Artikel zu vergleichbaren Themen

60 Kommentare

  1. 2

    Kleiner Eisbär

    Klimazipfel… 🙂

    Antworten
  2. 3

    Swissman

    »An der Nase eines Mannes, erkennt man seinen Johannes.« und

    ‚….an dem Mund des Weibes erkennt man den Schlund ihres Leibes…‘

    Uralter Witz

    🙂 🙂 🙂

    Antworten
  3. 4

    Siegfried von Xanten

    Das ist ein besorgniserregendes Phänomen, sagt der Heilige Vater.

    Vom Heiligen Vater weiß ich seit heute Morgen, dass ich ein Perverser bin. Wegen dem Klima.

    Dieser amerikanische Penis hat mich beschäftigt

    Die Penislänge. Ein Mythos. Als Jugendliche haben wir uns viel damit beschäftigt. Kinder, welche Zahlen wurden da in den Raum gestellt. Aber die meisten Daten waren kaum belastbar. Das ist jetzt anders. Es gibt eine Übersichtsanalyse.

    David Veale vom King’s College London und Kollegen haben sich mit 15500 Einzelstücken beschäftigt. Damit keiner denkt, ich hätte mich um den Plural gedrückt. Der Plural heißt Penes.

    In erigiertem Zustand erreicht der Durchschnittspenis eine Länge von 13,12 Zentimetern, so die Forscher. Der durchschnittliche Umfang beträgt 11,66 Zentimeter.

    Den Ländervergleich haben die Forscher gut hinbekommen. 900 Franzosen brachten es auf 10,74 Zentimeter, 600 Schotten auf 10,2 Zentimeter. Die Deutschen liegen vorne.

    10,74 geteilt durch 900 ist 0,011Periode3 Zentimeter pro Franzose. Für die Schotten habe ich jetzt keine Lust mehr, das auch noch auszurechnen. Auf jeden Fall liegen die Deutschen in diesem Drei-Ländervergleich klar an der Spitze. Bei 8,6 Probanden und durchschnittlich 111 Zentimetern.

    Kaukasier sind in der Studie alle, die nicht bei 3 auf den Bäumen sind: Europäer, Asiaten und Afrikaner.

    Mit der Nase von diesem Johannes soll der Penis übrigens nichts zu tun haben. Sagen die Forscher.

    Der amerikanische Penis taucht in der Studie nicht auf. Bis auf eine Luftnummer gab es nichts zu messen.

    Antworten
    1. 4.1

      Siegfried von Xanten

      Ich will die Studie nicht unterschlagen. Für Interessierte. Der Speichel weiß mehr.

      Internationale Studie

  4. 5

    ZZA

    Es ist nur das oberste Bild zu sehen.

    Antworten
    1. 5.1

      N8Waechter

      Habe bisher keine sonstigen derartigen Rückmeldungen. Also: Neu laden, dann sollte es funktionieren.

  5. 6

    Lea

    Ist bei mir aber auch so. Sehe nur das oberste Bild, obwohl ich die Seite bestimmt schon zwei Mal neu geladen habe.

    Antworten
  6. 7

    Irma

    Ich kann auch nur das oberste Foto sehen – trotz Neuladens. 🙁

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      Danke für die Rückmeldungen. Ich habe den Beitrag soeben nochmal überarbeitet und das Gezwitscher neu eingebunden, jetzt sollte es gehen. Falls nicht, dann gibt es hier noch eine Sicherung des Beitrags.

    2. 7.2

      kg200

      Funktioniert wieder!

  7. 8

    ANGEL

    laaaaaaach…
    lieber nachtwächter,etz kommen wieder meine 3wörter,ok….ich schreibe sie lieber nicht…Sie wissen bescheid 😉

    Antworten
  8. 9

    ANGEL

    seit 7 jahren weiß ich bescheid über diese vergiftungen am himmel,aber die schnarchzapfen (michel)wollen es einfach nicht glauben…:-(
    hier noch ein tolles video

    nehmt Spirulina ,Chlorella zum entgiften
    stellt in euren garten essigessenz und chembuster auf

    Antworten
    1. 9.1

      ANGEL

      orgonit/chembuster in bewegung

      leute es funtioniert wirklich 🙂

    2. 9.2

      wahrheitssucher

      Spirulina? Sicher?

