Artikel zu vergleichbaren Themen

90 Kommentare

  1. 2

    enmeduranki

    Tja, es stimmt offenbar:
    Gottes Mühlen mahlen langsam, aber stetig.

    Es wird immer spannender :-))

    Antworten
    1. 2.1

      Lena

      Tja, es stimmt offenbar:
      Gottes Mühlen mahlen langsam, aber stetig.

      UND gerecht !

      Ich kann nur noch lachen.
      Spannend bleibt nur noch eine Frage: wann endlich!!

  2. 3

    Claus

    Unter folgendem Link geht es auch ordentlich zur Sache:

    Hollywood-Pädophile und die Walt-Disney-Connection – „An Open Secret“ und X-Men-Macher Bryan Singer löscht sein Twitter-Konto

    Bei den kommentierten Disney-Bildern braucht man teils aber eine gehörige Portion Phantasie 😉

    Antworten
  3. 4

    Irmchen

    Ja es ist nun wirklich höchste Zeit, daß Kinderschänder und Perverslinge jeder Art
    aus dem öffentlichen Leben entfernt und bestraft werden.
    Es ist doch erstaunlich, wer und was diese Perverslinge für Macht über Jahre aus-
    üben konnten!
    Man kann nur begrüßen, daß dieser Sumpf trocken gelegt wird – und nicht nur in
    den USA.
    Das wird auf Deutschland auch noch zukommen.
    Ich denke nur an den Sachsen-Sumpf, der sang- und klanglos in alle Winde zerstreut
    worden ist.
    Aber die damaligen Geschehnisse und Personen sind noch in guter Erinnerung.
    Die Menschen vergessen solches nicht!!

    Irmchen

    Antworten
    1. 4.1

      Siegfried Hermann

      … Das wird auf Deutschland auch noch zukommen….

      Garantiert…mit etwas an Verzögerung…
      der Holländer hat schließlich die Lunte jetzt angezündet.
      Für Brüssel und Berlin wird das der Omaha-beach.

    2. 4.2

      Ohne Unterschrift gültig

      Hallo Siegfried Hermann, das wäre so schön, welchen Holländer meinst Du, habe leider noch nichts davon gelesen.

    3. 4.3

      Triton

      Er meint wahrscheinlich Geert Wilders, welcher zusammen mit Marine le Pen und dem Tschechen Tomio Okamura das Ende der EU fordert.

  4. 5

    Siegfried von Xanten

    Der Fall ist klar.

    Die Polizei verfolgt eine Theorie.

    Barry Sherman hat seine Frau getötet und dann am Pool-Geländer aufgehängt. Anschließend hat er sich selbst getötet. Und dann daneben gehängt.

    Das ging gut. Aber beim nächsten Mal sollte er sich vorher besser hinterrücks erschießen. Um ganz sicher zu gehen.

    Antworten
  5. 6

    Josef57

    @Irmchen,
    wenn ich an den SPD Politiker Edati denke, wie geschickt der seinen Hals aus der Schlinge zog, da verliert man den Glauben an Gerechtigkeit. Der grüne Beck, ist auch so einer Vorzeigepolitiker. Deutsche Politiker genießen Immunitätsschutz, egal was kommt.
    Bei uns weht hier Anderer Wind, als an der Ostküste.

    Heil Dir.

    Antworten
    1. 6.1

      swissmanblog

      Irmchen

      Der ‚Wind‘ von den USA her braucht immer einige Wochen Verzögerung, bis er hier ankommt, positiv wie negativ.

      Das hat auch Hillary Merkel selbstverliebt vollkommen unterschätzt. Aber dieser Zunami ist bereits im Hintergrund am Anrollen und nicht nur dazu. Da kannst Du ganz sicher sein. Die wandelnde BKM Burka ist nicht vergeblich nach allen Seiten am Laufen und retten was zu retten nicht mehr geht. Das Tempo für BKM wird immer höher geschraubt und gleichzeitig durch Zeitdehnung ins Verrückte gesteigert. Hört Dir mir mal an, was die brabbelnd zu Schlagworten wie ‚Solidartät‘ von sich gibt. Sagenhaft beschwörend, aber völlig leer.

      Ihr und Schulz, samt den dahinter stehenden ‚Helfern‘, wird Zug um Zug das Ruder aus der nörgelnden Hand geschlagen. Genau das wird gerade in aller Öffentlichkeit vorgeführt. Sagenhaft!

      Auch das läuft nach austrariertem Plan 🙂 🙂 🙂

    2. 6.2

      miharo

      @Josef57, das mit Edathy sehe ich mal ganz anders. Der Typ ist – eigenen Angaben nach – schwul aber nicht pädophil. Ich finde das glaubwürdig.
      Und er ist psychisch labil. Wenn du in der SPD-Bundestagsfraktion bist, dann gehörst du entweder zu Gruppe A oder zu Gruppe B. Mehr ist da nicht. Edathy gehörte keiner Gruppe an und ist, im Vorfeld von Wahlen, bettelnd und winselnd mehrmals bei beiden Gruppen aufgeschlagen, ob sie ihn nicht aufstellen können.
      Und diesen labilen Typen hat man zum Vorsitzenden des NSU Untersuchungsausschusses gemacht, in der Hoffnung, daß er den Ball flach hält, wenn nur genug Druck auf ihn ausgeübt wird.
      Er hat im Untersuchungsausschuß aber nicht klein beigegeben und war drauf und dran dem Tiefen Staat hier die Maske runterzureißen. An der Stelle hat man ihn diskreditiert, fertiggemacht und gehofft, daß er Selbstmord macht.

      Wie sehr denen die Scheiße bis Oberkante Unterlippe steht, kannst du hier sehen. 120 Jahre!
      Jetzt lebt Edathy irgendwo im Mittleren Osten mit einem Hotel-Manager zusammen. Meinen Segen hat er…

    3. 6.3

      Andreas

      Wetterwarnung!

      Über Nordamerika bläst derzeit eine kräftige Brise.

      Es wird davon ausgegangen, dass sich das gerade im Aufbau befindende Sturmtief „Donald“ um ein vielfaches verstärken wird!

      Es ist mit größeren Verwüstungen zu rechnen.

