Artikel zu vergleichbaren Themen

64 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung. Und bringt bitte Eure Wortmeldungen zügig auf den Punkt, fasst Euch möglichst kurz! Das erhöht eindeutig die Qualität des Austausches im Forum.

    Danke!

    Antworten
    1. 1.1

      soliperez

      Lieber N8Waechter,

      mir scheint, dass Du Deine angekündigte Sendepause vorzeitig aufgegeben hast. Das klingt gut für Deine Familie, in kurzer Zeit hast Du den Familienfrieden wieder hergestellt. Du selbst konntest wohl den Magneten des Netzes nicht widerstehen um Deine Meinung zu aktuellen Wirbeln zu sagen (ja, kenne das aus meiner Vergangenheit).

      Auch wenn ich mich freue inzwischen wieder beim N8waechter neues zu lesen, allein es überfordert mich inzwischen all diese widersprüchlichen Meldungen von allen Seiten. Ich denke inzwischen, „Q“ sendet nicht in erster Instanz für uns in zweiter Linie deutende Mitleser. „Q“ soll – so denke ich inzwischen – ein Bedrohungspotential für die unmittelbar Betroffenen aufbauen. Dies scheint partiell zu gelingen. Wir sekundären Mitleser werden eher davon verwirrt.

      Habe heute eine Stunde im Netz gelesen über Münster, Syrien, Israel, Russland und habe dann verzweifelt zu meinem Pflanzstiel gegriffen, um Blumen in meinen diversen Feldern, welche von der Gemeinde und ihren Einwohnern dann geschätzt werden, einzupflanzen.

      Ich denke, damit habe ich heute ein gutes Werk getan und lege mich jetzt entspannt schlafen.

      Danke N8w für Dein permanentes Engagement.

      Heil und Segen uns allen

    2. 1.2

      Anonoumus

      In Min. 1:11 sehen wir einen gewöhnlichen Formationsflug. Der andere andere Jet verfügt über keine besonderen äußeren Merkmale die ihn von heutigen bekannten Modellen unterscheiden. Er fliegt ja nicht mal schneller in der Sequenz. :/

    3. 1.3

      Mohnhoff

      Hä? Nach dem Formationsflug sieht man ganz kurz (nicht mal 1 Sek.) eine Sicht aus dem Cockpit eines Flugzeugs, wo im Hintergrund ein leuchtender Punkt ganz schnell durch das Bild zieht. Danach kommt die Sequenz mit den 2 Soldaten auf der Startbahn des Flugzeugträgers. Der N8W hat nach dem Videoverweis noch den für ein Bild aus dem Video mit dem Punkt rot eingekreist eingestellt, direkt am Ende des Absatzes.

      Könnte natürlich auch eine beschleunigte Videosequenz sein und der Punkt ist ein vorbeiziehender Wetterballon. Sumpfgas wohl eher nicht. 😉

  2. 2

    freierMensch

    Danke

    Antworten
  3. 3

    777quersumme3

    Lieber N8waechter und – Fans,

    Q-ANON – ROTHSCHILD- Kennedy- Kiepenkerl: eine spannende Betrachtung möglicher Zusammenhänge zum Anschlag in Münster!

    Q-Anon – Rothschild – Kennedy und Kiepenkerl (YT)

    Antworten
    1. 3.1

      swissmanblog

      777quersumme3

      Eine Achterbahnfahrt an vermuteten Zusammenhängen, es sei denn, irgendjemand will einen ‚Warnung‘ von sich geben (irgendwie hilflos, wie ich es empfinde). Der ‚Fall Münster‘ wird uns vermutlich noch einige Nettigkeiten bieten. Ich meine, wir sollten abwarten, was, wenn überhaupt, zur Sache weiter bekannt wird.

      Vielleicht sollte sinnbildlich der US-Kiepenkerl (ein Kerl, der eine Kiepe trägt, hier also quasi ein Wanderhändler) nach Deutschland gebracht werden? Ich möchte mich nicht an Spekulationen beteiligen.

      Über den Wiederaufbau des Tempels gab es schon vor ca. 40 Jahren Bücher. Was soll das bezwecken? Die Anbetungsstätte für die Ausgeburt allen Übels? Da werden sich mehr als nur ‚einige‘ verspekulieren, denn es

      läuft nach Plan, aber was (!) für einen!

      🙂 🙂 🙂

    2. N8Waechter

      »Ich möchte mich nicht an Spekulationen beteiligen« … Warum nicht? Das erweitert doch die „Wahr“nehmung. 😉

    3. 3.2

      Lena

      Danke und Heil Dir, 777quersumme3, für diese (für mich neue) YT-Seite!

