Artikel zu vergleichbaren Themen

369 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung. Danke!

    Antworten
  2. 2

    Kurzer

    „… Am 23. Januar 2018 in der Morgenfrühe hatte der Dissident und meinungsmutige Kämpfer für das freie Wort der Wahrheit, Alfred Schaefer, erneut einen Polizeiüberfall in seinem Haus. Dies geschah, von der „Staatsanwaltschaft“ angeordnet, mit dem Zweck des Raubens seiner Computer, seines Mobiltelefons und aller seiner Datenträger sowie von Schriften. Und auch seine überhaupt nicht beschuldigte Ehefrau wurde in gleicher Weise ihres Eigentums beraubt, deren „Verbrechen“ laut Beschluß der „Justiz“ darin besteht, daß sie mit Alfred Schaefer verheiratet ist …“

    … Dies sollte man sich wirklich noch einmal auf der Zunge zergehen lassen: Die Tatsache, daß Alfred Schäfer Informationen über die Verhaftung seiner Schwester ins Weltnetz gestellt hat, ist dazu geeignet „… das ohnehin bereits angespannte politische Klima in der Bevölkerung weiter aufzuhetzen und das allgemeine Vertrauen in die Rechtssicherheit zu gefährden.“

    Willkommen in der totalen Meinungsfreiheit … 2

    Accon und Beverina
    Der Kurze

    Antworten
    1. 2.1

      miharo

      Wenn das SEK zur Zwangsräumung vorbeischaut:

      [YT] SEK Einsatz Adrian Ursache 1
      [YT] SEK Einsatz Adrian Ursache 2

  3. 3

    Carisma

    Danke N8Waechter ! Es bleibt spannend !

    Antworten
  4. 4

    Carisma

    Lieber und verehrter „Kurzer“, auch Ihnen gilt mein Dank !

    Antworten
  5. 5

    Heide

    Dann hole ich meinen Eintrag mal hier auf diese Seite, da gehört er hin (paßt besser). Danke lieber Nachtwächter. Der Filz ist unvorstellbar filzig. Gibt es eine Steigerung?? Ein tolles Video mit VIEL Infos!!

    [YT] The Obama Administration’s ‚Brazen Plot To Exonerate Hillary Clinton‘ Starting To Seep Out

    „Das FBI muß völlig neu aufgestellt werden“

    DiGenova verurteilte das FBI dafür, dass es so eng mit dem umstrittenen Fusion GPS zusammenarbeitet, einer politischen Hit-Gruppe, die von der DNC- und Clinton-Kampagne bezahlt wurde, um das diskreditierte Steele-Dossier über Präsident Donald Trump zu erstellen und zu verbreiten. Ohne einen gerechtfertigten Gesetzesvollzug oder Grund der nationalen Sicherheit, sagt er, schuf das FBI „falsche Tatsachen, so dass sie Überwachungsbefehle erhalten konnten. Das sind alles Verbrechen.“ Er fügt hinzu, unter Verwendung der offiziellen FISA-702 „Abfragen“ und Überwachung wurde „um einen falschen Fall gegen einen Kandidaten und dann einen Präsidenten zu schaffen“. In diesem hochdetaillierten Video-Interview hält er eine nicht gemeldete 99-seitige FISA-Gerichtsmeinung vom April 2017 aufrecht, die „systematische und andauernde Gesetzesverstöße[durch das FBI und ihre Auftragnehmer, die unbefugte Enthüllungen von Rohdaten über Amerikaner verwenden] beschreibt. Das ist atemberaubendes Zeug.“ DiGenova glaubt, dass Fusion GPS und Crowdstrike, die private Sicherheitsfirma der DNC, zu den geschwärzten Auftragnehmern des FBI gehörten.

    Haus-Intelligenz-Vorsitzender Devin Nunes, der weiß, wer die geschwärzten Auftragnehmer waren, kann mehr Informationen herausgeben. War Fusion GPS Pitching und Finanzierung von Journalisten, um Verleumdungs- und Propagandakampagnen für die Demokraten durchzuführen? DiGenova sagt, dass Journalisten definitiv von Fusion GPS bezahlt wurden. Wenn es wahr ist, sagt er: „Es ist die komplette Antithese des amerikanischen Journalismus und des ersten Zusatzes.“ Die Strafverfolgung wird korrumpiert und die Medien werden gekauft“, sagt er schlecht. In Anbetracht der angeblichen Empörung der Elite-Medien über Regierungsgewalt und Institutionen während des Watergate sagt diGenova: „Das Einzige, worum sich die amerikanische Journalismus-Gemeinschaft jetzt zu kümmern scheint, ist die Zerstörung von Donald Trump“.

    Im Interview bespricht diGenova das Heldentum von NSA Admiral Mike Rogers, der Trump am 17. November 2016 über die umstrittene staatliche Überwachung informierte, als er Präsident elect war. Dieses resultierte, sagt er, in Trump’s Präsidentenübergang, der aus Trump Tower nach Bedminster, N.J., auszieht, bis es debugged werden konnte. Der Prozessanwalt spricht auch über den Uranium One-Skandal, die „verdorbene“ Mueller-Sonderermittlungen und das Heldentum von Nunes, der unter dem starken Druck einer vereinigten demokratischen Front steht. DiGenova hat keinen Zweifel, dass, wenn Demokraten Steuerung im November gewinnen, es eine Bemühung geben wird, um zu anklagenTrump. Die Demokraten versuchen, alle mögliche Bemühungen durch Republikaner zu verzögern, um die Wahrheit zu finden. Es ist wichtig, dass das Haus seine Arbeit jetzt beendet“, sagt er.

    (Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator)

    Antworten
    1. 5.1

      N8Waechter

      👍

  6. 6

    Thorson

    Werte Kameraden, werter N8W,

    es bleibt spannend, bzw. für mich wird die Spannung langsam und kontinuierlich erhöht. Ich freue mich sehr auf jeden fallenden Dominostein, der diese Parasiten ans Tageslicht zieht, damit dann endlich Recht geschieht.

    Innerlich stellt sich mir seit einiger Zeit eine wundersame Ruhe ein. Eine totale Überzeugung, dass wir ENDLICH am längeren Hebel sind. Auch wenn es bis dahin noch dauern könnte und es um ein Vielfaches rauer wird, aber das ist mir egal, Hauptsache unser Volk wird befreit von diesen elenden Fesseln. Meinetwegen kann es losgehen und zwar richtig …

    Heil und Segen
    auf all Euren Wegen

    Antworten
    1. 6.1

      Andreas

      Ja, Thorson, das mit der inneren Ruhe kann ich ganz klar bestätigen. Das Universum gibt mir auch mittlerweile täglich kleine Zeichen. Heute nach dem Aufwachen der erste Blick auf die Uhr zeigte 07:07 Uhr. Da wusste ich schon wieder, dass alles im grünen Bereich ist.

      🙂

    2. N8Waechter

      Interessant, hatte heute € 7,77 für 10 Eier und 2 Päckchen Käse zu löhnen … Ist sogar der Kassiererin aufgefallen. 😉

    3. 6.2

      Göttin der Liebe

      Apropos Zahlendingsda. Für manche sicher ein alter Hut aber wusstet ihr, dass auch Zigarette und Computer mit Buchstabencode die Zahl des Tieres ergeben?

      Gibt noch andere, hab ich aber nicht parat. Außer natürlich www. Ist ja auch interessant, dass es WEB und nicht NET heißt. WEB ist das Spinnennetz.

      1,2,3, die Dunkelheit geht jetzt vorbei.
      1,2,3,4 eine neue Welt erschaffen wir.

      Heil und Segen

    4. N8Waechter

      Langsam, GdL. Die “666′ wurde von der Gegenseite umgedreht. Das ist eine heilige Zahl und was Jene daraus machen, ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Hier zählt die Eigenschwingung!

      Jedesmal, wenn ich die “666“ sehe, kommt ein wissendes Lächeln bei mir, denn ich habe verstanden: Das Gegenteil ist wahr.

      Und “Web“ heißt “Gewebe“, “Net“ heißt “Netz“. Jetzt kommst Du. 😉

    5. 6.3

      Göttin der Liebe

      N8waechter. Dass die 666 eine heilige Zahl ist, wusste ich nicht. Ich fand die Erklärung der Schreibweise, von oben, dem Geistigen kommend, nach unten ziehend, in die Materie einschließe, immer ganz treffend.

      Nun ja, aus einer gewissen Perspektive ist alles heilig. Ich denke wenn man sich der Zahlenmagie bewusst ist, kann sie auch nicht mehr so negativ einwirken.

      Trotzdem hat die 666 eine große Anwendung gefunden, mit entsprechender Wirkung. Sonst würden sie es ja nicht so ausufernd tun. Da findet ja eine Programmierung statt. Web wird auch als Spinnennetz angewandt. Es heißt Spiderweb und nicht Spidernet. Die Symbolik von Spinnennetz und Gewebe (eingewoben oder verfangen sein) ist für mich die gleiche. Was ist denn die positive Programmierung?

      Für mich galt die 555 als positiver.

      Und jetzt kommst Du …? Das hab ich nicht verstanden.

      Heil und Segen

    6. N8Waechter

      666, QS = 9, auf der 9 basiert die magische Zahlenreihe, sie ist “alles und nichts“ ([YT] Tesla). Weiter: Kohlenstoff ist das 6. Element, es besteht aus 6 Protonen, 6 Elektronen und 6 Neutronen. Worauf basiert unser “fester“ Körper? …

      Von wem wird noch gleich behauptet, dass 666 die Zahl des Teufels ist? Das Gegenteil ist wahr …

    7. 6.4

      Uralte Macht

      Liebe GdL
      Wenn ein Mensch vor dich tritt und aus Weisheit und von Liebe spricht.
      Dich durch die Weltenwende führen will.
      Er dir aber verheimlicht,das die 666 seine Zahl von Geburt an ist.
      Was würdest du denken , wenn du es erfahren würdest?
      Oder er dir zu Beginn sagt, ich habe in allem was ich bin die 666.
      Mit welchem Sinn würdest du seine Worte vernehmen ?

      Schau, die Weltenführer wussten schon lange, das es so kommt.
      Die Wahrheit in Euren Büchern und von Euren Experten wurde so vernebelt, das ein jeder nun schreien würde: “ Hilfe, bewahre mich vor dem Bösen.“

      im Jahre 2012 n.Chr.( ca.) war noch auf Wikipedia ein Satz zu 666 zu lesen, in dem ein Experte die Meinung vertrat, das „wir es erst wissen, wenn dieser Mensch vortritt, wer es ist“. Dieser Satz ist mittlerweile gelöscht.

      Und so ist euer Geist mit “ 666 Böse“ vernebelt worden.

      In Liebe

    8. 6.5

      Kräftiger Apfel

      Heil Euch, Uralte Macht und den anderen,

      und danke, jetzt hab ich´s noch ein bißchen besser verstanden. Sie können doch nur lügen und stehlen, sie haben keine eigene Substanz, also KANN es ursprünglich nur aus Gott kommen.

      Sicherlich haben sie die 666 als „Marke“ verwendet, mit ihren negativen Energien verknüpft und aufgeladen. Sie muß also sehr mächtig sein, denn sie besetzen, wenn sei können, immer das Mächtigste und Reinste.

      Aber es wird gleichwohl ihr Verhängnis sein, sie überall platziert zu haben, denn WIR können die Wirkung wandeln und zurückführen in die alte Bedeutung, in Zusammenarbeit mit den (unseren) göttlichen Kräften.

      Und genau das geschieht!

      Heil und Segen!

      Der Kräftige Apfel

    9. 6.6

      Marie

      Sehr geehrter N8wächter,

      so wie ich es verstehe steht die 666 für unseren festen Körper – also für Materie. Was verehren die Satanisten? – die Materie. Und die Freimaurer? – die Dualität. Und Dualität wie wir sie kennen, kann nur in der materiellen Welt existieren. Also stimmt es schon, dass die 666 die Zahl der Freimaurer und des Teufels ist.

      Beispielsweise bedeutet der Drudenfuß (‚Pentagramm‘ mit zwei Spitzen nach oben), dass die Materie über dem Geist steht – wie wir alle wissen, ist der Drudenfuß ja ein satanistisches Symbol. Und das Pentagramm (eine Spitze nach oben) bedeutet das genaue Gegenteil – Geist über Materie.

      LG

    10. 6.7

      Sebun

      Andreas und N8wächter,

      ich habe für mich schon vor langer Zeit die 7 als „meine“ Zahl deklariert. Entsprechend ist mein Nutzername hier auch „Sieben“, nur eben in germanisch. So genau weiß ich gar nicht warum, aber ich finde es einfach für mich eine anziehende Zahl und mit ihr lassen sich viele Formen und Muster darstellen.

      Heil und Segen.

    11. 6.8

      Göttin der Liebe

      Danke für die erhellenden Kommentare

      Heil und Segen

  7. 7

    Nachdenker

    Wann ist Trump in Davos? Man sollte die Augen aufhalten, denn Juncker hat ohne Begründung seinen morgigen Besuch abgesagt und Merkel reist heute auch sofort wieder ab.

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      [Blog] Trump-Termine heute:

      Wednesday, January 24, 2018

      11:45 am || Hosts a credentialing ceremony for newly appointed Ambassadors to the United States
      12:45 pm || Lunch with Vice President Pence
      3:00 pm || Participates in a working session with mayors; East Wing
      8:10 pm || Departs White House en route to Zurich, Switzerland for World Economic Forum meeting in Davos, Switzerland

      All times Eastern

    2. 7.3

      Lena

      Nicht, daß die Nasen eine Schweinerei vorhaben …

    3. 7.4

      Heide

      Vielleicht soll das nur eine dieser lächerlichen Anti-Trump-Demonstrationen sein. Kindergarten. „Mit dir spiele ich nicht (mehr)“

    4. 7.5

      Jagahias

      Die mit der Nasenbärenmaske haben Schweinereien vor. Q drohte, sie dann sofort durch Veröffentlichung von ALLEM zu vernichten. Sinngemäß übersetzt

    5. 7.6

      Göttin der Liebe

      Es stehen einige interessante Ereignisse an, auf die man sein Licht werfen darf. Die Rede zur Nation, der Supermond, Super-„Schale“ (Bowl) und eine Mondfinsternis kommt auch noch glaube ich. Das wären alles Gelegenheiten … also Licht drauf halten.

      Heil und Segen

  8. 8

    osho 55

    Ja, Ihr Lieben, es wird immer offensichtlicher, daß die vieltausendköpfige Schlange enthauptet wird. Sie mag sich noch so sehr in Sicherheit wiegen und auf immer und ewig für unangreifbar halten, die Zeiten haben sich entscheidend geändert.

    Viele von uns mögen es noch nicht wahrhaben, was ja auch verständlich ist. Ich möchte hier aber ganz klar und deutlich aussprechen, dieser „geniale“ Plan, den sich die „Eliten“ für die Menschheit ausgedacht haben, ist ebenso grandios gescheitert. Die, ich bezeichne sie mal als die Hauptschuldigen werden, mitsamt ihren Hintermännern hängen, auch wenn mich viele als Spinner und Naivling bezeichnen mögen.

    Wer aber auch auf die kleinen Zeichen achtet, dem wird das große Bild nicht verborgen bleiben. Es ist schon klar ersichtlich, auch wenn der „Anschein“ etwas anderes aussagen mag. Diese „Insidejobs“ der Kabalenbande werden bald zu Ende sein und deren Belohnung wird auf dem Fuße folgen. Lehnt Euch zurück und genießt die Show.

    Auch beim Nachtwächter läuft alles soweit nach Plan. Wer nachschauen möchte, der kann das gerne tun. 🙂

    LG Osho 55

    Antworten
    1. 8.1

      Der Malediver

      Hallo N8Wächter,

      bin gerade aufgetaucht und musste feststellen, die ersten Ausläufer aus dem Hollywald erreichen uns. Der Wedel, oh oh oh, tic tac …

  9. 9

    Icke...

    Ich möchte noch mal kurz etwas über den Offenlegungsprozess schreiben, … [Angesichts des Umfangs hierher ausgelagert]

    Antworten
    1. 9.1

      Diskowolos

      Die von dir geäußerte Vorsicht ist absolut berechtigt! Wir müssen uns selbst befreien und können nicht auf den Heilsbringer warten.

      Dennoch hat Trump bei seiner Inauguration auf zwei Bibeln geschwörtoren! Ein Hoffnungszeichen!

    2. 9.2

      kph

      Icke, da hast Du meine volle Zustimmung zu dem Thema!

      kph

    3. 9.3

      bandilla88

      Möchte Icke hiermit zustimmen.

      Was die USA betrifft, so kann es ja sein, daß es im Gebälk ganz gewaltig rascheln wird. Mag auch sein, daß die alten westeuropäischen Eliten abtreten (alt genug sind sie ja).

      Nur was wird folgen? Wer leitet die globale Elite? Ist die globale Elite in Amerika, oder entfernt/ersetzt man lediglich nationale Elite? Warum wird Mr.Friedman von Stratfor in Chicago plötzlich so redselig? Sind die eurasischen Eliten besser? Wo liegt Kasachstan? Welche Symbolik erbaut die Elite in Astana?

      Also ich sehe dem Abbruch des Westens mit einem Gefühl von „Vom Regen in die Traufe“ entgegen. Dennoch wäre dem Spektakel einiges abzugewinnen.

      War dies im Mittelalter nicht auch so, wenn sich die Schaulustigen aneinander reihten neugierig dabei zu sein, um dem Scharfrichter bei seiner grausamen Arbeit zuzusehen. Viel ändert sich nicht. Aber manchmal braucht der Kaiser neue Kleider, am Besten bevor jemand schreit, daß er ja nackt ist.

    4. N8Waechter

      »am Besten bevor jemand schreit, daß er ja nackt ist« … also ich behaupte mal, dass es mehr als genug “Schreier“ gibt. 😉

    5. 9.4

      pedrobergerac

      @Icke

      Es geht noch schlimmer: Was wenn die Bösewichter einfach nur in ihre „DUMBS“ weggeschlossen werden und sie kurz nach der Apokalypse wieder „tadaaaaaa“ an den entsprechenden Stellen auftauchen?

      Ein Szenario a la Puppe in der Puppe in der Puppe in der …

    6. N8Waechter

      … mehr Puppen, als da sind.

    7. 9.5

      Nachthimmel

      Liebe(r) Icke…,

      ich möchte auch noch etwas zu deinem Kommentar beisteuern.

      Es ist sicher absolut korrekt, wir müssen hier abwarten wo die Reise hingeht. Jedoch sollten wir auch folgendes nicht aus den Augen verlieren:

      Die Lichtarbeiter (hier meine ich alle „Aufgewachten“) kann man nicht mehr in „alte dunkle Gedankenmuster“ zurückholen. Die Lichtarbeiter sind für die dunkle Seite nicht mehr erreichbar.

      Natürlich hat auch die dunkle Seite die Kenntnis über den Aufwachprozess, welcher durch kosmische Einflüsse unterstützt wird (Sonnenstürme, Abschwächung des Erdmagnetfeldes uvm.). Diese wollen es natürlich verhindern oder zumindest hinauszögern bis ihr Plan der Versklavung aller Menschen umgesetzt ist. Dazu dienen auch bestimmte Nanopartikel in der Luft um die Menschen vor den kosmischen Einflussen zu „schützen“.

      Warum sollten diese finsteren Mächte (wenn jetzt Trump einer von ihnen wäre) jetzt „Brotkrumen“ für die Lichtarbeiter streuen?

      Vieles ist bei uns schon bekannt, aber sie würden damit ja auch riskierendass noch mehr Menschen bestimmte dunkle Machenschaften erkennen und das wäre ein ziemliches Risiko für ihren Plan. Denn diesen Plan hätten sie doch mit HRC ganz leicht umsetzen können und das bevor noch mehr Menschen erwachen.

      Ich persönlich glaube fest daran: Wir gehen alle zusammen in eine bessere Zukunft und das für/mit alle(n) Menschen auf der Welt. Ich glaube den Lichtarbeitern wird eine spezielle Aufgabe zuteil, andere Menschen an die Hand zu nehmen, um ihnen durch diese Zeit zu helfen. Denn für viele wird es ein Schock und bei vielen wird auch Wut der Begleiter sein. Hier sind wir als Lichtarbeiter dann gefragt.

      Euch allen einen schönen und erholsamen Abend

    8. N8Waechter

      »Schock« … Du hast es erkannt, Nachthimmel, genau das ist der entscheidende Punkt! Danke.

      Ohne einen “Schock“ wird diese ganze Nummer nicht funktionieren. Die Herde ist in weiten Teilen nach wie vor im Tiefschlaf, auch wenn einige bereits beginnen aufzuwachen. Doch ohne einen lauten “Knall“(!!!), werden all diese Entwicklungen hinter der Theaterbühne keinerlei Wirkung entfalten.

      Für diejenigen, welche bereits einige oder hoffentlich den Großteil der Zusammenhänge verstanden haben, wird dieser “Knall“ ein leises “…pfft…“ sein, doch gilt es einfach zu begreifen, dass die Herde dort draußen vollkommen unvorbereitet und überrumpelt sein wird!

      Also, alle wie Ihr dort draußen seid und (mindestens einige Zusammenhänge) verstanden habt:

      Seid für Eure Leute da, die werden Euch brauchen!

      Die derzeitige Gemengelage bietet Grundlage genug dafür, dass Ihr mit dem Batiken von Aluhüten beginnen könnt. Diese werden Euch aus der Hand gerissen werden (sprichwörtlich), denn die WAHRHEIT wird nur sehr schwer zu ertragen sein.

      Heil und Segen Euch, dem deutschen Volk, allen Völkern der Welt und unserer Schöpfung, dem Allvater!
      N8w.

    9. 9.6

      kph

      @ pedrobergerac,

      Matroschka:

      kph

    10. 9.7

      Carisma

      Die Täuschung Mensch Persona geht zurück bis zu Kaiser Justinian …

      Es müßten alle Z-Banken aufgelöst werden und ins nationale Eigentum zurückgeführt werden, UNO und NATO ebenso – Auflösung und der Urheber der Persona in Rom ebenfalls … das Geldsystem wäre wieder Sache der Staaten … Träumen darf man doch, oder?

    11. 9.8

      Icke...

      Danke für die Antworten, ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass die Schlacht noch nicht gewonnen ist, gerade mit Blick auf die aktuellen Bewegungen, die Dunklen haben noch nicht in Gänze aufgegeben und das werden die ganz Harten auch nicht, denn dazu haben sie zu viel auf dem Kerbholz!

      Die Trompete vollzieht die Dinge nicht nur aus reiner Nächstenliebe, sondern man hat ihm etwas aufgezeigt und er handelt danach, weil er erkannt hat, was hier unweigerlich kommen wird. Ganz im Sinne von: entweder bereinigst du das oder andere werden es machen, aber wenn es die anderen machen „müssen“, dann wird es richtig knallen.

      Der Sieg ist sicher, aber den Weg dahin beschreiten wir noch und so lange ist Vorsicht zu bewahren, im Kleinen wie im Großen 😉 …

      Und ja N8Wächter, die Unbewussten werden unsere Hilfe dankend annehmen und sie werden sie bitter nötig haben, aber alles zu seiner Zeit! Stellen wir uns schon mal alle darauf ein, dass wir sehr bald sehr dringend gebraucht werden, dass wurde mir des Öfteren bereits in meinen Träumen aufgezeigt und nicht nur in meinen Träumen, auch bei anderen ist das ein Thema.

      So, dann erst mal Jut´s Nächtle.

    12. 9.9

      Mottje

      @N8W / 24. Januar 2018 at 21:59

      Das sehe ich genauso. Es wird ein „Vakuum“ entstehen. Den Menschen wird alles genommen werden, woran sie bisher geglaubt haben. Der Sinn des Lebens wird ihnen komplett entrissen.

      Wir sind dafür da, das Vakuum nach dem Schock „sinnvoll“ zu füllen, sei es mit ganz praktischer, aber auch mit mentaler Unterstützung. Dazu sollte sich jeder von uns schon heute Gedanken machen, was sein ganz persönlicher Beitrag hierfür sein könnte.

    13. 9.10

      Kräftiger Apfel

      Heil Euch!

      Am besten ein bißchen einlesen in die konkrete Problematik und Lösungsansätze, wie z.B. unter:

      [Blog] Symptome
      [Blog] Überwindung

      (c:

      Heil und Segen!

      Der Kräftige Apfel

    1. 10.1

      Albert

      Das Bild passt ja, Papst macht das 3×6 = 666 Zeichen

    2. 10.2

      Kleine

      Bei n-tv stand auf dem durchlaufenden Newsticker: „Papst warnt vor Sensationsgier“

    3. 10.3

      Andreas

      Bin gespannt, wann und wie es dem an den Kragen geht. Oder ob er vielleicht vorher mit viel Rauch und Donner zu Hölle fährt?

    4. 10.4

      Nachdenker

      Der hat`s gerade nötig. Sieht für mich eher nach einem Aufruf zu noch mehr Zensur aus.

    5. 10.5

      Siegfried von Xanten

      Und eine tratschende Nonne ist eine Terroristin. Sagt der Heilige Vater. Gegen den Wunsch nach Klatsch und Tratsch solle man sich auf die Zunge beißen. Und wenn sich die Nonnen nicht auf die Zungen beißen, kann der Teufel sogar in Klöster eindringen. Sagt der Heilige Vater.

      Papst Franziskus nennt klatschsüchtige Nonnen Terroristinnen

    6. 10.6

      wahrheitssucher

      Heil Allmutter.

      Ich sag ja, der schwarz-magische Schleicher und Kohorte könnten den Auftrag „bekommen“ haben, Luzifer an die Schwelle zum Licht zurückzuführen, damit es eine Wiedervereinigung mit Ischtar gibt und damit die Schwarze Sonne auf 100 %, an alle mit Antenne, brezelt, wenn alle Fische verdrängt worden sind und Ischtar mit ihren gefallenem männlichen Teil wieder eins ist.

      Derzeitiger Stand müsste bei 50% liegen und am Ende/Neuanfang steht, wie schon gesagt, das heilige Deutsche Reich. (Übergang Fische zum Wassermannzeitalter sind wohl 168 Jahre, der Beginn war Mitte des 20. Jahrhundert)

      Vorher kommen die Vati Khan Brüder allerdings noch mit der „Eine-Welt-Religion“ um die Ecke, die erste EWR-Kirche ist schon gebaut, die Bude nennt sich „The House Of One“. Jahwe ist der Unterweltsherrgott aus der Wüste.

      Hier, eine gute Zusammenfassung, wer es noch nicht kennt.

      [Archive.org] Die Schwarze Sonne – Göttliches Licht Der Erkenntnis

      g

    7. 10.7

      Sailor

      Werter Triton, wir waren vermutlich zeitgleich mit ähnlichen Gedanken beschäftigt. Jetzt wird alles wirklich gut werden. 😉

      Papst: Botschaft zum 52. Welttag der sozialen Kommunikation – Fake News verführen wie die Schlange im Paradies.