      Vermutlich wird der Sturm einige Zeit über Nordamerika wüten und sich anschließend über den Atlantik Richtung Europa bewegen.

      Es wird befürchtet, dass „Donald“ dort auf das bisher recht ruhige Sturmtief „Vladimir“ trifft und sich mit diesem zu einem noch nie dagewesenen Mega-Sturm vereint, der über Europa hinwegfegen wird.

      Alles, was sich bisher in luftiger Höhe befindet, wird davon erfasst werden.

      Dieser Mega-Sturm kann durchaus einige Zeit andauern, aber danach wird die Luft so rein sein, wie schon lange nicht mehr und es kann wieder frei durchgeatmet werden.

      Bitte treffen Sie entsprechende Vorbereitungen und ziehen Sie sich warm an, da mit kurzen Vorwarnzeiten gerechnet werden muss.

    4. N8Waechter

      😀 😀 😀

    5. 6.4

      Andreas

      🙂 Nachwächter, vielen Dank! 🙂

    6. 6.5

      miharo

      @Andreas, gibt es eine Wetterwarnung für Vatikanstadt?

    7. N8Waechter

      -grins-

      Wie war das noch gleich mit “Was ist der nächste logische Schritt?“ 😉

    8. 6.6

      Andreas

      @miharo

      Ich bin lediglich Hobby-Meteorologe.

      Aber nachdem der Vatikan in Europa liegt, gehe ich davon aus, dass der Sturm dort auch wüten wird.

      Hoffentlich (für die Italiener) wird dort nicht sogar das Zentrum sein. Italien hat schon sowieso schon häufig unter Erdbeben zu leiden.

      Aber im Vatikan muss man sich ja keine Sorgen machen, denn der wahre Gott schützt die Seinen. Es steht doch geschrieben: “ den Gerechten wird nicht ein Haar gekrümmt werden“.

      In sofern sind sie dort sicher ganz entspannt.

      Gott mit uns!

    9. 6.7

      Jagahias

      Dieser Sturm wird ein sehr energiereicher sein. Die Energie ist schon zu spüren, wann der Sturm auf europäisches Festland trifft kann ich leider nicht sagen. Gibt es Prognosen?

      Chinesisches Sprichwort:
      Wenn der Wind Veränderung weht bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen

    10. 6.8

      Sebun

      An dieser Stelle möchte ich noch mal an die Prophezeiung zu Rom / Vatikan erinnern: dort sollen zum Zeitpunkt des Bürgerkriegs in Italien die meisten Priester / kirchlichen Würdenträger ermordet werden, und der Papst so grade noch fliehen können. Nach Köln. Sofern das noch zutrifft und die Zeitlinie nicht schon in andere Bahnen gelenkt wurde.

    11. 6.9

      Jagahiasl

      Der bayerische Papst ist /war im Rat der 300, dem die Queen vorsitzt.
      Der sozialistische Papst ist Jesuit, bei den Namen vom Rat der 300 fand ich ihn nicht.
      Entweder er ist drüber oder drunter, in der Pyramide.
      Sollte es eine echte natürliche Ordnung geben, darf keiner mehr von denen beiden Macht bekommen.

  6. 7

    lumen accendere

    Trump will Mueller nicht feuern

    Warum trägt Trump bei seiner Ankunft im Weißen Haus keine Krawatte?
    Und noch besser, warum wird das so in Szene gesetzt?

    Krawatte und Symbolik sind bekannt.

    Man beachte nun den Militär und seine Haltung nebenan.

    Grüße

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      Marine One“ ist übrigens – wie der Name schon sagt – ein Hubschrauber der Marine (!). Und der salutierende Soldat im Hintergrund ist, sofern ich das richtig einschätze, ebenfalls ein Marine:

  7. 8

    Siegfried von Xanten

    Der Präsident möchte, dass der Himmel wieder blau ist.

    Zum Thangsgiving durften die Amerikaner noch danke sagen. Für die stärksten Chemtrails des Jahres.

    Trump will Chemtrails verbieten

    Antworten
    1. 8.1

      N8Waechter

      Keine Quellen, Fake-News.

    2. 8.2

      Pappen Beavis

      Werter Siegfried von Xanten, eine seriöse Quelle aus den VSA zeigt nicht nur, dass es Chemtrails wirklich gibt, hier ist auch kurz und knackig die genaue Definition wofür die wirklich gemacht werden: H.R.2977.
      Exotische Waffen gegen (s)ein Volk sind in jedem Fall ein Verbrechen.
      Donald macht den Sumpf trocken und der Himmel wird wieder blau sein, das Aufatmen ist sogar noch einfacher, während die Täter nur noch gesiebte Luft erhalten …!

    3. N8Waechter

      Werter Pappen Beavis, ich habe soeben Ihre … Rechtschreibung korrigiert. Bitte künftig darauf achten. Danke.

  8. 9

    Siegfried von Xanten

    Reinette Senum sitzt im Stadtrat von Nevada. Kalifornien. Nevada ist nun Sprühflieger-freie Zone.

    Nevada die erste chemtrailfreie Zone der Nation

    Antworten
    1. 9.1

      N8Waechter

      Quelle für den Beitrag ist NCScooper, eine bekannte US-Satireseite. Matrixblogger = Beschäftigungstherapie = Ablenkung = in der “Matrix“ stecken bleiben. Unsauber und nicht empfehlenswert, da keine seriösen Quellen und somit Zeitverschwendung (meine bescheidene Meinung).

  9. 10
    1. 10.1

      N8Waechter

      Frage aus der Spekulatiusdose: Wer saß im Zug? 😉

    2. 10.2

      sherina

      Luftaufnahmen zeigten einen zusammengefalteten Zug, die Waggons liegen wie von einer gewaltigen Faust angehalten entlang der Gleise.

      Entgleister Zug auf US-Highway

    3. 10.3

      swissmanblog

      NEUE Schnellstrecke, hm? Damit haben andere in unserer Nähe doch aus so ihre Probleme. Ist es die Soft-Ware und wer hat die ‚gestrickt‘ oder war die Brücke ‚fällig‘?

      Mein Beileid für die Opfer.

    4. 10.4

      Frigga

      Beides habe ich auch sofort gedacht. Der Ort ist verdaechtig. Gibt ein Warnsignal, das war (noch ) nicht eingeschaltet.