      Nur Chl. pyrenoidosa, alternativ Chl. vulgaris mobilisieren Quecksilber
      und Quecksilber wirkt wie ein Schlüssel, das muss als erstes raus,
      dann purzelt alles andere hinterher.
      Ich persönlich hatte mehrere Tausend, letztendlich bleibe ich jetzt bei einer Heilerde -Kombi.

      g

    3. 9.3

      Fotosynthese

      Bentonit/Zeolith und MMS ,danach alle Nährstoffspreicher auffüllen, OPC einnehmen und Magnesium

    4. 9.4

      Mohnhoff

      Es gibt ein Video von Robert Franz über Jod, wo er sagt, dass man mit Jod Schwermetalle, plus Aluminium plus Halogene (Brom, Chlor, Flor(!)) aus dem Körper kriegt, und zwar aus allen Organen. Nebst vielen anderen positiven Wirkungen.

      Zeolith u. Ä. wirkt nur im Darm und nimmt auch wertvolle Ionen, wie z.B. Kupfer auf, und das bevor es Quecksilber bindet. es gibt da eine bestimmte bevorzugte Reihenfolge, die ungünstig ist. Deswegen raten manche Leute von Zeolith ab.

  9. 10

    tony

    “Die Navy entschuldigt sich bei jedem, …. Die Offiziere und Seeleute der US-Navy sind Profis….“

    Der war gut.

    Antworten
  10. 11

    Veronika

    Machen jetzt die ausführenden nützlichen Idioten der „Klimasekte“ Werbung für das vermehrte Zeugen des Nachwuchses zur Arterhaltung? Ich bin absolut verwirrt, da ja bislang unbedingt davon ausgegangen werden musste, das diese Herrschaften sich aus ihrer Sicht soviel wie möglich unnützer Mitesser entledigen wollten. Dann habe ich die Steine in Georgia nicht verstanden…

    Antworten
  11. 12

    Hans von A.

    Isais Offenbarung; …bis fremde Winde den Giftstaub da bliesen hinein in die Gedanken der Menschenwesen…, bis Übelsaat aufging all unter den Menschenwesen…“ die Chemtrails sind gemeint, damit wurde auch das Bewusstsein vergiftet, den in den Chemtrails befinden sich Nanochips die über die Luft aufgenommen und sich ans neuronale Nervensystem andockten.
    Doch damit ists vorbei, Wasserkrugs klärendes Wasser reinigt, Ilu Sonne / Ilu- Lehre…. es ist fast vollbracht, die Dunkelheit macht dem Licht der schwarzen Sonne, der Ilu-Sonne platz. „…neuer Strahl alte Sonne lässt leuchten, innere Sonne inwendig Licht“

    Antworten
  12. Pingback: USA: “Pimmel im Himmel“ sorgt für Aufregung — haluise – Site Title

  13. 13

    Heiko

    Das geht gar nicht ! Ein weißer Pimmel am Himmel . Purer Rassismus ! Wo ist denn da der schwarze Prügel ? Dieser verdammte Trump !

    Antworten
    1. 13.1
    2. 13.2

      swissman

      Absolut korrekt und warum sind Pämpers noch weiss, wenn der Inhalt doch immer ‚braun‘ ist. Und dann: die werden immer saugfähiger und haltbarer. So geht es nicht. Uuuuunglaublich!

    3. 13.3

      LKr2

      Wieso, „meine“ sind zwar nicht schwarz, aber immerhin…..bunt!

    4. 13.4

      swissman

      LKr2

      Ich lach mich weg. Aber in dem früher Alter schon Hämorrhiden, Braun- oder Grünkohl?

      🙂 🙂 🙂

  14. 14

    karlotto

    Chemtrail Beweis?!
    Wären es gewöhnliche Kondesstreifen, wie soll so etwas Flugtechnisch machbar sein?
    Motoren an und abstellen?

    Antworten
  15. 15

    Kleiner Eisbär

    Hier ist etwas neu. Ein „Gefällt mir“.

    Das gefällt mir aber gar nicht.

    Davor steht das Symbol (Fünfzack), das sowohl die Amerikaner als auch die Sowjetrussen auf ihren Kriegsmaschinen vor sich hertrugen – im aufgezwungenen Krieg gegen unser Deutsches Reich!