      Wer bei FB doch noch ist, findet „Q“ auch dort:

      FB: Q-Anon, Great Awakening

      Heil und Segen!
      Lena

    4. 3.3

      Wohlan

      @777quersumme3, 9. April 2018 um 20:06

      Interessant. Es gab am Samstag zwei Anschläge. Einmal Brand im Trum-Tower, einmal beim Kiepenkerl. (Der einzige zweite Kiepenkerl – Kopie der Originalfigur in Münster steht in Washington, vom Fetischkünstler Koons. Fetisch = Geld)

      Ich vermute die Rothschuldkabale hat eine Warnung gesendet. An Trump und an die Bundesregierung, die sich wie ein schwerer Dampfer Russland zuwendet. Mit tausenden Stops, usw.

    5. 3.4

      Lena

      Heil Dir, swissmanblog! // 3.1

      Die Warnung ging an D.T. und auch, dass die Meldung ‚Grenzen dicht‘ in Kalifornien, nicht (!) in die deutschen/europäischen Medien kommt. Einfach, doch klar.

      Heil und Segen!
      Lena

    6. 3.5

      swissmanblog

      N8chtwächter,

      ‚das erweitert die Wahrnehmung‘? Mag man so sehen. Tut mir leid, mich bringen solche Geschichtli zum Gähnen.

      Dieses verklausulierte Geschwätz kommt mir vor, wie Cowboy + Indianerspiele mit versteckten Botschaften, welche wir bis Mitte der 50er Jahre in unserer Pubertätsphase gespielt haben, inkl. ‚Ritterlis‘ à la Prinz Eisenherz.

      Nein, hier wird nicht mal ein Schachspiel geboten, bei dem gleichzeitig aber massiv militärisch in Richtung Osten Material herangeführt wird. Aber hier wird es nun spannend: Für was und gegen wen wird das alles gebraucht? Wenn nicht gegen Putin, gegen wen denn dann?

      Gegen erfolgreiche fliegende ‚Wanderhändler‘ …?

      s‘ läuft nach Plan von echten Planungsumsetzern und nicht nach einem von Irren und Idioten.

      🙂 🙂 🙂

  4. 4

    Adler und Löwe

    Also ich sehe das mit dem Anschlag in Münster eher symbolisch. Der Ort: Kiepenkerl. Kiepenkerle waren in Norddeutschland im Grunde fahrende Händler. Ein Anschlag (inszeniert) soll nun den symbolischen Angriff auf die Wirtschaft Deutschlands darstellen.

    Antworten
    1. 4.1
    2. 4.2

      Lena

      Genau und danke Dir, N8waechter!

    3. 4.3

      scotty

      Hallo N8waechter,

      Ist nicht Kiepenkerl Saatgut eine „Vorzeigeadresse“ für Monsanto?

      Saatgut – Monsanto unter falscher Flagge – unter einem anderen „Decknamen“ hat man ungewollt Monsanto im Garten [newtzfrauen]

      Na, da da hör ich doch was trapsen?

      Grüße an alle und schön, mal wieder Gedanken und Ideen auszutauschen.

      scotty

    4. 4.4

      scotty

      Hallo N8waechter,

      nebenbei nochmal zu Münster:

      Amokfahrt in Münster Wohnungen von Jens R. in Sachsen durchsucht [mz-web.de]

      Dort hat wenigstens Timo Tasche ( Beileidstourismus : Trauer auf Schildern [faz.net]) nun endlich einmal seinen „Malstil“ und die Farbe geändert. Am Breitscheidplatz (Kurz vor Jahrestag: Merkel besucht Breitscheidplatz [euronews]) war das Schild mit dem „Warum?“ noch in rot. Oder war er verhindert? Wo er doch in der Nähe wohnt(e). Oder auch ein Zeichen? 😉

  5. 5

    Tobias

    Danke für diesen Satz:

    „denn geschaffenes Bewusstsein ist unter Umständen mächtiger, als jede noch so tödliche Waffe auf Erden“.

    Das ist genau, was ich den Esoterikern oder den „Positiv-Denken-Wegguckern“ immer vorwerfe: Wie soll sich etwas ändern, wenn die Realität, so bitter sie auch sein mag, nicht wahrgenommen wird, besser werden will!

    Die Realität ist wie sie ist, weder positiv noch negativ, sie ist einfach. Und nur wenn die Realität wahrgenommen wird, wie sie ist, kann Bewusstsein für die notwendige Änderung geschaffen werden. Das ist der schwierigste Weg, denn die von Medien geschaffene Ideologie verhindert eigenes Denken und bekommt man von einem Realisten Argumente, diesem dann allzu leicht unterstellt wird, dies sei ja nur ideologisch (wie bei einem selbst) … und wieder prallt die angebotene Realität ab, wird abgewehrt.