    5. 10.5

      swissmanblog

      Frigga,

      Die SBB haben mit Schienen und Soft-Ware ebenfalls zu kämpfen und sie hatten auch Probleme mit neuen Strecken für die Hochgeschwindigkeitszüge.

      Je enger das Schienennetz und je mehr jenes ‚taktend‘ ausgenutzt wird, je besser muss der computergestütze Fahrplan und dessen Umsetzung sein.

      Hier sind wir im Regionalverkehr bei 15 Minuten angekommen, bei Intercityverkehr z. T. bereits bei 30 Minuten. Das kostet allerdings das Dreifache als preislich in der BRD, denn die modernen Züge und das drum herum sind nicht gratis.

      Inzw. stossen mindestens hier die Möglichkeiten schon länger an Menschen- und Materialgrenzen.

      Der ‚führerlose‘ Zug ist das Ziel und möglicherweise nächstens auch solche Flugzeuge. Die Auobahnen sollen ja auch fremdgesteuert werden. Das alles unter Einsatz von Elektrizität und Supercomputern. Wer also die ‚Hand am Drücker‘ dieser zwei Einflussfaktoren hat, bestimmt, wo es lang geht.

    6. 10.6

      leitwolf75

      Hallo zusammen!

      Es freut mich bei euch sein zu dürfen.

      Zu dem Zugunglück bei Washington, die Zugnummer (501) mir fällt da sofort ein Jeanshersteller zu ein

    7. 10.7

      miharo

      Mit Fangschiene wäre das nicht passiert.
      Kostet nicht viel, aber wenn unter Kostendruck gebaut wird, dann haben „Kostenoptimierer“ so etwas immer als erstes im Visier.

  10. 11

    Neutral24

    Ich glaube Trump ist ein Monotheist. Laut Presse soll er im Gegensatz zu seinen Vorgängern der katholischen Kirche angehören. Ich denke er bildet das extreme Gegenstück zu all den Atheisten und Pedophilen die in der Vergangenheit an der Macht waren. Da wird auch klar warum er denen das Handwerk legen möchte. Kurzfristig wird er einen Ausgleich der Mächte erreichen, allerdings habe ich den leisen Verdacht, dass die Dinge langfristig gesehen in die andere Extreme umschlagen werden, ganz so wie es in unserer Menschheitsgeschichte üblich ist…

    Antworten
    1. 11.1

      N8Waechter

      »… dass die Dinge langfristig gesehen in die andere Extreme umschlagen werden …«

      Mein derzeitiger Eindruck ist: eher kurzfristig.

      Stellt sich eine sehr interessante Frage … die werde ich dann im nächsten “Fragebeitrag“ mit bringen. 😉

    2. 11.2

      Icke...

      Moin,

      ob er der katholischen Kirche angehört oder die Vorgänger einer satanischen Sekte, das ist im Grunde gegenstandslos, da beide Konstrukte in der selbigen Spitze enden. (Jesuiten) Die Spitzen der Konstrukte betreiben einen Personenkult was an den Strukturen die hier auf Erden gebildet werden ganz klar zu erkennen ist. Ergo ist alles satanisch.

      Der Vatikan ist die Spitze des Eisbergs der katholischen Kirche, mit pädophilen Menschen, genauso gibt es die Atheisten die in der heutigen Freimaurerei angesiedelt sind und da ist die Spitze genauso verseucht.

      Das ist ja das Problem dieser Welt was zu verstehen ist, es gibt kein Mittelweg die Welt zu heilen, als die kompletten Konstrukte als das zu entlarven was sie sind, satanische Strukturen die durch die Jesuiten geleitet werden, als Oberhaupt der „schwarze“ Papst und einer Spitze die eben nicht irdischen Ursprungs ist. (daher die Spitze der Pyramide nicht fest verbunden mit dem eigentlichen Körper [Körper und Geist])

      Das nicht irdische ist das, was man als Ätherisch benennen kann und den Übergang von der physischen in die feinstoffliche Welt darstellt. Nur sind die Wächter dieser physischen/ feinstofflichen Welt, also der Übergangszone, die Archonten und diese sorgen für den ganzen Unsinn. (zumindest ist das meine aktuelle [Selbst]Erkenntnis)

      Die Zukunft kann daher nur lauten, all die ganzen Konstrukte als das zu entlarven was sie sind, fehlgeleitet und fremdgesteuert, daher nicht aus ihren Selbst(en) schöpfend, sondern von einer Entität gefüttert, mit einer destruktiven Energie als Nahrung, welche dann über Milliarden Seelen verteilt werden, durch die Konstrukte und so wird ein Mehrwert erzeugt und kann so in einer schier unendlichen Ressource abgesaugt werden, durch die Entitäten. (das nennt man dann Ernte!)

      Bin gespannt wenn der N8Wächter das Thema eröffnet, denn es ist so wichtig zu verstehen worum es hier in dem Spiel eigentlich geht! Aber mehr dazu dann wenn das Thema eröffnet ist.

      Grüße

    3. 11.3

      miharo

      @Icke…, ich würde nicht darauf warten, daß der N8Wächter das Thema aufgreift, denn diese Seite ist inhaltlich etwas anders aufgestellt, denke ich.
      Aber es gibt ja noch andere Ecken im Netz, wo der geneigte Mitmensch zu deinem Thema fündig werden kann; z.B. hier
      Zugriff auf die Seele & Bewußtseinskontrolle
      und hier
      Mind engineering – 25.500 Jahre Transhumanismus
      Die von dir erwähnten Entitäten ernähren sich nicht nur von Ängsten, sondern darüber hinaus auch von fehlgeleiteter sexueller Energie. Jede Energie eines Orgasmus, wie die meisten Menschen es praktizieren, füttert diese Entitäten. Das ist einer der Gründe, weshalb alle Lebensbereiche so sehr sexualisiert und pornographisiert werden.
      Aber unendlich ist auch diese Ressource nicht.

    4. 11.4

      Frigga

      Swissman – danke, sehr interessant. Wo kann man noch einsteigen ? Flieger, Zuege, Schiffe…..alles manipulierbar.

