Artikel zu vergleichbaren Themen

26 Kommentare

  1. 2

    Icke...

    schöner Beitrag!

    Wir befinden uns richtig gedeutet => hinab in einer Spirale des Abfalls (kann man ruhig mehrdeutig betrachten).

    Die Reichen haben ihren Auftrag nicht erkannt oder anders, haben sich fehl-leiten lassen, nämlich diesen Reichtum gerecht zu verteilen, denn das war mal angedacht und wie immer haben sich viele aufs Glatteis führen lassen, weil sie nicht verstehen, dass ohne Verständnis des Selbstes und der Anbindung zum Allvater das nicht ganzheitlich betrachtet werden kann. (da hilft auch keine Aussage, ich glaube nicht an Gott)

    Gehen wir zu tief in die Materie, dann werden wir geist-los (dies sieht man heute sehr klar), dieses wird aktuell von Menschen abgefedert, die Selbstlos agieren, was soviel heißt, dass sie das was hier in dieser Ebene als Leben betrachtet wird, aufgeben.

    Nun ist aber durch Manipulation der Massen, welche im vergangenen Jahrhundert enorm angestiegen ist und auch durch Methoden die ein „normal“ lebender Mensch schier für unmöglich hält alles aus dem Gleichgewicht geraten und das in einem Maße, dass es schier unmöglich geworden ist, das mit „gesunden“ Mitteln wieder auszugleichen.

    Und da im letzten Jahrzehnt herausgefunden wurde, dass ca. 1-2 % der Menschen (im Gesamten) alles besitzen, wird man sie enteignen müssen, da sie im Grunde alles nur gestohlen und geraubt haben, dass ist heute eindeutig nachweisbar. Sie haben für sich Systeme geschaffen, die den Raub legalisieren.

    Daher ist auch ganz klar zu sehen, was hier bereinigt werden muss. Es müssen nicht 80% der Menschen von dieser Erde genommen werden, sondern nur 1-2 % zur Ordnung gerufen werden. Diese 1-2 % werden alles verlieren, weil sie es durch Raub, Mord und Terror ergaunert haben, natürlich wird dieses Handeln entsprechend bestraft werden.

    Zudem gibt es ein Übel welches sich daraus pervertiert hat. Diese 1-2 % haben das Lebensprinzip aus den Augen verloren und sind daher abgefallen, haben sich soweit in diese Materie herabgelassen, dass sie sich von Ihrem Selbst getrennt haben. Daher sind sie Leb-lose Wesen ohne Orientierung, was der o.g. Artikel sehr schön zum Ausdruck bringt.

    Es bedarf jetzt Menschen, die dass heilen können! Und hier geht es nicht nur um die Geschichte diverser Völker, nein. Es geht um Heilung ALLER Bereiche des Lebens! Daher ist die aktuelle Struktur auch Handlungsunfähig, weil sie es schlichtweg nicht verstehen, aufgrund der Trennung zum Selbst und somit Nicht-an-Bindung zum Allvater oder Gott. der Spirit fehlt, der „klare“ Blick, alles ist nur noch vernebelt …

    Wenn das nicht eingeleitet wird, dann ist eine Heilung in dieser Zeit nicht mehr möglich, egal durch wen auch immer. Es geht hier nicht nur um eine Befreiung aus Gefangenschaft im physischen Sinne, viel Schlimmer ist die geistige Gefangenschaft, denn sie macht uns un-selbstständig, sprich, die Freiheit kann für jedes Selbst nicht erlangt werden.

    Für alles gibt es Zeit-Fenster … und dieses Fenster schließt sich gerade sehr schnell, denn mit einem kriegerischen Akt wird der Kreislauf der Bewusstwerdung wieder von vorne anfangen … nur wird dieser Kreislauf dann wahrscheinlich wieder sehr lange dauern, da das alte Konstrukt die Schwachstellen der möglichen Bewusstwerdung ausbessert, verschließt, wird heißen, der Mensch wird willenlos gemacht, er ist dann ein Hybrid … Inkarnationen/ Erfahrungsreisen sind dann womöglich in diesem Gefäß nicht mehr möglich, weil der Allvater dieses Areal abgrenzen wird und alle die dann hier inkarniert sind, für ewig in Gefangenschaft verweilen müssen, das ist der satanische Plan.

    es wird dann ein satanisches Reich …

    Nunmehr müssen mal jene Liefern, die hier im verborgenen Agieren … ohne ein Zusammenschluss mit Welten-Heilern (auf diversen Lebensgebieten) wird das alles aus den Ruder geraten und somit wird der Plan fehlschlagen.

