Artikel zu vergleichbaren Themen

125 Kommentare

  1. 1

    N8Waechter

    Hinweise zum Kommentarbereich

    Kurzfassung: Seid höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Rechtschreibung und Zeichensetzung. Danke!

    Antworten
    1. 1.2

      Sebun

      Wer ist denn die Echse rechts? 😀

    2. 1.3

      fragender

      Entschuldigung, werte Mitmenschen,

      solange Präsident Trump nicht gegen das FED-System vorgeht, sind diese ganzen Veröffentlichungen für mich nur heiße Luft.

      Heil und Segen
      Euch Allen

      fragender

    3. 1.4

      LKr2

      @fragender

      Du machst die Änderung hin zum Wandel am Zerfall des FED-Systems fest. Ein anderer am klaren Himmel ohne Chemtrails. Andere meinen, es muss sich erst …

      Hast Du Dich als ‚fragender‘ schon mal gefragt, ob der Wandel nicht erst dann stattfindet, wenn Du Deine Erwartungshaltung änderst?

      Ans Herz legen möchte ich Dir und all den anderen Lesern einen Auszug vom Kommentar „Der kräftige Apfel“, der auf „Die Heimkehr“ unter dem Artikel – Ein Augenöffner par excellence! – zu finden ist:

      „Das Gute an der Sache ist, daß wir uns gerade in der Immunisierungsphase gegen jeglichen seelischen Müll befinden, mit dem wir konfrontiert werden. Der Tiefpunkt des Krankheitsverlaufs ist allerdings noch nicht erreicht und muß vermutlich noch durchlitten werden. Deshalb auch die allgemeine Lethargie: Der Kranke befindet sich im Fieberkampf, ist von der auf dem Maximum befindlichen Erregerinvasion geschwächt und gelähmt. Im Delirium mag er sich seiner Krankheit gar nicht bewußt sein, während sich aber gleichzeitig die inneren Abwehrkräfte entwickeln, vermehren und den Körper von Grund auf reinigen und erneuern. Aus diesem Fieber werden wir gestärkt und voller Tatendrang hervorgehen und das lange entbehrte Sonnenlicht freudig begrüßen.

      Heil und Segen!
      Der Kräftige Apfel“

    1. 2.1

      Sebun

      Mich würde mal interessieren, wer derjenige ist, dessen Namen sie so Voldemort-artig nicht nennen.

      Durchaus interessant, danke. Wir werden sehen, ob der Tag des jüngsten Gerichts da ist. Bin hoch gespannt, wie es mit diesem Memorandum weiter geht.

      Gott mit uns.

    2. 2.2

      4U

      Lieber N8wächer, vielen Dank!
      Die Einschläge kommen dichter und Dein Arbeitsaufkommen wird zunehmen. Vielen Dank für die 24/7 Berichterstattungen zu den Auswirkungen der roten Pille.

      Hier eine Krume zum neusten Q, die ich sehr gelungen fand.

  2. 3

    Göttin der Liebe

    Ich schau nur noch schmunzelnd zu. Es läuft nach Plan. Auch hier:

    Missbrauchsfall Freiburg. Es wurde in der Vergangenheit schon auf Tip des FBI ermittelt. SPON heute.

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 3.1

      Franz Maier

      Mit dem Zusatz „KIND“. Da wurde ein Kind mehrfach sexuell missbraucht, an Freier weiterverkauft etc.pp.. Mit Wissen der Mutter, der Lebensgefährte der Mutter hat ihr Kind mit deren Wissen mehrfach missbraucht, davon Filme gedreht, die Filme im Darknet verkauft, das Kind an andere Freier verkauft und so weiter.

      Wo Bündnis 90/Die Pädophilen regieren, werden eben die Kleinsten sexuell missbraucht, aber wehe man isst Fleisch oder fährt Auto, dann fahren diese Gestalten den vollen Rechtsstaat auf. Werden Schutzbedürftige Kleinkinder sexuell missbraucht, dann gehört das für Bündnis 90/Die Pädophilen zur individuellen Gestaltungsfreiheit oder so ähnlich.

      Bin gespannt, wie viele Grünenpolitiker über den Kleinen drüber gerutscht sind.

  3. 4

    Brigitte

    Werter Nachtwächter, wunderbare Infos – danke dafür!
    Die letzten paar Tage waren irgendwie belastet und düster – seit heute wieder Hochstimmung, ohne (erkennbaren) Grund – und die Dinge laufen auch wieder rund 🙂

    Anmerkung sei erlaubt: And the winner is (fehlt das d an An…) LG B.

    Antworten
    1. 4.1

      N8Waechter

      Werte Brigitte, auch wenn man das rein “Aussprachlich“ so stehen lassen könnte, hast Du vollkommen Recht und bist die Erste, der es auffällt. Wurde soeben berichtigt! 🙂

    2. 4.2

      Sebun

      Ja, Brigitte, mir geht es ähnlich. Es läuft heute ziemlich gut, und ich fühle mich kraftvoller, lebendiger.

      Heil und Segen dir.

  4. 5

    Larry

    Und einmal mehr vernehmen wir den Trommelwirbel, der uns in freudige Erwartung versetzt. Ich für meinen Teil bekomme davon allmählich Kopfweh und frage mich, wann der Trommler denn endlich liefert.

    Antworten
    1. 5.1

      evey detta

      Sehr geehrter Larry,

      vollkommen richtig Ihre Haltung.

      Doch fragen wir richtig: Wovon wird denn abgelenkt?
      Das Abwerten des Dollars?
      Der beginnenden Krieg der Türken?
      Die Schulden der Amerikaner bei Kreditkarten und Autos?

      Hier suche ich sehr intensiv…

      Viele Grüsse und Glück auf!
      evey

    2. 5.2

      Triton

      Und warum sollen wir abgelenkt werden von etwas, was ohnehin dann sichtbar würde?

      Wenn ein Huhn so aussieht wie Frau M, dann muß ein Fuchs im Stall sein. Ob er der Weisheit letzter Schluß ist, bleibt abzuwarten.

    3. N8Waechter

      Wenn ich der Fuchs wäre, werter Triton, dann würde ich M zwar beißen, aber auf keinen Fall essen … 😉

    4. 5.3

      satsadhu

      Vielleicht gehört der Trommelwirbel zum Vorspiel dazu. Immerhin ist das ja kein kleiner Happen, den sich Trump da zumutet. Und trommeln tun eigentlich hauptsächlich die, die genauso wie wir drauf warten, dass die Bande in Gitmo einläuft.

      Interessant ist aber mittlerweile die Summe schwerer Anschuldigungen, wovon sicherlich die Eine oder auch Andere bewiesen werden kann. Ist wie bei Al Capone – nicht wegen Mord, sondern wegen Steuerhinterziehung ist der ewig lang eingelaufen. Für Clinton würde das Lebenslänglich bedeuten.

      Trump ist so ein schlauer Fuchs, da kann man auch ruhig seine eigene Beurteilung der Lage hinten anstellen. Wenn’s aber dann kracht, dann fliegt die Scheixxe sicherlich bis nach Europa.

    5. 5.4

      Sebun

      Larry,

      sicher hast du Recht, es ist müßig, bei jedem derzeit stattfindenden Ereignis zu er-warten, und scheinbar passiert „wieder nichts“.

      Dennoch, wenn man alle einzelnen Fäden zusammen sieht, an dem „Spielball Erde“ zu den Strippenziehern hoch sieht, wo alle Stränge zusammenlaufen, erkennt man vielleicht schon, wie Eins zum Anderen gehört, wie der größere (mögliche) Zusammenhang ist.

