihren Früchten werden wir sie erkennen. Und irgendjemand sagte, abgerechnet wird zum Schluss.

      Heil und Segen uns allen

  24. 27

    milii entre (@miliini)

    Ich habe gerade Tränen gelacht, deswegen möchte ich diesen YT Netzverweis teilen:

    QAnon – Mockingbird Media Exposed [YT]

    Eine Unserin [Nutzerin] hat dort Q-posts zum Thema MSM und Operation Mockingbird mit Ausschnitten aus den MSM Medien zusammengefasst.

    Das erinnert mich an Volker Pispers: „Demokratie, im englischen, Democray, das steckt ja schon im Wort, „mock“, „to mock“, also jemanden verar****en.“ (so ziemlich frei aus seinem Programm)

    Antworten
    1. 27.1

      N8Waechter

      Abgesehen von den eingangs eingeblendeten Q-Einträgen, ist das derselbe Film, wie oben im Beitrag.

    2. 27.2

      Solarplexus

      Haben wir jetzt eigentlich wirklich Feinde oder warum verbinden sich unsere „Verbündeten“ nicht mit uns?! 😉

  25. 28

    Solarplexus

    Wohlgemerkt, mein intuitives Vertrauen führt mich schon mein Leben lang und auch hierhin zu euch. Persönlich zu dem Fall Gandhi, finde ich es nur merkwürdig, warum er sich nicht zu diesen Vorwürfe geäußert hat?

    Zitate sind auch Zeitspeisen. Manche sind auf ihre Zeit begrenzt und auf die Person, die sie zu lauten ließ. Manche sind menschlich kosmisch.

    Achte auf deine Worte,
    denn sie sind deine Gedanken.

    Achte auf deine Gedanken,
    denn sie sind deine Handlungen.

    Achte auf deine Handlungen,
    denn sie sind deine Gewohnheiten.

    Achte auf deine Gewohnheiten,
    denn sie sind dein Charakter.

    Achte auf deinen Charakter,
    denn der bestimmt dein Schicksal.

    Antworten
    1. 28.1

      Solarplexus.

      Zitat = zit (Zeit) + at (Speise)

      Zeitspeise! In unsere Zeit eingespeist worden. Futter für unsere Seele.

  26. 29

    fragender

    Und nun Madame Premier Minister May ?

    Da dürfte wohl ein Rücktritt fällig werden. (Satire aus).

    Doch nicht aus Russland?Labor: Herkunft von Skripal-Gift unklar [n-tv]

    Antworten
    1. 29.1

      N8Waechter

      Theater. Beobachten.

Kommentar verfassen