Artikel zu vergleichbaren Themen

111 Kommentare

    1. 1.1

      Veronika

      Bilder sagen mehr als Worte 🙂 Ich geh mit meiner Laterne! Allen ein wundervolles 2018

    2. 1.2

      freiefamiliedresden

      Wächter der:
      Systembaustelle 2018

      Achtung Vorfahrt gewähren!

      Jetzt geht es richtig los, es wird durchgestartet.

    3. N8Waechter

      🙂

  1. 2

    defiant2369

    Hallo und vielen herzlichen Dank für Ihre immer wieder erhellenden Beiträge.

    Ich wünschen Ihnen lieber N8wächter einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute.
    Werden sehen, was die große Theaterbühne uns 2018 so bescheren wird.

    Antworten
    1. 2.1

      Larry

      @ defiant2369

      Nichts für ungut, aber Aufgewachte sollten sich keinen „guten Rutsch“ wünschen. Diese Grußformel hat nämlich rein gar nichts mit rutschen zu tun. Vielmehr ist es eine Anlehnung an das jiddische „Rosch ha-Schana“ („Haupt des Jahres“, „Anfang des Jahres“).

      Als Deutscher wünsche ich dann doch lieber allen einen besinnlichen und erfolgreichen Übergang ins neue Jahr.

    2. 2.2

      Kruxdie

      @Larry
      Deshalb sage ich inzwischen „einen guten Sprung“ und verzichte gerne auf „einen guten Rutsch“, was ich früher als unwissendes Schlafschaf leider noch nicht wußte.

    3. 2.3

      Der Wolf

      Ein guter Sprung gefällt mir. Man darf seinen Kumpels auch sagen: Kommt gut rein! Das meinen die Leute ja auch eigentlich, wenn sie sich einen guten Rutsch wünschen. Das mit dem Reinrutschen erinnert mich allerdings an eine Art Geburtsvorgang, und das ist als Bild ja an sich nicht unbedingt schlecht.

    4. 2.4

      defiant2369

      @Larry

      a) war mir das nicht bekannt (kann und will auch nicht mehr alles wissen, weil kann ich mir eh nicht alles merken 🙂 )
      b) sage ich das seit ich denken kann
      und c) trotzdem alles Gute für das neue Jahr.

    5. N8Waechter

      »sage ich das seit ich denken kann«

      “Mein Reden seit ’45“? 😉

    6. 2.5

      defiant2369

      Ich sach mal so, ab einer gewissen Menge an Alkohol ist rutschen vermutlich leichter als springen. 🙂 Wahrscheinlich noch eher krabbeln.

      @N8wächter: Mit 45+x Jahre liegst du richtig. Aber nicht der Jahrgang. 😉

  2. 3

    DerThom

    Das wünsche Ich dir auch. Und vielen Dank für deinen ganzen Einsatz, Licht ins Dunkel zu bringen. Bleib wie Du bist! Auf ein neues, erfolgreiches und vor allem wahrheitsgemäßes Zeitalter !

    Antworten
  3. 4

    Fibsie

    Nochmal zum Blue Beam Project. Eon hat auf Twitter angekündigt heute zu Silvester ein Experiment zu starten. Auf dem Video ist sogar ein UFO.

    Antworten
  4. 5

    Claus

    Nicht der Nachtwächter sollte sich bei uns bedanken, sondern wir uns bei ihm!

    In diesem Sinne allen einen guten Start ins neue Jahr.

    Kurze Anmerkung:
    Insbesondere dem Nachtwächter dürfte ein arbeitsreiches Jahr 2018 ins Haus stehen.
    Erreichen die Kommentare doch inzw. ein Ausmaß von teils mehr als 200 Einträgen 😉

    Antworten
    1. 5.1

      LKr2

      „Nicht der Nachtwächter sollte sich bei uns bedanken, sondern wir uns bei ihm!“

      Stimmt!

      Bild

    2. 5.2

      Kruxdie

      Nun, ich gehe davon aus, daß unser Nachtwächter uns deshalb dankbar ist, weil wir seine Informationen verteilen. Unser gemeinsames Interesse ist Aufklärung und Informationsverteilung. Da ziehen wir am selben Strang.
      Da der Nachtwächter die Informationen in guten Artikeln aufarbeitet, gebührt ihm meiner Meinung nach natürlich mehr Dank als umgekehrt.

  5. 6

    Lumen accendere

    Ein schönes Gemeinschaftsprojekt zur Aufklärung ist das hier geworden 🙂 Diese Seite ist mit ihrem Austausch echt zu einem Fundament für kommendes geworden, das is alles so viel größer 😉 Ich meinerseits bin gerne bei der Nachtwache dabei, zum Wohle der Menschheit haha 😀 eben wie ihr :).. Obwohl ich nicht zwingend von den Toten auferstehen muss , aber wer weiß, vielleicht waren wir im Herzen alle tot, tot durch die Illusion der Welt , lebendige tote, Zombies. Aber was solls, von den „Toten“ auferstanden sind wir eh alle mal ;P. Ach ich schweife ab…
    Will nur sagen, wir schaffen das wieder. Sonst wären wir auch nicht hier. 🙂

    Einen schönen Rutsch in eine qualitativere Zeit wünsche ich euch allen 🙂

    Liebe Grüße , und danke für den ganzen regen Austausch.

    Euer Lumen

    Antworten
  6. 7

    Handwerker

    Werter Nachtwächter ,

    alles Gute und viel Gesundheit

    schließe mich hier voll an,
    für 2018 ,daß wir die Superbeiträge von Ihnen
    weiterhin in FRIEDEN genießen können.

    Der Handwerker

    Antworten
  7. 8

    kph

    Hallo N8waechter und Kommentatoren,

    auch ich möchte meinen Dank für die viele Arbeit an alle richten. Es werden auf jeden Fall interessante, vielleicht nicht immer leichte Zeiten in 2018 werden.
    Dank noch einmal an WE von HG und Peter Denk von Hinter den Kulissen welche mich an die „gedeckte Tafel“ geführt haben. Das „Essen“ hat mir aber erst der N8waechter beigebracht. Bin im Augenblick noch bei der „Vorspeise“ und sehr gespannt auf die nächsten „Gänge“.