    Den Artikel, gestehe ich, habe ich noch gar nicht gelesen, mache ich jetzt. Aber dieser Satz oben hat mir gefallen. Immer wieder wird man angegriffen, wenn man mögliche Realitäten anspricht, die nicht gefallen. Das ist aber nicht negativ.

    Es muss möglich werden, über alles zu sprechen. Hier in D werfen z.B. die Schweizer den Deutschen im Allgemeinen vor, dass es zur Demokratie noch ein langer Weg ist. Der Deutsche muss lernen, (seine empfundenen) Disharmonien auszuhalten, andere Meinungen auszuhalten, nein, besser, als Bereicherung zu erkennen, diese also zu transformieren.

    Ich bin überzeugt: in tausenden Jahren ist genau das der Fehler gewesen.

    Antworten
  6. 6

    Torsten

    Werte Gemeinde,

    ein Hinweis,

    Benjamin Fulford: Die Welt fragt: „Ist Amerika verrückt geworden?“ – 9. April 2018 [freigeist-forum-tuebingen.de]

    Es könnte auch von Interesse sein, sich die oben angegebenen Verweise anzusehen.

    Das Heil und Segen sind mit uns!

    Antworten
    1. 6.1

      Lena

      Heil Dir, Torsten! // 6

      Das FFT.de bringt nie die ganzen Sachverhalte auf den Tisch, fragt bzw. schreibt über viele Ecken und will immer nur desorientieren. Um dort in dem Forum einen Gewinn für sich zu erzielen, braucht es starke Nerven und auch viele andere „Wahrheitsseiten“ zusätzlich.

      Das war ‚mir‘ zu anstrengend, als ich dann etwas mehr „Durchblick“ bekam.

      Heil und Segen!
      Lena

  7. 7

    Tobias

    Ist die Seite von WE abgeschossen? Also bei mir geht nix mehr …

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      Soeben ausprobiert, läuft: hartgeld.com

  8. 8

    Thorson

    Also ich finde Q oder Q-Anon richtig gut. Mir ist es egal, auf welcher Seite Q steht, Hauptsache es bewegt sich etwas und wir sind am Ende die Sieger. 😉

    Herzlichen Dank für Deine Recherche und die Möglichkeit, sich hier auszutauschen, werter N8wächter.

    Heil und Segen
    auf all Euren Wegen

    Antworten
  9. 9

    Siegfried Hermann

    Heute mal früher als sonst, weil morgenfrüh einen Termin beim FADM. Kennt ihr sicher: Mit dem Alter, hier Wehwehchen, da eins, dort eins, naja, eigentlich Kontakte pflegen, gelle!?

    Manno N8W,

    bei der Ausführlichkeit … hast du überhaupt „Urlaub“ gehabt!? Denk dran. Familie geht immer (!) vor! Die Revolution kann warten. Respekt für Deine Arbeit!

    Amiland

    Heute war Heiliges Holz dran abzuholzen und Kati P. [Katy Perry] von der war das schon lange (gerüchterweise) bekannt … sie hat gesagt, alle (!) wären dabei. Wann die MSM das aufgreifen? Wohl erst beim kompletten Abbruch!

    Zurück zur Heimat. Da gibt es eine nette kleine Story [Geschichte] zu erzählen.

    Sicher werden sich einige von Euch an die Pämpers-Uschi und ihren Versuch Mord-Drohenfürstin zu werden erinnern. Bunte Frau gönnt sich ja sonst nix. Der Spaß soll laut Volksverblödungsblatt Nr. 1 so locker 600 Mio., also tatsächlich 2 Mrd., gekostet und in den märkischen Sand gesetzt worden sein. 2 Mrd. einfach puff und wech?

    Hat einer der dollen bunten Abgeordneten mal recherchiert, wo die ganze Kohle abgeblieben ist? Nee, nich wirklich. Nun gut, was solls!? Zahlt ja eh der blöde Steuermichel. Thema für MSM abgehakt.

    Kaum ist das Thema durch, müssen wir, also der blöde Michel-Steuerzahler, die „modernisierten“ US-B-61-Atombomben für Ramstein und Co. bezahlen. Das sind die A-Köppe [Atomsprengköpfe], die als taktische Gefechtsfeldwaffe, als auch als Massenvernichtungsbombe eingestellt werden kann. Passt locker nicht nur unterm Tornado, sondern auch auf jede kompakte Trägerrakete.