      „Die Wahrheit wird euch befreien“ (Joh 8,32). „Fake News und Journalismus für den Frieden“ ist der Titel der Botschaft zum 52. Welttag der sozialen Kommunikation, die Papst Franziskus am Gedenktag des hl. Franz von Sales veröffentlicht hat.

      Netzverweis:
      Vatikan

      Ich danke dem werten Nachtwächter für Tages- u. N8Wache, den Kommentatoren für ihre Denkanstöße – gemeinsam sind wir stark! 🙂

    8. 10.8

      Lena

      Er, der der größte „Fake-Maker“ ist!!

      *lach mich schlapp*

    9. 10.9

      Frigga

      @Diskowolos – stimme mit Icke überein. Auf 2 Bibeln schwören heißt gar nichts.
      @ Triton : Der letzte Satz hat es in sich 😉
      @ Nachtwaechter – was genau wird denn erwartet ? Überall wird etwas angedeutet, soll man sich auf etwas vorbereiten, soll man Schafen zur Seite stehen, mit was? Ich versuche, Menschen zu warnen und aufzuklären und hinter meinem Rücken fragen sie untereinander, ob ich verrückt geworden bin. Also was wird passieren? Krieg ist ja out. Käme noch ein getrixter Polsprung in Frage, a la Nostradamus, ein Finanzcrash, was sonst? Streu‘ mal noch ein paar Krumen.

    10. N8Waechter

      »Krumen« – Sind in Vorbereitung, werte Frigga. Anfang kommender Woche …

  10. 11

    Holle

    Merkel reist aus Davos schon wieder ab. War sie überhaupt da?

    „Wo ist Merkel? Es gäbe Stellungnahmen abzugeben. Man sieht sie im Bundestag nicht, man sieht sie im Fernsehen nicht, man hört und sieht überhaupt nichts von ihr. Das ganze GroKo-Kuddelmuddel und der von SPIEGEL bis JF einstimmig behauptete Selbstmord der SPD – von der Kanzlerin kein Wort dazu.“ (Netzverweis) [JouWatch]

    Auf HG ist man bekanntlich der Meinung, die Dame sei schon seit einiger Zeit in Gitmo. Die wenigen Auftritte, die wir gesehen haben (oder haben wir sie gar nicht wirklich gesehen?), seien von einem Double absolviert worden. Man weiß es nicht.

    Was stimmt: Auf den Artikel bei Jouwatch konnte man heute einige Zeit lang nicht zugreifen. Ich habe selbst die Erfahrung gemacht.

    Juncker? Gut, vielleicht hatte er einfach ein bisschen zu viel vom Hochprozentigen. Trump trinkt bekanntlich keinen Alkohol und hätte sich womöglich jegliche Knutscherei verbeten. Man weiß es nicht.

    Antworten
    1. 11.1

      marion231163

      Eben wollte ich auch den Artikel auf Jouwatch komplett lesen. Ich kann die Seite aber nicht öffnen.

    2. N8Waechter

      Vermutlich ein DDOS. (“Bots“ greifen ständig im Millisekundentakt auf die Seite zu und legen sie lahm.) Meine Vermutung. Wird schon einen “guten“ Grund dafür geben …

      Gelegentlich wieder versuchen, marion, hatte heute im Laufe des Tages dasselbe Phänomen, zwischendurch ging es aber.

    3. 11.2

      Andreas

      … und hätte sich womöglich jegliche Knutscherei verbeten …

      Es soll ja auch Leute geben, denen Donald nicht einmal die Hand gibt. 😀

    4. 11.3

      wahrheitssucher

      Jo, das Merkel hatte ja schon immer Interesse daran, Guantanamo zu schließen. Ihre Zelle sollte am Heißluftballon hängen, sonst kreucht die
      unter der Erde raus. Späßken …

      g

    5. 11.4

      demed

      Hallo Holle,

      und genau seit dem Zeitpunkt, wo dieser Artikel erschien, ist JouWatch nicht mehr erreichbar …!!

      Gruß

    6. 11.5

      Holle

      @demed

      Vor ein paar Wochen, als auf HG munter über dieses Thema spekuliert wurde, gab es auch dort plötzlich einen merkwürdigen Serverausfall.

      Ich habe vorhin ein Bild aus Davos gesehen (Oder nicht?). Es scheint, als hätte der Weihnachtsmann der Merkel eine Oberlidstraffung gebracht. Braves Mädchen.

      Einen lieben Gruß.

    7. 11.6

      heimatlicht

      Kasner ist noch immer da, wo soll es auch in? Das will absolut niemand haben und nein, es ist auch nicht in Gitmo, zumindest noch nicht.

      Sicher wird es versuchen sich der gerechten Strafe zu entziehen, aber das wird ihm nichts nutzen. Mir ist das verlogene, bösartige Brechmittel übrigens präsent genug! Aber ich hoffe, wir müssen es und seine satanischen Freunde nicht mehr lange ertragen.

      Heil unserem heiligen Deutschland und allen, welche für seine Freiheit kämpfen.

    8. 11.7

      MCNelly

      JouWatch wurde nicht über eine DDoS-Attacke lahmgelegt, sondern über den [D]omain [N]ame [S]ervice schlicht und ergreifend unerreichbar gemacht bzw. zensiert.

      Für technisch etwas bewanderte gibt es einen Kommentar auf WE’s Seite – Unterrubrik „Deutschland“:

      => Infos DE

      Dort wurden zwei alternative Adressen angegeben, die diese Sperre umgehen bzw. aushebeln können. Wie man diese DNS-Sperre mit Hilfe der genannten Adressen recht elegant umgehen kann, kann man sich in diesem YT-Video recht schnell aneignen:

      => [YT] DNS Server ändern

      Ich bin der Meinung, dass sich diese Information die vielen Mitleser und Wahrheitssucher hier evtl. notieren sollten, da dies wohl erst der Anfang sein könnte, um die Informationssuche nachhaltig zu behindern.

    9. N8Waechter

      MCNelly, aufrichtigen Dank. Sehr erhellend. 🙂

    10. 11.8

      Sonnenfels

      Werte Marion, werter Nachtwächter,

      also ich kann Jouwatch immer öffnen. Benutze Linux als Betriebssystem und öffne mit Firefox 55.0.2 oder mit Opera, das geht immer.

      PS.: Noch einen herzlichen Dank an den aktiven Mitleser. Ich habe „Die Wahrheit des Spätmittelalters“ von Kammeier geradezu verschlungen und einige Puzzlesteine für mich einfügen können.

      Segen und Heil an alle.

    11. 11.9

      Jupp

      JouWatch wird nur in der BRD blockiert, das lässt sich aber locker umgehen!!

      Mein Tipp: Es gibt einen einfachen Weg um diese System-Klippe: Opera-Browser (gibt es für alle gebräuchlichen Betriebssysteme). Nach dem Installieren das eingebaute VPN verwenden (Anleitung gibt es zu Hauf im Weltnetz). Dann kommt man z.B. in
      – VSA
      – Kanada
      – Singapur
      – NL
      raus und im Internet :), das Maas-Männchen schaut in die Röhre.

      Wie gesagt, JouWatch läuft ganz normal.

    12. 11.10

      defiant2369

      Über das 1&1-Netz hatte ich seit Erscheinen des Artikels kein Problem, die Seite aufzurufen.

      Auch gerade wieder probiert und es geht. Wenn Interesse an diesen kleinen Artikel bestehen sollte, ich hab den mal als PDF-Datei gespeichert.

      An den N8Wächter: Wenn du mir sagst wie (und bei Interesse vorausgesetzt), sende ich Dir die Datei gerne zu. 🙂

    13. N8Waechter

      Mach das bitte, defiant2369, ich stelle das dann hier als PDF ein. Danke! 🙂

    14. 11.11

      Schrecki

      Deshalb hatte ich bei “Government Shutdown“ beendet: Senat bestätigt Zwischenfinanzierung, kurz und knapp DNS Sperre geschrieben <;-)

    15. 11.12

      marion231163

      Der Server zieht um, siehe hier Link [Netzverweis]:

      [PI] Wegen Server-Umzugs:
      Jouwatch nicht erreichbar

  11. 12

    Jagahias

    Soeben ältere Q Nachrichten durchgesehen:

    Bisher haben sie nur Korruption und Landesverrat analysiert. Human Traffiking (bitte um Verzeihung für den VS Ausdruck, wir wissen, was er bedeutet [Ja: Menschen-, insbesondere KINDERhandel]) wurde noch gar nicht ermittelt. Alle die Guten, welche es wissen, können nicht schlafen, können keine Ruhe finden, bis dies rauskommt (sinngemäß übersetzt).

    Wenn die groben Schweinereien rauskommen, werter N8Waechter, ich glaube dann brauchen sogar wir Schnaps und kein Knabberzeug und kühle Getränke. Wenigstens können wir dann zu Hause sein, weil wir wissen, was als Nächstes kommt.

    Antworten
    1. 12.1

      N8Waechter

      Behalte den notwendigen Abstand, Jagahias. Wenn wir diese ganzen Sauereien an uns heranlassen, greifen wir womöglich noch zu den Mistgabeln. Es ist jedoch nicht unsere Aufgabe, über diese Unmenschen zu urteilen.

      Allein das Wissen um die Sauereien, ist schon “Schock“ genug. Selbst für uns. Was mag das alles wohl erst für die nichts ahnende Herde bedeuten?

    2. 12.2

      Andreas

      Jagahias und Nachtwächter, diese Gedanken hatte ich gestern auch.

      Wir „wissen“ sehr viel, vermuten noch viel mehr. Aber wenn dann das alles offiziell bestätigt wird, was bisher nur Vermutungen sind, wie wird es uns damit gehen?

      Mittlerweile spüre ich schon echte Schmerzen, wenn ich wieder von Vergewaltigung, ermordeten Schülern und so weiter lese. Aber ich kann damit seit längerer Zeit umgehen. Was wir da erfahren, ist nur ein Bruchteil des täglichen Leides in unserem Land. Das muss jetzt wirklich sehr bald ein Ende haben. Endlich Gerechtigkeit, aber keine Rache. Einige von den Schafen wird es vermutlich um den Verstand bringen.

    3. 12.3

      Sailor

      Ja Jagahias, ich hatte ähnliche Empfindungen, als ich mir die entsprechenden Netzwerke in der gestrigen Q Mitteilung angesehen habe …

      Kein Netzverweis an dieser Stelle, wir sollten hier auf Distanz gehen.

      Zitat v. N8Wächter: „Was mag das alles wohl erst für die nichts ahnende Herde bedeuten?“

      Das übersteigt meine Vorstellungskraft …

    4. N8Waechter

      Somit in jedem Fall auch das der Herde … Schock!

    5. 12.4

      Schwabenmädel

      So sehe ich das auch, es ist nicht unsere Aufgabe …

      Wenn ich zwischendurch mal auf HG schaue, da graut mir inzwischen vor den Kommentaren, weil sie sich dort immer ausmalen, was sie mit den schuldigen Personen alles anstellen möchten. Es ist schlimm genug, dass soviel schlimme Dinge passieren. Darüber zu urteilen und mir Strafen auszudenken, steht mir nicht zu.

      Und mit dem nötigen Abstand bauen sich in uns auch nicht ganz sooo viele negative Gefühle auf, die dann auch nur wieder „Nahrung“ für das dunkle Pack wären …

    6. N8Waechter

      👍

    7. 12.5

      Jagahias

      Werter N8Wächter! Du hast vollkommen Recht. Mein Aufwecker sagte mir kürzlich:

      „Wissen verhindert Radikalisierung. Ich habe mehr Angst vor radikalisierten Deutschen, als vor Merkels Gästen.“

      Wir haben den Vorteil, dass wir um die Schweinereien wissen. Wir können uns müssen ruhig bleiben, wenn es dann losgeht.

    8. 12.6

      Göttin der Liebe

      Es heißt ja schon, vieles ist einfach zu schockierend, als dass man es an die Öffentlichkeit zu bringen wagt. 60% bleiben unter Verschluss?! Ich lasse es bewusst nicht mehr zu, dass Bilder in meinem Kopf entstehen, das zieht nur runter.

      Ich glaub, es muss gut abgewogen werden, wie detailliert man die Menschen aufklärt. Die freiwerdende Energie der Menschen ist nicht zu unterschätzen. Schock, Wut, Rache, Hass helfen nicht weiter, aber die Gefühle müssen irgendwie vernünftig kanalisiert werden.

      Heil und Segen

    9. N8Waechter

      Oh! GdL, dem möchte ich widersprechen: Schock, Zorn und Wut mögen durchaus sehr heilsam sein, solange sie nicht zu Gewaltausübung führen. Wir Deutsche sind sehr genügsam, doch der “Furor Teutonicus“ ist berechtigt gefürchtet. Denn wenn uns hier einmal der Kragen platzt, dann aber richtig und es bleibt dann kein Stein mehr auf dem Anderen, bis alles Böse ausgemerzt ist.

      An dieser Stelle möchte ich meinen ausdrücklichen Dank an unsere so überaus besonnene Schutzmacht geben, denn Provokationen gab es freilich mehr als genug und dennoch wurde stets der “kühle Kopf“ bewahrt. Danke! 🙂

    10. 12.7

      heimatlicht

      „… greifen wir womöglich noch zu den Mistgabeln. Es ist jedoch nicht unsere Aufgabe, über diese Unmenschen zu urteilen.“

      NW, ich fürchte die Freiheit (und mit ihr eine positive Zukunft) gibt es nicht geschenkt. Einfach nur abwarten, sich die Finger nicht schmutzig machen und hoffen, dass sich alles von alleine durch göttliche Fügung regelt?

      Das wird so, vermutlich nicht kommen, Hilfe der Lichtmächte ist auch Hilfe zur Selbsthilfe.

      Wenn wir den Dreck weghaben wollen, müssen wir auch selbst zur Schaufel (Mistgabel) greifen, es ist unsere Entscheidung ganz allein, ob wir so weitermachen wollen oder einen Schlussstrich ziehen. Glaube mir eines, die positiven Mächte haben genug mit den Chefs von Merkel und Co zu tun, im Hintergrund und auf anderen Ebenen tobt schon lange ein erbitterter Kampf.

      Es ist auch nicht unehrenhaft, sich von Schwerverbrechern mit der Mistgabel zu befreien. Die Endschlacht fällt nicht aus, hat aber nichts mit dem von dem Dreck geplanten WK3 zu tun, wo diese auf die völlige Zerstörung der Welt hofften, sondern ist eine Schlacht Gut gegen Böse.

    11. N8Waechter

      heimatlicht, ich höre und verstehe Deine Ausführungen, doch darf ich Dir hier ganz offen und unverblümt mitteilen, dass ich nicht in Gleichschwingung damit gehe.

      Jemanden für den Rest seines Lebens gesichert in Einzelhaft und bei Wasser und Brot in irgendeinem Verlies wegzusperren, da würde ich selbst den Schlüssel umdrehen, wenn ich davon überzeugt bin, dass er es verdient hat. Ein Leben zu nehmen, kommt für mich jedoch nur als Notwehr in Frage.

      Und nur, um das gleich klarzustellen: Ohne persönliche Gründe für die Tötung – nur als Beispiel: der hat eins meiner Kinder auf dem Gewissen, o.ä. -, ist das nicht meine Aufgabe. Punkt.

      Dies mag womöglich im Sinne unseres Volkes als Ganzes zu kurz greifen, doch dafür rechtfertige ich mich nur vor Einem.

    12. 12.8

      Danny L.

      Werter N8waechter, werter heimatlicht,

      ich empfehle an dieser Stelle folgenden Film:

      [YT] Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

      HuS

    13. 12.9

      heimatlicht

      Nachtwächter, Du erstaunst mich, wo habe ich den Hinrichtungen durch uns gefordert?

      Ich bin eigentlich kein Freund der Todesstrafe für Schwerverbrecher, sondern eher für sinnvollere Strafen, welche ein natürliches Ableben fördern, z.b. harte Arbeit in Straflagern.

      Auch bin ich kein Freund vom Morden zum Zeitvertreib, aber werde im Kampf zur Verteidigung meiner Heimamt, meines Volkes und meiner Familie alles was erforderlich ist tun.

      Wenn Du bösartigen Mordkreaturen (ich empfehle Dir mal z.B. das Video (Schlachthof des IS)) gegenüberstehst, sind Edelmut und Zimperlichkeit völlig fehl am Platze.

      Vielleicht hast Du es noch nicht erkannt, aber unser Volk ist schon lange in einer Notwehrsituation, denn man will uns vernichten und zeigt dies auch täglich.

    14. N8Waechter

      Ich habe meinen Standpunkt zu diesem Thema doch wohl sehr klar und offen dargestellt, heimatlicht. Wir sind uns diesbezüglich wohl teils uneins, teils eins, es spielt aber auch keine Rolle. Die mit Mord und Totschlag verbundenen Energien will ich auf dieser Netzseite nicht haben, so einfach ist das.

      Dieser Austausch ist hiermit beendet und jedwede Erwiderung fällt unter “Hausrecht“ und wird unkommentiert gelöscht.

    15. 12.10

      Göttin der Liebe

      N8waechter.

      Ich seh gar keinen Widerspruch… “ solange sie nicht zur Gewaltausübung führen“. Das ist ja der Punkt. Der unterscheidet auch den deutschen Soldaten von der alliierten Bande. Der deutsche Soldat war gefürchtet, sehr wohl und auch geachtet. Im Gegensatz zu denen haben wir nicht völkermorden, lynchen, massakrieren, vergewaltigen, usw. lassen. Und ich hoffe, dass die Zerstörer hier ihre gerechte Strafe erhalten aber nicht, dass der Mob sie lyncht.

      Es spannt trotzdem meine Nerven, zuzusehen wie ruhig es noch ist bei uns, da dürfte ruhig schon mehr kommen. Wut, Zorn und Aufgebrachtsein sind sehr wichtige Energien, aber sie müssen tatsächlich sinnvoll und zielgerichtet eingesetzt werden. Und nicht nur blindwütig alles kurz und klein hacken.

      Heil und Segen

    16. N8Waechter

      Wie ich soeben heimatlicht beantwortet habe: Dieses Thema ist erledigt (sofern die derzeit noch wartenden 12 Kommentare nicht das Thema aufgreifen … :/ )

    17. 12.11

      aus N.-S.

      Werte Kameraden,

      „von Adolf Hitler lernen, heißt siegen lernen“

      Was geschah nach der nationalen Revolution am 30.Januar.1933? Wurde der Gegner gemistgabelt oder im furor teutonicus gemeuchelt? Nein! Vorbestrafte und akute kriminelle Gefährder, kamen in der Regel für 12 Monate in ein KL. Viele schwerstkriminelle politische Gegner kamen jedoch schon im Rahmen der Weihnachtsamnestie, am 24.12.1933 zu ihren Familien zurück, um ein gemeinsames Weihnachtsfest zu ermöglichen. (siehe, Dr. G.).

    18. 12.12

      Age

      Unserer Schutzmacht möchte ich hier wirklich mal meinen allerhöchsten Respekt (höher als ich zu fühlen im Stande bin) aussprechen!! Bei all den Provokationen in den letzten 80 Jahren und länger wäre ich schon vor 79 Jahren ausgerastet und hätte wild um mich geschlagen. Tja, das zeigt mir meinen geistigen Zustand, aber auch den sehr viel weiterentwickelten geistigen Zustand der Menschen der Absetzbewegung. Ich kann mir nur schwer vorstellen, wie weit diese uns voraus sind.
      S dem H

  12. 13

    Albert Leo Schlageter

    Heil euch,

    Hatte es zwar schon auf der Heimkehr als Link [Netzverweis] eingestellt, möchte das aber auch beim N8Wächter einstellen.

    Ich war im Kino und habe dort einen Film-Vorspann gesehen, der mich echt sprachlos hat werden lassen. Mir scheint es fallen jetzt alle Grenzen und der ganze satanische Dreck wird Kübelweise nochmal unters Volk gebracht. Der Schmuddelstreifen nennt sich „Black Panther“.

    Offener als hier, habe ich es nie gesehen, was passieren soll, wenn es nach den wurzellosen Plutokraten geht.

    [YT] Black Panther

    Antworten
    1. 13.1

      Göttin der Liebe

      Komisch gar kein weißer Bösewicht dabei … aber wahrscheinlich existiert die weiße Rasse nicht mehr.

      Auf transinformation.net gab es eine Kritik zu dem letzten Star Wars-Film. Schreibt da über Feindbild weißer Mann, Feminismus, Verwischen der Grenzen von Gut und Böse. Ganz interessant. „Die letzten Jedi“ hieß der Artikel, glaube ich.

      Dass ich auf die Hollywoodpropaganda aufmerksam geworden bin, ist noch gar nicht so lange her. Im Archiv des verbotenen Wissens gibt es auch schöne Artikel über: „Wem gehört Hollywood ?“ und andere Hintergründe zu Jenen. Kann ich nur empfehlen.

      Heil und Segen

    2. 13.2

      Diskowolos

      Echt der Hammer. Der Schwarze Panther bringt die neue Weltordnung!

      Wobei man natürlich sagen muß, dass die Schwarzen hier instrumentalisiert werden, denn weder Hollywood noch die elitäre Clique ist schwarz. Sie setzen wieder Hilfstruppen ein, wie bei den Moslems, um die Menschheit zu spalten.

      Früher gab es noch den sympathischen schwarzen Ermittler John Shaft, der in New-York ermittelt hat oder Kojak. Da kann man mal sehen, wie tief Hollywood gesunken ist.

    3. N8Waechter

      »instrumentalisiert« – BLM

    4. 13.3

      Kleiner Eisbär

      GdL:

      Sehr lesenswert ist „Die Kultur der Kritik“ von Professor Kevin McDonald.

      Eine evolutionäre Analyse der j*dischen Beteiligung an intellektuellen und politischen Bewegungen des zwanzigsten Jahrhunderts.

      Von Prof. Kevin MacDonald, übersetzt von Deep Roots und libergraphiX-Verlag. Das Original „The Culture of Critique“ erschien 1998 bei Praeger Publishers und die zur Übersetzung vorliegende Paperback-Ausgabe 2002 bei 1st Books Library (ISBN 0-7596-7222-9).

      Deutsche Erstveröffentlichung auf dem im März 2016 gelöschten Blog „As der Schwerter“.

      [archive.org] Die Kultur der Kritik

      Gruß vom kleinen Eisbären

    5. 13.4

      Göttin der Liebe

      @ Kleiner Eisbär . Vielen Dank.

      Ich glaub ich hab im AdvW schon paar Auszüge oder andere Sachen von Kevin Mac Donald gelesen. Ja, ist alles wahnsinnig interessant. Dieser schizophrene Glaube, der dieses Volk antreibt, die ganze Psychologie und wie sie es schafften, sich immer als Opfer darzustellen im Narrativ …

      Ich hatte ja hier schon mal erwähnt, dass ich viel auf Reisen bin. An Flughäfen sah ich manchmal Kippagruppen und in Indien gehen viele israelische junge Leute nach der Armee zum Feiern. Die müssen nach 3 Jahren Armee richtig Druck ablassen und das machen sie auch.

      Ohne dass ich mich zuvor mit den Themen beschäftigt hätte, waren mir die Leute ziemlich unsympathisch, sehr arrogant, befehlend, fordernd und über allen anderen stehend. Wirklich unangenehme Schwingung.

      Heute weiß ich ein bisschen mehr und auch wenn die jungen Leute keine Hartkernzionisten sind, irgendwas von „Wir und die Goyim“ bekamen die alle mit. Das spürt man.

      Heil und Segen

  13. 14

    N8Waechter

    Die vorsitzende Richterin Rosemarie Aquilina verurteilt in einem öffentlichen Schauprozess soeben den “Arzt“ der US-Turnerinnen, Larry Nassar, wegen sexueller Übergriffe in mehr als 150 Fällen zu 175 Jahren Gefängnis.

    Richterin:

    Nassar:

    Antworten
    1. 14.1

      Andreas

      Im Gefängnis wird ER dann vermutlich täglich sexuellen Übergriffen ausgesetzt sein.

    2. 14.2

      Andreas

      Jetzt werden sehr viele die Hosen gestrichen voll haben.

    3. 14.3

      wahrheitssucher

      Die neue Freundin Sweet Barbie Heart Chantalle vom Hochsicherheitsblock mit chronischen Poposchmerzen …

    4. 14.4

      Lena

      „Jetzt werden sehr viele die Hosen gestrichen voll haben.“

      DAS schadet in keinster Weise, denn da litten die Opfer deutlich mehr.

  14. 15

    Diskowolos

    @ Jagahias @ N8Waechter

    Glaube auch, dass eher alkoholische Nüchternheit angesagt ist. Die Messe ist noch lange nicht gelesen!

    Desweiteren brauchen wir eine zweite Front in Europa, um Trump zu unterstützen. Wir gehen jetzt in das dritte Jahr der Invasion unseres Kontinents. Der Sack der Globalisten könnte bald zu sein und wir mitten drin, vom Feind umzingelt!

    Wie ist es zu bewerten, dass es immer noch keinen neuen US-Botschafter für Deutschland gibt? Ist dies ein Zeichen an den deutschen Widerstand aktiv zu werden? Es wäre mir auch lieber, die deutschen BW-Soldaten kämen schnellstmöglich nach Hause. Wir brauchen sie hier dringender als je zuvor.

    Täglich fallen 500 bis 800 illegale Migranten in unser Land ein und dürfen auf Anweisung des Bundesinnenministers bei Ausspruch des Wortes „Asyl“ nicht mehr außer Landes gebracht werden. Wir können uns diese Situation nicht mehr länger ansehen. Dass höchster Handlungsbedarf ist, müßte doch dem Führungsstab der BW und dem BG bewußt sein.

    Wie kann die trumpsche Aufräumbewegung europäisiert werden?

    Gruß und Stärke an alle

    Antworten
    1. 15.1

      N8Waechter

      Diese Invasoren werden wohl mit Andromedageräten innerhalb von wenigen Minuten heimgebracht, wenn es soweit ist. Bis dahin heißt es: Geduld haben. 😉

    2. 15.2

      evey detta

      Guten Abend.

      Ich möchte keine Untergangsstimmung verbreiten, aber wir wissen doch alle, was kommen wird.

      Gott mit uns und das ist nicht Jehowa.

      Viele Grüße
      evey

    3. N8Waechter

      Ich bin gerade vollkommen ratlos …

    4. 15.3

      heimatlicht

      @Diskowolos

      du siehst das schon richtig! Der Feind hat eine Mio Streitmacht hier in Stellung gebracht, wofür wohl?

      Jeder Tag, der vergeht bringt neue deutsche Opfer, Männer, Frauen und Kinder. Tot, vergewaltigt, verstümmelt, mißhandelt, gedemütigt, geguält.

      Sich allein darauf zu verlassen, dass irgendwann die RD diese schon entfernen werden, ist doch sehr kurz gesprungen und erzähl das mal unseren täglichen Opfern.

      Sicher, wenn man selbst und seine Familie nicht zu den Opfern zählt, ist es leicht zu sagen, irgendwann wird alles gut. Der Endkampf wird kommen und wir werden dann sehen, wer an unserer Seite steht, sozusagen der Tag der Wahrheit.