    Ich wünsche allen ein gutes und positives neues Jahr 2018
    kph

    Antworten
  8. 9

    Junger Adler

    Heil und Segen allen Kameraden im Inland und Ausland.

    Und besonders Dir N8chtwächter wünsche ich die Energie, weiterzumachen wie bisher.

    Sei denen die noch unwissend sind aber suchen ein Licht.

    Antworten
  9. 10

    Peter Eisold

    Ich wünsche dem N8chtwächter alles erdenkliche Gute für 2018 und auch seiner ganzen Familie.
    Mit freundlichem Gruß,
    Peter

    Antworten
  10. 11

    wahrheitssucher

    So, mein großer Knall ist dieses Jahr besonders entzückend,
    wie mir von den freundlichen „Beamten“ mehrfach bestätigt
    worden ist, ich liebe diese kleinen teuflischen Dinger,
    das juckt ständig in den Fingern, es ist, als ob ich besessen wäre.

    Spaß beiseite, liebe bewusste und beseelte Mitstreiter,
    die für die Wahrheit in Gottes Rüstung kämpfen,
    wir mögen uns und halten nötigen Abstand zur geistigen Linie,
    damit sich jeder so entwickeln kann, wie er es an Erfahrungen benötigt
    und in sich ruhen kann.

    Minusseelen am Besten aus dem Weg gehen, wegen dem Energieraub.
    Wir bedanken uns alle mal bei unseren Schutzengeln, das ist derjenige,
    der meist traurig Tag um Tag, Sekunde um Sekunde, neben uns wacht,
    meist unbemerkt seinen Dienst verrichtet, ohne zu kündigen.

    Wir denken weiterhin positiv in den Kosmos, es wird jeden Tag stärker
    und bleiben mit der ewigen Urquelle verbunden,
    wie immer, mit der gereinigten Zirbeldrüse, dem Gottessender und Empfänger,
    denn das ist es, was man versucht, uns als lebende Roboter,
    von einem eigenen Bewusstsein, einem eigenen Willen und Geist
    abzuschneiden.

    Dann mal allen einen guten Rutsch und aufpassen, dass
    die Leber nicht die Kündigung einreicht, so morgen
    ist Probeliegen im Sarkophag angesagt. : -))

    Danke an euch, danke an Allvater, danke danke danke
    und jetzt gehts mal langsam auf Schleichfahrt…

    g

    Antworten
  11. 12

    Manuel Wagner

    Wenn es in der geistig dunkelsten Nacht einen guten Wächter gibt, der mit seinem Licht den Weg in einen neuen Morgen führt, dann ist die Stunde nicht mehr fern, an dem die Wahrheit über die Finsternis aus Lügen siegt. Und nur die Macht der Wahrheit – macht uns zu freien Menschen, einem Volk von Aufgewachten. Ein gutes neues Jahr, Dir, N8chtwächter und allen auf dieser Seite schreibenden Wahrheitssuchern.

    Manuel

    Antworten
    1. 12.1

      Der Wolf

      Lieber Manuel,
      schließe mich von ganzem Herzen Deinen Worten an unseren Nachtwächter an!
      Dank, Grüße und Segenswünsche auch an alle anderen, die hier tatkräftig mitwirken.

  12. 13
  13. 14

    Andreas

    Lieber Nachtwächter,

    nochmal ganz besonderen Dank für Deinen riesigen Einsatz!!!

    Allen ein segensreiches neues Jahr.

    Mögen unsere guten Wünsche in Erfüllung gehen und möge Gott mit uns und den tapferen Streitern für die gerechte Sache sein.

    (Feuerwerk konnte mich bisher nicht begeistern, aber dieses Jahr gibt es ein paar Raketen als Gruß an unsere „Aliens“.)

    Antworten
    1. 14.1

      Eidgenosse

      Hehe Wie bei mir. Dieses Jahr konnte ich mir Feuerwerk nicht verkneifen. Lange ists her, letztes mal war wohl in der Kindheit.

      Noch nie gab es so einen trifftigen Grund, das nächste Jahr zu feiern.

  14. 15

    Gastleser

    Hallo Nachtwächter

    erst einmal Dank an den Nachtwächter und alle Kommentarschreiber für ihre vielen guten Beiträge, und guten Rutsch ins neue Jahr.

    Zum Jahresende noch ein Videotipp: „GLOBAL UNDERGROUND NEWS“ im Gespräch mit Oliver Janich über das Phänomen „Q“.

    Kündigt Q Anon für 2018 die Apokalypse an?

    Das ist, neben Janichs Solo-Videos über Q, das einzige deutsche Video über Q das ich kenne.

    Ps.: In diesem Fall Apokalypse bitte als wörtliche Übersetzung verstehen und nicht als Weltuntergangsszenario.

    Antworten
    1. 15.1

      N8Waechter

      Werter Gast, vielen Dank. Ja, der Oliver ist zwar nicht immer ganz, ganz nahe zeitlich dran, aber er scheint tatsächlich der Einzige, oder zumindest einer von ganz wenigen, zu sein, der sich überhaupt im deutschsprachigen Bereich ernsthaft damit auseinandersetzt. Er hat ja immerhin 34.000+ Abonnenten (dazu noch die Nicht-Abonnenten, die sich das Gespräch anschauen) und so erreicht er damit durchaus eine ordentlich Zahl Zuschauer. Gut so! 🙂

    2. 15.2

      albrecht

      In diesem Video ab 26.30 min geht es um die Beziehung zwischen Trump und dem Bischof von Rom – hoch interessant!

  15. 16

    Thorson

    Vielen Dank für die Wünsche, auch Dir und allen Lesern und Mitschreibern wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und überhaupt nur das Beste für 2018!

    Antworten
    1. 16.1

      Thorson

      Möge sich die Wahrheit für die Menschheit immer öfter zeigen und der Wandel zum Besseren schnell vollzogen werden!

  16. 17

    Kruxdie

    Danke für Eure Aufklärungs- und Informationsarbeit. Einen guten Sprung wünsche ich und dann bis nächstes Jahr, welches wohl sehr spannend wird mit vielen Veränderungen!
    Kruxdie

    Antworten
  17. 18

    Hermann

    [Werter Hermann, melde Dich bitte mal über das Kontaktformular bei mir. Danke.]

