Artikel zu vergleichbaren Themen

64 Kommentare

    1. 1.1

      Josef57

      👍👍👍
      Danke für die Mühe.

    2. 1.2

      Siegried von Xanten

      Sehr schön! Dr. Strangelove (or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb) alias Dr. Seltsam lässt grüßen.

  1. 2

    Claus

    In der deutschen Medienlandschaft läuft es doch auch nicht anders.
    Im Falle der öffentlich-rechtlichen dürfen wir diese Beeinflussung auch noch (zwangsweise) finanzieren/bezahlen.

    Dabei geht man sogar so weit, über 10% der deutschen Bevölkerung (ja, sogar etwa ein drittel der Bevölkerung Sachsens) als „rechtsRADIKAL“ zu bezeichnen.

    Antworten
    1. 2.1

      Lena

      Heute sagte ich mal wieder ganz nebenbei „ich bin Nationalsozialist“, da kam ein „macht doch nichts“ zurück. Im Nachtrag dann „irgendwie muß man sich ja heute schützen“..

      Merkwürdige Zeit – heutzutage – ganz merk(el)würdig und in den meisten Hirnen besteht diese Schizophrenie.

      SH, Lena

    2. 2.2

      Lena

      In einer Kirche in ENGELand

    3. N8Waechter

      Danke Lena für den Hinweis und aufrichtigen Dank an Rob Alphanostrum für den Filmbeitrag. Ich hatte das die Tage auf dem Schirm, habe es aber für einen Beitrag verworfen … keine guten Schwingungen. 😉

    4. 2.3

      Larry

      @ Claus

      Der Begriff „deutsche Bevölkerung“ mag in Anbetracht der hier in Millionenzahl lebenden Fremdländischen die Situation zwar stimmig charakterisieren. Trotzdem erlaube ich mir den Hinweis, daß wir immer noch dem Deutschen Volk angehören. „Deutsche Bevölkerung“ ist ein typischer Systembegriff, der das Deutsche Volk auch auf sprachlicher Ebene verschwinden lassen soll. Leider wird dieser vor allem in den Systemmedien verwendete Begriff inzwischen auch von vielen Aufgewachten einfach übernommen, ohne daß diese sich dieses deutschfeindlichen Hintergrundes überhaupt bewußt sind.

    5. 2.4

      Claus

      Hallo Larry,

      Jepp, Du hast Recht.
      Das war mir so in der Tat gar nicht bewusst.

      Das ist selbst bei „Spiegel-online“ so nachzulesen ,-)

      “Bevölkerung“/“Volk“

      PS:
      Die Kolumne „Zwiebelfisch“ ist keine Vearxxxe, wie der erste Eindruck (Name) vielleicht vermitteln könnte.

      Wiki: Zwiebelfisch (Kolumne)

    6. N8Waechter

      Vielen Dank, Claus. Das gefällt!

      »“Bevölkerung“ und „Volk“ bedeuten nicht dasselbe. „Bevölkerung“ ist nämlich kein Sammelbegriff, sondern ein Vorgang (!!!). Wenn ein Historiker von der Bevölkerung Ostpreußens spricht und es mit dem Wort genau nimmt, dann hat er das Jahr 1732 im Sinn. Damals ließ Friedrich Wilhelm I. das Land mit 40.000 Kolonisten aus deutschsprachigen Gegenden bevölkern. Infolge dieser Bevölkerung Ostpreußens wuchs das ostpreußische Volk. Bevölkerung bedeutet also nicht „Volk“, sondern vielmehr „Besiedelung“.«

    7. 2.5

      Claus

      Wenn einem das erst einmal bewusst ist, ist es eigentlich ganz logisch.

      Und dennoch gelingt es manchen (mancher) nicht, es zu begreifen.
      Aber vielleicht ist es auch einfach Verhöhnung.