    Nein! Das gefällt mir überhaupt nicht!

    Gruß vom kleinen Eisbären

    Antworten
    1. 15.1

      N8Waechter

      Danke für den Hinweis. Wurde soeben abgeschaltet.

    2. 15.2

      Kleiner Eisbär

      Ach ja, danke dafür. 🙂

  16. 16

    Wolfgang

    spätestens jetzt müßte jedem Hirni klar werden das die Mär der Chemtrails keine ist …

    Antworten
  17. 17

    LKr2

    US Navy Pilot hat riesigen Penis in den Himmel gezogen, um ‚Chemtrails zu beweisen. Sie sind real.

    US Navy Pilot Drew Huge Penis in the Sky to ‚Prove Chemtrails are Real‘

    Antworten
    1. 17.1

      N8Waechter

      LKr2, mit Neonnettle habe ich so meine Probleme. Die berichten allerlei Zeugs, zumeist mangelt es aber an nachvollziehbaren Quellen. So wird in dem Artikel als Quelle auf die Startseite “RT“ verwiesen, dort habe ich jetzt auf die Schnelle die bei NN “zitierte“ Aussage aber nicht gefunden.

      Werde dann jetzt mal meine Runde durchs Besatzernetz machen und schauen, ob sich dort noch irgendwas Brauchbares in Bezug auf die Chemtrailaussage findet.

  18. 18

    LKr2

    Nun, ein Video habe ich gefunden, welches die Flugzeichnung mit Chemtrails in Verbindung bringt, was jedoch kein Beweis ist.

    US-Marine „Chemtrail?“ Pilot zeichnet männliche Genitalien im Himmel

    Ich stelle allerdings in Frage, ob so ein Manöver (Skywriting) ohne vorab entsprechendes Training so geflogen werden kann. Heutzutage bei solch komplexen Maschinen sind meist Autopilot-Treiber erforderlich, die auf einem Bildschirm gezeichnete Grafiken in Stick- und Ruderaktionen umwandeln.
    Wenn das der Fall ist, kann es dann nicht sein, dass die Piloten dachten, sie „zeichnen“ etwas völlig anderes, und ein anderer an der Basis hat die Zeichnungsvorgabe gehackt?
    Aber was weiß denn ich schon…..

    Antworten
  19. 19

    karlotto

    So kann der Himmel mit Wolken beschrieben werden:

    Die Wolkenkünstler von L.A.

    Antworten
    1. 19.1

      LKr2

      @karlotto

      Schon richtig. Aber die sind darauf trainiert und fliegen mit kl. Motorfliegern und keinen E/A-18 Growlern.

      Trotzdem danke, sehr interessant!

    2. N8Waechter

      LKr2, ich gebe zu bedenken, dass es recht schwer zu schätzen ist, in welcher Höhe sich das Kunstwerk befindet. Auf den ersten Blick sehen die Nüsse und die Eichel aus, als wären sie eine sehr eng geflogene Kehre, doch je größer die Entfernung, umso größer auch der Radius. Letztlich erinnert mich die ganze Sache an eine alte Werbung aus einer Zeit, als es den McChicken noch nicht standardmäßig im Sortiment bei Mäckes gab. Einige mögen sich vielleicht noch erinnern:

    3. 19.2

      LKr2

      @N8Waechter

      Ha ha genial! Verstanden.

      PS: KIKERIKI!

  20. 20

    Siegfried von Xanten

    Oma K und dieser unsägliche Pimmel am Himmel. Das geht mir nicht aus dem Kopf. Oma K ist also jetzt in Washington.

    Oma K ist doch Chefkoch. Und Oma K hat schon einige Rezepte für Essen aus Resten geschrieben. Grumbeere mit Nudeln und Zwiebeln und Tote Oma Thüringer Art zum Beispiel. Aber was, in Gottes Namen, will sie aus diesem Pimmel am Himmel zaubern? Wenn ich es nicht schon wüsste, würde ich vielleicht den Heiligen Vater fragen.

    Chinesische Küche ist die Antwort.Oma K muss irgendwann schon mal in Peking gewesen sein. Dort gibt es nämlich ein Spezialitätenrestaurant. Schildkröten-Hirschpenistopf zum Beispiel. Spezialität des Hauses sind die Geschlechtsorgane männlicher Esel und Hirsche. Gut, das ist jetzt nichts für schwache Mägen. Aber es soll sogar die Haut glätten bei Frauen. Und es ist gut für die Nieren.