      Ich schätze, es liegt nicht allein in Händen des „Trommlers“. Er hat ja auch Gegenspieler und wesentlich mehr Mitspieler sind ebenfalls beteiligt. Bedenke bitte auch, dass die Gegenseite mindestens seit 1945 Zeit hatte, ihre Pläne umzusetzen, während Donald Trump jetzt seit (morgen genau) einem Jahr Präsident ist. Das braucht seine Zeit.

      Stell dir vor, du steigst in eine Schachpartie ein, die schon Jahrtausende läuft, der Spieler vor dir ist raus, du bist dran. Der vorige Spieler hat den Platz aber so dreckig hinterlassen, dass du ihn erstmal säubern musst. Dann musst du deine Figuren erstmal aufstellen! Dann beginnt die Partie und auch dort ist das Spiel nicht gleich gewonnen. Der Gegner vermiest einem auch mal Züge.

      Geduld. Das war nie meine Stärke, ist aber besser geworden 😉 und ich muss mich auch darin üben. Aber eigentlich gibt es auch so genug zu tun. Denn mal ehrlich, fühlen wir uns wirklich richtig bereit für das, was kommen kann? Ich für meinen Teil könnte durchaus noch etwas Zeit gebrauchen, um an mir zu arbeiten. Andererseits, vielleicht liegt in der Zukunft auch die beste Gelegenheit, sich selbst zu beweisen und massiv vorwärts zu kommen.

      Trotz aller vermeintlichen Enttäuschungen, Larry, ich denke es geht voran. Und vielleicht geht es schneller und plötzlicher, als manch einem lieb sein kann.

      Heil und Segen dir und an alle.

    6. 5.5

      Brigitte

      … denk nicht sondern gib dich den Trommel-Rhythmen hin – tanz die Welle und lasse dich tragen in das Finale …
      Maurice Ravels „Bolero“ zum Üben hören – endet in einem fulminanten Finale. 🙂
      B.

    7. 5.6

      Göttin der Liebe

      Ich kann ja die Ungeduld einiger unter uns verstehen, aber dass alles nur heiße Luft ist, wie in Kommentar 1.3, oder es nur Trommelwirbel ohne zu liefern sei, verstehe ich nicht so recht.

      Was wird denn erwartet? Wir wachen morgen auf und alles ist anders?

      Ich möchte daran erinnern … Trump ist jetzt 1 Jahr im Amt und das kam extrem unerwartet. Es war doch, so wie die LeiDmedien toben, ein lauter Knall. Allein daran kann man erkennen, dass Trump denen nicht passt.

      Und halten wir uns die Fakten vor Augen, was seither passiert ist. Die ganzen Rücktritte und seltsamen Tode sind Fakten, das Sprengen von pädophilen Netzwerken sind Fakten, der Ausstieg aus TTIP und Klimaschutzabkommen sind Fakten, der Einsatz von uns bis dato unbekannten Technologien ist Fakt, das Wiederaufleben nationaler Bewegungen ist Fakt, der nahe Osten, das Offensichtlichwerden all der Lügen auch für viele Menschen hier bei uns.

      Auch Leute wie Jebsen, Janich, Grell, Elsässer und von mir aus auch Hörstel tragen auf ihrer Ebene dazu bei.

      Ich mag mir nicht vorstellen wie es unter Clinton aussähe.

      Und das ist lediglich die Bühne des Illusionstheaters. In mir spüre ich doch ganz deutlich die Veränderung, den Bewusstwerdungsprozess, die Dynamik der Ereignisse, das nahende Ende der bestehenden Ordnung (Chaos wäre wohl angebrachter). Und in der „spirituellen“ Szene läuft mMn auch alles mehr oder weniger auf dasselbe Szenario hinaus. Der Kampf zwischen Licht und Dunkelheit, ein globales Erwachen, der Aufstieg und ein neues goldenes Zeitalter.

      Da dies der Wille Gottes ist, steht das Resultat bereits fest. Wie die Schritte dahin im Einzelnen aussehen, können wir nicht überblicken. Aber habt Vertrauen, es wird sich alles mehr und mehr herauskristallisieren und ordnen. Wenn Licht in die Dunkelheit kommt, sieht man erstmal den ganzen Dreck. Erst dann kann das Aufräumen beginnen.

      Ich spüre auch die eigene Befreiung aus dem Gedankengefängnis. Ich trete heraus aus dem auferlegten Kampf ums Dasein und mich überkommt ein innerer Friede. Alles ist gut so wie es ist, ich muss nicht mehr streiten und vor Erstaunen und Dankbarkeit kommen mir Tränen. Ich danke Gott und mir selbst, gerade jetzt und hier inkarniert zu sein, um Teil eines Jahrtausende alten Prozesses zu sein, den es im Universum so noch nicht gegeben hat.

      Das Tier, die Hure Babylons, ist tödlich verwundet und schreit und tobt und täuscht noch Stärke vor. Vielleicht ein letztes Aufbäumen. Wir müssen nichts tun außer unser Licht weiterhin strahlend auf das dunkle Wesen werfen.

      Jeder Einzelne – ein großes Wir!!!

      Heil und Segen

    8. 5.7

      Göttin der Liebe

      Verzeiht. Aber noch etwas:

      Wenn morgen Frau M zurücktritt und abtaucht, weil u.U. ihre Beteiligung am im Memo erwähnten Rechtsverstößen rauskommen könnte; wenn bereits morgen das Finanzsystem runtergefahren wird … dann wundern wir uns und denken das ging jetzt aber schnell?

      Q kryptisch: Schuss weltweit (?!!) zu hören.

      Es kann jetzt jederzeit alles passieren … die Lieferung ist auf dem Weg.

      Heisst es nicht irgendwo (mit Bitte um Korrektur): … und es kam schnell und unerwartet wie der Dieb in der Nacht?

      Aber auch dann: Bis sich die positiven Veränderungen im Materiellen, also im Alltag der Menschen zeigen, wird auch noch Zeit vergehen. Alles muss mit Menschenhand erneuert und aufgebaut werden. Wenn sich der Würgegriff um den Hals löst, dann atmet man erstmal befreit durch, bevor man sich wieder aufrichtet und zur Tat schreitet.

      Heil und Segen

    9. 5.8

      heimatlicht

      @GdL
      „… und es kam schnell und unerwartet wie der Dieb in der Nacht?“
      Genau gesagt bezieht sich der Ausspruch auf die Wiederkehr des Kaisers der im Untersberg ruhen soll. Von diesem heißt es er käme wieder wie der Dieb in der Nacht.
      Naja hoffen wir, dass er bald kommt, ob in der Nacht oder am Tag ist mir dann völlig egal. 🙂

  5. 6

    satsadhu

    Top Zusammenfassung 👍

    Antworten
    1. 6.1

      Fatum

      Dem schließe ich mich vollumfänglich an. Und dazu noch die jeweiligen Übersetzungen ins Deutsche. Herzlichen Dank dafür.

      H+S
      Fatum

  6. 7

    Thorson

    Danke für die tolle Zusammenfassung, werter N8wächter,

    nun hoffe ich, dass wir dieses Memo auch in Bälde zu sehen bekommen. Ich habe nichts dagegen, wenn langsam Köpfe Richtung Guantanamo rollen. Nach allen Ankündigungen könnte dort eine „tolle“ Partie entstehen.

    Des Weiteren wünsche ich mir, dass auch hier in Mitteleuropa langsam eine Schockstarre zu erkennen ist. Für mein Gefühl sind sie hier noch viel zu „flügge“. Ich kann verstehen, das ein geordneter Abbruch des Systems (wenn das überhaupt möglich ist) für den größten Teil der Bevölkerung vielleicht besser ist, aber WACH werden sie nur, durch einen guten erholsamen Schock!

