Artikel zu vergleichbaren Themen

27 Kommentare

    1. 1.1

      Wolfgang

      immer geniale fotographische „Untermalung“ einfach genial,
      super, muss ich doch immer schmunzeln 🙂

  1. 2

    Schrecki

    Dumm, Dümmer, Schlafschaf!!

    Antworten
  2. 3

    Siegfried von Xanten

    Was fehlt, ist noch ein Krypto-Jesus. Bekanntermaßen ist Jesus Essener, also ein Urgestein des Ruhrpotts. Warum er heute nicht mehr übers Wasser geht, weiß ich nicht. Heute fährt er Schlauchboot. Und ist zur Zeit in Castenaso. In Italien. Die Maradonna fährt auch mit. Muss es nicht „der“ heißen? Man wundert sich.

    Aber grammatikalische Kreativität ist im Fußball durchaus verbreitet. Als der Schiedsrichter einmal zu ihm sagte „Ich verwarne Ihnen!“ hat Willi Lippens mit „Ich danke Sie!“ geantwortet. Dafür bekam er eine rote Karte geschenkt. Willi Lippens kommt auch aus Essen.

    Wahrscheinlich ist Jesus mit seinem Boot und Maradonna zur Blockchain unterwegs, um dort Willi Lippens zu treffen.

    Migrant Jesus in aufblasbarer Krippe

    Antworten
    1. 3.1
    2. 3.2

      Enmeduranki

      Köstlich !

    3. 3.3
  3. 4

    Heiko

    Da machen wir doch auch alle mit ! Das Geld schwirrt virtuell auf E-Strassen ,wir müssen es nur aufheben oder minen oder züchten . Ich glaube ich trinke mir nen Schnaps !

    Antworten
  4. Pingback: KOPP-Report – website-marketing24dotcom

  5. 5

    Wilhelm

    Ich bin ja schon lange der Meinung, das wir hier auf dem Planet der Idioten leben. Es gibt schließlich täglich neue Beweise dafür!

    Noch dazu befinden Wir uns, angeblich, am entferntesten Punkt vom Zentrum unserer Galaxie(„schwarze Sonne“) entfernt, im 26000 Jahre Zyklus. Also ist es fast Logisch, daß bei dieser Entfernung ein extrem starkes Geistiges Vakuum entstanden ist bzw. entstehen mußte… Es geht aber seit 1962 wieder in Richtung Zentrum, also müssen Wir nur noch etwa 12945 Jahre warten, bis sich das Geistige Vakuum, auf der Erde, wieder komplett Aufgelöst hat und das Spiel dann wieder von vorne beginnen kann. Also werden wir die Idioten leider noch sehr lange Ertragen müßen!

    Ich hätte gerne etwas Schöneres, Kuschligeres geschrieben aber die Realität zu erkennen ist nunmal Grausam, besonders für die etwas intelligenteren Erdenbewohner. 🙂

    Antworten
    1. 5.1

      Kurzer

      „… Die Menschheit im Gesamten hat nun alle Abstiegszeitalter hinter sich. JETZT ist die Zeit in der sich die „SPREU VOM WEIZEN TRENNT“. Du erinnerst dich, wer dies gesagt hat? Nun ist die Erde und unser gesamtes Sonnensystem in eine Phase des Aufstiegs eingestiegen. Die Energien von der Zentralsonne strömen unaufhörlich ein, erhöhen die Schwingung von allem was ist. Dadurch eine massive Beschleunigung der Bewusstseinsentwicklung – und im Gegenzug verstärken sich die Anstrengungen derer, die diesen Aufstieg verhindern wollen. Alles steuert auf einen Kulminationspunkt zu. Auf dem Höhepunkt wird eine vom Kosmos kommende Energiewelle endgültig für die Neuausrichtung sorgen.

      Alle jene Menschen, die sich nicht ihrer spirituellen Quelle zugewendet haben, die nicht die eigene Meisterschaft des Denkens und Fühlens erlernt haben, die noch immer in Verurteilung und Anklage leben (gegen wen auch immer) werden all ihr denken und tun massiv verstärkt bekommen – und dabei verrückt werden, krank werden oder gleich sterben.

