Artikel zu vergleichbaren Themen

216 Kommentare

  1. 1

    Andreas

    Hallo Nachtwächter,

    wieder einmal ein hervorragender Artikel!

    Vielen Dank dafür!

    Antworten
    1. 1.2

      joah

      Eigentlich müsste das Wasser symbolisch betrachtet schon direkt unter’m Kinn stehen.

    2. 1.3

      Andreas

      Mal sehen, wie lange diese Statue noch steht. Nach dem Sieg ist es doch üblich, die Symbole des Gegners zu zerstören. Das ist dann das Signal für uns.

  2. 2

    swissmanblog

    Die für mehr als Einige ‚gemeine Gemengeglage‘ kumuliert Stück für Stück auf ihren Höhepunkt zu.

    Ich bin jetzt gespannt, welche Metastasen in EU Brüssel und Berlin bereits erreicht sind.

    Eine Chemo.-Therapie wird zeitlich nichts mehr nützen, auch wenn Sigi Popp, der Erzengel ‚Gabi‘, seltsame ‚Sozi. zurück zum Puplikum Schnulzen‘ trällert, während der wurstige Würselener dräunend den EU Zentralstaat herbeiredet, mit der Motivation: wer nicht mitmacht fliegt.

    Die GBs müssten bei solch delikaten Versprechen nur warten, denn für angedrohten Ausschaffungsabflug gibt es nicht noch eine ‚Rücklassungs-Prämie‘!?

    Wie es scheint, werden nicht nur in Berlin den Wichtigtuern gerade die ‚Galoppelzügel‘ von der führerlosen Kutsche ganz aus der Hand geschlagen.

    Spekulativ: werden die GIs in der BRD recht schnell in den USA gebraucht, also Rückzug?

    s‘ läuft nach Plan

    🙂 🙂 🙂

    Antworten
  3. 3

    Eidgenosse

    Nun wir werden es die nächsten Tage sehen. Sollte dies wirklich wahr sein, mach ich eine Flasche Wein auf und feier mit meiner Entourage 🙂

    In der Tat sind Clinton, Soros und Co. nur das Büttelvieh für die Aristokraten. Die Hierarchie der Welt geschieht über die DNA. Götter -> Halbgötter -> Viertelgötter, Achtelgötter. usw.

    Sollte nun wirklich die Mischpoke entfernt werden, dann bedeutet dies für mich, dass der Tag des Erscheinens der Götter nicht mehr fern ist. Bei den sogenannten Göttern handelt es sich, wie Stitchin, Icke und Kalweit hinweisen, um Echsenmenschen, Schlangenbrut, die aufgrund ihres hohen Technologischen Fortschritts die Menschheit gnadenlos unterdrückt und als Arbeitssklaven missbrauchen.

    Andererseits wäre es für diese Götter ja auch kein Problem die Menschheit mit einer weiteren Sintflut zu beglücken oder einen weiteren Kometen „Phaeton“ auf die Erde zu schicken, um den technologischen Fortschritt und die menschliche Zivilisation, wie etliche Male zuvor, in die Steinzeit zurückzuversetzen.

    Vielleicht haben aber auch die Gruppe um Enki den Sieg errungen und uns stehen fantastische Zeiten bevor.

    Soweit zu meinen Spekulationen 🙂

    Ich danke dir sehr n8wächter für deine akribischen Recherchen und das du uns deine Erkenntnisse mit uns teilst!

    Antworten
    1. 3.1

      swissmanblog

      Eidgenosse

      Ich werde, einerlei, was heran naht, eine oder zwei gute Flaschen Bündner Herrschaftler (Maienfeld) aufmachen, bei Cheminéefeuer.

      So, jetzt nicht Tee trinken, denn meine Entrourage gehört zu den Schluckspechtli.

      Und was mich derzeit am meisten freut: es kommen keine Laberplattitüden aus Berlin.

      Diese übel abgeschmackten scheinheiligen Geldbegriffe

      ‚Integration und Solidarität‘,

      denn nichts anderes sind die, arbeiten sich täglich in Richtung Griff in die Volkstasche mehr ab. Müsste eigentlich heissen:

      ‚Fremdgratifikation und $-llidaritätsdämlich‘

      🙂 🙂 🙂

    2. 3.2

      albrecht

      Sitchin war ein russischer Jude und Desinformant, welcher in der Buchreihe Halbwahrheiten verbreitete um die wahren Hintergründe der sumerischen Kultur zu verschleiern. Interessanterweise hat man in Sumer/Mesopotamien bei Ausgrabungen Schnurkeramik gefunden,welche auch bei den Nordvölkern üblich war.
      Gerüchterweise soll es eine Auftragsarbeit aus Rom von den Jesuiten gewesen sein.

    3. 3.3

      Göttin der Liebe

      Wie oben so unten. Der Kampf zwischen gut und böse findet nicht nur auf der irdischen Ebene innerhalb der dritten Dimension statt. Auch bei dem Szenario des Erscheinens der Götter muss man unterscheiden zwischen den guten und den bösen. Die guten beachten den freien Willen der Menschen, die bösen erscheinen, präsentieren Lösungen, wirken spektakuläre „wunder“, geben sich auf eine Art überlegen und sagen nie alles, irgendetwas bleibt verschleiert. Ich denk die Menschheit und jeder einzelne braucht da eine innere Ankopplung, um unterscheiden zu können. Die guten sind schon lange mit uns aber im Hintergrund. Ich glaub die Kornkreise sind Zeichen unserer Freunde. liebe Grüße

    4. 3.4

      Eidgenosse

      @albrecht:

      Ach so, das wusste ich nicht. Vielen Dank für die Information. Ich bin ebenfalls derselben Überzeugung, die Atlanter waren die Vorfahren der Griechen. Nordvölker, die ihr atlantisches Reich bis nach Persien reichte.

      In dem Falle kann ich jedoch Holger Kalweit wärmsten Herzens empfehlen. Ich habe mir gerade vor 2 Wochen sämtliche seiner Bücher bestellt, insbesondere das Buch „Irrstern über Atlantis“ ist eine fantastische Arbeit, in dem er anhand von historischen Quellen belegt, dass sich Atlantis in der Nordsee, genauer Helgoland befindet. Dies ist sicher den meisten hier schon bekannt.

      Allen anderen kann ich dieses Video hier empfehlen.

      Seine Bücher gehen noch vielmehr auf historische Belege ein, als dies in dem Video möglich ist, gibt jedoch schon einen sehr guten Eindruck auf unsere Menschheitsgeschichte.

      Leider erwähnt Holger Kalweit mit keinem Wort Enki und seine Gefolgsleute, die nicht einverstanden waren, dass man die Menschen versklavt.

  4. 4

    Metropolis

    … es könnte ja tatsächlich sein das dieses merkwürdige Geschwurbel unserer Politikerkaste wirklich etwas mit den Vorgängen in U.S zu tun hat. Dennoch wird sich hier in unserem Lande wohl leider vorerst nichts ändern, was im direktem Zusammenhang mit den spannenden Vorgängen drüben zusammenhängt.

    Selbst wenn z.b. Soros festgesetzt würde machen seine NGO´s hier lustig weiter. Das unmittelbare Übel der Wirtschaftsflüchtlinge wird doch munter in der EU und bei uns weitergehen.

    Wenn nun durch die Vorgänge drüben in U.S tatsächlich etwas großes wie z.b. Wirtschafts-/Dollar-Crash ausgelöst würde, dann kann ich mir natürlich vorstellen, das auch hier so etwas wie Heilung durch eine große Säuberung beginnen könnte. Schau mer mal.

    only my 2cent

    Antworten
    1. 4.1

      Eidgenosse

      Diese Gestalten wie Soros sind ja nicht nur in den USA aktiv, sondern haben zb. mit ihrer finanziellen Zerstöung Griechenlands absichtlich die Nachfahren der Atlanter massiv geschadet.

      Die Scheinsicherheit, deren sich die Politiker in Europa hingeben, soll nicht davon hinweg täuschen lassen, dass auch bei ihnen soetwas wie Angst existiert. Dies ist gar eine der 3 Haupt Mechanismen des Reptiliengehirns (Angriff, Flucht, Unterwerfung). Was ich damit sagen will ist, niemand ist über alles erhaben und wenn in den USA wirklich aufgeräumt wird, dann werden auch die restlichen Handlanger vollste Schwere ihrer „Sünden“ spüren.

      Da der Angriff kaum möglich wäre, wird Flucht wohl die einzige Alternative sein. Zumindest einem bin ich mir sicher : In Neuschwabenland wird man nicht willkommen heissen 🙂

    2. 4.2

      miharo

      Alle reden von Soros. Was ist eigentlich aus dem Philanthropen Henry Kissinger geworden?
      Hier ist er und fordert: „Der frühere US-Außenminister Henry Kissinger hat das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen genau beobachtet. Seine Forderung: Deutschland solle einen Beitrag zur Stabilität leisten und „nationale Konfrontationen vermeiden.“

      Ist der Mann eigentlich kinderlieb?

    3. 4.3

      Heide Preiß

      Nun, seine NGO’s werden nicht munter weitermachen können, da die Soros-Gelder eingefroren wurden.

      My 1 cent

    4. 4.4

      Metropolis

      @ Heide Preiß
      … sichere Info ?

    5. N8Waechter

      Zusammenfassung des Anti-School-Filmbeitrags.

  5. 5

    Manfred Radermacher

    Lieber N8chtwächter, kläre uns bitte auf – bist Du sicher, dass der Bericht „zweier Herren“ im Falle Canady, richtig wieder gegeben wurde? Ich ging bisher davon aus, dass selbst in USSA ein Richter (bisher noch) NICHT auch Ankläger sein kann. Weiterhin (nebenbei – Vorsicht), der von Dir erwähnten US-U-Tuber „Tyler“ (UFO & Co) ist ein längst entlarvter Faker. (Leicht zu recherchieren im Netz). Bin weiterhin Fan. Gruß Manfred

    Antworten
    1. 5.1

      N8Waechter

      Werter Manfred, vielen Dank für den Hinweis. Ich habe das soeben ausgebessert, nicht Anklage erhoben sondern eröffnet.

      Wo habe ich denn den U-Tuber “Tyler“ erwähnt?

    2. 5.2

      Tom

      Ich denke es ist dabei der Youtube Channel Secureteam10 von Tyler Glockner gemeint, allerdings wüßte ich jetzt nicht was da groß gefaked sein soll.
      Klar kann es bei derartig komplexen und kontroversen Themen auch mal zu Fehlern kommen, allerdings bewußt gefaked wird da m.E. nicht. Im Gegenteil Tyler ist sich auch nicht zu schade auch Fehler zuzugeben.
      Dieser Channel hat nicht umsonst über 1,1 Mio Subscriber und das nicht zu unrecht. Ich habe mir früher auch mal die Mühe gemacht die Videos und Seiten der (angeblichen) Entlarver anzuschauen alle weder Fisch noch Fleisch. 😉
      Gerade das Thema Ufos kocht ja gerade diese Tage wieder massiv hoch, klar das da wieder Rainer Zufall seine Hände im Spiel hat. 😉

      Ich denke das da auch definitv noch mehr kommt, zumal es da ja auch noch die damit eng verundenen Themenbereiche Antarktis und verbotene Archäologie/ verheimlichte Menschheitsgeschichte gibt.
      Interessant sind auch die Aufnahmen an der Sonne bei der gerade in letzer Zeit riesige Objekte teils bis zu mehrfacher Erdgröße aufgenommen wurden.

    3. N8Waechter

      Oh ha! Danke Tom, da habe ich echt nicht geschaltet.

      Ja, der Tyler, er mag es spannende und mysteriöse Geschichten zu präsentieren. Sagen wir mal so, das Allermeiste ist ganz nett zum Anhören beim Bügeln, doch gelegentlich ist auch immer wieder mal etwas dabei, was über den normalen “X-Files“-Radius hinausgeht.

      Ich bin da bei Dir, als “Fake“ würde ich ihn auch nicht bezeichnen. Er macht sein Ding und für mein Empfinden steht er tatsächlich hinter seinem Tun und versucht nicht irgendwelche Leute mutwillig abzuzocken. Sein Bild von der Welt unterliegt allerdings mAn einigen Einschränkungen und nur so funktioniert auch sein Kanal. Da gehen eben viele Menschen aufgrund ihrer Schul“bildung“ in Resonanz, ohne sich die wirklich wichtigen Fragen zu stellen. 😉

  6. 6

    Siegfried von Xanten

    Wer hätte gedacht, dass Stützorthesen-Stiefel derart reüssieren können.

    Bleibt zu wünschen, dass das Angebot mit der gewaltigen Nachfrage Schritt hält und dass die Stiefel auch in Europa und bei uns ein Trendsetter werden.

    Antworten
    1. 6.1

      joah

      Das ist DIE Investmentchance 😉

      Wenn ich allerdings Polizist wäre, dann würde ich das, was darunter vermutet wird, einfach kurzfristig mal ans andere Bein hängen – ein Schelm, wer… :mrgreen:

    2. 6.2

      Ralf

      Wieso ziehen die betroffenen Leute nicht einfach eine weite Hose an ? Dann würde man die elektronische Fußfessel auch nicht sehen . Daher sieht das alles nach einer Inszenierung aus .

    3. 6.3

      Kruxdie

      Tja, der gute McCain hatte so ein Ding – mal rechts, mal links…

    4. 6.4

      Göttin der Liebe

      Ralf.vielleicht ist es ihnen untersagt…

  7. 7

    Freiheit770

    Zerohedge (sehr großer und aktueller alternativer US-Finanzblog) berichtet mittlerweile auch über die Executive Order von vor ein paar Tagen und weist explizit darauf hin, daß ettliche der 13 aufgeführten Namen mit den Clintons bzw. der Clinton Foundation Verbindungen haben.

    New Trump Executive Order Targets Clinton-Linked Individuals, Lobbyists And Perhaps Uranium One

    Da ZH eines der größten alternativen Medien in den USA ist, wird die Story somit also einem größerem Publikum unterbreitet.

    Als täglicher ZH-Leser weiß ich, daß selbst hier in Deutschland gewisse Berichte in Deutschlands Mainstream-Presse teilweise mehr oder minder von ZH abgeschrieben werden (Focus Online, Handelsblatt)

    Damit dürfte das Thema immer weiter aus den „Nischen“-Seiten wie hier und anderswo, wo quasi nur „Aufgeklärte“ mitlesen in den Mainstream wandern. Und das muß unbedingt passieren, um die ahnungslosen Massen zu erreichen.

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      Vielen Dank für den Hinweis, Freiheit770. Ganz ehrlich, das wurde aber auch Zeit. Ist ja schon eine Woche her, dass der Donald die unterschrieben hat und mich hat es ehrlich gewundert, dass die “Durdens“ das nicht gebracht hatten, wo sie doch für ihre Meldungen auch gerne auf alternative Medienseiten in Amiland zurückgreifen. Ich teile Deine Ansicht, dass es nun denkbar wird, dass auch die “Großen“ hierzulande sich mal damit beschäftigen. Gut so.

    2. 7.2

      swissmanblog

      N8Waechter

      Gestatte, dass ich lache: ‚mal damit beschäftigen‘?. Die werden damit beschäftigt.

      Poot: bei uns werden sie geholfen….. hi, hi, hi.

    3. 7.3

      Sabine

      ZeroHedge…: „The requested page could not be found“….

    4. N8Waechter

      Wieder da:

      New Trump Executive Order Targets Clinton-Linked Individuals, Lobbyists And Perhaps Uranium One

      (URL wurde geändert, bzw. um “-u“ am Ende gekürzt)

  8. 8

    ruebezahl99

    Also wenn ich „Napoleon“ höre (die Briedersch mit der verdeckten Hand…)
    .. kommen immer auch die Gedanken an solche Grosskotxigkeiten …:

    8. Dezember 2014, 00:14 Uhr
    Schäuble über die Bundeskanzlerin
    Merkel erfolgreicher als Napoleon
    (ob damit auch die grosse Kloppe an der Beresina gemeint ist ?? )

    Übrigens ganz nett:
    Die Hierarchie der Verschwörer – Das Komitee der 300

    Ist zwar nur eine „Aluhutzeitung“, aber ………. 🙂

    Antworten
    1. 9.1

      Diemi

      Glaub ich nicht, man wird 3-4fach überprüft, bis man an Bord eines Flugzeugs gelangt. Die Umkehr wird andere Gründe gehabt haben, mMn….

    2. 9.2

      Sabine

      Völlig richtig, Diemi…!