    Wenn das nur durch die materialistische Brille betrachtet wird, der Heilungsprozess, dann Gute Nacht, im wahrsten Sinne.

    Sicherheit, Kontrolle, das Benutzen durch vermeintliches Spielen wird dann auch auf jene destruktiv wirken, die im Grunde „Gutes“ im Sinn haben. Es gibt für alles den richtigen Zeitpunkt, welchen nicht nur EINE Gruppe festlegt, sondern hier gibt es eine Fügung … und dieser Zeitpunkt ist aus meiner Sicht JETZT.

    Vielleicht irre ich mich auch, aber meine Energie ist restlos aufgebraucht und ein Aufladen ist nicht mehr möglich, weil zu viel Destruktivität herrscht und ganz ehrlich, wenn ich vor die Tüte gehe, an was soll ich mich denn noch erfreuen? Nun gut, ich lebe in einer Großstadt, aber selbst das Begeben in die Natur verfliegt unweigerlich sofort wieder wenn ich wieder in meinen Lebensraum einkehre.

    Hinzu kommt die permanente Bestrahlung, die jeder Spüren kann und der unerträgliche Leistungsdruck im Job.

    Das System ist am Ende … nun muss man mit gesundem Menschenverstand agieren, nämlich den Stecker ziehen und sofort neue Energie in das System einleiten, durch entsprechende Menschen-Wesen die „noch“ eine entsprechende Energie in sich tragen und transportieren können.

    JETZT! nicht nächstes Jahr oder wann auch immer … und vergessen wir mal eines nicht, hier geht es nicht nur um die 3-D Ebene, wenn manche Menschen aufhören auf den anderen Ebenen zu wirken, dann haben welche ein ganz großes und aus meiner Sicht unlösbares Problem.

    In diesem Sinne … ich hoffe das das mal endlich verstanden wird, gerade auch mit den anderen Ebenen! => alle die die andere Ebenen versuchen aktuell gesund zu halten, können auch wieder damit aufhören und dann wird sich hier etwas unweigerlich auf dieser Ebene etwas auswirken! und das dann ziemlich brutal …

    Antworten
    1. 2.1

      Siegfried Hermann

      Heil dir Icke,

      im Prinzip kann ich voll und ganz zustimmen…… für Europäer, Teile der Nordamerikaner und -indianer, Südamerikanern, Fernostasiaten.

      Bei der ++großen Mehrheit++ der Moslems und Asylnegern ist das schlicht hoffnungslos, weil genetisch verankert und zutiefst in deren Sozialisation eingeübt.
      Und das ist nicht auf meinen Mist gewachsen, sondern es gibt zahlreiche Bedenkenträger mit ebenso zahlreichen Vorträgen und Büchern aus deren eigenen Reihen. link. Salman Rushdie.

      Eine bevorstehende Transformation und geistiges Wachstum wird es mit denen schlicht nicht geben.
      Das hat schon seinen Grund, warum jetzt unsere Kulturräume massenhaft mit Minusseelen geflutet wird.

      Und bevor wir in die 5. Dimensionalität eintreten, MUSS die Spreu vom Weizen getrennt werden. Das kannst du sooo in fast allen „Religionen“ nachlesen. Ob das jetzt Ragnarök, Jüngste Gericht, oder Inkarnation sich nennt ist dabei sekundär.

    2. N8Waechter

      Siegfried Hermann, die “bevorstehende Transformation und geistiges Wachstum“ bei diesen Leuten pauschal auszuschließen, geht am Ziel vorbei. Jeder hat seinen Raum und jeder hat seine Aufgabe. Eine Heilung kann nur Vollständig geschehen oder gar nicht.

      Der Grund, warum wir hier geflutet werden ist, dass den Herrschaften an den Strippen die Zeit davonläuft und sie wissen das. Unter denen herrscht die pure Panik und die illegalen Migranten sind für sie nur Mittel zum Zweck und der letzte brüchige Strohhalm, an den sie sich klammern.