    Antworten
  18. 19

    KdL

    Lieber Nachtwächter,

    bis jetzt war ich hier nur als passiver, aber dafür sehr regelmäßiger, Mitleser unterwegs.
    Ich möchte mich zum Jahreswechsel bei Dir und den ganzen aktiven Gleichgesinnten ganz herzlich bedanken. Dein Blog ist bei mir tägliche Pflichtlektüre geworden. Deine wertvolle Aufklärungsarbeit, was auf und hinter der Bühne des Weltgeschehens passiert, kann nicht hoch genug gewürdigt werden. Großes Kompliment und vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten!

    Dir, aber auch allen Lesern hier ein gutes, gesundes, erfolgreiches neues Jahr!
    Herzlichst!
    KdL

    Antworten
  19. 20

    Oxymoron

    Auch von mir den herzlichsten Dank an den N8wächter und alle mitwirkenden Denker, welche für die Wahrheit und das Gute stehen. Ich bin absolut begeistert von diesem Forum. Es ist für mich in deutschen Landen einzigartig, da es wahres Wissen, Lebensphilosophie und Spiritualität auf höchstem Niveau verbindet und das auf einer sehr herzlichen und harmonischen Art, ohne den Blick auf das Wesentliche zu verlieren.
    Hier empfinde ich eine tiefe Resonanz und schon diese ist sehr heilsam – ich denke für alle hier, die ähnlich fühlen.

    Gehen wir geistig vereint und zuversichtlich in das neue Jahr 2018 !

    Antworten
  20. 21

    sherina

    Ich wünsche allen ein schönes Sylvester und einen frohen Start in ein herausforderndes Jahr 2018. Ich danke dir Nachtwächter für deine hervorragende Arbeit und allen Kommentatoren und Lesern für den wunderbaren Endspurt auf diesem Blog. Passt gut auf euch auf. Wir werden gebraucht für die natürliche Weltordnung. 🙂

    Antworten
  21. 22

    Triton

    Eben mußte ich mir noch anhören wie schade es doch ist, daß wir keine neue Regierung haben….weil sonst käme ja eine schreckliche Diktatur.
    Nun gut, die Leut sind schon älter…
    Ich wünsche mir von 2018, daß wir die Ernte der letzten Jahre einfahren können.
    Damit endlich das Diskutieren aufhört und alle Welt sehen kann, was die Spinner schon längst sehen.

    Antworten
  22. 23

    marion231163

    Eine Stille Mitleserin wünscht ebenfalls einen guten Sprung Ins Jahr 2018

    Antworten
  23. 24

    BlauerMond

    Wohl an alle miteinander hier.
    Schreitet voran zum kommenden Übergang, starken Herzens, offenen Auges und wachen Geistes.
    Bald das alte Jahr endet, das neue Jahr beginnt, voller Kraft und Tatendrang. Ferne Ufer näher rückend, modrige Schleier sich hebend, der gleißend helle Strahl der Erneuerung den Weg zu neuen Ufern uns weisen wird.

    Antworten
  24. 25

    Eidgenosse

    Meine lieben Mitgefährten,

    Uns allen hier und insbesondere dir lieber n8w, widme ich diese Karte, unter dessen Zeichen ihr steht:

    Der Eremit

    Mögen wir für das Jahr 2018 die Fackel der Wahrheit und des Lichts weiterhin hoch oben halten, bis auch das letzte Wesen auf diesem Planeten davon erfüllt sein möge!

    Vril Ur Kraft

    Ebenso wünsche ich euch und euren Familien Heil und Segen, Gesundheit und Liebe, Stärke und Freiheit.

    Antworten
  25. 26

    Veronika

    Hallo N8chtwächter lieben Dank für Deine Infos und Dein Sein.
    Was zeichnet einen N8chtwächter aus:
    Er warnte die schlafenden Bürger vor Feuern, Feinden und Dieben, genau so!
    Meine Wertschätzung und Wünsche für ein gesegnetes, gesundes, ereignisreiches und wundervolles Neues Jahr 2018

    Antworten
  26. 27

    Gastleser

    OT.

    Habt ihr den Iran im Fokus? Wenn nicht schaut mal hin, da wird wohl gerade versucht eine Farbenrevolution a la Maidan zu starten. Tote gab es angeblich auch schon. Die MSM spucken schon Gift und Galle gegen den Iran.

    Antworten
  27. 28

    Kleiner Eisbär

    Auch ich spreche Dir, werter N8Waechter, und der Gemeinschaft der Kommentatoren meinen Dank aus. Der Blog ist wahrlich ein Leuchtturm in der Finsternis.

    „Es lebt in seinem Volk, auch wenn es geschlagen, verraten und verkauft, zerrissen, gedemütigt und entwürdigt wurde, doch noch ungebrochen – das deutsche Herz!“

    Friedrich Lenz

    Ein gutes Jahr 2018 uns allen!

    Mit über 1800 Abonnenten ins neue Jahr… 😉

    Gruß vom kleinen Eisbären

    Antworten
    1. 28.1

      Der Wolf

      Ein Leuchtturm in der Finsternis! Wahrhaftig! Ebenso wie der BLOG des Kurzen (Die Heimkehr). Gleich zwei Leuchttürme! Wie sollte da noch was schiefgehen? Andererseits: Die Finsternis ist groß genug, daher hoffe ich, daß ein jeder von uns zu einem Leuchtturm in seinem privaten Umfeld wird. Dann können wir gemeinsam den Finsterlingen heimleuchten.

      Mein besonderer Gruß auch den unsichtbaren Kameraden und stillen Wächtern außerhalb, ohne deren tatkräftiges und entschlossenes Handeln wir weit weniger optimistisch in die Zukunft schauen könnten.

      Am Ende steht der Sieg!