    5. N8Waechter

      Wir werden sehen, heimatlicht. Davon abgesehen, gefällt mir Dein Unterton nicht, also Vorsicht (!) …, denn auf dieser Seite findet kein Crash-Porno mit Mord und Totschlag statt. Ob Dir das gefällt oder nicht, ist mir ehrlich egal. Ende der Durchsage.

    6. 15.4

      evey detta

      Geehrter N8wächter

      Es wird früher oder später zum Krieg kommen. Und unsere Karten sind recht schlecht. Mit „nicht Jehowa“ meine ich, dass ich den Gott der J*den ablehne. Meiner bringt weder Kinder um, noch verlangt er Menschenopfer. Mein Gott ist nicht rachsüchtig. Und er lebt nicht im Saturn. Er heißt nicht EL, Baal, Israel oder eben Saturn.

      Viele Grüße
      Evey

    7. N8Waechter

      »Es wird früher oder später zum Krieg kommen« – der “Krieg“ läuft nach wie vor.

    8. 15.5

      Andreas

      @heimatlicht, 24. Januar 2018 at 20:18

      Das was Du beschreibst, war vielleicht von den Dunkelmächten so geplant. Aber genau dieser Plan wird derzeit durchkreuzt. [!!! !!! !!! – N8w.]

      Bei den Saudis wurde schon tüchtig aufgeräumt, eigene Organisation traue ich den Invasoren nicht zu. Im Trump-Szenario gibt es sicher auch für diesen Fall eine Planung. Putin hat mehrfach schon geäußert, dass wenn das deutsche Volk Russland um Hilfe bitten würde, es die auch bekommen würde. Putin war letztes Jahr übrigens in der Antarktis.

      Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute fast, dass Trump und Putin gar nicht so „verfeindet“ sind, wie es sich darstellt. Vielleicht gibt es da auch noch Überraschungen.

      Jedenfalls Kopf hoch und mutig voran!

    9. 15.6

      Jupp

      „Der [NWO-]Plan, Jerusalem als Welthauptstadt, mag zwar greifbar nahe erscheinen, aber er wird niemals in Erfüllung gehen!“, D.H. Haarmann, vielen Dank für diese Worte!

      Dieser kleine Satz vor vielen Jahren gelesen, hat mir Anfangs viel Trost und danach Kraft zum Durchhalten in diesem Irrenhaus gegeben, obwohl mir die Umsetzung unklar war.

      Jetzt lichtet sich hoffentlich bald der Nebelschleier und wir dürfen uns nicht fürchten vor dem, was wir zu sehen bekommen.

    10. 15.7

      Triton

      Also, das mit der Kanzlerakte ist ja umstritten. Dennoch bin ich sicher, daß die Bundeskanzler der BRD in VSA eine Art Unterwerfung unterschrieben. Wie bekannt, existiert kein Friedensvertrag, wegen fehlender, rechtmäßiger Unterzeichner auf Berliner Seite, und damit sind die Alliierten hier für Recht und Ordnung verantwortlich. Deshalb auch die Existenz des alliierten Regierungsrats in Berlin.

      Die Unterwerfung gilt derzeit für AM.

      Wenn wir nun davon ausgehen, daß Donald Trump der ist, den wir vermuten, dann wird er gleich zu Beginn seiner Amtszeit der Frau BK ziemlich klaren Wein eingeschüttet haben und der war wohl der Art, daß der Zirkusbetrieb in Berlin in keinster Weise rechtens ist und von DT ein möglichst baldiges Aufgeben aller Dompteure nahegelegt wurde. Deswegen kommt es auch zu keiner Regierungsbildung, das ist nur Kino, weil man immer noch hofft DT irgendwie versenken zu können, dann wäre eine neue Regierung binnen Stunden klar.

      Alle Globalisten wussten von Anbeginn wer DT ist, deswegen gab es kurz nach der Wahl auch recht viel Panik außerhalb der sichtbaren Politik. Dann beruhigte sich das wieder, weil man glaubte DT sicher erledigen zu können, was nicht geschah …

      Zwischenzeitlich wird DT wohl auch dem Herrn Macron was geflüstert haben und mal schauen, ob sein Verhältnis zu Frau BK so gut bleibt oder der Wind aus VSA ihn zu was anderem motiviert …

      Ich glaube an ein gutes Ende für alle Guten, denn im ehrenvollen Untergang der Vergangenheit liegt der ehrenvolle Aufstieg der jetzt vor uns liegt, wenn es auch noch etwas dauert …

    11. 15.8

      heimatlicht

      „….auf dieser Seite findet kein Crash-Porno mit Mord und Totschlag statt.“

      NW, was für ein Kommentar, dieser zeigt nur dass du leider überhaupt nichts verstanden hast. Ich wüsste nicht, wo ich Mord und Totschlag gefordert oder empfohlen hätte. Aber wir lösen keine Probleme in dem wir alles Negative ignorieren und Leute, welche negative Realitäten aussprechen bedrohen und zensieren nach dem Motto: Der Überbringer der schlechten Nachrichten ist der Böse und muss daher bekämpft werden.

      Ich würde mich schämen, wenn wir genauso wären wie unsere Feinde, für welche Mord und Gewalt normal sind und Teile grundsätzlich deine Einstellung zu diesem Thema. Ich habe weder jemals Gewalt verherrlicht oder dazu aufgerufen, aber mit Pazifismus und Ignoranz (es kann nicht sein, was nicht sein darf) werden sich die Dinge, welche auf uns zukommen nicht lösen lassen. Du wirst noch an mich denken.

      Gut, ich habe verstanden du legst keinen Wert auf meine Kommentare auf deinem Blog und zensierst alles was dir nicht gefällt. (wo ist da eigentlich der Unterschied zu Maas?) Nun gut Du musst mich nicht sperren, wenn ich die Wahrheit nicht sagen darf. (Davon abgesehen, gefällt mir Dein Unterton nicht, also Vorsicht (!))

      Schade, Du hast sehr viele richtige Ansätze und vermutlich sind wir auch bei 90% der Dinge durchaus auf einer Linie. Wir werden sehen, wie Du schon sagst. Du kannst die Realität ignorieren und zensieren (Schade für die anderen Leser), aber aufhalten wirst Du sie damit nicht.

    12. N8Waechter

      Es ist schon spannend, heimatlicht, … eine ausgiebige Richtigstellung Deiner Wahrnehmung schenke ich mir. Nur gebe ich Dir gerne dies noch mit auf den Weg: Wenn ich bei Dir zu Gast wäre, würde ich Dir gewiss nicht auf den Wohnzimmertisch pinkeln, denn ich weiß, was sich gehört.

    13. 15.9

      heimatlicht

      NW du hast leider überhaupt nichts verstanden, was mich sehr traurig macht.

      Wenn du meinen Versuch Dir die Augen zu öffen, als pinkeln auf deinen Teppich bezeichnest, so entschuldige ich mich natürlich dafür.

      Es tut mir leid und ich akzeptiere, dass Du es einfach nicht verstehen kannst oder willst.

      Trotzdem wünsche ich Dir alles Gute und viel Glück,

    14. N8Waechter

      Das wünsche ich Dir auch, heimatlicht. Gute Weiterreise.

    15. 15.10

      Jagahias

      @Diskowolos – zweite Front:

      In VS haben die Feinde bereits die Schlinge um den Hals. Hier in Europa sind sie noch sehr frech, wenn auch schon auf verlorenem Posten.

      Wenn wir diese Zustände ein für allemal abstellen wollen, ist eine Entrümpelung notwendig, die unser aller Vorstellungskraft übersteigt. „DIE“ können sich aus jedem Dorf mit Anhängern des derzeitigen, kranken Systems wieder neu formieren. Ich will hier nicht auf Crashporno machen. Aber wenn dann müssen „DIE“ bis ins letzte Nest ausgeräuchert werden.

      Ich verabscheue Gewalt, wie wir „DIE“ besiegen sollen ist mir ein Rätsel.

      Heil und Segen!

    16. 15.11

      Göttin der Liebe

      Leute. Es geht darum worauf ich meine Energie lenke. Gebe ich dem Negativen mit meinen Gedanken und Gefühlen Kraft oder fokussiere ich mich auf das Positive, um mit den mir zu Verfügung stehenden Waffen, also Gedanken, Worte, Taten eine positive Welt zu erschaffen.

      Das worauf ich mich fokussiere wird gestärkt. Die von mir ausgehende Energie ist im wahrsten Sinne des Wortes ansteckend, positiv wie negativ. Das sollten wir alle begreifen und ernsthaft dran arbeiten. Es stehen noch Prüfungen bevor.

      Es hat nichts mit Leugnen der Tatsachen oder Blindheit zu tun, wenn man seine Aufmerksamkeit nicht auf das Negative richtet. Im Gegenteil. Das ist weise.

      Heil und Segen

    17. 15.12

      evey detta

      Guten Abend N8wächter.

      Schade, dass das mit Heimatlicht so ausgegangen ist. Vielen Dank für die Korrektur gestern.

      Viele Grüsse
      evey

    18. 15.13

      Age

      Mir stößt schon komisch auf wenn ich lese, dass FBI oder andere „Behörden“ jetzt auf einmal aufräumen und „Gutes“ tun, was sie ja sonst nie getan haben. Kriege ich für mich nicht auf die Reihe und bleibt für mich vorerst unverständlich und Spekulatius.

  15. 16

    Kleiner Eisbär

    Dianne Feinstein und Adam Schiff gehören – wie so manch Anderer auch – zur illustren Gesellschaft [Wiki] …

    Antworten
    1. 16.1

      N8Waechter

      Danke für die ausdrückliche Betonung, Kleiner Eisbär. 😉

  16. 17

    Alfreda

    Was hat denn die Schnapp-Krabbe rechts für eine Frisur und was für ein Bärtchen? 😉 Oder geht da meine Phantasie mit mir durch?

    Bildschirmfoto

    Antworten
    1. 17.1

      N8Waechter

      Nein, geht sie wohl nicht. Mag jemand mit entsprechendem Hintergrund sich zu dem blau eingekreisten äußern?

    2. 17.2

      Andreas

      @N8Waechter, 24. Januar 2018 at 19:51:

      Ich habe zwar keinen „Hintergrund“ aber das Zeichen vor der Klammer sieht aus wie ein kyrillischer Buchstabe. Das eine Zeichen in der Klammer sieht aus wie der Reichstag.

      [Wiki] „Щ

    3. 17.3

      Mike

      Wirklich komisch. Kein Scherz, bei mir war an der selben Stelle gestern ein Gif mit dem Führer vor anderen Leuten (nur als schwarze Schatten dargestellt) in blinkendem Discolicht dauernd die Position wechselnd.

      Aufgrund des Bildes mit der Swastika am Rand dachte ich, es ist halt eine „einschlägige“ Seite. Ist es das nicht?

    4. 17.4

      kg200

      Das blau eingekreiste ist das hier. Es ist von diesem Bild abgeleitet und eines von vielen sogenannten „emote faces“, die man so leicht kopieren und irgendwo einfügen kann.

      Dieses „Before /pol/ – After /pol/“ gibt es in verschiedenen Varianten: [Gockel-Bildersuche]

      Das soll wohl spaßeshalber darauf hindeuten, dass der Durchschnitssnutzer vor Kenntnis des /pol/ forums auf 4 bzw. 8chan fröhlich und unbedarft und danach Richtung Nationalsozialismus tendiert, natürlich überspitzt dargestellt mit typischen „Nazis“ etc..

      Hat also nichts groß zu bedeuten. 😉

  17. 18

    Göttin der Liebe

    Werte Mitleser,

    Ich habe mir auf yt den 32-minütigen Filmbeitrag von Anti School vom 23.01.2018 angesehen. Ist sehr empfehlenswert. Natürlich in englischer Sprache.

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 18.1

      Heide

      [YT] Q. #PRAY: „Nobody Can Imagine The Level of Evil“ 1/23 #FISAMEMO Released?, Von „You Are Free TV“.

      Sie macht das auch sehr gut mit guten Hintergrundinformationen. Die Filme sind meistens so um die 15 Minuten lang und schildern das Wesentliche.

    2. N8Waechter

      Ja, Heide, sie macht das gut und hat viele wesentliche Aspekte verinnerlicht. Sehr sehenswert für alle, welche der Besatzersprache halbwegs folgen können (sie spricht recht deutlich).

    3. 18.2

      Franz Maier

      @Heide: Ja, sie macht das wirklich ganz Klasse. Sie spricht in meinen Augen absichtlich so deutlich und bisschen langsamer (habe selten einen Ami so klar und deutlich reden gehört), damit möglichst viele nicht Englisch-Muttersprachler auch was davon verstehen können. Weiß jemand wie die gute Frau heißt?

    4. 18.3

      Heide

      Nein, leider weiß ich den Namen auch nicht, sonst hätte ich ihn genannt 😉

    5. 18.4

      Göttin der Liebe

      Ich find’s noch schön, dass diese Frau und auch Herr anti school an das Höhere glauben und beten bzw. die Schwingungen anheben wollen, usw.

      Heil und Segen

  18. 19

    kirschenkraft

    Weil es so schön ist:

    [Bilddatei] Andromedagerät

    Geleitschutz dazu:

    [Bilddatei] Haunebu 3

    Antworten
    1. 19.1

      Schwabenmädel

      🙂 🙂 🙂

    2. 19.2

      Andreas

      Wunderschön!

      Hoffentlich bald im Original vor dem Reichstag.

    3. 19.3

      wahrheitssucher

      Repost, um mal die „Schwingungen“ etwas zu erhöhen, ein paar Kommentatoren stecken noch in der persönlichen Trübsal.

      Spitzen-Ding hier …

      Das Letzte Bataillon

    4. N8Waechter

      👍

    5. 19.4

      Andreas

      @wahrheitssucher, 24. Januar 2018 at 20:54

      🙂 Danke! Absolut gut! Was für den Eichelburg die Kaiserhymne ist …

    6. N8Waechter

      … ist für mich die Ode an die Freude.

    7. 19.5

      soliperez

      Danke N8waechter, für so einen feinen Abschluss meines schaffensreichen Tages mit deinem Verweis zur „Ode an die Freude“.

      Auch wenn ich oft bei Hartgeld vorbeischaue, weil dort viele lesenwerte, aufklärerische Netzverweise geliefert werden, stören mich doch (wie das viele Kommentatoren vor mir hier auch zum Ausdruck brachten) die Gewaltfantasien mancher Kommentare gewaltig. Ich kann mir diese Fantasien der Schreiber nur durch ihre gefühlte Machtlosigkeit/Hoffnungslosigkeit gegenüber den gegenwärtigen Zuständen erklären.

      Da gefällt mir Dein Forum hier viel besser, es macht Hoffnung …

      Danke und Heil Dir und den vielen gute Gedanken hier einbringenden Schreibern.

    8. 19.6

      wahrheitssucher

      Genau, Kraft durch Freude.

      g

    9. 19.7

      Schrecki

      Einfach mal Erich Kemper bei Youtube eingeben, der hat noch andere schöne Lieder. 😉

      wie z.B.: Erich Kemper – Ich werde …

    10. 19.8

      marion231163

      Gänsehaut kam am laufenden Meter bei dem Lied. Das Wort Glauben ist nach Möglichkeit aus meinem Wortschatz verbannt, dafür sage ich neuerdings ich kann es mir vorstellen. Jedes Wort in dem Lied verdient meine Zustimmung.

      Vielen lieben Dank, sowas zu hören sollte ich mir ruhig öfter mal gönnen, daher abgespeichert.

    11. 19.9

      Franz Maier

      @Nachtwächter: Dein Link zur Ode an die Freude führt zu einer Aufnahme mit dem Meisterdirigenten Sir Georg Solti, seines Zeichens auch ein Auserwählter. Ich mag ihn, aber es gibt bessere Interpretationen, z.B. aus Japan.

    12. N8Waechter

      Danke für den Hinweis, war mir unbekannt.

    13. 19.10

      Konrad

      Hier eines meiner Lieblingswerke [YT], was Schönheit im Klang betrifft.

      Wäre wohl kaum auf die Idee gekommen, bewusst Mozart zu hören, ohne den Hinweis in einem der Bücher von „Jan Van Helsing“ vor einigen Jahren. Nach dem Hören von 2-3 Stunden dieser … „Stimme Gottes“ [YT] (Zitat Antonio Salieri im Film „Amadeus“) … war ich völlig überrascht als ich erkannte, dass mein Tinnitus nach eineinhalb Jahren(!) Omnipräsenz plötzlich „wie weggeblasen“ war!

      Heil und Segen

    14. 19.11

      Thorson

      Wieso mußte ich mir jetzt eigentlich mehrmals Ode an die Freude anhören? 😉
      Ein himmlischer Ausklang eines Arbeitstages! 🙂 🙂 🙂

      Heil und Segen
      auf all Euren Wegen

  19. 20

    Annegret Briesemeister

    Zur allgemeinen Auflockerung erlaube ich mir mal ’nen Scherz.

    Mir kam zu Ohren, daß der Herr namens Juncker gerne diversen Spirituosen zuspricht. Nun hat man in Davos so sehr mit der Räumung des angefallenen Schnees zu tun, daß man versäumte, seinen Lieblingscognac herbeizuschaffen. Und da kann man so einen Besuch schon mal absagen.

    Es geht ja in Davos um die Wirtschaft und der Herr Juncker, so sagt man, kann mit seiner Neigung zu guten alkoholischen Getränken einen ganzen Wirtschaftszweig allein aufrechterhalten. Und was das Murksel betrifft, so ist sie doch sehr geschäftstüchtig, pardon, geschäftsführend und muss unbedingt noch weiter koalieren.

    Jemand vermutete doch mal, daß die Sitzungen des Nächtens stattfinden, weil die Anweisungen aus USA erfolgen, da könnte es nach den Knüllern heute neue Verhaltens regeln geben. Scherz Ende … Konfetti einsammeln. 😉

    Verzeiht mir, aber das musste mal sein, die Spannung steigt enorm und ich freue mich mit euch allen. Also keine Panik, bin nicht verrückt geworden und wenn, dann nur vor Freude.

    Antworten
    1. 20.1

      N8Waechter

      Geschäftsführend am Ruder:

      🙂

    2. 20.2

      Göttin der Liebe

      Ich bekomme immer Magenschmerzen bei jeglicher Verniedlichungsform von Frau Merkel.

      Mutti, Murksel oder Das Merkel. Sie ist die willfährigste Maurerin der NWO in Europa auf der politischen Bühne. Die überzeugteste deutschsprachige Deutschlandvernichterin aller Zeiten.

      War ja als humorig gekennzeichnet, daher alles in Ordnung, liebe Annegret. Aber wenn mir jemand einen Witz erzählen will über Merkel und mit “ Mutti sagt …“ anfängt, kann er gleich aufhören. Es wird nicht mehr lustig, komme was wolle.

      Heil und Segen

    3. N8Waechter

      GdL: Entspannung lernen … einatmen … ausatmen … einatmen … ausatmen …

      Ich fand es amüsant. 😉

    4. 20.4

      Göttin der Liebe

      N8waechter.

      Wenn ich entspannen will, geh ich auf http://www.n8waechter.info 😉. So wie viele der momentan 2152 Abonnenten. Die 2222 fällt noch vor dem 22.2..

      Heil und Segen

    5. 20.5

      Age

      Wenn ich dieses Etwas (Frau ist eine Beleidigung für alle echten Frauen) von Merkel, oder wie auch immer sie heißt sehe dann … einatmen und ausatmen ist wohl die beste Medizin, aber es fällt verdammt schwer! Mein Verstand erzeugt mir ganz andere Bilder, die ich hier aber nicht, dem N8W zuliebe, benenne. 😉

  20. 21

    Diskowolos

    @ Annegret

    Man kann es nur noch mit Humor aushalten! Möchte daran anschließen. Früher gab es doch die legendäre Sendung: „Was bin ich?“

    Welche Berufsangaben müssten Merkel, Juncker und Co. angeben, wenn sie ehrlich wären und vor allem: „Bin ich selbstständig oder angestellt (unselbstständig)?“

    Juncker meinte letztes Jahr: „Wir werden von Außerirdischen beobachtet.“ Kann man sich als Film im Netz ansehen …

    Antworten
    1. 21.1

      N8Waechter

      »Welches Schweinderl hätten S‘ denn gern?« – »Ja, das mit der Brille.« 😉

    2. 21.2

      Alfreda

      Das Interessante an Junckers Außerirdischen und seine Erwähnung derer ist, so finde ich, dass die anderen Parlamentarier keine Miene verziehen. Entweder, sie hören nicht zu oder sie wissen, dass er mal wieder volltrunken im Dienst ist, oder sie glauben selber dran. 😉

      Folgende Szene könnte sich durchaus auch mit Juncker als Protagonisten abspielen:

      [YT] Russische Alkoholkontrolle

    3. N8Waechter

      😀 😀 😀

  21. 23

    Andreas

    Mal was ganz anderes: fast unbemerkt steigt im Hintergrund der Goldpreis. Die Preisdrückung um 15:30 Uhr ist heute ausgefallen. Der Preis kratzt schon an der 1.360,- Dollar-Marke.

    [Finanzen.net] Echtzeitkurse

    Antworten
    1. 23.1

      Danny L.

      Nicht nur Gold,

      der EUR/USD ist auch schon auf 1,24.

    2. 23.2

      Age

      Sehe ich nicht als große Steigerung an. In den letzten Jahren schwankte der Goldkurs zwischen 950 und max. 1200 €. Silber stagniert auch zw. grob 13 und 17 € pro Unze. Wer weiß schon, ob das wirklich irgendwann auch für uns „Normalos“ eine Rolle spielt?!

  22. 24

    rechtobler

    @ Schwabenmädel 12.4
    Da kann ich nur beipflichten. HG-Lektüre verursacht des öftern Kopfschüttel bei mir. Da wird mächtig gepuscht und eingefeuert. Gnade Gott denen ….

    Antworten
    1. 24.1

      N8Waechter

      rechtobler, recht so. Einfach ein Stück Abstand halten und es so nehmen, wie es ist. Dann passt das schon. 😉

    2. 24.2

      Andreas

      Negative Energie kann auch niemals mit negativer Energie beseitigt werde. Da braucht es eine Gegenkraft.

  23. 25

    Diskowolos

    @ Heimatlicht @ N8Waechter

    Nein, den Crashporno wollen wir nicht und vor allem nicht herbeireden!

    Aber um diesen zu vermeiden, also um das schlechtsmöglichste Szenario zu vermeiden, im Sinne aller, ist eine defensive Absicherung des Landes nahezu unausweichlich!

    Wenn die Scheunentore sperrangelweit offenbleiben, wird das schlimmstmögliche Ereignis immer wahrscheinlicher. Aus dem dreißigjährigen Krieg ist das bekannte Sprichwort entstanden:

    „Im Krieg und höchster Not ist der Mittelweg der Tod.“

    Man sollte aus Erfahrungen der Vorfahren lernen. Ich möchte keinen Krieg, deswegen muß etwas zu dessen Verhinderung unternommen werden.

    Antworten
    1. 25.1

      N8Waechter

      So, ich sollte jetzt (für nach zwei Stunden für den Moment einmal) auf dem Laufenden sein. Für alle zur Kenntnis:

      “Crashporno fällt aus, wegen is‘ nich‘.“

      Damit ist alles gesagt.

      PS.: Wer sich auf fliegendes Blei und Messerattacken einschwingen möchte, der soll dies meinetwegen tun, doch ich werde diese Form des Todesporno hier auf dieser Plattform nicht länger dulden.

    2. 25.2

      pedrobergerac

      @Diskowolos

      Die offenen Scheunentore sind natürlich Teil einer sehr perfiden Strategie. Erdacht von denen, die für das absolut Böse stehen. Ob die Pläne dieser finsteren Entitäten aber aufgehen, bleibt vorerst noch dahingestellt.

      Ich denke, auf folgendes Szenario wird es hinauslaufen.

      [Pravda] Nostradamus – 6 überraschende Vorhersagen für 2018 …

      »#5 Der Dritte Weltkrieg und grassierender Terrorismus

      In seinen Vierzeilern deutet er darauf hin, dass ein Krieg in Frankreich von islamischen Extremisten mit Terroranschlägen beginnen würde. Er schrieb: “Der große Krieg beginnt in Frankreich und dann wird ganz Europa angegriffen, es wird lange und fürchterlich für alle sein.“

      Aber den Worten des Visionäres zufolge gibt es Hoffnung, denn dieser Krieg soll im Jahr 2025 sein Ende finden und Frieden soll wieder einkehren. Er schrieb in der letzten Zeile seines Vierzeilers: “Aus der Asche der Zerstörung wird der Friede wiedergeboren, aber nur wenige Menschen werden ihn genießen“.«

      Diese optimistische Zukunftsaussicht, als Beginn der tausend goldenen Jahre, deckt sich auch mit anderen Aussagen aus der europäischen Prophetie (z.B. Irlmeier). Und das sehe ich auch so.

      Denn was immer man sich für die Zukunft ausmalen will, unsere menschliche Zivilisation bedarf dringend einer Reinigung. Man soll dabei nur nicht vergessen: Keine Seele geht verloren. Und hätte es nicht vorherige Kataklysmen auf diesem Planeten gegeben, wären wir alle nicht hier. Auf diesem Planeten geschieht nichts, was nicht auch geschehen soll.

    3. 25.3

      Sebun

      Geehrter N8wächter,

      was mich in dem Zusammenhang mit dem Ausfallen des Untergangs-Szenarios interessieren würde, ist, was du über vorhergesagte Naturereignisse denkst. Oder grundsätzlich über Prophetie. Ich bin mittlerweile geneigt, dem keine Beachtung mehr zu schenken, aus Gründen der möglichen Desinformation / Beeinflussung, der möglichen Änderung der Zeitlinien sowie dem guten alten „et kütt, wie et kütt“.

      Dennoch war oder ist das, was man die drei-tägige Finsternis nennt, ein Thema, das mich beschäftigt. Mit deinem Wissen und deiner Weisheit ist mir deine Meinung recht wichtig.

      Heil und Segen.

    4. N8Waechter

      »Ich bin mittlerweile geneigt, dem keine Beachtung mehr zu schenken« … das ist meinem Empfinden recht ähnlich. Vor Jahren habe ich mit großem Interesse die Stephan Berndt-Bücher gelesen. Doch hat sich Vieles von dem, was er (seinerzeit sehr wohlbegründet) da rausinterpretiert hat, nicht ereignet.

      Ich für meinen Teil weiß einfach zu wenig darüber, worauf die Vorhersagen wirklich beruhen und unter welchen Umständen sie zustandegekommen sind. Auch mit den Überlieferungen ist das bekanntlich so eine Sache. Insofern betrachte ich das Ganze heute etwas differenzierter, indem ich die Vorhersagen zur Kenntnis nehme und ihnen ansonsten keine weitere Energie schenke.

    5. 25.4

      kg200

      Sebun, welche „vorhergesagten Naturereignisse“ meinst Du? Im Allgemeinen Erdbeben, Vulkanausbrüche, Stürme etc. oder irgendwas Bestimmtes?