  2. 3

    Der Wolf

    Die Neigung zur Gewalt auch bei der deutschen „Antifa“ ist ja nur bei unseren gutmenschelnden, Plüschbären werfenden Klatsch-Schlafschafen (ich glaube swissmanblog hat diesen hübschen Zungenbrecher kreiiert) vollkommen unbekannt. Dabei haben die Antifanten doch immer so flotte Sprüche wie: „You say Deutschland, we say die!“ (Auf Aufklebern der Antifa zum Deutschlandtag 2010). „NaziBoxen“ war auch sehr beliebt, und selbstverständlich üben sich etliche dieser Gruppen in einer Art linker Wehrkommandos und schlagen auch schon mal gerne ältere Deutsche zusammen, die von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen wollen.
    Aber da es sich hier ja weder um Aufruf zu Mord und Gewalt handelt, und es hier ohnehin nur um deutsche Patrioten geht, kann weder auf Aufruf zu Gewalttaten noch Volksverhetzung, noch Bildung einer kriminellen Vereinigung erkannt werden. Allerdings, eine 87 jährige Oma, die öffentlich Zweifel an den Lieblingsnarrativen des BRD-Systems anmeldet, wird zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Mit anderen Worten: Zweifel an den Glaubenssätzen des Systems stellen in diesem Lande das absolut Böse dar. Bei Mordaufrufen und Gewalttaten der Antifa – selbst wenn sie sich gegen die Sicherheitsorgane dieses Staates richten – dagegen schaut man geflissentlich weg.
    Daran kann man erkennen: Wir leben in einer Demokratie bzw. in der freiheitlichsten Staatsform, die es je auf deutschem Boden gab. Wer etwas anderes behauptet, na, der kann was erleben!!

    Antworten
  3. 4

    Siegried von Xanten

    „Artikel 62:

    ‚Journalisten haben keinen Platz auf dem Spielfeld der Politik. Mitarbeiter haben das Recht zu wählen, doch sie dürfen nichts tun, was Fragen hinsichtlich ihrer professionellen Neutralität oder der der Times aufwirft.’“

    Interessant. Das nennt man konsequent angewandtes Neusprech. Man ersetze also einfach „Neutralität“ durch „sportliche Parteinahme“ und schon stimmt es. Das Gegenteil ist wahr. Sieht man mal davon ab, dass Dudich zu unterbelichtet war, um gegenüber Dritten zu schweigen, so hat er die „ethischen Richtlinien seines Arbeitgebers“ doch wohl sehr ernst genommen.

    Antworten
    1. 4.1

      N8Waechter

      Siegfried von Xanten, das wunderte mich schon seinerzeit bei den Leuten von CNN. Selbstverliebt und “full of sh*t“ …

  4. 5

    Kleiner Eisbär

    Aus tagesaktuellem Anlaß:

    Heute vor 30 Jahren wurde Uwe Barschel ermordet, heute vor 9 Jahren Jörg Haider…

    Antworten
    1. 5.1

      Kurzer

      Jörg Haider wenige Tage vor seinem „Unfall“

    2. 5.2

      LKr2

      11.10.2017 1+1+1+0+2+0+1+7 = 13

      Die 13 steht für Umbruch, Transformation, wovor sich die Menschen naturgemäß fürchten. Im Tarot ist der dreizehnte der Trümpfe die Karte Tod.

    3. 5.3

      Lena

      Kleiner Eisbär, beides waren Morde..

    4. 5.4

      Kleiner Eisbär

      Schrieb ich doch Lena… 😉

    5. 5.5

      Kleiner Eisbär

      Hier ein paar Gedanken von Deep Roots zum „Unfall“ tod Jörg Haiders…

      https://morgenwacht.wordpress.com/2016/10/12/an-joerg-haiders-unfallort/

  5. 6

    LKr2

    Übrigens, ich habe gerade eine E-Mail von Amnesty International Österreich bekommen.

    Diskriminierendes Gesetz muss reformiert werden

    Jetzt den Appell an Premierminister Juha Sipilä und Sozialministerin Annika Saarikko unterschreiben.

    Um auch rechtlich im gelebten Geschlecht anerkannt zu werden, müssen sich Transgender Personen in Finnland nach wie vor einer geschlechtsumwandelnden Operation und damit Sterilisation unterziehen. Dieses Gesetz ist veraltet und diskriminierend.

