Artikel zu vergleichbaren Themen

134 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung. Und bringt bitte Eure Wortmeldungen zügig auf den Punkt, fasst Euch möglichst kurz! Das erhöht eindeutig die Qualität des Austausches im Forum.

    Danke!

    Antworten
    1. 1.1
  2. 2

    Karl

    Sieht so aus, als ob auch die Google-Zensur ausgeschaltet wurde. Plötzlich tauchen Seiten wie beispielsweise brd-schwindel.ru an glaubwürdigen Positionen im Index auf.

    Antworten
  3. 3

    gstauderwaugerl

    whhhhooooaaaa!
    Wollte gerade schlafen gehn!

    keep on rolling 😀

    Antworten
  4. 4

    Eidgenosse

    Mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen:

    Das ganze ist ein totaler scheixx Schwindel [alles-schallundrauch]

    Irlmaier hat sich bisher gar nicht so sehr geirrt. Gut, Skripal ist nicht bei einer Friedenskonferenz umgekommen, aber er war wohl ein Hochgestellter. Seher können sich in Details schon mal irren.

    Hoffentlich irrt er auch beim Part mit dem Papst.

    Antworten
  5. 5

    Sonne

    Truman Show, genau das ist der Punkt.

    Genial, danke N8wachter. 👍

    Gute Nacht 👑

    Antworten
  6. 7

    Solarplexus

    Eine sehr wahrhafte Photographie vom Alpenrand. 😉

    Antworten
  7. 8

    Odinson

    Mal abgesehen von der Google-Geschichte: es gibt noch einen!

    myheritage.de

    MyHeritage Ltd.
    PO Box 50, Terminal Park
    Or Yehuda 60250
    Israel

    Tel: +972-3-6280000
    Fax: +972-6280003
    E-Mail: contact(at)myheritage.com

    CEO: Gilad Japhet

    Firmennummer: 513410662
    Eingetragen beim israelischen Handelsregister

    Mit Verbindungen zu Gutjahr [gutjahr.biz].

    23andme und myheritage arbeiten zusammen:

    23andMe combine DNA databases to make finding great grandpa easier [venturebeat.com]

    Antworten
    1. 8.1

      Eidgenosse

      @Der Wolf:

      Warum sollten J*den unsere DNA analysieren wollen und uns zu mehr Sippenempfinden führen?

      Das stinkt.

    2. 8.2

      Axels Meinung

      Hallo Eidgenosse (8.1),

      man will vielleicht Möglichkeiten finden, bestimmte Rassen selektiv zu schädigen oder gar auszurotten.

    3. 8.3

      Sebun

      Werter Eidgenosse,

      das ganze ist doch recht einfach:

      Wenn auch nur einer aus deiner Familie hingeht und sich einen Stammbaum über MyHeritage anlegt, dann hat dieses Unternehmen schon jede Menge Daten über dieses Familienmitglied, über dich, deine Familie und Verwandten sowie deine Ahnen. Wenn derjenige jetzt noch seine DNA hergibt und analysieren lässt, dann kannst du dir vielleicht ausmalen, was sie auch über dich und deine Familie wissen.

      Ich schätze, so kann man ganz leicht Verknüpfungen zu Menschen herstellen, die auch im weiteren Sinne mit demjenigen verwandt sind, auch artverwandt, im völkischen Sinne. Und was mag es einer derart destruktiven Gemeinschaft, wie den Auserwählten, wohl nutzen, alles über die genetischen Schwächen einer Volksgemeinschaft zu wissen, hmm?

      Dazu kommt, dass die DNA, wenn sie getrennt wird vom Hauptkörper, auch am anderen Ende der Welt auf Einflüsse und Änderungen des anderen Teils der DNA reagiert, und diese Änderungen ebenfalls vornimmt (man korrigiere mich, wenn ich Unsinn schreibe, oder es falsch wiedergebe).

      Was es in dem Zusammenhang bedeutet, solchen Organisationen DNA zukommen zu lassen, kann man vielleicht erahnen.

      Gott mit uns.

    4. 8.4

      Bodhi

      @Eidgenosse 8.1:

      Ich sehe das so. Diese DNA-Analysen dienen dazu, dir zu zeigen/“beweisen“, daß du doch vom Neger abstammst und nur deshalb weiß bist, weil es hier so kalt ist. Alle „Kultur“ geht von Afrika aus, nicht von Hyperborea, wie wir „bösen Nazis“ meinen.

      Wird man heute nicht bereits in dem Moment in die DNA-Datenbank eingetragen, wenn die einem direkt nach der Geburt im Krankenhaus den ersten Tropfen Blut zur Analyse abzapfen?

    5. 8.5

      Annegret Briesemeister

      Zu 8.3, Werter Sebun,

      Du sprichst sicher von der Quantenphysik. Und das was du beschreibst, über die vom Hauptkörper abgetrennte DNA, die dann auch am anderen Ende der Welt genauso reagiert, nennt man meiner Erinnerung nach, Quantenverschränkung. Sollte ich mich allerdings auch irren, wäre es schön, wenn jemand von euch Lieben es erklären würde.

      Heil und Segen uns allen

    6. 8.6

      Amelie

      Bodhi # 8.4

      Genau. Und aus diesem Grund sollen ja auch keine Hausgeburten mehr stattfinden, weshalb wiederum die Hebammen so hoch besteuert werden, dass für sie ein Selbständigkeit nicht mehr gegeben ist.

      zu Sebun # 8.3

      Wer weiß, vielleicht erledigt dies einmal der Yellowstone-Supervulkan.

    7. 8.7

      Kruxdie

      Oliver Janich auch zu DNS-Tests und anderen Themen: „666 – Bald DNA-Tests für alle? Neue Weltordnung schlägt zurück“ [Video 14:58]

    8. 8.8

      Oha

      8.2 Axels Meinung

      So ist es. Diese Kreise machen Haplogruppenpolitik, faktisch aber auch medial propagandistisch. Beispiel: Wer hat ‚faschistische‘ Gene, wer gehört noch zu Europa, wer ist russisch und wer nicht russisch (d.h. ukrainisch (!) – reine Behauptungen).

      Und so wie in der Medizin bestimmte Medikamente nur bei bestimmten Rassen positiv wirken (ja bei anderen Rassen/Genen damit negativ – fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker … das ist faktisch zu beachtende Realität), so können auch unterschiedlich letale Waffen konstruiert werden.

      Der naive Fortschrittsglaube in der Medizin ist ohne differenzierendes Hintergrundwissen das reinste Opium.

    9. 8.9

      Lena

      Meine Idee dazu: sie wollen sich in uns „verwandeln“.

      Heil und Segen!
      Lena

    10. 8.10

      Texmex

      @Eidgenosse 8.1

      Das wollen die nicht! Die wollen etwas anderes. Die wollen das Medinat Weimar. Und nichts ist einfacher, als wenn sie behaupten können, sie wären ja schon immer da gewesen. Mittels Gentest.

      Dann gibt es da noch etwas anderes: Sagt Dir der Begriff Birobidschan etwas?

      Stalins utopisches Jerusalem [nzz.ch]

      Es gibt unter anderem von Schröder die Prognose/Aussage, dass nach den aktuell laufenden Auseinandersetzungen alle Nasen nach Birobidschan verfrachtet werden. Ohne Ausnahme. Und jeder kehre zu seinem Besitz heim. Alle Deutschstämmigen nach Deutschland, etc. Die VSA wird den „Indianern“ zurückgegeben, etc.

      Wie weist man ohne Papiere seine Abstammung nach?

    11. 8.11

      Sailor

      Werter Odinson, bitte lassen Sie mich auch noch auf das aktuelle und zeitnahe Angebot hinweisen:

      MyHeritage.de – DNA Tag Aktion. Gültig bis zum 25. April 2018 für 69 Euro

      „Ihre DNA offenbart Ihr einzigartiges Erbgut — die ethnischen Gruppen und geographischen Regionen, aus denen Sie stammen.“ 😉

  8. 9

    Solarplexus

    Eventuell ist Obama ein Truman und soll bald Präsident von den Vereinigten Staaten von Afrika werden. Eventuell soll dieses Video beweisen, dass alles möglich ist in diesem Theater. 😉

    Antworten
  9. 10

    SangUndKlang

    Wow, werter N8wächter, der Hammer! Jetzt werden die LeiDmedien wohl bald nicht mehr umhin können, als zu berichten. Bin sehr gespannt, Kaltgetränke stehen bereit. „Enjoy the Show“, „April Showers“ … – Er hat wohl nicht zu viel versprochen. ’s läuft nach Plan … 🙂

    Von Herzen
    SangUndKlang

    Antworten
  10. 11

    gstauderwaugerl

    Grade bei bachheimer gefunden:

    Gleichschaltung der Medien – Wie du es noch nie gesehen hast [YT]

    Sehr gruselig! Das Lied im Anschluß (they live – we sleep) ist auch super!