      Denn die Funktion und Eigenschaft dieser sich ständig erhöhenden Schwingung ist,
      ALLE SCHÖPFUNGSAKTIVITÄTEN DES MENSCHEN ZU VERSTÄRKEN !!!
      …“

      Einige grundsätzliche Gedanken zur Heimkehr

      Accon und Beverina
      Der Kurze

  6. 6

    wahrheitssucher

    Ja, die virtuellen Mietzekatzen erinnern stark an das Schneeballsystem
    oder den Dogecoin, da sie im x2 stehen und durch die unbegrenzte
    Verfügbarkeit irgendwann bergab gehen, das Problem ist dann, diese noch rechtzeitig
    los zu werden, bevor das Vertrauen weg ist und fast keinen Wert mehr darstellen.

    Allerdings machen in den frühen Stunden ein paar Elektropeseten durchaus Sinn.

    Ja, wer für 10 Euro sich ein paar Tausend gute Coins angeschafft hat und
    ein paar Jahre wartet, der kann durchaus entzückt werden.

    Ist aber reine Zockerei, ich glaube der Ripple soll ein stabiler Krypto bleiben,
    den man rasch tauschen kann und dann in Ruhe verkaufen.

    Stecke da aber selber in den Kinderschuhen, aber deswegen schreiben wir ja, damit
    wir daran wachsen.

    Alles läuft nach unserem Plan, denn wir sind die Schöpfer unserer Zukunft.

    g

    Antworten
  7. 7

    Enmeduranki

    Meine Großmutter pflegte früher öfter zu sagen:
    Wenn es dem Esel zu wohl wird,
    dann geht er auf’s Eis, tanzen.

    Das wohlstandsverwöhnte Demokratensöhnchen, und wohl auch die Töchter, haben heute natürlich viel mehr Möglichkeiten sich, die Langeweile zu vertreiben oder ihre Dummheit zur Schau zu stellen.

    Man merkt immer deutlicher, das Fiat-Money halt eben nur Fiat-Money ist. Egal, was draufsteht.
    Wie gewonnen, so zerronnen. (Pflegte meine Oma übrigens auch zu sagen)

    Antworten
  8. 8

    Schrecki

    Wilhelm…

    Axel Stoll bezeichnete es nicht als Idiotenplanet, sondern eher als Strafplanet!

    😉

    Antworten
  9. 10

    Siegfried von Xanten

    Railgun ist nicht kryptisch. Ob Tom Cruise gerade dreht, weiß ich nicht. Die Navy hat gedreht. Wo bei anderen guter Rat teuer ist, ist es bei der Navy das große Rad.

    HVP ist keine Krankheit. Es ist eine Abkürzung. Für ein richtiges Geschoss.

    Kein Ferrari.

    25.000 US-Dollar kostet so ein Geschoss. Bedeutend billiger also als ein Ferrari. Aber wahrscheinlich teurer als manche Hostess. Vermutlich gibt es da je nach Segment auch Preisunterschiede. 25000 US-Dollar kostet bei dem Ferrari allein schon die Kontrolle des Ölmessstabes. Und 9.000 Stundenkilometer bringt man mit einem Ferrari nicht auf den Asphalt. Und mit einer Hostess auch nicht.

    Siebenfache Schallgeschwindigkeit.

    Und das trotz Huf. HVP hat einen Pferdehuf. Die Frage ist nicht, wie schnell HVP ohne solch einen Huf wäre.

    Die Frage ist, was die US Navy mit solch einem Geschoss will. Sie will es beerdigen. Wegen des Hufes. Für 500 Millionen US-Dollar. Das ist so viel, wie die letzte „King Kong“ Verfilmung und „Terminator 3“ zusammen gekostet haben. Ob Hollywood neidisch ist, weiß ich nicht.

    500 Millionen US-Dollar für eine Beerdigung. Staatsbegräbnisse kommen billiger.

    Damit sich das Ganze lohnt, sollte sich die Navy gleich mit beerdigen lassen.