      Denn dass da irgendjemand unweigerlich einen Treffer landen wird, da so etwas immer mal vorkommt und auch stark von der Sonnenaktivität abhängt, ist ja nicht weiter verwunderlich. Mit dem Wissen um diese Zyklen kann man relativ leicht vorhersagen, dass es z.B. in den nächsten Jahren vermehrt zu Erdbeben und Vulkanausbrüchen kommen wird.

      Was der N8waechter sagt, kann ich nur zu 100% unterschreiben. Außerdem wäre da für mich auch noch die Frage, aus welchen Quellen diese „Propheten“, „Seher“ oder was weiß ich geschöpft haben, bzw. welche Geister ihnen welche Dinge eingeflüstert haben, die vielleicht mal geplant waren, aber durch starke Veränderungen auch auf der feinstofflichen Ebene so nicht mehr zustande kommen können.

    6. 25.5

      Hamsem

      Habe mich auch lange Zeit mit allen möglichen Prophezeiungen beschäftigt. War meinem Seelenheil nicht zuträglich. Seitdem lese ich hier und da noch etwas – lasse es aber nicht mehr an mich heran, sondern versuche im Hier und Jetzt zu sein und mein Leben zu leben.

      Dennoch bleiben die Aussagen natürlich im Hinterkopf und ich gleiche immer mal wieder die derzeitigen Entwicklungen mit den gemachten Prophezeiungen ab. Grundsätzlich können bspw. Irlmaiers Visionen immer noch eintreten. Der Russe würde dann aber von uns hier sicherlich nicht als Feind angesehen werden.

      Wem ich immer ein Ohr schenke ist Martin Zoller (martinzoller.com), da er oftmals schon recht konkrete Aussagen tätigt. In diesem Interview vom März 2017 sagt er voraus:

      – Die SPD bekommt nach der Bundestagswahl interne Probleme.
      – Neuer Flüchtlingsstrom aus Nordafrika. Dieses Mal ohne Willkommenskultur. Stattdessen Gewalt auf beiden Seiten.
      – Ein – wie auch immer gearteter – Angriff auf Deutschland.
      – Deutschland als Gebilde wird nicht mehr bestehen!

    7. 25.6

      Sebun

      Werter kg200,

      wie geschrieben meine ich damit in erster Linie die dreitägige Finsternis. Ob das Ganze ein Naturereignis wäre oder künstlich herbeigeführt weiß ich nicht, wäre aber vielleicht wichtig zur Beantwortung der Frage, ob es ausfällt. Wenn ich die Georgia Leitsteine denke, scheint ja geplant (gewesen) zu sein, die Menschheit auf ein paar hundert Millionen zu reduzieren. Passt ja zur Finsternis.

      Ich habe auch einige Bücher vom Herrn Berndt verschlungen und sie dürften in mancher Hinsicht Aktualität behalten, zur Kenntnisnahme reicht aber denke ich. Der Herrn Irlmaier hatte ja gute Kontakte zu den amerikanischen Besatzern, wer weiß also schon, ob er nicht etwas geflüstert bekommen hat, zumal er ja recht bekannt war. Deswegen schrieb ich ja Desinformation (?).

      Heil und Segen.

    8. 25.7

      Triton

      „– Deutschland als Gebilde wird nicht mehr bestehen!“

      Wer so etwas prophezeit gehört für mich zur anderen Seite!

    9. N8Waechter

      Na, na, Triton, vielleicht kennt der M.Z. einfach nicht den Unterschied zwischen Deutschland und der BRD!? 😉

    10. 25.8

      Alfreda

      Da der Plan der „Auserwählten“ ja ein sehr alter ist, so liegt der Verdacht nahe, dass sie natürlich auch eine Abteilung für Prophezeiungen haben, sind diese doch ein wunderbares Steuerungsmittel.

      Der „berühmteste“ Prophet Nostradamus, ein zum Christentum „konvertierter“ Krypto-Auserwählter, hat ja in Rose Stern – man beachte den Auserwählten-Namen – seine ultimative Interpretateuse gefunden. Was sie in den Gesprächen mit Michael Vogt zum Besten gibt, – und sich dabei als verhuschtes, verängstigtes Mäuschen gibt – ist Angst-Pornographie allererster Kajüte, die, wie ich feststellen mußte, tatsächlich bei sogar gestandenen Leuten die Wirkung nicht verfehlte.

      Ihren Forschungsergebnissen nach kommt 2019 der Polsprung, aber bis es soweit ist, bietet sie Seminare an, in denen man lernt, wie man den Polsprunng überlebt. Profit ist halt ein schöner Nebeneffekt bei dieser Art von Angstenergie-Absaugung.

      Ich würde sagen, schaumermal, dann sehnmer schon.

    11. 25.9

      Göttin der Liebe

      Ich denke, dass viele Prophezeiungen sich überlebt haben. Will heißen, zur Zeit der Weissagungen sah das kollektive Karma danach aus, als werden Krieg und Kataklysmen über die Menschheit hereinbrechen. Mit dem Aufwachen vieler Seelen und der Anhebung des kollektiven Bewusstseins wurden diese Szenarien abgewendet, zumindest abgemildert.

      Im Laufe des Aufstiegs der Mutter Erde in eine höhere Daseinsform wird es zu Erdveränderungen kommen, die jedoch sanft und mit Vorwissen stattfinden, so dass Gefahr für Leib und Leben ausgeschlossen werden könnte.

      Sich von Giften und negativ wirkenden Technologien zu befreien, stellt für Mutter Erde kein größeres Problem dar. Viel verletzender wirken negative Schwingungen, die im Bewusstsein der Menschen existieren. Wenn das bereinigt wird, findet der Übergang harmonisch statt.

      Heil und Segen

    12. 25.10

      miharo

      @Sebun, wenn du dich näher mit Schauungen (ungleich Prophetie) beschäftigen willst, dann geh mal zu schauungen.de.

      Die Jungs beschäftigen sich teilweise 30 und mehr Jahre damit und sind mittlerweile sehr kritisch, auch mit Irlmaier.

    13. 25.11

      Ohne Unterschrift gültig

      Zu den unteren Kommentaren mit den Meinungen über Prophezeiungen, persönlich glaube ich, dass nicht alles Lug und Trug ist, es ist ja möglich, dass manche dieser Schauungen vor vielen vielen hunderten und tausenden Jahren nicht genauer fokussiert werden konnten.

      Aber eine kleine Buch-Empfehlung mit einem versöhnlichen Ende, das ich hier nicht wiedergebe, von einem Tempelritter: Johannes von Jerusalem „Das Buch der Prophezeiungen“, ein kleiner schmaler Band.

      Hier ein zwei Kostproben:

      [Kostproben hierher ausgelagert]

  24. 26

    ruebezahl99

    Andreas, Nr. 23

    Also bei unsereins ist in den Kalktafeln des Gedächtnisses eingemeißelt, dass vor einer ganzen Zeit schon „gesetzliche“ Maßnahmen erlassen wurden, um einen Handelsstopp bei 1400 Dollar festzulegen. 🙂

    Das einzig Spannende wäre noch, ob es als Computerausfall oder Fehlbedienung tituliert wird. (Oder sich die Interessenlage komplett geändert hat.)

    Gruß
    Rübe

    Antworten
    1. 26.1

      N8Waechter

      »Oder sich die Interessenlage komplett geändert hat.« … !!!

  25. 27

    Diskowolos

    Mal eine praktische Frage. Im Krisenfall, also wenn kein Geld mehr aus dem Automaten kommt, zählt ja nur physisches Gold, welches man zuhause hat, keine Goldzertifikate.

    Aber wie will man denn mit diesem physischen Gold (Barren, Münzen, etc.) tatsächlich das nötige Brot bezahlen? Feilt man dann ein paar Gramm von der Münze ab, um die Ware zu bekommen? Wenn man mit Goldmünzen bezahlt, ist der Schatz schnell verbraucht!

    Mir hat sich der Sinn für Gold im Krisenfalle, außer vor dem Vermögensverfall, noch nie richtig erschlossen. Ich halte es im Krisenfalle für sehr unpraktikabel! Gäbe es sinnvolle Alternativen?

    Antworten
    1. 27.1

      N8Waechter

      Was kannst Du? Welche handwerklichen Fertigkeiten kannst Du anbieten? Kannst Du besonders gut rechnen? … Das sind die Dinge, auf die es ankommen wird.

      [YT] Ode an die Freude

    2. 27.2

      Mike

      Mein Opa hatte immer einen 50 kg-Sack Mehl und Zucker daheim, dazu einen Garten vor der Tür. Ich denke man muss an die persönlichen Bedürfnisse denken. Gold kannst Du nicht essen. Obwohl, können schon … 🙂

      Er erlebte eine Zeit, wo man für ein Laib Brot eine Wirtschaft (ländliches Gasthaus) „kaufen“ konnte.

    3. 27.3

      soliperez

      Perfekte Antwort N8waechter.

      Muss ja zugeben, ich bin auch so ein wenig „Prepper“ (dieses Wort ist leider noch nicht schlüssig in deutscher Sprache zu haben, sagt dict.leo.org).

      Bin etwas weiter östlich aufgewachsen, wo damals galt, entweder hast du Beziehungen oder du musst dir selbst helfen. Da ich keine Beziehungen hatte, lebte ich (und lebe heute noch) nach der Devise „Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott“, die ich damals als Jugendlicher einem überzeugenden Theaterspiel „Amphitryon“ des Peter Hacks entnahm. Selbst handwerkliche Fähigkeiten in alle Richtungen entwickeln, um seine Wünsche zu erfüllen.

      Mit diesen damals ganz nebenbei erworbenen handwerklichen Fähigkeiten halte ich mich auch heute noch gut am Leben. Auch wenn ich zugeben muss, einige Silberlinge für Notfälle beiseitegelegt zu haben, habe ich jedoch mehr investiert in Werkzeuge, durch welche ich in zwingend kommenden Krisen wohl besser überleben kann, als durch die Silberlinge.

    4. 27.4

      Nachdenker

      Silber ist das Geld des kleinen Mannes.

    5. 27.5

      Nachthimmel

      Liebe(r) Diskowolos,

      wie kommst du darauf das nur physisches Gold zählt?

      Ich möchte dir gern ein Beispiel geben: Mal angenommen, du hast Gold und ich hätte etwas zu essen (im Krisenfall). Weshalb sollte ich jetzt dein Problem übernehmen? Denn das würde ich machen, falls ich auf deinen Tauschhandel eingehen würde. Ich hätte zwar Gold aber nichts zu essen, also weshalb sollte ich mich selbst vor dieses Problem stellen?

      Zum anderen musst du auch noch Folgendes verstehen. Wenn es zur Krise kommen würde, wollen ja trotzdem die „Bank-ster“ die Oberhand behalten und demzufolge werden sie den Handel mit Gold und Silber als Erstes verbieten. Dies war in den letzten großen Krisen ganz genauso passiert. Diese dunklen Mächte wollen ja genau diese Krise, um ihre Macht zu erhalten oder auszubauen. Auch Immobilien werden keine sichere Anlage sein, denn die Verbrecher arbeiten bereits an einer Zwangshypothek auf Immobilien. Zumindestens soll sowas von einigen Bank-stern ins Spiel gebracht worden sein.

      Ja, in meinen Augen gibts es zwei Alternativen zu Gold. Wenn du dich schon auf eine Krise vorbereiten willst, dann nutze die dir gegebenen Fähigkeiten, wie es der N8W beschrieben hat und zum tauschen nimmst du zB. Kaffee und Zigaretten.

      Zum anderen, und das halte ich für noch wichtiger: denke nicht zu oft an ein solches Szenario, stecke dort nicht zu viel Energie hinein. Dieser Energie wirst du beraubt und du weißt ja: unsere Gedanken schaffen Realität.

      Wenn zu viele Menschen negative Gedanken in eine ggf. kommende Krise stecken, dann wird es auch passieren.

      Also denke immer positiv und wenn du schon Gold kaufen willst, dann kaufe flüssiges monoatomisches Gold, da hat dein Körper auch was davon.

    6. 27.6

      Andreas

      Grundsätzlich ist Vorsorge nicht falsch. Wenn aber die Vorsorge rein materieller Art ist, ist ihr Nutzen sehr gering. Viel wichtiger ist die mentale Vorsorge, das Wissen um Gott und die Kraft des Guten. Damit ist man in jeder Situation gut beraten. Insofern mache ich mir tatsächlich keine Sorgen. Alles wird sich finden. 🙂

    7. 27.7

      Göttin der Liebe

      Ich möchte ergänzen, dass man nicht stirbt, wenn das Essen ausbleibt. Jeder der Fastenkuren macht, weiß das. Auch so was kann man mal in Betracht ziehen, gerade im Frühjahr. Gerade jetzt haben wir noch Gelegenheit das zu üben, was besser ist, als dazu gezwungen zu sein.

      Es reinigt den Körper und auch den Geist. Natürlich kommen Widerstände und Entgiftungssymptome, aber alsbald stellt sich ein kreatives Wohlbefinden ein, Leichtigkeit, Zuversicht und ein Gefühl von Freiheit.

      Ich bin ganz gelassen was Nahrung betrifft. Sollte mal keine zur Verfügung stehen, gehe ich in den Fastenmodus.

      Wasser ist natürlich ungleich wichtiger. Der so genannte Lichtnahrungsprozess, bei dem man 21 Tage ohne Essen und Trinken fastet, um nachher ausschließlich von Prana/Licht/kosmischer Energie leben zu können, ist nicht für die Allgemeinheit geeignet und kann für ungeübte Fastende auch gefährlich werden.

      Also keine Sorge zu verhungern, nicht essen schmeckt natürlich anders, aber ist nicht bedrohlich, wenn man sich dessen bewusst ist. Vielleicht so ähnlich, wie wenn man in einer Kühlkammer eingesperrt ist und denkt man erfriert. Was dann auch passieren kann, obwohl die Kühlung nicht an ist. Ist dann einge-bild-et und manifestiert sich.

      Heil und Segen

    8. 27.8

      Nachdenker

      Mein Großvater hat mir erzählt, dass die Bauern nach dem Krieg, als es nichts zu essen gab, ihre Scheunen mit materiellen Dingen/Tauschware der Bedürftigen füllten. Darunter fielen sogar Teppiche. Diese Dinge verkauften sie dann wieder an Bedürftige, als es aufwärts ging, aber das Material fehlte. Ebenso nahmen sie Edelmetalle in Form von Münzen, Schmuck und Silberbesteck an, ob verboten, oder nicht, welches sie allerdings erstmal vergruben.

      Was ich damit ausdrücken möchte ist, dass Menschen, die noch halbwegs was zu essen haben, materielle Dinge annehmen werden, in der Voraussicht, dies später wieder „vergolden“ zu können. Das war früher so und wird auch heute wieder so sein, weil viele auf Profit, in jeder Form, getrimmt sind.

    9. N8Waechter

      »weil viele auf Profit, in jeder Form, getrimmt sind« … ein wichtiger Punkt, welcher unbedingt geheilt werden muss.

    10. 27.9

      Franz Maier

      Diskowolos: es gibt Silbermünzen, ganze Unzen, halbe Unzen, viertel Unzen, usw.. Beim Gold gibt es ganz interessante 50 g-Tafeln, ähnlich der Tafel Schokolade, da kann man sich dann jeweils 1 Gramm rausbrechen, sobald man das benötigt. Wichtig ist auch, im Fall der Fälle sich selbst versorgen zu können, aus dem Garten oder so ähnlich.

    11. 27.10

      Ohne Unterschrift gültig

      Was kann man in Notzeiten essen?

      Es gibt im Wald viele Dinge, die durchaus essbar sind und mitunter einen exzellenten Geschmack habe, wie zum Beispiel Lindenblätter, junge Buchenblätter, Spitz- und Breitwegerich, diverse Farne, Süßgras (Nomen est Omen) und etliches mehr.

      Es ist diese Ernährung natürlich nicht für jeden etwas, aber es hilft, dass zu wissen. Gut im Winter ist es natürlich auch damit etwas knapp.

      Hilfreich ist ein gutes Buch, Franz Konz „Die Urnahrung“. Nebenbei kann diese Nahrung einen bei sehr guter Gesundheit halten.

      Man bedenke auch, dass einige der stärksten Tiere an Land sich von solchen Pflanzen Pflanzen ernähren, Wisent, Bison, Elefant, Gorilla, Elch.

    12. 27.11

      ElHuron

      Du hast gerade sehr schön erkannt, warum aus diesem Grunde eine „neue“ goldgedeckte Währung nicht die Lösung sein kann.

      Bei den aktuellen Ungleichgewichten in der Güterproduktion der Länder, gibt es bei einem Geschäft eine Handelspartei, die Waren und Dienstleistungen liefert und die andere, die die Waren und Dienstleistungen kauft und quasi mit Gold bezahlt. Laufen die Geschäfte nur in eine Richtung, soll heißen, die eine Partei produziert und verkauft, die andere hingegen konsumiert und kauft, dann wird sich das ganze Gold bei der produzierenden Partei sammeln und die andere Partei ist bankrott, ohne weitere Zahlungsmittel. Das alles hatten wir schon mal und führte zu den großen Kriegen.

      Was wird aus den VSA, wenn goldgedeckte Währungen den FED(Fiat)-Dollar absägen? Wovon wird der Unterhalt der riesigen Militärmaschinerie der Amerikaner bezahlt? Was exportieren die VSA um dann an notwendigen Devisen zu kommen? Seit hundert Jahren zahlen die VSA beim Einkauf in der WELT mit ihrem (Licht-) Geld. Was wird aus dem Riesen, wenn keiner mehr deren Dollar haben will?

      Egal was der Donald in den VSA anstellt, die Geschichte mit der goldgedeckten Währung aus China und Russland bietet explosives Potential.

      In diesem Sinne

      Heil und Segen…

  26. 28

    Lyanne

    Obama hat heute laut Q offiziell einen Anwalt (9/WW) beauftragt:
    8ch.net//greatawakening…

    Antworten
    1. 28.1

      Alfreda

      Das Video, das Q direkt davor eingestellt hat, sagt nochmal, was Sache ist:

      [YT, hier mit dt. Untertiteln] Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben!

    2. 28.2

      Heide

      Alfreda ist mir zuvorgekommen 🙂 . Seine Rede ist sehr ergreifend, besonders vor dem Hintergrund dessen, was wir inzwischen wissen. Mir geht es jedenfalls so.

  27. 29

    DieBotschaften

    Neues bei Q:

    TODAY, former President Barack HUSSEIN Obama formally retained counsel (9/WW).
    GOD BLESS YOU ALL.
    Q

    Antworten
    1. 29.1

      N8Waechter

      Q hat diesen Filmbeitrag betont:

      “We the People“

    2. N8Waechter

      »Honestly … she should be locked up.«

      Im Ernst, ich kann mich erinnern, dass ich das seinerzeit gesehen habe, aber es ist ein “Nochmalanschauen“ wert. 🙂

    3. 29.2

      Karl

      Das Video ist auch mit deutschen Untertiteln verfügbar:

      [YT] Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben!

    4. 29.3

      Göttin der Liebe

      Ist eine echte Gänsehautrede. Wahnsinn. Der Mann muss ich echt Nerven haben. Mit jedem Wort wirft er einen weiteren Fehdehandschuh. Um sich den Tiefen Staat so unverblümt vorzuknöpfen, brauch man ein großes Herz, starken Willen, Mut, Risikobereitschaft und Glauben an die Vorsehung. Es sieht fast so aus, als sei sein bisheriges Leben eine Schulung für „das ganz große Ding“.

      Ich frag mich, wie er rekrutiert wurde und wann. Die Schutzmacht hat ihm bestimmt gesagt, wir bringen dich ins Amt, helfen dir und beschützen dich. Allein dass er es bis hier geschafft hat, ist bemerkenswert. Hier müssen höhere Mächte wirken, sonst wäre er schon längst entfernt. Ich hoffe, wir werden einst in Büchern und Filmen sehen können, wie das alles gelaufen ist.

      Heil und Segen mit Donald Trump und uns allen

    5. 29.4

      Der Wolf

      Junge, Junge! Starke Rede von dem Donald.

      Ganz gleichgültig, was er sonst noch tun oder lassen wird, damit hat er den Geist aus der Flasche gelassen. Man vergleiche dies mit den Hasstiraden der Besatzerpresse hierzulande. Einfach nur erbärmlich! Sie kommen nur deswegen damit durch, weil die Masse nicht bereit ist, über den Tellerrand der Blockmedien hinauszuschauen und sich einmal aus erster Hand zu informieren, was heutzutage ja eigentlich nicht allzu schwierig sein sollte.

      Bequemlichkeit, Denkfaulheit und eine geradezu strafbare Vertrauensseligkeit sind ihre Markenzeichen. Doch scheint die Menge der Schlafschafe in letzter Zeit deutlich geringer zu werden, wenn zur Zeit auch noch ganze geschlossene Bereiche friedlich vor sich hindösen. Aber ich vermute, daß sich dies bald ändern wird.

      Schon jetzt herrscht Panik in den oberen Etagen. Sie fühlen sich vom Volk bedroht, wie es auch in der Haftbegründung der Kanadierin Monika Schaefer zum Ausdruck kommt, die in Deutschland als Beobachterin an dem jüngsten Prozess gegen Sylvia Stolz teilgenommen hat. Oh, Oh! Sie reißen sich selbst die Maske herunter.

    6. 29.5

      Ohne Unterschrift gültig

      So eine (Verzeihung) geile Rede! Berührend, authentisch.

      An welchen großartigen Mann am Ende des ersten Drittel des vorigen Jahrhundert erinnert mich das nur?

    7. N8Waechter

      Dieser “Mann“ brauchte jedoch keine Teleprompter. 1:0

  28. 30

    Holle

    Nach Franco A., dem Neonazi, haben wir nun Franco B., den Pädophilen.

    [BILD] Netzverweis

    Wofür wird wohl Franco C. stehen?

    Antworten
    1. 30.1

      N8Waechter

      Danke, Holle. Ich wünsche mir nur, dass “D.“ für die Wiederherstellung unseres Reiches steht! Paralleluniversum … -kopfschüttel-

  29. 31

    Norddeutsches Urgestein

    Täglich erhöht sich die Schlagzahl. Wenn man meint, die Zustände lassen sich nicht mehr steigern, wird man prompt am nächsten Tag eines besseren belehrt. Die Offensichtlichkeit perfider Machtdemonstrationen lässt für mich nur einen Schluss zu: Wir sollen die Nerven verlieren, wir sollen unüberlegt handeln – dann hat man uns dort, wo man möchte und kann den Sack zu machen.

    Selbst spürt man innerlich eine unsagbare Wut darüber, was tagtäglich um uns herum passiert. Das sind alles negative Stimmungen, die bewusst in uns erzeugt werden sollen. Menschen empfinden nun mal Stimmungen wie Liebe, Freude, Trauer und auch Wut oder Zorn – und das wissen diese sogenannten Eliten genau. Es gehört zu deren widerlicher Agenda, die Menschen gegeneinander aufzuhetzen, zu spalten und eben diese Stimmungen zu erzeugen. Diese Stimmungen, vor allem die Negativen richtig zu kanalisieren, ist schwierig, aber machbar.

    Meines Erachtens ist es momentan wichtig, das eigene Tun und Denken nicht von diesen negativen Stimmungen beeinflussen zu lassen, weil alles, was dabei herauskommt, ist unbedachtes Handeln. Betrachten wir doch einfach mal die Dinge, wie sie sich mittlerweile zu unseren Gunsten entwickeln. Wir wissen zwar nicht, was am Ende ist, aber die Hoffnung auf das Gute, der Zusammenhalt und die Kommunikation untereinander, ist das Schwert, mit dem wir kämpfen.

    Da kann sich die Bundesnussknackerin in Davos noch zehnmal hinstellen und provozierend von Populismus und Globalismus schwafeln, so dass ihr vor lauter Lügen das Hufeisen aus dem Gesicht springt. Uns lässt das kalt, denn wir ahnen, was kommt!

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 31.1

      Kirschenkraft

      Völlig richtig. Dem gibt es nichts hinzuzufügen.

      Wenn es partiell mal wieder schwierig mit guten Gedanken ist: einfach Vogelhäuschen mit lecker Futter vor dem Fenster aufstellen und den Piepmätzen zugucken. Das wärmt das Herz und an die Natur denkt man dabei auch.

  30. 32

    Sigmund

    Guten Abend Ihr Lieben.

    Heute hatte ich ein eindrückliches Erlebnis, an einer Beerdigung von einem jungen Mann, der Selbstmord begannen hat. Sein Vater hielt in der Kirche eine emotionale Rede. Er übermittelte seine Wut in einer präzisen und sachlichen Art. In einer Passage deutete er eindeutig darauf hin, dass unsere Konsumgesellschaft am Handeln vom jungen Mann mitschuldig ist. Ja, die Gier von noch mehr Profit, Gewinn habe seinen Sohn mitumgebracht.

    „Die Verantwortlichen Mörder sollen sich zur Rechenschaft stellen“ verlangte er tatsächlich.

    Am Schluss standen alle Gäste und gaben Beifall. Zur allgemeinen traurigen Stimmung mischte sich ein Gefühl von Zusammenhalt. Dazu schien gerade die Nachmittagssonne durch die farbigen Glasfenster und erhellte die ganze Szene mit den Naturfarben.

    Ich will damit nur sagen, dass man spürt, dass die Menschen im Umfeld langsam aber sicher sich bewusst werden; nein so geht es nicht weiter. Gerade diese Beerdigung hat dies eindrücklich gezeigt.

    Herzlichst in Frieden, Sigmund

    Antworten
    1. 32.1

      Triton

      Lieber Sigmund,

      ich muß Dir hier widersprechen.

      Warum? Ich erinnere mich an einen ähnlichen Fall in meinem Umfeld.

      Weißt Du, das Leben ist wie der Aldi, bietet es uns eine Fülle von Giften, aber auch das Gute und es obliegt uns, dies zu erkennen. Lange vor dem tödlichen Ende gibt dieses Leben uns bereits Hinweise auf die Gefährlichkeit dieser Gifte. Man wähle …

      Grundsatz, der mir sehr geholfen hat und auch meinem und Deinem verstorbenen Freund das Leben erhalten hätte:

      Niemand außerhalb ist verantwortlich für Dich und diese Selbstverantwortung bringt höchste Lebensfreude, Macht und Wachstum, denn nur dann gelangt der Mensch in die eigenen Kraft. Das ist das Ende der Ohn-Macht, das Dasein ohne Macht zu sein …

      Der junge Mann stellt sich die Aufgabe, welche er jetzt nicht bewältigen konnte in einem späteren Leben wieder, er ist schon auf dem Weg.

  31. 33

    Carisma

    Ob die HosenanzugDame noch im Lande ist?

    [YouWatch] Ist Merkel noch im Land?

    Antworten
    1. 33.1

      Josef57

      Carisma,

      nein, sie macht einen Urlaub, in Paraguay auf ihrer Ranch. 🙂

      Hoffentlich bleibt sie da auch.