    Wir fordern die finnischen Behörden dazu auf,

    das Gesetz zu Transgender Personen dahingehend zu überarbeiten, dass Sterilisation und die psychiatrische Diagnose einer „Störung“ für die Änderung des Geschlechtseintrags nicht länger notwendig sind,

    den Prozess zur Änderung des Geschlechtseintrags zu vereinfachen, sodass er schnell und transparent wird und auf Selbstbestimmung gründet, unabhängig von Alter, medizinischem Status oder finanziellen Mitteln,

    Transgender Rechte und Menschen, die sich für Transgender Rechte einsetzen, anzuerkennen und zu unterstützen.

    APPELLE AN
    Prime Minister
    Juha Sipilä
    Finnish Government
    PL 23, 00023 Valtioneuvosto
    Finland
    E-Mail: juha.sipila@vnk.fi
    Twitter: @juhasipila

    Antworten
    1. 6.1

      N8Waechter

      -kopfschüttel-

    2. 6.2

      Icke...

      ich war ja schockiert, als die Alice (im Wunderland AfD) Weidel kurz vor der Wahl auf diesen Transgender-Mist einging, im schützenden Sinne … da war mir sofort klar, aus welchem Lager sie stammt, hatte ja schon vorher ein paar Gerüchte gehört gehabt, aber da war es dann amtlich, zumindest für mich.

    3. 6.3

      LKr2

      So ist es Icke. Das bestätigt nur wieder, zu welchem „Stamm“ die Alice gehört.

      Wenn aber jetzt schon A.I. per Mail darum bittet, die ach so diskriminierten Genderisten in Finnland (!) zu unterstützen, dann spricht das Bände.
      Nun wissen ja die Aufgeklärteren über A.I. und deren Hintergrund und Finanzierung mehr als die große Masse, was deutlich am Glauben an die Mondlandung und (T)Raumflug, 9/11, Fals Flag-Aktionen, Papst, Wahlen und was weiß ich noch alles, festgemacht werden kann. Illusionstheater, wie der N8Waechter dies zu schreiben pflegt, ist wohl der beste Ausdruck hierfür. Dazu kriegerische Handlungen und selbstgemachter Terrorismus weltweit samt der Flutung unzähliger Menschen aus Afrika nach Europa tun ihr Übriges, um das totale Chaos herbeizuführen. Schnell vergessen sind da das versprühen von Gift in der Luft und Wasser/Boden, was uns allen gleichermaßen schadet. Sogar der Regenwurm ist vom Aussterben bedroht. Ganz zu schweigen von den Insekten und Vögeln….

      Aber für Gender und anderen Unsinn sollen wir uns einsetzen und schön stillhalten, wenn uns unser Lebensraum inkl. Kultur abhanden/weggenommen wird. SCHÖNE NEUE WELT!

      Ich wollte ja gestern Abend noch etwas zu dem Kommentar hinzufügen, doch viel mir fast mein Abendessen aus dem Gesicht, als ich die Mail las.

      Zurück zu Alice, besser gesagt zur AFD. Nachfolgend ein lesenswerter Artikel, wobei ich den Blog nicht kenne und einzuschätzen vermag, doch wissenswert ist das Folgende schon.

      „Antisemitismus hat in der AfD keinen Platz!“

    4. 6.4

      Icke...

      LKR …

      man benutzt den Islam, um die wahren Juden und Christen zu bekämpfen, nebenbei wird das ZIONISTISCHE in Schutzgenommen. man versucht alle gegeneinander aufzuhetzen, um dann wie immer die WURZELLOSE Rasse im Hintergrund zu bewahren, deren Machterhalt. nebenbei verpackt man VERSTECKT die luziferische (trans)Agenda.

      Chemtrail und HAARP sind auch bei der AfD kein Thema, wie Pharma, Ernährung & co., man BENUTZT diese „sogenannten“ Parteien die fordergründig den Willen der jeweiligen Völker vertreten, was natürlich UNsinn IST. denn sie müssten auch die ganzen mafiotischen Bankenkonstrukte anklagen und auch die katholische Kirche, die dem Satan dient, wie Lena mit dem Video ausgedrückt hat, aber sie machen es nicht und daher sieht man welcher Agenda sie folgen, nämlich der luziferischen-verblendeten !

      der Betrug in Sachen False-Flag und der ganzen Traumfabrik Aktionen werden natürlich auch nicht thematisiert.