    @Eidgenosse Nr. 4

    Wo genau soll er sich über den Papst irren? Das er flüchten muß, oder daß das Frettchen wiederkommt? (Das habe ich jetzt ganz schön neutral ohne persönliche Meinung formuliert 😉 )

    Antworten
    1. 11.1

      Eidgenosse

      @gstauderwaugerl, 11:

      Nein, so war das nicht gemeint. Ich hoffe der Irlmaier irrt sich und er schafft es nicht mehr raus aus Rom. Zugverspätung und so. 🙂

  11. 12

    Sailor

    Apr 16 2018 09:36:05 (EST) Q !xowAT4Z3VQ ID: 868799 1064365
    >>1064287
    23andMe.
    Anne Wojcicki.
    Spouse?
    Why is this relevant?
    Q

    „Spouse“ Sergey Brin entwickelte zusammen mit Larry Page Google, Start September 1998. Brin ist auch einer der Stifter des „Breakthrough Prize in Life Sciences“, der derzeit höchstdotierten Auszeichnung der Welt:

    3 Millionen Dollar für jeden Preisträger. Gestiftet von Mark Zuckerberg und Priscilla Chan von Facebook, Sergey Brin von Google, Juri Milner und Anne Wojcicki. Vorstandsvorsitzender der Stiftung ist Arthur D. Levinson von Apple und Genentech.

    Breakthrough Prize in Life Sciences [de.wikipedia.org]

    Sergey Brin war bis 2015 verheiratet mit Anne Wojcicki, Bio-Technikerin, die mit Linda Avey die Firma für Gentests 23andMe in Mountain View gründete. Ihre Schwester Susan Wojcicki ist CEO der Google-Tochter YouTube

    Ein Anon bringt es auf den Punkt:

    Google spider spouse. She controls Serg. (((they))) give trinkets in return for global DNA database.

    Übersetzung: Google Spinne Ehepartner. Sie kontrolliert Serg. (((sie))) geben Plunder als Gegenleistung für globale DNA-Datenbank.

    Eine sozusagen „schrecklich nette Familie“, aber lehnen wir uns etwas entspannt zurück, hier erfolgt eine als positiv einzuordnende Bereinigung. Ich schließe mich den Anons im Q-Thread an: Thank you Q and Team, I love you and I pray for you! 🙂

    Werter Nachtwächter, ich danke für all Ihre Arbeit. 🙂

    Antworten
  12. 13

    Dirk

    gstauderwaugerl 11

    Zu diesem Kommentar passt es, endlich mal eine Beobachtung von mir loszuwerden:

    Schaut doch mal genau in die Fratzen von Nachrichtensprechern, Korrespondenten, Reportern. Egal in welchem Land, egal auf welchem Fernsehkanal. Diese haben fast ausnahmslos, ein schiefes Maul (teils schiefe Zähne des Unterkiefers). Ich nenne dies: Lügenmaul. Je Dienstälter, um so schiefer.

    Antworten
    1. 13.1

      Till

      Werter Dirk,

      eventuell liegt es daran, dass Du die MSM inzwischen als Ausgeburt der Matrix erkannt hast. Bekanntlich wandelt unser Gehirn die Bilder unserer Augen um. Dabei passiert das Bild viele Schranken und Stolperdrähte in Deinem Kopf. Je mehr Hindernisse, um so gefilterter kommen die Bilder bei Dir an.

      Da es mit wachsendem Bewusstsein immer weniger Hindernisse im Hirn gibt, kommen die Bilder immer öfter Ein zu Eins zu Dir durch. Es ist auch darin begründet, dass die Gier, Neid und Niedertracht dieser Menschen sich jetzt im Außen zeigt.

    2. 13.2

      Triton

      Jetzt weiß ich auch, warum man sich Frauen schönsaufen kann.

    3. 13.3

      Karl Stülpner

      @ Till # 13.1

      genauso erkläre ich mir, dass manche Leute die Falschheit in den Augen von (Superfest-)Kleber oder die Arroganz von Marionetta Schloimma nicht wahrnehmen. Danke Dir herzlich für Deine Kommentare hier und auch beim Kurzen!

      @ Triton 13.2

      Aber das Schöntrinken funktioniert garantiert nicht bei dieser Marionetta Schloimma oder Anja Raschkurz-und-schnell-verurteilt.

      Soviele Winzer gibt es gar nicht. Das ist ausgeschlossen. 🙂

  13. 14

    Diskowolos

    Wenn Obama kein US-Amerikaner ist, müßten doch alle Gesetze und Dekrete die er Unterschrieben hat ungültig sein! Welche Auswirkungen wird dies haben? Das kann man sich kaum vorstellen. Im Grunde müßten die Obama-Jahre rückabgewickelt werden, das gilt auch für internationale Vereinbarungen, NATO, Handelsabkommen, UNO, etc.

    Es zeigt sich mal wieder, dass die Realität jede Fiktion übertrifft!

    Jetzt kommt es darauf an, wie das Gebäude zusammenstürzt: kontrolliert, wie WTC 7 oder fällt es um und nimmt noch ein paar Straßenzüge mit? Wenn das Obama-Video zweifelsfrei echt ist, wonach es aussieht, ist dies ein Faktum, um das die Leidmedien nicht mehr herumkommen können.

    Es wird interessant zu beobachten sein, wie die Medien dieses Faktum transportieren und wie schnell sie gegebenenfalls zur Wahrheit zurückkehren werden. Noch interessanter wird zu beobachten sein, wie Busenfreundin Angela mit der neuen Faktenlage um Hussein umgehen wird.

    Antworten
    1. 14.1

      Hamsem

      Für wen gilt überhaupt die Anforderung, dass der Präsident ein „echter“ Amerikaner sein muss? Für den Präsidenten der U.S. oder für den Präsidenten der Republik? Wessen Präsident war Obama? Ist dieses Thema somit überhaupt relevant? Und wenn nicht – warum wird es dennoch von Q gebracht?

  14. 15

    kirschenkraft

    Guten Morgen,

    das korreliert 1:1 mit dieser Betrachtung:

    Meet Kimba Wood, Former Playboy Bunny and Soros/HRC Favorite! [neonrevolt.com]

    Hauptaussage, die uns ja durchaus bekannt vorkommt:

    Die jetzige Welt ist ein Spiegel (Q: denkt Spiegel) der natürlichen Ordnung! Alles ist auf den Kopf gestellt, unten ist oben, links ist rechts. Gibt es jemanden, der in diesem Punkt anderer Ansicht ist?

    Die Frauen sollen in diesem Satanskonstrukt die erste Geige spielen. Der Billy Boy hatte sozusagen seine tolle Frau als Handler hintendran (Q: folgt den Frauen). Daher auch der ganze Wirbel, der sich auf die Killary fokussiert. Bush und Konsorten sind anscheinend nur Beifang.

    Und damit ist mal wieder der Beweis erbracht, dass dies der Endkampf von Licht und Dunkelheit, natürliche Ordnung gegen unnatürliche/luziferische Ordnung ist. Das letzte Kapitel ist uns allen bekannt. 😉

    Anderes Thema:

    Bezüglich der so großzügigen Organisationen, die mit Bluttests und DNA-Tests oder sogar im Organ(spende!)bereich zu tun haben. Da stecken das Rote Kreuz und alle ähnlichen Konstrukte mit drin. Siehe diese Verbindung, die da jetzt mit dem Gockelgründermann seiner Frau auftaucht. Wenn wir davon ausgehen, dass die (!) uns zeigen, was sie so machen, dann haben viele Filme oder Bücher auf einmal einen erschreckenden Nebenaspekt.

    Beispiele:

    – Film: Die Insel. Künstlich gezüchtete Klone, die als Ersatzteillager für Eliten benutzt werden (Zitat: „wieder ein hervorragendes Produkt. Etikettieren und einlagern.“)

    – Buch: La Nera von C. Mancini. Ein großes Blutprobenanalyselabor führt die Analysedaten mit den Daten von Menschen zusammen, die ein neues Organ benötigen und sich dazu an die „Dienstleistungsorganisation“ (hier exemplarisch die Mafia) wenden. Die „Spender“ werden entführt und abgeerntet. Sozusagen.

    Die Liste lässt sich lange fortsetzen. Es scheint wirklich so zu sein, dass die schlimmsten Annahmen der Realität entsprechen. Und darüber hinaus.

    Einen schönen Tag wünsche ich allen Kameraden!
    Kirschenkraft

    Antworten
    1. 15.1

      Thorson

      Werter Kirschenkraft (#15),

      Deinen Anmerkung und Überlegungen kann ich nur zustimmen.

      Ergänzend dazu, ich habe sehr lange intensive Ahnenforschung betrieben. Irgendwann kam der Punkt, ob ich eine DNA Analyse machen sollte, damit ich über andere Wege weiterkomme. Das war sehr verlockend, aber nach kurzer Recherche kam heraus, dass die Nasen hier sehr interessiert sind an den Daten. Warum wohl? Gezielte Selektion von Völkern und deren Eliminierung lagen auf der Hand. Also keine DNA Analyse, das war für mich eine Sackgasse!