    2. N8Waechter

      Aufrichtigen Dank, Wolf. »Mein besonderer Gruß auch den unsichtbaren Kameraden und stillen Wächtern außerhalb …« Da schließe ich mich uneingeschränkt an. “Das letzte Bataillon wird …“ 🙂

  28. 29

    olivenzweig

    Ein dickes Danke-Schön an den N8wächter! Bin sehr gespannt, was die kommende Zeit bringt…

    Antworten
  29. 30

    Erdbeerschorsch

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön an den N8wächter. Und selbst wenn ich persönlich nicht mit allem hier mitgehen kann – die Richtung stimmt.
    Für das neue Jahr nehme ich mir vor, noch mehr positive Impulse zu setzen und so beim allgemeinen Aufwachprozess mitzuhelfen.
    In diesem Sinne: allen hier einen guten Beschluss und einen kraftvollen Start ins verheißungsvoll winkende 2018.

    Antworten
  30. 31

    luxbully

    Lieber N8wächter

    Wūnsche Dir und allen Leser Kraft, Mut und Gesundheit fürs neue Jahr!

    Lese schon länger hier mit … tolle Arbeit … und nie vergessen, auf die Nacht folgt wieder ein wunderschöner Tag!

    Vielleicht ist es Zeit zum Morgenwächter…?

    2018 bringt nochmals sehr viel Licht soviel steht fest.

    Viele Grüße aus Luxemburg
    Serge

    Antworten
    1. 31.1

      Kleiner Eisbär

      Hallo Serge, die Morgenwacht haben wir schon… 😉

      https://morgenwacht.wordpress.com

      Gruß nach Lëtzebuerg vom kleinen Eisbären… 🙂

    2. 31.2

      luxbully

      Merci, kleiner Eisbär….schaue ich mir bei Gelegenheit mal an!!

      Auf ein tolles Jahr!!

  31. 32

    Ohne Unterschrift gültig

    Heil und Segen sei Euch allen zum bevorstehenden Jahreswechsel!

    Ein besonderes Jahr beginnt. 2018.

    Ein wenig Spass muss sein:
    20 mal die 18 ergibt 360 Grad. Möge der bisherige Kreislauf nun bald beendet sein.

    Danke an alle Kameradinnen und Kameraden für Euer Denken, Handeln und Euren Mut, sich selbst und dadurch die Welt zu ändern und danke für die geistigen Erkenntnisse die ihr hier teilt!

    Und Dir werter Nachtwächter, vielen Dank für Deine geleistete Arbeit und alles Gute und Heil und Segen!

    VlG
    OUg

    Antworten
    1. 32.1

      Der Wolf

      @OUg
      Hast Du denn gar kein Erbarmen mit JENEN?! 1 x 18 war doch schon bereits fast zuviel für die für die Koalition der sog. Sieger.

    2. 32.2

      Der Wolf

      Das Stottern war zwar gar nicht beabsicht, aber hier paßt es ausnahmsweise, denn es darf bei der Bezeichnung „Sieger“ kräftig gelacht werden.
      Also ehrlich, alles läuft nach Plan!!

    3. 32.3

      Ohne Unterschrift gültig

      @ Der Wolf, ein gesegnetes Jahr werde Dir von ganzem Herzen zuteil,

      das war mir klar, dass Du den Zahlenspass siehst :-))

      Zu der rhetorisch notwendigen Frage in Deinem Kommentar verweise ich bitte unbedingt auf den ! lesenswerten ! Kommentar vom N8waechter, 43.1 um 21:36 hier weiter unten im Kommentarstrang, was eines auf-rechten Menschen würdig sei und was nicht.

      Und hier noch die Antwort eines unabhängigen Weisen zu dieser komplizierten Frage:

      Am Gemeinen selbst rächt sich seine Bosheit.
      Sein Haus zersplittert.
      Darin liegt ein Naturgesetz.
      Das Böse ist nicht nur dem Guten verderblich, sondern es vernichtet in seinen letzten Konsequenzen sich selbst; denn das Böse, das nur von der Verneinung lebt, kann aus sich selbst nicht bestehen.

      Der Edle aber kommt wieder zu Einfluß und Wirksamkeit.
      Er wird getragen von der öffentlichen Meinung wie auf einem Wagen.

    4. 32.4

      Der Wolf

      @ oUg
      Herzlichen Dank für Deine Grüße und Wünsche zum Neuen Jahr. Auch Dir ein gesegnetes Neues Jahr! Möge es uns allen dem von uns ersehnten und erwarteten Wandel ein deutliches Stück näherbringen!

  32. 33

    Disco Volante

    Auch von mir ein Dankeschön an den Nachtwächter und die großartige Schar Aufrichtiger hier! Gesundes Neues!

    Grüße

    Antworten
  33. 34

    Mohnhoff

    Auch ich möchte an dieser Stelle dem N8Waechter und allen Mitlesern ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018 wünschen. Vermutlich wird es nicht gerade vor Beschaulichkeit und Wonne strotzen, also wünsche ich euch allen, dass ihr ruhig und gelassen durch das Auge des Sturmes wandeln möget. Mögen wir alle im neuen Jahr den Weg ein Stück zurück in lichtvollere Gefilde finden. Und möge alles, was da kreucht und fleucht und verpennt dahinblökt eine ordentliche Ladung rote Pillen verabreicht bekommen.

    Dem N8Waechter gilt mein besonderer Dank. Die Artikel auf deiner Seite, wie auch viele wertvolle Kommentare und Hinweise der Mitleser, haben mein Weltbild nochmal erheblich, ich möchte sagen, adaptiert und auch zentriert. Vorher war ich viel auf englischsprachigen Seiten unterwegs, primär ‚Stillness in the Storm‘. Mittlerweile schau ich dort nur noch sehr selten rein, es erscheint mir heute alles viel mehr am wesentlichen Thema vorbei, abgesehen von der nachvollziehbaren amerikazentrischen Sichtweise und Themenauswahl. Hier fühle ich mich sehr viel besser aufgehoben und mit Themen versorgt, die für mich und die meinen eine höhere Relevanz haben.

    Nochmals Danke und alles Gute für 2018!

    Antworten
  34. 35

    weißer rythmischer Weltenüberbrücker

    Auch von mir ein gutes Ankommen im Neuen Jahr. Vor allem auch ein Wahrwerden unserer Wünsche und Vorstellungen.
    Dazu ein ganz herzliches DANKE an den N8Waechter für die viele, viele Arbeit beim w8en.
    Ebenso ein großes Danke an alle Kommentatoren von den ich ebenfalls viel lernen und erkennen durfte.