      !wie wollen diese Parteien denn ihren Kurs finanzieren? denn die Großfinanz finanziert nur jene die mitspielen, daher ist das was die AfD fordert gar nicht umsetzbar, es sei denn SIE legen Ihre Geldquellen offen 😉 … aber das dürfen auch sie nicht!

      auch ein Gauland soll wohl irgendwie zionistische Wurzeln haben, familiär, aber da habe ich bisher nur ein Bericht drüber gesehen … was mich damals stutzig machte bei ihm, als er in der Wahlnacht gesagt hatte, wir jagen jetzt Mutti … soetwas tut eine ehrliche Seele nicht bzw. spricht das in so einer plumpen Weise nicht aus. außerdem gefährdete er damit seine Wählerschaft und das wurde am selben Abend in Berlin noch sichtbar.

      wer den Christus in sich trägt, der schaut nur noch auf das was sie tun, nicht mehr auf das was sie sagen!

      In diesem Sinne … sie haben versucht alles zu verdrehen, aber sei gewiss, der der kommt, wird denen die Hölle heiß machen 😉 … Satan freut sich schon auf seine Bande die seinen Plan versaut haben, jeder bekommt das was er verdient und wer seine Geister ruft, der wird sie auch kennenlernen.

      Grüße, allet wird jut!

    5. 6.5

      Icke...

      Nachtrag:

      der Höcke soll ja jetzt Pressesprecher werden, auch seine Person ist ja mehr als fraglich … im Grunde BESETZEN die die AfD mit den Kriminellen, da kann dann die ehrliche Basis nichts mehr machen … so läuft halt deren Spiel, aber das ist entlarvt.

    6. 6.6

      Dönitz

      @ Icke

      Was sind denn bitteschön >familiäre, zionistische Wurzelnmanwahre Juden<? Aus Deinem Zitat: "man benutzt den Islam, um die wahren Juden und Christen zu bekämpfen, nebenbei wird das ZIONISTISCHE in Schutzgenommen [sic.]."

    7. 6.7

      Icke...

      @Dönitz …

      So wie ich es geschrieben habe.

      Es gibt wahre Juden die es ehrlich meinen und eben Christen, die auch die Wahrheit kennen. (diese haben mit den Religionen wenig bis gar nichts am Hut)

      Im Sinne der !Religionen! ChristenTUM (röm.kath.) und JudenTUM (Tora) (beides satanistische Konstrukte) und somit im Grunde gleich, unterwandert durch die Wurzellosen.

      Wurzellos und HINTER all diesen Religionen VERSTECKEN sich die Blutsauger, genannt Zionisten und diese sind das Übel! Sie haben viele verleitet dem Satan zu dienen, einige einflussreiche Herrschaften bewusst, daher auch Einflussreich, und sehr viele unbewusst.

      Ist doch geschichtlich bereits erwiesen, wie sie IHR Spiel spielen, weil sie sich ansonsten selbst zerstört hätten, was sie noch tun werden, denn der luziferische Schleier ist durchdrungen und nun werden sie gezwungen werden ihr Spiel aufzugeben oder eben unter Ihres Gleichen weiter zu spielen, was dann nicht von Dauer sein wird!

      Aber die wahren Christen und Juden kennen die Wahrheit! und daher unterteile ich hier nicht.

      Wie siehst du mit eigenen Worten das Ganze?

    8. 6.8

      Dönitz

      Werter Icke,

      ich möchte Dir einleitend mit einem Zitat Antworten:

      [Weiter HIER]

    9. 6.9

      Icke...

      Werter Dönitz …

      Sorry N8Wächter, ist etwas zu lang geworden

      [Deshalb HIER in voller Länge]

    10. N8Waechter

      So Ihr beiden, damit ist dieser Wortwechsel (zumindest in dieser Öffentlichkeit HIER) abgeschlossen. Gerne bringe ich Euch per ePost zusammen, dann könnt Ihr Euch privat weiter austauschen. Danke.

    11. 6.10

      Der Wolf

      Volle Zustimmung, Kamerad Dönitz!