    Der Untergang einer vermeintlichen Super-Waffe

    Antworten
    1. 10.1

      Wolfgang

      sodele, jetzt hab ich richtig Spass, hab leider keinen Schnaps, bitte Heiko nimm noch einen für mich 🙂

  10. 11
  11. 12

    Kurzer

    „In Folge meines Beitrages Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? meldete sich Kommentatorin Frigga und sprach Zweifel daran aus, daß wir im Außen irgend einen Einfluß auf die kommenden Entwicklungen nehmen könnten. Darauf hin antwortete ihr Der Wolf in so hervorragender Art und Weise, daß ich diesen Kommentar hier allen Lesern noch einmal zu Kenntnis bringen möchte …“

    Die notwendige Wandlung beginnt in jedem von uns selbst!

    Accon und Beverina
    Der Kurze

    Antworten
  12. 13

    Siegfried von Xanten

    Nice Hash ist kein Space Cake. Space Cakes sind Hasch Kekse. Leon Musk hat sie nicht erfunden.

    Space Cakes werden in Amsterdamer Coffeeshos gereicht. Bei Nice Hash wurde eingebrochen. Virtuell. Weniger schön. Für die Betroffenen.

    Die Botschaft ist klar. Die Beute kryptisch. 4736 Hasch-Kekse wurden gestohlen. Die Kekse heißen auch Bitcoins.

    Der Bitcoin selbst feierte die Meldung. Mit einem Anstieg auf 15000 US-Dollar.

    Virtueller Einbruch: Bitcoins im Wert von über 60 Millionen US-Dollar gestohlen

    Antworten
  13. 14

    Eidgenosse

    Kennt ihr schon die Wehrmacht Legos?

    Modbrix 50333

    Wird definitiv gekauft 😉

    Antworten
  14. 15

    Siegfried von Xanten

    Was haben Heinz, Wolfgang und Manuel Hegel gemeinsam? Ich weiß es nicht. Was unterscheidet sie? Manuel Hegel ist kein Philosoph. Aber sehr aufmerksam.

    Die Wehrmacht ist zurück. Samt Reichsadler. Heinz und Wolfgang tragen Wehrmachtsuniformen und das Eiserne Kreuz. Manchmal auch den Stahlhelm M35 in der Wüstenausführung. Was einige sehr beunruhigt. Es gibt bereits eine Petition.

    „Das wird [jetzt] alles von den Medien hochsterilisiert“. Sagt Bruno Labbadia.

    Totenköpfe und Reichsadler: Amazon verkauft Nazi-Lego

    Antworten
  15. 16

    Siegfried von Xanten

    Ist der Chinese kreativ? Es gibt Belege.

    Wichser ist die Bezeichnung für einen männlichen Versager oder Angeber. Gerne auch für Beleidigungen verwendet. Zunehmend gebräuchlich sind auch Komposita. Zum Beispiel Betroffenheits-Wichser.

    Es gibt eine neue Actionfigur. Mit Dreitagebart, hellblauen Augen und einem markanten Grübchen am Kinn. Und mit dem Gesicht von Til Schweiger. Von einer chinesischen Spielzeugfirma. In seiner neuen Rolle heißt er Baldric und ist MG34-Schütze aus der dritten SS-Panzerdivision.

    „Da kann man einfach nur sagen: Wichser!“ Sagt der flüchtlingsengagierte Til Schweiger. Und er ergänzt: „Ich bin so auf die Welt gekommen.“

    Nazi-Actionfigur erzürnt Til Schweiger

    Antworten
  16. 17

    Marcus Junge

    Möchte noch jemand Kryptoscheiße haben? Frisch produziert, direkt aus dem Kryptoklo gefischt, nur 100€ pro Krypto-Gramm.

    „Cyber“ wird von „Krypto“ abgelöst.

    Antworten
  17. 18

    Lena

    *gnihihi*

    Wie kann MAN(N) sich nur veräppeln lassen…

    Ich weiß: die Gier, die Gier, die Gier!

    Antworten
  18. 19

    brutusvonwerstein

    … pervers wie DIE sind, werden sie noch bei ihrem Ableben danke sagen. Schön, das DEREN Zeit vorbei ist 🙂
    Mein Mitgefühl haben sie, aber Gnade wird es nicht geben.

    Antworten

Kommentar verfassen