  11. 12

    Wilhelm

    Die beiden mächtigsten Männer der Welt sind blond… vielleicht ist das ja ein wichtiges Zeichen, das noch niemandem so richtig Aufgefallen ist… 🙂

    Die Schmocks können auf jeden Fall schon mal Zusammenpacken und sich einen anderen Planeten suchen, aber möglichst in einem anderen Universum! Wenn die verdeckte Macht jetzt noch öfter zuschlägt, als sie das eh schon tut, dann könnten wir echte Menschen sicher bald wieder frei sein, von dieser übel stinkenden und völlig überflüssigen Biomasse! 🙂

    Ps: Die Homo-Katholiken-Truppe bitte nicht vergessen.

    Antworten
    1. 12.1

      Lena

      Wilhelm !!! (Y) das ist das *Daumen hoch* Zeichen von FB seinerzeit

    2. 12.2

      Triton

      Ja, aber drei der dümmsten Frauen der Welt sind auch blond und das fällt mir schon lange auf.
      Die eine läuft mit Fußfesseln rum, die zweite macht ständig die Raute, und die dritte sieht aus wie Margot Honecker und redet auch so.

      Spricht also nicht für blonde Frauen.

    1. 13.1

      Lena

      Wir sollen NICHT beurteilen ???

      „Wenn wir verstehen wollen, warum die Dinge so laufen, wie sie laufen … müssen wir hinschauen – ohne es zu beurteilen“ ?

      Natürlich müßen wir uns auf EINE Seite begeben und zwar zügig!

      Entweder auf die GUTE oder auf die Seite vom satan.

      Gehen wir lieber ins Licht ?

      Oder lieber ins Dunkel der Hölle?

      Wir müSSen HINschauen UND uns ENTscheiden in welche Richtung wir wollen

      nicht mehr, aber auch nicht weniger.

      Heil & Segen allen Lesern hier, mögen alle die für sie richtige Wahl treffen!

      Gott mit uns

      Lena

  12. 14

    Friedland

    Der Sumpf ist so tief, daß er bei seiner Trockenlegung eine Gesellschaftskrise in allen davon betroffenen Staaten auslösen und zum Sturz mehrerer Regierungen führen wird.
    Wenn man den aus den früheren Jahrhunderten bekannten jüdischen Ritualmord (Schächten der betroffenen Person, zerstückeln und verspeisen der Gehirnmasse nebst trinken des Blutes) zugrunde legt, werden nicht nur Staatskrisen ausgelöst, sondern es brechen auch Teile der öffentlichen Verwaltung zusammen.
    Nach dieser Bereinigung wird die Welt eine andere und die Verursacher der Kriege und Völkermorde der letzten zweihundert Jahre ihrer gerechten Strafe zugeführt worden sein

    Antworten
  13. 15

    koppi

    Atlanta Flughafen – Stromausfall für mehrere Stunden 😉
    Brand in unterirdischen Gebäudeteilen..

    gestern schöne Ansprache in Österreich vom Kurz & Strache

    Donalds Ansprache war auch recht ermutigend (zw den Zeilen)

    scheint was zu passieren

    Antworten
    1. 15.1

      N8Waechter

      koppi, Ihr Kommentar wurde soeben von mir korrigiert. Bitte künftig auf ordentliche Rechtschreibung achten, vor allen Dingen Groß- und Kleinschreibung. Danke.

  14. 16

    Siegfried von Xanten

    Ob Florence Nightingale einen Rasenmäher hatte, weiß ich nicht.

    Sie wurde 1858 erstes weibliches Mitglied der Royal SS. Die Royal Statistic Society ist eine professionelle Körperschaft für Statistiker. In Großbritannien. Einmal im Jahr wird die Gay-Medaille verliehen. Ob an den besten homophoben Statistiker, weiß ich auch nicht.

    Jetzt befasste sich die Gesellschaft mit den Opferzahlen durch Terror in den USA. Das Ergebnis ist eindeutig. Es sterben viel mehr Amerikaner durch Rasenmäher als durch islamistischen Terror. Ob es zukünftig ein Einreiseverbot für Rasenmäher gibt, bleibt abzuwarten.

    USA: Mehr Opfer durch Rasenmäher als durch Terror

    Antworten
    1. 16.1

      Till

      Ich hatte immer die leise Ahnung, daß die Rasemäher mit den tiefen Staaten unter einer Rasendecke stecken! Meiner wird ab jetzt nur noch auf den Rasen gelassen wenn wir zu dritt sind. Danke Siegfried. Jetzt ist es endlich raus!

    2. 16.2

      miharo

      Ein echter Geheimtip zum sicheren Umgang mit Rasenmähern ist: Immer eine Armlänge Abstand halten!

  15. 17

    Kurzer

    „… Wie schwer war es doch noch vor einhundert Jahren, der Masse zu erklären, was sie zu glauben und zu denken hat. So mußten in den USA, deren aktiver Eintritt in den Ersten Weltkrieg längst beschlossen war, damals sogenannte Four Minute Men durch das Land reisen und den Leuten immer wieder “die Deutschen als bösartige Monster darstellte(n)”.

    Heute, in Zeiten der multimedialen Massenverarschung in Echtzeit, geht dies alles viel einfacher. Wer erinnert sich nicht an die Bilder vom 11.09.2001, als in Endlosschleife gezeigt wurde, wie zwei Flugzeuge in die Twin-Towers rasten. Kurz darauf kam die frohe Botschaft: Osama war`s. Er und seine vierzig Räuber hatten unter Zuhilfenahme von ein paar Teppichmessern das geschafft, was nach Äußerung eines russischen Militärfachmannes der Sowjetunion nicht auf dem Höhepunkt ihrer Macht gelungen wäre: Die komplette US-Luftverteidigung auszuschalten und so eine Aktion, inklusive des Anschlages auf das Pentagon, durchzuziehen …“

    Multimediale Massenverarschung in Echtzeit …

    Accon und Beverina
    Der Kurze

    Antworten
  16. 18

    Frigga

    Gehoert hier eigentlich nicht hin, ist aber interessant : Neues brit. Kriegsschiff leckt.