    Und die US-Navy fliegt Reklame für Oma K und ihr neues Rezept. Was soll sie auch sonst noch machen.

    Für Quellenforscher:
    Oma K – Rezepte
    Schlemmen im Penisrestaurant

    Antworten
  21. 21

    alligator79

    Sehr beachtenswert diese Meldung vorgestern:

    Flugzeug kollidiert mit Helikopter nahe historischem Herrenhaus

    Sogar Spiegel, Zeit und NTV berichteten…

    Nun…wir werden hören ob der Honigmann recht hat.
    Lord Rothschild nach Flugzeugabsturz in Buckinghamshire vermutlich tot

    Antworten
    1. 21.1

      N8Waechter

      Danke alligator79. Bei der Welt wird gar nicht erwähnt, welche Stiftung Besitzer des “historischen Herrenhauses“ ist und der Beitrag beim Honigmann ist eine Übersetzung des hier schon mit Fragezeichen versehenen Artikels von Your News Wire.

    2. 21.2

      Triton

      Ein weiterer Tod wird inszeniert um sich vor Konsequenzen zu drücken.

  22. 22

    Siegfried von Xanten

    Ich weiß gar nicht wie das ist. Mit der Perversität. Diese Geschichte mit dem geteilten Leid. Gilt die auch für Perversität? Die Sonne hat bald keine Flecken mehr. Darüber freut sie sich so, dass sie bei uns ein paar Grad zurückschaltet. Das ist doch pervers. Wegen dem Klima und dem Heiligen Vater.

    Und die Russen sind der Überbringer der schlechten Nachricht. Und da überfallen mich ganz schlimme Gedanken. Was mit Nachrichtenübermittlern passieren kann, wissen wir doch aus der Antike. Apollon hatte doch Koronis, die Tochter des Königs Phlegyas von Orchomenos am Boibeis-See in Thessalien kennengelernt. Er verliebte sich in sie und machte ihr ein Kind. Und der wunderschöne weiße Singvogel Koronis sollte aufpassen. Auf ihre Untreue. Das war dann auch erfolgreich. Wegen Ischys, dem Sohn des Elatos. Der Vogel meldete das sofort seinem Herrn. Und Apollon war ziemlich wütend und fortan trug der Vogel nur noch Schwarz, Und das arme Tier konnte nur noch krächzen anstatt zu singen. Danach wurden die Boten dann meist erschossen, wenn die Nachricht schlecht war.

    Was passiert denn jetzt mit den perversen Russen?

    Droht eine neue Eiszeit? Russische Wissenschaftler sagen eisige Zeiten voraus

    Antworten
    1. 22.1

      Kleiner Eisbär

      Was denn nun? Erderwärmung oder Eiszeit?

      Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien… 🙂

    2. N8Waechter

      😀

      »Möllers fast einsteinisch anmutende Intellektualität und Ironie lassen diese geographische Banalität weit hinter sich; im Fokus seines fein gedrechselten Apercus steht vielmehr ein entscheidender politischer Prozeß des 21. Jahrhunderts: das stetig zusammenwachsende Europa. „Schaut her, liebe Fußballfreunde“, hat Andi Möller uns durch die Blume mitgeteilt, „in diesem immer enger beieinanderstehenden Kontinent kommt es doch gar nicht darauf an, ob einer wie ich sein Geld in Mailand oder in Madrid verdient. Ist doch scheißegal, ist doch alles ein Europa, spielen wir nicht alle in einer Champions League und dereinst vielleicht in einer Europaliga?“« [Quelle]

      Auch schön: »Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat bis zum Gegentor auch ganz gut geklappt.« :p

  23. 23

    Siegfried von Xanten

    Der Heilige Vater ist im Moment gar nicht zu sprechen. Er betet gerade. Für einen Ara. Das sind doch diese lustigen Papageien. Der Heilige Vater kommt aus Argentinien und dieser Ara auch. Erst hab‘ ich gedacht, jetzt ist er auch schon ein bisschen senil, weil doch dieser antike Vogel, der nur noch Schwarz trägt, eine Krähe ist.