    3. 2.2

      Siegfried Hermann

      Heil dir N8Waechter und einen wunderbaren Sonntag,

      pauschal ausgeschlossen habe ich ja nicht, in Klammern ++ große Mehrheit++

      Grundsätzlich liegt das Problem bei uns als Mensch an unseren ++ Freien Willen+++ als Gottes Geschenk und ein u.a. elementarer Unterschied was uns von Tieren unterscheidet. In der Nordischen Mythologie gibt es analoge Metaphern.
      Demnach
      gibt es explizit Leute, die ein Problem haben und sich gar NICHT helfen lassen wollen!
      Und wer Heilung verweigert, kann schlicht und ergreifend auch nicht geheilt werden!
      Wer Gottes Geschenk verweigert, muss es NICHT annehmen!
      Deswegen ist die Heilung aller anderen nicht gefährdet!

      Und wenn du bzw. unser Herrgott nun eine ganzheitliche Heilung des Planeten und der GANZEN Menschheit im Sinn hat, die bedingt, dass ALLE im „innersten Herzen“ geheilt werden WOLLEN und müssen, damit der Plan aufgeht……
      Was machst du folglich mit denen, die sich stur und standhaft, besseres Wissen!!, weigern mitzumachen!!!??? (Dabei sind die Gründe eher nachrangig)

      Als Jesu in die Synagoge gegangen ist hat er auch nicht lange gefackelt, schon gar nicht nicht gebettelt, sondern schlicht die Peitsche benutzt, um die Geldwechsler (als 1-2% Prozentige) und Pharisäer hinaus zu treiben. Hat er diese Leute retten wollen??? NEIN!
      Wurde der Plan des Loskaufopfers Jesu für ALLE Menschen dadurch verhindert??? NEIN!

      Dein frommer Wunsch, alle zu retten, in alle Ehre,
      aber vorher,
      wird es definitiv eine „Reinigung“ geben.

      Ich kann dir nur sagen:
      Je intensiver nun die „göttlichen Kräfte und Energien“ auf uns wirken, desto klarer und deutlicher werden wir die erkennen, die seit dem Sündenfall uns von unserer Ganzheit
      versuchen abzuhalten.
      Wann wir diese Vollkommenheit von Adam und Eva VOR dem Sündenfall erreichen, kann ich dir leider nicht verraten.
      Und wer nach NACH der Heilung diese Vollkommenheit wieder erreicht, wird sich zeigen!
      Solange bleibt das ein Streitpunkt unterschiedlicher Sichtweisen.
      Und wie du siehst hat, das mit Politik, „Religion“, oder sonst was absolut nichts zu tun und ist Teil des Planes!
      Ich erwarte von niemanden, mir das zu glauben und spreche niemanden seine eigene Meinung ab. Es wird sich sowieso alles zeigen wie es ist!

      btw
      Sei mir bitte nicht böse.
      Das ist eben mein Naturell gerne die Fettöpfe mitzunehmen und quer anzuecken.

    4. 2.3

      Icke...

      Siegfried, es schaut nur so aus, als ob es für einige keine Rettung gibt, aber so ist es nicht. In Afrika wurden in der Vergangenheit ganz üble Menschenversuche gemacht, es war im Grunde ein Kontinent den man unheimlich misshandelt hat.

      der Allvater betrachtet die Menschen als eine Einheit!

      sicherlich gibt es in verschiedenen Kulturen ein Abfall der aufgrund der pervertierten Misshandlungen eingetreten ist und ja, die Genesung wird dort etwas länger dauern bzw. die Aufklärung an sich. aber sie ist eben nicht unmöglich bzw. ausgeschlossen, da befindest du ich aus meiner Sicht auf einen Irrweg.

      wenn man Europa so wie Afrika geschändet hätte, dann würde es hier auch nicht anders aussehen … das ist ja eben das was angestrebt wird, das Ausrotten derer, die „noch“ Heilen können!

      weißt du wie man uns Europäer im Nahen Osten darstellt? und weißt du warum das viele Glauben? weil dort ein kleiner Teil, genannt NATO genau dieses Bild liefert … das gehört alles zur luziferischen Agenda, FALSCHE Bilder erzeugen … ist wie beim Traumwandeln in anderen Ebenen, dort wird auch versucht das Kommende für Ihren Herrn zu verdrehen, aber die erkennen nicht, dass der Allvater eben dies durchdringen kann und jeder der angebunden ist, somit genau die Selbe Fähigkeit besitzt, sofern er sie erkennt.