    Tja, und dann kam „etwas“ später die Meldung: Deutsches Ingenieur Büro „aus Hintertutzing“, also so eine 5-Mann-Bude, will Kim die „neuste Crussile-Missle“ liefern, natürlich für Kim atomar bestückt (!), damit der pöse Kim ABC-Krieg spielen kann.

    Also eine deutsche 5-Mann-Bude produziert mal ebenso nebenbei die beste Angriffswaffe, die die neuste und beste US-Raktenabwehr uralt ausssehen lässt!? … für peanuts? Das geht natürlich nicht. Deutschland ist halt besetzt und die CIA bestimmt, was wir liefern dürfen und was nicht.

    Und unsere Delphine liegen nun schon seit Monaten in der Heimat, weil angeblich keine Ersatzteile so schnell lieferbar sind … Was passt hier nicht zusammen? Was gehört zusammen? Und wer entscheidet das? Fragen über Fragen.

    Wie gesagt, morgen, sehr früh, ein nettes Kaffeekränzchen mit netten Geplauder.

    btw [Nebenbei] Q: Das ist ja sein Prinzip. Sozusagen ein mittelalterlicher Herzog.

    Antworten
    1. 9.1

      N8Waechter

      Werter Siegfried Hermann, ich schätze Deine Kommentare und wäre Dir sehr verbunden, wenn Du sie einfach nochmal korrekturlesen würdest, bevor Du sie absendest. Danke. 🙂

    2. 9.2

      Mohnhoff

      Zu der Rechnung für die Umrüstung der A-Sprengköpfe möchte ich zitieren:

      GG Art 120 Abs 1: „(1) Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inneren und äußeren Kriegsfolgelasten nach näherer Bestimmung von Bundesgesetzen. […] “

      Wer das nicht total gut finden tut, hat also ein Problem mit der Verfass… äh, dem Grundgesetz und unterstützt bestimmt auch die geheime Reichsbürgerarmee in Thüringen.

      Die Meldung mit dem Ingenieursbüro ist ja umso witziger, bin mal gespannt wie sie den Export beim Rat der Alliierten durchgeboxt kriegen. Bestimmt mit Hilfe russischer Geheimdienste. Die Ingenieursbude sitzt nicht zufällig irgendwo im Jonastal? (huch schon wieder Thüringen! Zufall?)

      Und das mit den kaputten Delphin-U-Booten hat natürlich denselben Grund, wie der VW-Abgasskandal oder die Milliardengewinne der Deutschen Bank (!) in der Subprime-„Krise“ – alles was deutsch ist, ist halt einfach vollkommen schlecht und verlogen bis ins Mark, logisch.

      Es läuft nicht nur nach Plan, es wird auch immer lustiger. 😀

  10. 10

    christof777

    Terrorwagen Münster:

    Kennzeichen: MS-YK 666

    Y=Germany
    K=kill

    Nur so eine Gedankenspielerei.

    Antworten
    1. 10.1

      N8Waechter

      Quellen?

    2. 10.3

      Lena

      Heil Dir, N8Waechter!

      Da gibt es zwei Auto Kennzeichen und beide sind sehr auffällig! Wo? In einem Video, daß ich gerade nicht zur Hand habe, doch die Kameraden werden bestimmt aushelfen! Schon mal danke Euch!

      Heil und Segen!
      Lena

    3. 10.4

      Mike Frank Sonnenkalb

      MS NY 9011 (New York 9/11)

      [Bilddatei]

      7.4.18 (7+4=11, 1+8=9 … 11.9)

    4. 10.6

      Alfreda

      Hier das Nummernschild der „Tatwaffe“, ab ca. 0:21:

      Amokfahrt von Münster wirft Fragen auf TEIL II [YT]

      Und hier ein zufälliges Auto mit einem zufällig seltsamen Kennzeichen in einer zufälligen Bildkomposition:

      Münster und die Zufälle … [YT]

    5. 10.8

      Festus

      Guten Morgen zusammen,

      einfache Bildersuche beim Kraken ergab das:

      MS-YK 666“ [google]

      Da landet man auf einer Thai(?)seite, die sich leicht mit S3 (Firefoxzusatz) lesen lässt.

      Könnte also stimmen, Christof777

      HUS
      Festus

    6. 10.9

      Schrecki

      Das kommt bestimmt von hier:

      Sie haben es wieder getan! [pit-hinterdenkulissen]

      Top Beitrag!

    7. 10.10

      Qlove

      MS = MS13?