      Zweite Ergänzung, diverse „Hilfs- & Wohltätigkeitsorganisationen“ wie Rotes Kreuz, Caritas, Ärzte ohne Grenzen, etc. sind eigentlich alles Geldwäsche-Organisationen. Vornehmlich leben sie von Spendengeldern, welche man damit recht einfach „waschen“ kann.

      Heil und Segen
      auf all Euren Wegen

    2. 15.2

      Lena

      Heil Euch allen hier!

      Heute Morgen geht es hier mit der verstorbenen Mrs. Barbara Bush weiter, viele gute Nerven wünsche ich:

      #SpiritCooking, Barbara Bush, and the Birth of a #MoonChild. #MatriarchalSatanism at work. [neonrevolt.com]

      Heil und Segen!
      Lena

  15. 16

    Der Wolf

    Heißt wohl, ihr sollt euren Augen nicht trauen, oder wie soll ich das verstehen? Alles unter Kontrolle von Jenen? Auf solche Weise werden aus Halbwahrheiten, das, was man eine bewußte Irreführung nennt.

    Rezept: Ein bißchen Wahrtheit und ein paar Andeutungen mit einem kräftigen Schuß Ohnmachtspropaganda nach dem Motto: Wir haben eh alles unter Kontrolle! Na, denn man Prost und wohl bekomm’s!

    Es gibt sowohl ein Leben vor, als auch nach dem anonymen Q. Wetten!

    Antworten
    1. 16.1

      Diskowolos

      „Wer die Wahrheit sagt, dem glaubt man nicht“, sagt ein altes Sprichwort.

      Für viele ist es keine absolute Neuigkeit, dass Obama kenianischer Staatsbürger ist, in dem Video sagt er es aber selbst, was eine ganz andere Qualität hat. Fast noch skurriler als Husseins Auftritt in dem Film erscheint mir das Publikum! Was sind das da für seltsame, mimiklose Menschen und wo wurde das Video gedreht?

  16. 17

    scotty

    Hallo N8waechter,

    wieder einmal vielen Dank für Deine Recherche.

    Ach ja, falls wir uns nicht mehr sehen: Guten Tag, guten Abend und gute Nacht! 😉

    Herzliche Grüße an alle

    scotty

    Antworten
  17. 18

    Hannes für Frieden

    Hallo N8Wächter,

    vielen Dank für deine epische Arbeit!

    Hier gibt es einen Artikel, der sehr gut und ausführlich die Geschehnisse aus einer anderen Perspektive erklärt. Vor allem für frisch Suchende, eine Fundgrube!

    „Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs“

    Mach weiter so!
    Von Herzen Dank, Hannes für Frieden

    Antworten
    1. 18.1

      N8Waechter

      Werter Hannes,

      danke für den Hinweis. Der Beitrag im Gelben Forum „Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs“ von Diogenes Lampe wurde bereits im vorherigen Beitrag besprochen.

      Meiner bescheidenen Ansicht nach führt der Beitrag Neueinsteiger in ein eher trübes Fahrwasser, denn es werden allerlei Themen miteinander vermischt und diese zum Teil falsch in das große Bild eingebaut. Zusammenhänge sind eher verwirrend dargestellt und es werden überdies keine Netzverweise oder Quellen angegeben, denen Suchende nachgehen können.

      Mir persönlich werden dort zu viele Zutaten in einen großen Topf geworfen, gründlich umgerührt und dann aufgetischt. Auf dem Teller findet sich dann ein Narrativ voller Behauptungen – dem kann man folgen oder eben nicht.

      Ich halte den Beitrag für nicht hilfreich, daher habe ich mir erlaubt, den von Dir hier eingestellten Netzverweis zu entfernen.

      Heil und Segen!
      N8w.

  18. 19

    Solarplexus

    Mich würde einmal interessieren, wie weit der Zuckerberg mit den Bio-Chip-Gehirnimplantaten ist, zur neuronalen Vernetzung des Menschen mit Computersystemen, Programmen und Hardware(!)? Und wer alles mit diesem Projekt zu tun hat und dahinter steht(!)?

    William Gibson, der auch im neuronalen Netzwerk von dieser AI Sophia vorkommt, sie hat ihn ja selbst erwähnt, hat darüber in seiner Trilogie sehr viel erzählt. Es ist die Cyberpunx-Trilogie Neuromancer-Mona Lisa Overdrive-Biochips(!).

    In dieser utopischen Welt wird die Realität und Virtualität von Konzernen bestimmt und beherrscht(!). Politiker und deren Systeme sind nur noch Makulatur. 😉

    Utopie = naheliegende Zukunft(!)

    Antworten
  19. 20

    Eidgenosse

    Eigentlich wäre jetzt der beste Moment, den Agent Orange namens Trump unter die Erde zu befördern. Noch nie war sein Support so tief, selbst die größten Hardcore Unterstützer rücken gerade von ihm ab.

    Alex Jones explodes on President over Syria: „F**k Trump!“

    Und ehrlich, es würde mich auch nicht mehr kratzen. Trump kann nichts für uns tun, helfen müssen wir uns schon selber.

    Im Kopf fängt es an. Natur kapieren – Natur kopieren, in aller Konsequenz!

    Antworten
    1. 20.1

      N8Waechter

      Irrtum, werter Eidgenosse.

      Sein angstgetriebener, emotionaler Ausflipper vom Wochenende ist längst abgehakt. Jones hat augenscheinlich immer noch nicht verstanden (?), was dort in Syrien geschehen ist (geschweige denn, was hier in Deutschland in den 12 Jahren geschehen ist). Er macht sich Sorgen (?) um Trump und erwartet (ungeduldig) harte Maßnahmen von ihm, weil er sonst aus dem Amt getrieben würde.

      Jones malt sein eigenes Narrativ, bewusst oder unbewusst:

      Breaking: Coup Against Donald Trump Is Now Live [YT]

    2. 20.2

      Eidgenosse

      @ N8Waechter:

      Erbärmlich. Er versteht nicht, dass es noch nicht zu Ende ist. Das Ding ist noch nicht ausgestanden. Die wollen den Krieg auf Biegen und Brechen. Irgendwann ist in Russland oder Iran die rote Linie überschritten, darauf warten die nur.

      Ich weiß, du teilst meine Meinung nicht. Solche Aktionen können sich aber sehr schnell zu einem Flächenbrand entwickeln. Wir können jedoch eines tun: Unsere Imagination zu benutzen und zwar auf ganz unchristliche Weise.

      Der Kampf ist der Preis des Lebens und das Leben ist der Preis des Kampfes.

      Danke dir n8wächter.

    3. 20.3

      waldemar

      Jones ist – inzwischen zur Genüge bewiesen – ein zionistischer Schreihals! Er zeigt mit dem Finger auf alle anderen, aber „die“ wäscht er rein mitsamt seinen Kollegen. Netzverweise spare ich mir. Die gibt es dazu wie Sand am Meer, aber natürlicherweise in Englisch.

      mfG

    4. 20.4

      jupp1962

      Die verrückten religiös-fanatischen Zionisten, die seit Jahren versuchen, Armageddon zu starten, sind bei ihrem letzten Versuch, diesmal in Syrien, erneut gescheitert. … weiter: kaleidoscop.com/fulford

    5. 20.5

      Irlmaiersvision

      @jupp1962, 20.4.:

      Nein sie sind nicht gescheitert. Nur die Zeit für das große Finale ist noch nicht reif. Das was wir sehen, sind nur die Geburtswehen des Endes und des Anfangs. Aber ich denke, wir stehen relativ kurz davor.

      „Ich sehe zwei Achter und einen Neuner. Lange dauert es nicht. Ob 3 Tage, Wochen oder Monate weiß ich nicht. Es endet mit drei Neunern.“ Zitate Irlmaier.

      Glaubt daran oder nicht. Für mich bedeutet das Beginn des Ereignisses am 18.8.19 (889) + 21 Tage (3 Wochen) = 9.9.19 (999)!

      Einen „weichen“ Übergang ins Neue, wie Ihr es annehmt, wird es nicht geben. Die Menschheit ist zu verkommen und muß gereinigt werden. In diesem Jahr werden wir wohl noch den Zusammenbruch des Finanzsystems sehen. „Steuern die keiner mehr zahlen kann.“

      Gott steh uns bei in dieser schwarzen Stunde der Menschheit.

  20. 21

    Annegret Briesemeister

    Werter N8wächter

    Als erstes meinen aufrichtigen Dank für deine großartige Arbeit. Und dann überlegte auch ich, noch ohne alles überhaupt gelesen zu haben, wann und wie wohl die Medien diesseits des Atlantik in besagte Themen einsteigen würden?

    Eins fällt mir schon länger deutlichst auf. Viele der Moderatoren und Nachrichtenverleser halten ihre Hände sehr merkwürdig. Und sie haben beinahe alle zum Teil völlig abgenagte Fingernägel. Das spricht für mein Empfinden nicht gerade von Sicherheit und Ausgeglichenheit oder gar Überlegenheit.