      Triton hatte mal einen schönen Beitrag geschrieben … manche können die Lügen SEHEN, selbst das Spiel können sie erkennen. Ich behaupte, dass man, wenn man es schafft in der 5-D angebunden zu bleiben, man nicht mehr betrogen werden kann. Dazu muss man aber auch ehrlich zu sich Selbst werden und das ist eben die Schwierigkeit … es ist aber nicht unmöglich, denn daran arbeite ich aktiv bereits seit 10 Jahren und es bildet mein Haupt-Lebens-Inhalt … leider, denn man wird von gewissen Kräfte isoliert dort hineingepresst, weil sie das ganze studieren, sie Selbst haben nicht die Fähigkeit, obwohl sie diese Fähigkeit erlangen könnten!

      ich denke ein paar Menschen dienen als Masterplan bzw. Blaupause … um dann alle zu Heilen.

      Der Punkt ist nur, dass irgendwann alles kein Sinn mehr macht, denn die die im Spiel gefangen gehalten werden, dieses Spiel nur mitspielen um den Gegenüber zu signalisieren, dass man Selbst soweit ist und gerne Hilfe leisten könnte, aber nicht mehr so wie es aktuell läuft. Hier geht es nicht um Selbsterhöhung, nein, sondern um eine ehrliches menschliches Miteinander!

      und ich sage es noch mal eindeutig, die Heilung kann JEDER MENSCH erfahren! Selbst die die vollkommen abgerutscht sind. Nur bei einigen wird es schwierig, aufgrund Ihres menschlichen Alters und deren Degeneration!

      Wir Menschen spiegeln den Allvater wieder, also auch seine Vielfalt … alle die wollen, können auch geheilt werden, alle die nicht wollen, werden eben isoliert Erfahrungen sammeln, unter sich dann eben und da wird die Erkenntnis dann sehr schnell eintreten, denn sie werden immer das Betrachten können, was dann ganzheitlich in Harmonie leben wird.

      und bitte nicht vergessen, hier wird es „vielleicht“ auch einen Energieimpuls geben, der die Herz-Frequenz enorm stimulieren wird und damit meine ich nicht irgendein Sonnensturm den es nicht geben kann, aufgrund der Erkenntnisse was wir da eigentlich betrachten … es gibt immer mehr Menschen die das da draußen hinterfragen und immer mehr Auffälligkeiten feststellen und versuchen aufzuzeigen, logisch … aber das ist eine anderes Thema, was noch jeder für sich Selbst studieren sollte …

      In diesem Sinne … jeder der will, kann sich befreien, nur muss erst mal der Terror und die Unterdrückung beendet werden. und dass wird ja voraussichtlich auch eine gewisse Kraft einleiten … aber eben auch nur das.

      die Bewusstseinsarbeit müssen andere Ausführen .. dafür haben wir ja hart an uns gearbeitet die letzten Jahre bzw. Jahrzehnte. das haben wir nicht aus langer Weile getan, ich hatte, so schreibe ich jetzt mal, keine andere Wahl …

      Grüße und jut´s Nächtle

  2. 3

    Siegfried Hermann

    Koyaanisqatsi

    Moin alle,

    ich kann mich dunkelst erinnern, dass der Film in den frühen 80zigern, in den off-Kinos lief, wo jede Menge von der Hausbesetzer-Müsli-new ager-Bagwahn-„Friedens“-Fraktion ihre Aufwartung machten.
    Die ham damals schon ihre eigene Suppe gekocht und der Film war nur Mittel zum Zweck.

    Und ehrlich gesagt….
    wenn so ne scharfe 20jährige Müsli-Sahneschnitte dich vom Film begeistern will und später Prosecco läuft…. gehtste gern ins Kino, gelle. ;-))) rotwerd.
    Den Film fand ich selber ziemlich langatmig und pathetisch. Das ist irgendwie nicht mein Ding. Naja, damals war eher Sturm und Drang.
    Insgesamt könnte das man auch auf die Hälfte der Zeit reduzieren und konzentriert den Bürgern vor die Nase setzen, um die Inhalte deutlicher vorzuhalten.
    Ich fürchte aber, die „Dramaturgie“ ist schlicht zu versnobt und abgehoben, um auch nur eine Normalo-Seele dafür zu begeistern und zum Nachdenken anzuregen.