      Habe gestern diesbezüglich noch eine in den USA lebende Freundin und pensionierte LH Stewardess gefragt… hier ihre Antwort:

      „….. es gab Fälle, da ist ein Pax in das falsche Flugzeug eingestiegen – aber der Flieger hat nie umgedreht, wie in diesem Fall, und warum musste die Polizei kommen ? – interessant….“

  9. 10

    Koppi

    Am Rande:
    momentan laufen auf den ganzen Nachrichten-Sender u.a. Dokus über die Apollo-Missionen, in welchen sich die Hauptakteure mmn recht offensichtlich selbst überführen -》also recht offensichtlich zugeben bzw selbst darüber lustig machen, das alles gefakt war / auf der Erde gefilmt wurde …

    Antworten
    1. N8Waechter

      😀 😀 😀

  10. 11

    Eidgenosse

    Die letzten Tage lief auf N-TV die Reihe „rätselhafte Phänomene“. Wer um die Annunaki (Archonten) nicht wusste, dem blieb vieles tatsächlich rätselhaft und das gezappe von einem Phänomen zum anderen hat klar gezeigt, dass es nicht gewollt ist, dass die Menschen über die einzelnen Fälle im Detail nachdenken.

    Auch liefen vorher viele Dokus über die Flugscheiben, Glocke usw. Natürlich auch dort mit vielen Unwahrheiten und Lügen gestrickt.

    Die Tage ist es tatsächlich sehr still auf N-TV (Tierdokus, überleben usw.), die Frage ist nur : Wieso?

    Ich bin mir sicher man würde diese Dinge nicht benennen, wenn nicht bereits die breite Masse der Bevölkerung um diese Dinge wüsste.

    Antworten
    1. 11.1

      Koppi

      Vieleicht habe ich da mittlerweile auch nen anderen Blick für, aber bei den Dokus über die Apollo-Missionen geben Sie recht offen zu das alles gefakt war (auf neudt heisst das glaub ich limit ed bailout- man gibt soviel zu wie man muss / nicht mehr zu vertuschen ist)

      Gut bei den RD-Ufo-Kammler-Nurflüglern-Paperclip-Schauberger-Sachen versuchen sie zum Schluss immer noch den Spin -》ist alles in die Hände von den Amis gefallen.

      Aus meiner Sicht zwar recht plump aber ich bin auch recht tief drin in der Materie.

      Sie haben sich auch viel gekrallt (w.v.braun etc) aber man könnte fast meinen ihnen wurde mit Absicht veraltete und nur 2.Klassike Wissenschaftler überlassen die sie in die Sackgasse des DüsenTriebwerkes laufen ließen. Für Jahrzehnte bis heute !

      Das wurde zwar verbessert und verfeinert aber danach kam auch nix neues.

    2. 11.2

      B.Geistert

      Kabel 1 Doku ! Vom Mond ,der hohl ist wie eine Christbaumkugel bis zum Glöckchen. Klar, das da auch „Geheimes“ berichtet wird,mit viel DrittesReich. Von Wilhelm Reich eher nix,dabei hatte der auch Erlebnisse mit UFO’s.

    3. N8Waechter

      Na, Du geisterndes B, da sage ich als Flimmerkistenverweigerer doch ausdrücklich danke! 😉

      Scheint, als würde die Alien-Agenda dann jetzt gewaltig hochgefahren …

  11. 12

    Dirk

    Danke für die neuen Informationen. Ich verfahre in meinem Familien- und Freundeskreis momentan auch nach dem Motto “Ruhig bleiben, Klappe halten, beobachten“ und bin heilfroh, daß ich vor Weihnachten nicht die Leute verrückt gemacht habe. Das betrifft natürlich hauptsächlich Panikseiten wie WE.

    Antworten
  12. 13

    kirschenkraft

    Werter N8wächter,

    dem ist nicht hinzuzufügen. Haarscharf auf den Punkt gebracht in allen Belangen. Wegen sowas weiß warum wir hier uns gefunden haben.
    Mein Schlüsselsatz:
    Zusammenfassend für den Moment kann man sagen, dass die Verwirrung groß ist und offenbar auch sein soll. Die Massen werden mit irgendwelchen vollkommen unwichtigen Themen bei der Stange gehalten und die “Verschwörungstheoretiker“ bekommen Brotkrumen zur Beschäftigung hingeworfen.
    Tut alles insgesamt einfach gut, denn die Leute „da draußen“ werden immer arxxxiger. Mit Verlaub. Ich denke wirklich jeden Tag, egal ob im Eishockeyverein, Arbeit, Einkaufen, wie auch immer: das Bild/Eindruck ist unglaublich. Wenn mir das jemand vor 5 Jahren erzählt hätte, wie die Gegenwart aussieht, großes Lachen.
    Das wird schon alles seinen Sinn haben. Il, Ischtar, Sahaja.

    Heil und Segen !
    Kirschenkraft

    Antworten
    1. 13.1

      miharo

      Verwirrung entsteht nicht durch unwichtige Themen für die Masse und das Zuteilen von Brotkrumen an die geneigten Verschwörungstheoretiker. Problem ist, daß sich vermeintliche Brotkrumen immer wieder als Rote Heringe entpuppen. Und da wo wir im Informationsfluß stehen, da ist es oft erst nach sehr langer Zeit möglich, die Spreu vom Weizen zu trennen.

      Ich zitiere mal aus dem Gedächtnis Andreas von Bülow: 90% dessen, was die Geheimdienste machen, ist Desinformation in Umlauf bringen.

      Verwirrung = Streß = Kontrollverlust
      Gegenmittel: Sich nicht hineinziehen lassen, ein bißchen Abstand nehmen und einfach nur beobachten.

  13. 14

    kirschenkraft

    Möchte meine Hochachtung an WE bezüglich des „auf die Schiene setzens“ aussprechen aber: eine allereinzige Zuschrift beendet den WE Angst-Crash-Terror ? Unglaublich…aber wahr ; ) ….

    Ging mir wahrscheinlich wie vielen hier, daß man dort mal Witterung aufgenommen hat.

    Antworten
  14. 15

    Eidgenosse

    @Koppi :

    Ich stimme deinen Aussagen komplett zu. Die Vasallen der Dunkelkräfte selbst sind nicht im Besitze der VRIL Technologie, vermutlich auch weil sie magisch aufgrund ihrer niedrigen Schwinung hierzu gar nicht imstande sind.

    Wenn wir uns vergegenwärtigen das Trump noch vor 1 Monat den Mond kolonialisieren wollte als Zwischenstation zum Mars, sehen wir das sie diese Technologie gar nicht besitzen können.

    Wäre dem so, würden sie ihre Macht genauso in Dokus zeigen wie das neuste, grösste und schnellste Kriegsschiff 😉

    Das soll wiederum nicht heissen, dass deren interstellare Herren nicht im Besitze dieser Technologie sind. Man gibt halt auch ihnen nur soviel, wie sie für ihren Dienst benötigen. Zeichen, dass auch sie versklavt sind und bei weitem nicht die Spitze der Hierarchie darstellen.

    Wie du es richtig sagst, man gibt immer soviel zu, wie man muss oder wieviel für das „grosse Werk“ nötig ist.

    Antworten
  15. 16

    Karl

    Hatten wir eigentlich schon die Seltsamkeiten rund um den Twitter-account von Julian Assange am 25.12.? Hat m.M.n auch Symbolcharakter.

    Dieses Bild:

    Gefolgt von diesem Video.

    Die tweets sind mittlerweile gelöscht. Hier gibt’s die Bildschirmfotos.

    Antworten
    1. 16.1

      N8Waechter

      Karl, die für mich überzeugendste Vermutung aus Ami-Filmbeiträgen lautet:

      Er hat das Konto selbst runtergenommen, wusste um die folgende Aufregung und es steckt eine Botschaft dahinter. Vorher war er wohl nur dem WikiLeaks-Kanal gefolgt, jetzt stehen dort 25 und die haben allesamt Dreck am Stecken. Ergibt Sinn. 😉

  16. 17

    Siegfried von Xanten

    Israel Katz ist Transportminister. Passenderweise in Israel.

    Donald Trump ist Präsident.

    Und der bekommt jetzt einen Bahnhof an der Klagemauer. Der Bahnhof heißt jetzt auch Trump.

    Dafür, dass Jerusalem jetzt Hauptstadt sein darf. Nicht von Katz, sondern von Israel.

    Israel will Bahnhof in Jerusalem nach Donald Trump benennen

    Antworten
  17. 18

    Eidgenosse

    @swissmanblog:

    Prosit 🙂 Das Graubünden gehört neben dem Wallis für mich mit zu den schönsten Gegenden der Schweiz.

    Ich muss sagen ich trinke schon viel Tee. Insbesondere der Ingwer Tee hat es mir angetan, die Schärfe des Ingwers putzt richtig durch und soll ja auch 10’000 mal wirksamer sein als eine Chemotherapie.

    Ich merke es immer wieder : Auch wenn ich oft Kaffee trinke. Ein Kaffee raubt mir Energie, Ingwer jedoch stärkt einen von innen heraus.

    Liebe Grüsse in die Bündner Berge 🙂

    Antworten
    1. 18.1

      swissmanblogs

      Eidgenosse

      Anfang August oberhalb Davos / Dischmatal auf ca.1700 müm kiloweise Eierschwämme gefunden (Pfifferlinge für die Freunde aus der BRD). Ende August wieder 1 Woche in der Lenzer Heide Steinpilze kiloweise, Schweinsohren, Eierschwämme, Rehpilze usw.

      GR ist eine der schönsten Gegenden in der CH. Ich bin aus dem Kanton Zürich, habe jaherlang für die Wasserenergie in GR / Zürich gearbeitet. Viva Grischa.

      s‘ Grüessli in welchen Kanton?

      🙂 🙂 🙂

    2. 18.2

      Eidgenosse

      Hallo swissmanblogs,

      Ich wohne im Kanton Bern, dort wo die Verräterlein hocken. Du weisst Bescheid, im Zentrum der politischen, schweizerischen Macht.

      Wobei laut Ronald Bernards das wahre Zentrum der Macht in Basel liegt, dort ist die Bank für internationalen Zahlungsverkehr.

      Es steht ausser Frage, dass die Schweiz das Herz der Matrix ist. Hier laufen alle Fäden der Welt zusammen, hier hocken sie und ziehen die Fäden nach ihrem Gusto.

      Ich bin aber ursprünglich Walliser 🙂 Leider hat mich der Job von meiner Familie und dem schönen Wallis getrennt und der einzige Grund warum ich mich nicht wieder zurück in ein Dörfchen im Wallis verziehe ist einzig, weil die globalistischen Unternehmen alle in Bern und Zürich sind, auf die ich als IT Engineer angewiesen bin.

      Sollte ich mal zu einer grossen Menge Geld kommen bin ich eh weg von der Schweiz. Es gibt keinen engeren Strick als die Schweiz, ausser vielleicht noch das unterworfene Deutschland..

      Nichts darfst du machen ohne das der Staat dir reinredet, es ist wirklich zum Kotzen.

      Bis dann!

    3. 18.3

      swissmanblog

      Eidgenosse

      Hoi, Eidgenosse. Isch ja nid mögli. Weisch woher ich chumme? Aus Bremen! Ich bin im Alter von ca. 22 Jahren als Schiffahrtmann nach London zur Weiterbildung gegangen. Dort habe ich meine Frau kennen gelernt, eine Schweizerin.

      Durch sie bekam ich Kontakt mit anderen jungen Schweizern, die eine so ganz andere Auffassung von Demokratie und Bezug zu ihrem Land hatten als ich das damals in Norddeutschland wahrnahm. Und das ist noch heute so, nicht nur wegen der direkten Demokratie! Hier wird weniger ‚gequatscht‘, aber viel mehr gehandelt und es geht aus guten Gründen langsamer, dafür nachhaltiger und abgestützter. Hier werden Probleme vorher diskutiert und nicht nachher, selbst wenn das oft viel Geld kostet, leider. Fehlentwicklungen werden aber korrigiert. Und da gibt es mehr als nur einige.

      Wir heirateten und ich verbrachte mein weiteres Berufsleben hier. Seit vielen Jahren bin ich eingebürgert. Durch meine internat. Kader- und Einkäufertätigkeit kam ich viel in Europa herum, vor allem in Deutschland, das ich mehr und mehr mit anderen Augen zu sehen begriff.

      Was sich damals bereits im norddeutschen Raum anbahnte, breite sich mehr und mehr in der ganzen Republik und dann via die EU gesteuert schuldwahnhaft aus.

      Es ist auch in der Schweiz bei weitem nicht alles ‚Gold, was glänzt‘, aber so wie ich das erlebt habe, war und ist noch heute in der Schweiz das selbstverantwortliche Handeln und Entscheiden viel viel grösser als nur schon in der BRD. Die Deutschen werden durch die Geschichte ‚geknebelt‘. Ich kann viele Kommentatoren hier sehr gut verstehen.

      Als ich die Memoiren meines Vaters 1984 erhielt, legte ich die jahrelang aud die Seite. Erst 2015/16 habe ich die aufgearbeitet und vieles, was er aufgeschrieben hat und noch viel mehr, was er mündlich hinterliess, erweist sich heute als wahr und richtig.

      Aus Platzgründen kann ich das hier nicht vertiefen. Nur soviel: es hat mit der Absetzbewegung und den dahinterstehenden Dingen viel zu tun.

      Die Schweiz steht vor grundsätzlichen Weichenstellungen in Fragen EU ja oder nein. Selbständigkeit bewahren ja oder nein. So wie ich das sehe, wird es bei einem Nein bleiben, selbst wenn das für kurze Zeit wirtschaftliche Nachteile bringen sollte, was ich nicht sehe.
      Freiheit ist aber unbezahlbar und wichtiger als das ganze kriminelle EU Gesülze.

      Ich habe in meiner nahen Verwandtschaft Leute, die nach Spanien ausgewandert sind und sehen, dass es nicht klappt, jedenfalls nicht so, wie man sich das landläufig vorstellt.

      Die Entscheidungen fallen also hier in Mitteleuropa. Davon laufen hilft nichts. Die Dinge bleiben definitiv hier nicht so. Es bedarf allerdings noch einiger Zeit, denn die Dinge drehen sich langsam in Richtung Vernunft, auch in Deutschland.

      Ich wünsche Dir viel Erfolg. IT Leute werden gesucht und wenn die Walliser es nicht bieten, dann hast Du woanders Erfolg. Die kulturellen und geistigen Grundlagen liegen hier im deutschsprachigen Raum, jenseits aller Rassismusunken. Eine gewisse Gelassenheit ist angesagt, denn die ‚Bäume wachsen nicht in den Himmel‘. Alles Gute und Mut.

      Wenn ich immer wieder betone: ‚es läuft nach Plan‘, meine ich zu wissen, was kommt. Mag mancher anders sehen, aber die Realität ist viel brutal klarer, meine ich wenigstens.

      🙂 🙂 🙂

    4. 18.4

      Eidgenosse

      Hallo swissmanblogs,

      Vielen Dank für diesen wundervollen Einblick.

      Du bist uns mehr als willkommen, die Deutschen waren schon seit jeher unsere Brüder und wer weiss, vielleicht lernt man sich sogar mal persönlich kennen 🙂

      Liebe Grüsse!

  18. 19

    Koppi

    Das Gegenteil ist wahr | & ||

    Die Bücher von O.Bergmann
    & D.H.Haarmann

    für den Anfang,

    auch wenn es das Weltbild komplett schrottet😉😉

    da brauch man ne zeit um das wirklich anzunehmen..

    Antworten
    1. 19.1

      einkritischerblick

      Wohl denen, die das schon lange hinter sich haben und sich auf die neue Zeit freuen, um den Verwirrten Halt und Orientierung geben zu können 🙂

    2. 19.2

      Kurzer

      Das Gegenteil ist wahr

      Die ganze Geschichte gibt es HIER

      Accon und Beverina
      Der Kurze

    3. 19.3

      swissmanblog

      Kurzer,

      ‚Das Gegenteil ist wahr‘ (Dein PDF) ist m. E. zurzeit das beste Buch zur Sache, bestens recherchiert. Kann nur jedem empfohlen werden. Die 3. Auflage hat es in sich. Es sollte noch eine weitere neuere und aufgearbeitete Auflage kommnen, was leider bisher nicht der Fall ist. Der Autor ist leider wohl abgetaucht. Wundert auch kaum.

      S‘ Grüessli nach Jena.

      🙂 🙂 🙂

  19. 20

    Mottje

    Danke für den umfassenden Bericht. Die Infos von Heide Preiss mit den geschlossenen Flughäfen halte ich allerdings für ein Gerücht. Hier der aktuelle Flight Schedule von Oakland.

    Antworten
  20. 21

    Sailor

    Zitat: Den im Gespräch erwähnten Richter Jim Hardesty gibt es tatsächlich –
    und er wird möglicherweise sehr viel zu richten haben ….

    MEMORANDUM AND ORDER FOR FORMAL PROSECUTION FOR BLACK-OP ATTACK OF SEPTEMBER 11th 2001
    Hon. Jim Hardesty,
    December 22, 2017

    MEMORANDUM AND ORDER FOR FORMAL PROSECUTION FOR BLACK-OP ATTACK OF SEPTEMBER 11 th 2001

    Ich hoffe, dies ist in der Gemengelage v. 27.12. nicht schon verlinkt worden ;.)