      [Rest des Kommentars HIER]

    12. N8Waechter

      Danke Der Wolf. Und jetzt ists gut mit diesem Thema, ist mehr als ausreichend Informationen für alle, die Hirnfutter benötigen.

  6. 7

    Lena

    LKr2

    5.2 = Für uns Deutsche ist der 13. Freitag ein Glückstag!

    Wir wollten seinerzeit an einem Freitag, dem 13. August heiraten.
    Es wurde uns vergeblich vom Standesbeamten versucht auszureden.
    Wir heirateten an diesem Freitag, dem 13. August!
    Wir haben das bis heute nicht bereut!

    Es könnte SEIN, dieser Freitag wird für uns Deutsche ein Glückstag!

    Sal og Sig!

    Lena

    Antworten
    1. 7.1

      Larry

      Als meine Frau und ich im Juni 2006 heirateten teilte uns die örtliche Standesbeamtin freudestrahlend mit, daß am 6.6.06 noch ein Termin frei wäre. Für viele Paare sei dies ja geradezu ein „Wunschtermin“. Wir lehnten dankend ab und heirateten dann doch lieber einige Tage später 😉

    2. 7.2

      Josef57

      Heil Dir Lena,
      meinst du wegen OPPT?

      Gruss

    3. 7.4

      Bodhi

      Als ich einmal diesen Schreiber bei TG verlinkt habe sind alle direkt über mich hergefallen.
      Denn manchmal schreibt er Dinge, die recht normal klingen, mal abgesehen vielleicht von seinen Ankündigungen, was an welchem Datum passiert.
      Es gibt aber auch Texte von ihm, in denen er über den Führer herzieht.
      Seine sämtlichen Artikel sind auch immer noch auf der Seite verlinkt.

      Ich habe nicht durchgehend den Eindruck, dass er auf der richtigen Schwingung ist,
      für mich scheint da sehr häufig viel Hass durch.

    4. N8Waechter

      “Der Weg zur dunklen Seite der Hass ist …“

    5. 7.5

      Icke...

      Danke Lena.

    6. 7.6

      Außerfriesischer

      Liebe Lena, Dein Netzverweis „Volksbotschaft 11. Oktober 17“!? Was soll das? Das ist nichts weiter als eine wilde Zusammenwürfelung von sinnfreiem Geschwafel. Die Häfte davon stammt aus der Hartgeldgemeinde und der Rest ist ein Dazuschriebs! Was bezweckt man mit solchem Mist? Es sollen wieder irgendwelche Ängste geschürt werden. Mal wieder ein Datum zum Weltuntergang? Und sich dabei noch auf Deagel berufen: Klare Internetseite von Jenen! Wir wollen keine Ängste, sondern eine positive Einstellung zu allem Kommenden. Mein Spezi Wolfgang Ernst wollte doch auch am 30.9. „Satanisten jagen“. Hab nichts gehört davon!^^ 24.9. ist leider zum Weltuntergang auch ausgefallen. Nun muß halt Freitag der 13. herhalten. Passiert wieder nichts, wird das Datum einfach ein wenig verschoben. Glaubst Du wirklich das uns ein Datum gegeben werden wird? Das eine Veränderung kommen wird, ja kommen muß, ist klar wie norddeutscher Doppelkorn. Aber es wird kommen wann ER dort oben es will und es wird so kommen wie ER es will und nicht wann Du/Ihr es vorraussagt. Also lasst den Mist und denk positiv!

    7. N8Waechter

      Außerfriesischer, Deine Kritik ist verständlich und durchaus berechtigt, allerdings sehe ich diese “Volksbotschaft“ eher aus dem Blickwinkel der Kenntnisnahme. Es gilt einfach, der mit solchen Beiträgen gewünschten Panik keine Energie zu geben. Macht das Leben erheblich angenehmer. 😉

    8. 7.7

      Marco

      Danke Lena,

      von welcher Seite ist das? 7.3

      Heil Dir und liebe GrüSSe

      Marco

    9. 7.8

      Marco

      Heil Dir Bodhi,

      hatte Deinen Beitrag gerade erst gelesen. Dann scheint der Schreiber ja bereits länger bekannt, mir ist er neu.
      Wenn er nicht Konstant ist wie Du sagst, kann man ihn vergessen.
      Zumindest weiß er was über ILu zu erzählen (lach).
      Der Beobachter nimmt es zur Kenntnis.
      Der letzte Vorhang bleibt Gottes Geheimnis…. 🙂

      GrüSSe an Alle
      Marco

  7. 8

    Icke...