      Heil und Segen.

    1. 34.1

      Lena

      Robert Stein ist auch ein Auserwählter..

  32. 35

    Torsten

    KI = Industrie 4.0, kann Menschen in Arbeitslosigkeit bringen = Bedingungsloses Grundeinkommen! Vorteilhaft sei mal dahingestellt. Aber wo ist dann der freie Wille? Schöpferischer = Göttlicher Geist? Es ist wider der Natur = Gott = Wir!

    Allen Heil und Segen!🌞

    Antworten
    1. 35.1

      evey detta

      Guten Abend

      Das Grundeinkommen ist Sozialismus pur. Ich kenne die Macher dieser Idee persönlich. Und keiner merkt, dass das der feuchte Traum der Sozialisten/Weltbanker ist.

      Wer wird wohl diese milde Gabe bekommen? Der, der spurt. Und wie? Durch eine 18stellige Kennung und eine Kreditkarte. Und wenn man nicht spurt? Genickschuss oder Verhungern. Du hast die Wahl. Du bist frei.

      Freiheit für das deutsche Volk!

      Viele Grüsse, Glück Auf!
      evey

  33. 36

    Frigga

    Ich hab’s auch gesehen, jetzt erst, im Rückblick, wird es einem so viel deutlicher, wie er recht hat.

    Antworten
  34. 37

    Kräftiger Apfel

    Und was hat der Franco B. um den Hals?

    Einen (Reichs-)Adler.

    Die transportierte Botschaft ist somit „augenfällig“.

    Fällt denen denn wirklich gar nichts Neues mehr ein?

    -kopfschüttel-

    Antworten
  35. 38

    Alltagsbegleiter

    Es ist der ewige alte Kampf, man kann auch sagen der ewige alte Haß der Hebräer gegen die Atlanter, Arier, Asen … nennt sie wie ihr möchtet, und somit auch gegen uns und alles was weiß ist. Ein paar von uns waren wohl immer schon dabei bei diesem Kampf (Stichwort Inkarnation), nur können wir uns nicht mehr daran erinnern.

    Es bleibt aber das gleiche Ziel der Gegenseite, das Auslöschen der weißen Rasse. Das ist und bleibt das oberste Ziel und dies soll keiner vergessen. Hier nochmal ein Hinweis durch diese Münze.

    Man sieht hier ganz eindeutig die Aufteilung der Welt in 10 Regionen. Die Nummer Eins ist ebenfalls klar zu sehen wo das sein soll. Und irgendwie sehe ich hier auch die Antarktis in Flammen stehen. Somit wird hier ebenfalls eindeutig ein klarer Hass gegen irgendetwas in der Antarktis zum Ausdruck gebracht und das ganz öffentlich. Allvater hat Flugscheiben, das weiß ich und die Reichsdeutschen ebenfalls. Die Reichsdeutschen haben diese Technik auch nicht neu erfunden sondern nur wieder entdeckt.

    Diese Darstellung auf der Münze ist der Traum der Gegenseite. Es wird bei dem Traum bleiben. Und mir sind Trump, Putin, Q-Dingsbums immer noch egal.

    Das morphogenetische Feld ist mir viel lieber. 🙂

    Antworten
  36. 39

    demed

    Guten Morgen lieber N8W,

    Ihre Aussage … “Crashporno fällt aus, wegen is‘ nich‘.“

    Das, was WE und sein Team an dieser Stelle immer herbeireden und es wohl irgendwie für gut befinden, hat bei mir auch immer Kopfschütteln verursacht. Nun lese ich hier auch schon fast 2 Jahre mit , aber ich kann mich nicht erinnern oder hab es vllt vergessen, übersehen, dass sie sich schon mal dazu geäußert haben, warum sie immer sagen … Zitat siehe oben.

    Weshalb sind Sie sich sicher, dass dieser Crashporno ausfällt?

    Danke und Gruß

    Antworten
    1. 39.1

      N8Waechter

      demed, schau Dich um. Von alldem, was die Seelenlosen versuchen in Gang zu setzen, was klappt denn davon wirklich noch?

      Der Crashporno ist ein Plan Jener und bis vor wenigen Jahren sah es auch so aus, als würde dieser in die Tat umgesetzt werden. 2016 hat es eine Veränderung gegeben, mit der von Jenen nicht gerechnet wurde: Es kam mit DT ein Störfaktor und es ist insbesondere seit Herbst 2017 enormer Sand im Getriebe.

      Selbstverständlich kommt eine Neue Weltordnung (und wir befinden uns mitten in diesem Prozess), doch nicht die, welche sich die Seelenlosen vorgestellt haben. Dies ist zunächst einmal etwas Gutes. Wie sich das alles letztlich im Einzelnen darstellen wird, werden wir sehen. Doch klar ist, dass Krieg, Mord und Totschlag, Hunger, Seuchen, etc. in der einst angedachten Form ausfallen, weil im Hintergrund Kräfte agieren, welche die Heilung der Welt herbeiführen.

    2. 39.2

      satsadhu

      N8W – Der Crash-Porno fällt aus, aber nicht der Crash und das ist auch gut so.

      Das Überwinden eines dysfunktionalen Systems geht nun einmal auch mit dessen Abschaffung einher. Der Porno fällt aus, denn es wird eine höchst angenehme Befreiung des Geistes beinhalten.

      Ich denke es ist wichtig, dass man darauf achtet sich nicht mit dem Leben Anderer zu identifizieren. Natürlich werden einige – viele? – ein mehr oder minder schweres Problem mit einem Wandel haben, das ist ja auch der Grund, wieso es so zögerlich geschieht. Der Geist der Menschheit ist so mit Müll gefüllt, dass positive Visionen gar nicht mehr entstehen können. Jetzt ist halt gefragt, seine Mitmenschen etwas in einen kreativen Prozess zu begleiten.

      Pornos werden natürlich stattfinden, tun sie ja heute schon. Das gehört zu einem Wandel mit dazu. Ansonsten würden sich Menschen nicht freiwillig bewegen. Aber das Gesamtbild, und es ist ja genau das, was Du ansprichst, dass hat eine gute Chance sich einigermaßen friedlich einzupendeln.

    3. N8Waechter

      👍

    4. 39.3

      Göttin der Liebe

      Ich möchte darauf hinweisen, dass das Erwachen trotz massiver Unterdrückung stattfindet. Stellt Euch vor, wie sich die Schwingung automatisch erhöht, wenn HAARP, Chemtrails, Medienpropaganda, Vergiftung der Nahrung und was es sonst noch an negativen Kontrollmechanismen gibt einfach ausgeschaltet werden. Wenn einfach nur die kosmische Energie ungehindert durchfließen kann. Wir werden Wunder erleben. Das steht für mich fest.

      Heil und Segen

    5. 39.4

      weißer rythmischer Weltenüberbrücker

      Ich denke es geht jeden Tag darum bewußt zu leben, nicht sich leben zu lassen. Ganz bewußt in den Tag gehen und Situationen und Umstände, die einem begegnen, als Schulung im Alttag wahrzunehmen. Eben nicht (ab)/(zu)warten, mit dem Vorsatz/Gedanken: heute will ich dies oder das lernen/beachten. Das klappt m.E.n. nicht, weil zu sehr fixiert …

  37. 40

    Kirschenkraft

    [Sputnik] Soros räumt Niederlage im Kampf gegen Russland ein

    Fällt mit in die Abteilung Planänderung. Interessante Bemerkungen. Der Autor ist Russe.

    Antworten
  38. 41

    kph

    Hier ein Beitrag, auch über DT:

    „Aber Trumps größtes Kapital ist seine religiöse Unterwerfung unter die Herren der Welt: die Chabad Lubawitsch und Rothschild´s Staat Israel. (Jahre 1895-1957). Gerade das ist Trumps zuerteilte Rolle. Genau wie Hamlet spielt Trump verrückt, um sein Ziel zu erreichen: die USA und die Welt in Revolutionen und Chaos zu steuern. …“

    Es herrscht Panik unter den „Eliten“. Ein unberechenbares Raubtier, mit dem Rücken an der Wand, dem alles zu zutrauen ist. Ziehen diese jetzt den „Stecker“? Beseitigen sie auch Ihre Helferlinge lt. den Protokollen?

    25.01.2018 8:30 Uhr, Gold – Tageshoch: 1366$, €/$ – Tageshoch: 1,246, Schlecht für den Dollar und das System.

    Wir werden an seinen Taten sehen wem DT wirklich dient.

    [euro-med] Quelle

    kph

    Antworten
  39. 42

    Diskowolos

    Vielen Dank an alle für die praktischen Überlebenstipps ohne Gold! Weil alles käuflich verfügbar ist, sind viele nicht mehr in der Lage, ihre Versorgung ohne Geld zu organisieren – eine schleichende Verkümmerung uralter Fähigkeiten!

    Antworten
  40. 43

    Andreas

    Das Bild von Q habe ich gespiegelt und etwas Kontrast hinzugefügt, so dass das Wasserzeichen auf dem Papier zu sehen ist.

    Antworten
    1. 44.1

      defiant2369

      🙂 Und was steht auf den anderen 3 Seiten?

    2. 44.2

      Jupp

      Mensch, ich hab mir fast in die Hose geschifft vor Lachen!

    3. 44.3

      Heide

      🙂 🙂 🙂

  41. 45

    3S

    Crashporno fällt aus!!!! Das ist Fakt, der sollte schon lange toben. Nun schaue man sich einmal die Ilu Ischtar an, es steht alles drin, geschrieben vor über 3.000 Jahren. Hat man sich damit vertraut gemacht, fällt es einem einfach wie Schuppen von den Augen, Deutschland bringt die Befreiung, Deutschland ist das neue Lichtreich, so steht es geschrieben, Deutschland ist das neue Babylon – Bab-Ilu = Lichtreicht. Niemand kann den Lauf der Dinge mehr aufhalten:

    [hierher ausgelagert]

    Was wir jetzt gerade erleben, steht in der Sajaha zum Dritten Sargon.

    Antworten
    1. 45.1

      pedrobergerac

      @ 3S

      Was sagt Rudolf Steiner über die aktuelle Zeit?

      „Das aber muß dazu führen, daß der Übergang von der fünften Kulturepoche in die sechste Kulturepoche sich nicht anders abspielen kann denn als ein heftiger Kampf der weißen Menschheit mit der farbigen Menschheit auf den mannigfaltigsten Gebieten. Und was diesen Kämpfen vorangeht, die sich abspielen werden zwischen der weißen und der farbigen Menschheit, das wird die Weltgeschichte beschäftigen bis zu der Austragung der großen Kämpfe zwischen der weißen und der farbigen Menschheit.

      Die zukünftigen Ereignisse spiegeln sich vielfach in vorhergehenden Ereignissen. Wir stehen nämlich, wenn wir dasjenige, was wir durch die verschiedensten Betrachtungen uns angeeignet haben, im geisteswissenschaftlichen Sinn ansehen, vor etwas Kolossalem, das wir in der Zukunft als notwendig sich abspielend erschauen können.“

      Auszug aus: pelagius.de…119

  42. 46

    Helidogramm

    Die Steigerung eines schalen Siegs

    Mein Bruder arbeitet bei der Zeitung und hat auch sonst eine stramm massenkompatible Meinung. Ende 2016 zwischen den Jahren, als wir beide auf dem Heimweg von der Kneipe, durch den Affen, den wir hatten, des Nachts nicht mehr ganz so allein waren, prophezeite er mir wegen der Präsidentschaft Trumps Übles fürs kommende Jahr, mindestens aber einen großen Krieg. Und da ich ihm sagte, ich sähe dies ganz und gar nicht so, schlossen wir zwei begeisterte Alltagsradler eine Wette ab, wonach der Verlierer nach Ablauf des Jahres einen „Trump – make America great again“- Aufkleber ans Rad zu pappen hatte.

    Gestern trafen wir uns zu frischem Bier wieder in der Wirtschaft und als es anfing gemütlich zu werden, sagte ich flapsig zu ihm, mir sei aufgefallen, daß an seinem Rad noch ein vereinbartes Dekor fehle. Dann begann es:

    Ein giftschäumendes Einprügeln auf Trump – aber schlimmer noch, ich hielt dagegen. Egal wie versöhnlich ich mich verhielt, mein Bruder nutzte mich als schellenbäumigen Strohmann und haute mir die ganzen Fake-News-Geschichten, welche täglich in der Redaktion in Form von Zuschriften aufliefen, um die Ohren.

    Als nach einer Stunde tatsächlich weder Fakten, noch Argumente kamen, dachte ich mir, ich könne dann doch, jetzt etwas trotzig geworden, höflich fragen, ob die Massenvernichtungswaffen im Irak denn schon gefunden worden seien …

    Als mein Bruder und ich uns trennten, sagte er mit hasserfüllten Zorn im Gesicht, mit meinesgleichen sollte man nicht sprechen, er sei enttäuscht von mir, ich hätte ihm den Abend und bestimmt die ganze Woche ruiniert, er würde doch auch nicht meine Arbeit kritisieren und dergleichen mehr. Ich bat um Verzeihung und nahm ihn zum Abschied in den Arm.

    Jetzt mal ganz ehrlich Männer und Weiber hier im Plenum, die Beschreibungen der kommenden Ereignisse „Knall“ und „Schock“ sind doch für diese Leute viel zu popelig, „apokalyptischer Weltuntergang“ ist wahrscheinlich sogar noch geschmeichelt!

    Sei´s drum. Warum ich mit ihm keine erneute Wette fürs kommende Jahr abgeschlossen habe? Wenn man merkt, man hat bereits gewonnen, dann sollte man aufhören.

    Antworten
    1. 46.1

      N8Waechter

      Dogmatische Weltbilder lassen sich mit Argumenten nur sehr selten auflösen. Daher denke ich ja auch, dass ein “Schock“-Erlebnis notwendig ist und dieser wird für mein Dafürhalten aus Wahrheiten bestehen, welche nur zwei Wege ermöglichen: 1. der vollkommene Rückzug in sich selbst, für Manche bis zu dem Punkt, an dem sie sich entkräftet rückwärts hinter den Zug schmeißen, oder 2. das ungemein brutal schmerzhafte Eingeständis, dass man sich sein ganzes Leben lang hat verarxxxen lassen und die mit dieser Erkenntnis einhergehende Heilung.

    2. 46.2

      kirschenkraft

      Werter Helidogramm,

      deine Schilderung kann ich 1:1 bestätigen. Habe zwar keinen Bruder, aber ich habe Bekannte (früher Freunde genannt), da läuft das völlig identisch ab. Witzigerweise ist einer auch bei der Zeitung. Der Rest ist bei überwiegend bei DAX-Konzernen (Siemens ist da ganz schlimm ; ) ). Diese Äußerungen und Denkweisen stufe ich inzwischen als psychopatologische Fälle ein. Heilung natürlich nicht ausgeschlossen, aber nicht von selber heraus. Definitiv nicht.

      Die haben richtig Schaum vor dem Mund! Je mehr Fragen ich stelle, desto dicker die Blasen (alte Hacke: wer fragt führt! Mein Tip: W-Fragen stellen. Wie, warum denkst du, welche, usw. Da gibt es kein ja/nein drauf. Da müssen die reden). Bis es dann kippt und die Leute entnervt von dannen ziehen, Thema wechseln, etc.. Es ist erstaunlich, dass eine anfangs sachlich geführte Diskussion ganz schnell ins Emotionale geht. Dann geht es los mit den programmierten Schlagwörtern, die bis zum kreischenden Crescendo abgeleiert werden.

      Deine Reaktion mit der Umarmung ist genial! Ich hatte auch die Konflikte immer hochgedonnert bis zum Anschlag. Unnütz und nicht zielführend. Jetzt habe ich Verständnis und bin bereit zu helfen, wenn Hilfe notwendig sein wird (Zukunftsform! Hoffentlich bald).

      Die Zeit des Redens ist nämlich vorbei. Es braucht den Schock, die Schocks. Geistige Holzhammermethode, um diese Mitmenschen wieder zu nützlichen Mitgliedern unserer Volksgemeinschaft zu transformieren.

      Heil und Segen uns allen nah und fern!
      Kirschenkraft

    3. 46.3

      Helidogramm

      Jetzt fällt es mir gerade wieder ein!

      Weißt Du, was das Härteste an der Sache ist? Mein Bruder, ich und noch mal zwei haben vor ungefähr zwanzig Jahren minutenlang zwei UFOs am Nachthimmel beobachten können. Darauf ihn vor einiger Zeit angesprochen und ihm ein Youtube-Video zeigend, welches genau das damals gesehene wiedergab, hat er nur zustimmend mit den Schultern gezuckt und weiter nichts.

      Mein Gott, und ich soll derjenige sein, der nicht mehr alle Tassen im Schrank hat?

    4. 46.4

      Göttin der Liebe

      Werter Helidogramm,

      Ich habe die gleichen Erfahrungen mit meiner Schwester gemacht, allerdings war das kurz nach meinem Erwachen so um die Jahrtausendwende.

      Es ist eine psychologische Wahrheit, dass wenn Informationen, die bedrohlich für das eigene Weltbild und Selbstverständnis sind, ins System eindringen, diese abgelehnt und geleugnet werden. Dies ist eine Art Schutzmechanismus der Psyche, mögen die Fakten auch noch so überwältigend sein.

      Ich hab dann auch aufgehört kontrovers zu diskutieren. Ich lasse nur hier und da mal ein paar Dinge durchblicken und versuche einfach liebevoll für sie da zu sein.

      Zum Aufwachen muss es tatsächlich einen Schock geben und dann hoffe ich, dass sie wissen, an wen sie sich wenden können.

      Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ich fand diese Alltagsbegebenheit sehr schön.

      Heil und Segen

    5. 46.5

      Andrea

      [Soeben aus dem “Spam“ gefischt]

      Eine Wahrheit kann erst reifen, wenn der Empfänger reif dafür ist.

    6. 46.6

      Franz Maier

      Ich hab mir das abgewöhnt, auch die W-Fragen benutze ich nicht mehr. Bei vielen Menschen ist einfach Hopfen und Malz verloren, nach jahrzehntelanger Indoktrination durch Lügenmedien, schulische und berufliche Ausbildung oder Studium.

      Überlegt mal, wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr seit 40 Jahren täglich Lügenmedien fast bis zum Erbrechen konsumiert und dann jemand vor euch steht, der behauptet, dass das alles erstunken und erlogen ist? Da reagiert jeder aggressiv bzw. uneinsichtig, weil für diese Leute das „es kann nicht sein, was nicht sein darf“ zum Lebensmotto geworden ist. Da bringt kein Argument was, die schauen im nächsten Moment was ihre Lügenmedien dazu sagen und dann hat es sich für sie erledigt.

      Ich kann mit meinen Geschwistern nicht darüber reden, ich habe es vor knapp 20 Jahren mal versucht, keine Chance den inneren „es kann nicht sein was nicht sein darf“-Schweinehund zu überwinden. Ich finde das zwar schade, aber ich sag mir auch, das sind alles erwachsene Menschen, die können selbständig lesen, essen, trinken, einkaufen, in Urlaub fahren und so weiter. Denen muss man nicht helfen. Und um solche Menschen ist es auch nicht schade.

    7. 46.7

      rechtobler

      @ Helidogramm

      Jede/r geht seinen eigenen Weg. Dein Bruder genauso wie Du.

      „Wenn man merkt, man hat bereits gewonnen, dann sollte man aufhören!“

      Dies ist genau die richtige Haltung – und NIE mehr davon reden. 😉

  43. 47

    Diskowolos

    @ Helidogramm @ N8Waechter

    Ein sehr aufschlussreicher Erfahrungsbericht zu deinem Bruder. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass Aufklärungsversuche von Unwissenden nicht nur in die Hose gehen, sondern noch negativ auf einen selbst zurückschlagen.

    Ich kenne aber diese Reaktion auch von mir selbst, wenn jemand mit weitem Wissensvorsprung mir mein Unwissen aufs Butterbrot schmiert. Man fühlt sich total entwaffnet und superdoof. Das löst Aggressionen aus! Aber wenn man Wochen später darüber nachdenkt und der emotionale Schmerz weggeht, komme ich meistens zu dem Schluß, dass der andere wohl recht gehabt hatte.

    Die aggressive Abwehrreaktion zuzugeben, ist äußerst schwer! Interessant ist aber auch, wie unflexibel die meisten Menschen mit Weltbildern umgehen. Gott sei Dank hatte ich immer eine Grundskepsis zu allen Behauptungen, denn es könnte ja auch ganz anders sein.

    Genial fand ich auch die späte Erkenntnis vom Mitherausgeber der Zeit, Frank Schirrmacher: „Wir haben 40 Jahre lang den falschen Feind bekämpft“ Kurze Zeit später war er tot!

    Antworten
    1. 47.1

      Kleiner Eisbär

      Gestatte mir die Korrektur:

      Frank Schirrmacher war langjähriger Mitherausgeber der FAZ.

      Gruß vom kleinen Eisbären

    2. 47.2

      satsadhu

      Diskowolos – erster Absatz – ganz wichtig.

      Das Eintauchen in den informativen Komplex seiner Mitmenschen ist äußerst gefährlich. Wenn man wahrnehmen kann, dass alles eine Verbindung aus Energie und Information ist, fällt es viel leichter den eigenen informativen Komplex zu pflegen und zu entwickeln.

      Aus dieser Sicht heraus, kann man einen unschätzbaren Wert ableiten, den N8W hier durch seine Struktur anbietet. Es fällt einfacher, in einem schlichten pragmatischen Handeln – wozu auch das Denken gehört – sich einem kreativen und positiven Entwicklungsprozess hinzugeben, ohne das Gefühl haben zu müssen, diesen an seinen Mitmenschen reflektieren zu wollen.

      Für mich ist das der größte Wert dieser Web-Seite. Die Inhalte finde ich selber, die Aufarbeitung und Einbindung in eine strukturierte und friedvolle Gesamtansicht, ist für den hier angebotenen Themenkomplex ja fast einmalig. Genau aus diesem Grund ist es auch notwendig, die Strukturmaßnahmen, wie Rechtschreibung und positive Ausstrahlung, vom N8W zu unterstützen und nicht wie gerade vor ein paar Tagen geschehen, zu torpedieren.

      Top Einsatz N8W 👍.

    3. 47.3

      Annegret Briesemeister

      Werter Diskowolos, mir geht das eigentlich nicht so. Ich bin für jede Form der Aufklärung dankbar.

      Das einzige Problem, dass ich anfangs hatte, war die Infos auseinanderzuhalten. Also nächste Desinformation oder weiterführende und wertvolle Auskünfte. Da bin ich schon auch reingefallen.

      Blöd ist dann aber so richtig, wenn man die Fehlinfo auch noch weitergibt. In der Euphorie des Anfangs hab ich schon des öfteren diesen Fehler gemacht. Heute sage ich nur noch sehr selten etwas. Nur wenn ich es als sinnvoll erachte und wirklich weiterhelfen kann.

      Im Moment stelle ich mich darauf ein, dann mit Rat und Tat da zu sein, wenn der wohl nicht ausbleibende, aber heilsame Schock mein Umfeld trifft.

      Heil und Segen uns allen

  44. 48

    kirschenkraft

    Eindrücke aus der „Medienlandschaft“:

    – Flugzeug ist gelandet. Tür öffnet sich. Trump geht jetzt die Treppe runter, Trump besteigt jetzt sein Auto. Trump geht jetzt pinkeln, usw..
    – Die hören sich alle an, wie das Karnickel vor einer gaaaaanz großen Schlange.
    – Die haben mächtig die Hosen voll.
    – Man kann die Angst förmlich riechen. „Was kommt wohl von „DEM“.

    Fakt ist: der Donald brilliert in der Rolle, die er sein Leben schon immer am Besten konnte – und warum er auch ausgewählt wurde. Sei immer völlig unberechenbar, wie ein wildes Tier, gänzlich nicht einzuschätzen. Einfach nur „verrückter Hund“, aber ganz tief, nur für ihn innen drin, steht die Loyalität zu seinen Absichten.

    Mal sehen, was er am morgigen Tag vom Stapel lässt. Ich sehe schon das gesamte Kollektiv in Schnappatmung verfallen.

    Antworten
    1. 48.1

      Lena

      Hallo in die Runde!

      Eben habe ich mir auf der „Welt“ die Gesichter der Demonstranten gegen Trump angesehen. Das sind (fast) alles nur Nasengesichter. Gegen diese Herren/Damen der Welt geht es ja auch, nur die haben noch nicht ganz begriffen, was bald über sie kommt. Fast möchte ich sagen: ‚die armen Teufel‘.

      Heil und Segen und Dank an Allvater!

      Lena

  45. 49

    Flolog Eine neue Erde

    [YT] GOR Rassadin: Wendezeit und die Transformation des Menschen

    Bin seit 2008 auf der Suche. Für mich die beste Lösung.
    Heil und Segen

    Antworten
    1. 49.1

      Mottje

      @ Flogo Neue Erde

      Möge sich jeder selbst seine eigene Meinung bilden, ob das die „beste Lösung“ ist:

      [Blog] Ex-Lebensgefährtin von Gor Rassadin packt aus und warnt
      [Blog] Gor Rassadins Meralbewegung und das Event entlarvt

      Ich kenne etliche Menschen, die daran fast zugrundegegangen wären und gerade noch den Absprung geschafft haben.

      Gor’s Aufgabe ist es, erwachte Menschen zu entkräften, so dass sie ihren Dienst hier auf der Erde nicht mehr verrichten können. Gor wurde Anfang 2016 durch die Interviews auf querdenken.tv bekannt und es gab einen regelrechten Hype um ihn. Und jetzt recherchiere mal, wie es Michael Friedrich Vogt heute geht … da war bestimmt wieder der Reiner beteiligt.

      Bei Gor ist nix mit Heil und Segen …

      @N8W: Ich habe vorhin gerade einen Kommentar hierzu verfasst der irgendwie verschwunden ist. Falls er doch wieder auftaucht einfach löschen 😉 [Habe beide Kommentare soeben aus dem “Spam“ gefischt und wunschgemäß den ersten gelöscht]

  46. 50

    Göttin der Liebe

    Helidogramm.

    Meinst du diese Tassen? 😉

    Antworten
    1. 50.1

      Helidogramm

      Jep.
      Meine Tassen im Schrank haben ausschließlich das Ritterkreuz an der Seite.

    2. 50.2
    3. 50.3

      Helidogramm

      Die Tasse mit „F*CK YOU HILLARY“ ist der absolute Hammer! Ich hab´ mich grade schier eingenässt!

  47. 51

    Heide

    Die erste undichte Stelle im 4-seitigen FISA-Memo: Namen.

    Ein vierseitiges „FISA-Memo“, das angeblich ungeheuerlichen Überwachungsmissbrauch durch das FBI, das DOJ und die Obama-Administration bezichtigt, nennt ausdrücklich den stellvertretenden FBI-Direktor Andrew McCabe, den ehemaligen FBI-Direktor James Comey und den stellvertretenden Generalstaatsanwalt Rod Rosenstein, so das Daily Beast.