    Wir sind an einen Punkt angelangt, wo das Aufwecken nur mit richtig Krachbumm funktioniert!!!
    Meine Meinung.

    Tagesaktuell

    Jooo,
    bin gespannt was in Barca heute läuft. Abends wird sicher die Antifa und bunten Gäste Grill-Zerstörungsparty machen wollen.
    Auf TG wurde verwiesen, dass es nach der Franko-Zeit eine VOLKSABSTIMMUNG über den Zusammenhalt Spaniens mit 90% !!! ZUSTIMMUNG der Katalanen gegeben hat.
    So ganz koscher sind die Loslösung-Freaks also nicht!

    Gestern lief auf goldseiten noch ein Betrag, dass die Brigs den usa den Kreditrahmen schon zum 30. Sept. zudrehen wollen. Leider nannte der Autor keine Quelle.

    Die Dänen machen die Grenze mit Militär dicht.

    Und das russische Oberkommando hat freundlichst die amis gebeten kurzfristig aus Syrien ganz abzuziehen, weil jetzt den Rest der Terroristen gnadenlos am Kragen geht.

    Und dann noch eine „unbestätigte“ Meldung.
    Wenn im Radio/TV öfters The Boxer von Simon & Garfunkel läuft, gehts los. Achtet mal auf den Text! >>wiki.

    Also richtig Dampf im Kessel!

    Wie gesagt, die Zeit der akademischen Spiele-Diskussionen sind vorbei. Jetzt ist Auf nach Walhalla! angesagt!

    Antworten
    1. 3.1

      LKr2

      Ich bin nur ein armer Junge,
      deshalb wird meine Geschichte selten erzählt.
      Ich hab meinen Widerstand für eine Tasche voller Murmeln verschleudert, so sind Versprechen eben
      Alles Lügen und Witze
      noch immer hört ein Mann nur, was er hören will und missachtet den Rest.

      Als ich mein Zuhause und meine Familie verlassen habe,
      war ich nichts weiter als ein Junge in der Gesellschaft von Fremden
      in der Stille des Bahnhofs verängstigt rennend, zurück gezogen
      suchte ich die ärmeren Viertel auf, wo die zerlumpten Leute rumlaufen,
      immer auf der Suche nach Orten, die nur sie kennen.

      Nur den Lohn eines Arbeiters verlangend ,suchte ich nach einem Job,
      aber ich bekam keine Angebote –
      höchstens ein paar eindeutige, von den Nutten auf der 7th Avenue.
      Ich geb’s ja zu: Manchmal war ich so einsam, dass ich ihre Tröstungen in Anspruch genommen habe.

      Ich bin älter als ich einmal war
      und jünger als ich einmal sein werde, das ist nicht unüblich.
      Nein, es ist nicht seltsam, dass wir nach ständigen Veränderung mehr oder weniger doch noch die Gleichen sind
      Nach Veränderungen sind wir mehr oder weniger noch die Gleichen

      Dann kramte ich meine Winterklamotten raus
      und wünschte, ich wäre weit weg, daheim,
      wo mich nicht der harte Winter von New York City in den Fängen hat –
      und am Ende machte ich mich auf nach Hause.

      In der Lichtung steht ein Boxer, ein Profi-Kämpfer
      und trägt Andenken an jeden einzelnen Boxhandschuh am Leib,
      jeden einzelnen Handschuh, der ihn umgehauen hatte,
      der ihn so lange gemartert hatte, bis er vor Wut und Scham aufschrie:
      „Ich geb auf, ich hau ab!“,
      aber der Kämpfer ist immer noch vorhanden.

      -The Boxer von Simon & Garfunkel-

    2. 3.2

      Kraut

      Heil Dir Siegfried Hermann.

      Weiß der Bürofunk auch was dann passiert, wenn dieses Lied gespielt wird, bzw was dann los geht?

      SH Kraut

  3. 4

    Josef57

    Werter Siegfried Hermann,

    „Und dann noch eine „unbestätigte“ Meldung.
    Wenn im Radio/TV öfters The Boxer von Simon & Garfunkel läuft, gehts los. Achtet mal auf den Text! >>wiki.“

    gibt es da was genaueres, den man möchte ja nicht blind, in einen Schauer rein geraten?
    Ich meine solche Warnungen gab es schon öfters.