    Zumindest bewegt sich Einiges und jeder Tag bringt so seine Überraschung. Schauen wir mal, was da so noch kommt 🙂

    Herzliche Grüße sowie Heil und Segen dieser werten Gemeinde.

    Antworten
  7. 8

    defiant2369

    Vielen Dank auch hier für wieder. Somit wurde ich zumindest aus einigen Sätzen von Q schlauer.

    Was mir sprachlich auffiel:

    Matt Gaetz (Florida): »Ich glaube, die Folgen der Veröffentlichung werden umfassende Änderungen bei den Leuten sein, welche beim FBI und im Justizministerium beschäftigt sind.«.

    „bei den Leuten sein,“ klingt irgendwie komisch, wäre „bei den Leuten haben,“ nicht besser geeignet? 😉

    Antworten
    1. 8.1

      N8Waechter

      Danke defiant2369, ja, das hört sich deutlich flüssiger an. Habe ich soeben geändert. 🙂

    2. 8.2

      Axels Meinung

      Hallo defiant2369,
      Ihr Vorschlag in Ehren, aber ich würde zu „bei den Leuten bewirken“ tendieren …

    3. 8.3

      defiant2369

      Ja, Axel, auch das hört sich gut an. Da ich aber nun nicht weiß, wie der Originaltext lautet und wie dann die direkte Übersetzung wäre, lassen wir den N8Wächter besser entscheiden. 🙂

    4. N8Waechter

      😀 😀 😀

      Ich bin wirklich unglaublich erstaunt darüber, was ich hier mit dieser ganzen „Rechtschreib“-Sache angestoßen habe!

      Ihr macht Euch echt keinen Kopf darüber, wie viele Mitteilungen und Verbesserungsvorschläge ich bekomme. Nur um das klarzustellen, ich freue mich wahrlich sehr darüber, wenn ich auf Fehler hingewiesen werde, aber das Ganze nimmt mittlerweile ja echt schon regelrecht autistische Züge an! (Heil Euch Autisten dort draußen! Wir brauchen Euch! (im Ernst!!!))

      Wenn ich so die LeiDmedien anschaue, denke ich mir meinen Teil. Dann gibt es die Alternativen, und ja, der Großteil davon … anders: Es gibt einige Wenige, welche wirklich wichtige Informationen in die “Welt“ bringen. Aber mal im Ernst: Wo findet Ihr denn bitte ein alternatives Medium, wo Ihr (fast) fehlerfreies Deutsch lesen könnt und der Autor sich auch noch dankbar für Korrekturen zeigt? 😉

      Jeder macht Fehler, das ist auch ein wichtiger Aspekt in Sachen Wachstum. Nur möchte ich an dieser Stelle einmal mehr die Gelegenheit nutzen zu betonen, wie viel Zeit ich in die Moderation der Kommentare investiere! Oh, ja! Es ist wirklich viel, viel besser geworden, was wohl eindeutig mit meiner ausdrücklichen Betonung auf anständige Rechtschreibung und Zeichensetzung zu tun hat. Dass diese Bitte allerdings einmal auf mich selbst in einem solchen Ausmaß zurückfällt, habe ich ehrlich nicht erwartet! 😀 😀 😀

      Sei es drum, ich freue mich aufrichtig darüber, dass hier Wert auf anständiges und gut lesbares Deutsch gelegt wird. Und wenn ich selbst daneben liege, dann ziehe ich den Hut vor denjenigen, welche es entdecken, wie bspw. Brigitte, welcher als Einziger (!) aufgefallen ist, dass die Überschrift in meinem Beitrag Fake-News-Award: “And the winner is__ ein “d“ vermisste! (wobei … das Ding habe ich nach 22 Std. Wachsein zwischen 2:30 und 3:.. Uhr in der Nacht geschrieben, da bin ich froh über Hinweise, denn die Ausfallwahrscheinlichkeit um diese Uhrzeit ist halt naturgemäß etwas höher … 😉 )

      Also ehrlich, ich finde das großartig! Und je mehr Hinweise ich auf meine Fehler bekomme, umso mehr Mühe gebe ich mir für den nächsten Beitrag. Ich hoffe einfach, dass es Euch genauso geht, denn selbstverständlich verfolgt Ihr Eure eigenen Wortmeldungen und bemerkt, wenn sich dort etwas geändert hat, oder etwa nicht? 🙂

      Heil und Segen Euch allen, Ihr seid großartig!

    5. 8.4

      Enmeduranki

      Lieber N8twächter,
      #
      zu Deinem Beitrag von 23:23 (nette Kombination 😉 ):

      Ich finde es gut und bin sehr dankbar, daß hier im Forum auf guten Ausdruck und einwandfreie Rechtschreibung geachtet wird. In allzu vielen Foren findet man die Bemerkung: „Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.“

      Das ist ziemlich traurig. Vor allem, da es sich um Menschen handelt, die sich für vorbildlich und/oder besonders aufgeklärt halten. Je mehr ich mich in solchen, sprachlich verlotterten Foren herumtreibe, desto mehr beobachte ich auch bei mir eine zunehmende Unsicherheit in der Rechtschreibung. Aber zum Glück gibt es ja noch den guten alten Duden. Weiter so!

      Zum Schluß möchte ich nun auch noch meinen „Senf“ dazugeben:

      „Und je mehr Hinweise ich auf meine Fehler bekomme, umso mehr Mühe gebe ich mir für den nächsten Beitrag.“

      Auf „je“ folgt in der Regel immer „desto“. Nichts für ungut.

    6. N8Waechter

      Habe mich gerade fast eingenässt! Danke Enmeduranki!! 😀

      Bettzeit!

    7. 8.5

      Larry

      @ Nachtwaechter

      Mit Verlaub und Respekt, aber die von defient2369 vorgeschlagene Veränderung geht grammatikalisch gar nicht.

      Der Orginalsatz lautet:

      Matt Gaetz (Florida): »Ich glaube, die Folgen der Veröffentlichung werden umfassende Änderungen bei den Leuten sein, welche beim FBI und im Justizministerium beschäftigt sind.«.

      Auf das grammatikalisch Wesentliche reduziert somit:

      … die Folgen werden … sein …

      Hier kann man „sein“ nicht durch „haben“ ersetzen.

      … die Folgen werden … haben …

      … is kanakisch 😉

    8. N8Waechter

      Stimmt, Larry, danke. Habe es soeben wieder zurückgeändert und so bleibt es jetzt auch.

  8. 9

    Nachdenker

    Mir schwant Übles, wenn ich daran denke, wie gut die Zusammenarbeit Merkel/Obama war.

    Antworten
    1. 9.1

      Sebun

      Ja, ich musste auch vorhin daran denken, welch trautes Paar die Zwei doch waren.

      Wahrscheinlich war für Merkel das Abhören unter Freunden gar nicht so schlimm, da sie ohnehin nicht nur „Freund“, sondern auch Mittäter ist.

      Vielen Dank, für den Beitrag.

      Heil und Segen dir.

    2. 9.2

      Biene

      Im Gegenteil, gute Zusammenarbeit bedeutet Spuren, Nachweise. 🙂

      Ach, und N8Waechter, auch wenn Hühner selten im Meer schwimmen, statt der Kombination Fuchs-Huhn würde ich für M eher die Hai-Huhn-Kombination wählen, denn Haie wählen mehr nach … Gehalt als nach Geschmack. Womit sich dann in beiden Fällen das Problem erledigt haben dürfte.

      Schön zu sehen, dass die Entwicklung im Tempo anzieht. Von mir aus könnte es auch erheblich schneller sein, aber die Masse ist bei hoher Geschwindigkeit mit hoher Fahrt und wilder Kurvenlage eben überfordert und das Ergebnis will ja dann auch keiner aufwischen.