    Antworten
    1. 21.1

      N8Waechter

      Vielen Dank, Sailor, werde es sogleich in den Beitrag einbauen. Fragt sich nur, ob das Ding echt ist …?!

    2. 21.2

      Sailor

      Eine wirklich gute Frage werter N8wächter – es sieht alles sehr professionell aus 🙂

      Quelle

      2. Link unter dem Video: Alex Jones lies about Leo Wanta
      ( btw. auch interessant )
      —–
      Danke für Ihre Arbeit 🙂

    3. N8Waechter

      Werter Sailor, ich habe mir die 13 (!) Seiten jetzt mal durchgelesen und – nichts für Ungut – ich muss bedauerlicherweise widersprechen. Es würde mich wirklich wundern, sollte dieses Schriftstück echt sein. Allein die Sprache verursacht Stirnrunzeln bis in den Nacken.

      Beobachten wir einfach mal, was die nächsten Tage kommt. Ich wünsche mir, dass mein Bauchgefühl mich diesmal ausnahmsweise täuscht.

    4. 21.3

      Eidgenosse

      Sollte dies geschehen werde ich mir für jeden Exekutierten so eine zulegen.

    5. N8Waechter

      😉

  21. 22

    Hans

    Trump räumt sicher auf, jedoch gehe ich davon aus, es geht letztendlich eher um

    KINGDOM OF JACOB

    Allein die uralte Illustration unter google sagt alles aus. Vergleiche man nun mit dem Talmud und dem auserwählten Volke und schon passt alles irgendwie zusammen. Deutschland bleibt dann selbstverständlich weiter in Kriegsgefangenschaft.

    US Botschaft in Jerusalem, England tritt aus der EU aus usw. Es fügt sich……

    Deshalb wird das Deutsche Volk nur durch den Dritten Sargon wieder befreit werden. Verweise auf Sonne Il, Ilu Ischta, Isais Offenbarung usw.

    Der Dritte Sargon kommt durch die Dritte Macht sobald das Finanzsystem kollabiert, also sobald die uralten Bonds zum tragen kommen, in kürze und wir sitzen ganz vorn.

    Antworten
    1. 22.1

      Thorson

      Wenn die Chinesen Weltmeister im Kopieren sind, dann sind die heutigen Israeliten Universalmeister im Kopieren. Ihre Identität (Israel) basiert auf „gefaketem“ Schulwissen. Die Zeit naht, dann werden auch sie ihren gestohlenen Anspruch auf das „Auserwählte Volk“ verlieren. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch diese Maske fällt.

    2. 22.2

      Ariovist

      >>Der Dritte Sargon kommt durch die Dritte Macht sobald das Finanzsystem kollabiert, also sobald die uralten Bonds zum tragen kommen, in kürze und wir sitzen ganz vorn.<<

      Der 3. Sargon erscheint wohl eher mittels den Hyperboreern und genau dann, wenn die Sonne das Signal setzt.

  22. 23

    Thorson

    Ausgezeichnet, es dreht sich immer schneller und schneller! Ich bin gespannt auf die ersten größeren fallenden Dominos in der MSM. Aber hier muß ich vermutlich noch Geduld haben 😉

    Antworten
  23. 24

    kph

    Hier etwas zu „Q“ oder „Q anon“ in einem weiterem Blog:

    Dies und Das – Q, Zerfall und politischer Selbstmord

    ggf die weitere Diskussion interessant

    Antworten
    1. 24.1

      N8Waechter

      kph, zu dem “Q“-Gesabbel (mir fällt im Moment kein sanfteres Wort ein …) in dem Beitrag: Das ist dieselbe Irreführung, wie der Autor sie dem Trump vorhält. -kopfschüttel- (Den Rest des Beitrags habe ich mir geschenkt.)

      Selbstverständlich wird da ein doppeltes Spiel gespielt, alles andere wäre absurd zu denken, aber der Verfasser hat einige wichtige Komponenten offenbar überhaupt nicht auf dem Schirm. Wer meine Beiträge zwischen den Zeilen lesen kann und hier im Kommentarbereich unterwegs ist, weiß was ich meine.

      Wir erleben das Endspiel, versehen mit allen Tricks und Raffinessen, Mau-Mau-Gesichtern, Psycho- und Physioeingriffen. Hinter den Kulissen herrscht Krieg und dieser ist heiß – im Endspiel läuft gerade die Nachspielzeit der Verlängerung und Elfmeterschießen fällt aus. Allein die Tatsache, dass das alles im (noch) Verborgenen abläuft, ist ein klares Indiz dafür, dass hier die Fronten unmissverständlich geklärt und im Anschluss die Massen vor vollendete Tatsachen gestellt werden.

      Die Täter der Vergangenheit werden beim Namen genannt werden, die Urteile werden bereits gesprochen und vollstreckt sein. Erst dann wird den Leuten eine Begründung gegeben und gut ist’s – funktioniert doch schon immer so, selbst mit den absurdesten Begründungen wird das von den Massen gefressen.

      Nichts für Ungut, aber das was im Moment abläuft, hat viel mehr Ebenen im Angebot, als sich der Verfasser beim Saker offenbar vorstellt. Wir (also wir alle hier!) bewegen uns dagegen jenseits der Oberfläche und versuchen gemeinsam zumindest einen Teil der Geschehnisse hinter der Bühne zu beleuchten. Das volle Bild bekommen wir jedoch erst, wenn die “Show“ gelaufen ist und das Licht angeht.

  24. 25

    Kirschenkraft

    Werter Koppi,

    Sie bringen es auf den Punkt. Mich hat das auch erst völlig wegkatapultiert. Habe alles dazu so ziemlich an einem Stück gelesen und es war wirklich unfassbar. Groß nachdenken mußte ich eigentlich nicht. Es hat sich alles ineinandergefügt. Alles hat auf einmal Sinn ergeben. Alles.

    Heil und Segen !
    Kirschenkraft

    Antworten
  25. 26

    alligator79

    Alles wartet…ja worauf eigentlich? Auf den großen Knall in den Mainstream Medien? Auf DIE Sensation?
    Übergänge sind fliessend…
    Warum wir auch in den nächsten Monaten wahrscheinlich nur relativ wenig „direkt aufrüttelndes“ sehen werden wird hier indirekt sehr gut beschrieben.

    Verfolge diesen Blog schon mehr als ein Jahr.
    Dieser ist mehr als empfehlenswert und oft ein echtes Lehrstück in strategischem Denken. Empfehlenswert samt vieler Beiträge der Kommentatoren.

    Antworten
    1. 26.1

      N8Waechter

      alligator79, vergib mir meine Skepsis, habe mich zu dem Beitrag eben gerade erst ausführlich geäußert

    2. 26.2

      N8Waechter

      Überhaupt …: »Alles wartet…ja worauf eigentlich?«

      Also ich für meinen Teil warte nicht, sondern beobachte und ziehe meine Schlussfolgerungen aus dem, was sich zeigt.

      »Übergänge sind fliessend…«

      Da stimme ich zu, allerdings macht es zumindest im Moment den Anschein, als wären ein Dutzend Mann am Kohleschaufeln und der Kessel beginnt zu glühen – das Tempo wird eindeutig erhöht.

      Den »großen Knall in den Mainstream Medien« sollten wir wohl nicht erwarten, denn die Frage in dem Zusammenhang ist doch, für wen das Berichtete überhaupt ein “Knall“ wäre? Die “Massen“ (sofern sie es sich leisten können) sind im Winterurlaub, laufen Schi, saufen Obstler und freuen sich darauf, es an Silvester ordentlich krachen zu lassen …

      Also lass uns mal die nächsten Tage dran bleiben, selbst wenn die Massen die angebotenen Leckerlis nicht als solche begreifen, sollten wir doch dann ein ganzes Stück schlauer sein und einige weitere Mosaiksteinchen beisammen haben. 😉

  26. 27

    Torsten

    Frage! Graue Augen- Blaue Augen- Grüne Augen- Braune Augen ..

    Antworten
    1. 28.1

      Bodhi

      Die Fahne mit dem Goldrand.
      Ich hatte mal gelesen, dass der Goldrand bedeutet, dass hier Seerecht herrscht, nicht das lokale Recht der USA.

    2. 28.2

      Sabine

      Ach, welch hübsche Nikolaus Stiefel hängen da über der Türe 😀

    3. 28.3

      ruebezahl99

      „Bodhi “ !! Nur zu !! 🙂

      Feines Beispiel ausgewählt:

      40 Jahre DDR East Germany Military Parade 1989 … und nur Mut zu eigenen Schlussfolgerungen …

      Man findet die Goldborte an Truppenfahnen, z.T. an der „IS-Flagge“, aber auch an „alten“ Flaggen der Herrscherhäuser und deren Truppenteilen …

      Alles Seeräuber mit Kaperbrief ?

      Denkbar … dank „Rom“ …

  27. 29

    Sitting Bull

    wenn daran wirklich etwas dran ist , ist das ganze Szenario eine große Show der dunklen Mächte um der Masse bekannte Vasallen aus Politik, Wirtschaft , Medien, Unterhaltung als Bauernopfer zum Fraß vorzuwerfen. Die Masse kann dann an denen seine aufgestaute Wut auslassen.

    Damit bleiben die wahren Strippenzieher weiterhin für die Masse unbekannt.

    Alle glauben danach das jetzt alles gut wird.
    Aber in Wirklichkeit bleibt alles beim alten. Nur alter Wein in neuen Schläuchen. Bis die Masse das aber merkt hat das System viel Zeit um seinen wirklichen Plan umzusetzen.

    Das System muß jetzt so reagieren weil es in der Welt immer mehr am Kochen ist.

    Reiner Selbstschutz des Systems.

    Warum sollten denn die vermeintlichen Guten ohne Gegenwehr der anderen Seite deren Spieler vom Spielfeld nehmen können?

    Nein das sind alles deren Vasallen die jetzt nicht mehr gebraucht werden.

    Antworten
    1. 29.1

      Eidgenosse

      Der Drops ist doch eh schon gelutscht. Selbst wenn diejenigen, die nun für die Verhaftungen sorgen in diese Dinge involviert sind, wir werden täglich mehr und wer einmal den Weg des Kaninchenbaus geht wird unweigerlich ganz unten landen.

      Es ist nur eine Frage der Zeit. Da helfen auch keine Ablenkungsmanöver mehr.

  28. 30

    Kräftiger Apfel

    Heil Euch!

    Bezüglich der Jackson-Magnolie dürfte die augenfälligste Besonderheit von Andrew Jackson wohl darin bestanden haben, daß er einen erbitterten Kampf gegen das „vielköpfige Monster“ der privaten Notenbank führte, den er nach langem Ringen auch gewann – zumindest als Etappensieg. Er verpaßte der Kabale also einen empfindlichen Schlag. Auch wenn diese Kreatur sich im weiteren Verlauf der Geschichte erst noch wahrlich monsterhaft auswachsen sollte.

    Interessant in diesem Zusammenhang auch der Spiegel-Artikel vom 12.11.2016.

    Würde mich interessieren, WER die Ableger dieser Magnolie nun liebevoll umsorgt, damit „die Geschichte weiterlebt“…

    …und ob Jackson (was mir zu glauben widerstrebt) schon im Sinne der dunklen Agenda eingesetzt gewesen sein könnte…

    Heil und Segen!

    Der Kräftige Apfel

    Antworten
    1. 30.1

      Kräftiger Apfel

      Entschuldigung, nicht Spiegel, sondern WeLT.

  29. 31

    alligator79

    Danke n8waechter für den Hinweis.
    Ich sehe die Blogs als unterschiedliche Teile des unendlichen Puzzles – mit ganz eigenen Aspekten.

    Im Post des Sakers gab es mMn gerade elementare gedankliche Hinweise…

    Wahrscheinlich wird von den versiegelten Umschlägen „öffentlich“ kaum einer/keiner geöffnet werden.
    Es reicht doch alleine das Vorhandensein dieser Umschläge und die Drohung einer Öffnung (insbesondere wenn man nicht weiß wer in diesen Kuverts genannt wird), oder im Notfall das Anritzen von ganz wenigen (siehe Weinstein) um die derzeitigen Eliten einlenken zu lassen – womit die Öffnung weiterer/aller „Seals“ völlig unnötig ist.

    Wozu sich eine Armee von mächtigen Feinden schaffen/Energie verschwenden und diese quälend bluten lassen, wenn man sowieso ein scharfes unsichtbares Schwert an deren Kehle hält? Die alte Macht als neue Verbündete hinter sich zu formieren, das verstanden auch schon früher die besten Feldherren.

    Das spart Kraft und fügt deren Energie der eigenen Schlagkraft hinzu. So hat die Kabale das Spiel (der Erpressung) auch über die letzten Jahrhunderte/Jahrtausende gespielt und dieses kennt sie sehr gut.

    Im ewigen Schachspiel geht es doch nie um „gut/böse“ oder um „Gerechtigkeit/Sühne“ oder gar „Wahrheit/Ehre/Offenlegung“. Es geht, pragmatisch gesehen, rein um Macht.

    Sehen wir nicht gerade eine Veränderung in Runde am unsichtbar rotierenden Tisch und einen neuen hintergründigen Kampf um die sonnigen Plätze im Spiel?

    Über die Ziele der neuen Kräfte können wir doch nur spekulieren und für den einfachen Menschen das Beste hoffen.

    All die schönen Visionen einer „besseren Welt“ gab es in der Geschichte bei jeder solchen Veränderung. In jedem Krieg und jeder Revolution sind unsäglich viele Seelen im Namen dieser Hoffnung/jeder Vision geopfert worden.

    Das Spiel der Macht geht weiter, die Figuren werden auf dem grossen Brett nur neu aufgestellt – nach altem Plan.

    P.S. Apropos „schöne neue Welt“ :
    Mittelalter im Vergleich zu Neusprech
    – Gottes Wort => Propaganda
    – Teufel => Satan
    – Offenbarung => Erwachen
    – Himmel => neues Bewusstsein
    – Himmelreich => neue gerechte Welt
    – Glaube => Spiritualität
    – heiliger Geist => Ufos
    – Engel => Ausserirdische
    – Dämonen => Reptiloide
    – Hexe/Magier (Schotte/Waliser/Franzose/Russe) => Kommunist/Faschist/Terrorist
    – Inquisition => Netzwerkdurchsetzung/Zensur
    …etc.

    Das Wort und der Glaube sind die wahre Macht um den Mensch zu steuern.

    Die Komplexität der Kontrolle der Bevölkerung (zum Einsatz der Bauern im Schachspiel) etc wurde im Laufe der Zeit einfach nur der steigenden Zahl der Menschen angepasst.

    Antworten
    1. 31.1

      Wolf Messing

      „Wozu sich eine Armee von mächtigen Feinden schaffen/Energie verschwenden und diese quälend bluten lassen, wenn man sowieso ein scharfes unsichtbares Schwert an deren Kehle hält? Die alte Macht als neue Verbündete hinter sich zu formieren, das verstanden auch schon früher die besten Feldherren.“

      Nein, Trump soll und muss das Geld ( Besitz,Firmen,Edelmetall ) der verdorbenen Elite zurückholen . Es geht nur so . Als Bettler und ohne Land kann es kein neues Amerika geben.
      Wir werden bald eine grosse Verhaftungswelle erleben. Von einer 3.Macht wird er keine Goldmark bekommen…und das ausplündern anderer Länder wird so nicht mehr möglich sein.
      Schulden -aus längst vergangenen Tagen- sind später auch noch zu zahlen !
      Das Fake-Gold, was jetzt in Deutschland lagert, muß dann von Trump durch echtes Edelmetall
      ersetzt werden : inklusive aller Zinsen.

    2. 31.2

      Sonnenfels

      Werter aligator79,
      ich sehe das genauso.
      Seit Jahrtausenden läuft dieses Spiel.
      Ein Machtwechsel findet statt, das ist unübersehbar. Egal welche Kräfte jetzt die Macht übernehmen, es geht immer darum die Menschen zu benutzen und von den Menschen die Energie abzusaugen. Das „neue“ System wird sicherlich zunächst „besser“ erscheinen, wird aber die gleiche parasitäre Struktur haben und die meisten werden wieder darauf hereinfallen.
      Für mich ist es wichtig das zu sehen, zu beobachten und meine Schlüsse daraus zu ziehen für mein Leben.
      Unsere Aufgabe, die Aufgabe jedes Einzelnen ist es doch hier das Ganze zu durchschauen nicht im Detail, sondern dieses Wesentliche und es dann loszulassen, immer mehr sein Leben in keinster Weise davon abhängig zu machen, die innere Freiheit zu gewinnen und somit ganz Mensch zu werden.
      Von „ganzen Menschen“ läßt sich keine Energie mehr absaugen, dann sind wir frei.
      Das wäre dann das tausendjährige Friedensreich, von dem immer wieder die Rede ist.
      Vielleicht schaffen wir es ja, noch zu unseren Lebzeiten.
      Dieser Blog hilft mir dabei.
      Die Beiträge bestätigen mir dieses innere Wissen.
      Vielen Dank an alle! Segen und Heil!

