Artikel zu vergleichbaren Themen

24 Kommentare

  1. 2

    Kleiner Eisbär

    „Stickereien auf den Sitzen eines sächsischen SEK-Panzers sorgen für Empörung: Verharmlosen die Sicherheitsbehörden NS-Ästhetik? …“

    🙂

    Antworten
    1. 2.2

      Enmeduranki

      Kleiner Eisbär,
      übrigens benutzt „Der Postillion“ ebenfalls Frakturschrift für seinen Namen. Sollte uns das zu denken geben? Ich denke, nein. 😉

      Aber die besonderen Merkmale, die man da beim Postillion hinzugedichtet hat, haben es schon in sich. Mal sehen, was demnächst noch alles „festgestellt“ wird.

      Die „Rechten“ lauern hinter jedem Pflasterstein, gelle?
      Man muß nur genau genug hinschauen.

      Vielleicht sollten die rechtssensiblen Aufmerksamkeitserheischer mal nach Amiland (unserem Vorbild bis Trump kam) schauen. Da ist für Symboldeuter jede Menge Stoff vorhanden. Der Sessel, auf dem Washington sitzt, z.B. Oder die netten „Dekorationsstücke“ im Kongress im Hintergrund des Podiums.

      Wer suchet, der findet!

  2. 3

    Siegfried von Xanten

    Der Begriff Trend bezeichnet eine tiefgreifende und nachhaltige Entwicklung.

    Alexei Komarow ist Chef der Marketingabteilung der Firma Rusbal. Rusbal exportiert 30 Prozent seiner Produktion.

    80 Prozent bleiben also in Russland. Wenn man es mit Torsten Legat hält.

    Die Produkte werden besonders in Großbritannien, China und Deutschland nachgefragt. Aber auch die russischen Streitkräfte sind sehr interessiert.

    Die Firma stellt aufblasbare Raketen und Panzer her. Ein neuer Trend. Aufblasbar.

    Und das Klima und der Heilige Vater freuen sich. Das ausgeatmete CO2 wird nun in aufblasbarem Kriegsgerät entsorgt.

    Für die Freunde über dem großen Teich böten sich aufblasbare Lenkwaffenzerstörer und Mondraketen an.

    Nachfrage nach aufblasbaren Panzern und Raketen nimmt weltweit zu

    Antworten
    1. 3.1

      Enmeduranki

      Hmmm.
      Werden jetzt 30% exportiert und 70% bleiben im Land, oder werden 20% exportiert und 80% bleiben im Land? So wie es im Kommentar steht, hätte Adam Ries etwas dagegen.

      Sicher nur ein Tippfehler 🙂

    2. N8Waechter

      Nö, satirische Absicht. 😉

    3. 3.2

      Handwerker

      Suppi Siegi und Grüezie in die Runde ,

      Das gabs schon in den Dreißigern ,da wurde Aufklärer der jeweiligen anderen Seite mit angeblichen Truppenaufmärsche aus Papmaschee getäuscht.
      Frau von der Leyen ist am überlegen ob sie nicht größere Stückzahlen ,bei Rusbal bestellt..
      Großes Hindernis die Vorlage für Panzer , Raketen und anderes Getöns sind nur russische Waffen ,
      kein LEO im Angebot ,Kein Eurofigter .
      So hätte sie wenigstens den “ Bestand “ auffüllen können .
      Würde sagen PGH = PechGeHabt !!!!

      Sali, Tschau … Tschau !

    4. 3.3

      swissmanblogs

      Hoi Handwerker,

      und davor wurden die sog. Potemkinschen Dörfer bekannt, die die russ. Zarin über den Zustand der durchreisten Dörfer täuschen sollte.

      s‘ Grüessli

    1. 4.1

      Enmeduranki

      In dem Artikel ist von einer, wie auch immer gearteten, Fremdenfeindlichkeit die Rede.
      Das ist mir unverständlich. Ich denke, es ist eher Schweinefeindlichkeit.
      Was sagt der Rat der Schweine in Deutschland eigentlich dazu? 😉

    2. 4.2

      mettler

      Och Mensch, Enmeduranki…das ist der ZENTRALrat der Schweine in Deutschland. 🙂

  3. 5

    Biene

    Zu Nordkorea: China soll Aufnahmelager für NK flüchtlinge bauen und sich vorbereiten.Da die Chinesen sicher ein wenig mehr wissen, als wir an dieser Stelle, würde ich das ernst nehmen. Möglich auch, dass jetzt, wo in den USA selbst einiges in Bewegung gerät, insbesondere NK als Ablenkung genutzt wird, damit die Kräfte zuhause zum Großreinemachen fehlen.
    Es klingt zwar erst mal merkwürdig, wenn es heißt NK werde keineswegs von Kim gelenkt, aber wenn man sich ansieht, dass NK unter Obama schwieg und unter Trump den Lauten macht, dann scheint hier eine Zuordnung zur NWO doch recht möglich. Womit dann auch geklärt wäre, woher NK die Resourcen hat und warum D doch recht fleissige Handelsbeziehungen zu NK hat.
    Meine Güte, Obama kam mir schon vor Jahren wie der Antichrist vor, aber man denkt ja, das könne nicht sein… oder doch?