    Heil und Segen uns allen

    Antworten
  21. 22

    gstauderwaugerl

    @kirschenkraft Nr. 15

    Zitat: „Die jetzige Welt ist ein Spiegel (Q: denkt Spiegel) der natürlichen Ordnung! Alles ist auf den Kopf gestellt, unten ist oben, links ist rechts. Gibt es jemanden, der in diesem Punkt anderer Ansicht ist?“

    Vor gut 10 Jahren (also, als mein Kind im Zeichentrickfilmalter war) bemerkte ich, daß viele Kindersendungen/-serien bei der Handlung quasi einen Gegenteiltag [YT] eingeführt hatten. Hab mich noch gefragt, was das soll. In fast jeder Sendung kam irgendwann so etwas vor.

    In den letzten Jahren habe ich mich mehrmals daran erinnert. Ist wirklich so: Was angeblich gut sein soll, ist ganz falsch oder sogar gefährlich (für die normale Bevölkerung halt). Wer angeblich dumm sein soll, hat doch sehr viel interessantes zu sagen, usw.

    Das Gesindel hängt sich momentan gegenseitig Preise und Orden um, jedes Stück ist ein Verrat an der Menschheit.

    @Dirk Nr. 13

    Das mit dem schiefen Maul stimmt definitiv!

    Antworten
  22. 23

    Solarplexus

    Davon ab bekam ich gestern Abend noch eine Nachricht von einer mir nahen Wissenschaftlerin, dass ein deutscher Professor an einer deutschen (!) Universität zu einem Vortag eingeladen hat, bei dem es hauptliegend um die Tweets von Trump geht. Leider wurde der Vortrag vertagt. Es ist ein Professor, der sich auch in seiner jüngsten Vergangenheit sehr stark mit der amerikanischen Schwarmtechnologie auseinandergesetzt hat. Wie gesagt, die meisten Studien an deutschen Universitäten werden mit amerikanischen Geldern gelenkt! 😉

    Antworten
  23. 24

    Eidgenosse

    „This is the end“: (min 5:45)

    Alex Jones‘ Hilarious Reaction to Trump’s Missile Strikes Against Syria [YT]

    Wir täten gut daran, es ihnen gleich zu machen. Dies ist das Ende.

    Lasst uns wieder auf Europa konzentrieren. Lasst uns gemeinsam über Vorgänge der Natur reden und Dinge tun, die uns weiterbringen.

    Antworten
    1. 24.1

      Mike

      Ich halte es für einen Irrtum zu glauben, einfach so dem System eine „Absage“ erteilen zu können, indem man sich nicht mehr darum kümmert. Wo ich ihnen Recht gebe, ist dass es viele Dinge gibt, die es zu erforschen gilt, wie zum Beispiel ihr Schauberger-Zitat.

      Das System wird uns aber immer wieder tangieren und drangsalieren. Es geht nicht einfach so, dass der Sklave sagt „Ich will nicht mehr“ und sich dann ausklinkt. Dann werden einfach andere Seiten aufgezogen, siehe Reichsbürger.

      Solange wir alle auf einem Planeten leben und es Menschen gibt, die über andere Herrschen möchten, den Fleiß und Arbeit anderer für sich nutzbar machen wollen, so lange wird dies nicht funktionieren.

      Ein Zitat noch zuletzt:

      „Eine Welt muss jetzt fallen, entweder die ihre, oder unsere.“

      Im Hoffen darauf, dass seither „unsere“ noch nicht ganz gefallen ist.

      Sonnige Grüße aus dem Rheintal!

    2. 24.2

      waldemar

      Lieber Eidgenosse!

      Es stimmt, daß es Zeit ist, uns auf unsere wahre Natur und in der Natur uns wahrhaft (dessen) zu be-sinnen – präsent sein! Alles, was echt ist!

      Ich kann aus meiner Präsenz heraus Deinen Fatalismus nicht teilen. Ich fühle ihn nicht. Ich fühle paradoxerweise, daß alles (!) in Ordnung ist. Damit meine ich nicht gut oder fertig oder unverbesserlich, aber in Ordnung und ich fühle Zuversicht und ein Strömen und Weiten meines Herzens!

      Alex Jones ist ein zionistischer Schreihals und Angstmacher, der Aufmerksamkeit einfängt und mit negativer Energie angereichert wieder ausspuckt.

      Wie Du so schön sagtest:

      Laß uns Visualisieren, was wir wollen und vor allem, fühlen (!), daß wir das im Geiste Erschaffene damit bereits definitiv erschaffen haben, denn alles ist Geist!

      Kurt Tepperwein bringts auf den Punkt:

      Kurt Tepperwein – So erschaffen Sie eine stimmige Realität [YT]

      Danke Kurt!

      Deine Vision wird dann Realität, wenn sie mit Deinem Fühlen in Übereinstimmung ist, daß Du bereits das Erwünschte erschaffen hast und nun physisch den Weg dahin zelebrierst! Bring Deine Handlungen noch damit in Übereinstimmung und erschaffe damit den Zustand, den bewußte Schöpfer „Kohärenz“ nennen. Vision + Gefühle = Wahrnehmung + Handlungen in Übereinstimmung bringen, auf einen Punkt ausgerichtet!

      Wie nützlich Dir dabei dieser, Dein Glaubenssatz ist, ist fraglich. Wer Kampf säht, wird Kampf ernten, vor allem und zuerst einmal aber wahrnehmen! „Der Kampf ist der Preis des Lebens und das Leben ist der Preis des Kampfes.“ Manchmal unvermeidbar und dann, bitte gern!, aber so als alltägliche Brille?

      Die Mechanik der Schöpfung ist auch der Grund, warum man sich von Filmen fernhalten sollte! Zuerst mal wird einem in schöpferischer Trance eine Vision vermittelt und man wird unbewußt programmiert und dann werden natürlich die dazu gehörenden Gefühle abgerufen! Unsere wahrgenommene Realität ist unsere Wirklichkeit, egal, ob aus Filmen oder im Wald! So reproduzieren die Kinogänger und Fersehgucker und Krimileser, etc. die von ihnen konsumierte „Realität“ und werden selbst davon konsumiert!

      Werte Anwesende, danke für Eure Aufmerksamkeit! Dank Dir für den Anstoß, Eidgenosse!

      Heil!

    3. 24.3

      Amelie

      # 24.1, Mike

      Das „System“ ist von Alexander Wagandt in Teil 3 sehr gut erklärt. Alle Teile sehr interessant und aufschlussreich, jedoch zusammen ca. 4 Stunden:

      alexanders Tagesenergie #113 – zu Gast Frank Stoner [tagesenergie.org]

    4. 24.4

      Lena

      Heil Dir, waldemar! // 24.2

      Sie haben sehr gute offene Augen – genau wie „unser“ N8W!
      Danke für Eure Schriften!

      Heil und Segen!
      Lena

  24. 25

    wahrheitssucher777

    Für einige ist es eher die Muppet Show, Truman steht ja erst am Anfang seiner Suche … Captain Future ist auch gut …

    g

    Antworten
  25. 26

    gstauderwaugerl

    @Axels Meinung Nr. 8,2

    Hmm, da war doch was …:

    Putin: Wer sammelt landesweit Gewebeproben von Russen und wozu? [de.sputniknews.com]

    Jagd nach Russen-DNA: „Westen schmiedet neuartige Bio-Waffe“ [de.sputniknews.com]

    Antworten
  26. 27

    Joseph

    Ich glaube, wir können aufhören davon zu träumen, dass der ganze Schwindel auffliegt und es uns irgendwann besser geht. Dafür ist die Elite zu gut vernetzt, sie haben die Allzweckwaffe Fiat-Money, damit lässt sich jeder kaufen und die Bevölkerung ist verblödet.

    Das wars … Hoffnungen kann man sich sparen …

    Antworten
    1. 27.2

      Kruxdie

      Lieber Nachtwächter,

      vielen Dank für diesen Artikel und diesen Kommentar von Dir, damit könnte sich Joseph das Hoffnungsparen sparen.

  27. 28

    gstauderwaugerl

    @Eidgenosse Nr. 11.1

    😀

    Genau! Die Italiener streiken ja eh alle naselang, daß wäre ein guter Zeitpunkt!

    Achtung, absolutes Kotzbild:

    [Bilddatei]

    Antworten
    1. 28.1

      Amelie

      Da wäre ich gerne Mäuschen gewesen. Wenn diese K…brocken sich sooo freuen, bedeutet das für uns sicher nichts Gutes. Aber auch für sie ist noch nicht aller Tage Abend.

  28. 29

    webster robert

    Hallo werte Gemeinde.

    Sehr Interessant:

    The Real Meaning to (I Pet Goat II) by the Real Jacob! [YT]

    War: April 16 – April 30. America Falls [YT]

    Apocalypse begins After: April 18, 2018, end of Jubilee Year! [YT]

    Passt zum Illusionstheater. Leider nur auf Englisch.

    H&S

    Antworten
  29. 30

    Mohnhoff

    Ich bin etwas verwundert, dass „erst jetzt“ versucht worden wäre, eine globale Gendatenbank über Facebook und Co. aufzubauen.