    3. 9.3

      Thorhammer

      @Nachdenker

      Genau! Da wird das ‚Memo‘ sehr wahrscheinlich zum Fallbeil werden. Erinnert Ihr Euch an den ‚Abhörskandal‘ vor bald zwei Jahren (M.s Mobiltelefon)? Hat M. Gegenleistungen dafür erhalten, dass Sie das so hinnahm?

      Und zu Trump ist meine Meinung immer noch dieselbe, wie sie es schon immer war: Hochintelligenter Schlaufuchs, der warten kann. Der den Satz „Rache ist ein Gericht, das man am besten kalt isst“ verinnerlicht hat. Er und seine Leute hinter ihm wissen genau, was sie tun. Und noch dies sollten wir bei einer Einschätzung seiner Handlungen nicht vergessen:

      Wer einen Augiasstall ausmisten will, muss sich wohl oder übel selber schmutzig machen.

      Großen Dank hier an den N8wächter für seine Arbeit!

      HS

  9. 10

    kph

    Hallo N8Waechter,

    nur ein Wort: DANKE

    kph

    Antworten
  10. 11

    Heide

    Super Foto von Trump. Die Trutherin unter dem Namen „You Are Free TV“ meint ja, daß sich hinter Q der Donald Trump verbirgt ….

    Danke für den umfassenden und tollen Bericht, der mit Sicherheit VIEL Arbeit gemacht hat.

    Antworten
    1. 11.1

      eli

      “ … hinter Q der Donald Trump verbirgt …“

      Da hab ich mich nun fast eingenässt! Man kann gar nicht so verquer denken wie es in Wirklichkeit ist. Ich hoffe so sehr, dass nicht alles nur heiße Luft bleibt!

      Eli

  11. 13

    marion231163

    Ich möchte auch mal wieder Danke sagen. Besonders für die Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche.

    Ich muss sagen Google-Übersetzungen sind zwar viel besser geworden, aber ich kann es nicht überall anwenden.

    N8twaechter.info ist für mich zur Pflichtlektüre geworden, samt Kommentaren.

    Antworten
    1. 13.1

      N8Waechter

      »samt Kommentaren«, das ist wichtiger, als die Beiträge selbst! Danke an Euch alle! Ihr seid großartig, Ihr macht DEUTSCHLAND wieder großartig! 😉

    2. 13.2

      Jonas

      Auch mein Dank an den Nachtwächter und die Mitwirkenden für die interessanten Themen und Kommentare; auch wenn ich noch zu ungeduldig bin…

      @ Marion 231163

      Das hier übersetzt deutlich besser als google und ist „krakenfrei“: https://www.deepl.com/translator

      Viele Grüße an Alle.

    3. 13.3

      Alfreda

      Wichtiger würde ich nicht sagen, denn ohne deine Beiträge keine Kommentare.
      In diesem Sinne, danke an alle und Heil und Segen für uns.

    4. N8Waechter

      Werte Alfreda, ich biete nur Gedankenanstöße und damit einhergehend ein Forum für den weiteren Austausch. Du magst richtig liegen, vielleicht ist es auch Unsinn, es in irgendeiner Form zu bewerten. Wichtig ist jedenfalls, dass der Austausch stattfindet!

    5. 13.4

      Göttin der Liebe

      Selig sind die Demütigen, denn sie werden das Erdreich erben!

      Danke für deinen Dienst hier N8waechter.

  12. 14

    HuginundMunin

    Ich halte ja nichts aus besagten Gründen von dem Benjamin Fulford, doch eines ist mir aufgefallen in seinem Aufsatz vom 15.1.018 :

    „den Angriff auf Nordkorea zu beschuldigen und es als Auslöser für ihren lang ersehnten Weltkrieg zu benutzen, sagen CIA-Quellen. Der Angriff wurde von einem Anstieg der Erdbeben und der vulkanischen Aktivität gefolgt, die „möglicherweise einen Angriff auf mögliche Unterseebasen in Chile, Peru, Papua, Neuguinea oder unter Wasser darstellen“, so die Quellen des Pentagon weiter. Paul Laine, Beamter der Defence Intelligence Agency der Vereinigten Staaten, hat zuvor diesem Autor gesagt, dass zahlreiche Unterwasserbasen existieren. Diese Basen scheinen jetzt systematisch angegriffen zu werden.“

    Über welche Basen wird hier gesprochen, eindeutig Reichsdeutsche Basen. Sollte dies zutreffen wird es bald richtig knallen

    Antworten
    1. 14.1

      N8Waechter

      Sehr zu bezweifeln, H&M.

      Wir sollten in Betracht ziehen, dass sich Teile der Kabale über “Black Budgets“ jede Menge DUMBs genehmigt haben. Der Angriff wird eher diesen gelten, der Vollfurt kann das aufgrund seines wohl begrenzten Verständnisses nicht einordnen. Davon abgesehen ist wohl davon auszugehen, dass unsere Kameraden sich effizient zu wehren wissen. 😉

    2. 14.2

      Larry

      Die Reichsdeutschen Basen sind mit ihren Waffen unangreifbar. Sie hatten mehr als 70 Jahre Zeit und haben es nicht geschafft. Aber sie wissen, daß jeder Versuch geahndet wird. Deshalb sollte man sich über das Fulford-Gelabere wohl keine Sorgen machen.

    3. 14.3

      Mohnhoff

      Ich bin mir nicht sicher, ob Bennyboy das Thema RD überhaupt auf dem Plan hat, er hat ja auch nicht spezifiziert, wem die angegriffenen Basen gehören. In seiner Kosmologie steckt primär die „Khazarian mafia“ dahinter und sein aktuelles Narrativ ist, dass die überall von den Weißhüten und anderen Haue kriegen. So würde ich das dann auch interpretieren, dass nach seiner Meinung „jene“ auf die Fresse kriegen.

      Vor ca. einem Jahr schrieb er mal, dass nun alte deutsche Familien aus Südamerika verstärkt wieder nach Deutschland umsiedeln, um ihrem Land zu helfen. Ich hatte damals das Thema Absetzbewegung selber noch nicht im Detail recherchiert, bin da aber hellhörig geworden. Nur dass man in der wahrnehmbaren Realität, wie so ziemlich sämtliche anderen seiner Prognosen, auch diesbezüglich nichts gemerkt hat, daher hatte ich das geistig wieder ad acta gelegt.

      Dass sich ehemals einflussreiche deutsche Familien in Lateinamerika tummeln, ist ja öffentlich bekannt. Von daher kann er sich basierend darauf etwas zusammenreimen, es ist jedenfalls kein ausreichendes Indiz, dass er da mehr weiß. Er behauptet ja auch immer, dass Angela Merkel Hitlers Tochter ist. Damit stellt er die Nazis implizit auch auf die Seite der „Khazarians“. Das wäre also eher ein Indiz dagegen und einer der gröberen Punkte, wo man ihn einfach nicht für voll nehmen kann.

  13. 15

    defiant2369

    Und Q schreibt fleißig weiter:

    Why are American taxpayers subsidizing Tesla?
    Welfare for the rich.
    Why?
    Private emails: GOOG: NK: Tesla
    The MEMO is ONLY THE BEGINNING
    THE SHOT HEARD AROUND THE WORLD.

    Den letzten Satz finde ich gut, wenn man bedenkt, das manche den Schuss (noch) nicht gehört haben. :-))

    Antworten
  14. 16

    Brigitte

    Sebun 5.4

    Guten Abend,

    „Denn mal ehrlich, fühlen wir uns wirklich richtig bereit für das, was kommen kann? Ich für meinen Teil könnte durchaus noch etwas Zeit gebrauchen, um an mir zu arbeiten.“

    Werter Sebun, wenn nicht jetzt einen Quantensprung- wann denn sonst? Oder wie weit bergab soll es bitte noch gehen?