    Antworten
  35. 37

    Helidogramm

    Ich wünsche dem N8wächter in seinem echten Leben, daß das Jahr 2018 der Beginn einer unzählbaren Reihe der besten Jahre seines Lebens sein wird! Ich wünsche es seinen Lieben!
    Ich wünsche es voller Dankbarkeit den wunderbaren Kommentatoren!

    Antworten
  36. 38

    koppi

    Frage nicht was dein Nachtwächter für Dich tun kann,
    sondern was du für deinen Nachtwächter tun kannst 😉

    wenn wir der Wahrheit zum Licht verhelfen wollen,
    sollten wir unseren Mitmenschen die Sie noch nicht erkannt haben,
    möglichst dort abholen wo sie gerade stehen/ noch im Sumpf der Lügen/MSM stecken

    nastrovje & carpe diem =p

    Antworten
  37. 39

    alligator79

    Danke N8wächter für deine vielen Runden auf dunklen Wegen und für dein Licht auf interessanten Wegen. Danke für deine Geduld und deine Neugier.

    Ein frohes neues Jahr 2018. Spannend wird es sicher werden.

    Ein neues kleines Schauspiel geht sogar durch die MSM:
    Weltweit Störungen bei WhatsApp – auch in Deutschland
    Interessante Karte…

    Antworten
  38. 40

    Gunnar von Groppenbruch

    Auf diesem Wege möchte auch ich mich für die vielen guten Beiträge bedanken, die den N8wächter auszeichnen!

    Wenn es den Weisen von Zion (WvZ) gelingt, ihren eigenen Plan einzuhalten, wird im zweiten oder dritten Viertel 2018 das Bargeld abgeschafft. Eine Verschiebung um ein Jahr ist denkbar, aber unwahrscheinlich.

    Das ist der ultimative Startschuß zum Endzeit-Geschehen (EG), wodurch das $¥$t€m durch seine Erfinder ungewollt endgültig vernichtet wird – und die selbst gleich mit!

    Sajaha sagte vor rd. 2500 Jahren dazu:

    „Keine Spur wird auf der Erde verbleiben von den Anbetern des finsteren Geistes!“

    In diesem Sinne allen alles Beste für das neue Jahr!

    Kurze Zusammenfassung über den Ablauf des Endzeit-Geschehens

    Antworten
  39. 41

    Marco

    Heil Euch, Kameraden und speziell dem Nachtwächter.

    Lieber Nachtwächter,

    auch wenn ich die letzten Wochen ein bißchen nörglig war wegen dem Trump, ich bin nun eben ein sturer Siegerländer…was will man da machen 🙂

    Auch ich bedanke mich ausdrücklich für Deine perfekte Arbeit und bin natürlich auch fest davon überzeugt, das 2018 die Post abgeht…mit ein bißchen Glück werden die ersten Köpfe Rollen und so soll es sein. Einen kleinen Vorrat an Gummibären und Kartoffelchips, bei soviel Kino, sollte man auf jeden Fall im Haus haben.

    Heil unseren Kameraden, die überall in der Welt das göttliche Licht hochhalten.

    Uns allen einen guten Start in das Jahr 2018 und mögen unsere Wünsche sich erfüllen.
    Ich wünsche Euch allen alles Gute!

    Accon und Beverina

    Marco

    Antworten
    1. 41.1

      N8Waechter

      Werter Marco, Deine Nörgelei ist Willkommen, denn es sind stets Denkanstöße damit verbunden. 🙂

      Und ja, Gummibärchen, Kartoffelchips … und Mais samt Gaskocher oder gleich fertiges “Popcorn“ sind mit großer Sicherheit sehr sinnvoll. Dazu vielleicht noch ein kühles Blondes und “die Show“ kann beginnen. 😀 😀 😀

  40. 42

    soliperez

    Auch ich möchte mich zum Jahreswechsel ausdrücklich als bisher stiller Mitleser beim N8waechter für seinen unermüdlichen Einsatz bedanken.

    Ich bin über Hartgeld.com auf diese Netzseite gestossen, daher bin ich Hartgeld sehr dankbar für die täglichen Informationen, auch wenn ich den Betreiber etwas kritisch sehe – aber das Positive an Informationen überwiegt in meinen Augen.

    N8wächter, Du machst hier sehr gute Arbeit, dafür möchte ich mich bei Dir jetzt zum Jahresende herzlichst bedanken.

    Und ich stimme dir voll zu, der Kurze macht seine Arbeit – zwar etwas anders als Du – jedoch voll überzeugend.

    Heil Dir und nastarovje – bleib uns lange erhalten in dieser derzeit wirren Welt

    Antworten
    1. 42.1

      N8Waechter

      »der Kurze macht seine Arbeit … jedoch voll überzeugend«

      Nicht nur überzeugend, sondern auch voller Überzeugung und diese kommt aus tiefstem Herzen! Daher an dieser Stelle auch öffentlich meinen aufrechten Heilsgruß 😉 an den Kurzen und seine wichtige Arbeit auf der Netzseite “Die Heimkehr.info“. Wer noch was dazulernen möchte, ist dort genau an der rechten Adresse. 😉

  41. 43

    Tobi

    Alles Liebe und Gute und Danke an den Nachtwächter und natürlich Ihre Wärme und ausgleichende Art mit Konfliktsituationen umzugehen 🙂 .

    Bsp: auch z.B. eben gerade nicht über WE zu lästern, stattdessen auf das zu verweisen, was seine Früchte sind, oder Ihr so gutes ausgleichendes Mail an mich usw. …

    Und ein gutes neues Jahr an alle hier, eine ganz tolle Seite. Ihr Alle seid für mich auf bestimmte Weise die neue Zeit.

    Antworten
    1. 43.1

      N8Waechter

      Aufrechten Dank, Tobi.