    3. 31.3

      Göttin der Liebe

      Werte alligator und sonnenfels. Ich muss widersprechen. Ich weiss nicht ob ihr an den bewusstseinswandel, den Aufstieg oder wie auch immer glaubt oder was ihr euch darunter ggf vorstellt. Aber im neuen himmelreich, in der 5 Dimension, im neuen Bewusstsein, im wassermannzeitalter wird das alte System mit neuen Köpfen nicht funktionieren. Die Erde, unsere Mutter, hat sich auch für eine Weiterentwicklung entschieden, sie reinigt sich, steigt auf und alles was nicht wahrheit, Freiheit, Liebe ist, muss weichen. In der erhöhten frequenz/ Schwingung ist dafür keine Resonanz mehr. Die Dunkelheit muss dem Licht weichen. Im kosmischen Drama wechseln sich Licht und Dunkelheit zyklisch ab, aber jetzt und hier is Ende mit dunkel für lange Zeit. Es heisst, dass in den lichtvolleren Welten Lügen unmöglich ist, weil jeder in deiner Aura lesen kann. Beim Lügen verdunkelt sich die Aura bekanntermassen. Auch wenn es jetzt tausende von Jahren lief wie alligator beschrieb, nun ist es damit zu Ende. Die Schwingungerhöhung erkennt man auch daran, dass unser zeitempfinden sich so beschleunigt hat und auch daran, dass nichts mehr im Verborgenen bleibt und alle Lügen durchdrücken. Das ist die zeitqualität. Mein Rat an alle…innerlich zurücktreten, beobachten, innerlich klar und ruhig sein, nicht kämpfen und liebevoll bleiben. Liebe Grüsse. In einem anderen Post schrieb ich ua dass dies Szenario von vielen Kulturen geweissagt wurde und auch dass ich nicht weiss ob Trump nur ne Marionette zur Verwirklichung der NWO ist. Sollte dies so sein und die NWO Weltherrschaft doch noch kommen, dann sicher nur für kurze Zeit…

    4. 31.4

      Handwerker

      #Göttin der Liebe

      ….gebe dir nur teilweise Recht .
      Du hast sehr viel Esothrik drin und nach dem 21.12.2012 (Nibiru, den es nicht gibt u.s.w.u.s.f. ) wissen wir das dies Schwindel ist. Da bin ich eher bei Ailigator79 und Sonnenfels.

      Hochachtsvoll der Handwerker

    5. 31.5

      Nordlicht

      @Göttin der Liebe
      Auffallend klare Worte. Du liegst da völlig richtig.
      Seit mindestens 10 bis 15 Jahren inkarnieren sich auch vermehrt weise Seelen, welche nicht lügen können und welche man auch nicht belügen kann. Inzwischen dürfte in fast jeder Familie ein solches „Kristall“Kind angekommen sein.
      Danke für Deinen Kommentar!

  30. 32

    B.Geistert

    Flimmerkistenverweigerer sahen dann wohl nicht Miss Marple und Tim Thaler(beide mit guter Musik ),oder das neuerdings sehr viele Farbfilme aus Deutschland von vor 45 laufen. Ja,TV ist zum göbeln-aber manche Brocken haben noch Nährwert .Aus dieser Kiste kommen viel Spott und Hohn ,Lügen,Versuchungen.
    Schön das du auf die Frageliste verlinkst ,weil auch da geistert es seit etwa einem Monat.
    Ein paar Gedanken meinerseits: Ein unvollendeter Kreis ist eine Krumme-Ein Kreis trennt innen/aussen

    Der Schlussstein im Bogen ist anders als der einer Pyramide, Einer eingequetscht ,einer obenauf.
    Symbolisiert möglicherweise der Stein ganz oben im Dreieck genau diesen Punkt (da kann nur einer stehen),die Spitze?
    Und ist das dann eine Koordinate genau über dem Bauwerk ,eher eine Position als dermaterielle Stein?

    Heil und Heilung und Licht ,schwierige Themen,,,,Einer der Krach im Kopf hat will oft nichts von Stille und klaren Geist wissen,auf glücklich sein kommt der Verstand nicht klar,Hass treibt üble Gedanken,dazu Reizüberflutung…
    Hab schon viel Theorie über Liebe gelesen/gehört und irgendwie macht keiner die Schnute auf über die praktische,energetische Seite.
    Kraft durch Freude!—Was wenn Liebe den Menschen Leuchten macht und nicht Wissen?
    Oh ja Wissen, ist doch toll das Herr Trump über inoffizielle Wege näher am Volk ist über twitter und Q .Das Mekel ist fern von allem was gut und gutbürgerlich ist,die hat ein Steinhartes Herz und liebt ihre Kinder nicht.
    Gender heißt doch übersetzt :Pervers ist das neue normal,
    Ein paar Gedanken…

    N8,deine Runde hier ist spannend zu lesen und als guter Wachmann

    Antworten
  31. 33

    Spiritwarrior

    Habe mir eben mal das PDF von diesem Memo angesehen. Ist jemandem aufgefallen, dass da ein Name drinsteht, der da so offensichtlich gar nicht reinpasst: Kevin Spacey???? Hallo? War da nicht kuerzlich was?

    RICHARD CHENEY, JOHN BRENNAN, JOHN ASHCROFT, ROBERT MUELLER,
    GEORGE W. BUSH, GEORGE H.W. BUSH, KEVIN SPACEY, BARACK OBAMA, JOHN MCCAIN,
    JAMES BAKER, EDGAR BRONFMAN SR., PAUL WOLFOWITZ, RICHARD PERLE, PETER MUNK,
    CONDALEEZA RICE, GEORGE SOROS, JOHN KERRY, BANDAR BIN SULTAN, DAVID
    ROCKEFELLER, BRENT SNOWCROFT, ZBIGNIEW BRZEZINSKI and HILLARY RODHAM CLINTON

    Antworten
    1. 33.1

      N8Waechter

      Spiritwarrior, ich habe mir das gestern Abend ebenfalls vollständig durchgelesen und meine Zweifel an der Echtheit überwiegen den guten Glauben.

    2. 33.2

      Eidgenosse

      Ich habe die Seiten auch durchgelesen und erkenne an der Sprache gewisse persönliche Anfeindungen. In einem echten juristischen Dokument würde man Ressentiments nicht erwähnen, gerade durch diese gefühllosigkeit zeichnet sich das juristische System ja aus.

      Für mich ist das Dokument daher auch nicht echt. Ich kann mich ja irren, aber ich finde es schade das es Betrüger gibt, die die Menschen statt der Wahrheit in Lüge betten.

  32. 34

    Siegfried von Xanten

    Saudi Arabien emanzipiert sich vom Öl.

    Abdel Mohsen bin Walid Bin Abdulaziz ist von Beruf Prinz. In Saudi Arabien.

    Das Amphetamin Fenetyllin ist auch unter dem Namen Captagon bekannt. Ein synthetisches Stimulans.

    Das Amphetamin Fenetyllin ist bei Dschihadisten sehr beliebt. Und bei den Drogenabhängigen in Saudi Arabien.

    Abdel Mohsen bin Walid Bin Abdulaziz war in Beirut. Am Flughafen. Im Handgepäck zwei Tonnen Captagon und Kokain.

    Land der Captagon-Junkies: Saudischer Prinz beim Schmuggel von „Dschihad-Droge“ erwischt

    Antworten
  33. 35

    Heide Preiß

    Shutdowns der erwähnten Flughäfen

    Möglicherweise muß man „shutdown“ mit einem anderen Begriff übersetzen etwa wie Verzögerung. oder Behinderung. Der Tweet wurde am 26. 12. um 22h18 abgesetzt (Min 4’46) und meine Überprüfung hat gezeigt, daß es tatsächlich überwiegend Verzögerungen gab ab etwa 18h. Dies bezieht sich auf die ABFLÜGE in Oakland was Sinn macht, wenn überprüft werden soll, wer alles das Land verläßt.

    Danke für den Hinweis.

    Antworten
  34. 36

    I-Ron

    Hallo zusammen,

    ich denke so langsam tut sich auch in den MSM etwas.
    Wir sind ja gestern fast von dem Sofa gefallen!
    Da kam doch tatsächlich eine Werbung (VOX) einer neuen Zahnpasta ohne Fluorid.
    Es wurde explizit auf die vermutliche Schädlichkeit von Fluorid hingewiesen.
    Ich meine das war doch bis vor kurzem etwas für Alu-Hut-Träger und den Kindern wurden Fluoridtabletten für starke Zähne verabreicht (habe ich als Kind selber bekommen).
    Ich warte jetzt auf eine Werbung in der Impfungen ohne Quecksilber, Arsen, Blei etc. beworben werden.

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 36.1

      josef57

      @I-Ron,
      ist mir auch aufgefallen, wobei ich seit Längerem, auch eine Zahnpasta ohne Fluoride verwende. Ich lasse mich nicht mit Rattengift vergiften.
      Heil und Segen

    2. 36.2

      B.Geistert

      Auf Arte die Sending „Akte Aluminium“ vor etwa zwei Jahren war für mich eine Überraschung,grinns,und Russia Today hat eine Sendung über Fleisch gewagt wo einiges zur Sprache kam.Russland setzt Auf Bioanbau und lässt keine auslàndischen Kunstdünger mehr zu.
      Kunstdünger wurde schon 1930 als krebserregend angesehen.
      Heil Erde !

  35. 37

    Andreas

    Mir fallen wieder die Antarktis-Reisen von verschiedenen Politikern und anderen wichtigen Persönlichkeiten vor längerer Zeit ein.

    Es gibt ja Gerüchte, dass dort Außerirdische eine Basis haben.

    Vielleicht sind es ja einfach nur Aliens.

    Buzz Aldrin hat es jedenfalls erstmal umgehauen.

    Diese Reisen waren sicher nicht ohne Grund.

    Vielleicht gab es dort Absprachen (oder einfach nur klare Ansagen)?

    Egal, was jetzt geschieht, ich glaube, wenn man die Aliens hinters Licht führen will, werden die richtig böse.

    🙂

    Antworten
    1. 37.1

      Josef57

      @Andreas,
      Alien? Glaubst du dran?
      Heil und Segen.

    2. 37.2

      Handwerker

      #Andreas
      da muß ich Josef57 Recht geben.

      Wenn diese, falls existent und die Kacke hier sehen, hätten die auf Grund ihrer Technik schon längst eingegriffen.

      ALIEN sind pure Täuschung, Verdummung und einen Feind implizieren den es nicht gibt. Lass dich nicht täuschen, galaktische Föderation und das was uns erzählt wird, ist Nonsens.

      …oder ANDERE die uns retten wollen.

      Das müssen wir Erdenmenschen schon selbst machen uns befreien von allem ÜBEL, aber dazu, wie bekannt !!!, sind die wenigsten dazu bereit.

      Grüezie und nix für Ungut.
      Jeder hat seine Meinung dazu.

    3. 37.3

      Andreas

      @Josef57 und Handwerker:

      ich habe bewusst zwischen Außerirdischen und Aliens unterschieden.

      Unabhängig davon bin ich mir sicher, dass das Warten auf Hilfe nichts bringen wird.

      Daher habe ich mein Leben schon vor langer Zeit wieder selbst übernommen.

      Ich bestimme wieder über die Verwendung meiner Zeit, nehme dadurch bewusst ein geringeres Einkommen in Kauf und spare mir unglaublich viel Geld für irgendwelche Ersatzbefriedigungen (unter dem Strich eine Null-Nummer).

      Und das Beste ist, dass es mir an nichts fehlt!

      Ein schönes Leben ohne Fernseher und Smartphone.

      Ich habe auch kein schlechtes Gewissen mehr, einen ganzen Tag absolut nichts Sinnvolles zu tun.

      Plötzlich tauchen die eigenen Gedanken (nicht die von außen sonst aufgezwungenen) auf, Zwischenmenschlichkeit und Kreativität blühen auf. Und die vielen kleinen Zeichen „des Himmels“ nehme ich wahr, die ich früher in der Hektik des Alltags vermutlich übersehen habe.

      Ich lebe aber nicht in einer Waldhütte. 🙂

      Besitz, modische Kleidung etc. sind nichts Negatives. All das hat bei mir aber nun einen vollkommen anderen Stellenwert. Ich schätze das und nutze es, aber bin nicht darauf angewiesen. Damit verschwindet auch die Sorge darum, eventuell Besitz zu verlieren.

      Das Leben ist wesentlich leichter, die ganzen Geschehnisse kann ich tatsächlich wie ein Zuschauer betrachten, ich gebe keine Energie mehr hinein.

      Meine Oma wusste es schon: „Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott“. 🙂

      So verschieden sind unsere Meinungen am Ende wohl doch nicht.

      Heil und Segen
      Grüezie
      Gott mit uns

    4. 37.4

      Eidgenosse

      @josef57:

      Ich habe ein UFO mit eigenen Augen gesehen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die VRIL Technologie (Glocke usw.) nicht in der Hand der Kontrolleure dieser Erde sind, denn dann würden viele Ablenkungsmanöver komplett hinfällig werden.

      Irgendetwas ist da draussen, was ich gesehen habe war definitiv Hochtechnologie und bestimmt keine mickrige Lichtkugel oder eine Naturerscheinung. Der Ausstoss des Antriebs war ganz klar ersichtlich, das UFO selbst war jedoch unsichtbar, vielleicht lag es aber auch nur an der Nacht selbst, dass ich nichts sehen konnte. Es war auch relativ nah, also sicher weniger als 7 km Höhe. Du brauchst mir jetzt auch keinen Glauben schenken.

      Da draussen ist was. Ob dies uns feindlich gesinnte oder freundliche Wesen oder gar Menschen sind, kann ich leider leider nicht sagen.

      Noch was : Ich werde einen fake alien angriff von einem uns wohlgesinnten daran erkennen, ob wild in die Städte geschossen wird oder gezielt Schaltstellen der Macht ins Visier genommen werden (BIZ, City of London, Vatikan usw.)

      Sollte es sich jedoch um einen kaum annehmbaren, wirklichen Angriff von Ausserirdischen handeln, dann dürfte es nicht lange dauern, bis sich auch uns wohlgesinnte zeigen werden. Die 3. Macht wird nicht stillhalten und ihre eigenen Brüder im Stich lassen. Sie könnten gar nicht anders, dessen bin ich mir sicher.

    5. 37.5

      Göttin der Liebe

      @eidbenosse. Ich denke das Thema Aliens, außerirdische, Ufos ist extrem vielschichtig. Ich glaube es gibt sowohl positive wie negative außerirdische Präsenz als auch irdische Hochtechnologie und Fakes. Um der Geheimhaltung Willen wurde in den vergangenen Jahrzehnten extrem vertuscht und desinformiert, siehe nibiru, woran ich auch nicht glaube. Aber zu denken wir wären allein im leeren Universum und die Erde ist ein isolierter Planet reicht mir nicht, zumal es in so vielen Kulturen Hinweise zu Hauf gibt ( Veden, Hopi, Maya) und das außerirdische Kontakte in anderen Zeitaltern selbstverständlich waren. Die Suche nach außerirdischen Leben begeht auch den Fehler nur linear zu denken, im Sinne von Entfernung in Lichtjahren. Ich denke man muss da multidimensional rangehen aber das bleibt ( noch) unserer begrenzten Sinneswahrnehmung verborgen.Bei der Frage wie das eine vom anderen unterscheiden, glaube ich daran, dass wohlwollende Wesen immer unseren freien Willen respektieren. Wenn manipuliert wird, man mit schnellen Lösungen daherkommt, sich als irgendwie besser darstellt, wenn auch sehr subtil irgendetwas im dunklen bleibt, dann gehe ich davon aus, dass es sich um negative Wesen handelt. Liebe Grüsse und HEIL

  36. 38

    Kirschenkraft

    Alien Black Ops Deepest Technology Secrets They Would Rather You Didn’t Know

    Zitat: ET’s are real

    Alien Black Ops Deepest Technology Secrets They Would Rather You Didn’t Know

    Zitat: Hitler escaped to Argentina, cheney: 1 % Drink Blood of children u.a.

    BIN mit Skepsis zur Kenntnis nehmen. Möchte diese Links aber einstellen, weil die These des hinarbeitens auf Blue Beam gestärkt wird und zum anderen im zweiten Link ein bunter Blumenstrauß an Narrativen gereicht wird.
    Sieht momentan gefühlsmäßig überall so aus.

