Artikel zu vergleichbaren Themen

19 Kommentare

    1. 1.1

      N8Waechter

      Danke für das Bild, LKr2. Das ist deutlich besser, als das von mir verwendete Titelbild, weshalb ich es auch jetzt austausche. 🙂

    2. 1.2

      Magnus

      Nachtrag:
      Die 3-7 Mrd. € sind nur die Kreditrisiken der notleiden Anlagen.
      Die Gesamtsumme der Kredite im Bereich Biogas beträgt rund 12 Mrd. €.

  1. 2

    asisi1

    alle kriege wurden und werden vom jüdischen kapital finanziert und forciert. damit wird die macht stetig ausgeweitet und für nationalstaaten ist da kein platz. siehe unsere EU-Diktatur!

    Antworten
    1. 2.1

      Kurzer

      „Was wir im Hier und Jetzt erleben, ist das Finale einer jahrtausendealten Auseinandersetzung, deren Ursprünge auf vor Atlantis zurückgehen.

      Es ist ein Kampf zwischen Licht und Dunkelheit …

      … Das folgende Video ist die mit Abstand beste Erklärung des wahren Kriegsgrundes auf der materiellen Ebene. Da sehr viele Menschen noch auf dieser Ebene gefangen sind, ist es extrem wichtig, sie dort abzuholen. Ein guter Freund und Kamerad von mir, welcher Engländer ist und der über die Machenschaften des perfiden Albion genau Bescheid weiß, hat auf meine Bitte die ersten drei Passagen des Videos übersetzt. Der übersetzte Text folgt darunter …“

      Der wahre Grund für den Zweiten Weltkrieg

      Accon und Beverina
      Der Kurze

  2. 3

    wahrheitssucher

    Der größte lebende finanzielle Tote ist die BRD GmbH selbst.
    Da sind doch schon etliche Insolvenzanträge raus, dem „deutsch“
    gehört hier fast gar nichts mehr,hier gilt Piratenrecht und mit dem
    Firmenausweis der BRiD ist hier auch der „Bürgerliche Tod“ angesagt,
    obwohl man hier nur von Bewohnern sprechen kann oder diejenigen, die
    schon länger hier leben, da man kein Bürger einer Firma sein kann.

    Dazu noch Meinungstote, die nicht mehr auf Arbeit mucken, weil sie in der
    Schuldenfalle hocken.
    Der Mittelstand ringt mit dem Tod, dank Dienstleistungsplattformen
    und Warenhäuser im Internetz.
    Die übermedikamentierten Freunde, die in der Gottesferne rumkreuchen
    und sich selbst nicht mehr ertragen können.
    Das ist echt eine Zombieapokalypse, innen(esoterisch) wie außen(materiell,irdisch).

    Abwarten und Kekse essen, zu Weihnachten habe ich mir eine Mutti-Tapete gewünscht,
    ich krieg ja gar nicht mehr genug… oIO

    g

    Antworten
    1. 3.1

      Claus

      >>> … da man kein Bürger einer Firma sein kann.

      Bürger sicher nicht, Bürge aber sehr wohl.

  3. 4

    swissmanblogs

    Nicht ganz klar, ob das Mann oder Frau ist. Auch wenn die Fingernägel schwarz tattoorisiert sind, sind sie noch vorhanden, im Gegensatz zur weltweit grösstheiligsten Nägel kauenden BRD Frau. Zur Erneuerung der eigenen ‚Energie‘ wäre beim ‚packingen‘ Volk noch was abzubeissen. .

    Die traurige sich selbst vorführende Berliner Polit.-Geschacher-Hick-Hack-Schau treibt die Sau irre weiter durch das Dorf.

    Trotz Brexit will die EU MEHR GELD. Wie wäre es mit eine konzertierten Aktion, denen per Post Papp-Sargnägel zu übermitteln? Wir möchten doch nicht, dass sich der Rost nachhaltig unschulds vermutend integral durch den Sarg frisst.

    🙂 🙂 🙂

    Antworten
  4. 5

    Siegfried von Xanten

    Das wurde ja auch Zeit.

    Kommissar Borwoski aus Kiel ermittelt. Mir ist ganz unheimlich geworden. Erst dieser untote Herr Turner mit dem Laptop von dem Herrn Weiner und diesen vielen Akten und nun auch noch eine Wirtschaft voller Untoter in Deutschland. „Zwei Ereignisse, die nicht kausal verknüpft sind und sich doch unweigerlich anziehen.“ Hat Kommissar Borowski gesagt bevor er die Polizeipsychologin Frieda Jung geküsst hat.