    Wenn einer der beiden Schachspieler denkt: Oh – ich hätte jetzt die geniale Chance, meinen Gegner schachmatt zu setzen, aber ich lass es mal, fühl mich für den Sieg noch nicht genug vorbereitet – h a l l o ?

    Zwei Züge weiter und es ist für Dich aus – nächstes Spiel in 26.000 Jahren?

    Da wird bestimmt eine Hand sein, die dich hält und feiern tun wir eh alle gemeinsam!

    Heil uns, B.

    Antworten
    1. 16.1

      Sebun

      Werte Brigitte,

      ich bezog das ja explizit auf mich, nicht auf den Schachspieler. Ich bin keiner dieser globalen Spieler. Und natürlich können die auf Einzelschicksale keine Rücksicht nehmen. Wenn der Zeitpunkt zum finalen Stoß gekommen ist, muss er auch geführt werden, richtig. Pech, wer dann nicht bereit ist.

      Ich bezog das auch nicht auf Materielles, da bin ich vorbereitet. Ich für mich, für meinen Teil, finde mich einfach geistig noch klein. Ich konnte mich bisher noch nicht aus allen Fesseln lösen, die mir im Laufe des Lebens angelegt wurden. Aber ich sagte ja auch am Schluss, vielleicht ist dies die beste Gelegenheit, ultimativ vorwärts zu kommen, für jeden persönlich.

      Danke auf jeden Fall für deinen letzten Satz.

      Heil und Segen

    2. 16.2

      Göttin der Liebe

      Sebun.

      Selig sind die Armen im Geist, denn ihrer ist das Himmelreich.

      Heil und Segen

  15. 17

    lanovelera

    Die aktuellste Nachricht von Q:

    Q !UW.yye1fxo 01/19/18 (Fri) 22:53:00 No.44

    Why are we here?
    Why are we providing crumbs?
    Think MEMO.
    BUILDING THE ARMY.
    Not convinced this is spreading?
    You, the PEOPLE, have THE POWER.
    You, the PEOPLE, just forgot how to PLAY.
    TOGETHER you are STRONG.
    APART you are weak.
    THEY WANT YOU DIVIDED.
    THEY WANT RACE WARS.
    THEY WANT CLASS WARS.
    THEY WANT RELIGIOUS WARS.
    THEY WANT POLITICAL WARS.
    THEY WANT YOU DIVIDED!
    LEARN!
    FOR GOD & COUNTRY – LEARN!
    STAY STRONG.
    STAY TOGETHER.
    FIGHT, FIGHT, FIGHT.
    This is more important than you can imagine.
    Q

    Übersetzung:

    Warum sind wir hier?
    Warum stellen wir Euch diese Brotkrumen zur Verfügung?
    Denkt MEMO.
    Die Armee aufbauen.
    Noch nicht überzeugt, das es sich verbreitet?
    Ihr, das Volk, habt die Krat.
    Ihr, das Volk, habt nur vergessen wie gespielt wird.
    Zusammen seid Ihr stark.
    Getrennt/geteilt seid Ihr schwach.
    Sie wollen Euch geteilt/zerstritten.
    Sie wollen Rassen Kriege.
    Sie wollen Klassen Kriege.
    Sie wollen religiöse Kriege.
    Sie wollen politische Kriege.
    Sie wollen Euch geteilt/zerstritten.
    Lernt!
    Für Gott & Land – Lernt!
    Bleibt stark.
    Bleibt geeint/zusammen.
    Kämpft, kämpft, kämpft.
    Dies ist wichtiger, als Ihr Euch vorstellen könnt.
    Q

    Antworten
    1. 17.1

      N8Waechter

      Es sind inzwischen schon wieder zwei neue Mitteilungen aufgeschlagen …

    2. N8Waechter

      Counter-narrative went out @ 4am to MSM contractors [like clockwork].
      Russian bots.
      These people are REALLY REALLY STUPID.
      Desperation.
      Fear.
      When does a bird sing?
      NOBODY is safe.
      NO DEALS.
      MSM contractors #Goodbye#
      Fight, Fight, Fight.
      Q

      CS [Chuck Schumer] will live in fear from today forward.
      Thank you for visiting the WH.
      Q

  16. 18

    Jagahias

    Das Memo wird soeben veröffentlicht – die Welt kann gleich eine andere sein. Ich habe das Gefühl, es wird gerade Geschichte geschrieben

    Antworten
    1. 18.1

      N8Waechter

      Bisher noch nichts da. Wir warten auf das Memo …

    2. 18.2

      Jagahias

      Werter N8Waechter, das war leider eine Falschmeldung. Diese bekam ich von einer sonst gut informierten Zwitscher-Quelle in Sachen Q.
      Da fällt mir auf Q, Quelle …

      Auch ohne Memo, die Schlinge zieht sich zu.

    3. N8Waechter

      Jagahias, “B“ ist in der Tat eine gute Quelle, ich nehme mal an, dort liegt der Ursprung. Spielt aber auch keine Rolle, wir warten auf das Memo und halten Knabberkram und Kaltgetränk bereit. 🙂

    4. 18.3

      Jagahias

      So machen wir es, werter N8Waechter. Übrigens, sollte Salzburg die neue Hauptstadt werden, das kenne ich, wie meine Hosentasche. Bei Fragen, einfach E-Post.

    5. 18.4

      Alfreda

      ad 18.2 einhalb
      Lieber Nachtwächter,
      wer ist „B“, bitte?

  17. 19

    Jagahias

    Soeben wurde der Government Shutdown beschlossen. Was ist in den Kolonien passiert, wenn das Mutterland sich auflöste?

    Antworten
  18. 20

    Traumgarten

    Vielleicht wird es den Amis ganz taumelig, wenn die merken, wo sie alles ran müssen. Den Vatikan müssen die dann auch verhaften.

    Antworten
  19. 22

    ruebezahl99

    Seltsame „Handelspraktiken“. (Flüssiggastanker kurz vor dem Ziel zurückbeordert.)

    Mystery as Russian gas tanker makes U-TURN as it nears US waters

    Die Meinungsapparatschiks der TS bringen bis jetzt nur Nichtigkeiten über einen „aufregenden Haushaltsstreit“ und anderen Mückofanten-Krimskrams wie „spannenden Fußball“ oder Parteiengedöns. Man versucht das „Aufmerksamkeitsfenster“ sozusagen „zuzukleistern“.

    Und

    Danke auch für die hilfreichen Übersetzungen englisch-deutsch oben im Artikel. Es hilft, um etwas „in die Gänge zu kommen“. 🙂

    Gruß
    Rübe

    Antworten
    1. 22.1

      kph

      Hallo ruebezahl99,

      zu dem Tanker gibt es keinen Fahrtweg. Daten nur für zwei Tage vorhanden. Ziel laut aktuellen Daten immer noch Bosten. Ankunft 23.01.2018.

      Interessant, die letzten Empfangsdaten sind vom 14.01.2018 21:27 UTC
      Tiefgang: 11,2m, scheint noch beladen.
      (kann leider kein Bild hier einstellen)

      kph

  20. 23

    blunted

    Vielen Dank für die Infos,

    ich verfolge die amerikanische Szene zu diesem Thema und finde es schade, dass es so wenig dazu auf deutsch gibt. Daher bin ich auf der Suche nach Austausch mit ebenfalls Interessierten. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich hier jemand oder welche finden.

    LG blunted

    Antworten
    1. 23.1

      Diskowolos

      Zum russischen Gastanker, der kurz vor der US-Küste umkehrte. Der Name des Schiffes ist sehr interessant: Chris de Magerie steht für Christophe de Magerie, ehemaliger Manager des französischen Energiekonzerns (Öl, Gas) Total, der am 20.Oktober 2014 auf dem Moskauer Flughafen unter merkwürdigen Umständen ums Leben kam.