    Ergo: die Kulissenschieber der Drehbühne arbeiten mit Hochdruck. Der Erzählheimer im Theater vor dem nächsten Akt liest gerade aus seinem Buch vor (noch bei abgedunkeltem Saal), um die Wartezeit zu überbrücken.
    Der Regisseur, nach wie vor der gleiche, blättert im Drehbuch um.
    Die Aktivisten, die das Theaterstück wegen skandalösem menschenverachtendem Inhalt stören / beenden wollen stärken sich derweil am Buffett und inspizieren nochmal die Notausgänge.

    Antworten
  37. 39

    Thorhammer

    Selbstverständlich wird die Welt besser werden. Nur: es wird Zeit brauchen. Die Umwandlung geschieht, für sensationsgeile wertewestler gewöhnungsbedürftig, in kleinen Schritten.
    Dass Trump und die Seinen der Gegenseite mal eben die Folterwerkzeuge zeigt, ist doch klar. Wenn er alle aus dem Verkehr ziehen würde, ist Ende im Staat. Wer einen Augiasstall ausmisten will, muss sich selber zunächst dreckig machen.
    Die usa haben fertig, und das für sehr lange Zeit. Der Schwanz des Dinosauriers wird aber noch lange gefährlich zucken.

    Antworten
    1. 40.1

      Siegfried von Xanten

      Die „Sichter“ waren in F/A 18 Hornets unterwegs.

      Hat sich McDonnell Douglas „wieder betätigt“?

      In Österreich wird man das so sehen.

      Gerade erst wurden ein Fahrzeug und der 44-jährige Fahrer verurteilt. Wegen des Kennzeichens. Weil sich das Kennzeichen „wieder betätigt“ hat. SL AH 88.

      Auch das Gericht bemühte sich um Wiederbetätigung. Verhandlungsbeginn 8.8.2017.

      Was mag sich McDonnell Douglas dabei gedacht haben, die Kampfflugzeuge F/A 18 zu nennen?

    2. 40.2

      swissmanblog

      Siegfried von Xanten,

      wieso wird hier der Fahrer belangt? Wenn schon, dann das Strassenverkehrsamt, das die Schilder heraus gibt.

      Die Verurteilung des Fahrers stellt Ursache und Wirkung auf den Kopf oder hat man in ‚SL‘ (Schleswig) in der Nähe von Haitabu neben Wikingermoorleichen nun auch noch eine frühzeitliche Nummernschildergiesserei gefunden?

      DAS würde dann ein ganz neues Schlaglicht auf unsere ‚Altvorderen‘ werfen. Und wenn schon, wäre das nur zur Bezeichnung der Schiffe gewesen…..

      🙂 🙂 🙂

    3. 40.3

      Gunvald Larsson

      @swissmanblog

      Schleswig – das dachte ich zunächst auch. SL steht in diesem Fall aber für „Salzburg Land“. „Wiederbetätigung“ als Straftatsbestand gibt es auch nur in Österreich. Ob ein Kennzeichen SL-AH 88 in der BRD möglich ist, halte ich für wahrscheinlich. Mir ist schon xx-AH 8888 untergekommen.

    4. 40.4

      swissmanblog

      Gunvald Larsson

      na dann war das wohl nicht mit ‚danske rödgröd med flöde‘. Der Kaiserschmarren ist also schuld. Kann mir aber auch von dort nicht recht vorstellen, dass man die Zulassnungschilder selbst ‚bastelt‘ oder hat da jemand was im Untersberg hergestellt? Fragen über Fragen….. skal

      🙂 🙂 🙂

  38. 41

    demed

    hallo n8
    gerade bei we gelesen…..[11:15] Leserkommentar: Zu US-Kabale:

    Ich habe die Infos des NW gelesen, und war sehr skeptisch, da ich direkt an Verwirrungen gedacht habe, war aber noch zurückhaltend. Vieles in der Info ist für uns nicht neu, dass Trump aufräumt, dass die Aufdeckungen kommen usw. ist klar, aber das reicht nicht für den geplanten Systemwechsel, die Masse wird es trotzdem nicht verstehen. Wie sagte mal ihre vE-Quellen, „Maximale Verwirrungen und Zeitverschiebungen gehören zum Plan, wir sind eigentlich in der Verlängerungszeit“ ,genauso ist es.
    Ohne Grossterror und Krieg geht es nicht. Ich warte immer noch auf Putins Info (Archiv), ich meine wenn er die Schublade rausholt.

    Ich habe aus östlichen Quellen auch etwas bekommen, wonach die Info des Nachtwächters Desinformation sein soll.WE.

    PS: mein aktueller Artikel wurde daher etwas umgeschrieben.

    gruss

    Antworten
    1. 41.1

      N8Waechter

      WE tut sich einfach schwer mit dem Gedanken, dass es nicht so kommen wird, wie von ihm schon lange propagiert. Es machte die vergangenen Tage den Anschein, als würde sein 180er Bestand haben, jetzt dreht er sich langsam wieder zurück. Nun, vielleicht haben wenigstens einige seiner Leser inzwischen verstanden, dass der Angst- und Terrorporno ausfällt. 😉

    2. 41.2

      Josef57

      @demed,
      „Desinformation sein soll.“
      Für mich ist Hartgeld.com Desinformation pur, durch ihn, habe ich mehrere Freunde verloren.
      Durch ständigen Warnungen vom WE. die ich weiter gab, bin ich auch ungleichwürdig geworden.
      Gruß

    3. 41.3

      Göttin der Liebe

      N8waechter. Hab ja we erst kürzlich durch Kommentare hier kennengelernt und mir einiges auf seiner Seite reingezogen. Das kann man sich auf dauer nicht antun, ohne irre zu werden. Diese Schwingung zieht nur runter, macht Angst…vollkommen destruktiv aus meiner Sicht.

    4. 41.4

      Larry

      @ Nachtwächter

      Eigentlich ist es doch ganz einfach. Wenn diesen verheißungsvollen Ankündigungen Taten folgen, wenn also in den nächsten Tagen tatsächlich wichtige Hochkaräter über die Klinge springen, dann haben wir die Bestätigung. Wenn das Herumgeeiere weiter geht oder wenn es wieder nur kleine und mittlere Schergen trifft, dann war der vollmundig angekündigte Sturm eben doch nur ein Pups. Mit Hochkarätern meine ich übrigens nicht nur die derzeit genannten Namen wie Bush, Clinton, McCain, etc., sondern auch noch die Etage darüber. Da sprechen wir dann auch von Rothschild, Rockefeller, dem Papst und wie die wahren Strippenzieher sonst noch heißen.

    5. N8Waechter

      Da hast Du meine Zustimmung, Larry.

    6. 41.5

      BlauerMond

      Eher passend zu Euren Worten an dieser Stelle

      kirschenkraft schrieb in einem anderen Kommentar „eine allereinzige Zuschrift beendet den WE Angst-Crash-Terror ?“

      Davon bin ich noch lange nicht überzeugt. WE würde damit ja sein „Geschäftsmodell“ untergraben, sozusagen ad absurdum führen.
      Und siehe da, aktuell lese ich dort zwischen den Lobeshymnen auf Hartgeld „Ich habe aus östlichen Quellen auch etwas bekommen, wonach die Info des Nachtwächters Desinformation sein soll.WE.“

      Nun quellen also aus ominösen östlichen Quellen Desinformationsvermutungen hervor. Wie immer ist alles unbestimmt, werden irgendwelche nicht verifizierbare Behauptungen in den Raum gestellt und fertig ist der Lack.
      Hier sehe ich einen ersten Relativierungsversuch von Seiten WEs zu seinen vorherigen Worten. Meine Prognose: Bei WE wird sich nichts ändern, weder seine Sicht der Dinge noch seine Berichterstattung darüber. Alles bleibt beim Alten.

      „Nun, vielleicht haben wenigstens einige seiner Leser inzwischen verstanden, dass der Angst- und Terrorporno ausfällt.“ Nee, das glaube ich meim besten Willen nicht, die, die dort noch lesen wollen nichts verstehen. Die sind mit dem von WE gesponnenen geistigen Dünnpfiff bis Oberkante Unterlippe zugeschxxxxen und völlig lernresistent. Lost in space sozusagen.

    7. 41.6

      Lena

      [12:20] Krimpartisan:
      Der endgültige Untergang Deutschlands ist unabänderlich. Nur wenige von Euch werden das überleben. Ich meine diese Warnung – oder anders gesagt – Feststellung ernst. 95% haben das noch nicht verstanden.“

    8. 41.7

      Gunvald Larsson

      Es wird in nächster Zeit vermutlich nicht zu einer spektakulären Verhaftung und/oder Anklage einer sehr bekannten und/oder hochgestellten Persönlichkeit kommen. Wenn das Ziel ist, den FEIND endgültig zu besiegen, so dass er sich nie wieder erheben kann, ist es wichtig, seine Struktur zu zerschlagen und unwichtig bis schädlich, einzelne Hochgestellte bis hin zum Auge der Pyramide herauszugreifen und zu beseitigen.

      Wir müssen davon ausgehen, dass der FEIND weltweit das Geld kontrolliert. Über das Geld kontrolliert er die nationalen Regierungen und multinationalen Einrichtungen. Diese hinwiederum kontrollieren ihre ausführenden Organe. International vernetzte Geheimdienste überwachen nationale Regierungen und multinationale Gremien und sich gegenseitig. Nationale Polizei und Rechtswesen sorgen für die Durchsetzung der Vorgaben. Weltweite Medienkonzerne unter Kontrolle des FEINDES sorgen dafür, dass die Massen, zu denen auch die ausführenden Organe gehören, das Richtige denken und zu den gewünschten Schlussfolgerungen kommen. Auf allen Ebenen hat der FEIND seine Leute platziert, die er unter direkter Kontrolle hat, die wiederum auf die Masse der Ahnungslosen und Abhängigen einwirken.

      Ohne ausführende Instanzen nützt die ganze Struktur nichts. Werden die ausführenden Instanzen von der direkten Kontrolle befreit, könnne sie wieder anfangen selbsttätig zu denken und zu handeln. Durch das Internet wurde das Ideenmonopol gebrochen. Wenn Trump in den VSA erfolgreich sein will (und letztendlich weltweit), muss er die Struktur von unten nach oben abarbeiten. Greift man die Struktur direkt an, indem man versucht die Basis der Macht, das Geldsystem, zu zerschlagen, wird sich die gesamte Struktur zu wehren wissen. Kappt man aber die Verbindung zur Exekutivebene, wird die Struktur mehr und mehr zahnlos. Das scheint Trump (natürlich nicht er selbst, sondern die Gruppe deren Galionsfigur er ist) derzeit zu unternehmen. Es werden daher zunächst einmal (vielleicht sogar zur Gänze) nur Namen betroffen sein, die weitgehend niemand kennt, die aber entscheidend sind, die Struktur zu entmachten.

      Sollten die durch Q weitergegeben Informationen zutreffen, wurde mit dem Putsch in Saudi-Arabien die Finanzierung und Leitung der politischen Agenten des FEINDES in den USA unterbrochen, wodurch eine Planungs- und Leitungsebene ausgefallen ist, die direkten Zugriff auf Teile der Geheimdienste des VSA hatte. Dadurch besteht nun die Möglichkeit, die Agenten des FEINDES innerhalb der Polizei- und Geheimdienste der VSA zu beseitigen, so dass der Struktur zunehmend die Informationen fehlen werden, um konzentriert zuzuschlagen. Irgendwann hängen die Köpfe am oberen Ende der Pyramide in der Luft und sind machtlos. Auch das viele Geld wird sie nicht mehr retten, wenn sie damit niemanden mehr kaufen können. Die Zerschlagung des Betrugsgeldsystems ist dann der letzte Schritt, der vermutlich gar nicht mal viel Staub aufwirbeln wird.

      Der Petrodollar ist letztendlich Gift für die VSA. Ob nun der Angriff auf die Weltleitwährung US-Dollar ein Angriff auf die Struktur ist oder von dieser als Teil des Planes initiiert, ist belanglos, denn auch aus Sicht einer auf sich selbst bezogenen VSA gehört dieses System beseitigt. Es ist für mich daher bislang nicht erkennbar, ob Russland und China noch unter Kontrolle der Struktur stehen oder nicht. Verliert die Struktur die VSA, wird das einen Dominoeffekt verursachen.

    9. 41.8

      Göttin der Liebe

      Gunwald.sehe ich genauso. Es wird von unten aufgeräumt.in allen Institutionen des Feindes gibt’s splittergruppen die nicht mehr mitmachen wollten und sich formiert haben. All die marionettchen haben auf irgendeine Weise Dreck am stecken und diese Infos hat man bekommen. Jetzt räumt man auf…entweder Kooperation mit Aussagen über andere/höhere Tiere, oder blossstellung bzw. Vorzeitiges Ableben. Die sterben jetzt wie die fliegen, entweder durch eigene oder die Hand des aufräumkommandos. Es dauerte etwas die infos und beweisketten zusammenzutragen aber jetzt scheints richtig abzugehn.das geht sicher noch weiter bis man die Spitze erreicht. Wahrscheinlich haben viele viele gesungen, um ihren Arsch zu retten, weil diese Leute keinerlei Ehre Anstand und Moral besitzen.liebe Grüße

    10. 41.9

      Wikinger

      @ N8wächter,
      an WE´s Weltuntergang sollten wohl auch auf HG nicht so viele geglaubt haben. Ich selbst lese seit vielen Jahren dort. Dennoch besteht weiterhin eine eklatante Gefahr durch die kürzlich Eingewanderten. Selbst wenn der Umsturz relativ friedlich ablaufen sollte und die Schwerverbrecher einkassiert sind- die Eingewanderten sind dann immer noch da. Wer glaubt, dass die nach Aufforderung ganz friedlich das Weite suchen, ist wohl m. E. auf dem Holzweg. Sobald die BRD GmbH die Vollversorgung zwecks Handlungsunfähigkeit aufgibt, ist hier die Hölle los, auch bei den Einheimischen. Der Abriss des Finanzsystems wird Abgründe auftun, die von uns noch keiner im wahren Leben gesehen hat. Deshalb sollte sich jeder selbst überlegen, wie man sich selbst mit Hilfe des gesunden Menschenverstandes etwas vorbereiten kann. Soviel zum Thema Angst und Terror- wird leider nicht gänzlich ausbleiben!

    11. 41.10

      Triton

      „Der endgültige Untergang Deutschlands ist unabänderlich. Nur wenige von Euch werden das überleben. Ich meine diese Warnung – oder anders gesagt – Feststellung ernst. 95% haben das noch nicht verstanden.“

      Ich ändere das mal so wie das verstanden werden sollte:

      „Der endgültige Untergang der BRD ist unabänderlich. Nur wenige von euch Politikern werden das überleben. Ich meine diese Warnung – oder anders gesagt – Feststellung ernst. 95% der Politiker haben das noch nicht verstanden.“

    12. 41.11

      Claus

      Werter Nachtwächter (Beitrag 41.1)!

      Was den WE und seine (ich! nenne es) Volksverhetzung (islamischer Großterror, Mord und Totschlag, Vertreibung, Bürgerkrieg) angeht, bin ich voll und ganz Deiner Meinung.

      Wenn ich bedenke, dass sich viele „gemäßigte“ Blogger hinter einer Panama-Adresse verstecken (müssen), andere es aber, ohne behelligt zu werden, so bunt treiben dürfen, könnte man schon auf den Gedanken kommen, dass Leute wie der WE hier einem Auftrag folgt, sprich ein kleines Rädchen des Systems ist.

      Ich hatte Anfang diesen Jahres mit einer muslimischen Kundin telefoniert. Als ich sie auf den Anschlag durch Amris Amri anspach, sagte sie zu mir:
      „Wegen solcher Ideoten haben wir unsere Heimat verlassen. Jetzt sind wir hier und sie lassen uns auch hier nicht in Ruhe“.

    13. 41.12

      BlauerMond

      Zu Gunvald Larsson 28. Dezember 2017 at 15:19
      Gunvald, an dieser Stelle möchte ich Dir mein dickes fettes Lob für Deinen stringenten Text aussprechen. Mir selbst wäre es nicht möglich gewesen einen Text wie Du ihn geschrieben hast zu formulieren. Nicht das mir die von Dir angeführten Aspekte in Teilen nicht bekannt gewesen wären, nö ich hätte sie einfach nicht so elegant wie Du miteinander zu einem schlüssigen größerem Bild verknüpfen können. Ich meine die Sache mit den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen können.
      Insofern hast Du für mich dazu beigetragen das ich einige meiner Puzzleteile miteinander habe verbinden können.

    14. 41.13

      Mohnhoff

      „Ich habe aus östlichen Quellen auch etwas bekommen, wonach die Info des Nachtwächters Desinformation sein soll.WE.“

      Haha ich liebe solche Quotes.
      „Nu gloar“ wie der Thüringer sagt.