    Antworten
  17. 19

    Marco

    Heil Euch, Kameraden,

    bitte seid mir nicht böse, ich will auf keinen Fall die gute Stimmung vermiesen. Trotzdem sollten wir uns nochmal an den letzten November/Dezember erinnern, als Trump gewählt wurde und gleichzeitig das Pizzagate öffnete. Wir waren alle sehr berauscht und dachten das wars, jetzt zerlegen sie sich gegenseitig und in paar Wochen kommt alles an die große Öffentlichkeit, bis März/ April schlief dann alles wieder ein und es war klar, Trump gehört nicht zu den Guten.
    Ich habs mehrfach gesagt, erst wenn die Ersten in Ketten abgeführt werden, gibts wohl Grund zur Freude aber bis jetzt…..?
    Wir sind nun in der dunklen, besinnlichsten Jahreszeit, viele Gelegenheiten sich selbst zu beobachten und das Zwiegespräch mit dem Göttlichen zu suchen. Vielleicht ist das der Grund für die erhöhten Aktivitäten und Verheißungen der Dunklen im Moment…..Ablenkung.

    Das der Druck von unseren Kameraden auf die Dunklen steigt, glaube ich auch. Das die Dunklen in Lager gespalten sind und sich nun gegenseitig zerlegen, glaube ich erst wenn die ersten wirklich großen Fische abgeurteilt werden. Eine Hillary Clinton läuft immer noch frei herum, dabei soll sie schon gefühlte 2 Jahre in den Knast.

    Ich glaube das es mehr um uns geht, als um die Inszenierungen im Außen.

    Heil und Segen
    Marco

    Antworten
    1. 19.1

      Icke...

      richtig! Danke

    2. 19.2

      Triton

      Warum haut man denn nicht die letzten Nägel in den Sarg und befasst sich stattdessen mit Inszenierungen ?
      Dito beim Thema Ufos, warum gibt es das denn wenn das alles nur Unsinn ist ?

      Anfang des Jahres hatte viele noch geglaubt den DT absägen zu können.
      Das hat jedenfalls nicht funktioniert.

      Seit DT ist sehr viel passiert und ich sehe es als einen Anfang.
      Man weiß ja auch nicht, wer hinter DT steht.

    3. N8Waechter

      Nun, Triton, der Anschein ist, dass das Militär zu weiten Teilen hinter ihm steht, insbesondere die Marine (welche bekanntlich über alle maßgeblichen Waffengattungen verfügt). Dazu kommen einige Leute in den Dreibuchstabenagenturen, welche sich gegen den Tiefen Staat stellen. Trump ist für meinen Geschmack der Abwickler der US Corp. und sein Auftrag wird gewiss von unseren Kameraden unterstützt, denn die Abwicklung in D.C., CoL und beim Heiligen Stuhl löst das umfassende und dichte Geflecht der Ausbeuter und Sklavenhalter letztlich auf.

    4. 19.3

      Icke...

      @Triton, was hat denn DT geschafft bisher?

      Das was ich sehe ist, dass er versucht hat einen Krieg gegen Nord Korea zu stiften, er schwört auch auf Israel ein. Er zieht sich nicht zurück aus Syrien. Saudi Arabien wird aufgerüstet. Wohin das führen soll ist damit klar. Zwischenzeitlich sorgt er für die Verlegung der Botschaft nach Jerusalem, was nur eine Marschrichtung aufzeigt!

      Er verhaftet nicht den Sumpf der Menschenschlepper, Pädophilen und Massenmörder. Er hält die Menschen nur hin. Attentate werden inszeniert und medial ausgeschlachtet wie beim Las Vegas Attentat. Alle die gegen die Politik der VS sind werden genauso drangsaliert wie bei den Vorgängern. Er hatte bereits vor Wochen eine Ansage gemacht und nichts ist passiert. Alles nur hohles Geschwafel.

      Was zwischen Putin und Russland abläuft bleibt Verschlusssache, auch die wirklich heiklen Dokumente im Fall Kennedy bleiben unbekannt für uns. Militär wird weiter ohne Grenzen verschifft, das Militär feiert indessen Erfolge die gar nichts mit Ihnen zu tun haben.

      Für mich zeigt das nur eines, nämlich das die andere Minusseelen-Fraktion genauso wenig auf den Kreis bekommt. Das energetische (satanische) Spiel mit den entsprechenden Mustern ist immer noch das Selbe.

      Grüße

    5. 19.4

      Freidenker

      Danke Marco d. K. 😉 . Dein Einwand ist berechtigt. Wer kann da noch durchblicken. Wir klammern uns an jeden Strohhalm. Hoffnung machen und dann wieder enttäuscht werden. Das geht jetzt schon viele Jahre so. Es hat alles so unendlich viel Kraft gekostet.

      Dennoch. Die Fragen .. und die Antworten lassen uns ein wenig mehr durchblicken. Mit Trump geht es jetzt schon seit einem Jahr so. Wir haben alle gehofft, dass es jetzt bald soweit ist. Enttäuschungen. Zusammenbrüche und dergleichen mehr sind leider bisher fast die einzigen sichtbaren Resultate ..

      Ausser ein paar ‚Selbstmorde‘, Verhaftungen von kleinen Fischen .. ist so gut wie nichts passiert, was wir sehen könnten. Es gibt ein paar Hoffnungsschimmer .. Es hat bislang keinen Krieg gegeben in der Ukraine, in Syrien ist die ganz große Katastrophe ausgeblieben. Trumps Verhalten, seine Äusserungen bezgl. Nord-Korea, Iran .. usw. sind auch sehr merkwürdig. Auch bezüglich der Kolonie ‚Germany‘ gibt es irgendwie nur wenig Bewegung. Wir wissen doch, wem die ‚Kanzlerakte‘ zugeschickt wird. Wer hier Dienstherr ist.

      Ich gehe aber mal davon aus, dass Trump mächtige Feinde hat. In der eigenen Partei. In der eigenen Regierung. In den unterschiedlichen Armeen. Geheimdiensten. Wir können da kaum durchblicken. Es wurden ja mittlerweile schon ettliche Leute ausgetauscht. Ich denke mal .. es läuft wirklich nach Plan.

      Vergessen wir auch nicht, auch in uns und mit uns geschieht ein gewisser Reifeprozess. Wir sind weiter als vor einem Jahr. Ich weiß nicht, ob nun der richtige Zeitpunkt der Offenlegung ist. In welchem Teil des Schachspiels wir uns gerade befinden.