      Seltsam, warum ein russischer Öltanker diesen Namen hat, fuhr der Tanker tatsächlich unter russischer Flagge? War russisches oder französisches oder britisches Flüssiggas an Bord?

      Die Amerikaner wollten wohl dieses Schiff nicht anlanden lassen. Ein Signal? Wollte man damit sagen, wir wissen wer Magerie umgebracht hat?

    2. N8Waechter

      Mmhhh … »Flüssiggas an Bord?«

    3. 23.2

      blunted

      @Diskowolos

      Davon hab ich auch gelesen. Putin ist schon sehr unverblümt gelegentlich. Wundern würde mich das nicht, Putin verteilt mehr <> als Bayer. Nur leider erreichen seine Aussagen nicht die BRD-Fernseher.

      Besonders gut fand ich die Konferenz, wo die amerikanische Reporterin mit ihrer überheblichen Dummchen-Art für jede Frage ausgelacht wird. Ich meine, viele Menschen wurden repräsentiert durch die dort anwesenden Capos? Ich hab köstlich gelacht.

      lg

    1. 24.2

      N8Waechter

      Need a few red pills for family, friends, and others? Read the #Memo. Release coming. Final clearance underway. Make sure to learn Russian. QNeed a few red pills for family, friends, and others? Read the #Memo. Release coming. Final clearance underway. Make sure to learn Russian. Q

      Jan 19 2018 23:44:43
      Anonymous ID: a27ebf
      97686
      NEW
      >>97639

      Any insight into the Fake News Awards?
      Hard to believe POTUS would have to reschedule 10 days later just to tweet a link, unless something else was happening there.
      Was our work here successful for what you needed from us?

      Jan 19 2018 23:46:02
      Q !UW.yye1fxo ID: ee2415
      97705
      NEW
      >>97686
      Combat tactics.
      Q

      Jan 19 2018 23:46:59
      Anonymous ID: 9b8d2a
      97724
      NEW
      >>97705
      was that our „wargames“ i.e. get us meme troops in a live-fire drill?

      Jan 19 2018 23:49:21
      Q !UW.yye1fxo ID: ee2415
      97753
      NEW
      >>97724
      Shall we play a game?
      How about a nice game of chess?
      WarGames.
      Double meaning.
      [CLAS-5849]
      Fake incoming missile alert [Defcon 1].
      We know all.
      TRUST.
      Q


      >>97752
      He has to use the bathroom prior to leaving.
      Q

    2. 24.3

      Nachdenker

      @ N8wächter, was bedeutet das: Make sure to learn Russian?Q

    3. N8Waechter

      Die Übersetzung steht im neuen Beitrag, Nachdenker:
      Regierungsstillstand in den USA | #ReleaseTheMemo

    4. 24.4

      Nachdenker

      @ N8wächter, ich meinte nicht die Übersetzung, sondern den Sinn.

    5. 24.5

      Göttin der Liebe

      @ Nachdenker.

      Über den Sinn lässt sich nur spekulieren, aber es muss wohl damit zusammenhängen, dass man russisch können sollte, um gewisse Informationen zu verstehen.

      Mir fällt spontan Uranium 1 ein, oder dass Hillary Jared Kushner eine Falle gestellt haben soll, indem sie Treffen mit russischen Diplomaten für ihn arrangiert hat. Vielleicht haben die Russen auch Dokumente an Trump geliefert. Mehr fällt mir momentan nicht ein, aber wir werden es erfahren.

      Heil und Segen

    1. 25.1

      Diskowolos

      @N8wächter

      Was bedeuted das: make sure to learn Russian

      Fällt mir nur spontan zu ein, dass die Russen in Europa „einziehen“, um gegebenenfalls den Rest der Globalistenclique hier festzusetzen. Der Bürger sollte daher etwas Russisch lernen, um sich mit den Befreiern verständigen zu können.

    2. N8Waechter

      Das wird angesichts unserer wahren Schutzmacht wohl kaum notwendig sein.

    3. 25.2

      Sebun

      Werter Diskowolos,

      bedenke, an wen Q seine Meldungen in erste Linie richtet: an die Amerikaner. Demnach richtet er auch die Aufforderung, russisch zu lernen, an selbige. Was auch immer das heißen mag.

      Dass Amerika bald russisch besetzt ist, wage ich zu bezweifeln. Aber vielleicht im Zusammenhang mit dem ganzen Russland-Affären, oder weil Russland demnächst global noch wichtiger wird? Vielleicht kommen manche bösen Buben nach Sibirien? Oder es ist eine Anspielung auf Edward Snowden? Wer weiß, ich denke aber nicht, dass wir russisch lernen brauchen.

      Heil und Segen

  21. 27

    Siegfried von Xanten

    „Release Memo“.

    „Findet Memo“ war der Anfang. Nun also die Fortsetzung.

    Wer spielt dieses Mal mit? Wird es wieder die unter Amnesie leidende Palettendoktorfischdame Dorie sein? Dürfen wir uns erneut auf vegetarische Haie und Tiefsee-Anglerfische freuen? Und was ist aus der Symbioseanemone geworden?

    Wir sind sehr gespannt.

    Antworten
    1. 27.1

      Annegret Briesemeister

      Siegfried von Xanten,

      einfach großartig. Sie sind mit einem göttlichen Humor ausgestattet.

      Daaaaaanke! 😉

  22. 28

    denknach

    Hallo zusammen,

    ich wollte gerade noch was loswerden, geht mir schon ein paar Tage durch den Kopf. Ich weiß nicht, ob es hier schon mal thematisiert wurde … [Rest des Kommentars hierher ausgelagert]

    Antworten
    1. 28.1

      Nachdenker

      Kann das wahr sein mit A.M.? Ich bin platt!

    2. 28.2

      Thorson

      Teile davon hatte ich mal vor ein paar Jahren dazu gelesen und nach wie vor bin ich mit dieser Info sehr, sehr vorsichtig. Es gab zuviel Ablenkung, Vermischung von Halbwahrheiten mit absolut falschen Informationen und permanente Irreführung. Daher bleibt es für mich vorerst im Mülleimer für „Fake News“. Noch bringe ich es nicht über das Herz, sehr viele gute alte Quellen einfach als „Falsch“ zu deklarieren. Nur soviel, es stimmt etwas nicht. Auch das Profil einer „Grace Powers“ überzeugt mich noch nicht.

      Wir werden es hoffentlich bald sehen
      Heil und Segen

    3. 28.3

      Göttin der Liebe

      Über die Hitler Rothschild Verbindung hab ich auch schon was gelesen. So soll Hitlers Mutter wohl Dienstmagd im Hause Rothschild gewesen sein und dort schwanger geworden sein. Dazu ließen sich sicher noch ein paar Fakten nachweisen, aber die Merkel/Kasner-Geschichte ist ein bisschen dünn, ohne irgendwelche Fakten.

      Für mich ist aber wahrscheinlich, dass Merkel aus irgendeiner dunklen Blutlinie stammt. Sonst kommt man erstens nicht so drauf und zweitens nicht in die Position. Dass Papa Jesuit war, passt dazu.

      Heil und Segen

    4. N8Waechter

      »Hitler Rothschild Verbindung«, na klar, und die Angela ist Adolfs Tochter, der Adolf ist ohnehin ein unglaublicher Scharlatan gewesen, mit Rothem Blut und er zog von Argentinien aus weiterhin die satanischen Strippen … oh je … -kopfschüttel-

    5. 28.4

      Alfreda

      Es ist leider erschütternd, wieviele sogenannte Aufgewachte diesen Schwachsinn wirklich glauben. Einen großen Anteil daran hat ja der so hoch gelobte Aufklärer der ersten Stunden, Jan van Helsing, der diese Mär an ein breites Publikum weiter verbreitete.