      Ein uralter weiser Mann, der als Eremit an einem Bächlein in der Wildnis des tiefsten Khazaristans lebte, schnürte sich sein schwarzes Band um seinen dürren Hals fest zu und – als ihn die Bewusstlosigkeit zu übermannen drohte und das Tor zur Anderwelt sich auftat – empfing er die eindringliche Warnung guttural aus tausend asurischen Kehlen gezischt und gekrächzt…
      … alsdann fuhr er seinen Laptop hoch und mailte die Prophezeihung an w.k.e.hg.com …

      Jedenfalls kam mir dieses Bild in den Sinn, als ich „östliche Quellen“ las.

      Vermutlich zuviel bärlauch-Pesto am Abend…

  39. 42

    Helidogramm

    Gestern hab ich gefühlt seit Jahren den unsäglichen Sender Phönix mal wieder eingeschaltet. Es kam „Deutschland von oben“. Wirklich, wirklich wunderschön der Streifen. Aber dann holla die Waldfee hätt’s mich zweimal schier gar vom Sofa geblasen. Der Ursprung des Segelfluges in Deutschland aufgrund der Beschränkungen von Versailles? Und: Die haarklein, erschreckend animierte planmäßige Zerbombung und Verbrennung deutscher Großstädte während des zweiten Weltkrieges? Operation Gomorrha als beispielhafte Erklärung für den Verlust unserer Altstädte? Und das Erstaunlichste von Allem: Der Film war in seiner ganzen Schönheit einem Liebesbrief gleich, ein Liebesbrief an Deutschland… Wie hart geh’n die bei Phönix neuerdings ab?

    Antworten
    1. 42.1

      Gunvald Larsson

      Im letzten „Spreewwaldkrimi“ (ZDF?) wurde einer Figur doch die Frage nach der 1990 versprochenen Verfassung in den Mund gelegt. Es rutschen anscheinend hin und wieder Dinge durch die Kontrolle.

  40. 43

    Sonnenschein

    Meiner Ansicht nach ist es nicht mehr zielführend bei verschiedenen Blogs zu lesen. Die schreiben teilweise auch nur von einander ab (damit ist ausdrücklich der N8wächter nicht gemeint!). Es gibt neue Infos wenn es sie gibt und nicht vorher. WE kann sich nach all den Jahren eben nicht mehr umstellen. Das kann ich verstehen. Man muß ja da auch nicht lesen.Ich habe mich für diesen Blog entschieden, weil hier jemand besonnen schreibt (danke N8wächter dafür) und die Leserkommentare immer interessant sind. Von all den anderen Blogs, die ich früher gelesen habe, halte ich mich fern. Da habe ich auch festgestellt, daß einige auch nur die Angst schüren wollen, mit Infos die mich gar nicht betreffen. Das brauche ich alles nicht mehr. Dank an alle die hier schreiben und Infos verlinken.

    Antworten
  41. 44

    demed

    ja konnte mich damit nie wirklich anfreunden…. mit dem gedanken das es viele opfer geben soll das dann der kaiser erscheint und alle jubeln (we noch mehr weil er dann geadelt wird für sein tun) ich habe das auch nur noch zur kenntnis genommen und beobachtet genau wie hier auch…. etwas anderes ist wohl auch kaum möglich

    beste grüsse

    Antworten
    1. 44.1

      Schwabenmädel

      So ging es mir auch.. ich bin vor etlicher Zeit über irgendeinen Link bei WE gelandet und hab mich dort umgeschaut.. dass sich dort alle irgendwie freuen, wenn oder dass es massenhaft Opfer geben soll, hat mich schon sehr befremdet, ebenso das „Geprahle“, wie gut jeder vorbereitet wäre.. das kam so von oben herab. Auch die Aussicht auf Adelung fand ich irgendwie abstoßend.

      Dann bin ich vor einigen Wochen hier gelandet und fühl mich sehr wohl. Viele der Kommentare sprechen mir aus dem Herzen, ich spüre eine Verbundenheit untereinander, was ich sehr schätze. Viele Gesichtspunkte sind mir noch neu, aber ein in mich Hineinspüren sagt mir, dass es sich gut anfühlt, das ist das Wichtigste.

      Und ansonsten sind wir doch alle noch am Lernen, täglich kommt Neues dazu, so muss das sein.

      Danke N8wächter für deine Arbeit, die für mich wirklich sehr bedeutsam ist 🙂

      Ein Schwabenmädel

    2. 44.2

      Eidgenosse

      Du hast meine 100% Zustimmung! Wer weiss schon zu welcher Loge der Irlmaiaier so Zutritt hatte.

      Wenn nach der Katastrophe der Papst fliehen kann und einen neuen Kaiser ernennt, dann freue ich mich weder, dass dieser Gotteslästerer die Sache unbehelligt übersteht, noch freue ich mich auf eine Zeit der kaiserlichen Diktatur.

      Wir müssen uns bewusst werden, dass das Gold in der Hand derer ist, die zurzeit am Button hocken. Es werden auch jene sein, die dann aufgrund ihres Goldbestandes die Garantie an die Menschheit ausgeben.

      Daraus kann nichts Gutes erwachsen.

      Ich empfehle trotzdem im Laufe des 3. WK die 3 tägige Finsternis im Auge zu halten und die Fenster zu schliessen. Ein paar Kanister Wasser zuhause schaden nie und Dämmspray für die Fenster kostet nicht viel. Es gibt mittlerweile sogar Isolierspray der gesundheitsunbedenklich ist.

      Eine goldenes Zeitalter, mit einem von Bergolio ernannten Kaiser und mit Rothschild im Rücken?

      Nein danke, ohne mich!

    3. N8Waechter

      »Wir müssen uns bewusst werden, dass das Gold in der Hand derer ist, die zurzeit am Button hocken.«

      Und was ist, wenn das Gold in Zukunft zum reinen Industrie- und Schmuckmetall wird? 😉

    4. 44.3

      Eidgenosse

      @n8w:

      Selbst wenn Gold zum reinen Industriemetall degradiert würde, hätte es immer noch einen extrem hohen Stellenwert. Auf Silber trifft dies vermutlich noch viel mehr zu, denken wir nur mal an all die elektronischen Geräte die ohne diese Metalle gar nicht auskommen. Oder an die Zahnmedizin. Der Grund warum man Quecksilber, Keramik oder Plastik als Zahnfüllung verwendet ist ja unter anderem der, dass die Zahnärzte ihren Gewinn maximieren möchten.

      Natürlich ist es auch möglich das Gold eines Tages industriell hergestellt werden kann, doch hierzu bedarf es enormer Mengen an Energie. Wenn nicht grad die guten Ausserirdischen kommen und uns mit Fusionsenergie beglücken, ist Gold und Silber der zurzeit best erhältliche Garant. Ein Blick in die Entwicklungen neuartiger Energieerzeugung kann sicherlich nicht schaden.

      Ob man nun eine Stadt aus Gold baut wie das berüchtigte El Dorado oder es als Tauschmittel für den kleinen Mann verwendet, es ist bisher immer noch die beste Sicherheit zum Erhalt des Erarbeiteten. Natürlich gibt es nie DIE Garantie, das ist mir schon klar. Aber immer noch besser als eine Immobilie zu kaufen die im nächsten Krieg zerbombt werden kann.

      Im Gegensatz zu Bits und Bytes besitzt Gold einen Realwert, und sei es nur in Form des Metalles selbst. Es wird immer jemanden geben, der etwas hierfür umtauscht. Dazu sitzt die Jahrtausende alte Programmierung zu tief. Einzig eine änderung in der Energieform der Erde würde einen Wandel herbeiführen.

      Diesen Bitcoin Hype ist der Hype von Wahnsinnigen. Bitcoin verbratet soviel Energie, die man andernorts soviel besser nutzen könnte. Allein deshalb kann Bitcoin gar nicht die Lösung der Zukunft sein.

    5. N8Waechter

      »… Gold eines Tages industriell [?] hergestellt … bedarf es enormer Mengen [?] an Energie.«

      !!!

      Ups! Vorsicht Tellerrand! … na was haben wir denn da?

    6. 44.4

      Andreas

      @N8Waechter
      28. Dezember 2017 at 21:12

      Freie Energie ist ja richtig gefährlich.

    7. 44.5

      Karl

      „Ups! Vorsicht Tellerrand! … na was haben wir denn da?“

      Werter N8Waechter. Du meinst,
      (1) das passiert schon?
      (2) das wäre leicht möglich mit dem alten alchemistischen Wissen?
      (3) ???

      Ich hab mal ein wenig im Oktavsystem von Russell gekramt und sehe da durchaus Zusammenhänge – bspw. beim Kohlenstoff/Silizium und auch bei Aluminium/Bor; bei Gold/Silber klingelt bei mir aber nix….

    8. N8Waechter

      (2)

    9. 44.6

      Andreas

      Dann wäre die Goldmenge ebenso begrenzt, wie die „endlichen, bald erschöpften“ Erdölvorräte.

      Wenn man das weiterdenkt…

      Würde aber zum Rest der „Realität“ passen.

      Das Problem des in den 80ern angekündigten Waldsterbens hat sich in Luft aufgelöst. Die damals bevorstehende Eiszeit hat sich in einen Treibhauseffekt verwandelt und das Ozonloch ist irgendwie verschwunden. Der Atomkrieg fand nicht statt, die Schweinegrippe hat uns nicht dahingerafft. Fluorid ist gesund und Chemtrails sind optische Täuschungen.

      Zum Glück habe wir „Experten“, die uns die Welt erklären.

    10. 44.7

      Eidgenosse

      Es ist natürlich gut möglich, dass wir über neuste Energieerzeung (man denke zb. an die Directed Energy Weapons usw.) nicht informiert werden und diese bereits existiert.

      In dem Falle jedoch würde der Goldbestand absichtlich künstlich zwecks Machterhalts begrenzt werden.

      Sollten wir jedoch dereinst als Menschheit über diese Energieerzeugungstechniken verfügen, dann wäre ich der erste, der mit dem Verlust leben könne. Der Gewinn wäre unendlich grösser, für uns alle.

      Wir könnten dann sprichtwörtlich zu den Sternen reisen, unwichtiges wie Machtansammlung aus Gründen der Existenzängste würden komplett von uns allen abfallen und das einzige, was uns noch begrenzen würde, wäre der Raum. Doch auch diese Grenze würde mit der Zeit überwunden werden.

      Uns wäre nichts mehr unmöglich, die Grenzen von Raum und beschränktem Denken würden sich auflösen und wir könnten gemeinsam unsere Bestimmung erfüllen, zu denen Gott uns berufen hat.

      Ich bete für uns alle, dass wir diese glorreichen Zeiten schon bald auf Erden haben werden, dass wir die jenen sind, von denen einst unsere Kinder sagen werden :

      Es waren jene, die von der tiefsten Dunkelheit ins Licht einer neuen Zeit fanden.

      Uns allen wünsch ich dies von ganzem Herzen.

  42. 46

    Bondaffe2

    Hallo,

    erst mal danke an den N8wächter und alle Beteiligten in den Diskussionen. Mir gefällt sehr die konstruktive Zusammenarbeit an den Fragen und Themen. Auch der Umgang miteinander ist für einen Blog eher unüblich.

    Ich habe vor ca. 2 Jahren schlagartig die Angstbilder aus meinem Kopf verloren. Die Infos hier bestätigen meine Sicht. Selbst wenn es noch durch Täuschung zu einer NWO kommt, wird diese nicht lange halten, da die Entwicklung des Aufwachens immer schneller voran schreitet. Gerade merke ich wie meine innere Stimme immer präsenter wird.

    Aber auch ich habe mich zwischenzeitlich von WE´s Angstporno (cooles Wort!!!) ablenken lassen. Wobei mich immer stutzig machte, dass er diejenigen preist, die uns das eingebrockt haben und nun eine neue Matrix aufziehen wollen. Weiterhin hat mich stutzig gemacht, dass das Finanzsystem dieses Jahr schon 20 mal nicht mehr zu halten war, sobald der DAX 100 Punkte verlor.

    Daran merkt man die Unsinnigkeit der Beiträge. Auch dass der berühmte EX Banker nichts von den alten Bonds und den mindestens drei verschiedenen Ebenen des Finanzsystems wusste und weiß ist eher seltsam. Zumal die Collateral (Sicherheiten) Schnittstellen zwischen den verschiedenen Ebenen und Lizenznehmern immer öfter auftauchen.

    In diesem Sinne Euch allen Vielen Dank und alles wird gut, wenn auch nicht morgen früh. Ihr werdet schon zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

    Antworten
    1. 46.1

      LKr2

      Ja der Walter.

      Er war aber immer schon so…..

    2. N8Waechter

      Böse, LKr2 …

    3. 46.2

      BlauerMond

      Was für ein Bild LKr2, muß meinen Bauch immer noch vor lauter lachen festhalten. Sehe ich da dem Judas seinen Silberling?

    4. 46.3

      Helidogramm

      Angst und perverser Angstporno.
      Hochinteressant das, hatte Ähnliches vor anderthalb Jahren mitgemacht. Heute bilde ich mir ein, ich hätte die Angst vor dem Tod meiner Lieben, die Angst vor Dämonen, vor der Dunkelheit, etc. mit einer Kombination aus harter Konfrontation mit den Ängsten und dem Aushalten mit Präsenzmedizin, zusätzlich Meditadion und geistige Neuprogrammierung, überwunden. Nach deinem Beitrag jetzt bin ich mir meiner eigenen Leistung gar nicht mehr so sicher, scheint es sich vielleicht um eine Zeitqualität gehandelt zu haben. Trotzdem erdulde alle meine Ängste heutzutage recht souverän. Das Krabbeln von Spinnen macht mir auch nur noch wenig aus. Sind irgendwie Kollegen, eklig für den Rest der Menscheit, aber nützlich. Man sagt auch, nur wo Spinner sind ist das Haus in Ordnung.

    5. N8Waechter

      Erst unlängst war meine werte Frau Mutter in einer Klinik und als ihr ständig gemessener Puls bei 18 (! – kein Scherz!) lag und dies einen Alarm ausgelöst hat, war sie bereits auf dem Heimweg. Ihre Worte: »wunderschönes grün«, »so viel Licht«, … Sie war ziemlich angefressen, als die Rufe der Stationsschwestern sie wieder zurückgeholt haben. Seitdem sagt sie (immer gerne wieder), dass sie »keine Angst vor dem Tod mehr hat«.

      Thema Spinnen, nur als Randbemerkung: Mit den Teklas kann man auch sprechen und ihnen sagen, dass sie bitte nach draußen gehen, weil sie dort schließlich wohnen. Die machen das dann auch (ebenfalls kein Scherz, probiere es aus!). Und Dein Satz: »Nur wo Spinner sind, ist das Haus in Ordnung« … einfach genial auf den Punkt – darf ich den benutzen? 🙂

      Ebene über Ebene über Ebene … 😉

    6. 46.4

      Mottje

      Ja, es ist böse … und so genial!
      Danke LKr2, you made my day 🙂

    7. 46.5

      B.Geistert

      Seit klar war das Trump das Rennen macht war der Aktienmarkt erstaunlich ruhig ,über Monate ! Ob das mit Hellary auch …?

      Bagavat Gita so: Den der Gold schätzt als währen es Flusskiesel, den hab ich Lieb – sehr lieb sogar. (Seltsam, aber so steht es geschrieben)

      Mag die Goldkontackte meiner Handfunzel – Guter Kontakt, lange .

      Ansonsten sagt ein Bild mehr als 2018 Worte, Kornhaifisch AHOI.

      Die Gierigen fressen sich gegenseitig, da bin ich lieber Delfin!, und weissdas es sinnlos ist mit dem Hai über Treue, Freundschaft, Gemeinsinn zu reden – Hai kennt höchstens poppen und Jagdgesellschaft.

      Krügerrand made in China oder ne Stulle aus Kornkreisbrotwas ist wertvoller? Gibt’s auch Butter? JA! Die gute ‚Goldblond-Bärlauch‘ dazu?

    8. N8Waechter

      Geisterndes B., bitte auf die Rechtschreibung achten. Danke.
      Habe den Kommentar soeben aufgeräumt und den “Kornhaifisch“ mit einem Verweis versehen.

    9. 46.6

      Helidogramm

      Natürlich kannst Du den Satz benutzen, ist ja schließlich von Dir, meiner ist der mit ohne Komma.

      Weiters noch Danke, daß Du so viel Persönliches offen teilst, es liest bestimmt einer mit und dem hilft das dann.

      Übrigens spreche ich tatsächlich mit den Spinnen und Käfern, die ich um des Seelenheils willen meiner Familie des öfteren aus dem Haus trage. Nächstens aber werde ich mich beim erstbesten großen Prachtexemplar davor knien und es einfach bitten, doch die Türe von außen zu schließen, am Besten wenn volles Haus und Besuch da ist. Das wird ein Fest!