    [ZeroHedge] Comey, Rosenstein, McCabe All Named In FISA Memo, According To First Leak

    Antworten
  48. 52

    Franz Maier

    Alfreda, 24. Januar 2018 at 22:32
    „Das Video, das Q direkt davor eingestellt hat, sagt nochmal, was Sache ist:
    [YT, hier mit dt. Untertiteln] Diese Rede von Donald Trump wird es so nie in den Medien zu sehen geben!“

    @Alfreda:

    Als ich diesen Link angeschaut habe wenige Wochen vor den US-Präsidentschaftswahlen, war mir sofort klar, dass Trump die Wahlen gewinnen wird. Ist schon wirklich gut gemacht das Video, mit dramatischer Musik und den bösen Clinton-Monstern, sowie schönen Aufnahmen, wie überfüllt die Wahlkampfauftritte von Trump waren. Bei Clinton waren ja nur eine Handvoll reiche Spender und sonstige ausgesuchte Jubelperser am Start, während bei Trump viele Menschen am Eingang wegen Überfüllung abgewiesen worden sind.

    Antworten
  49. 53

    Annegret Briesemeister

    Werter N8wächter, werte Weggefährten,

    Ich möchte es heute noch einmal und ausdrücklich betonen, wie wertvoll es ist, daß wir uns hier reinen Herzens und auf Gott ausgerichtet austauschen können. Ich bin dankbar für die sicher nicht immer leichte Arbeit des N8wächters und für eure wertvollen Gedanken dazu.

    Ich für meinen Teil, kenne den Blog Hartgeld nicht und das soll auch so bleiben. Mit reichen eure Schilderungen. Auch auf anderen Seiten wird nicht immer sachte miteinander umgegangen. Und genau das ist es doch was uns ausmacht. Da gibt es einen Brief von Kafka, ich versuche mal sinngemäß ein paar Zeilen:

    »Wenn du vor mir stehst und mich ansiehst, was weißt du dann von mir und von den Schmerzen die in mir sind? Und wenn ich mich vor dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüsstest du dann mehr, als von der Hölle, von der man die erzählt sie sei heiß und fürchterlich. Schon deshalb sollten wir Menschen so sorgsam, so achtsam voreinander stehen, wie vor dem Eingang zur Hölle.«

    Genau das begleitet mich schon über lange Jahre und auch wenn ich von meiner Hölle weiß, höchstens einer, die sich die Menschen selbst bereiten, soll das auch so bleiben.

    Werter Icke, achtsam sein müssen wir, aber ich vertraue ganz auf unsere eigene Kraft und Gottes Hilfe im göttlichen Plan.

    Werter Kirschenkraft, dein Vorschlag, den Vögeln zuzusehen ist mir hier der liebste. Heißt es nicht auch: Sie säen nicht und sie ernten nicht und Gott ernährt sie doch.

    Werter Diskowolos, tja der Herr Juncker fühlt sich von Außerirdischen beobachtet und der Papst wollte Ostern Anno 2014 die Aliens gar taufen, so sie im Vatikan vorbeischauen. (offizielle Meldung aus dem Mainstream 2014). Da wollte er ihnen wohl auch das dritte Auge verschließen 😉 , falls sie eins haben.

    Werter Heimatlicht, sie schrieben es sei leichter ruhig zu bleiben, wenn die eigene Familie nicht betroffen ist, so hab ich es verstanden. Ich möchte nicht weit ausholen, aber meine Familie war und ist bis heute betroffen. Polizei, Jugendamt, Psychiatrie sollen Stichworte genug sein. Das alles ausgelöst von der Tatsache, daß ich meinen jüngsten Sohn aus der Schule nahm, um eine andere für ihn zu finden oder ihn gegebenenfalls selbst zu unterrichten. Meine Mutti selbst hat das Jugendamt verständigt, dachte sie doch, wir seien einer Sekte verfallen.

    Aber trotzdem, und ich möchte nicht sagen, dass es leicht war, habe ich ihr vergeben. Sie starb 2015 und ich konnte ihr noch vorher sagen, das ich ihr vergebe. Hat sie sich doch selbst am Meisten geschadet und sich des Kontaktes aller drei Enkelsöhne und auch der Urenkel beraubt. Die standen alle vorbehaltlos hinter mir. Aber auch sie haben inzwischen vergeben. Allen, die dieses böse Spiel mitspielten.

    Das war für mich die einzige Möglichkeit weiterzumachen. Mit Groll und Rachegedanken wäre es schwer geworden meinen Weg weiter zu gehen. Und noch etwas, ich halte nicht beide Wangen hin, bin nicht naiv und setze mich wenn nötig zur Wehr, aber niemals mit Gewalt. Bitte verstehen sie mich nicht falsch, ich bin kein Held und ich will Sie auch nicht belehren, aber Gewalt darf nie von uns ausgehen.

    Es wäre schön und wichtig, denke ich, wenn wir versuchen ruhig und auf Gott ausgerichtet zu bleiben und wie Ihr schon vorgeschlagen habt, zu schauen wie und wo wir denen helfen können, die durch den Schock der Wahrheit Hilfe brauchen. Sind die doch auch Menschen.

    Ich wünsche uns allen Heil und Segen

    Entschuldigung, ist etwas lang geworden, aber es lag mir auf der Seele.

    Antworten
    1. 53.1

      Sonnenschein

      Werte Annegret,

      danke für deinen Kommentar. Eine Ergänzung hätte ich noch, es ist äußerst wichtig, nicht nur den anderen, sondern auch sich selbst zu vergeben! Es fällt manchmal leichter den anderen zu vergeben. Aber unsere Seele braucht auch die „Selbstvergebung“, um sich weiter nach dem göttlichen Plan entwickeln zu können.

      Allerdings denke ich, nachdem ich deine anderen Kommentare gelesen habe, daß Du das schon selber weißt. Wollte nur nochmals darauf hinweisen, da sehr wichtig.

      Euch allen einen schönen Tag

    2. 53.2

      Göttin der Liebe

      👍

    3. 53.3

      Annegret Briesemeister

      Da muss ich mich mal fix selbst berichtigen. Es muss heißen, ich kenne KEINE Hölle, höchstens die, die sich die Menschen selbst bereiten.

  50. 54

    Franz Maier

    Göttin der Liebe
    24. Januar 2018 at 21:30

    Deine Beschreibung der Kippagruppen hat mich dazu veranlasst, meine Erfahrungen mit einem Auserwählten hier kurz niederzuschreiben. Ich habe einen Auserwählten bei der Anmeldung zu einem Sprachkurs an einer Universität im europäischen Ausland kennengelernt, er war anfangs sehr nett, wir sprachen die gleiche Sprache, alles gut.

    Ich habe dann während meines Aufenthalts viele Menschen aus vielen verschiedenen Ländern kennengelernt und man hat sich angefreundet, zusammen gefeiert, Fußball gespielt und so weiter und so fort. Der Auserwählte war nicht dabei, der zog ausgerechnet mit 2 Deutschen um die Häuser, weil sonst niemand etwas mit ihm zu tun haben wollte, und ich sage es euch, mehr Multikulti als damals, habe ich noch nicht erlebt.

    Aber alle waren sich einig, mit so einem unsympathischen Arschloch wollen wir nichts zu tun haben. Ihr hättet sehen müssen, wie angefressen dieser Unsympath war (und es war nicht nur 1 Mal), als er gesehen hat, dass sich Dutzende Menschen aus Dutzenden Ländern in aller Öffentlichkeit so fröhlich beim Feiern vergnügen, und er nicht dazu gehört. War für mich ein einschneidendes Erlebnis.

    Auch als ich mitbekommen habe, wie Menschen aus anderen Ländern zu Auserwählten stehen, da hat man gelacht und sich lustig gemacht. Fand der Auserwählte nicht toll, ich weiß allerdings nicht, ob er die Leute wegen Antisemitismus angezeigt hat, ich denke nicht. 🙂

    Der Hass in den Augen des Auserwählten war wirklich unbeschreiblich, habe ich in dieser Form nie mehr gesehen. Aber kennt man einen, kennt man fast alle.

    Antworten
    1. 54.1

      Helga

      Die „Auserwählten“ von den „Auserwählten“. Hier ein 10 Min.-Video was uns Deutschen blüht:

      [YT] Eva Herman: Familiennachzugs-Gesetz bringt Deutschland zu Fall

      Wenn man bei PP David Berger (ein Auserwählter und wie anzunehmen ist, ein Vatikanverehrer) dem Grund dieser Auserwählung nachgeht, wird man zensiert. Alles was deutlich darauf hinweist wird gelöscht. Diesem PP traue ich nicht. Es kommt mir vor, als hätte er die Aufgabe so richtig das deutsche Volk aufzuhetzen, damit es auf die Straße geht und ein Bürgerkrieg ausgelöst wird. Flugblätter verteilt er inzwischen auch.

      Ich frage mich seit geraumer Zeit (eigentlich seit der Trump-Regierung), sind wir inzwischen souverän geworden? Merkel & Co agieren, als gäbe es keine Besatzung mehr. Kann mir da jemand weiterhelfen.

    2. 54.2

      Mohnhoff

      Hallo Helga,

      ich glaube nicht, dass wir souverän sind. Dann müsste das gesamte BRD-Polit-Geschmeiß abdanken. Die BRD kann nicht souverän sein, da sie kein Staat ist, sondern eine handelsrechtlich organisierte Besatzungszonenverwaltung auf dem Gebiet eines anderen Staates (DR).

      Man muss immer im Hinterkopf behalten, dass die BRD als Pseudostaat dem gegen die Achsenmächte gerichteten Feindbündnis UNO beigetreten ist, damit alle Artikel der UNO-Charta akzeptiert hat (Feindstaatenklausel) und somit eine dem DR und dem deutschen Volke feindlich gesinnte Macht ist – und auch aktiv feindselige Handlungen durchführt (illegale Ausplünderung, Migrationswaffe). Und schon versteht man, wieso hierzulande ein Deutscher als drittklassiges Subjekt behandelt wird.

      Die Besatzungstruppen sind auch noch da (zum Glück, denn sonst käme es vielleicht doch noch zu einem Hartgeld-Crash-Porno-Szenario). Es macht aber schon den Eindruck, als wäre die Befehlskette heute eine andere.

      Wenn man vergleicht, wie die Rautenhexe mit Obama rumgeschleimt hat und wie jetzt gegen den Trump gehetzt wird … Auch wird die anti-deutsche Haltung der Etablierten zunehmend grotesker, selbst die eigendefinierten Gesetze mit fragwürdiger Legitimation werden nicht mehr eingehalten, zunehmende Willkürherrschaft, usw.

      Die Gesetze der Alliierten (SHAEF) sind wohl noch in Kraft, werden aber nicht durchgesetzt oder das nasendurchseuchte Etabliertengesocks hat zumindest keine Angst davor, dass sie durchgesetzt werden könnten. Oder sagen wir hatte, vielleicht ändert sich das jetzt langsam.

  51. 55

    Franz Maier

    Wusste nicht, wo ich folgenden Netzverweis anbringen sollte. Es geht um Nazis, Kinderkanal, Mordaufruf von Kinderkanal-Moderator, feiges Zurückrudern auf der Gezwitscherseite. Seht selbst, kann man sich gut amüsieren:

    [Twitter] David Friedrich

    Antworten
    1. 55.1

      Ohne Unterschrift gültig

      Danke, das ist gut. Ich sag ja, irgendwann reicht es, dann steht auch der brave Bürger auf und das Kontra für den KIKA Mod. ist schon eine schöne Sache und eine Bestätigung, dass der Wind sich dreht.

  52. 56

    Albert

    Wieso kommen die meisten Aufdeckungen/News aus den US-Blogs? Finde es Schade das Nichts aus Australien, China, Japan, Südkorea kommt. In dem einen James Bond, war ja ein Geheimbund, der die Geheimdienste infitriert hatte und keiner hatte Sie auf den Schirm. Es muss doch irgendwo auf der Welt, eine Vereinigung geben, die Soros, Kisinger und Co. in die Schranken weisen können.

    Antworten
  53. 57

    kirschenkraft

    [Anderwelt] Die „Operation Olivenzweig“ – Eine komplexe Gemengelage und undurchsichtige Diplomatie der Akteure

    Lieber N8wächter,

    Sie werden als Vorbild herangezogen. ; )

    Mir ist in der letzten Zeit öfters aufgefallen, dass Sie mit dem Wort „Gemengelage“ einen Volltreffer gelandet haben. Der Begriff taucht, wie von Zauberhand, in verschiedenen Berichten auf. Da soll nochmal jemand sagen, dass wir keinen leuchtenden Turm haben.

    Danke für Ihr ausdauerndes Engagement!
    Kirschenkraft

    Antworten
    1. 57.1

      eli

      „Der Begriff taucht, wie von Zauberhand, in verschiedenen Berichten auf.“

      Das fiel mir auch auf, mal wieder gerade eben bei ZO über selbiges geschehen. Oftmals fragte ich mich schon, wo so manche neue Wortschöpfungen plötzlich herkommen und dann in aller Munde sind – hier hab ich nun ein Beispiel miterlebt: Es sind die, die ein kleines Stück voraus sind.

  54. 58

    Linde

    Liebe Mitleser und Kommentatoren,

    bei mir gab es gegen Mittag ein merkwürdiges Ereignis. Ich bin z.Z. an der Westküste von Wales, wo das Wetter auch gern mal schnell wechselt, aber das war doch sehr ungewöhnlich:

    Bei nur geringem Wind und Sonne/leichter Bewölkung kam auf einmal eine schwarze Wolkenwand angesaust, die mit starkem Regen und Hagel in geringer Höhe in großer Geschwindigkeit übers Haus zog. Als sie genau darüber war, gab es ein lautes anhaltendes Geräusch (donnern/wummern?). Leider waren die Fenster zu und obwohl ich sie sofort öffnete, um genauer hinhören zu können, kam dann nicht mehr das leiseste Geräusch.

    Ich hatte mit Regen aber nicht mit Donner gerechnet und die große Geschwindigkeit und das, was ich in der letzten Zeit hier gelesen habe, machen mich nachdenklich. Mein Magen hat sich noch nicht richtig entspannt.

    Ist es möglich, dass in einer solchen Wolkenwand ein Fluggerät zu verstecken?

    Liebe Grüße, Linde

    Antworten
    1. 58.1

      N8Waechter

      Möglich.

    2. 58.2

      Sebun

      Der Literatur dazu entsprechend, siehe O. Bergmann, werden gerade Wolken und Nebel dazu genutzt, um Ufos darin zu verbergen. Zumindest zu früheren Zeiten. Ob die Kameraden das heute noch nötig haben?

      Heil und Segen.

  55. 59

    H.Schneider

    [Soeben aus dem “Spam“ gefischt]

    Vielleicht kommt dieses mal etwas ans Licht!?

    [Den Netzverweis auf Simon Parkes habe ich rausgenommen, werter H.Schneider. Zum einen ist Parkes mit Vorsicht zu genießen, zum anderen handelt es sich bei dem Beitrag nur um den folgenden wichtigen und empfehlenswerten Filmbeitrag:]

    The Obama Administration’s ‚Brazen Plot To Exonerate Hillary Clinton‘ Starting To Seep Out

    Antworten
  56. 60

    Göttin der Liebe

    Kenfm Tagesdosis zum Memo. Die Reichweite erhöht sich. Wunderbar!

    Heil und Segen

    Antworten
  57. 61

    Atlanter

    [Kommentar hierher ausgelagert]

    Antworten
  58. 62

    Gunvald Larsson

    Meine Buchempfehlung ist an dieser Stelle eigentlich fernab vom Thema, andererseits aber auch nicht, da der Inhalt zu jedem hier behandelten Thema passte.

    Mir ist vor Kurzem ein Buch über den Weg gelaufen – zufällig darauf gestoßen, wäre der landläufig passende Terminus, allerdings nicht zutreffend, da ich eher das Gefühl habe, dass Bücher und auch Menschen dann zu mir kommen, wenn es Zeit ist:

    C. S. Lewis: „Dienstanweisungen für einen Unterteufel“

    Der Autor ist vermutlich einigen als Autor der „Narnia“-Bücher bekannt und als Freund und Kollege Tolkiens. Wie Tolkien war Lewis aktiver Christ katholischen Bekenntnisses. Dieses relativ schmale Buch hatte für mich viele Augenöffner parat, wie die tagtägliche Manipulation der Menschen in der „Welt“ vor sich geht und warum man zurecht von einer satanischen Verschwörung reden kann.

    Der Inhalt ist laut Buchrücken gut zusammengefasst:

    „Unterteufel Wormwood hat den Auftrag, Mister Spike, einen jungen englischen Gentleman, auf die schiefe Bahn zu bringen. Dabei übermittelt er den Stand der Bemühungen regelmäßig seinem Onkel, dem höllischen Unterstaatssekretär Screwtape.

    In seinen 31 Briefen gibt Onkel Screwtape seinem unerfahrenen Neffen hilfreiche Dienstanweisungen, wie man die Seele des Patienten nicht durch große, spektakuläre Sünden, sondern durch Ausnutzung alltäglicher menschlicher Schwächen zur Beute der Hölle machen kann …“

    Das Buch ist ziemlich frei von Kirchenchristentum, aber umso erhellender hinsichtlich der perfiden Methoden, Menschen zu manipulieren und sie von ihrer Seele und deren Verbindung zum Ewigen zu trennen. Persönlich hatte ich unzählige Aha-Effekte. Interessanterweise kommen mir viele der geschilderten Methoden merkwürdig bekannt vor im Zusammenhang mit einem bestimmten Personenkreis.

    Antworten
  59. 63

    Annegret Briesemeister

    Auch für den Fall, daß nicht alle lachen mögen, ich gönne mir noch einen Spaß.

    Hab gerade mal TV eingeschaltet und darf auf ntv lesen, morgen beginnen in CDU Zentrale die Koalitionsverhandlungen. Runde von 15 Vertretern der GROKO Parteien.

    Hat da etwa jemand, gar der Donald Anweisungen erteilt? 😉 Gestern hieß es noch, es wird dauern. Und nun diese Eile?

    Sorry, Göttin der Liebe, aber jetzt wissen wir, warum das Murksel so schnell aus Davos entschwand. 😉

    Und nun TV wieder aus und Käffchen gekocht.
    Gehabt euch wohl.😉

    Antworten
  60. 64

    Frigga

    „Special relationship got more special, we like each other very much, we are joined at the hip …“

    Trump meets with Theresa May in Davos

    Antworten
    1. 64.1

      N8Waechter

      Vielen Dank, Frigga. Sehr interessant.

      Trump: »Es gibt nichts, was geschehen könnte, bei dem wir nicht da sein und für Sie [UK] kämpfen würden.«

      May: »Wir werden weiterhin eine wirklich besondere Beziehung haben, zwischen den US (!) und dem VK. … Und wie Sie sagen, wir stehen auf der ganzen Welt denselben Herausforderungen gegenüber und arbeiten zusammen daran, diese Herausforderungen zu besiegen, sie zu bezwingen.«

  61. 65

    osho 55

    Ja, Ihr Lieben,

    der alte Donnie zeigt dem „Establishment“ den Stinkefinger. Er macht einen Superjob und tut genau das Richtige. Er ist in der Welt – aber war niemals von der Welt. Er zelebriert die Kunst des Krieges – Suntzu – in höchster Perfektion. Respekt.

    Ich denke diese Welle schwappt auch nach Europa und Old Germany über und die „Eliten“ hierzulande werden sich noch warm anziehen müssen. Jedenfalls kann man deren ängstliches Zähneklappern schon buchstäblich vernehmen.

    LG Osho 55

    Antworten
    1. 65.1

      Nachthimmel

      Lieber Osho 55, liebe Mitstreiter,

      ich möchte euch allen danken für diesen regen Austausch an Informationen aber auch an geistiger Unterstützung.

      Ja, im Moment findet auf allen Ebenen etwas unglaubliches statt. Ich meine jetzt nicht nur auf der geistig spirituellen, sondern auch auf den materiellen Ebenen des Illusionstheaters (um bei den Worten des N8W zu bleiben).

      ALLE werden ihre gerechte Strafe bekommen, alle die, die das perverse System unterstützt haben.

      Hier der Netzverweis zu einem sehr interessanten Video:

      [YT] Updates, SYSTEM unter Druck, Wahrheit kommt heraus, …

      Es ist ein sehr, sehr schlimmes Thema, aber dank von Peter Hofmann (und auch anderen) kommt es an die Öffentlichkeit. Aber nicht nur das, scheinbar werden viele Straftaten diese dunklen Mächte jetzt im Ausland auch als Klagen angenommen und diese Verbrecher müssen sich verantworten.

      Es beginnt die Heilung auf allen Ebenen. Niemand kann es mehr aufhalten.

      Ich wünsche euch allen einen schönen Abend

  62. 66

    kph

    Es tut sich etwas im Finanzsystem, hier ein Kommentar vom Bondaffen auf HG:

    [hierher ausgelagert]

    Quelle: [hartgeld]

    kph

    Antworten
  63. 67

    Carisma

    Ich bin begeistert über sehr viele interessante und anregende Beiträge, habe jedoch heute 124 E-mails erhalten und das ist mir zu viel. Darf ich mich austragen? Wobei jeder Beitrag aufmerksam gelesen wird … aber ich logge mich ohnehin täglich ein und verschlinge ALLES.

    Antworten
    1. 67.1

      N8Waechter

      Selbstverständlich, Carisma. Bei der Menge an Wortmeldungen kann einem schon schwindelig werden, glaube mir, ich weiß wovon ich schreibe. 😉 Also nur zu!

    1. 68.1

      N8Waechter

      Jan 25 2018 18:34:26 Q !UW.yye1fxo
      POTUS‘ statement and focus [Tweet] on the UK should SCARE a lot of people.
      It signifies something VERY IMPORTANT.
      VERY VERY VERY IMPORTANT.
      Q

      Übersetzung:

      Die Stellungnahme und der Fokus des POTUS [Tweet] auf das VK sollte viele Leute VERÄNGSTIGEN.
      Es signalisiert etwas SEHR WICHTIGES
      SEHR SEHR SEHR WICHTIG
      Q

    2. 68.2

      N8Waechter

      . MI6 PLAYED BALL
      . they did the spying for us on us citizens at our direction as they always do
      . They ratted out their deep state masters?

      Jan 25 2018 18:44:04 Q !UW.yye1fxo
      >>158391
      + more, a lot more.
      Q

      Übersetzung:

      . MI6 [brit. Auslandsgeheimdienst] hat mitgespielt
      . sie haben für uns unsere US-Bürger nach unseren Vorgaben ausspioniert, wie sie es immer tun
      . Sie haben ihre Tiefer Staat Meister verpfiffen?

      + mehr, viel mehr.
      Q

    3. 68.3

      N8Waechter

      Und John Kerry schießt sich soeben wohl selber ab:

      Q !UW.yye1fxo 01/25/18 (Thu) 19:14:57 No.61

      CONFIRMED.
      http://www.foxnews.com/politics/2018/01/25/john-kerry-reportedly-coaches-palestinians-not-to-yield-to-trump-in-peace-talks-spurring-backlash.html
      Why did HUSSEIN travel ahead of POTUS?
      „Trump would not be in office for long, suggesting he could be out in a year.“
      Re-read crumbs.
      Future unlocks past.
      Q

      In dem Fox News-Beitrag heißt es, Kerry habe den Palästinensern mit “geringschätzigen Aussagen“ geraten, gegenüber DT nicht nachzugeben. Habe das früher am Tag schon auf Fox gesehen, als Newt Gingrich dort sagte:

      »Kerry weiß, als ehemaliger Außenminister, als ehemaliger US-Senator, dass diese Art von Ratschlag erstaunlich unpatriotisch wäre.«

      Scheint, als würde daraus eine Staatsaffäre gemacht. Weiter beobachten! 😉

    4. 68.4

      Hamsem

      Merkelraute

  64. 69

    Susanne

    Hallo zusammen, 🙂

    ich werde morgen Präsident Trump energetisch unterstützen, indem ich eine Kerze für ihn anzünde und ins Fenster stelle. Mag jemand von euch mitmachen? Einfache Tat, großartige Wirkung. Wer macht noch mit? Um welche Uhrzeit zünden wir die Kerze an?

    Liebe Grüße an euch alle 😉
    Susanne

    Antworten
    1. 69.1

      Thorhammer

      Mache mit! Super Idee!
      Um 19.30?
      Grüsse aus der Schweiz

    2. 69.2

      Lena

      UM welche Uhrzeit hält er seine Rede? Davor und die ganze Zeit über sollten wir ihn unterstützen. Ich mache auch mit.

      Heil und Segen!

      Lena

    3. N8Waechter

      14:00 Uhr MEZ.

    4. 69.3

      marion231163

      Mache ich mit. Muss nur genau wissen wie viel Uhr für mich in Deutschland damit es auch passt.

  65. 70

    Annegret Briesemeister

    Werter Sebun, zu 25,6:

    Ich las bzgl. der dreitägigen Finsternis folgendes:

    Sie gehört zum natürlichen Prozess dessen was wir jetzt erleben. Ebenfalls steht die Erde diese drei Tage still. Das Magnetfeld verschwindet auch für drei Tage, die Finsternis ist nicht auf der ganzen Erde. Durch den Stillstand befindet sich die eine Hälfte für 72 Stunden im gleißenden Sonnenlicht und die andere Hälfte in Dunkelheit, also Nacht.

    Sämtliche technischen Geräte fallen aus. Ebenfalls funktionieren alle magnetischen Technologien nicht mehr. Da unseren modernen Geräten die physikalisch-geologische Voraussetzung fehlt, um weiter zu funktionieren. Alle Materie die keine Resonanz mehr findet, wird sich in die elementaren Bestandteile auflösen. Dazu gehören alle künstlichen Verbindungen, die mit großem Druck und unter hohen Temperaturen von Menschenhand erzeugt wurden. Das ist die endgültige Heilung der Erde. Also kein Schreckensszenario, sondern zur Heilung und zum Aufstieg gehörig.

    Heil und Segen uns allen

    Antworten
  66. 71

    albrecht

    Sollte Mann und Weib sich mal anhören:

    [BRD-Schwindel] Gedanken sind Deine wahre Macht

    und

    [BRD-Schwindel] Gedanken sind Deine wahre Macht – Teil II – Das fünfte Element

    Schon in den Veden der Alten steht die Lösung:

    „Das schnellste von allem Fliegenden ist der Gedanke!“

    Das sagten auch die Frauen/Weiber aus den Brandenburger Wekstätten!!

    „Wenn die Wahrheit über die Fliegenden Scheiben Allgemeingut wird – und sie wird es eines Tages – dann wird die Wirkung auf die, die sie bisher als Unsinn erklärten, wahrhaft schockierend sein. Dieser Schock kann so groß sein, daß er die Regierungen auf unserer Welt stürzt und sie ein Chaos hinterlassen, bis neue Führer gefunden werden, die imstande sind, die Welt mit einer vollkommen neuen Lebensauffassung zu leiten.“ (Die „New York Times” vom 7.2.1961)

    Antworten
  67. 72

    Brigitte

    Hallo guten Abend.