    Antworten
    1. 4.1

      Siegfried Hermann

      Heil dir Josef,

      leider nein!
      Es sind Informationen, die außerhalb des web kommuniziert werden. Bürofunk.
      sorry.

      Ich denke, es werden noch mehr Hinweise in allen erdenklichen Formen „chiffriert“ heraus geben und jemand der sehr aufmerksam die „Nachrichten“ verfolgt wird seinen Teil denken können.
      Das ganze wird auch deshalb so gemacht, wie viele schon gesagt haben, dass die Verräter unseres Volkes so gut wie nichts davon mitbekommen sollen. Die bunten Gotteskrieger sind mit so einen Song, Inhalt und möglichen Intention komplett überfordert. Unverdächtiger kannste eine wichtige Meldung öffentlich nicht bringen!
      Die Briten hatte das ähnlich im WK-II auch so gemacht, um die Resistance strategisch zu führen.

      Wenn es kracht,
      werden ALLE Mobilfunknetze ratzfatz abgeschaltet.
      Strom dito erst in den Problembezirken, dann flächendeckend.
      web mit Verzögerung auch.
      Bleiben die BOS-Dienste und Radio (Batterie)

      Und jetzt überleg mal warum immer bei den Katastrophenszenarien die „Behörden“ drauf drängen „Radio zu hören“…..

      Falls mir mehr mitgeteilt wird, werde ich mich melden.

    2. 4.2

      Nordlicht

      @Siegfried Hermann
      „Ich denke, es werden noch mehr Hinweise in allen erdenklichen Formen „chiffriert“ heraus geben und jemand der sehr aufmerksam die „Nachrichten“ verfolgt wird seinen Teil denken können.“
      Das sehe ich ebenso. Daher: Ohren gespitzt und Augen geschärft!
      Persönlich bedrückt mich allerdings immer wieder der Umstand, daß meine allesamt liebenswerten Familienmitglieder so sehr „auf Durchzug“ programmiert sind. – Aber das kennen ja wohl die meisten hier…
      Danke auf jeden Fall für Deine Worte.

  4. 5

    Josef57

    Heil Dir Siegfried Hermann,

    ich danke dir, wir lassen uns überraschen. Ich kann es mir auch gut vorstellen, das das System
    mit Absicht falsche Informationen streuen wird. Die Agenten in der ganzen Welt benutzen die Kurzwelle ganz gerne, leider wird demnächst keine analoge Sender mehr geben.
    Auf Druck der Berliner Regierung, soll es nur noch Digitales Radio geben.

    Gruss

    Antworten
  5. 6

    Siegried von Xanten

    Die Hopi glauben an sieben Welten. Drei Welten haben sie bislang hinter sich gelassen. In der ersten Welt wurde der Mensch durch Taiowa/ Thor (auch hier ein Anklang an das legendäre atlantische Nordreich) erschaffen. Diese Welt wurde durch Feuer zerstört, die zweite duch Eis. Die dritte Welt hieß das Land der Sonne oder auch Kasskara. Heute leben wir, so die Hopi, in der vierten Welt. Die Hopi wissen sehr gut Bescheid über Atlantis

    Die Hopi glauben an einen ständigen Kreislauf der Ereignisse. Die Entwicklung jeder Kultur endet mit einer Naturkatastrophe, auf die ein neuer Anfang folgt. Entwicklung ist aus Sicht der Hopi Degeneration, von der Reinheit zur Korruption. Das „Naturgeschehen“ ist die Spiegelung des negativen und zerstörerischen menschlichen/ archontischen Wirkens von Korruption, Amoralität und Krieg. Wie unten so oben. Auf die Gewalt auf der unteren Ebene folgt die im wahrsten Wortsinn höhere Gewalt. Aus Sicht der Hopi sind wir Teilnehmer der Endzeit der vierten Welt. Das große „Naturgeschehen“ steht unmittelbar bevor.

    Die zunehmende Unruhe von Mutter Gäa falsifiziert die Hypothese der Hopi jedenfalls nicht. Der Zusammenbruch des Systems wird nicht allein auf die ökonomisch-gesellschaftlichen Strukturen beschränkt sein. Zum Resonanzgesetz gehört es, dass es Mutter Gäa nicht „kalt“ lässt, was auf ihr und mit ihr passiert.