    10. N8Waechter

      Echt? Der ist von mir? … öhhhh… ?!?!?

      Was die Tiere/Insekten angeht, sprich mal mit Wespen (also in der entsprechenden Jahreszeit jetzt, gell?!) und sage denen: “Bitte geh dorthin, wo Du wohnst. Danke.“ Die machen sich wie selbstverständlich von Dannen, das handhaben selbst meine Kinder so, völlig angstfrei … und sie sind seitdem nicht mehr gestochen worden.

      Erzähl mir einer was von “Magie“ … 😉

    11. 46.7

      Helidogramm

      Genial, Danke! Der Hinweis ist mehr als Gold und alles Autan der Welt wert, der Winter ist jetzt die Zeit um so etwas zu Üben und sich vorzubereiten.
      Apropos Magie: Mein Lieblingszauberspruch ist übrigens der aus dem Film „Das letzte Einhorn“ und geht so: „Magie, tu was Du willst!“
      Er drückt so wunderbar das freie Wirken des All-Bewusstseins durch einen selbst aus und zwar unbefleckt von den nur eigenen (egoistischen) Zielen und Wünschen.
      Obwohl man sich im Jähzorn schon manchmal gerne den dutzenddrachenstarken Feuerstrahl aus dem Finger wünscht…

  43. 47

    Schrecki

    Demed,

    ich hatte es auch vernommen und noch etwas resthoffnung, aber wie N8waechter schon schreibt bzw mein Vater sagte „Wendehälse“.

    Amüsant bleibts trotzdem;-)

    Antworten
  44. 48

    Konfuzius61

    Hier werden auch die Sealed Indictments erwähnt :

    BRD oder DDR? – Ist die BRD nun abgewickelt?

    Auch so eine Gemengelage

    Antworten
  45. 49

    josef57

    Heil Dir Lena,

    „[12:20] Krimpartisan:,
    womöglich kommentiert WE unter diesem Pseudonym,
    sieht sehr nach seinem Schreibstiel aus.

    Heil und Segen.

    Antworten
    1. 49.1

      Lena

      Ah, danke Josef57, auch Heil und Segen Dir!

      Mit Allvater, Sahaja, Ischtar und Isais, sind wir auf der rechtigen Seite.

  46. 50

    Schrecki

    Ein Kaiser hätte doch gar keine legitimation.

    Wir wissen doch was Rechtlich bestand hat und handlungsunfähig ist oder?

    Antworten
  47. 51

    wahrheitssucher

    Hoffentlich kommt der 3.Sargon vor meinen dritten Zähnen noch,
    dazu eine Neujahrsansprache von unserem besten Patrioten Adolf
    und Dauersendungen um die Aufklärungen über die Verbrechen
    gegen das Deutsche Volk…, dann kann sich dem geistigen Israel keiner
    mehr im Weg stellen, jetzt steht noch alles im Zeichen der
    Antichristen, der sich erstmal täuschend in den Tempel setzen wird.
    Das wahre Haus Gottes ist in uns und genau jetzt muss man genau
    aufpassen, genau jetzt kommt das wahre Reich der Finsternis
    und kurz bevor die Menschheit vollständig unterworfen wird,
    zeigt Gott seine unendliche Macht, also weiterhin das Hirn nutzen
    und nicht auf falsche Jesusse reinfallen.

    Auf jeden Fall gehts in die letzte Runde und wer weiter macht wie bisher,
    in der Abtrünnigkeit verweilt und in niedersten Instinkten verharrt,
    für den wirds sehr schmerzhaft, jetzt sind wieder schöpferische Kräfte
    am Start, welche die Vril Religion nutzen kann und alles reinigen wird.

    Besser als jeder Kinofilm…

    g

    Antworten
  48. 52

    Siegfried von Xanten

    Im Norden Deutschlands soll es eine nicht unbeträchtliche Anzahl von Fahrern geben, die mit dem Kennzeichen HH xx xx herumfahren.

    Und in Nordrhein-Westfalen ist das Kennzeichen AH auf Wunsch auch wieder erhältlich. Der Kreis Ahaus wurde zwar im Zuge einer Gebietsreform 1974 dem Landkreis Borken zugeschlagen und das Kennzeichen verschwand zunächst. Allerdings nur vorübergehend. Nun ist es wieder erhältlich.

    Antworten
    1. 52.1

      Kleiner Eisbär

      🙂

  49. 53

    Göttin der Liebe

    Falle schnappt zu? Fulford schrieb am 18.12., dass es bei den Senatswahlen in Alabama durch Trump erlaubt wurde, dem Rep.Senator die Wahl zu stehlen, um Infos zum Wahlbetrug durch die Demokraten zu sammeln und nachweisen zu können. Dadurch sollen das Sorosnetzwerk ausgeschaltet werden und weitere Senatsmitglieder unter Druck gesetzt werden. SPON meldet heute der Rep.Senator klagt offiziell gegen das Wahlergebnis…werden sehen wie die Beweislage ist.

    Antworten
  50. 54

    einkritischerblick

    Hier laden ja einige ihre WE-„Häme“ ab, wie er immer so schön schreibt 🙂

    Die Meinung des N8wächters, daß er mit seiner Seite sehr viele Leute aufgeweckt hat, teile ich und denke, daß ihm dafür auch Dank zusteht. Aber ich verstehe auch die Leute hier; wenn man ein paar Tage zuviel im Hartgeld geschmökert habe, ist man halt etwas paralysiert.

    Aber dennoch: er hat seinen Punkt, den man nicht ignorieren sollte. Die (nicht mehr nur) latente Gefahr religiöser und ethnischer Konflikte in D und fast allen EU-Ländern ist doch schon da, und die immense Anzahl fremder, dringend rückzuführender Menschen sorgt für eine explosive Mischung, die dadurch vor der brutalen Explosion bewahrt wird, dass sie (zumindest noch) mit riesigen Massen an Geld heruntergekühlt wird. Was ja schon fast nicht mehr funktioniert, s. Einzelattacken, Vergewohltätigungen etc.

    Kann das derzeitige Geldsystem durch alte Verbindlichkeiten wirklich so soft abgelöst werden, dass es keine Ausfälle gibt mit evtl. folgenden Versorgungsengpässen?

    Kann ein softer Wechsel durch eine gute, dritte Macht so soft stattfinden, dass es nicht allenthalben zu Scharmützeln und im großen und ganzen doch recht beträchtlichen Verlusten und Leid kommt – wenn auch ein großer Knall etc ausbleibt?

    Wenn es wirklich so kommt dass der Wechsel subtil stattfinden sollte, z.B. durch entsprechende Aufklärung im Fernsehen und entsprechende Anpassung aller Produktion und Industrien (die hier genannte Werbung ohne Fluorid und positive TV-Berichte zu Deutschland deuten das an, und das könnte nach und nach verstärkt werden), wäre das wunderbarste dass es gibt. Wir müssten es dann u.a. sehen in Bezug auf:

    Pharmazie (Impfungen, chemo & Krebs etc.), Ernährung (GMO, Glutamat, Aspartam, Monsanto etc.), Bildung, Politik, TV & Unterhaltung, stattdessen Vermittlung von Werten, Rückbau der destruktiven Strukturen, wieder hin zu Familie und den natürlichen Strukturen.

    Man sollte es an den Taten, d.h. den sich zum positiven bewegenden Umständen, erkennen können.

    Antworten
    1. 54.1

      Helidogramm

      Was ist denn der große Knall? Bomben, Hungersnot, Finanzcrash oder einfach nur eine psychische Eigenheit, z.B. das sogenannte „Explodierender Kopf Syndrom (EHS) [dabei] hören Betroffene schlagartig laute Geräusche, die es gar nicht gibt, etwa Türenknallen, Feuerwerk oder Gewehrschüsse. Typische Zeitpunkte dafür sind das Einschlafen oder Aufwachen.“
      Vielleicht ist der große Knall nur eine Illusion? Nur geistig?
      Nochmal: Was ist der große Knall?

    2. N8Waechter

      “Der große Knall“ fällt aus. Also abhaken.

    3. 54.2

      BlauerMond

      Und diese Häme hat WE sich in meinen Augen redlich verdient.

      Ich kenne HG, WE seine Kommentare, seit etwa 3 1/2 Jahren und ich habe HG in der Vergangenheit immer gerne, aber unregelmäßig, gelesen. Irgendwann in 2015 habe ich für mich eine Einengung seiner Kommentare festgestellt. Eine Einengung in der Art als das auf einmal die Grundlage seiner Argumentation unbestimmte vE [steht für “verborgene Eliten“] waren, die ihm irgendwelche Informationen ins Ohr flüsterten, die er dann wiederum auf HG verbreitete.

      Ich habe zu glauben das es diese vE gibt und WE das erhabene Sprachrohr der selbigen ist. So etwas, einfach etwas zu glauben, liegt nicht in meiner Natur. Kritische Anmerkungen meinerseits dazu haben niemals zur Veröffentlichung auf HG, geschweige denn dort zu einer weiterführenden Diskussion geführt. WE erträgt keinen konstruktiven Widerspruch, war meine Folgerung aus diesem Umstand.

      Und dann Weltuntergangsszenarien in allen möglichen Ausprägungen, prophezeit in immer kürzeren Abständen, auch bezogen auf das Eintreten dieser Prophezeiungen in der nahen Zukunft … die dann bis heute niemals eintraten. Alles in allem sehe ich diese Art und Weise des Handels seitens WE als eine Beleidigung meines gesunden Menschenverstandes an. Verkackeiern kann ich mich alleine, da brauche ich keinen WE zu. HG lese ich seit meinem zuvor formulierten Gedankengang nur noch in Ausnahmefällen, nach Hinweisen von außen.

      Die von außen induzierte mehr als latente Gefahr von Konflikten jeglicher Art in Europa, besonders in Deutschland, sehe ich als sehr real an. So wie jeder hier, unterstelle ich einmal. Nur, tun kann ich nichts dagegen, habe ja nichts an höherer Stelle zu entscheiden. Einzig bleibt mir neben einer gewissen Vorsorge mich geistig mental auf den Eskalationspunkt vorzubereiten, mehr nicht. Da kann ich keinen WE gebrauchen, der den Eskalationspunkt heute auf Morgen oder aber morgen auf Übermorgen legt, in mir eine ständige Unruhe erzeugt und aufrechterhält.

      Bis dahin, dem Eintreten des Eskaltionspunktes, versuche ich meinen Horizont zu erweitern, meine Sicht der Dinge zu spezifizieren. Dabei helfen mir Eure Kommentare, Eure Gedanken und Eure Ansichten. Auch Bewusst-TV.

      Oh oh, wieder einer der von der Frucht der Erkenntnis genascht hat und sich subversives Gedankengut jenseits der Norm erdenkt. Gar nicht gut für die Hirten der blökenden Herde.

    4. 54.3

      pedrobergerac

      Sollte sich seitens der Mohammedaner, wie die eigentlich richtige Bezeichnung dieser pseudoreligiösen Sekte ist, aktuell keine militärische Initiative ergeben, so kann man meines Erachtens davon ausgehen, wie auch ursprünglich einmal von WE gemutmaßt wurde, dass deren Aufstand dann erfolgen wird/soll, sobald diese nicht mehr finanziell versorgt werden, um die autochtone Bevölkerung damit zu beschäftigen, auf dass diese ihre Wut ob der totalen Enteignung nicht an den Politikern auslässt.

      Wahrscheinlich wurde dies den erpressten Politikern sogar „versprochen“, damit diese auch wirklich den Familiennachzug anstandslos fördern.

      PS: Auf der Fahrt zur Schwiegermutter ins Rheinland haben wir auf einer Autobahnraststation bei Dortmund eine vor dem Bus betende Mohamedanerrotte beobachten können. Alle in Djschellabas, lange Bärte und Käppi. Der Vorbeter, als erster in der Reihe, trug ein goldbesticktes Gewand.

      Der Gänsehauteffekt war sehr, sehr groß.

    5. 54.4

      einkritischerblick

      @ Helidogramm

      Da ich zuvor etwas über WE geschrieben habe, meinte ich damit den großen Hartgeld Knall oder „Walter’s Apokalypse“. Aber nochmal zur Erinnerung, folgendes war meine eigentliche Frage – sie bezog sich mehr auf „keinen Knall“, und wie der sanfte Übergang vonstatten gehen sollte:

      „Kann ein softer Wechsel durch eine gute, dritte Macht so soft stattfinden, dass es nicht allenthalben zu Scharmützeln und im großen und ganzen doch recht beträchtlichen Verlusten und Leid kommt – wenn auch ein großer Knall etc ausbleibt?“

    6. 54.5

      Helidogramm

      @einkritischerblick

      Ja. Sehr gute Frage. Ich stelle mir gerade in meinem Kopf Beispiele für Änderungen vor, so auch den Wechsel des Aggregatszustands von Wasser. Von Fest nach Flüssig sieht es äußerlich undramatisch aus, bei von Flüssig nach Gasförmig haben wir einiges an Tamtam.
      Hierbei ganz entscheidend ist die Zeitdynamik. Damit es kein Splittern und Knacken, oder keine Dampfexplosion geben soll, muss es behutsam gehen, muss es „soft“ sein.
      Strategie der 3. Macht? Verkannt wohl durch meine Ungeduld.

    7. 54.6

      Helidogramm

      Was mich Allerdings umtreibt, und ich denke, vielen hier geht es so, sonst würden sie nicht versuchen die Zeichen der Zeit zu deuten, wo sind wir bereits auf dem Weg zum Wechsel hin und vorallem: Wie lange noch? Schmoren wir noch mit den Anderen zusammen im Topf auf dem Herd, oder sind wir schon die Ersten, die zur Wolke geworden sind? Obwohl man oft denkt, man sei noch ein trüber Brocken.
      Einen soften Übergang hätte ich gerne, nur Eindeutig bitte auch.

  51. 55

    Andi

    Laut WE auf Hartgeld sei die Info des Nachtwächters Desinformation laut einer östlichen Quelle 😉

    Antworten
  52. 56

    Andreas

    Lieber Nachtwächter,

    ich hatte mich zwar schon einmal lobend geäußert.

    Andere Kommentatoren haben offensichtlich den gleichen, positiven Eindruck.

    Mein Lob möchte ich nochmal hochoffiziell, feierlich und in aller Öffentlichkeit wiederholen:

    Niveau und Inhalt Spitze!!!

    Vielen Dank Dir und den Kommentatoren!

    Ich möchte behaupten, dass es im deutschsprachigen Netz nichts Vergleichbares gibt.

    Ein schönes Beispiel für deutsche Kultur.

    Andreas

    Antworten
    1. 56.1

      N8Waechter

      Werter Andreas, vielen Dank für die Blumen. Ohne die vielen großartigen Kommentatoren, welche sich hier eingefunden haben, wäre das alles undenkbar! Insofern mein Dank an alle Mitwirkenden! 🙂

    2. 56.2

      Andreas

      Hallo Nachtwächter,

      aber gerne doch.

      Deine Bescheidenheit ehrt Dich.

      Diese Kommentatoren finden sich hier aber nur ein, weil Deine Inhalte entsprechend sind.

      🙂

    1. 57.1

      N8Waechter

      »Die Art, wie Du schaust, wenn Du Bescheid weißt …«

    2. 57.2

      Wilhelm

      Das Paptriarchat ist sicher nur entstanden, weil die Frauen, vor der Verbreitung der überflüssigen Katholikenkirche in Europa, noch daß Sagen hatten! Die primitiven Wichtel der Katholikenkirche hatten/haben deshalb eine gewaltige Angst vor den Frauen!

      Man kennt ja die erfundenen Geschichten der Vatikanwichtel über Hexen etc…

      Der kleinwüchsige Badekappenträger oben auf dem Bild, macht schon einen ziemlich ängstlichen Eindruck! Er begreift sicher gerade wie Zurückgeblieben er doch ist, weil er noch nie so eine hübsche und intelligente Frau haben konnte und deshalb Haßt er und seine ihm untergebenen Katholikenwichtel alle Frauen dieser Welt!
      Ich weiß nicht wie man dieses psychologische Krankheitsbild nennt? Zur Kompensation dieses Frauen-Komplexes, sind die Katholikenwichtel Homophil und Pädophil geworden. Dadurch fühlen die sich viel Sicher und Wichtiger, in ihrer nicht vorhandenen Daseinsberechtigung und den anderen Echten Menschen somit überlegen, besonders Kindern gegenüber…

      Guten Rutsch ins Neue Jahr!

  53. 59

    Gunvald Larsson

    In folgendem Artikel fand ich interessante Informationen zu Jared Kushner und seine Rolle im Saudi-Putsch. Danach wurden dadurch Beträge in Höhe von 800 Mrd. Dollar vom Saudischen Staat konfisziert. Wohin die Gelder fließen, ist unklar. Angedeutet wird aber, dass die VSA einen gewissen Anspruch darauf erheben. Sollte das Geld in die Kriegskasse Trumps wandern, wäre das eine weitere durchschlagskräftige Kanone.