    8. 10.11

      Alfreda

      Der exaltierte Noicon, der ja wohl eine ganz gute Trüffelnase für Symbolik hat, hat sich auch mit Münster beschäftigt und hat auf das “schöne Arrangement” in folgendem Foto hingewiesen:

      [Bilddatei] (Wagen steht unter dem Schild “Theater” 😀 )

      Und hier das Video:

      noicon | Das Münster Drama [YT]

  11. 11

    Diskowolos

    Es ist ungheuer wichtig, dass die Mannschaft um Q Anon weiß, dass wir uns auch in Deutschland mit den Aufräumugsarbeiten beschäftigen und ganz besonders, dass wir diese begrüßen!

    Diese moralische Unterstützung sollten wir mit reger Anteilnahme am Geschehen signalisieren. Daher ist auch die Aufklärungsarbeit vom N8Waechter so eminent wichtig! Laut „Global Underground News“, auch ein deutschsprachiges Portal, das sich mit Q Anon befasst, verfolgen weltweit ca. 20 Mio. Menschen die neuesten Meldungen zu diesen Themen. Hoffentlich werden es immer mehr, dann kann die Uhr vom Tiefen Staat nicht mehr zurückgedreht werden!

    Ich habe mir auch schon die Q Meldungen vom 7., 8. und 9. April durchgelesen. Das Ausmaß inwieweit die USA von innen zersetzt wurde, ist erschreckend. Besonders die Aktivitäten von gewissen radikalsten Muslimen (IS) mit Unterstützung von Leuten, wie John McCain, Obama, H. Clinton, usw., lässt einen erschaudern.

    Jetzt wird auch immer klarer, wie die Muslim-Invasion auf Europa und ganz besonders auf Deutschland möglich war und noch ist. Die innere Zersetzung der USA und Deutschland weist Parallelen auf. Fragt sich, wann endlich auch bei uns aufgeräumt wird?!

    Helft alle mit, an einer besseren Zukunft zu arbeiten! Dank an den N8W und an die Kommentatoren!

    Antworten
    1. 11.1

      N8Waechter

      Disco, ich habe die Einträge selbstverständlich gelesen und auch gerade aktuell geht es schon wieder los. Dennoch ist es notwendig, die Einträge nüchtern zu betrachten und jedem selbst die Wertung zu überlassen.

      Ich kann hier zusammenfassen, was dort eingetragen wird, doch habe auch ich selbstverständlich den Ansatz einer Vorstellung davon, wie das alles zusammenhängt. Für meinen Geschmack ist “Q“ aber wichtig für die derzeitige Gemengelage. Meine Zeit ist naturgemäß begrenzt und so gebe ich mein Möglichstes die Dinge in einen sinnvollen Zusammenhang zu bringen. Dem Dank an die Kommentatoren schließe ich mich an. 🙂

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 11.2

      Lena

      Heil Dir, Diskowolos! // 11

      Das bekam ich auf Twitter zugesandt:

      „Trump is doing a tremendous job for the world, not only for the Americans. Other fake leaders are now copying from him.“

      Heil und Segen!
      Lena

    3. 11.3

      Lena

      Heil Dir, N8waechter!

      „Für meinen Geschmack ist “Q“ aber wichtig für die derzeitige Gemengelage.“

      Das ist auch mein Empfinden, danke!

      Heil und Segen!
      Lena

    4. 11.4

      Tom

      Obama soll ja selber zur Muslim Brotherhood (Moslembruderschaft) gehören und diese gehört, wie Q ja bereits erwähnt hat, wiederum zum – globalen – Deep State.

      Barack Hussein Obama selber soll ja auf alten Foto auch einen entsprechenden islamischen Ring getragen haben, den er dann erst später gegen den heutigen ausgetauscht haben soll. Q benennt Obama daher sicher aus gutem Grund Hussein.

      Ähnlich im Focus steht dabei nun auch No name (Sen. John McCain), der genaue Grund für diese Benennung ist allerdings noch nicht klar …

      Sonst hingegen benutzt Q meist Abkürzungen, wie z.B. HRC (Hillary Rodham Clinton).

    5. 11.5

      Eva Oeser

      zu 11.4 (Tom)

      Die Bezeichnung „ohne Namen“ hat er sich mit einer Rede verdient, bei der es zwar um Trump ging, aber er erwähnte dessen Namen dabei nicht ein einziges Mal. Welche und wann das war, weiß ich leider nicht mehr, habe ich in den letzten Tagen mal gelesen.

  12. 12

    kph

    Danke, werter N8waechter.