    Wenn meine Träume mehr als nur Träume sind, dann erscheinen die Flugscheiben der RD im unmittelbaren Anschluss an ein verheerendes Naturgeschehen (auch hier ist wieder Wasser im Spiel, sehr viel Wasser).

    Antworten
    1. 6.1

      Icke...

      ich hatte auch solch eine Traumvision, wie schon mal geschrieben, Flugscheiben bzw. Flugobjekte die auf einmal einfach auftauchen, dies geschieht aufgrund eines Ereignisses welches kurz vorher passiert.

      vieles habe ich gelernt metaphysisch zu betrachten, weil es auf der physischen Ebene für mich keine Spiegelungen mehr gibt, auch wenn es durch die Destruktiven provoziert wird, für mich ist das alles nur noch ein luziferisches/ archontisches Täuschungsmanöver, um das Kommende nicht zu verstehen oder anders, um es falsch zu deuten und somit abzulehnen.

      wie eben mit der Alien-invasion, welche natürlich keine ist, sondern eben das erscheinen einer gewissen Gruppe, dass Missverständnis wurde mir bereits gezeigt und das zu klären bzw. dies richtigzustellen, dass wird am Anfang unsere Aufgabe sein. mir wurden NIE Außerirdische gespiegelt. (für mich gibt es diese auch nicht, zumindest nicht auf der 3-D Ebene) sie können sich mir gerne mal vorstellen, ich bitte darum schon sehr lange … vielleicht bin ich ja nur nicht reif für IHREN Kontakt 😉 .

      Für mich steht Wasser für Wissen, welches auch das Wassermann/ -Krug Zeitalter darstellt, soll also heißen, viel Wasser kann auch viel Wissen bedeuten was die Menschen aus Ihrer Bahn werfen könnte, ein nicht zu unterschätzender Faktor.

      aber da spielt noch etwas anderes mit ein … aber da fehlt mir noch eine entsprechende Eingebung. (oder ich habe ein Gefühl, welches ich mir selbst aber nicht bestätigen kann)

      Grüße

  6. 7

    Ohne Unterschrift gültig

    Außergewöhnliche Zeiten sind es, eine böse Zeit der Unruhe für Aufgewachte , es ist schlimm momentan, einerseits scheint sich nichts, gar nichts zum besseren zu verändern und man selber denkt immer, kann man noch was tun, weiter aufklären, sich selbst besser verhalten und läuft so oft gegen Unverständnis hoch wie eine Mauer.

    Das Pendel welches aus dem Gleichgewicht gebracht wurde von kranken Wesen, es wird zweifelsohne zurück schwingen.

    Manchmal geht es aber doch auch gut aus, so nach etlichen Jahren des Stillstands wie in der SBZ.

    Von daher hält man doch jeden Tag den Kopf erneut aufrecht. Gerade wenn es moderig riecht.

    Antworten
  7. 9

    Antonia

    als ich den Film 1982 sah dachte ich damals schon, so geht es nicht weiter.
    Ich war schockiert und sehr betroffen.
    Und heute? Das Ausmaß der Zerstörung allen Lebendigen ist ja potentiell gestiegen!
    80 % aller Insekten – weg ! Man bedenke das die Insekten am Anfang der Nahrungskette stehen.
    57 % der Vogelpopulation in D ist weg !
    Ich habe mir mal kurz ein Dasein hier ohne Vögel vorgestellt – unfaßbar.
    Ja, die Frage wie lange das noch so weitergehen soll, drängt sich hier massiv auf.
    Ich persönlich weiß es nicht.
    Letztendlich sehnen wir uns alle nach einer Veränderung, aber das bedeutet auch daß sich unser Dasein hier ebenso gewaltig ändern wird.
    Und das wird jeden persönlich betreffen.
    Außer die reinen Naturvölker die sowieso kein Bankkonto, sanitäre Anlagen, Strom und „zivilisatorische Rundumversorgung“ haben.
    Gruß
    Antonia

    Antworten
  8. 10

    Siegried von Xanten

    „Das Leben ist im Ungleichgewicht.“

    Und es wird weiter am Ungleichgewicht gearbeitet. Die Schürzenträger können es nicht lassen. Nun also Las Vegas. Ein Country-Musik-Freiluftkonzert mit bislang mehr als 50 Toten und mehr als 200 Verletzten. Und was sagt die Polizei? Der Schütze feuerte aus einem oberen Stockwerk des Mandalay Hotels in die Menge. Und es musste natürlich das 32. sein. Die amtliche Opferzahl dürfte aller Wahrscheinlichkeit dann auch ziemlich aussagekräftig sein.