    In deutschen Krankenhäusern wird jedem Neugeborenen seit jeher (z.B. gleich nach Geburt Nabel-)Blut für „Vorsorgeuntersuchungen“ entnommen. Ein Tropfen davon landet angeblich auf dem Original der Geburtsurkunde (= handelbares Sklavenbesitzzertifikat). Es wäre kein Problem, davon etwas „irgendwohin“ zu schicken und eine Genanalyse zu machen. In anderen „zivilisierten“ Ländern sollte das genauso laufen.

    Unserem Sohn haben sie – angeblich versehentlich – soviel Blut entnommen und daneben gekippt, dass man ihn mit anderen Sachen zurückbrachte. Ich habe von dem Vorfall leider erst Jahre später von meiner Frau gehört. Später wurde er autistisch. Reiner Zufall sicher.

    Mittlerweile würde ich deutschen Eltern empfehlen, ihr neugeborenes Kind im Krankenhaus keine Sekunde aus den Augen zu lassen. Da kommen irgendwelche Schwestern und wollen es für Untersuchungen mitnehmen, und wenn man auf eigene Anwesenheit besteht, hat sich die Untersuchung plötzlich erledigt. Da läuft es mir eiskalt den Rücken herunter. Aber zurück zum Thema.

    Ich las vor einiger Zeit davon, dass die Mormonen wie wild Abstammungslisten aller Menschen sammeln, also müssen die in der diesbezüglichen Informationsverbreitung auch involviert und gut angebunden sein. Es scheint also mehrere Fraktionen zu geben, die derartige „Hobbies“ betreiben.

    Den einzigen Reim, den ich mir darauf machen kann, ist dass man in China bei der diesbezüglichen Informationslage hinterherhängt und Facebook jetzt benutzt hat, um nachzuziehen, vielleicht mit Fokus auf einen Markt für Organe. Aber so richtig stimmig erscheint mir das nicht.

    Überhaupt wundert mich auch, dass China so erpicht auf nichtasiatische Organe ist, die dürften doch schwer inkompatibel sein. Und die chinesische Lebensweise ist immer noch um Längen gesünder, als die westliche. Da steckt doch irgendetwas ganz anderes dahinter. Oder ist China einfach das Hauptumschlagszentrum für illegalen Organhandel? Wieso gerade die?

    Auch interessant, dass jetzt plötzlich eine Chinesin in den Fokus der Aufmerksamkeit rückt, bei derart diabolischen Themen. Das ist neu.

    Antworten
    1. 30.1

      Triton

      Die Gendaten gibt es doch schon lange. Spätestens, wenn der Arzt Blut abnimmt, und das tut der schon seit langer Zeit, haben die Daten auch andere.

  30. 31

    andreas2

    @Dirk 13

    Schau mal auf die Frauen in den Nachrichten, Magazinen, usw., alle mit breiten Schultern, mit männlichem Kinn und meistens mit Adamsapfel.

    Antworten
    1. 31.1

      LKr2

      Siehe zB. die Videos von „MrE“ auf YT.

    2. 31.2

      Lena

      Heute sogar so ein Wesen bei meinem Lidl an der Kasse! Genau wie „MrE“ auf YT sie zeigt, ich dachte ich guck nicht richtig!

      Heil und Segen!
      Lena

  31. 32

    Till

    Das der maaslose Heiko sehr häufig blinzelt, ist bekannt. Könnte es sein, dass er damit Botschaften morst? Das nervöse Blinzeln fällt mir bei manchen Nachrichtensprechern und Reportern ebenfalls auf.

    Antworten
    1. 32.1

      Heide

      Laut Neurolinguistik ist das häufige Augendeckel bewegen ein Zeichen für innere Bilder.

    2. 32.2

      Axels Meinung

      Hallo Till,

      ausgeschlossen, der sendet nichts, der empfängt allenfalls Befehle. Der ist auf dem Posten, weil er den Ziocons „gehört“.

    3. 32.3

      waldemar

      Lügner-Symptom.

  32. 33

    Morlock

    Danke werter N8waechter!

    Kein Eisberg in Sicht, würde der Ausguck auf der Titanic sagen!

    EU und England im Vollrausch, machtbesoffen, verwirrt und uneins, überall nur Russen. Jetzt auch demnächst wieder im Digitalangriff zu erwarten, so warnen sie jedenfalls. Maria Stuart gegen Elisabeth: Schottland mehrheitlich gegen Angriff auf Syrien (DWN Deutsche Wirtschaftsnachrichten)!

    Und Obama wird auch schon etwas im MSM gemangelt:

    Syrien-Eskalation: Eine sechs Jahre alte Aussage Obamas holt den Ex-Präsidenten heute ein [businessinsider.de]
    +
    2013 machte Trump Obama einen schweren Vorwurf, der den US-Präsidenten heute einholt [businessinsider.de]

    Der Drohnenkönig steht ja hoffentlich bald offiziell als Betrüger da. Michael Obama kommt auch ins Rampenlicht.

    Prinz Harry & Meghan: Hat Michelle Obama sie verkuppelt? [promiflash.de]

    Bitte schön hell machen das Rampenlicht! Zitat Wikipedia: Rampenlicht

    „Obwohl es jahrhundertelang als „unnatürliche“ Notlösung beklagt wurde, weil die Mitte der Bühne nicht besser beleuchtet werden konnte, und obwohl es wegen der offenen Flammen eine Gefahr für die Darsteller war, hielt sich das Rampenlicht bis ins 20. Jahrhundert hinein.“

    Wem nützt es? „Make Amerika great again“ Aber wer steckt dahinter?

    Rotated Capital [en.wiktionary.org], Unicode = U+213A

    Das mal bitte so googeln: »U + 213 A«

    Sonnige Grüße aus der nähe „Germaniawerft“

    Antworten
  33. 34

    Morlock

    Zeitraum! Nur was ist ein Zeitraum? Zeit räumlich ausgedehnt? Spekulatius!

    U 213: Der Stier von Scapa Flow (Günther Prien)

    Scapa Flow: Selbstversenkung der Kaiserlichen Hochseeflotte in Scapa Flow [de.wikipedia.org]

    Wenn das Gegenteil (I+II) war ist, dann hat Deutschland den Krieg gewonnen. Deren Krieg möchte ich hinzufügen! Ein Deutscher muss keinen Krieg führen.

    Q für alle

    Antworten
    1. 34.1

      Kirschenkraft

      Das ist allerdings sehr interessant!

      Der Kommandant von U 213, Olt von Varendorff, fuhr als zweiter Wachoffizier auf U 47 unter Kommandant Günther Prien den legendären Scapa Flow-Einsatz mit. Die Briten erlitten damals eine herbe Versenkung und Kaleu Prien wurde zum absoluten Helden! U 213 wurde dann später dadurch bekannt, dass dieses Boot einen Agenten erfolgreich an der amerikanischen Ostküste absetzte. Unternehmen Gretl.

      de.wikipedia.org/…U_213

      Für solche Themen ist dieses wikidings verlässlich und belastbar.

      Spekulatiusdose auf: ein Hinweis auf den Hintergrund von Q? Die Hintergründe zu beiden Booten sind auf alle Fälle perfekt dazu geeignet, eine Verbindung anzudeuten.

      Q schrieb ja mal: „Ihr werdet staunen, wenn ihr erfahrt wer (!) hier zu euch schreibt.“

    2. N8Waechter

      Ich rate hier generell zu gesunder Vorsicht. Natürlich ist es wichtig, solche „Zufälle“ zur Kenntnis zu nehmen, doch damit sollte es auch gut sein. Wir wissen es (noch?) nicht, auch wenn es ja nicht ausgeschlossen ist, dass wir es einst erfahren werden. 😉

  34. 36

    Teresa

    Sorry [Verzeihung] für das „Bild“ – habe den Youtube-Link eingestellt, in keinem Fall das „Bild“, das da jetzt erscheint, sorry [Verzeihung] vielmals, werter N8wächter!

    Antworten
    1. 36.1

      N8Waechter

      Verstehe ich nicht, werte Teresa, was den für ein Bild?

    2. 36.2

      Alfreda

      Solange der Kommentar noch in der Moderation ist, erscheinen yt-Netzverweise manchmal (nicht immer) als eingebettetes Video mit dem entsprechenden Vorschaubild.
      Ich könnte mir vorstellen , dass es das ist, was Teresa meint.

    3. N8Waechter

      Danke Alfreda, das ergibt Sinn. 🙂

  35. 39

    Kleiner Eisbär

    München übt mal wieder …

    Die wichtigsten Fakten zur Anti-Terror-Übung am Hauptbahnhof [sueddeutsche.de]

    Antworten
  36. 40

    Schrecki

    Liebe Freunde,

    ich bin im Moment etwas eingespannt und möchte auch nur eines loswerden. Ich versuche alles weitestgehend zu lesen und möchte nur darum bitten, die Kommentare einfach etwas kürzer zu fassen.

    Bitte richtig verstehen!
    Heil euch!