    Antworten
  54. 60

    Sonnenschein

    Danke Lkr2 für dieses super Bild. Es ist schon lange her, daß ich so gelacht habe. Überhaupt sind deine Bilder immer so treffend. Ich freue mich auf mehr.

    Antworten
  55. 63

    Schrecki

    Blauer Mond,

    „Da kann ich keinen WE gebrauchen, der den Eskalationspunkt heute auf Morgen oder aber morgen auf Übermorgen legt, in mir eine ständige Unruhe erzeugt und aufrechterhält.“

    Das trifft es gut auf den Punkt und damit sollte das Hartgeldthema eigentlich auch gut sein 😉

    Antworten
    1. 63.1

      N8Waechter

      Das sehe ich ebenso, Schrecki. Es gibt wichtigeres.

  56. 64

    stern13

    Ich kenne die Prophezeiungen von Irlmaier und anderen Propheten. Auch schätze ich sehr die Videos von Antje Sophia (findet man auf YouTube, wenn man danach sucht) einer sehr hellsichtigen Person, die voraussagte, das Deutschland keine Regierung nach der Bundestagswahl mehr bekommt und im April 2018 Bürgerkrieg in Deutschland ausbricht. Ihre persönlichen gemachten Voraussagen trafen immer ein bsp. Buschfeuer in Kalifornien, jedoch teils mit zeitlicher Verzögerung, was sie aber auch zugab. Darum bin ich höchst besorgt. Ich als Schweizer habe Vorsorge getroffen. Ich besitze etwas Silber, speziell sog. Junksilber speziell in Schweizer Silberumlaufgeld bis 1967 (Fünfliber auch 1969) und wenig Gold. Dazu besitze ich Schusswaffen mit Munition, was in der Schweiz einfacher geht, als in Deutschland mit seinem restriktiven Waffengesetz. Die Schusswaffe ist quasi die einzige Lebensversicherung die in einem Worst-Case Szenario bsp. Bürgerkrieg usw. ihren Namen wirklich verdient. Im Notfall ist nämlich mehr da um dich und deinen Besitz zu schützen, das musst du dann selber tun, vergleiche bsp. die Videoaufnahmen auf YouTube der 1992 Los Angeles Riots. Jeder sollte im Rahmen seiner Möglichkeiten jetzt Vorsorge betreiben. Wer auch welchen Gründen auch immer, sich nicht mit (Schuss)waffen bewaffnen kann, sollte wenigstens einen Pfefferspray in Erwägung ziehen. Im Krisenfall ist es dann nämlich (meistens) zu spät dafür!

    Antworten
    1. 64.1

      Göttin der Liebe

      @stern13. Prophezeiungen sind immer eine Beschreibung des Ist-Zustandes projiziert in die Zukunft. Kurz gesagt, wenn alles so bleibt wie jetzt, wird dies und das passieren. Das bedeutet aber auch auch, dass sich Zeitpunkte verschieben oder gar die Prophezeiungen hinfällig werden können, wenn sich, und darauf kommt es an, das Massenbewusstsein verändert. Weil viele Menschen mehr und mehr aufwachen, soll zb auch der vielprophezeite WK III abgewendet sein. Keine Prophezeiung ist schicksalhaft sondern jederzeit veränderbar. Es kommt auf jeden einzelnen an. Ich denke, dass der Übergang nicht vollkommen friedlich ablaufen wird, insofern rechne ich schon mit kämpfen und versorgungsengpässen. Meine Zustimmung dazu, vorbereitet zu sein und hoffen, dass es so friedlich wie möglich bleibt. Auf keinen Fall Fatalismus und Lähmung durch Unausweichliches, weil prophezeit. HEIL UND SEGEN

    2. 64.2

      einfach so

      Lieber Stern,

      der Krieg beginnt im Herzen der Menschen. Genauso wie der Frieden. Wenn in dir kein Frieden ist (und das lese ich aus deinem Beitrag heraus), dann wird in deiner(!) Welt kein Frieden sein.

      Stell dir mal vor jeder folgt deinem Beispiel und legt sich ne Knarre zu. Alle warten nur noch darauf das ES passiert. Es wird eine unerträgliche Spannung aufgebaut, die abgebaut werden muss! Das darauffolgende Gemetzel wirkt dann wie eine Erlösung.
      -> Eine selbsterfüllende Prophezeiung.

      Es ist der Spruch „Wer zum Schwert greift, wird durch das Schwert umkommen“. Es geht nicht um ein physisches Umkommen, sondern um das Seelische. Und das seelische Umkommen beginnt in dem Moment wo du geistig (!) zum Schwert greifst.

      Richte dich zu deiner Größe auf und gehe in deine eigene Macht. Lebe deine eigene Prophezeiung. Denn wenn du dich an der Dunkelheit orientierst, wirst du in der Dunkelheit herumirren (das ist doch jetzt wirklich banal, oder?).

      Erinnere dich an den Segensgruß „Accon und Beverina“.

      —-

      Ich will dich auch an eine Begebenheit aus dem Jahr 2013 erinnern. Es war von einem Sonntag auf den Montag, als über unsere „Qualitäts-Medien“ eine beispiellose Kriegshetze gegen Syrien schwappte. Es kam wie aus dem Nichts und die Forderung war „Wir müssen Syrien bombadieren“. Und die Menschen sind aufgestanden und haben NEIN gesagt. Zum ersten Mal gab es selbst in GB und USA keine Mehrheit für den Krieg.

      Das ist die Kraft unserer Herzen!

      Dann wurde der „Flüchtlings“-Strom losgetreten und die Menschen hielten ihr NEIN nicht mehr aufrecht. Das Ergebnis ist dir bestimmt bekannt.

      In Liebe
      Carsten

  57. 65

    Siegfried von Xanten

    Mathematik kann hilfreich sein. Noch hilfreicher kann ein flexibler Umgang mit Variablen sein. W durch G gleich p. Oder kurz: W / G = p.

    Der Tiger ist eine in Asien verbreitete Großkatze. Und ein Bundeswehrhubschrauber. NH90 auch. Was ihre Einsatzfähigkeit angeht, konkurrieren sie mit den Panzern. Bei den Leoparden waren von 244 95 einsetzbar. Wenn man G und W, also Grundwert und Prozentwert vertauscht, sind das 257 Prozent. Bei den Hubschraubern dürfte die Quote noch besser liegen. Tauscht man G und W, kommt man auf 300 Prozent Einsatzfähigkeit. Die Bundeswehr ist demnach in einem Top-Zustand.

    Deshalb dürfen die Bundeswehrpiloten nun beim ADAC mitfliegen und trainieren.

    Wegen technischer Ausfälle bei Bundeswehr: Piloten sollen mit ADAC-Hubschraubern trainieren

    Antworten
  58. 66

    Karl

    Ein kleines Mosaiksteinchen: Liste der Rücktritte vom 07.September bis 28.Dezember – offensichtlich gesammelt auf 8Chan. Das sind mittlerweile 232 Personen (international), darunter auch 11 Deutsche.
    Nennenswerte Rücktritte

    Antworten
    1. 66.1

      N8Waechter

      Vielen Dank Karl, da wird vermutlich Anti-School die Quelle für die Liste sein.

  59. 67

    Kirschenkraft

    Neue Enthüllungswelle – Menschheit wird auf Kontakt mit ET’s vorbereitet, selbst an Universitäten!

    Interessanter Artikel, der auch Projekt Blue Beam anspricht. Wird insgesamt natürlich auf dem Thema Alien beharrt ohne die wahren Hintergründe zu nennen. Eh klar. Aber hervorheben möchte ich, daß hier tatsächlich die „Invasion“ abgesprochen wird.

    Liest sich wirklich so, als wenn die Alt-Medien auf diese, von uns besprochene, Schiene gesetzt werden.

    Antworten
    1. 67.1

      ruebezahl99

      Passt ! Zitat:
      „28. Julmond 2017
      Ich habe gerade eine Doku über UFOs gesehen. Dabei wurde die Frage gestellt, wer mit den Außerirdischen reden solle, wenn sie hier landen. Dabei kam mir ein furchteinflößender Gedanke: Angela Merkel. Man stelle sich vor, da fliegen die Außerirdischen über Lichtjahre hinweg, auf der Suche nach intelligentem Leben. Und dann treffen sie Angela Merkel. Hoffentlich bekommen die Erde und die Menschheit eine zweite Chance!“ (Quelle)

    2. 67.2

      Eidgenosse

      Wer mit den Ausserirdischen reden sollte?

      Ich.

    3. 67.3

      swissmanblog

      Türkei: Universität bietet Kurse über UFOs und Aliens an

      Die gezeigt Flugscheibe (Foto im Lehrgang) soll ein Haunebu III sein. Fotos davon gibt es m. E. nicht, aber eine Zeichnung. Die dargestellte Flugscheibe ist m. W. als Fotomontage ca. Ende der 90er Jahre aufgetaucht (wie weitere derartige Fotos ebenfalls). Siehe das Bild auf dem Buch von 2005.

      Flugscheiben über Neuschwabenland | Heiner Gehring, Karl H Zunneck

      Was der Lehrgang in Antalya bezwecken soll, bleibt z. Zt. deren ‚Vorbereitungsgeheimnis‘. Sollte er tatsächlich der ‚Aufklärung‘ dienen, könnte das immerhin positiv sein. Ob Erdogan das will? Wenn ja, werden dort möglicherweise weitere ‚Fragen‘ folgen. Warten wir mal ab.

      Dr. Hut für Professor UFO???

      🙂 🙂 🙂

  60. 68

    ruebezahl99

    Hier noch etwas Triumphgeheule aus dem Universum der Tagessau.. (wegen der Q-Prophetie…):

    Nach Senatswahl in Alabama Moores endgültige Niederlage

    „..Bis zum Schluss wollte er es nicht wahrhaben: Noch in letzter Minute versuchte der Republikaner Moore hartnäckig, seine Wahlniederlage in Alabama abzuwenden – sogar mit Hilfe eines Lügendetektors. Vergeblich: Die zuständige Kommission hat den Sieg des Demokraten Jones bestätigt…“

    Zum „WE-Bashing“:

    Verwendet Der eigentlich den gleichen Pluralis Majestatis wie das Merkel ??

    Wie ein „Pluralis Modestiae“ sieht es meist nich aus….

    Pluralis Majestatis, Pluralis Modestiae und Krankenschwesternplural

    …die „wir“-Form ist zumindest für mitteldeutsche „Ossis“ eigentlich ein warnendes Triggersignal dass dann Verlautbarungen der kollektiven Verantwortungslosigkeit folgen dürften…

    🙂

    Antworten
    1. 68.1

      N8Waechter

      Moore hat offizielle Beschwerde wegen Wahlbetrugs eingereicht. Untersuchung läuft.

  61. 69

    lumen accendere

    Lumen spekuliert, wer sind „wir“ , „Arier“ ?

    [Spekulatius aufgrund des Umfangs hierher ausgelagert]

    Grüße Lumen.

    Antworten
    1. 69.1

      lumen accendere

      Wie gesagt, wilde Gedanken, ich kann das alleine gar nicht komplett beurteilen.

      Liebe Grüße
      Lumen

    2. 69.2

      Göttin der Liebe

      Hab’s gelesen, fand’s seehr theoretisch und spekulativ, wie du selbst sagtest. Nichtsdestotrotz paar schöne gedanken drin.liebe Grüße

  62. 70

    Andreas

    Experten am Werk!!!

    Unbedingt lesen! 🙂

    Die Lösung Eurer Probleme könnt Ihr hier nachlesen:

    Babyboomer im Psycho-Tief

    Kurzer Inhaltsüberblick: die Welt ist in Ordnung aber wir sind krank.

    Irgendwie erinnert das an die Sachen, die man früher über die DDR berichtet hat.

    Ich bin kein Experte, aber meine Analyse: der im Artikel beschriebene Personenkreis ist zum Teil noch zu selbstständigem Denken fähig, die Generation danach schon größtenteils verblödet (hart, aber ist leider so).

    Jedenfalls Journalismus in höchster Vollendung.

    Antworten
  63. 71

    Torsten

    Die Einfachheit des Seins.. nur so ein Gedanke. Wahrheit, was ist Wahrheit …? Was ist Geschichte? Was sind Fakten??? Wir alle haben ein Herz und Seelenplan, einen Plan, dem wir auch folgen sollten, doch was ist unser Plan??? Ist es unseren Ahnen Tribut zu zollen oder uns selbst zu erkennen … durch unsere Ahnen (Ahnen kommt von Ahnung?) Zu akzeptieren, dass Licht und Dunkelheit zu uns wie der Baum des Lebens ohne Dach und durch das Geflecht (Wurzeln) unterhalb der Erde, die den Stamm nährt … existieren könnte? (Der Stamm bist Du und ich, wir sind die Energie) Nein! Wir sind mehr, durch unsere frühsten Träume. Bevor wir gelebt wurden, haben wir die Macht unser nennen können, jetzt ist die Zeit unseres Erwachens! Wer versteht wird verstehen. Heil und Segen mit uns! 🌝 Energie, wem wird sie gegeben und wer nimmt sie uns? … nur so ein Gedanke … Möge die im Hier und Jetzt uns unterstützende Kraft gesegnet sein. Heil und Segen uns allen!

    Antworten
    1. 71.1

      N8Waechter

      Werter Torsten, jetzt habe ich hier um diese Uhrzeit gerade fast 10 Minuten lang Deinen Kommentar rechtschreibtechnisch aufgeräumt und diese vollkommen unnötige ständige Sperrschrift und die zig überflüssigen Ausrufezeichen entfernt. Muss das sein? Gib Dir bitte künftig mehr Mühe und erspare mir diese Arbeit. Danke.

  64. 72

    lumen accendere

    Ist dann der Baum/die Eiche/ Welten-esche/ Heiliger Grahl /Kelch des Lebens /Der Stein der Weißen alles das selbe? Nur die Illusion der Welt trennt und verschleiert was doch eigentlich direkt vor unseren Augen liegt :’D

    Liebe Grüße

    Antworten
    1. 72.1

      Torsten

      Ja! Deutsche Eiche, Deutscher Grund ist für UNS der Ewige Bund. (Edda baut auf die Natürliche Ordnung und das ist der WEG.) HEIL und SEGEN für UNS!🎆

    2. 72.2

      Torsten

      Ich weiß, dass ich nicht‘s weiß,! (Hand, 🕸🕷, laufend auf einem Grünen Hügel) hier Hineingeboren. Keine Ahnung oder doch? Das Göttliche ist mit Dir und wir finden UNS! Mein Herz fühlt und ist mit Energie versorgt, seit Anbeginn der Zeit. 🌞

  65. 73

    Torsten

    Es tut mir leid, Lieber N8Waechter, ich bin auch nicht fehlerfrei. Ich Danke Dir.🌞

    Antworten
  66. 74

    osig

    Interresante artikel, die man hier so endeckt. Sind also doch noch nicht alle so degeneriert wie ich sie sonst so vorfinde.
    Recht informativ fand ich die sache mit dem baum. Verwunderlich ist der aufwand, stecklinge etc, man koennte doch einfach nen neuen pflanzen.
    Gibts hier zusammenhange zwischen natur und allgemeinen ereignissen in usa ? Wer weis, was an so einen alten baum rangewachsen ist um die sache mal auf den punkt zu bringen. Eventuell wird hier auf der ebene zu retten versucht was geht ( stecklinge) . wenn man mal den zustand von baum und land betrachtet, hier dorrt ein ast, dort ein land, wer weiss. Dann werden in dem fall nach baumfaellung binnen 3 jahre grossereignisse stattfinden. Vielleicht wurde sowas erkannt, in dem illusionstheater. Warum ich sowas weiss, spielt keine rolle. Will euch da nicht veraengstigen.

    Antworten
    1. N8Waechter

      Aus alter Wurzel neue Kraft!

  67. 75

    Torsten

    So ist der Gang der Göttlichen Ordnung. Heil und Segen mit Uns.🌞🎆

    Antworten
  68. 76

    Torsten

    Nur mal so. Suchmaschine, Mammutbäume. Wer ließ sie Fällen? Wer ist damit Vermögend geworden? 1000 Jährige Eichen in DE?

    Antworten
  69. 77

    Torsten

    Es tut mir leid, Der Film (DDR) ‚Das kalte Herz‘ beschreibt eigentlich alles. Zwischen den Zeilen lesen. Holzfäller Michel.

    Antworten
  70. 78

    Torsten

    Es lässt mir keine Ruhe. Wer wurde hier Spirutuell mißbraucht! Denken wir mal zwischen den Zeilen. Heil und Segen und alles wird Gut!💫

    Antworten

Kommentar verfassen