      Wir werden sehen ..

    6. 19.5

      Eidgenosse

      Das seh ich 100 pro auch so. Trump IST System. Eppstein ist doch ein „terrific guy“. Was erwartet ihr euch von Trump genau?

      Was hat sich denn dank Trump zum Guten geändert?

      Ich bin jetzt aber lieber still bevor ich einen Komplettban riskiere.

    7. N8Waechter

      😉

    8. 19.6

      Triton

      „Triton, was hat denn DT geschafft bisher?“

      Das kann ich nicht beurteilen.
      Ich sehe nur, daß seit seinem Amtsantritt sehr viel passiert.
      Also müssen jetzt Dinge in Kraft getreten sein, die vorher blockiert waren.

      Klar geht es -um uns-, aber eben automatisch auch um die, die es -mit uns- nicht gut meinen.
      Wenn wir die Auffassung hegen, daß die Dunkelkräfte nach wie vor schalten und walten können wie sie wollen, dann entspricht das nicht meiner Wahrnehmung und sicher auch nicht der Realität.

      Worüber schreiben wir dann noch jeden Tag ?

      Das diese Leute bis zum Letzen gehen werden, ihr eingesessenes Sofa zu erhalten, dürfte klar sein.
      Und, es wird keinen TagX geben, an dem es nur noch rosa Wölkchen gibt, es ist ein langer Prozess und ich denke, daß DT in diesem Sinne in Erscheinung getreten ist, auch wenn es vielleicht an manchen Stellen fraglich erscheint.

      Ich weiß nicht, ob Menschen mit dem Erscheinungsbild einer Merkel wirklich erfolgreich sind.
      Und dieser Grund heisst für mich eher Donald als Wladimir.

  18. 20

    Icke...

    @miharo, danke für die Links. Ich sage mal, dass man gewisse Themen auch hier einspielen kann, über nichts anderes schreibe ich ja im Grunde schon über eine gewisse Zeit.

    Du hast Recht, auch über fehlgeleitete sexuelle Energie wird entsprechend gesteuert. Es gibt vieles was in die Thematik mit einfließt.

    Alles gipfelt in einer Entartung, was so viel heißen soll, dass es nicht mehr der Gattung Mensch entspricht, also der energetischen Grundausrichtung. Der Mensch wird dazu gedrängt bzw. manipuliert sich gewissen Energien hinzuwenden, es ist eine Verlockung. (luziferisch/ satanisch)

    Und da sind wir dann auch bei den „normalen“ weltlichen Themen die hier auf dieser Seite mit einspielen. Manipulierte Geschichte in einer Art die uns im Grunde nicht mehr unsere Kultur ausleben lässt, eine Pharmazie die nicht mehr der Heilung dient, sondern dem dauerhaften Krankhalten, um entsprechend die Menschen an das Angebot zu binden. Wir werden dahingehend manipuliert, dass wir gegeneinander Hass ausleben was am Ende in Kriege endet. uvm.

    Vieles sind nicht wirklich wir, sondern es ist gesteuert von Machtstrukturen. Wer kommt in diese Machtstrukturen? Nur Jene, die ein gewisses psychisches Profil aufweisen, also eine Auslese der Minusseelen. All das wurde über die letzten Jahre herausgefunden oder genauer, es wurde millionenfach dokumentiert, dank des Internets!

    Das was hier auf dieser Seite durch den N8Wächter und vielen Kommentatoren „gesehen“ wird ist, dass es eben nicht mehr nur nach deren Plan läuft, sondern das da auch noch eine andere irdische Kraft existiert, die das genauso weiß und uns helfen wird, wenn der Zeitpunkt dafür da ist.

    Ich gehe nur noch ungern auf gewisse Seiten die sich nur mit geistigen Prinzipien beschäftigen, weil mir da meist der Abgleich mit der physischen Ebene fehlt. Ich war jahrelang auf solchen unterwegs und habe mich auch mit solchen Menschen getroffen gehabt und viele befinden sich auf dem Holzweg bzw. lassen sich mit einer feingestrickten MindControl Geschichte in die Irre führen, das bezieht sich jedoch nicht auf deine Links, kenne sie nicht.

    So, soll erst mal reichen. Grüße

    Antworten
  19. 21

    Andreas

    Momentan sieht es so aus, als ob der Sumpf tatsächlich trocken gelegt würde.

    Für mich ist ganz wichtig, auf welche Art das geschieht und wie danach mit den Tätern umgegangen wird. Wird dann letztendlich auch nur wieder negative Energie erzeugt und nährt so die Dunkelmächte?

    An ihren Taten sollt Ihr sie messen, nicht an Ihren Worten.

    Wir sind auch ganz klar gewarnt, nicht einem so genannten falschen Messias zu folgen.

    Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wir werden sehen.

    Was meint Ihr?

    Zum Thema Marine:

    Grundsätzlich beherrscht die Marine die Weltmeere.

    Tatsächlich werden die Meere aber durch einen andere, verborgene Macht beherrscht.

    Die Marine kommt also an dieser Macht nicht vorbei.

    Trump setzt auf die Marine und scheint ihr zu vertrauen.

    Vor der Türe der Queen steht auch die Marine.

    Kann es sein, dass sich die Marine insgeheim mit der verborgenen Macht verbündet hat und von dort Rückendeckung bekommt?

    Was sagt Ihr dazu?

    Viele Grüße und Gott mit uns

    Antworten
  20. 22

    Kuschi2000

    Die amerikanische CIA informierte rechtzeitig den russischen FSB
    und warnte vor einem Sprengstoffanschlag.

    Der Pressedienst des Kremls gab eine Erklärung über den Aufruf Putins an Trump heraus :
    „Der russische Präsident dankte seinem US-Kollegen für Informationen der US-amerikanischen Central Intelligence Agency (CIA), die dabei halfen, eine Gruppe von Terroristen aufzuspüren und zu verhaften, die Explosionen in der Petersburger Kasaner Kathedrale und anderen überfüllten Orten in dieser Stadt geplant hatten. „sagte der Pressedienst.