    Und Kommissar Borowski weiß Bescheid. Als ein Täter einmal einen Anwalt fordert, meint er. „Kriegen Sie – bringt nichts.“ Also von wegen dieser Täter, die sich in den versiegelten Akten von dem Herrn Turner verstecken. Wenn es keine heiße Luft ist.

    Obwohl es Untote für den Kommissar eigentlich nicht gibt. Das beweist der Dialog mit Frieda Jung. Frieda Jung: „Vielleicht lebt sie ja noch.“ Klaus Borowski: „Sie ist tot.“ Jung: „Woher wollen Sie das wissen?“ Borowski: „Ich weiß es nicht. Aber sie ist tot.“

    Es gibt also gar keine Untoten in dieser deutschen Wirtschaft. Nur Tote. Borowski ist ein Faktenmensch: „Wir fantasieren hier nicht. Wir ermitteln die Fakten.“ Worauf eine Frau aus dieser Wirtschaft sagt: „Fuck die Fakten.“ Vermutlich eine Untote. Allerdings ist die Frau auch Polizistin.

    Als der Kommissar Borowski einmal in einem fremden Kühlschrank stöbert, sagt er: „Eier fehlen.“

    Ich vermute, das hat er gesagt, nachdem er alle Akten von diesem untoten Herrn Turner abgearbeitet hat.

    Antworten
    1. 5.1

      N8Waechter

      😀

    2. 5.2

      sherina

      Danke Siegfried, dass es dich und deinen Schreibstil gibt. Du bist ein echter Künstler und ich freue mich immer über deine Kommentare.

  5. 8

    Siegfried von Xanten

    Karma. Zombie-Mythologem. Der Zeitfaktor.

    Ja, der Zeitfaktor hat mich immer ein bisschen gestört bei dem Karma. Ich weiß nicht, was Gott sich dabei gedacht hat. Den Heiligen Vater möchte ich auch nicht fragen. Er ist ja auch beschäftigt. Mit der Verteilung von Büstenhaltern von seinem Telefon. In Asien.

    Es gibt Pilotversuche. Zum Karma.

    Dieser untote Herr Turner geht mir nicht aus dem Kopf. Und dieser Kommissar Borowski. Ein Berg voll versiegelter Akten.

    Terrier P. ist ein solcher Pilot. 19 Jahre, Afroamerikaner und Pilot. Testpilot. Eine Würstchenbude hat auch mitgemacht. Er, also dieser Terrier, hat dafür bezahlt, dass die Würstchenbudenbetreiber ihm Geld gegeben haben. Dass heißt Gott hat das Weitere dann gemacht. Er hat mit seinem Penis bezahlt. Also nicht Gott, sondern dieser Terrier. Terrier P.

    Ein erfolgreicher Pilotversuch. Der verdient es doch ausgeweitet zu werden. Dieser untote Herr Turner und seine Akten wären doch ein wunderbares Feld. Für Gott. Um seinen Pilotversuch auszuweiten.

    Ich vermute jetzt, dass dieser Pimmel am Himmel eine Werbeaktion für dieses sofortige Karma war.

    Sofortiges Karma: Afroamerikaner schießt sich bei Überfall Penis ab

    Antworten
  6. Pingback: “Untote“ Wirtschaft am Tropf der verzwickmühlten Banken – website-marketing24dotcom

  7. 9

    wahrheitssucher

    Genauer gesagt ist man Ware(juristische Sache) der insolventen Firma BRD, hier gilt mittlerweile schon das Piratenrecht.
    Firma Polizei trägt die Farben des See- und Handelsrecht.
    Der VatiKhan und seine Kirchen und damit das Kalifat EU sind schon dem Islam, wissen nur zu wenige.

    Antworten
  8. Pingback: “Untote“ Wirtschaft am Tropf der verzwickmühlten Banken – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  9. 10

    Till

    Banken haben schließlich Gesetze die sie auch befolgen 🙂

    Beträgt das Kreditvolumen 10.000 Euro und kann nicht mehr bedient werden, hat der Kreditnehmer ein Problem und wird nackig gemacht. Beträgt das Kreditvolumen 10.000.000 Euro und kann nicht mehr bedient werden, hat die Bank ein Problem und versucht es mit weiteren Finanzierungen immer weiter in die Zukunft zu verschieben. Die wissen ebenfalls, dass das Ende allen Geldes naht.

    Antworten
    1. 10.1

      swissmanblog

      Till,

      das ist die berühmte ‚too big to Fail‘ Situation. Also ‚zu gross, um unter zu gehen‘.

      Auch das läuft nach Plan

      🙂 🙂

Kommentar verfassen