    Das mit dem Papageien stimmt aber gar nicht. Es geht um ein U-Boot. Ein Argentinisches U-Boot. Ich wusste doch gar nicht, dass die so etwas auch haben. Aber gut – ich hätte es mir denken können. Immerhin steht ihnen das Wasser schon seit Jahren bis zum Hals. Den Gauchos. Drei U-Boote. Und alle haben in Deutschland das trübe Licht der Weltmeere erblickt.

    Da gibt es doch noch jemanden, der sich mit diesen Dingern bestens auskennt. Aber das werde ich dem Heiligen Vater lieber nicht sagen. Sonst hält er mich für noch perverser.

    Sechs Länder helfen bei U-Boot-Suche

    Antworten
    1. N8Waechter

      LKr2, bisher alles sehr spekulativ. Alle Meldungen beziehen sich auf Hal Turner:

      US-Marines angeblich bei der CIA-Zentrale in Langley gelandet

    2. 24.2

      Disco Volante

      Mich hat die Meldung gestern Abend schon beinahe vom Hocker gehauen aber scheint wohl nix dran zu sein.

      Conspiracy Theory of Marines Invading CIA

      Grüße

    3. 24.3

      LKr2

      Spätestens Mittwoch wissen wir die Wahrheit.
      Onkel Benjamin…..

    4. N8Waechter

      😀

  24. 25

    Siegfried von Xanten

    Es ist Zeit, dass wieder ein bisschen mehr Ernst in den Kommentarbereich einkehrt.

    Bei Fußball spielenden Poeten geht mir das Herz auf. Mein Poesiealbum ist auch direkt aufgesprungen, als es den Namen Andy Möller gehört hat: „Ich hatte [sofort] vom feeling her ein gutes Gefühl.“

    Grundsätzlich gilt: „Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.“ Lothar Matthäus

    LM ist der Goethe unter den kickenden Poeten.

    „Ein Wort gab das andere – wir hatten uns nichts zu sagen.“ LM

    „Wir sind eine gut intrigierte Truppe.“ LM

    „Es ist wichtig, dass man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt.“ LM

    „Jeder, der mich kennt und der mich reden gehört hat, weiß genau, dass ich bald Englisch in sechs oder auch schon in vier Wochen so gut spreche und Interviews geben kann, die jeder Deutsche versteht.“ LM

    „Wichtig ist, dass er jetzt eine klare Linie in sein Leben bringt.“ Lothar zum Kokaingeständnis von Christoph Daum.

    „Das Chancenplus war ausgeglichen.“ LM

    „Die Frauen haben sich entwickelt in den letzten Jahren. Sie stehen nicht mehr zufrieden am Herd, waschen Wäsche und passen aufs Kind auf.“ LM

    „Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen.“ LM

    Ein philosophisches Vademecum.

    Auch wenn Bruno Labbadia sagt: „Das wird doch alles von den Medien hochsterilisiert.“

    Antworten
  25. 26

    swissmanblog

    Weit über unseren Köpfen: Unbekanntes Flugobjekt gibt Rätsel auf

    Dies ist ein unbestätigtes Video. Sehen wir hier ‚jemanden‘ einen Chemtrail mindestens teilweis auflösen?

    🙂 🙂

    Antworten
    1. 26.1

      N8Waechter

      swissman, das wurde am Rechner bearbeitet und nicht einmal gut. Der Film machte irgendwann im Frühjahr mal die Runde und wurde entkräftet.

    2. 26.2

      swissmanblogs

      N8wächter,

      Pardon, dann war mein ungemein unwichtiger Beitrag untiefwichtig. Ich verschuldige mich und hoffe auf ein schönes Frühjahr. Hua, hua, hua. Danke für die Klärung.

      🙂 🙂 🙂

    3. N8Waechter

      😉

  26. 27

    L.Bagusch

    Was ich eher Unlustig finde sind die vielen verblödeten Komentatoren in den USA !
    Die machen sich mehr Lustig oder regen sich wegen dem Pimmel auf anstatt mal zumerken daß diese Wölkchen alles mögliche enthalten und dem Menschen, die Tiere und der Natur schaden.
    Aber wie es aussieht haben die mit ihren üblen Chemtrails wohl vollen Erfolg zuverbuchen, ansonsten wären die Menschen international nicht so verblödet.

    Antworten

Kommentar verfassen