    „Wenn die russischen Sicherheitsdienste Informationen über mögliche terroristische Bedrohungen für die Vereinigten Staaten und ihre Bürger haben, werden sie dies schnell und bedingungslos mit den US-amerikanischen Kollegen über Partnerkanäle teilen „, betonte der Pressedienst.

    Russia Foils Major Terror Attack With Help From the CIA – Trump Says U.S. „Glad to Help“

    Antworten
  21. 23

    Carin

    Triton 19.2

    Den Sargdeckel jetzt zu zu machen würde bedeuten, daß Leute wie wir und all diejenigen, die vielleicht doch langsam mißtrauisch werden oder immer noch ahnungslos sind, mit eingesargt werden.
    Dieses herrschende System durchdringt alles und läßt niemanden aus. Es ist vollständig im Außen und beherrscht bei viel zu Vielen ihr Inneres. Da wir nicht die Möglichkeiten haben das Außen zu ändern, muß uns die Möglichkeit gegeben werden eine Veränderung im Inneren angehen zu können. Jeder, der erkennt, welches Spiel mit ihm gespielt wird und wohin das schließlich führen wird, kann und wird sich zum richtigen Zeitpunkt entscheiden. Für gut oder böse. Für ein richtiges Leben oder bloße Existenz.
    Das Theater auf der Weltbühne dient dazu und das Drehbuch schreiben nicht die Schausspieler.

    Ein kleiner Link zum Durchhalten: Der „Unsinn“ kommt jetzt schon in der Tagessschau. Ab Min.10.56.

    Wenn noch etwas übrig sein soll, nachdem das Systemkonstrukt abgebrochen wurde und wir nicht wieder in der Steinzeit anfangen wollen, müssen wir wissen, wonach wir uns richten müssen. Die Artikel, Kommentare und Links auf dieser und der Seite vom Kurzen helfen meiner Meinung nach dazu, daß sich jeder klar werden kann, wozu echte Gemeinschaft fähig ist.

    Euch allen das Beste

    Antworten
    1. 23.1

      Triton

      „Den Sargdeckel jetzt zu zu machen würde bedeuten, daß Leute wie wir und all diejenigen, die vielleicht doch langsam mißtrauisch werden oder immer noch ahnungslos sind, mit eingesargt werden.“

      Und da dies eben nicht der Fall ist und auch nicht sein wird, muß es also Kräfte geben die uns beistehen. Mag sein, daß DT das nicht direkt ist, mindestens ist er Indikator.
      Es wird schon seinen Grund haben, warum alle Gift und Galle spucken wegen DT.

      Man muß auch nicht hinter jedem Busch eine Verschwörung vermuten.
      Das hilft uns auch nicht weiter.
      Hoffnung ist also durchaus angesagt, nebenbei ganz hilfreich und keineswegs irreführend.

    2. N8Waechter

      »Es wird schon seinen Grund haben, warum alle Gift und Galle spucken …«

      Danke Triton, das reicht im Grunde als Zusammenfassung in Sachen DT. Ich sehe das genauso, es wird schon einen Grund geben, denn der Donald ist für die Etablierten nachweislich ein Unfall gewesen. Da ist ein neuer, unerwünschter Plan in Aktion getreten …

    1. 24.1

      N8Waechter

      Schrecki, mit dem “Hass“ ist das so eine Sache … siehe Sajaha …

      Ich lache darüber, denn es ist lächerlich. 😉

  22. 25

    Mottje

    Leute, jetzt kann es nicht mehr lange dauern, web.de bereitet auf die Alien-Invasion vor: Geheimes Pentagon-Programm: Zeigt dieses Video ein Ufo?

    Das wurde heute veröffentlicht … und wenn das vom Pentagon stammt, dann muss ja schliesslich was dran sein, oder ? 😉

    Antworten
    1. 25.1

      N8Waechter

      Ja Mottje, das geistert sein wenigen Tagen schon durch die englischsprachigen Medien. Thema “Alien-Agenda“ … bald bleibt ihnen nichts anderes mehr, als diese größte Illusion aller Zeiten anzustoßen. Der Hintergrund sollte allen aufmerksamen Lesern hier klar sein. Ich freu mich! 🙂

    2. 25.2

      sherina

      Wie sagte Carol Rosin noch:Die letzte Karte wegen der Waffenstationierung im All: die außerirdische Bedrohung.

      Es ist wahrlich für die Aufgeweckten oder Aufgewachten ein wirklicher Grund zur Freude 🙂

    3. N8Waechter

      »Die letzte Karte ist die “außerirdische Bedrohung“.«

      Alien-Agenda. Danke sherina.

    4. 25.3

      miharo

      Simon Parkes hat schon irgendwann im Sommer bei Wolf Spirit Radio gesagt, daß die britische Mainstream-Presse plötzlich voll ist mit UFO & Alien-Themen und ernsthaft darüber berichtet wird.
      Das wird lustig, wenn bei der Premiere Video-Artefakte auftreten.
      Spätestens bei der Wiederholung halten sich dann alle die Bäuche vor Lachen.

  23. 26

    Josef57

    Es ist höchste Zeit, das die Fluggeräte ordentliche Hochzeitszeichen erhalten, damit das Märchen von den Alien verschwindet und sie sollen auch gefälligst langsammer fliegen, damit sie auch erkannt werden. 😉

    Antworten
  24. 27

    Eidgenosse

    Ich glaube nicht an eine gefakte Alien Invasion. Weder haben diese minderbemittelten Satansanbeter die Technik hierzu, noch sind sie im Besitze der benötigten Energie, um global UFOS am Himmer erscheinen zu lassen. Selbst Holographie in dem Ausmasse bringen diese mongoloiden Kaukasier und genetisch degenerierten Hebräer, nie zustande.

    Wenn wir dereinst eine Alien Invasion erleben werden, dann handelt es sich höchstwahrscheinlich um die Alien SS Division. Passt ja. Die Welt vereint gegen die „böse“ SS Alien Division. Wir kennen ihn ja alle, den Independence Day 🙂

    Sie sollen nicht vergessen bei mir Halt einzulegen. Noch ist nicht aller Tage abend.