    Wer sagt „da passiert nichts“?

    kph

    Antworten
  13. 13

    aktiver Mitleser

    Frau Haverbeck und der Volkslehrer… wird sicher bald gelöscht, ein schönes Video!

    Danke N8waechter, durch dich kann es auch verbreitet werden! Und das, unter einem sehr guten Artikel!

    Mit Frau Haverbeck beim Gedenken [YT]

    aM

    Antworten
  14. 14

    Diskowolos

    @N8Waechter

    Natürlich soll jeder die Meldungen selbst bewerten, von mir aus auch sehr nüchtern. Die Indizienkette gegen gewisse Mächte wird aber immer länger und länger. Fotos (sofern sich echt sind, was zunächst nicht anzuzweifeln ist) von McCain mit führenden IS-Funktionären, Obama im muslimischer Traditionskleidung, usw.

    Die Q-Meldungen korrespondieren ja auch mit älteren Äußerungen von Ex-Gernerälen, wie die USA verkauft und verraten wurden. Die Sache ist nur, wenn historische Umwälzungen wohl offensichtlich im Gange sind und mit höchsten Risiken für Leib und Leben der Protagonisten auf der guten Seite verbunden sind, dürfen wir uns nicht desinteressiert zurücklehnen!

    Je mehr sich dem Aufweckungsprozess anschließen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass er auch letztlich zu greifbaren, faktischen Verbesserungen führt. Zwischen Handelnden (Q-Mannschaft) und den Interessierten (Zuschauern) gibt es, wie in einem Fußballstadion, direkte Wechselwirkungen. Wir müssen schon die richtige Mannschaft anfeueren, wenn diese gewinnen soll! Hier liegt unsere Verantwortung!

    Antworten
    1. 14.1

      Lena

      Auf in die Zukunft

      Leserbrief aus den USA zum neuen Artikel im Terra-Kurier – Ein schöner Aufsatz. Aber Vorsicht: „Unsere Aufgabe ist es nicht einen offenen Kampf gegen irgendwen zu führen. Das wollen und können wir nicht.“

      Sich letztendlich zu arrangieren kann dann dazu führen: Überleben – egal wie – Hauptsache überleben‘ ist des Sklaven Leitgedanke.

      Oder auch so: Die beste Überlebens-Strategie des (erkannten) Parasiten, ist dem Wirt einzusuggerieren sich selbst mehr zu lieben, als den Parasiten zu hassen. Der Wirt unterlässt dann grundsätzlich wirksame Therapien, die ihm selbst gefährlich werden könnten und sichert damit auch das Überleben des Parasiten.

      Im Gegensatz dazu war der Leitgedanke im letzten Reich: Freiheit für das Deutsche Volk – Egal wie hoch der Preis. (TS)

      Terra-Kurier / 10.04.2018

  15. 15

    777quersumme3

    Nochmal etwas über „zufällige“ Nummernschilder:

    Seht euch in diesem Video mal das Nummernschild des KFZs links im Bild an:

    Muenster Vehicle Ramming – At Least 4 Dead, 30 Injured [YT]

    Ich habe den Anfang auf die entsprechende Einblendung gesetzt. (0:45min.) MS-NY-9011

    Gruß an alle!

    Antworten
  16. 16

    Der Rheinländer

    Hallo Nachtwächter,

    vielleicht ein interessanter Hinweis: Am Wochenende wurde der Club of Rome in den Tageslügen erwähnt und natürlich hochgepriesen. Heute lief in den Radionachrichten die Meldung, dass für die Familie Rothschild ein Denkmal in Deutschland gesetzt wurde?! Kommen die Ratten nun langsam aus den Löchern? Werden Sie tatsächlich dazu gezwungen, das Kind beim Namen zu nennen?

    Freundliche Grüße!

    Antworten
  17. 17

    777quersumme3

    Zum Hinweis von christof777 (MS-YK 666) ebenfalls ein YT-Video:

    Amokfahrt von Münster wirft Fragen auf TEIL II

    Antworten
  18. 18

    wahrheitssucher777

    Mit den von Menschen gemachten Elementarwesen, Rods und der Erde in Resonanz gehen, zwar erzeugen Gedanken die Realität, aber so geht es noch direkter, denn nichts fliegt schneller als der Gedanke, wenn man vorher alles begriffen hat, dann geht es noch schneller. Q ist ein Leuchtturm, auf der lichten Runde zu Gott. Vielleicht, oder sehr wahrscheinlich, haben die lichten Kräfte des Unterweltsgottes gar nicht das, was sie in uns wecken möchten, bzw. nur zu wenige erkannt haben.