    Linde: Bei uns (Südtirol) zeigte sich über Stunden ein großes Ausrufezeichen in Form einer dunklen Wolke, stationär, ohne sich zu bewegen; ich dachte mehrfach: Das sieht aus wie ein großes Raumschiff.

    Außerdem fand ich diesen mit Esprit geschriebenen Artikel über die Teilnahme von DT in Davos zum schmunzeln:

    [Die Unbestechlichen] „Fracksausen in Davos“

    DT hält wohl die Abschlussansprache …

    Heil und Freude uns, B.

    Antworten
    1. 72.1

      kirschenkraft

      Liebe Brigitte,

      leider habe ich deinen Kommentar zu spät gesehen. Daher habe ich denselben Netzverweis nochmal genannt. Entschuldige.

      Ich hatte nach dem Lesen eine kurzzeitige Euphoritis.

      Nichts für ungut
      Kirschenkraft

  68. 73
  69. 74

    Norddeutsches Urgestein

    was macht der Soros denn noch in Davos? Sollte er nicht längst in einer 1x1m kleinen Zelle in der Pampa vor sich hindarben und seine Sünden bereuen? Nein, stattdessen wird er um 20:30 Uhr eine Rede in Davos halten (wird von Bloomberg übertragen).

    Kann mich mal jemand aufklären?

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 74.1

      N8Waechter

      Ja, N.U., so nahm der Flurfunk einst an. Allerdings blieb die Bestätigung bekanntlich aus. Selbiges gilt bedauerlicherweise für HCR und Billy Boy, wie auch andere Akteure.

      Weiter aufmerksam beobachten. Ich bin überzeugt, dass sich das Bild bald zusammenfügt. Und sollten wir alle einem Gespenst hinterher gerannt sein, dann suche ich mir einen “Bürojob“ …

  70. 75

    Brigitte

    Hier wird eine Erklärung abgegeben zu den Donnergeräuschen etc. der letzten Zeit, die einige von uns auch wahrgenommen haben:

    es wird erklärt mit dem Wirken eines Kometen …:

    [Freigeist Forum] Aktueller Weltraumkrieg …

    „Ein Dank an die Erdverteidigungskräfte

    Leuchtende Himmel. Ohrenbetäubende Geräusche und Donnergrollen. Laserartige und plasmatische Erdeinschläge. Kometeneinschläge aller Coleur. Waffengattungen a la Sciencefiction. Und alles ist ganz normal..“

    Wie verlässlich die Quelle ist, weiß ich nicht.

    Herzensgruß von B.

    Antworten
    1. 75.1

      Annegret Briesemeister

      Werte Brigitte,

      Das Freigeist-Forum gehört zu den Seiten, die ich auch ab und zu aufrief, um dort zu lesen. Es sind immer wieder spannende Berichte zu finden gewesen. Allerdings muss ich sagen, dass ich leider vieles als Desinfo empfinde. Ich kann das nicht erklären, aber es ist wie ein immer mehr untrügliches Gefühl, das mir sagt, irgendetwas stimmt nicht.

      Also man könnte es so beschreiben, mein Herz findet keine Resonanz zu den Ausführungen. Es gab da mal einen kurzen Artikel über einen ungewöhnlichen Jungen, ich glaube in den USA. Es wurde über seine außergewöhnlichen Fähigkeiten berichtet und im Anschluss wünschte man, daß er geschützt sei und nicht wegen seines Wissens verfolgt würde. Aber im selben Atemzug gab man quasi den genauen Wohnort des Jungen an. Da hatte ich sofort ein unheimlich schlechtes Gefühl.

      Für mich ist inzwischen dieser Blog vergleichbar mit Aussagen von Cobra, Wilcock, Goode etc und ich lasse seit Langem die Finger davon. Ich möchte niemandem zu nahe treten und spreche hier ausdrücklich nur für mein Empfinden. Aber ich nehme mehr und mehr wahr, das alles, womit mein Herz, meine Seele nicht in Resonanz gehen, sich irgendwann auch als Fehlinfo herausstellt. Und ich glaube sogar, das dies die Qualität dieser Zeit ist, wir können es fühlen, was ist wahr, was eine Lüge.

      Heil und Segen uns allen

  71. 76

    Annegret Briesemeister

    Liebe Leute,

    Susanne schlug vor für Trump eine Kerze anzuzünden und schon meldet sich wieder der Schalk in mir. Darum schlage ich zusätzlich vor, noch ein Lied dazu zu singen.

    Der Donald wird’s schon richten,
    der Donald macht’s schon gut.
    Der Donald der macht alles,
    was sonst keiner gerne tut.
    Der Donald wird’s schon richten,
    wir haben ja zum Glück
    den guten alten Donald
    unser bestes Stück. 😉

    ( Melodie nach „Der Papa wird’s schon richten “ – falls das einer kennt … sonst macht euch eure eigene Melodie )

    Mit schelmischen Grüßen Annegret 😉

    Lieber N8wächter, wenn dir das doch zu albern ist, lass es einfach weg

    Antworten
  72. 77

    evey detta

    Guten Abend liebes Forum.

    Die Russlandversteher und Freeman sind so gar nicht überzeugt von Q und meinen, Trump würde eher den Krieg einheizen als Frieden schaffen.
    Einfach mal zur Rundumsicht. Einiges wahres kann dran sein:

    [ASuR] Trump eröffnet offiziel den Kalten Krieg wieder

    Viele Grüsse
    evey

    Antworten
    1. 77.1

      Nachdenker

      Ganz ehrlich, ich traue Trump auch nicht über den Weg.

    2. N8Waechter

      Ebenfalls ganz ehrlich, ich auch nicht zu 100 %. Doch wie lange bist Du jetzt auf dieser Seite unterwegs? Stell Dir mal ein paar sehr wichtige Fragen und dann frag Dich, wie das alles mit den Geschehnissen in der Jetztzeit in Einklang zu bringen ist?!

    3. 77.2

      Age

      Trump selbst ist ne Nase. Sein Schwager ist ne Nase. Trump stand an der Klagemauer. Sein finanz. Erfolg ist wohl kaum legal und noch weniger ohne das Leid anderer zustande gekommen. Eigentlich spricht alles gegen ihn, aber dennoch passiert sehr viel, was zumindest offensichtlich positiv ist. Seine Vergangenheit aber schwebt für mich über allem.

      Ob nun Deutscher Name oder nicht … dieser Typ ist für mich Teil des Systems. Mag sein, dass alles so richtig ist, wie es ist und so sein soll, sprich das Trump die Rolle spielt, die sich für ihn so ent-wickelt hat, hoffentlich zum Guten. Die Skepsis bleibt aber.

    4. N8Waechter

      Werter Age, ich stimme Dir insofern zu, dass wir alle eine gewisse Vorsicht in der Beurteilung an den Tag legen sollten. Ich sehe DT keinesfalls als Allheilmittel, aber manche negieren eben den Fakt, dass die Fäden des derzeitigen Imperiums zunächst einmal in D.C. zusammenlaufen. Und wenn sich dort was tut, was der uns bekannten Agenda zuwiderläuft, dann gilt es aufmerksam hinzuschauen und ggf. Rückschlüsse aus dem zu ziehen, was sichtbar ist.

    5. 77.3

      4U

      ASR hat viel Ahnung und ich lese ihn gern, aber Q hat er nicht erfasst. Leider leidet hier seine Kompetenz und ich kann ihn nicht mehr ernst nehmen. Troll (in dem Thema)!

      Was Q von einem Fulford unterscheidet:
      Q, Trump, Verteidigungsministerium, Assange, Snowden, und KimDotkom agieren gemeinsam. Sichtbar und überprüfbar.

      Er sagt: „Warum spricht Q in rätseln und nicht frei raus?“

      Wäre ja dumm, seinen Plan zu verraten. Er baut regierungsunabhängig Druck auf. Die Kommunikation der sich verantwortlich fühlenden kann abgehört werden. Die Kommunikation der Freunde und Feinde kann aufgezeichnet werden. Was am Ende gegen wen eingesetzt wird? –> Wird die Zukunft zeigen.

      Pro: Israel aber kontra Rotschild, Papst, Windsor, … Hmmm, muss man erstmal einnorden.

      Was sind kurzfristige Ziele? Mit wem kann ich die Erreichen? Was sind seine langfristigen Ziele? Mit welchem Schlag kann er die erzielen? Welcher Protagonist in dieser Karte [“Q-Map“] scheint er zu sein und welcher ist er wirklich?

      Die Institute stehen. Da wird sich nichts ändern außer das Personal. Bleibt es bei den Kinderf*ckern, -fressern? Geht er weiter? Werden ganze Institute dieser Karte ausgelöscht?

      Viele Fragen. Popcorn und Bier 🙂

      :O

    6. 77.4

      Triton

      Evey detta,

      das kommt drauf an von wo aus man die Dinge betrachtet. Wenn ich mich gewissen Dingen widersetze, obwohl ich nur mein eigenes Recht oder auch meine eigene Sicht der Dinge durchsetzen möchte, dann wird es immer jemanden geben, der das als kriegerisch, quertreiberisch, was auch immer, bezeichnet.

      Spätestens dann, wenn dieser wegen meiner Nichteinsicht seinen Willen nicht durchsetzen kann und auf Macht verzichten muss, wegen meiner eigenen Macht. So wird jeder GEZ-Verweigerer zum Radikalinski, Reichsbürger, was auch immer, nur weil er diesen Schrott nicht mehr finanzieren will. Und rechtlich ist die Sache völlig klar (!)

      Trump spuckt diesen Globalisten in die Suppe, ist das eine Wunder, daß er damit nun einen Konflikt herausbeschwört? Der Konflikt beginnt immer dann, wenn ich nicht mehr bereit bin, mir Entrechtung meines Freiseins nehmen zu lassen. Woher hat denn der Freeman denn seinen Namen? Oder bedeutet Frieden wegen des -Friendswillen- alles mit sich machen zu lassen? Sollen wir das??

      Dann zu DT:

      Vielleicht sollte man sich doch mal überlegen, ob es unterschiedliche Nasen gibt. Evtl gibt es unter den krummen Nasen auch gerade.

      Es heißt: An den Taten werdet ihr sie erkennen. Und was er -als Bespiel- in dem Video über Merkel-Deutschland sagt, ist das nicht genial?

      Er ist dabei, die Dinge an den Wurzeln zu packen und das ist nun mal in VSA, sein eigener Stall. Und wenn es der Wurzel an den Kragen geht, dann fallen auch später die Blätter in Berlin. Das wissen auch die in Berlin und deswegen das Spiel auf Zeit.

    7. 77.5

      Thorson

      Werter Age (77.2 => DT ist auch eine Nase),

      die zweifel an DT, weil er auch zu den Nasen gehört, kann ich verstehen. Auch bei mir ist immer noch viel Vorsicht geboten. Andererseits, welche Alternative haben die VSA denn, den Laden aufzuräumen? Ich kenne keine Alternative und Fremde kann man den Amis nicht vor die Nase setzen, dass wäre kontraproduktiv. So lange DT als bisher bestes Werkzeug eingesetzt wird, soll mir das recht sein. Irgendwann werden wir sehen, dass ein anderes „Werkzeug“ vielleicht besser ist.

      Es gibt bei den sich selbst „Auserwählten“ manchmal sogar eine Ausnahme. Der letzte mir bekannte wäre wohl Gerard Menuhin, Autor von „Wahrheit sagen, Teufel jagen“. So gesehen warte ich ab, denn jetzt mit einer blinden Aktion loszulegen, wäre fatal. Unsere Zeit wird ganz sicher kommen, wo wir mehr als „nur“ geistige Bündelung und verbale Verbrüderung vornehmen.

      Wie heißt es so schön:

      . Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Deine Worte!
      . Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Taten!
      . Achte auf Deine Taten, denn sie werden Deine Gewohnheiten!
      . Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter!
      . Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal!

      Wir sind so gesehen in der 2. Zeile angekommen. 🙂

      Interessant bei diesem Spruch ist, dass man jetzt hier vermehrt die Quelle in Richtung der Pseudo-„Auserwählten“ abgeändert hat. Früher, vor mehr als 10 Jahren, wurde IMMER Konfuzius als Quelle angegeben …

      Heil und Segen
      auf all Euren Wegen

  73. 78

    kirschenkraft

    Liebe Kameraden,

    ich möchte euch diesen sehr gut geschriebenen Artikel anbei geben. Die Formulierungen sind genau mein Humor.

    Wie ich es empfinde. Der Donald wird da mal ordentlich einen Pfosten einrammen. Wenn nicht, wird es sich von selbst erklären. Es dürfte jetzt wirklich zugehen … Wenn man das Knieklappern schon so deutlich hört.

    [Die Unbestechlichen] Fracksausen in Davos

    Seid gegrüßt!
    Kirschenkraft

    Antworten
  74. 79

    Kurzer

    „Wieder einmal dürfen wir lernen: Es gibt sie, die Parallelwelten der Superreichen. In Davos trifft sich die „Elite“ dieser Welt und eine Spezialistin für bolschewistische Propaganda biedert sich bei dieser an. Doch lassen wir „IM Erika“ selbst sprechen:

    Kanzlerin Merkel warnt in ihrer Rede beim Weltwirtschaftsforum in Davos vor Abschottung und einem neuen Nationalismus …“

    Merkel überzeugt mit einer großen Europa-Rede

    Accon und Beverina
    Der Kurze

    Antworten
  75. 80

    Susanne

    Hallo Thorhammer, 😉

    sorry [Verzeihung], war kurz abgelenkt. Habe gerade Herrn Sorosch beim Vorlesen zugeschaut. Ich glaube, morgen um 10.10 Uhr ist die perfekte Zeit:

    Terminkalender

    Was meinst?

    Antworten
  76. 81

    Diskowolos

    Sofern ich Donald Trump richtig verstanden habe, sieht er sich als Nationalist (Amerika zuerst!), Anti-Interventionalist und Anti-Globalist. Er hat damit überhaupt kein Interesse an anderen Staaten, es sei denn, sie hätten der USA, wie etwa England (MI 6), geschadet.

    Die große Diskrepanz zwischen Trumps Heimatschutz (Mauerausbau zu Mexiko, Einreisebann gegen muslimische Länder, etc.) und seiner völligen Gleichgültigkeit oder zumindest Handlungslosigkeit gegenüber der ungehemmten Migrationsströme nach Europa und Deutschland, ist daher, obwohl er selbst deutschstämmig ist, nicht zu übersehen.

    Daneben wäre mir keine Aussage von Trump in Erinnerung, die auf besondere Sympathie oder Verbindung zu Deutschland schließen lässt. Wir sollten uns daher, über die trumpschen Aufräumungsarbeiten in den USA, nicht allzu große Illusionen über zu positive Auswirkungen auf unser Land machen. Denn Trump wäre sicherlich mit einem Telefonanruf in der Lage der Kanzlerin einen Befehl zur deutschen Grenzsicherung erteilen! Er könnte dies mit Sicherheitsbedenken auf NATO-Ebene, etc. begründen.

    Trump weiß, dass Europa für sein wirtschaftlich angeschlagenes Land einer der stärksten Konkurrenten ist. Ihm könnte es daher, gerade als Geschäftsmann, in den Sinn gekommen sein, Europa erst einmal in der Migrantenflut absaufen zu lassen. Einer der härtesten Wirtschaftskonkurrenten wäre dann auf Jahre hinaus geschwächt.

    Der politische Paradigmenwechsel, den Trump in den USA ausgelöst hat, können wir hier in Europa und besonders Deutschland nur ideell aufnehmen und dieses Momentum für unsere eigenen Aufräumungsarbeiten nutzen, natürlich in völliger rechtsstaatlicher Übereinstimmung. Die Wiedereinführung der Vollziehung des Rechts auf nationaler Ebene ist der Schlüssel!

    Zudem ist es für Deutschland brandgefährlich, sich nun vom Rohtschild-Agenten Macron umklammern zu lassen, in Richtung „Vereinigter Staaten von Europa“. Deutschland sollte den Schulterschluß mit den osteuropäischen Ländern, aber auch mit den südeuropäischen Ländern suchen, die unter dem Migratensturm ebenfalls stark zu leiden haben!

    Antworten
    1. 81.1

      N8Waechter

      »Daneben wäre mir keine Aussage von Trump in Erinnerung, die auf besondere Sympathie oder Verbindung zu Deutschland schließen lässt.«

      Vorsicht mit der Definition “Deutschland“. Dem ist sehr wohl bewusst, dass dieses Land ein “Kriegsgefangenenlager mit eingebauter Staatssimulation“ (© Kurzer) ist. Daher auch der nicht vorhandene Respekt gegenüber Frau Kasner und ihre Abreise vor seinem Eintreffen in Davos (sie arbeitet bekanntlich für die Gegenseite).

      Diskowolos, ich verstehe Deine Vorsicht und teile sie in Maßen. Lasst uns einfach weiter beobachten und schauen, was an Taten folgt. Daraus können wir möglicherweise gewisse Rückschlüsse ziehen. 🙂

    2. 81.2

      Karl

      „..und seiner völligen Gleichgültigkeit oder zumindest Handlungslosigkeit gegenüber der ungehemmten Migrationsströme nach Europa und Deutschland..“

      Das halte ich für eine Fehleinschätzung. Gleichgültig ist er sicher nicht und ob (und wenn ja, wie) er handelt, muss sich erst noch herausstellen. Falls DT tatsächlich das tut, von dem wir glauben, dass er es tut, ist es nur logisch, dass er erstmal den eigenen Saustall ausmistet. Alles andere muss so lange warten.

      Klare Worte hat er geäußert [YT] – ob Taten folgen, werden wir erleben.

    3. N8Waechter

      👍

    4. 81.3

      Nachthimmel

      Lieber Diskowolos,

      richtig, wir müssen vorsichtig sein und sollten beobachten was passiert. Am Ende können wir uns nur selbst heilen, das wird kein DT übernehmen. Das ist auch nicht seine Aufgabe, denn nur WIR GEMEINSAM können das tun. Und es wird auch passieren, denn der Prozess des Erwachens von immer mehr Menschen kann nicht verhindert oder umgekehrt werden.

      Jedoch teile ich deine Ansicht über die sogenannte „deutsche Konkurrenz“ gegenüber US Corp. nicht. Zum einen ist ja D ein besetztes Land, ich denke das wissen wir alle hier. Was glaubst du denn wo die ganzen Steuern hin wandern, meinst du sie sind für die Menschen hier in D bestimmt?

      Nein, natürlich nicht, Sie fließen selbstverständlich den Besatzermächten zu. Es werden auch amerikanische Waffen gekauft, amerikanische Produkte, usw. DT würde ja mit einem wirtschaftlich schwachen D sich selbst (die amerik. Wirtschaft) in Bedrängnis bringen.

      Zum zweiten ist ja die amerikanische Staatssimulation, genannt US Corp., daran interessiert, dass viele Länder der Welt ihr „Spielgeld“, genannt Dollar, abnehmen, da sie es ja wegen der hohen Verschuldung ständig drucken müssen. Es bringt denen ja nichts wenn das Spielgeld „zu Hause im Schrank“ verbleibt.

      D ist ja bekannterweiser Exportweltmeister und nimmt den Amerikanern somit sehr viel „Spielgeld“ ab. Hier ein Netzverweis zu Andreas Popp [YT] zu diesem Thema.

      Ja, DT könnte mit einem Anruf bei IM Erika alles ändern, dann würde nur das ganze System praktisch über Nacht zusammen brechen. Bevor das weltweite Wirtschaftssystem nicht umgestellt ist, kann er also ohne einen Zusammenbruch zu riskieren hier nur wenig anstellen.

      Hier sollte unser Motto also sein: Abwarten und Tee trinken und sich das ganze Spiel anschauen.

      Es wird der Tag kommen, wo wir alle geheilt werden, das ist unvermeidlich. Nur Geduld, es wird sich alles zeigen.

      Liebe Grüße an Euch

    5. 81.4

      Mohnhoff

      @Diskowolos

      Also ich kann mich finster erinnern, dass Trump sich während des Präsidentschaftswahlkampfes negativ über die „Flüchtlingskrise“ in Deutschland geäußert hat. Ich erinnere mich konkreter an eine Aussage, wo er darauf verwies, dass die armen, abgebrannten Flüchtlinge alle mit Smartphones im XL-Format herumlaufen und man sie ständig telefonieren sieht. Und er fragte rhetorisch: Wer bezahlt eigentlich die ganzen Rechnungen?

      Zu der Zeit (würde sagen 1. Halbjahr 2016) war mir schon bekannt, dass Flüchtlinge, die über Österreich hier einfielen, dort ein Smartphone als Begrüßungsgeschenk erhielten, gesponsort von Telefonica, dessen Besitzer ein gewisser Mr. Slim aus Mexiko sein soll, der ein Busenfreund unseres allseits geliebten sorotanischen Teufelchen ist. Trump hat damals als Einziger in den MSM Hinweise in diese Richtung gegeben.

      Daraus schließe ich, dass ihm das Schicksal Europas doch nicht so sehr am präsidentialen Popo vorbei geht.

  77. 82

    Diskowolos

    @N8Waechter

    Bezüglich Trumps Akionen können wir nicht mehr als abwarten. Mir kommt es derzeit wie ein Wettrennen vor! Wer erreicht sein Ziel schneller, Trump in den USA oder die Globalisten in Europa?

    Der Handlungsbedarf wird aufgrund unserer Lage täglich größer! Das bereitet mir große Sorgen!

    Antworten
    1. 82.1

      N8Waechter

      Habe Vertrauen. Wichtig sind die Kräfte hinter DT. 😉

  78. 83

    Susanne

    Liebe Annegret,

    deine Idee mit dem Lied finde ich großartig! Ich summe es jetzt schon vor mich hin und freue mich riesig auf morgen um 10.10!!!

    Denn: Es gibt nichts Gutes, es sei denn, man tut es, gell!? 😉

    Ich möchte euch gerne noch einen weiteren, wahren Patrioten vorstellen:

    President Trump Going Into Belly Of The Globalist Beast in Davos!

    Ich weiß, unser werter N8achtwächter findet Steve nicht sonderlich seriös, macht ja nix. 🙂 Aber ich finde ihn genial und ich schätze ihn sehr.

    Ich schätze auch Herrn Potter, JS und „Nichtinderschulegelernt“, euch hier und selbstverständlich unseren erleuchteten und wundervollen N8ACHTWÄCHTER. Aber Steve ist mein Liebling 😉

    Ich wünsche euch einen schönen Abend
    und Gott segne uns Alle!

    Susanne

    Antworten
    1. 83.1

      N8Waechter

      Susanne, das hat weniger mit der Frage um die Seriosität zu tun. Ich halte den Steve für durchaus recht authentisch, aber diese affektierte (so sehr amerikanische) Art geht mir einfach auf den Geist. 🙂

    2. 83.2

      Heide

      Susanne, ich habe ihn auch mal eine Weile angehört aber er hat sich dauernd verquatscht und wurde seinen Themen nicht wirklich gerecht, 2 Min Info, der Rest …. Ein Original ist er schon, aber meine Zeit war mir zu schade für ihn.

    3. 83.3

      Carisma

      @Susanne

      Danke, Steve ist ein lustiger Kerl, kannte ich noch nicht. Roy Potter, Anti School und You Are Free tv sind mein tägliches Brot.

      @N8waechter

      Ich fühle mich nicht mehr einsam, denn es gibt den wunderbaren N8Waechter und Sie alle mit Ihren Beiträgen. Umgeben von MainstreamMedien-konsumierenden Wesen fühle ich mich allein. Aber Sie, verehrter N8Waechter und alle „Schreiber“ hier machen es leichter … Dafür kann ich nicht genug DANKE sagen.

  79. 84

    Carisma

    Wenn Zions Untaten erst mal drüben aufgearbeitet werden, (dauern ja auch schon längerr, so etwa 165 Jahre.?) dann wird dies auch Auswirkung auf uns hier haben. Die Dinge werden zurechtgerückt. Auch ich stelle eine Kerze bereit für Donnie.

    Antworten
  80. 85

    Axels Meinung

    Hallo Diskowolos,

    „… zumindest Handlungslosigkeit gegenüber der ungehemmten Migrationsströme nach Europa und Deutschland …“

    So pessimistisch sehe ich das nicht, denn Herr Trump ist (auch in seinem eigenen Interesse) auf bestem Weg, unter anderem das Sorosch kaltzustellen (besser noch vor Gericht zu bringen), wobei der Nutzen auch für die mit Asylforderern gefluteten Länder der EU erheblich sein wird. Jeder Schlag gegen die Globalisten in Ami-Land ist auch ein Schlag gegen die zionistischen Transatlantiker, wie z.B. Märkel, Macrönchen und Schulz und natürlich viele andere mehr.

    Antworten
    1. 85.1

      N8Waechter

      👍

    2. 85.2

      Larry

      Die ungehemmten Migrationsströme in Europa lassen sich mit Hilfe geeigneter Transportmittel auch sehr schnell wieder umkehren. Im Moment noch sind sie aber sogar in gewisser Weise auch nützlich, waren und sind sie doch der Augenöffner für die Schlafschafe.

      Es ist ohnehin nicht Trumps Sache, sich um die Invasorenströme hier in Europa zu kümmern. Hierfür sind dann wir Europäer und insbesondere wir Deutsche zuständig.

      Insgesamt stelle ich fest, daß sich der Blick der Leute allzu sehr auf Trump richtet. Trump hat eine wichtige Aufgabe in dem Spiel, aber es spielen eben auch noch andere. Die Leute hinter Trump wären doch eigentlich viel interessanter.

      Die Q-Geschichte ist Teil eines Infokrieges, in dem natürlich auch mit Desinfo gearbeitet wird. Die beigepackten Hintergrundinformationen geben aber Anlass zur Hoffnung, daß eben nicht alles nur „Fake“ ist.

      Nur sollte allmählich auch geliefert werden. Vielleicht ist ja Davos noch für eine Überraschung gut. Immerhin wurde uns ja „A WEEK TO REMEMBER“ versprochen 😉

    3. N8Waechter

      👍

    4. 85.3

      eli

      Transatlantiker „Macrönchen“

      Ich sah grad ein Bild von ihm, bei ZO ([Bilddatei])

      Genau hinter seinem Kopf ein gelbes Pentagram auf blauem Grund, welches mit einer Spitze NACH UNTEN zeigt, also hier als satanisches Symbol verwendet wird! Die haben keine Hemmungen, ihre wahre Gesinnung zu zeigen!

    5. 85.4

      Gunvald Larsson

      Soweit ich die Q-Beiträge verfolgt und verstanden habe, geht Trump (wobei ich immer davon ausgehe, dass Trump das Aushängeschild einer Gruppe von Menschen ist, die bislang im Verborgenen bleiben) folgerichtig vor.

      Mit dem Coup in Saudi-Arabien hat er die Handlungsfähigkeit der US-amerikanischen Legislative und dadurch Exekutive erhöht. Die beiden anderen Pfeiler der Gegenseite, Soros und Rothschild, haben anscheinend ihren größten Einfluss außerhalb der USA, sind daher sekundäre Ziele. Soros ist mittelbar für die Migrationsströme nach Europa verantwortlich, diese werden also dann deutlich abebben, wenn Soros aus dem Verkehr gezogen wird.