    Antworten
    1. 27.1

      N8Waechter

      Eidgenosse, es ist keineswegs auszuschließen, dass “die“ im Jahr 2017 die energietechnischen Möglichkeiten haben. Nur gut, dass eine M8 gibt, welche viiieel weiter voraus ist. 😉

    2. 27.2

      Eidgenosse

      Hallo N8Wächter,

      Du hast schon recht, die Hologrammtechnologie ist schon sehr weit. Sicher können sie auch mittels Directed Energy Weapons, HAARP usw. einen Angriff vortäuschen.

      Die Hebräer und Kaukasier habens aber bestimmt nicht erfunden 😉

      Die Hoffnung in mir hofft aber dennoch auf die 3. Macht.

      Darf ich dich fragen was du mit „M8“ meinst? Ich bin da unwissend leider.

      lg

    3. 27.3

      swissmanblog

      Eidgenosse

      Erlaube mir, die Frage zu beantworten. Und M8 versteht man ‚Macht‘. Als 3M8 wird kurzgefasst die ‚Dritte Macht‘ bezeichnet bzw. verstanden.

    4. 27.4

      Sebun

      Sprich doch M8 mal zusammen aus, so wie N8wächter. Er meint das Gleiche wie du… 😉

  25. 28

    Koppi

    Zu Donald und das er dazu gehört und nichts passiert.das sehe ich anders. Er kann nicht alles von jetzt auf gleich umkrempeln.
    Das ist nen längerer Prozess und er hat auf jedenfall starken Rückhalt aus m Hintergrund und er muss halt auch paar winkelzüge machen,die Gegner spielen das Spiel schon sehr lange !

    Momentan geht richtig die Post ab ! Man muss nur zwischen den Zeilen lesen können.

    Habe heute Nacht bißchen Euro-News geguckt.
    Ein paar Häppchen:

    1.
    Merkel zu Anschlag Weihnachtsmarkt.
    „DIE 12 WURDEN BRUTAL ERMORDET“
    [Welche 12 ? Die Jungs aus Nürnberg..?]

    2.
    Steuerreform USA Trump
    Im Beitrag wird u.a. ein Container Schiff im Hafen gezeigt, es heisst COL

    3.
    IS-Mensch in Rom verhaftet…

    Sehr viel wird verdeckt über die Massenmedien kommuniziert. Man muss nur wissen worauf zu achten ist

    Antworten
    1. 28.1

      Eidgenosse

      @swissmanblog : Danke!

      #koppi:

      Trump hat doch selber die Chabad Lubavitch Sekte mitten in seinen Reihen, es ist komplett absurd von diesen Typen irgend etwas positives erwarten zu wollen. Zudem sind Clinton und Trump auch noch verwandt.

      Es ist wie die AFD Zionistenpartei. Von der kann doch keine Veränderung kommen.

      Oft kommen mir die Menschen vor wie kleine Kinder, die selbst nach dem 10. Male die heisse Platte anfassen und sich fest sagen : Dieses mal ist sie nicht heiss…

      Eine Veränderung kann nur durch die 3.M8 ™ 🙂 kommen oder von uns selbst. Wir sind auch nicht die 99%, sondern die 1%. Viele meinen nur wach zu sein, rennen dann aber doch wieder den Systemparteien hinterher. Trump hat mehr Schuldgeld-Goldman-Sachs Jungs in seinen Reihen als wir je solche Typen in unserem Leben kennenlernen werden. Change?

      Wir sind die Elite, denn wir werden massiv unterdrückt, wie auch Jesus und Hitler massiv unterdrückt wurden. Bloss weil wir uns daran gewöhnt haben heisst es nicht, dass es nicht geschieht.

      Ich sehe die einzige Lösung mittlerweile nur noch mehr im Erscheinen der 3. Macht. In der alten VRIL Gesellschaft liegt all meine Hoffnung.

      Sollte dies nicht geschehen, werden wir in 20 Jahren die brutalste Tyrannei erleben, die die Erde je gesehen hat. Ich will keinem Angst machen. Aber so sieht die Realität nunmal aus.

      Was kann jeder einzelne für sich tun?

      Wir alle sind Teil des grossen Ganzen. Solche blogs wie der N8Wächter sie anbietetet könnten auch von anderen erstellt werden. Aber auch Meditation, Gedankenkraft haben ihre Kraft behalten und sind wohl die Kraft, die diese Monster am meisten fürchten. Dort können wir ansetzen. Kurzum : Wir können beten und positive Gedanken hegen, sollten uns aber bewusst sein, dass zurzeit nicht wir am Drücker sind.

    2. 28.2

      koppi

      @Eidgenosse

      lies meinen Post nochmal.

      an den Taten sollt ihr sie erkennen.

      Wie gesagt der Gegner ist schon sehr lange am Drücker, spielt das Spiel schon sehr lange
      und hat in vielen wichtigen Schlüsselpositionen seine Leute
      (im Finanzsystem,Massenmedien,Bildung/Geschichte/Denkvorgaben)

      Bsp: Angenommen ich behaupte/denke den hohlen Klaus gab es nie.

      Dann kann ich das ja gerne vor einem millionen Publikum im TV aussprechen,
      ob das mir oder der Wahrheit hilft…
      ich müsste wohl ein bischen subtiler & langfristiger an die Geschichte ran gehen..

    3. N8Waechter

      Oh, nur der Sicherheit halber: Den hohlen Klaus besprecht Ihr hier jetzt aber bitte nicht. Danke schön.

  26. 29

    Siegrun

    Lieber Eidgenosse,

    die wichtigste Kraft ist in uns selbst. Das Vertrauen in unsere Urkraft, unsere Göttlichkeit, unser Vermögen über uns zu entscheiden. Unser Wille ist die wichtigste Voraussetzung für Veränderungen vor allem an uns selbst. Die Hoffnung auf die 3. Macht ist erstmal schön und beruhigt, aber lähmt, weil die eigenen Entscheidungen, die so wichtig sind, bei nur Hoffnung auf der Strecke bleiben. So wie du schreibst, sind wir alle Teil des Großen Ganzen. Das Wichtige, das ich sehe ist, sich der eigenen Kraft bewußt zu sein und sie in die Welt zu tragen, mit allen Gefühlen, die man ermöglichen kann. Die Minusseelen haben keine Gefühle und können nur so in Schwierigkeiten kommen.

    SH

    Antworten

Kommentar verfassen