    Antworten
  37. 41

    Torsten

    Werte Gemeinde,

    ich denke es paßt gerade auch zu diesem Illusionstheater:

    killerbeesagt.wordpress.com

    Die Illusion muss weitergehen. 👎🏻! Die Würfel sind gefallen, der Drops gelutscht und das Täubchen fliegt.

    Ich wünsche uns allen Heil und Segen!

    Vor allem der „Heil und Segen – Fraktion“. 😉
    Natürlich allen anderen auch!

    Antworten
    1. 41.1

      N8Waechter

      Werter Torsten,

      welchen Beitrag dort meinst Du konkret?

      Heil und Segen!
      N8w.

    2. 41.2

      Torsten

      Werter N8Waechter,

      ich lasse es einfach mal so stehen.😉

      Heil und Segen mit uns!

    3. N8Waechter

      🙂

    4. 41.3

      Gaby

      Ich muss Euch was erzählen: Ich habe mir gerade einen Teil der Kommentare unter dem Video im Artikel darunter durchgelesen. Plötzlich fiel mir auf, dass ich genau dieselben Kommentare schon mal irgendwo gelesen habe, aber das Video, über das neue Polizeigesetz, kannte ich noch nicht. Seltsam, oder?

  38. 42

    Amelie

    Wie schreibt doch Antje Sophia?:

    „Kann mal jemand die Welt anhalten? Ich möchte aussteigen – mir ist schlecht!“

    Antworten
  39. 43

    Morlock

    Zu Amelie K. 42 passt:

    Q gedreht:

    An upper‐case letter Q rotated counterclockwise.

    Countercklockwise = Entgegen dem Uhrzeigersinn.

    Frage: Seit wann ergibt ein Uhrzeiger Sinn? Neo sitzt auf dem Bahnhof, aber es fährt kein Zug!

    Der MSM dreht auch schon etwas den Kurs:

    Tja wer will schon solche Papiere haben? Frustrierte Flüchtlinge verkaufen ihre deutschen Papiere [zeit.de]

    Und für Schrecki K. 40 … hier halt!

    Antworten
    1. 43.1

      Siegfried Hermann

      Tja, wer will schon solche Papiere haben?

      Ich! Nehme die gerne. Für: Bürgerdienste, Kindergeld, Bafög, Finanzamt, Amtsgericht, Grundbuchamt, Sozialdienste, Krankenversicherung, usw., usw.

  40. 44

    Torsten

    Werte Gemeinde,

    Die Rückkehr des Reiches – Teil 11 – Der letzte Kampf [brd-schwindel.ru]

    Heu und Segen!

    Antworten
  41. 45

    Morlock

    Noch etwas persönliches oder anders ausgedrückt etwas menschliches, ja ich denke wovon ich rede ist wahr. Meine Mutter und meine Omi konnten nicht auf die Gustloff, weil sie die Strickleitern nicht hochkamen. Ansonsten wäre ich nicht bei euch! 🤺

    Und für Weltkrieg fällt aus, wegen ist nicht! Zitat Gebrüder Grimm, Wörterbuch:

    ‚wettstreit unter den menschen‘: so soll und wird der bekannte gemeine krieg nicht aufhören, damit der bekannte gemeine friede wird, sondern damit der reine grosze ewige krieg wieder anheben kann, welchen die menschheit unter sich tagtäglich kämpft. denn leben ist der streit und das ringen nach weisheit, recht und freiheit … der leibliche krieg musz nicht mehr geduldet werden von keinem volke, weil er den welt- und geisterkrieg nur unterbricht (L. Schefer ausgew. w. (1857) 7, 91.)

    Wohl der Zeit im voraus?

    Antworten
  42. 46

    Solarplexus

    2011 im Oktober, verweigerten Generäle der VSA den Befehl zum Einmarsch nach Syrien. Obama verlor seine Macht. Die Begründung der Generäle, Afghanistan reicht und ist nicht abgeschlossen, ein neuer Krieg bringt nichts ein.

    Anfang des Jahres 1989, am Jahres Anfang wird immer die jährliche Militärdoktrin der VSA verabschiedet und ausgesprochen, wollte man im Oktober 89 die Sowjetunion angreifen vom europäischen Boden aus. Warum gab es wohl den Mauerfall und was passiert wohl im Oktober 18?! 😉

    Antworten
  43. 47

    Alfreda

    Gerade eben auf den Bildschirm geflattert – die 7. Ausgabe der Gesprächsrunde „Wahrheit spricht Klartext“:

    WsK Folge 7 [YT]

    Antworten
  44. 48

    Siegfried Hermann

    Werte Anons!

    Das Tempo wird schneller. Die Aktionen härter. Das Kino größer. Und der Nachtwächter schreibt flinker. Was wollt ihr mehr!?

    Nebenbei: Über das Wochenende war ich in Berlin. Was mir als erstes auffiel, am Hauptbahnhof waren die Sheriffs nicht da. Auch bei der Abreise habe ich keine (!) gesehen. Reiner Zufall vor Ort? Wohnt einer von Euch in der Stadt und kann das bestätigen?

    Der Bürofunk meint sehr glaubwürdig, dass gerade dort wieder „Brot u. Spiele“-Veranstaltungen wie an der Gedächtniskirche in Arbeit sind. Bietet sich bei der völligen Unübersichtlichkeit, Menschenmengen und zahlreichen Abgänge geradezu an.
    Weitere Sehenswürdigkeiten: Bahnhof Zoo, Brandenburger Tor, KaDeWe. Mal schaun … wo´s knallt?

    Tja, und dann wäre noch zu klären, was unter „Traditionspflege der Bundes-Wehr“ zu verstehen ist. Also etwas ganz und gar anderes als dieser „Volks-Liederblödsinn“, wie uns das Volksverblödungsblatt Nr. 1 im Verein mit der Windelsturmfrisur weismachen will. Das geht im Grunde genommen zurück bis zum Bonaparte. Also sehr, sehr lange vor 1923, gelle!?

    Ah ja und die „Zeit“, ich habe Zuhause einen Wecker über das Stromnetz, einen Funkwecker und am PC die Braunschweiger Atomuhr-Software. Und siehe da: Auf 2 Wochen gibt es eine Differenz von 10 min.!

    Wer profitiert hier von der Netzinstabilität? Wozu wird das nun schon seit Monaten zugelassen? Da tickt eine Bombe im Hintergrund, die viele schlicht nicht auf dem Radar haben und zu rechten Zeit gezündet wird. Definitiv!

    Antworten
  45. 49

    Lotusblume

    Guten Abend zusammen,

    neulich, während eines YT-Videos, wurde Werbung für myheritage eingeblendet. Vor einiger Zeit habe ich dieses Video angeschaut. Dort wird die DNA von Volksgruppen betrachtet: Andrej Tjunjaev: Geheimtechnologien – Menschen, Klone und Chimären [YT]

    Google X kauft die besten Wissenschaftler dieser Welt. Hier wird alles erforscht, was geht. Sie stiften Geld an Lehrstühle, um so an das Wissen zu kommen: Internet-Institut kämpft gegen den Ruf als „Google-Uni“ [zeit.de]

    Selbst Soros sind die Googles dieser Welt ein Dorn im Auge, da sie aufgrund ihrer Machtstellung kaum mehr steuerbar sind.

    Wir haben bald die Matrix in der Matrix.

    Antworten
  46. 50

    LKr2

    Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs [auf sternenlichter2.blogspot]

    Antworten
    1. 50.1

      N8Waechter

      Werter LKr2, ich zitiere hier einmal meine Wortmeldung zu dem Beitrag (s.o.):

      „Meiner bescheidenen Ansicht nach führt der Beitrag Neueinsteiger in ein eher trübes Fahrwasser, denn es werden allerlei Themen miteinander vermischt und diese zum Teil falsch in das große Bild eingebaut. Zusammenhänge sind eher verwirrend dargestellt und es werden überdies keine Netzverweise oder Quellen angegeben, denen Suchende nachgehen können.

      Mir persönlich werden dort zu viele Zutaten in einen großen Topf geworfen, gründlich umgerührt und dann aufgetischt. Auf dem Teller findet sich dann ein Narrativ voller Behauptungen – dem kann man folgen oder eben nicht.

      Ich halte den Beitrag für nicht hilfreich, daher habe ich mir erlaubt, den von Dir hier eingestellten Netzverweis zu entfernen.“

      Heil und Segen! 🙂
      N8w.

    2. 50.2

      LKr2

      @N8

      Ich habe den Artikel nun noch mal langsamer gelesen und muss sagen: ich schließe mich Deiner Meinung an, besonders für diejenigen, die mit der Materie nicht so vertraut sind, ist es eher verwirrend als aufhellend.

      HuS

  47. 51

    LKr2

    Ex-First-Gay Rabarbara Bush ist tot

    Ex-First-Lady Barbara Bush ist tot [n-tv.de]

    Antworten
    1. 51.1

      Larry

      Barbara Bush soll angeblich die Tocher des Hochgradsatanisten Aleister Crowley gewesen sein.