      »Jähzorn, Hass, Lüge, Heuchelei, Missgunst, Neid, Egoismus und überhebliche Selbstherrlichkeit sowie Feindseligkeit, Zwietracht und Streitsucht. Wir sollten uns freimachen von zynischem Spott, Gehässigkeit, Schadenfreude, Habgier und Gier im Allgemeinen, von Eifersucht, Rachsucht und Zerstörungswut, des Weiteren von Gewinnsucht und Maßlosigkeit bis hin zum krankhaften Ehrgeiz, Geltungssucht, Machtstreben und Größenwahn.

      Wir sollten uns ebenso freimachen von allen anderen nur denkbaren destruktiven Gedanken und Energien und wir sollten unsere negativen Gefühle, Neigungen und Eigenheiten diszipliniert zurücknehmen, um sie so bewusst zu kontrollieren und nach Möglichkeit auszuschalten.«

      (Quelle)

      Jeder hat seine Aufgabe, Tobi, und jeder muss sich letztlich vor sich selbst verantworten. Ich möchte jederzeit in den Spiegel schauen und meinem Ebenbild sagen können: »Du bist gut, so wie Du bist.« 😉

    2. 43.2

      Tobi

      @n8wächter: wunderbar, „Thats me“ …. Alles drin

  42. 44

    Irma

    Auch ich möchte mich einreihen in die Schar der Danksagenden.
    Zuallererst natürlich dir, N8Wächter, aber selbstverständlich auch allen Kommentatoren, unter denen viele „Hochkaräter“ zu finden sind. (À propos Hochkaräter, ich vermisse Dönitz.)

    Ich wünsche allen aktiven und passiven N8wächteranern ein den Durchbruch bringendes 2018. Möge das Spiel in die letzte Runde gehen.

    Heil und Segen uns allen

    Antworten
    1. 44.1

      Der Wolf

      Also, dann an dieser Stelle auch dem Dönitz ein frohes Neues Jahr 2018! Gott weiß, wo er steckt. Hoffentlich geht es ihm gut!

      Kameradschaftliche Grüße vom Wolf

  43. 45

    Torsten

    Hallo Ihr Lieben, ich wünsche UNS Allen einen guten Übergang ins nächste Jahr. Heil und Segen mit Uns.🌞

    Antworten
  44. 46

    Stille und dankbare Leserin

    Lieber Nachtwächter,

    vergelts Gott, weisst schon wie ich es meine. All das Gute kommt zu dir zurück.

    Mein erster Kommentar hier und der kommt von Herzen und aus der Seele.

    Einfach eine dankbare und stille Leserin

    Antworten
  45. 47

    Kraut

    Werter N8Wächter
    Ich danke Dir herzlich für die hervorragende Arbeit die Du tagtäglich hier machst!
    Ich wünsche Dir und allen anderen hier ein spannendes und vor allem gesundes neues Jahr! Passt auf Euch auf!
    Heil und Segen
    Kraut

    Antworten
  46. 48

    Sebun

    Ich wünsche allen Kameraden auf der Erde und außerhalb ein gesegnetes, kraftvolles und erhellendes neues Jahr. Einen Gruß auch an alle Gefallenen und derzeit nicht Inkarnierten. Auf ein neues Jahr, auf eine neue Zeit für Deutschland, die Welt, uns alle, für Germanien.

    Auf ein gutes, neues Jahr für alle hier!

    Heil und Segen.

    Antworten
  47. 49

    Mottje

    Lieber Nachtwächter, ich schließe mich all den guten Wünschen an und wünsche ein segensreiches neues Jahr 2018.

    Mir ist aufgefallen, dass in den letzten Tagen, und ganz besonders heute, sehr viele stille Mitleser posten, als wäre ein Ruck durch den Blog gegangen und all die Stimmlosen melden sich plötzlich zu Wort. Sie trauen sich … das hat ganz viel mit deiner hervorragenden Arbeit hier zu tun und mit dem vertrauensvollen und geschützten Raum, den du hier zur Verfügung stellst. Danke dafür!

    Mein größter Wunsch ist es für 2018, dass sich die Stimmen, die sich hier plötzlich trauen was zu sagen, um ein Vielfaches potenzieren und dass da draußen genauso ein Ruck geschieht, wie hier in deinem Blog. Wie im Kleinen so im Großen …

    Ganz herzliche Grüße an alle hier, mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen 🙂

    Antworten
    1. 49.1

      N8Waechter

      🙂

  48. 50

    sriaurobindo7

    2018: Das Jahr vor dem Großen Globalen Finale …

    „Lass dich nicht abstoßen von der Verderbtheit der Welt; die Welt ist eine verwundete Giftschlange, die sich ihrer vorbestimmten Häutung und Vollkommenheit entgegen windet. Warte geduldig, denn es handelt sich um eine göttliche Wette; und aus dieser Niedrigkeit wird Gott auftauchen, leuchtend und triumphierend.“
    Sri Aurobindo
    (Thoughts and Aphorisms, Nr. 295; in The Complete Works, 12, Essays Divine and Human, page 462)

    Kommentar der Mutter dazu:

    „Sri Aurobindo sagt uns, dass der Mensch ein Übergangswesen ist und dass aus all dem Leid und der Not dieser Welt ein Lichtwesen hervorgehen wird, fähig dass Göttliche zu offenbaren. Alle, die mit der Welt, so wie sie ist, nicht zu zufrieden sind, dürfen also wissen, dass ihre Sehnsucht sich nicht umsonst erhebt und die Welt dabei ist, sich zu verändern. Wenn zur Sehnsucht noch die Weihung und das strebende Bemühen hinzukommen, dann werden die Dinge schneller gehen.“ – 22. Januar 1970
    (Gedanken und Aphorismen, mit Erläuterungen der Mutter, S. 355)

    Antworten
  49. 51

    Wolfgang (2)

    ich schließe mich hier allen genannten Wünschen an, es gibt nichts mehr hinzuzufügen.
    Vielen, vielen Dank, Dir dem Nachtwächter und allen Kommentatoren und stillen Mitlesern.
    Es wird ein spannendes 2018

    Heil und Segen
    Wolfgang

    Antworten
  50. 52

    N8Waechter

    Alles Gute, allzeit Heil und Allvaters Segen Euch allen!
    Danke für alles und Prosit ’18‘ !!! 🙂

    Antworten
  51. 53

    N8Waechter

    Soeben gefunden. Ob das stimmt? Weiß ich nicht, ergibt aber durchaus Sinn:

    “Gut Rosch“ …

    (Quelle)

    Willkommen im Theater …

    Antworten
    1. 53.1

      Konfuzius61

      Der Deutsche hat es in seinem aktuellen Beitrag aufgegriffen.