      Als ich zum ersten Mal beim Vollfurz las, dass Murkel die Tochter sei, da habe ich mich fast eingenässt. 😉

    6. N8Waechter

      Werte Alfreda, ich werde JvH gewiss nicht in Schutz nehmen, doch gilt es einfach auch, die unterschiedlichen Ebenen des Erwachens im Auge zu behalten. Aus demselben Grund wehre ich mich auch gegen sarkastisch-spitzfinderische Angriffe gegen WE in diesem Forum.

      Wir wissen es schlichtweg nicht wirklich, welche Aufgabe die einzelnen Akteure spielen. Mit dem Finger auf irgendwelche Leute zeigen ist stets einfach, doch über den Dingen zu stehen und diese einfach so zu nehmen, wie sie sich derzeit darstellen, ist erheblich schwieriger.

      Viele “Aufwecker“ haben eben nur einen Teil des Gesamtbildes und dies trifft wohl auch für uns hier zu. Letztlich werden wir recht bald sehen, wie sich die Lage insgesamt wirklich (!) darstellt und dann ist es an der Zeit, sich auf eine Mein-ung festzulegen.

      Nochmal: Ich lege keineswegs meine Hand für JvH ins Feuer, doch er und auch viele andere haben einen erheblichen Beitrag zum Aufwachprozess insgesamt geleistet. Die Wahrheit steht für sich selbst und sie wird zwangsläufig das Tageslicht erblicken. Nur eine Frage der Zeit. Und dann können wir urteilen. 🙂

    7. 28.5

      sherina

      Leider wird dieser Unsinn zu Merkel/Hitler über Benjamin Fulford verbreitet. Da sich die Seite Transinformation auf die „sicheren und wissenden“ Insider Cobra, Wilcock und Fulford bezieht, wird dies leider in die Esoterik- und New-Age-Szene gestreut.

      So kann man die Erwachenden und schon „Bewussten“ wieder fein steuern. Man gibt ihnen nur andere Nachrichten, als den Unbewussten. Das Schlimme daran ist, dass sich Erstere nur den Letzteren wieder überlegen fühlen.

      Esoterik und das Studium der wahren Geschichte, insbesondere der deutschen, verhilft zur Erkenntnis.

    8. N8Waechter

      👍

  23. 29

    Andreas

    Absolut genial! 😀

    „Gouvernment Shutdown“ in Kombination mit den aktuellen Aufdeckungen. Ich hatte es gehofft.

    Verschiedene Behörden sind jetzt erstmal lahmgelegt, das betrifft ja wohl auch die Geheimdienste. Mal sehen, welche Behörden bei der Gelegenheit ganz abgeschafft werden.

    Antworten
  24. 31

    Thomas

    Hallo in die Runde,

    wir können uns nicht vorstellen, welche Folgen die geschilderten Ereignisse noch haben werden. Ich halte es wie die Russen: „Hoffe das Beste und rechne mit dem Schlimmsten.“

    Die linken NWO-Schergen erdenweit werden nervös und versuchen zu retten, was zu retten ist. Dieser Prozess ist nicht mehr aufzuhalten. Die Lügen werden immer unverschämter und die Boshaftigkeit wird noch Qualitäten erreichen, die wir uns nicht ausmalen können.

    Die Unvorbereiteten bestimmen ihre Falltiefe selbst. In meinem Umfeld werden viele sehr tief fallen und nicht begreifen können, was gerade passiert. Mein Mitleid hält sich in Grenzen, dafür wurde ich zu oft wie ein Irrer angestarrt und bemitleidet. Unter dem Motto: „Der mit seinem Aluhütchen wieder!“

    Lange habe ich es nicht verstanden, aber die Trennung, Spreu vom Weizen, ist im vollen Gange.

    Viele Grüße
    Thomas

    P.S. Ich danke euch allen, ich habe wieder das Gefühl nicht alleine zu sein …

    Antworten
    1. 31.1

      Nachdenker

      Thomas, wir sind mit Sicherheit schon sehr viele, sie geben sich nur nicht alle zu erkennen. „Die Unvorbereiteten bestimmen ihre Fallhöhe selbst“. Bleibt die Frage, ob unsere Vorbereitungen ausreichen werden?

  25. 32

    Gabriele

    Ein kurzer außenpolitischer Blick von C. Hörstel

    Konfrontation in Syrien zwischen Türkei/RUS und von Washington DC unterstützten Kurden, serbischer Politiker wurde am Dienstag liquidiert (was möglicherweise auch die Handschrift der CIA hat), Palästina wird durch Streichung von Geldern gequält, unsere GSG9 soll um 30 Prozent aufgestockt werden.

    Fällt jetzt vielleicht Einiges aus wegen „is nicht“.

    Antworten
  26. 33

    kirschenkraft

    Randnotizen:

    1. Für mich als Skifahrer eine echte Sensation: Thomas Dressen gewinnt nach 39 Jahren als dritter Deutscher insgesamt die Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel. Sein Lauf wurde als einziger im Durchgang komplett von Sonnenschein begleitet. Es herrschten also optimale Lichtverhältnisse. ; )

    2. Fünftes totes XXX_Modell. Gestorben in einer Entzugsklinik. Die Liste wird länger.

    Antworten
    1. 33.1

      N8Waechter

      Wundere mich soeben, kirschenkraft. Wollen wir jetzt wirklich mit sowas anfangen?

  27. 34

    Biene

    Habe mir gerade den letzten Beitrag von Tracy Beanz auf youtube angesehen. Zu finden hier: The Great Awakening: The Storm Is Upon Us

    Leider ist alles, wie das Meiste derzeit, wieder auf englisch, daher möchte ich nur einen Aspekt, den ich aber sehr wichtig finde, herausgreifen:

    Schon vor der Wahl von (Hussein sagt Q) Obama, wurde dieser von bestimmten Personen als gewählt angesehen. Man sprach in diesem Zusammenhang davon, dass er sich in der „Übergangsphase“ (vor der Vereidigung) befinden würde und gab Tipps für das Vorgehen in bestimmten Fragen. Ein Autohersteller ging sogar so weit, Inhalte von Aussagen und weitere beteiligte Personen zu benennen, die Obama treffen sollte. Die Industrie gab hier Anweisungen! an Obama.

    Aus den Formulierungen ging hervor, dass ein Wahlsieg für die Beteiligten klar war. (Kleine Anmerkung: na, wenn man die Wahlen nach Belieben manipuliert, dann ist der Ausgang freilich klar.)

    Quelle sind hier übrigens Emails an Obama, die Tracy vorliest und die als Teil der Podesta-Mails bei Wikileaks zu finden waren. Das alles ist für die Leute natürlich ein ziemlicher Brocken, denn im Gegensatz zu vielen Lesern hier, glauben viele Amerikaner noch an Demokratie und daran, dass das Volk irgendetwas bestimmen würde.

    Antworten
  28. 35

    soliperez

    Gerade einen interessanten Komentar auf hartgeld.com gefunden:

    [Auch hier verweise ich auf den Kommentar selbigen Inhalts von Traumgarten]

    Kann das jemand bestätigen mit der Aussetzung der Immunität?

    Heil und Hoffnung uns allen

    Antworten
  29. 36

    Brigitte

    Guten Abend,

    ich hab grad ganz verwegene Gedanken, angeblich – das wird seit Tagen berichtet – werden nicht nur US-Soldaten nach D / Rams eingeflogen, sondern auch russische – Seite an Seite – waren sie doch (nach Aussage diverser Autoren wie Jürgenson) auch bereits seit Kriegsende an den „Nachforschungen“ und „Expeditionen“ im Eis und unter Wasser pp..