      Was Aleister Crowley Barbara Bush’s Father? [rense.com]

      Auf jeden Fall zählte sie zum inneren Kreis der satanischen „Elite“. Meine Trauer hält sich in Grenzen. 😉

    2. 51.2

      Alfreda

      51.1

      À pro pos Aleister Crowley – ist es auch nur eine von den widerlichen Propagandalügen, dass Crowley und Hitler aufeinander getroffen sind, oder ist da tatsächlich was dran? Nicht, dass ich jetzt gesteinigt werde, es ist mir absolut klar, dass Hitler nichts mit Satanismus zu tun hat, aber wenn sie sich tatsächlich begegnet wären, dann wäre es ja eine gute Gelegenheit für Hitler gewesen, die Vorgehensweise des Feindes zu studieren.

      Gibt es zu dem Thema irgendwelche seriösen Quellen?

    3. N8Waechter

      Sehr dünnes Eis …

    4. 51.3

      Alfreda

      51.2 1/2

      Liegt es an meinem Altersheimer oder doch an von vorn herein nicht genug leistungsfähigem Hirnschmalz – aber leider verstehe ich nicht, was du damit ausdrücken willst, lieber N8w.

      :sehrratlosguck:

  48. 52

    Göttin der Liebe

    Größte Razzia gegen Menschenhandel und Zwangsprostition in Deutschland …

    Heil und Segen

    Antworten
  49. 53

    Albert Leo Schlageter

    Schweizer Institut: „Keine Beweise für Giftgas in Duma“ [diepresse.com]

    War ja klar, denn das „wir duschen Kinder ab“-Video aus Syrien war dilettantisch. Manche Meldungen, speziell die gestrigen aus der EU-Hölle in Brüssel, bereiten mir trotzdem Bauchschmerzen. Eigener EU-Haushalt, eigene EU-Asylminister, Albanien und Kosovo als neue Beitrittskandidaten, usw.

    Dank an Kamerad Nachtwächter 👍

    Antworten
    1. 53.1

      Diskowolos

      Kein Giftgas, sondern ein Staubsturm, der durch heftigen Beschuss der Regierungstruppen und den starken Wind ausgelöst wurde, führte bei den Betroffenen zu einer Hypoxie, also einem Sauerstoffmangel, der Panik ausgelöst hatte. Ein britischer Reporter hat dies vor Ort herausgefunden. Das Video war echt, aber es ging nicht um Giftgas. Somit ist auch ein False-Flag-Angriff des Tiefen Staates vom Tisch!

      Skurril: Ein Staubsturm hat die stärksten westlichen Kriegsmächte zum Handeln gezwungen, nicht auszudenken wenn schlimmeres passiert wäre. So, jetzt möchte ich mal die Kriegsmedien sehen, wie sie Abitte leisten wollen. Die ganze Aktion hat wohl mächtig Staub aufgewirbelt …

      Siehe Bericht, via Contra-Magazin:

      Britischer Reporter: Kein Giftgasanschlag in Douma!

  50. 54

    SangUndKlang

    Guten Morgen, Ihr Lieben,

    hier die neueste Ausgabe vom NJ. Interessant zu verfolgen, wie sich die LeiDmedien nun verbiegen (müssen). Das „Narrativ“ verändert sich langsam, aber sicher …

    Von Herzen
    SangUndKlang

    Antworten
    1. 54.1

      Lena

      Heil Dir, SangUndKlang!

      Hier die heutige Schlagzeile:

      NJ

      Heil und Segen!
      Lena

  51. 55

    scotty

    Hallo N8waechter,

    in den letzten Tagen häufen sich die Meldungen auf YT, die auf ein vermeintliches ´Snuff Video´ verweisen, welches seit Montag im ´Dark Net´ kursieren soll und HRC und HA zeigen soll. Eine Einschätzung unter mehren hier:

    Rumored Pic from Hillary Clinton Alleged Darkweb Video, Real or Disinfo? [YT]

    Aber selbst, wenn es sich dabei zunächst um einen Schwindel handeln sollte, deuten die Stimmungen der Vortragenden recht belastende Eindrücke an. Und wie wir alle vermuten, werden die Dinge, die so oder so zu Tage treten werden, einiges von uns noch abverlangen.

    Da ich ja oben bereits die letzten Worte vom besagten Truman zitiert hatte, um damit mein Vertrauen, wie auch unsere Truman-Show ausgehen wird, zum Ausdruck zu bringen, habe ich doch Zweifel, ob die letzte Distanz zum Ausgang bei uns einfacher sein wird.

    Wir sollten diesen Punkt bei aller Euphorie immer im Hinterkopf behalten. Und so bringe ich noch ein weiteres Zitat der Truman-Show, welches auch von Seeleuten benutzt wurde, die auch von deutschen Häfen, wie Hamburg oder Bremen in hohe See stachen um dort dem Teufel ins Gesicht zu lachen: „What should we do with the drunken sailor?“

    Und da der N8waechter es sicher nicht gerne sehen würde, wenn ihr euch des Englischen bemächtigt, sehe ich dieses Lied auch nur als Metapher, welches uns daran erinnert, in dem dann (hoffentlich nicht) kommenden Moment, für sich ein eigenes Lied zu haben, mit dem man dem Teufel ins Gesicht lachen wird.

    Grüße an alle.

    scotty

    Antworten
  52. 56

    Torsten

    Werte Gemeinde,

    ich stelle mal wieder einen Netzverweis [YT] ein.

    Heil und Segen!

    Antworten
    1. 56.1

      Torsten

      Werte Gemeinde,

      passend dazu!

      Auf dem Weg zur Erde? Mysteriöses Objekt nahe ISS gesichtet [de.sputniknews.com]

      Heil und Segen!

    2. 56.2

      Torsten

      Werte Gemeinde,

      ein älterer Artikel vom N8Waechter könnte durchaus hilfreich sein, um so einiges verstehen zu können.

      Raketen-Explosion: Die Punkte verbinden…

      Uns allen Heil und Segen!

    3. N8Waechter

      Werter Torsten, manchmal entgleitet mir, wie lange ich schon „leiere“ … (5. September 2016)

  53. 57

    Judith

    Hallo!

    Pünktlich zu A.H. Geburtstag am 20.04. hat die Satanistin Marina Abramovic eine Ausstellung bzw. Vorführung.

    bundeskunsthalle.de/ausstellungen/marina-abramovic

    Viele Grüße

    Judith

    Antworten
  54. 58

    gstauderwaugerl

    Ende einer Ära – ein Vorzeichen?

    Letzter der geliebten Corgis der Queen gestorben [krone.at]

    Und die Blödheit der Endzeit-Dekadenz galoppiert immer schneller voran:

    Verrückter Fashiontrend: Vaginahosen und -kleider [krone.at]

    Antworten
    1. 58.1

      Lena

      // 57 und // 58

      Die Antworten sind unmöglich. Nicht zu fassen, da muß der Eiserne Besen kommen.

    2. N8Waechter

      Welche Antworten? Auf 57 und 58 hat doch bisher niemand geantwortet!?

    3. 58.2

      Lena

      Heil Dir, N8waechter!

      Alle Antworten, bzw. die Kommentare in den angezeigten Seiten (krone.at). Besonders beim geliebten Corgi der Königin – doch auch bei der Bundeskunsthalle. Dieser Satz paßt auch nur zu gut:

      „Und die Blödheit der Endzeit-Dekadenz galoppiert immer schneller voran“.

      Heil und Segen!
      Lena

    4. N8Waechter

      Ah, danke. 🙂

  55. 59

    Rolf vom Vulkan

    Werte Mitstreiter,

    dieser Beitrag ist, wie schon mein erster Beitrag vor ein paar Tagen, als Ergänzung zum Artikel des werten N8Wächters gedacht.

    Schaut Euch doch noch mal das Bild zu Beginn des Artikels an. Was seht Ihr dort? Im Zentrum des Bildes seht Ihr eine Firma mit dem Namen „23andMe“. Das menschliche Genom besitzt meines Wissens 23 Chromosomenpaare, also insgesamt 46 Chromosomen, wobei das Chromosom zur Festlegung des Geschlechtes etwas aus dem Rahmen fällt.

    Hier die Erläuterungen von Wikipedia:

    Chromosomensatz [de.wikipedia.org]

    Ihr erwähntet zu Recht die Verbindung zu MyHeritage, die weit bis in die Vergangenheit zurückreichende Stammbäume erstellen und so viel Genmaterial wie möglich sammeln will. Am 25. April endet eine „Sonderaktion“ von MyHeritage.

    Warum erstellen sie Stammbäume, die so weit wie möglich in die Vergangenheit zurückreichen? Warum sammeln sie so viel Genmaterial wie nur irgend geht? Wonach suchen sie? Warum heißt die Firma „23andMe“? Halb Mensch, halb wer oder was? Wer ist dann „Me“?

    Schaut Euch mit dieser Hilfestellung das Bild nochmals an und dann fangt nochmal von vorne an. Ihr werdet früher oder später erkennen, daß dadurch neue Fragen aufgeworfen werden. Einige davon sind unter Umständen sehr beunruhigend.