      Heil und Segen

    2. 53.2

      Mohnhoff

      Danke Konfuzius61 für diesen Hinweis,

      bin baff. Fühlt sich für mich aber stimmig an.

    3. 53.3

      Der Bär

      Heil und Segen, Euch,

      im letzten Gilbhart hatte ich Gelegenheit bei einem der Treffen des Querulanten-Stammtisches zu Jena teilnehmen zu können. Während diesem wurde ein Vortrag über den Aufbau des Kalenders gehalten, bei dem unter anderem die Frage auftauchte, wann denn das Jahr begänne.

      Gestattet Euch zuvorderst ein Gedankenexperiment:

      Stellt Euch die Monate aufgereiht an einer Schnur vor und führt diese zu einem Ring zusammen. Ihr werdet feststellen, daß das Ergebnis ein gar erstaunliches Gebilde voller Harmonie ist und Euch wird zwangsläufig auffallen, daß dieser Ring weder Anfang noch Ende hat und so gesehen meiner Ansicht nach uralt ist.

      Also wann beginnt nun das Jahr oder besser dieser Jahreskreis/-ring?

      Ich glaube entscheidend für die Beantwortung dieser Frage ist, wer selbige stellt. Für den Bauern hat dies sicher eine andere Antwort zur Folge, als für den Sterndeuter oder Sachwalter oder Barden. Rein geschichtlich betrachtet hat Der Deutsche in seinem Beitrag sicher recht, auch wenn es mir schwer fällt zum 1. Lenzmond den höchsten Sonnenstand zu erkennen, waren unsere Ahnen doch in erster Linie Bauern, Sesshafte und zwar alle, auch der Sachwalter und Sterndeuter, welche Ihren Lebensunterhalt mit eigener Hand selbst sich erschaffen mußten.

      Dennoch ein lesenswerter Beitrag mit interessanten Details zur uns aufgezwungenen „Geschichte“. Mit der anstehenden Reinigung und Heilung dieses Planeten und aller seiner Bewohner, wird auch diese Frage für jeden zufriedenstellend gelöst und aufgearbeitet werden.

      Heil und Segen Euch allen

      Der Bär

  52. 54

    Franz Maier

    Allen hier ein frohes Neues Jahr!!!

    Vielen Dank lieber N8wächter für Deine Arbeit!!!

    Antworten
  53. 55

    Lena

    Prosit Neujahr, Dir, lieber N8waechter und allen Kommentatoren und Lesern!

    Antworten
  54. 56

    zappered

    Ich wünschen allen Lesern im In und Ausland oder auch im Weltall alles Gute und ein frohes neues Jahr.
    Wollen wir hoffen und mit positiver Energie helfen die Ziele zu erreichen.
    Und besonders Dank sagen möchte ich dem N8chtächter für seine unermüdliche Arbeit.
    Ich lese schon sehr lange hier mit und bin auch durch Jahrelange Recherche sehr gut informiert. Wollen wir alle daran arbeiten das große Deutsche Ziel gemeinsam zu erreichen.
    Heil Euch Allen

    Antworten
  55. 57

    Kroate

    Herr N8Waechter
    Ihnen und allen Kommentatoren ein gesundes, erfolgsames und siegreiches neues Jahr, wuenscht ein Kroate der nicht in Deutschland lebt und mit Deutschland nichts zu tun hat.
    Hoch lebe das Deutsche Volk.

    https://youtu.be/EELj_0nXy5w

    Antworten
  56. 58

    Schrecki

    Ein gesundes neues wünscht die Familie Schreck 😉

    Ahnen treffen

    Antworten
  57. 59

    Andi

    Also laut WE gab es schon Schießereien in München …. glaubt er eigentlich noch selbst was er schreibt? Oder macht er sich einfach nur über seine Leser lustig?

    Antworten
    1. 59.1

      N8Waechter

      Fällt aus wegen is’nich.

    2. 59.2

      heimatlicht

      WE ist von dem was er schreibt überzeugt und handelt sicher im besten Glauben und in bester Absicht. Leider scheint er von seinen „Informanten“ (entweder Systemtrolle oder gar Geheimdienste) zumindest teilweise bewußt und vorsätzlich mit Fake News gefüttert zu werden.
      Die Richtung stimmt schon bei Ihm, nur kann er sich halt nicht vorstellen, dass man Ihn mißbraucht und Ihn gezielt Desinformiert. Er glaubt an sein Szenario!

    3. 59.3

      defiant2369

      @heimatlicht:
      Sorry, aber „seine“ Richtung stimmt halt leider nicht mehr. W.E. hat noch nicht verinnerlicht, das seine vE’s nicht mehr so schalten und walten können, wie bisher. Es mag manches seiner Szenarios so geplant gewesen sein. Aber die Zeitschiene hat sich geändert. Und somit fällt W.E. immer wieder auf die Schn**ze.
      Mittlerweile gehen mir seine „Angstpornos“ richtig auf den Sack.

  58. 60

    Sabine

    Ein gesegnetes 2018 Euch allen!

    Da gibt es doch gleich zum Jahrebeginn etwas zwischen den Zeilen zu lesen…. 😉 !

    „… neue Gefahren seien aufgetaucht…“

    UN-Generalsekretär Guterres ruft „Alarmstufe rot“ für den Planeten aus

    Antworten
    1. 60.1

      N8Waechter

      Danke für den Hinweis, Sabine. Ist eine Agenturmeldung von der afp und siehe da, es ist auch hier die Rede von “Menschenrechtsverletzungen“. Selbstverständlich fordert er Einheit, denn er weiß sehr wohl, dass auch die V.N. sehr bald Geschichte sind. 🙂

    2. 60.2

      ruebezahl99

      Apropos „Alarmstufe Rot“:

      1.. Seltsame Sache „Anklageschrift“ oder „Irreführung“ ?