      Das muss aber alles im Rahmen der US-amerikanischen Rechtsordnung passieren, um dem Volk gegegüber Legalität zu demonstrieren. Das Beispiel Al Capone wurde ja schon mehrfach erwähnt.

      Der wichtigste Grund für die Q-Informationen steht in seinem Post vom 10.01.2018 22:53:00 (https:// 8ch.net//greatawakening/res/1.html#44): [hierher ausgelagert]

      Die Macht der Gegenseite besteht in erster Linie darin, die Menschen zu atomisieren. Atomisierte Menschengruppen sind durch das Einbringen sich widersprechender Zielvorgaben leicht dazu zu bringen, ihre gesamte Energie im Kampf gegeneinander aufzubrauchen. Wem diese Verfahrensweise in der Zeitgeschichte der letzten zwanzig bis dreißig Jahre nichts ins Auge springt, der ist geblendet worden.

      Die Macht der Gegenseite bricht aber in dem Moment in Nichts zusammen, wenn aus den atomisierten Menschen ein VOLK wird. Denn das VOLK hat die MACHT und nur vergessen zu SPIELEN, d.h. diese Macht einzusetzen (Schach?). Und wenn es sich erinnert?

      Es braust ein Ruf wie Donnerhall,
      Wie Schwertgeklirr und Wogenprall:
      Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein!
      Wer will des Stromes Hüter sein?

      Durch Hunderttausend zuckt es schnell,
      Und aller Augen blitzen hell,
      Der deutsche Jüngling, fromm und stark,
      Beschirmt die heil’ge Landesmark.

      usw.

  81. 86

    Brigitte

    Diskowolos:

    Warum handelt ein DT nicht in Richtung Schutz und Wohlergehen für die BRD-Deutschen?

    Es ist irgendwie hart, aber die Alliierten und die Welt sehen in dem sog. „Deutschen Mutterland“, wie wir es nennen, schon lange nicht mehr das, was es einst war, sondern „verhandelt“ bzw. kämpft mit dem, was wir 3.M8 nennen. Von dort kommen – hauptsächlich bedingt durch die absolute technische Überlegenheit – Druck, Eingriffe, Bedingungen.

    Die Bewohner der (jetzigen) BRD sind derart „umerzogen“ und entwurzelt, durch gewollte und gezielt eingesetzte Maßnahmen, dass sie, wie man sieht, sich nicht mehr wehren, demzufolge auch nicht mehr ernst genommen werden. Sie haben es nur selber noch nicht wirklich realisiert. Es ist ein Trauerspiel welchem man ein baldiges gutes Ende wünscht.

    Die Zahl der „Wachen“, die sich informiert und evtl. mal „formiert“ haben, sind in Relation zu den o.g. gering. Aus meiner Sicht besteht die Chance eines inneren Heilungs- und Reifeprozesses zurück zu Selbstbewusstsein und Stärke kurzfristig kaum. Aber die Hoffnung auf ein Wunder bleibt!

    Es ist mit den Jahren von 3.M8/RD ein neues deutsches Volk aufgebaut worden, parallel, als verständliche Vorsichtsstrategie für den Fall, dass mit den Mutterland-Deutschen etwas geschieht, was sie „außer Gefecht setzt“.

    Es wird geschätzt, dass in den sog. (ca. 1.000) RD-Sperrgebieten inzwischen bis zu 500 Mio RD leben, vernetzt, höchst aktiv auf technologischen und anderen Gebieten, wie man vielen Dokumentationen seit Ende WK 2 entnehmen kann, auch wenn von den anderen Mächten strikt versucht wird, alles geheimzuhalten.

    Steht noch eine Wiedervereinigung aus? Spannende Vorstellung.

    Ehrlich gesagt, habe ich zu den Infos über die Stationen auf Mond, Mars oder anderen Sternen keine Meinung; halte dies aber aufgrund der unglaublichen Entwicklung der Flugtechnik für möglich.

    Vielleicht gibt es hier auf dem Blog einige Leser und Kommentatoren, die mehr Kenntnis haben. Aber möglicherweise wird das auch nur in Geheimsprache untereinander gehandelt?

    Fragen, forschen, nachdenken.

    Heil und Segen uns allen, B.

    Antworten
    1. 86.1

      N8Waechter

      👍

    2. 86.2

      wahrheitssucher

      Wer klar denken kann, spricht automatisch eine Geheimsprache, diese ist das kollektive Unterbewusstsein über der gereinigten Zirbeldrüse „sendend“.

      Hier noch was Gutes für den Geist:

      [TG] Fuforvision 79/

      g

    3. 86.3

      Nachthimmel

      Liebe Brigitte,

      ganz genau so ist es, du sprichst mir aus dem Herzen.

      Man stelle sich folgendes Szenario vor: Es kommen jetzt plötzlich, praktisch über Nacht, RD mit dem Glücksymbol auf dem Ärmel und geben sich den Deutschen hier zu erkennen. Durch die Umerziehung der Menschen ist die Wahrscheinlichkeit sogar sehr groß, dass die RD von ihren eigenen Angehörigen bekämpft werden würden. Nein, so funktioniert das Ganze nicht.

      Erst müssen die Menschen hier (im besetzten Gebiet) aufwachen, erst dann wird sich alles zeigen. Was man 70 Jahre lang indoktriniert hat, kann man nicht über Nacht los werden.

      Aber wenn man genau hinschaut, dann sehen wir doch ein Licht am Ende des Tunnels. Schaut euch nur mal die Berichte im Internet an, was da alleine in den letzten Jahren passiert ist, ist doch fantastisch.

      Alleine was hier an Dokumenten aus russischen, amerikanischen und sogar teilweise aus englischen Archiven frei gegeben wurde ist unglaublich. Alleine aus den heute bekannten Dokumenten müsste man die Geschichte schon neu schreiben. Aber auch das wird passieren.

      Ich bin fest davon überzeugt, dass wir alle genau aus diesem Grund, jetzt und zu dieser Zeit hier sind, um genau das mitzuerleben und ein Teil davon zu sein.

      Alles Liebe für euch

    4. 86.4

      Der Wolf

      Lieber Nachthimmel!
      Ein sehr schöner Kommentar, dem man nur zustimmen kann. Zwar zögernd noch, aber immer deutlicher, setzt die Morgendämmerung ein, auch in diesem verfinsterten Lande.
      Heil und Segen Dir!

  82. 87

    Diskowolos

    Will ja nur an Realismus appellieren, den Optimismus müssen wir uns erst durch eigenes Handeln erarbeiten! Delegieren eigener Verantwortlichkeit kann sehr fahrlässig sein. Ich möchte mal den guten Goethe zitieren:

    „Was bringt in Schulden? Harren und gedulden!“

    Wir und niemand anders können unseres Glückes Schmied sein! Der poltische Druck gegen die Globalisten muß dringend anziehen. Ich komme mir vor, [als würden] wir gerade auf der falschen Seite der Geschichte stehen, wie einstmals die Menschen in der Sowjetunion und der DDR, über die der Kommunismus einbrach.

    Fast eine Umkehrung der Ost-West-Geschichte des 20. Jahrhunderts – nun aber mit uns als den neuen Dummen.

    Antworten
    1. 87.1

      N8Waechter

      Diskowolos, die “Nummer“, welche sich gerade vor unser aller Augen abspielt, ist so viel größer, als wir ALLE uns das vorstellen können, da bleibt einem die Spucke weg! Wir harren nicht, sondern wir bemühen uns nach bestem Wissen und Gewissen einigen Aspekten auf den Grund zu gehen. Da uns sehr viele Informationen fehlen, ist das letztlich mehr oder weniger das, was wir tun können.

      Dennoch schaffen wir alle gemeinsam damit Bewusstsein und der gemeinsame Nenner für unseren Antrieb, ist Vertrauen. Habe Vertrauen! Alles läuft nach Plan … 😉

    2. 87.2

      Sonnenschein

      Werter Diskowolos,

      deine Gedankengänge sind mir nicht fremd! Aber der Nachtwächter hat recht, wir schaffen gemeinsam ein Bewußtsein und das ist positiv. Vor allem finde ich sehr wichtig: KEINE Energie und vor allem KEINE Emotionen in die Marionetten investieren. Dann schneiden wir sie von ihrer Lebensquelle ab!!

      Das ist etwas, was wir jeden Tag tun können und auch sollten.

  83. 88

    Diskowolos

    Gute Nacht allerseits! Ich hoffe, wir kommen bald zu Selbstbewußtsein und Stärke! Vielleicht fällt uns bald ein, diese wiederzubeleben!

    Antworten
  84. 89

    wahrheitssucher

    Heil Erde.

    China zieht gerade an den „USA“ vorbei, las ich irgendwo. Wie gesagt, Trump lenkt die Blicke ab, hintenrum kommt die kommunistische NWO, dann wird der König der Antichristen in den wiederaufgebauten 3.Tempel, von Trump und Putin, inthronisiert und danach kommt das Reich Gottes, an dessen Ordnung jetzt schon gebaut wird, nur mit dem Unterschied, dass dieser Gott Allvater sein wird und nicht irgendein Streuner. Dann ist Schluss mit den satanischen Kopien, denn der Tempel Gottes ist in uns, mit der Schwarze(n) Sonne, der inneren göttlichen Erkenntnis! Luzifer, Baal, Baldur, Balder …, kommt zurück ins Lichtreich.

    Es will nicht jede Seele gerettet werden, kann man auch nicht, trotzdem zählt jeder Erwachter. Eine Wahrheit zertrümmert hunderte Lügen, selbst wenn man daneben haut, das gehört dazu. So ein angepasster feiger Superschlauer, der Angst vor der Wahrheit hat, nützt gar nichts, das sind Wichtigtuer, die sich nur profilieren wollen. Die stecken im düsteren Irrweg des Egos und leben eh in der Abtrünnigkeit. Auch diese genetischen Witzbolde aus Berlin, wir schaffen das und nicht dieser Quetschkörper mit dem Kopf einer Bauchrednerpuppe. Die hat Blutgruppe Tiefgarage – und später gehts dann zurück in die Höhle.

    Auch den ganzen Verwirrten muss man grinsend die andere Wange hinhalten. Die kippen vor Wut rückwärts vom Stuhl, weil sie geistesgestört sind, das ist Fakt. Ist aber eher etwas für Fortgeschrittene, die einen gewissen Schutz haben, denn nicht verletzen lassen, sonst gehts nämlich erstmal wieder zurück auf Los, bis die Seele geheilt ist und die Praxis kommt nach der Theorie. Sollte sich jeder drüber im Klaren sein.

    Hier noch ein gutes Ding:

    [Blog] Misere der wimmernden Illuminati / Freimaurer in Davos …

    Herzlichen Gruß noch an alle, die mit in der ersten Reihe sitzen und weg mit diesen Prophezeiungsmüll, sonst wirds noch wahr, wenn zu viele negativ in die unendlichen Weiten denken, nichts einreden lassen. Ich stelle mal die geistige Ersatzteilkiste zur Verfügung, wer was braucht, der soll sich nehmen oder drüberlesen.

    g

    Antworten
    1. 89.1

      Peter Eisold

      Hallo Wahrheitssucher,

      der letzte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ist Barack Obama.

      Mit freundlichem Gruß
      Peter

    2. 89.2

      Schwabenmädel

      @ Peter Eisold

      Wie kann ich das auffassen? Bitte nähere Erläuterung.

    3. 89.3

      Peter Eisold

      @ Schwabenmädel, weil Barack Obama der Antichrist ist.
      Mit freundlichem Gruß
      Peter

    4. N8Waechter

      Werter Peter, was bitte soll das?
      Da wird ausdrücklich vom Schwabenmädel nachgefragt und dann kommt so eine Aussage, ohne Quellhinweis oder Sonstiges. Einfach nur irgendeine Behauptung hier einzustellen, ist zu wenig.
      HuS!
      N8w.

    5. 89.4

      Nachdenker

      @ Schwabenmädel, gockel einfach mal nach „Baba Wanga“. Sie prophezeite, dass der 44. Präsident schwarz sein werde und er der letzte Präsident sein werde. Sie sagte angeblich auch 9/11 voraus.

    6. 89.5

      Schwabenmädel

      @ Peter Eisold

      Ich finde deine „Aussage“ auch ein bißchen sehr dürftig. Unter „nähere Erläuterung“ hätte ich mir eine Erklärung gewünscht, wieso Du meinst, dass DT kein Präsident ist.

      Und wenn Du mit einer weiteren Aussage rüber kommst, dann wenigstens eine Erklärung dafür, warum Du meinst, dass BO der Antichrist ist.

      Du platzt hier mit einer Aussage rein, die nicht Hand und Fuß hat und auf Nachfrage kommt wieder nur so eine fadenscheinige Aussage.

      Was bezweckst Du damit?

    7. 89.6

      Schwabenmädel

      @ Nachdenker

      Danke schön für den Hinweis 🙂

    8. 89.7

      Der Wolf

      Heil Dir, Nachdenker!

      Wenn Baba Wanga den 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten als den letzten bezeichnet und es jetzt einen 45. gibt, dann hat sich sie offensichtlich geirrt.

      Mit dem schwarzen Präsidenten hat sie ja anscheinend ins Schwarze getroffen, aber ansonsten scheint die Geschichte doch wohl einen anderen Verlauf zu nehmen. Das ist eben die Krux mit den sog. Prophezeiungen:

      Mit einigen Details liegen sie vollkommen richtig, und dann kommt es doch irgendwie anders. Das gilt dann natürlich leider auch für die positiven Vorhersagen.

      Vielleicht haben manche Seher einen Blick für gewisse Vorhaben; doch Vorhaben können auch scheitern. Sie existieren als Ideen auf der Astralebene, sind damit aber noch nicht automatisch Realität auf unserer Ebene.

      Vielleicht gibt es doch eine Art Handlungsspielraum für die Menschen und nichts ist absolut festgelegt. Umso wichtiger ist es, daß wir positiv in unserem eigenen Glauben an den Sieg des Wahren und Lichten verwurzelt sind. Denn auch der Glaube kann erschaffen.

      Deswegen ist es auch leider möglich, daß negative Kräfte versuchen, ihre Astralprojektionen zu unserer Realität zu machen. Es liegt an uns, ihnen diesbezüglich einen Strich durch ihre Rechnung zu machen.

    9. 89.8

      wahrheitssucher777

      Antichristen gibts viele, besonders im British Empire, mit der Kolonie USA und ob der 3. Tempel in Jerusalem, VatiKhan oder in London im Materiellen gebaut wird, es ist egal wo der Weltdiktator sitzt. Der Tempel Gottes ist nicht aus Stein und es werden immer mehr. Ich brauchte auch lange zu verstehen, dass wir der Schlüssel sind.

      Wenn früher in der Klasse im Geschichtsunterricht ein Kind die Wahrheit gegen den Lehrer gesprochen hatte, dann ging es vor die Tür, wie sieht es aus, wenn 10 Kinder sagen, dass der Lehrer lügt, dann sieht es anders aus, jetzt mal so als Beispiel.

      g

  85. 90

    Frigga

    Für Euch Englisch-Sprecher, bin auf dem Sprung und habe keine Zeit zu gucken, ob das hier schon von jemandem eingestellt wurde. Falls ja, lieber N8chtwaechter, gerne löschen. Es ist sehr interessant. auch in Bezug auf was vorgeht da mit Trump und Netanj.:

    [YT] #HAMR #ODINSEYE: Q Warns Deep State The Big Dump Cometh, 1/25, #SNOWDEN #FISAGATE

    Antworten
  86. 91

    Heide

    [YT] TRUMP TAKES DAVOS – NEW Q ANON – INTERNET BILL OF RIGHTS – ANTI SCHOOL 01/25/2018

    „The President, he is not there (Davos) to serve Angela Merkel“ 🙂 🙂

    Antworten
  87. 92

    Lena

    „And now you all know why Democrat Chuck Schumer appeared to shut down the government for three days “for no reason”.“

    Anonymous 01/25/18 (Thu) 18:41:50 ID: e2ac1f No.158378
    https:// 8ch.net//qresearch/res/158141.html#158378

    Antworten
    1. 92.1

      N8Waechter

      Werte Lena, das was in dem Beitrag in den Raum gestellt wurde, ist im Anschluss von den anderen Anons nachhaltig zerpflückt worden. 😉

  88. 93

    kirschenkraft

    Guten Morgen in die Runde,

    habe gerade diese Karte [Bilddatei] gefunden. „Außerirdische“ sollten bei der Betrachtung als Platzhalter natürlich entsprechend ersetzt werden.

    (hier ohne Pfeile als Rohbild)

    Quelle: [BeforeItsNews] 1.25.18 Q Posts (Latest) “POTUS’ Statement and Focus [Tweet] on the UK Should Scare a Lot of People. It Signifies Something Very Important – Very, Very, Very Important

    Natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss, aber es liefert doch die eine oder andere Information.

    Freu mich schon auf 14 Uhr. 😉
    Kirschenkraft

    Antworten
  89. 94

    Susanne

    Guten Morgen Heide, 😉

    das ist doch in Ordnung, wenn Steve nix für dich ist. Ich bin deswegen auch weder beleidigt noch enttäuscht. Ich wollte ihn euch nur vorstellen. 🙂

    Ich wünsche dir und euch allen einen herrlichen Tag!

    Gott segne uns alle!

    Liebe Grüße von Susanne

    Antworten
  90. 95

    Lena

    Heil Euch Lieben!

    Donald Trumps Rede auf deutsch und man findet auch die Rede von Merkel auf der Seite:

    [Achgut] Donald Trumps Davos-Rede auf deutsch

    Heil & Segen!

    Lena

    Antworten
  91. 96

    Annegret Briesemeister

    Werter 4U, zu 77.3

    Auch ich habe lange Zeit auf ASR mitgelesen und der Blog gehörte zu meinen Favoriten. Heute, also ganz genau benannt in 2017, ist mir allerdings aufgefallen, daß Freeman des Öfteren mit seinen Einschätzungen der aktuellen Lage jegliche Realität aus den Augen verloren hat.

    Es erscheint mir Vieles als ein heilloses Durcheinander. Bei mir schlich sich mehr und mehr das Gefühl ein, der gute Freeman schreibt nur noch für seine “ Anhänger “ und das was selbige hören wollen. Es ist, als ob sie ihn verehren und mit einer Sänfte durch die Lande tragen. Auch stört mich die Wortwahl seinerseits und ebenfalls die der Kommentatoren. Das fühlt sich an, als sei es ein eingeschworener Kreis, weit entfernt von anderen Menschen.

    Werter 4U, ich möchte Ihnen mit meiner Einschätzung nicht zu nahe treten und ausdrücklich betonen, das es nur meine eigene, vielleicht ja gar nicht objektive Sichtweise ist. Ich finde es gerade in dieser Zeit sehr bedauerlich, daß wir nicht alle zusammenstehen und sich oft sogar die Sucher nach der Wahrheit untereinander zerstreiten.

    Sagte nicht schon Schiller sinngemäß, wir könnten so viel mehr erreichen, wenn wir nur zusammenstünden?

    Lieben Gruß, A. B.

    Antworten
  92. 97

    Annegret Briesemeister

    Werter Thorson, zu 77.5

    Auch mir ist nicht entgangen, daß man die wahren Worte des Konfuzius seit einiger Zeit wohl dem Talmud zuordnet. Ich hatte die Überlegung, dieses Zitat in das Poesiealbum einzufügen. Als ich mich im Netz nochmal der Herkunft vergewissern wollte, fand ich als Angabe besagten Talmud. Ich habe somit Abstand genommen vom Einstellen.

    Habe dann echt begonnen zu grübeln. Einerseits war ich mir sicher, daß der Verfasser dieser wahren Worte Konfuzius war, andererseits dachte ich, in Ordnung, so sie aus dem Talmud sind, ist aber die Diskrepanz zwischen Worten und Handeln unendlich groß.

    Dann dachte ich, es ist ein weiterer, wenn auch kleiner Puzzlestein der Lüge. Ich finde es unerhört, nennt man das nicht Raub geistigen Eigentums? Diese kleine, feine, kaum bemerkbare Art der Manipulation ist perfide. Denn wenn sich niemand mehr an anderes erinnern kann, oder sich nicht wagt, auszusprechen was ihm auffällt, hat sie ihr Ziel erreicht.

    Heil und Segen uns allen

    Antworten
    1. 97.1

      Thorson

      Werte Annegret Briesemeister,

      eigentlich hatte ich mir vorgenommen, meinen Mund zu halten und weniger zu schreiben. Jetzt kann ich aber nicht. Ich bin echt baff, genau das was Du gerade geschrieben hast, hatte ich selber erfahren.

      Erst wollt ich den Spruch schreiben, dann sah ich, dass er „angeblich“ aus dem Tal… kommt. Jetzt dachte ich mir, ich kann doch nicht als Thorson einen Spruch von den Nasen bringen, das wäre doch auf dieser Plattform das LETZTE. Danach eierte ich fast eine Stunde rum, soll ich oder soll ich nicht, soll ich oder soll ich nicht schreiben.

      Aber dann sagte ich mir, wenn diese Lumpen dieses Spiel aufziehen, ist es meine Aufgabe dagegen zuhalten. Das Ergebnis hast Du dann gelesen. Mir scheint genau wir Dir aufgefallen zu sein, das hier schleichend die Wurzel Dank „gockel“ in eine andere Richtung gedreht wird.

      Heil und Segen
      auf all Euren Wegen

  93. 98

    Annegret Briesemeister

    Liebe Freunde,

    Wir alle machen uns berechtigt darüber Gedanken, welches Ziel Donald Trump wirklich verfolgt und für was er einsteht. Alles was geschieht, ist nun mal untrennbar mit allem verbunden.

    Vielleicht haltet ihr mich für naiv, aber ich möchte das Thema mal auf die kleinste Ebene herunterbrechen. Über Trump wurde gesagt, werden die Töne sanfter und er wird das tun, was von ihm erwartet wird. Aber mir fällt schon sehr auf, dem ist bei Weitem nicht so.

    Ich habe bewusst am Donnerstagabend eine Sendung angesehen, die sich mit den Erfolgen oder Niederlagen Trumps beschäftigte, im Hinblick auf deutsche Konsequenzen daraus. Die Gesprächsrunde bestand aus einer Moderatorin und fünf Gästen. Einer dieser Gäste war Trump-Unterstützer, drei Gäste waren recht profan und sehr Bla Bla Bla in ihren Ausführungen und ein Gast war, man könnte sagen, Trump-Hasser. Alles in allem eine für mich merkwürdige Veranstaltung.

    Während also vier der Gäste in ihren Äußerungen moderat unterwegs war, fiel besagter anderer Gast schon gewaltig aus dem Rahmen. Immer wieder wurde er von der Moderatorin aufgefordert, seine Meinung zu diversen Fragen zu äußern. Und er diente sich sicht- und hörbar gerne willfährig an und schüttete seinen ganzen Hass, seine Wut, seine verbale Gülle über Trump. Im selben Atemzug glorifizierte er Obama, Bush und Nixon. Abwechselnd war sein Gesicht puterrot oder blass und die Hände gestikulierten.

    Und da ist es mir wieder aufgefallen, das uralte Spiel „Haltet den Dieb“. Nun bin ich nicht in der Position von Donald Trump, aber auch ich kenne diese Form der Hetze und viele von euch werden sie ebenfalls kennen. Ghandi sagte eimal:

    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“

    So versuche ich an dieses Thema heranzugehen. Immer mit dem nötigen Abstand und der Prämisse folgend, an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.

    Und für mich ist zuallererst maßgeblich: alles folgt dem uralten göttlichen Plan, mit oder ohne Trump. So ist es schon lange festgeschrieben und so wird es sein. Im Laufe der Jahre ist mein Vertrauen gewachsen und meine anfängliche Angst wird immer unwichtiger. Ich fühle mich unendlich beschützt.

    Heil und Segen uns allen

    Antworten
  94. 99

    Annegret Briesemeister

    Werter schrecki, werter N8wächter

    Vielen Dank für den Hinweis auf die Lieder von Erich Kemper und Lisa Fitz. Beide Lieder lassen nichts an Deutlichkeit vermissen. Klar und ohne Schnörkel. Es gibt nichts misszuverstehen.

    Und werter N8wächter, einen besonderen Dank für den Hinweis auf Nikola Tesla bzgl. 3 – 6 – 9. Ebenfalls klar und deutlich. Keine Missverständnisse mehr. Ich bin sehr froh über diesen Tipp.

    Heil und Segen uns allen

    Antworten
    1. 99.1

      Schrecki

      Bitte. Bei youtube sind einige Lieder der Zensur zum Opfer gefallen, deswegen, wenn ich das einstellen darf, hier der Netzverweis zum kompletten herunterladen:

      [RAC-Forum] Erich Kemper – RAC Music

  95. 100

    Annegret Briesemeister

    Mir fällt da gerade noch etwas ein. Ich hatte einen Arbeitskollegen mit einem trockenen, ausgeprägten Humor. Immer wenn es mal wieder Ärger gab, und den gab es öfter, hatte er einen schönen alten Spruch parat.

    Wir sind Heilerziehungspfleger und arbeiteten viele Jahre gemeinsam mit anderen Kollegen in einer WG, in der alte und junge Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen lebten. Und wenn wir gemeinsam Dienst hatten und es vorzogen, uns mit den Menschen zu beschäftigen, statt immer nur zu putzen, Akten zu schreiben oder andere Dinge zu tun, die von der Zeit mit den Menschen abgezogen wurde (auch diese Arbeit wurde natürlich von uns getan, nur nicht in dem Umfang, wie man annahm, dass es sein müsste), kam sein Spruch zum Einsatz. Weil wir ja nicht folgsam waren und Kritik über uns ergehen lassen mussten:

    „Es stört die deutsche Eiche nicht, wenn das gemeine Borstenvieh sich an ihr reibt.“

    Ich konnte damals nicht so gut damit umgehen, nahm mir Kritik viel zu sehr zu Herzen, obwohl meine Arbeit eigentlich wirklich im Wesentlichen daraus bestand, mich mit den behinderten Menschen zu beschäftigen und ihnen so gut wie möglich unterstützend zur Seite zu stehen.

    Heute denke ich oft an den Spruch des Kollegen und auch an den einen oder anderen Rat von ihm und finde, auch so kann man an gewisse Dinge herangehen. Nicht alles zu ernst nehmen und vor allem den Dingen und Themen nicht mehr Bedeutung zumessen, als es ihnen gebührt.

    Einen schönen Sonntag euch allen

    Antworten
  96. 101

    Teresa

    Glaube nichts und prüfe selbst! ?

    [Blog] Interview-Serie: Teil 13

    Glaubwürdig? „Wir internationalen Diplomaten sind alle tief bestürzt über die Vorgänge auf deutschem Boden. Ich bin eher entsetzt“

    Antworten
    1. 101.1

      Carisma

      @ Teresa
      Danke für diese Serie an erhellenden und unbedingt zu lesenden Interviews !

Kommentar verfassen