    Freitag der 13. wurde versucht negativ mit Energie zu behaften, aber das haben sie nicht geschafft, weil die meisten zwar an den Tag vorsichtiger sind, aber daran glauben die Menschen nicht mehr wirklich, dass dieser Tag mit dem entsprechenden Datum unglück bringt, zumindest hierzulande nicht mehr wirklich, ein gutes Zeichen …

    Antworten
    1. 8.1

      Miraculix

      @icke, Recht hast du.
      Das gehört auch alles zur kabbalistischen Spiegelung dazu

  8. 9

    Siegfried von Xanten

    Dass wir uns in einer heißen Phase befinden, zeigen auch die Bemühungen am Südpol. Man ist weiterhin rührig darum bemüht, die Antarktis zu enteisen, wie sputnik einmal mehr zu berichten weiß.

    Sputniknews@Antarktis

    Antworten
    1. 9.1

      Miraculix

      @siegfried ,das geschieht meines Erachtens nach automatisch . die arktis ist auch teil des geo-engineering projekts. man nutzt die eiseskälte um andere regionen runterzukühlen ,während man gleichzeitig wärme in die arktis lenkt

    2. N8Waechter

      Ach, und auf die richtige Punkt- und Beistrichsetzung wird ebenfalls Wert gelegt, Miraculix.

    3. 9.2

      Biene

      Bei Sputnik wundern sich die Wissenschaftler ständig u.a. auch über Vulkane in der Antarktis:

      Tickende Zeitbombe: Neue Vulkane auf Antarktis machen Forscher nervös

  9. 10

    Till

    Zur 13 …

    “Im Periodensystem haben wir 80 stabile Elemente und 2 Freiräume bleiben uns. Die Zahl 80 hat viel mit den 4 Elementen zu tun. Wir selbst haben in unserer DNA 4 Basen. Und die 4 ist wiederum in der 80 enthalten. Die 80 lässt sich aus den Zahlen 4*20 bilden. Auch die 20 geht in Resonanz mit uns. In unserem Körper finden wir 20 Aminosäuren. Doch noch einmal zurück zur Ziffer 104. Für Pythagoras waren die 4 und die 10 die zentralen Ziffern unserer Weltordnung. Schreiben wir diese Zahlen zusammen so erhalten wir die 104. Wenn wir die beiden Zahlen 43+61 addieren so ergibt sich auch die Ziffer 104.

    Wenn wir die Zahl 104 in ihre Primzahlen zerlegen, erhalten wir folgendes Bild: 104= 2*2*2*13 ! Wir haben wiederum wie in unserem Körperbauplan 4 Grundbausteine. Die ersten 3 Ziffern multipliziert ergeben die Ziffer 8 ( auch eine zentrale Zahl, denken wir nur an die 8 großen Feste im Jahreskreislauf oder die 8 Trigramme des I Ging). Besonders große Bedeutung hat hierbei die Ziffer 13. Die Besonderheit der Ziffer 13 war neben anderen Kulturen auch schon der Hochkultur Mittelamerikas, den Mayas bekannt.“

    [Bitte künftig auf den originalen Ursprungstext (hier zu Johanna Zapfs ausführlichem Artikel) verweisen, wie in diesem Beitrag geschehen. Danke.
    Der Nachtwächter
    ]

    Antworten
  10. 11

    Marcus Junge

    Wetten die ist so „unwichtig“, daß die Wahrheitsmedien der BRD nicht darüber berichten …

    Antworten
  11. 12

    Miraculix

    Grüss Euch alle,
    ich weiss nicht ob der ein oder andere diese online präsenz hier schon kennt (ich achte nicht auf gross/klein schreibung)
    ich lass euch einfach mal den link hier
    vielleicht auch interessant für den gütigen N8Waechter, falls er diese Seite noch nicht kennt

    Antworten
    1. 12.1

      N8Waechter

      Miraculix, C.V. dürfte den Meisten hier bekannt sein. Davon abgesehen legen wir hier Wert auf Groß- und Kleinschreibung. Dies ist eine deutschsprachige Seite, wir sind hier nicht in Amiland.