      Passt aber in beiden Fällen zum „grossen“ Bild(chen)

      2…Die „Neujahrsansprache“ der rautenbasierten Vizekönigin..

      Dem Trend der Fahnenanordnung der letzten Jahre folgend müsste diesmal ein blauer Pentagrammlappen als Kopftuch `dran sein… 🙂
      Man hat sich aber für den dominierenden Rotanteil der Weimarer Fahne inklusive roter, schlachthausbasierter Arbeiitskleidung des „Vollstreckers“ entschieden.

      Der Inhalt war beschwörender Müll (TM Beate Baumann? ), das an Kohls Sprachfehler erinnernde lispeln hat sich auch noch nicht verdrückt…
      Aber wenn man die Augen geschlossen hält wird einem klar dass genau so in der DDR „besonders förderungswürdige Funktionärskinder“ auf dem Jungpionier“kongress“ stammelnd und abgehackt vorgefertigte Reden abgelesen haben…

      …Die wird immer kindischer , als würde die übergestülpe Programmierung zerstückeln…

      PS: Ich habe weder Zorn noch Wut noch Hass auf diese programmierte Wesenheit, schon weil sie dazu , als Blitzableiter, hingestellt und von den Medien so deklariert wird… 🙁

    3. N8Waechter

      ruebezahl99, diese Anklageschrift ist ein Memorandum mit der Forderung einer Anklage und bisher unbestätigt, also mit Vorsicht zu genießen.

  59. 61

    Yadahaddu Iriwadschi

    Memorandum for Formal Prosecution

    Sehr viel Hmmm und Grübel

    Schönes neues Jahr
    Yada

    Antworten
    1. 61.1

      N8Waechter

      Dieses Memorandum geistert seit ein paar Tagen durchs Netz. Allerdings ist die Authentizität unbestätigt, also Vorsicht und abwarten. 😉

  60. 62

    heimatlicht

    Ein gesundes Jahr 2018 wünsche ich dem Nachtwächter und seinen Lesern.

    Antworten
  61. 63

    LKr2

    GUTEN MORGEN!

    Antworten
    1. 63.1

      N8Waechter

      😀 😀 😀

  62. 64

    nico

    Freues Neues euch allen :)))) ach ja Walter am heulen, er wird massiv beschimpft.

    „[7:40] Der Moslem-Angriff in der Silvesternacht blieb aus:

    Dafür blieb ich bis Mitternacht am Computer und bekomme jetzt wieder die Hämemails. Es gab unzählige Hinweise für diesen Angriff in der Silvesternacht aus vielen verschiedenen Quellen. Wir haben auf dieser Seite darüber berichtet. Möglicherweise haben die verbliebenen Moslem-Chefs Angst bekommen, als sie unsere Vorbereitungen erkannten. Vielleicht bekomme ich bald Erklärungen. Der Angriff kann aber trotzdem jederzeit kommen.

    Wartet weiter auf einen Auslöser wie Tempelberg-Einsturz oder Grossterror. Der Systemwechsel ist angelaufen, aber noch nicht allgemein sichtbar.WE.“

    Antworten
    1. 64.2

      Claus

      >>> Möglicherweise haben die verbliebenen Moslem-Chefs Angst bekommen, als sie „unsere Vorbereitungen“ erkannten <<<

      Ich habe den Kommentar # 43.1 gelesen und kann es mir trotzdem nicht verkneifen:

      MEIN GOTT WALTER 🙂

      Dennoch bin ich froh, dass sowohl Weihnachten, als auch Silvester weitestgehend friedlich geblieben sind. Dies habe ich mir gewünscht. Nicht nur für Deutschland, sondern für ganz Europa.

  63. 65

    kenny

    Sehr geehrter N8wächter,

    ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Kraft und Energie für das neue Jahr, effiziente, glückliche Stunden im Kreis der Lieben und viel Verständnis dieser für die zeitraubende Arbeit an diesem Blog.
    Danke nicht nur für die vielen Informationen, sondern auch für den positiven Einfluß der durch Ihre Moderation entsteht und so wie ein Leuchtturm in dunklen Zeiten zu wirken vermag.

    Allen ein gesundes neues Jahr.

    Antworten
  64. 66

    AnSa

    Auch ich war bisher ein stiller Mitleser !
    Mein Weg führte mich u.a über KenFM ( Abbo seit einiger Zeit gekündigt ) zu Dir / euch .
    Bewusst zu ernähren begann ich mich,mit der Lektüre von Dr Coldwell.
    Ich lese heute immer noch die Tageskommentare von Michael Winkler sehr gern, verfolge Hr Popp und Prof Vogt ( möge er gesund werden ! )
    Papst Silvester ist mir schnurrz und somit kommen meine Neujahrswünsche erst im Frühling 😊
    Heil und Segen

    Antworten
  65. 67

    Thorson

    @Schwabenmädel, vielen Dank für den Tipp zur Naturharmoniestation im älteren N8W-Artikel! Etwas ähnliches hatte ich vor längerer Zeit mal ins Auge gefasst, aber versäumt umzusetzen. Das wird für 2018 jetzt fällig. Die werde ich mir wohl auch demnächst zulegen. Dann wird eine weitere Station ca. 30 km vom Bodensee entfernt aktiv 🙂

    Heil und Segen sowie Gut-Wetter für die Zukunft

    Antworten
  66. 68

    Altschwabenländer

    Danke N8waechter für diese sensationelle Plattform, danke den zahlreichen Kommentatoren – eine tolle Gemeinschaft!
    Bin seit ungefähr 5 Monaten ebenfalls ein stiller Leser. Still, da ich momentan aufgrund der sehr wertvollen Impulse (Verweise, Bücher, PDFs) aus diesem Blog immer noch am Informationen aufsaugen und aufarbeiten bin. Da bleibt – neben dem Hamsterrad – kaum Zeit, die Einträge und Kommentare zeitnah durchzulesen ;o)

    Dennoch möchte ich heute meinen aufrichtigen Dank zum Ausdruck bringen. Ich habe den allergrößten Respekt vor jedem einzelnen von Euch und weiß diese viele Zeit und Recherchearbeit welche hier eingebracht wird sehr zu schätzen!

    Danke.

    Antworten

Kommentar verfassen