    Hat das etwas zu bedeuten, was der Deep State zu fürchten hätte?

    Heil uns, B.

    Antworten
    1. 36.1

      N8Waechter

      Was, wenn die nicht ein-, sondern ausgeflogen werden? Nur mal so ein verwegener Gedanke … 😉

    2. 36.2

      denknach

      Q sagt:


      Limit/remove funding of MIL
      Closure of US MIL installations WW [Germany 1st]
      Destruction of opposing MSM/other news outlets (censoring),
      CLAS 1-59

      Passt also, dass sich hier etwas bewegt … Es bleibt spannend …

  30. 37

    Brigitte

    N8w 6.01

    Hm ja – ich bin nicht so gut informiert was Politik angeht – mein Gedanke ist, bezogen auch auf die Postings von Q hinsichtlich „russisch lernen“, „tut euch zusammen“, „sie möchten euch getrennt“ usw. und dem bei mir immer wieder auftauchenden Satz: Es ist alles anders, als es scheint – was ist denn, wenn die großen Staatsführer hinsichtlich Zukunft, NWO usw. eine Richtung bzw. ähnliche Ziele haben und sich da „zusammentun“, um gemeinsam einen Schachzug (hoffentlich matt) aushecken und durchführen?

    Naives Wunschdenken?

    Heil und Segen, B.

    Antworten
    1. 37.1

      N8Waechter

      Keineswegs auszuschließen, werte Brigitte, doch sieht es derzeit nicht wirklich danach aus. 🙂

    1. 38.1

      N8Waechter

      😉

  31. 39

    Diskowolos

    Werter Sebun

    Genau, diese Frage stelle ich mir. An wen richtet sich eigentlich Q mit seinen Hinweisen? An die Amerikaner, sicherlich. Aber an welche Amerikaner? An das einfache Volk (Entschuldigung für den Ausdruck) wohl eher nicht, dafür ist die Materie zu unverständlich.

    Meine Erklärung, warum man Russisch lernen sollte, kam spontan. Wenn man tiefer denkt, könnte es um eine amerikanisch-russische Zusammenarbeit gehen, die es ja schon im amerikanischem Bürgerkrieg und auch im 2. Weltkrieg gegeben hat – auf militärischem, logistischem und finanziellem Felde. Russische Soldaten haben sogar für die Nordstaaten im Bürgerkrieg gekämpft. Sie sind damals von Sibirien nach San Francisco gesegelt.

    Daneben ist Russisch auch ein Begriff im Schach, die russische Verteidigung. Schach spielte hier ja schon mal eine Rolle, mit der Capablanca-Partie. Russisch könnte auch dafür stehen, russisch, d.h. strategisch zu denken. Im Schach waren die Russen bislang die besten Köpfe, von denen man eine Menge lernen könnte.

    Antworten
    1. 39.1

      jk

      Was hierzulande absichtsvoll nahezu unbekannt ist, ist die Tatsache, dass in den USA ca. eine Million Männer und Frauen in verfassungsmäßig garantierten Milizen organisiert sind.

      Die kennen den Feind bereits seit Jahrzehnten und trainieren und bereiten sich auf den finalen Kampf vor. Eine paramilitärische Armee von einer Million Mann unter Waffen, die sicherlich mit „Patriots“ angesprochen werden können, ist eine beachtliche Kraft, die in einer ggf. militärischen Entscheidung um die Zukunft der USA eine ausschlaggebende Rolle spielen könnte.

      Wer die heldenhafte Arbeit eines William Milton Cooper kennt, weiß darum. Verdienstvolle Übersetzungen seiner wesentlichen Arbeiten finden sich bei AnoNews Vienna.

      Die Mitglieder dieser Milizen und alle Sympathisanten sind meines Erachtens der Adressat für die kryptischen Zeilen von Q.

  32. 40

    Diskowolos

    Nachtrag zum Öltanker Chris de Magerie!

    Christophe de Magerie war, wie oben erklärt, der Vorstandsvorsitzende des französischen Energiekonzerns TOTAL, er verhandelte im Oktober mit Russland wahrscheinlich über eine Zusammenarbeit auf dem Felde Öl, Gas.

    Auf dem Flughafen Moskau fand er plötzlich den Tod, kurz vor seiner Rückreise. Wladimir Putin verlieh Magerie am 1. November 2014, also nur 11 Tage nach dem „Unfall“, posthum den Orden der Ehre!

    So gesehen muß die Umkehr des Öltankers Chris de Magerie höchstwahrscheinlich eine höhere Bedeutung haben. Der Anlandungshafen Boston gilt als Hochburg des „liberalen“ Ostküstenestablishments von Banken, Medien und Wirtschaft. Anzunehmen wäre, dass sie das russische Gas mit dem französischen Konkurrenznamen Magerie daher ablehnten.

    Es läuft also nicht nur der Infokrieg zwischen den Kontrahenten, sondern auch der Rohstoffkrieg!

    Antworten
    1. 40.1

      N8Waechter

      !!!

  33. 41

    jasosans

    „Selig die Armen im Geiste.“

    Der griechische Urtext dieser Stelle im Neuen Testament von Matth 5.3 wird seit Jahrhunderten (ins Deutsche), sagen wir ‚mal, „tendenziös“ übersetzt. Diese Aussage aus der „Bergpredigt“ heißt – in lateinischen Buchstaben – „makárioi hoi ptochoì to pneúmati“.

    „Ptochòs“ bedeutet „arm, bettelarm, so arm, daß man betteln muß“.

    Rudolf Steiner übersetzt daher diese Aussage der Bergpredigt korrekt mit:

    „Selig die Bettler um den Geist“ (und weiter im Text): „In sich selber finden sie das Reich der Himmel.“

    Die herkömmliche Übersetzung legt eher die Deutung nahe „Wer geistig ein wenig minderbemittelt ist, dem gehört das Himmelreich. Und wenn man arm ist, dann sowieso.“ Eine sehr praktische Auslegung für die beanspruchte Deutungsoberhoheit der herrschenden Schichten in Kirche und Staat. Es erinnert auch an das bekannte: „Halt du sie dumm, ich halt sie arm.“

    Wo sind heute die Menschen, die um den Geist betteln?

    Antworten
  34. 42

    denknach

    Beim zweiten Mal liest es sich für mich gerade in etwa so, als ob das Schließen der Militärbasen Teil des Planes der Demokraten war … Also Teil des 16 Jahresplans um Amerkia zu zerstören. Wie interpretiert ihr das Geschriebene?

    Gruß
    denknach

    Antworten
    1. 42.1

      N8Waechter

      Flugaktivitäten in Rammstein usw. zeigen einen eher wahrscheinlichen Abzug (!) der US-Truppen, keine Aufstockung.

  35. 43

    heimatlicht

    Interessante Ansicht, wie kommst Du darauf NW?

    Nicht, dass ich etwas dagegen hätte, wenn unsere Besatzer abziehen, nur glaube ich im Moment (!) nicht an einen Truppenabzug. Vielleicht eine Umschichtung, an Einsatzort(e), aber abziehen werden sie vorerst wohl noch nicht.

    Antworten
  36. 44

    Uli

    Soeben bei -guidants news- gelesen:
    „Wie der republikanische Abgeordnete John Ratcliff aus Texas gestern Abend verlauten ließ, hat sich möglicherweise innerhalb des FBI eine Geheimgesellschaft gegen US-Präsident Trump gebildet. Ratcliff kam nach Einblick in den Email-Verkehr zwischen den Anti-Trump-Agenten Strzok und Page zu dieser Auffassung.“

    Antworten

Kommentar verfassen