    Nochmals, alle warten auf die „Germanenherzen“, wir müssen einfach nur erkennen, welche Macht wir haben. Ich weiß, hier sind vielleicht nur ein paar Männekes, die das, was ich schreibe, überhaupt verstehen können, aber diese möchte ich grüßen. Ein Handbuch gibt es dafür höchstens in den Pyramiden oder in irgendwelchen Steinen. Q ist höchstens ein Einweiser für die „weißen Magier“, für die weißen okkulten Kräfte.

    g

    Antworten
    1. 18.1

      Torsten

      Werter wahrheitssucher777,

      „denn nichts fliegt schneller als der Gedanke,“

      > Das ist der Punkt! <

      Heil und Segen mit uns!

  19. 19

    annekatze

    Hallo, lieber N8waechter, hoffe, Du konntest Dich wenigstens am WE erholen und entspannen, wenn man die Panik und Chaos wieder betrachtet.
    Aber es schön und gut, das es Dich gibt, und tausend Dank für Deine Mühe und Recherche.

    Egal auf welcher Seite Q und die Anons stehen, ich denke, wenn es diese nicht gebe, wäre die Nachrichtenwelt trocken und langweilig. Ich glaube daran, dass man die ganze Situation Amerika-EU-China-Russland zur Welt im Ganzen sehen muss, wie ein Puzzle. Gewisses Insiderwissen, kann nur von einem wie „Q“ kommen, die Wahrheit bahnt sich ihren Weg, durch seltsame Kanäle.

    Besonders danke ich Dir für die Übersetzungen mit Erklärung, für die Nicht-Englisch-Kenner. Möglich, wie die Art von „Potus“ ist, das diese Mitteilungskanäle gewünscht und gewollt sind, zum eigenen Schutz und Sicherheit für das Volk.

    Danke N8wachter.

    Antworten
  20. 20

    kph

    Inzwischen im deutschen Forum angelangt:

    Information – USA: Gesetzentwurf zur Rückkehr des Goldstandards vorgelegt [goldreporter]

    „Laut dem republikanischen Kongress-Abgeordneten Alexander Mooney verliert der US-Dollar in jeder Generation die Hälfte seiner Kaufkraft. Die Währung müsse wieder in Goldeinheiten definiert werden. Er legt einen entsprechenden Gesetzentwurf vor.“

    kph

    Antworten
  21. 21

    Haunebu

    Es passiert viel, das kann niemand abstreiten. Doch was letztendlich das Ziel ist, bleibt unklar.

    Ich bin sehr skeptisch, denn es wird viel auf der Nazi-Zeit rumgehackt, bzw. auf den Deutschen, bei 8chan.

    Warum beschwert sich Q über Merkel und ihre Machenschaften? Ihm sollte doch klar sein, dass Deutschland bis heute besetzt ist und die Alliierten die Macht haben. Davon wird nicht gesprochen. Für mich stinkt das alles gewaltig. Die wahren Übeltäter nennt Q ebenfalls nicht. 😉

    Jetzt noch die angebliche Zusammenarbeit zwischen USA, China und Russland laut Q. Europa geht unter und keinen interessiert es, also denke ich nicht, dass wir mit Hilfe rechnen brauchen. Ich denke, dass sich alle einig sind und Europa fallen soll.

    Antworten
    1. 21.1

      Tobias

      Ich denke es ist so, wie Sie sagen, hier noch deutlicher, ist von heute:

      Zitat: „Es könnten 75 Billionen Euro an Wettverpflichtungen auf die garantierende BRD zukommen, welcher Ausländer möchte dafür seinen Namen hergeben, wenn dadurch die die BRD in die Tiefe gerissen wird. Lustige Zeiten in einem Land, vollgepumpt mit Parasiten, die bald nichts mehr bekommen werden und so für ein großes Schlachten sorgen werden. Sollten wir noch dazu atomar verglühen, bleibt uns aber der Trost, dass die Parasiten ihr Ziel, uns zu verseuchen und auszurauben, auch nicht erreicht haben, denn sie verglühen mit uns“

      Handelskrieg, Dritter Weltkrieg, Staatspleite, alles wird möglich [NJ]

    2. 21.2

      Haunebu

      Ja, es geht wie immer alles gegen Deutschland. Es wird von allen Seiten nur gelogen, was uns betrifft. Von keinem wird erwähnt, dass Deutschland nicht souverän ist, bzw. besetzt ist. Es heißt wiedermal nur die böse Merkel und die bösen Deutschen. So sollte doch jedem klar sein, was hier gerade läuft. 😉

  22. 22

    Icke...