  12. 13

    josef57

    Heil Dir Lena,

    das meinte ich auch.
    Allvater sei mit uns.

    Gruss

    Antworten
  13. 14

    Frigga

    Augenzeugen berichten von Tieffluguebungen auf den kleineren, sonst schon ausrangierten Militaerflugplaetzen in Sued-WestEngland mit Maschinen ohne Hoheitszeichen, auch von weissem Material, soll alles UNO sein. Es wird auch auf Salisbury Plain geuebt. Angeblich sind diese kleineren Flugfelder ausgemietet fuer andere Nationalitaeten zum Ueben. Das hat ein Ex Army erzaehlt. Oeffentlich wird nichts gesagt, keiner weiss, was wirklich los ist.

    Antworten
    1. 14.1

      Icke...

      Sie üben Ihre Flucht in Ihre Bunker, muss ja auch alles in gewissen Abläufen durchgespielt werden.

      Sind SIE dann in Ihren Bunkern (unterirdische Städte), dann braucht man diese nur noch versiegeln und niemand müsste sich mehr die Finger schmutzig machen … nebenbei muss man zwar immer kontrollieren, ob sie auch hübsch in Ihren Gefängnissen bleiben, aber das kann man glaube ich durch energetische Barierren schaffen.

      Sie leben dann dort, wo sie hingehören, in IHREM selbstgebauten Gefängnis! Der Rest erledigt sich (durch sie selbst) von ganz alleine.

      Mal schauen ob das so kommt, dass wäre zumindest aus energetischer Sicht ein Schachzug mit dem das Neue dann sauber durchstarten könnte.

      Mich würde es nicht wundern, wenn dass sogar diplomatisch vorher so geregelt wurde.

    2. 14.2

      Kleiner Eisbär

      Icke, da fällt mir spontan Benjamin Franklin ein:

      Vampire leben nicht von Vampiren… 😉

    3. 14.3

      Querulant

      Heil dir werter Frigga.

      Dazu fällt mir spontan dies hier ein:

      Aufgedeckt: Geheime Panzer-Transporte rollen über Sachsen nach Osten

      Aber die eigentliche Überraschung erfuhr ich heute.
      Ich arbeite bei einem der größten Stahlproduzenten im schönen deutschen Lande.
      Wir produzieren,bis auf 24h in der Woche, rund um die Uhr deutschen Stahl. Heute kam die Mitteilung an die Belegschaft das die Produktion ab morgen früh abgebrochen wird und erst vorraussichtlich am Montag Nacht wieder aufgenommen wird.
      Der Grund hierfür ist das die Deutsche Bahn unserem Unternehmenseigenem Bahnbetrieb keine Streckenzulassung erteilt hat. Normalerweise lassen Sie sich das pro gefahrenen Km richtig fett bezahlen. Weiterhin hat die DB mitgeteilt das sie keine Transportwaggons zur Verfügung stellen können. Hierbei handelt es sich um täglich, durchschnittlich ca. 1000 Waggons! Ebenfalls werden diese Mietwaggons quasi vergoldet.
      Das stellt sich mit doch die Frage wer da besser bezahlt? Wer da kurzfristig soviel Logistik benötigt? Wer das bestimmt bzw befohlen hat und warum? Fragen über Fragen.

      Aber…
      Alles läuft nach Plan!
      Und das ist auch gut so!

    4. 14.4

      Ohne Unterschrift gültig

      Hallo Querulant, danke für die Info und den Link.

      Hmm, schön das da jetzt doch so plötzlich ein paar hundert Mumpeln (Munition) aus der Ukraine fehlen um den richtig großen Maxen markieren zu können.

  14. 15

    Querulant

    Sehr gerne.
    Ist es doch die Neugier vieler die das Puzzle zu einem Bild werden lassen…

    „Mumpeln“
    Es scheint als gäbe es Gemeinsamkeiten.
    EAZ

    Es ist unsere DEUTSCHLISCHE Sprache die uns alle verbindet.
    Der Sprachvergewaltigung unserer 1000 Jahren alten deutschen Kultur ist das Erzeugnis der Globalisten.