    Antworten
    1. 5.1

      N8Waechter

      “Q“: »NK = CIA front«

    2. 5.2

      Andreas

      Damals, im kalten Krieg, haben sich die RAF-Terroristen auch sehr sicher hinter dem „eisernen Vorhang“ in Ostdeutschland aufgehalten.

      Es gibt doch kein besseres Versteck,als so ein abgeschottetes Land.

      Den Verdacht habe ich schon lange, dass NK einer bestimmten Gruppe als Basis dient.

      Es könnte also durchaus sein, dass Trumps Drohungen sich nicht gegen Kim richten, sondern
      an die „Bewohner“ Nordkoreas.

      Der Nachtwächter nennt so etwas Spekulatius. Sehr witzig ist in dem Zusammenhang, dass ich seit vielen Jahren genau diese Bezeichnung für Spekulationen verwende. Meine Ex-Frau war nämlich in der Lage, aus kleinsten Beobachtungen gigantische Geschichten zu konstruieren, die sie dann für die Wahrheit hielt und auch als solche verbreitet hat! Sie hat sich ihre Illusionen selbst aufgebaut, ganz ohne Hilfe von außen :-). Wie Ihr Euch vorstellen könnt, fiel das Wort Spekulatius also sehr häufig. Könnt Ihr Euch mein Leiden ausmalen? Ein Mensch der an der Wahrheit und an Fakten interessiert ist… :-D. Deswegen Ex-Frau. Bin aber wieder glücklich verheiratet :-).

      Diese privaten Dinge nur am Rande, aber das (zwischen)Menschliche, das irdische Leben in der materiellen Welt sollten wir bei allem Rätselraten nicht vernachlässigen. Beide Seiten, die spirituelle und die materielle brauchen Berücksichtigung.

      Viele Grüße

      Andreas

  4. 6

    sharkhunter

    Tipp:
    Zitat: Hier finden sich die jüngsten Brotkrumen von “Q“. https://8ch.net/cbts/res/120902.html#121327
    Ich habe festgestellt, wenn man bei 8chan nicht auf dem aktuellsten „Thread“ landet (und die altern sehr schnell), bekommt man manchmal die neuesten Einträge nicht mit :O
    Erfahrungsgemäß sind diese „Sammler“ hier am schnellsten, ab und an Neuladen (F5) nicht vergessen. Den Sammler betreiben – glaub ich – die 8chan Mods/Admins.

    Antworten
    1. 6.1

      Lena

      Auf irgeneiner Suchmaschine „QAnon update news“ eingeben und bei Twitter lesen.
      Dann hat man die neuesten Nachrichten.

      Auch auf TV Kanälen in den VSA gibt es Neues z. B. hier:

      Hannity auf FoxNews

      In DummBRiD natürlich null.

      Gott mit uns!

      Lena

  5. 7

    denknach

    Schon gesehen? Habe diese Brotkrumen gerade auf https://qcodefag.github.io/ gefunden:
    ich finde Zeile 3 Interessant…Es bleibt spannend!

    USA_leadership change
    SA_leadership change
    GER_leadership change?
    PAK_leadership change?
    40,000ft.
    (8, 7, 6, 5……).
    Q

    Antworten
  6. 8

    Siegfried von Xanten

    1 Staatskarosse. 8 Zylinder.

    7,7 Liter Hubraum. Und 150 PS. Ein offener Tourenwagen. Ein Mercedes-Benz 770.

    Ein historisches Repräsentationsfahrzeug. Wird bald versteigert.

    Im ersten Monat des Jahres 18.

    Die modernen Repräsentationsfahrzeuge heißen heute Flugscheibe.

    Hitlers Staatskarosse kommt unter den Hammer

    Antworten
    1. 8.1

      LKr2

      Ja, wo ist sie hin, die gute alte Zeit?…..

      ….wo es noch Accessoires für Männer in einer Männerwelt für deren Männersachen gab, nämlich deren Autos.

    2. N8Waechter

      😀

  7. 9

    Lena

    Antworten

Kommentar verfassen