    Liebe Grüße
    Rolf

    Antworten
    1. 59.1

      Diskowolos

      Wenn das Genom eines Menschen vorliegt, öffnet das Tür und Tor jeder Manipulation auf biologischem Wege. Gentechnik ist ja schon seit langem ein Begriff und wird in der Landwirtschaft eingesetzt, um bestimmte Eigenschaften von Pflanzen zu erzeugen.

      Neben Manipulation von Eigenschaften könnte man sogar gezielte, tödliche Attacken auf Menschen fahren, wenn man weiß, was dieser Mensch genetisch verträgt und was nicht. Sicher sind noch viele andere, sehr schreckliche Dinge damit möglich.

  56. 60

    gstauderwaugerl

    @Rolf Nr. 59

    Welches Bild des Artikels? Das Logo von 23andme?

    Thomas Gottschalk machte doch vor Kurzem zufällig einen Gentest [twitter.com]. Von Haribo zum Genpool?

    Zitat aus einem Selbstversuch vom Focus, aus dem Jahre 2009:

    „In dem einen Fall untersuchen sie die Mitochondrien, die „Kraftwerke der Zelle“, wie sie auch genannt werden. Mitochondriale DNA vererben nur Frauen. Im anderen Fall geht es um das männliche Y-Chromosom. In der väterlichen Linie ist das Ergebnis leicht fassbar. Der entsprechende Typus existiert seit etwa 28.000 Jahren und kommt hauptsächlich bei Skandinaviern vor. Auf der persönlichen Internet-Seite erscheint eine Weltkarte, auf der Norwegen, Schweden und Dänemark gemäß dem Ergebnis am kräftigsten eingefärbt sind und der Rest von Europa bis in den Mittleren Osten und über den Ural hinweg blass aufscheint als Signal, dass nur wenige der dort Geborenen diese Genvariante tragen.“

    Zitate aus der Welt, 1999:

    „Der nahezu mythische Nimbus, den die DNA mittlerweile innehat, führt dazu, dass sie sich inzwischen sogar als Liebesgabe eignet: Bei der Freiburger Firma dnaX können Kunststoffzylinder bestellt werden „mit einem gut sichtbaren Wölkchen DNA und einer eingebetteten Transparentschrift“. Interessierte müssen abgeschabte Zellen der Mundschleimhaut an dnaX schicken, aus denen das Erbgut isoliert und vervielfältigt wird. Das DNA-Röhrchen ist in verschiedenen Farben lieferbar („Absolut angesagt: der Schmuckanhänger mit Deinen Genen“)“

    „Schließlich, so die Argumentation vieler Wissenschaftler, wird bei der Untersuchung und Kartierung der Gene nicht allein das Erbgut einzelner Menschen analysiert, sondern der kollektive Genpool, das Charakteristische der Menschheit insgesamt. Folgerichtig definieren viele Genforscher den Menschen als das Lebewesen, dessen Erbgut am stärksten mit dem humanen Genom übereinstimmt. Das Erbgut des Einzelnen ist demnach das formale Prinzip, durch das sowohl seine Identität als Person, als auch die Zugehörigkeit zur Spezies Mensch bestimmt wird: ein säkulares Äquivalent zu früheren Vorstellungen von der unsterblichen Seele.“

    Direkt makaber heutzutage folgendes Zitat:

    „Die Sache sieht jedoch anders aus, sobald die Gene oder der Zweck der Fortpflanzung umstritten sind: Beispielsweise, wenn die Gentechnik homosexuellen Paaren oder alleinstehenden Lesben zu Kindern verhelfen soll, oder, wie bereits geschehen, einer schwarzen Frau weißen Nachwuchs verschafft oder 60-Jährige zu Müttern macht. Dann scheinen althergebrachte Werte in Gefahr, und Technikkritik wird laut. In Frankreich wurde 1992 ein Gesetz verabschiedet, das die künstliche Befruchtung nur bei heterosexuellen Paaren und Sterilität einer der beiden Partner erlaubt. Lesben und Frauen nach den Wechseljahren können sich demnach nicht künstlich befruchten lassen.“

    Wer weiß, wieviel Gen-Material die schon haben?

    Antworten
    1. 60.1

      Rolf vom Vulkan

      Hallo Gstauderwaugerl,

      kennst Du die Schöpfungsgeschichte der Bibel, also Adam und Eva? Es heißt doch, Eva sei aus der Rippe Adams „geboren“ worden. Du hast außerdem die mitochondriale DNA erwähnt, die nur von Frauen vererbt wird.

      Die Mitochondrien teilen sich meines Wissens bei allen (?) Frauen auf diesem Globus, unabhängig von der Zellteilung, in einem Zeitfenster von wenigen Wochen. Ich nenne jetzt mal ohne Anspruch auf vollkommene Korrektheit und unter der Annahme einer Gaußverteilung eine zeitliche Varianz von +/- 1 Woche.

      Die Mitochondrien führen also ein Eigenleben. Man spricht auch von der Mitochondrienuhr. Sie ist die präziseste, biologische Uhr auf dem Planeten. Des weiteren hat man herausgefunden, daß die Varianz der Mitochondrienuhr von Jahrzehnt zu Jahrzehnt geringfügig zunimmt.

      Wenn man diese zunehmende Spreizung der Varianz aber zeitlich zurückrechnet, dann kommt man an einen Zeitpunkt vor etwa 75.000 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt lag die Varianz bei Null und alles kann vielleicht auf eine einzige Eva („Me“?) oder eine sehr kleine Gruppe (Familie) zurückgeführt werden.

      Wer aber war der Adam? Hier streiten die Gelehrten heftig. Das soll es an dieser Stelle erst mal gewesen sein.

      Liebe Grüße

      Rolf

  57. 61

    gstauderwaugerl

    Habe bei meinem – leider eh schon langen – Beitrag von 12:54 noch was vergessen. Bei dem Zitat vom Focus-Selbstversuch kommt im Anschluß noch folgender Absatz:

    „Auf der mütterlichen Linie wird es viel bunter. Ganz Europa inklusive Kaukasus leuchten kräftig auf der Bildschirmgrafik, ebenso der Nahe Osten, aber auch Marokko und Algerien kommen als Herkunftsregionen mit gewisser Wahrscheinlichkeit in Frage. 40.000 Jahre alt sei dieser Typus, vielleicht baskischen oder auch wieder skandinavischen Ursprungs.“

    Antworten
  58. 62

    gstauderwaugerl

    @Rolf Nr. 60.1

    Habe mich leider noch nicht sehr mit diesem Thema befasst. Das ist auch ein Thema, daß man nicht so nebenbei mitnimmt, sondern Zeit und Mühe investieren muß. Fand ich aber immer schon gruselig und gefährlich. Die Berichte dazu werden immer häufiger und sind nicht mehr so theoretisch wie früher, scheint mir.

    Russen-DNA wird ja offen gesucht, Ukraine-DNA paßt anscheinend nicht:

    Warum das Pentagon lebendes Gewebe von Russen braucht [de.sputniknews.com]

    Was passiert mit russischem Genmaterial in USA? Genetiker klärt auf [de.sputniknews.com]

    Interessant ist auch noch dieser Artikel von Kopp:

    US-Regierung unterstützt radikale neue Methoden der Genmanipulation [kopp-report.de]

    Zitate:

    „Ein Analyst schrieb über CRISPR: »Es handelt sich um ein sehr präzises, dabei außerordentlich günstiges und einfach nutzbares Werkzeug, das jede gewünschte DNA-Sequenz in einer lebenden Zelle lokalisieren, schneiden, deaktivieren, aktivieren oder umschreiben kann.«“
    „Kritiker sagen: »Wir könnten imstande sein, je nach Lust und Laune ganze Spezies auszulöschen… Wir könnten dies möglicherweise allen Spezies antun, mit denen wir uns nicht mehr auseinandersetzen wollen …«“

    Hört sich ja super an.

    Antworten
  59. 63

    milii entre (@miliini)

    Lieber N8wächter,

    zu 18.1 und dem Beitrag „Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs“ im gelben Forum. Du sagst, dass dieser Beitrag für „Anfänger“ nicht gut ist, da Tatsachen vermischt werden und keine Netzverweise da sind. Wenn ich in der Richtung weiter lesen will (und ich habe leider nur mäßig Freizeit), wo könnte ich das tun?

    Mich verwirrt die ganze Sache mit der Kirche, den Jesuiten, 3. Tempelbau, ich steige da nicht durch weil es unübersichtlich ist.

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe. 🙂

    Antworten
    1. 63.1

      N8Waechter

      Wichtiger Einstieg:

      “Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen” [die-heimkehr.info]

    2. 63.2

      Feuerqualle

      Möglicherweise war das Ziel dieses Beitrages im gelben Forum die „Verwirrung“ und nicht die Aufklärung, die dich (uns) weiterbringt!

      Soviel von mir als Denkanstoß …

Kommentar verfassen