    Antworten
  15. 16

    Manuel Wagner

    Werte Lena, werter N8Wächter !

    Dank der Energie und Kraft, welche aus den 12 großartigen Jahren unserer deutschen Nation zum geistigen Fundament unseres Volkes wurden, ist aus mir ein bekennender Nationalsozialist geworden. Egal, was mir als Antwort gegeben wird, ich bleibe es, auch als Gegenwehr gegen dieses geisteskranke Treiben in unserer Gegenwart. Ob Genderwahn in Kirchen, Verrat der Politiker an unserem Volk, oder die Verblödung durch die Medienaffen. Unser Weg als Nationalsozialisten hat einen Kompass in unseren Herzen, das Lebenswerk unseres genialen Führers. Gerade in dieser irren Zeit, zeigt er uns die Richtung in ein lebenswertes Morgen, im Licht der Wahrheit – ohne all diese Teufelsanbeter.

    Sieg dem deutschen Volk !
    Heil unserer edlen Nation !

    Manuel

    Antworten
    1. 16.1

      N8Waechter

      Manuel Wagner, ich verstehe Deine Worte und doch muss ich an dieser Stelle eine Anmerkung loswerden:

      Der Nationalsozialismus war die rechte Antwort auf die Gemengelage seinerzeit. Und er hätte er nicht funktioniert, wäre nicht die ganze Welt auf Deutschland losgegangen. Wer dies noch nicht erkannt hat, möge sich bitte mit der Geschichte auseinandersetzen.

      Doch der Konflikt ist viel, viel größer als das (auch unsere Kameraden haben dies selbstverständlich verstanden) und die Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht verändert, fortentwickelt (oftmals zum Schlechteren, gewiss …).

      Wir alle sollen die allumfassende und endgültige Heilung anstreben, dafür sind wir hier, und die 12 Jahre sind ein sehr wesentlicher Teil davon, den Weg zur natürlichen und göttlichen Ordnung wiederzufinden!

      Diese ganze “Sache“ ist viel größer, es geht darum, endgültig die Ursache allen Übels aus dem Weg zu räumen, ein für allemal – welche nebenbei in jedem Einzelnen von uns allen zu finden ist (wer das negiert, hat nichts kapiert!).

      Dafür ist unser aller Anstrengung notwendig, auf allen Ebenen, in jedem uns einzeln zugänglichem Bereich. Einjeder, so wie er es vermag, doch vor allen anderen Dingen “reinen und lichten Herzens“ (!!!), erst dann hat der Schatten keine Zuflucht mehr. Wichtig!

      Die natürliche Ordnung ist Allvaters Schöpfung und die Wiederherstellung derselben ist unser aller Aufgabe. Jeder möge seinen Teil dazu beitragen und sei er scheinbar noch so gering … Für diesen Zweck sind wir alle (wieder) hier.

      Allzeit Heil und Allvaters Segen!

  16. 17

    Manuel Wagner

    Gruss, , Nachtwächter !

    Ich wollte die 12 Jahre nicht als Schablone für unsere Gegenwart oder Zukunft “ missbrauchen „, es ist nur dieses Feuer, welches davon ausgeht. Daran kann man noch immer sein Herz wärmen. Ich beschäftige mich schon lange mit unserer Geschichte, und glaube auch erkannt zu haben – die Aufgaben, die vor uns stehen sind noch viel gewaltiger. Aber, ich schöpfe auch Mut aus dem Handeln unserer Ahnen, und die Helden der jüngeren Vergangenheit gehören dazu. Wenn jeder von uns seine Anstrengungen verstärkt, sich nicht endmutigen lässt – dann darf er auf Allvaters Segen hoffen. Dann schreiten wir bald ins Licht der Wahrheit, ein Pfad in diese Richtung ist auch deine Seite, mit all seinen Mitstreitern . Also, auf ein gemeinsames Ankommen – ein Heil auf unsere Nation und seinem Volk !

    Manuel

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.