    Ein paar für mich auffällige Textstellen:

    „Auf die Frage eines Anons, wann es denn soweit ist, antwortet “Q“, dass der Feind nicht über Einzelheiten informiert, sondern mittels Angst unter Druck gesetzt werde.“ Das ergibt Sinn, jedoch ist es nicht gänzlich allein der Grund für das lange Warten!

    Diese Meldung würde ich mit etwas anderem in Verbindung bringen:

    „Epizentrum.
    Volles Haus.
    Sie sind alle hier.
    24/7/365.
    Genießt die Aufführung.“

    Genießt die Aufführung => Volles Haus => Sie sind alle hier

    (!) Wer wird die Aufführung moderieren? Welches Haus ist gemeint, welches immer besetzt ist? Was wird aufgeführt?

    „Q: „Ihr habt uns gewählt, damit wir die schwere Arbeit erledigen.“

    Wer ist Ihr? Und wer ist wir?

    Antworten
  23. 23

    Tarotdunum

    Die Filmbeschreibung lautet: “FDO-135 OPERATION EGGNIP CHINA 61.049059,97.741991“.

    Gibt man diese Koordinaten in gpskoordinaten.de ein, so kommt man auf ein quadratisches Gelände bei Region Krasnojarsk, Russland, 648373.

    Breitengrad : 61.049059 | Längengrad : 97.741991. Krasnojarsk = Roter steiler Abhang

    Antworten
  24. 24

    EvaMaria

    Hallo, N8waechter, vielen Dank für die Aufbereitung.

    Ich lese die Q-Seite auch immer und versuche, mir einen Reim darauf zu machen, aber dafür fehlt mir das Hintergrundwissen. Aber die Bilder und die kurzen Einträge geben mir immer zu denken: Wieso gerade dieses Bild oder diese Person?

    Ich glaube, Q mußte seine Informationen öffentlich zugänglich machen, das Ergebnis spricht ja für sich: Selbst die LeiDmedien kommen daran nicht vorbei, das ist schon mal ein großer Schritt nach vorn. Im übrigen habe ich beim Lesen immer das Gefühl, daß mindestens 1 Deutscher mit in der Q-Mannschaft arbeitet.

    Münster: Man sieht Bilder und weiß, da stimmt was nicht, nichts ist so wie es scheint. Und so nach und nach erfährt man, was uns die Bilder sagen sollen, da gibt es mittlerweile richtige Fachleute, wie z.B. Wolfgang Eggert (der sowieso):

    Münster: 8 Fragen, die wir stellen sollten [brd-schwindel]

    Mir hat z.B. das Autokennzeichen sofort als Erstes ins Auge gestochen. Wenn mir das schon auffällt! Welches Hirn denkt sich so was aus?!
    I

    Antworten
  25. 25

    Mike

    Werte Annekatze,

    sollte es Aufgabe der Medien sein, Spannung und Emotionen in die Berichterstattung zu bringen, oder sollte nicht einfach die klare Wahrheit, egal ob spannend oder langweilig „zu Tisch“ gebracht werden?

    Genau hier sehe ich die Gefahr, da der Wunsch nach einer positiven Veränderung/Entwicklung angesichts der Lage dermaßen groß ist, dass man sich an jeden Hoffnungsstrohhalm klammern möchte.

    Um den Umfang und Ausmaß der Indoktrination, Vera*schung und Lüge nochmal zu verdeutlichen, möchte ich diese Seite wärmstens empfehlen:

    Fliegende Wahrheit

    Der N8waechter kennt diese Seite vermutlich bereits, sie hat mir sehr geholfen, mit einem der letzten Mythen die mich festhielten aufzuräumen, bzw. den Infrage-Stellungs-Prozess anzustoßen, nämlich dem Christentum, welches einen Großteil unserer „Kultur“ prägt.

    Antworten
  26. 26

    annekatze

    Lieber Mike, danke für Deine netten Erklärungen, aber ich denke, ich bin eher missverstanden worden.

    Mit trocken und langweilig in Bezug auf „Q“ dachte ich mehr an die deutschen Leidmedien, die strategisch mit harter Keule auf Trump einprügeln, statt das wahre Geschehen und Tatsachen in Übersee zu berichten. Wie gesagt, mit dem ganzen Globalisierungssch… ist Europa zu sehr mit Amerika und der Welt verknüpft, dass wohl nunmehr ein Dominostein ausreichend ist, das ganze Konstrukt zum einstürzen zu bringen.

    Mitgehangen, mitgefangen. Räumt Trump in Amerika auf, wird die Reinigung in Europa weitergehen. Nur der Schlafmichel hat es noch nicht mitbekommen.

    Antworten

Kommentar verfassen