    Es ist hohe Zeit für eine Läuterung.

    Antworten
    1. 10.1

      josef57

      Heil Dir Siegried von Xanten,
      zu Las Vegas, hat SPUTNIK neue Info: Die IS hat die Verantwortung zu dem Anschlag übernommen.
      Laut Hartgeld.com kommen in der Nacht am 03.10. die Russen. :-))

      Gruss

    2. 10.2

      Siegried von Xanten

      Heil Dir Josef57,

      danke für die Warnung. Da haben die Russen aber ganz schön Verspätung. Mein Russland-geschädiger Großvater hatte sie schon in den Sechzigern auf dem Zettel. Ich werde mich sofort in meine geistige Fluchtburg zurückziehen und der Dinge mutig harren, die da nicht kommen werden.

      Gruss

    3. 10.3

      Siegfried Hermann

      Die Jagdsaison auf Kuffars ist eingeläutet.;-)
      Jetzt können Wetten abgeschlossen werden, wann der erste Weihnachtsmarkt, wo dran ist.
      Mein Favorit ist der Alex am 10 Dez.

      Auf der PAZ stand heute ein schöner wahrer Bericht was die Moslems in Birma für eine Scheixxe abziehen. Artikel bitte +ganz+ durchlesen!
      Ich bleib dabei. Mit dieser Sorte „Religion“ ist keine Heilung machbar!
      Und.
      Das ist nur Wasser auf die Mühlen für die AfD.
      Und das merkel wird es freuen, die GRÜNEN willfährig axkx bis zur Unkenntlichkeit in die „Regierungsverantwortung“ zu treiben.
      Also:
      Alles läuft nach Plan
      zum Systemabbruch.

      btw Eichelburg
      Morgen wird gar nix passieren. Höchstens wird die rotgrünschwarze Inquisition ein paar „Reichsbürger“ völlig rechtswidrig einkerkern.

      Und wenn die Russen kommen……

      hänge ich die rote Hammer&Sichel Fahne raus. ;-)))
      Völkerfreundschaft stilecht.
      Und freu mich, dass die Moslems die Russen auch gaaanz lieb haben und petze übersetzend fleißig welche arab. abfälligen Beleidigungen die Musel gegenüber den Russen brüllen.
      Ich brauch da keinen Finger zu rühren, um zu sehen, wie deren Museläxxx bis nach Mekka fliegen. :-))))))))

      Nastrovje!
      Wodka für alle!!!

    4. 10.4

      Siegried von Xanten

      Heil Dir Siegfried Hermann,

      den Wodka nehme ich auch noch, obwohl ich schon ganz besoffen bin vor lauter Klammern.

      „Ich bleib dabei. Mit dieser Sorte „Religion“ ist keine Heilung machbar!“

      Ja, Heilung ist mit dem Islam nicht machbar, auch wenn unsere Politiker (das heißt, es sind ja gar nicht unsere) mit ihrem Gebetsmühlenspruch, dass der Islam zu Deutschland gehört, einige schon ganz lahm in der „Birne“ gemacht haben. Allerdings ist der Islam ist keine Religion. Der Islam ist eine relgiös verbrämte Ideologie mit politischen Zielen und totalitärem Herrschaftsanspruch. Dafür wird gebombt, erschlagen und erstochen.

      Gruss

  9. 11

    Fridericus Rex

    Nur mal am Rande für die die zweifeln das es Wahlbetrug auch in der Realität gibt.
    Jeder kann seine Wahllokale und Gebiete betrachten.
    Eine Weiterverbreitung von diesen Fakten ist sicherlich gewünscht da wir ja in einer ehrlichen Gesellschaft leben.

    https://luegenpresse2.wordpress.com/?s=wahlbetrug

    Antworten
    1. 11.1

      Siegfried Hermann

      Ich war ja „Wahlhelfer“ im Briefwahlzentrum
      und hab hier meinen Bericht geschrieben.

  10. Pingback: “Koyaanisqatsi“: Leben im Ungleichgewicht – die Hopi-Prophezeiung (Videos) | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.