Artikel zu vergleichbaren Themen

91 Kommentare

  1. 1

    Frank Ladwig

    Lieber Nachtwächter, als Personal Coach mit dem Anspruch, Menschen nachweislich helfen zu wollen (und zu können), kann ich Ihre Ausführungen im Rahmen meiner Praxisarbeit voll und ganz unterstreichen. Es ist eine deutliche Schere wahrzunehmen zwischen jenen, die die Nase voll haben von den gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Strukturen mit ihren Egoismen und Respektlosigkeiten, und jenen, die die Ärmel noch höher krempeln, um ihre innere Leere mit noch mehr Besitz und Macht zu füllen. Die Sehnsucht nach Ruhe, Frieden und Harmonie bricht sich Bahn durch alle gesellschaftlichen Schichten und Altersgruppen. Und selbst zu diesem Thema haben sich wirtschaftliche Trittbrettfahrer aufgeschwungen, mit Halbwissen und dubiosen Angeboten Kasse zu machen. Ich selbst bin seit 2007 ein Abweichler und Verschwörungstheroretiker, der die oben beschriebene Bahn suchend entlang läuft. Und: ja, es fällt schwer, sich der Kakophonie der Medien und Politscharlatane zu entziehen und nicht wütend zu werden darüber, dass man nicht einfach in Ruhe gelassen wird. Danke für Ihr Engagement, für die vielen Infos und Ein- und Durchblicke.

    Antworten
    1. 1.1

      Age

      „Es ist eine deutliche Schere wahrzunehmen zwischen jenen, die die Nase voll haben von den gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Strukturen mit ihren Egoismen und Respektlosigkeiten, und jenen, die die Ärmel noch höher krempeln, um ihre innere Leere mit noch mehr Besitz und Macht zu füllen. Die Sehnsucht nach Ruhe, Frieden und Harmonie bricht sich Bahn…“

      Toll und super treffend beschrieben Frank Ladwig. Daumen hoch.

      Ebenfalls sehr treffend ist die Wut und auch Hass auf alles was mit Jene zu tun hat.
      Auch wenn ich weiß, daß Jene genau das wollen und es Wesen gibt die sich von diesen Emotionen ernähren (und sie deswegen fördern), fällt es mir zur Zeit sehr schwer stark zu sein.
      Dazu ist eine schöne Kurzgeschichte:

      „Abends am Lagerfeuer erzählte ein alter Cherokee-Indianer seinem Enkelsohn von einem Kampf. Einem Kampf der im Inneren von uns Menschen tobt.
      Er sagte: „Mein Sohn, dieser Kampf wird von zwei Wölfen ausgefochten, die in jedem von uns wohnen.“
      Der eine Wolf ist böse.
      Er ist der Zorn, der Neid, die Eifersucht, die Sorgen, der Schmerz, die Gier, die Arroganz, das Selbstmitleid, die Schuld, die Vorurteile, die Minderwertigkeitsgefühle, die Lügen, der falsche Stolz und das Ego.
      Der andere Wolf ist gut.
      Er ist die Freude, der Friede, die Liebe, die Hoffnung, die Heiterkeit, die Demut, die Güte, das Wohlwollen, die Zuneigung, die Großzügigkeit, die Aufrichtigkeit, das Mitgefühl und der Glaube.
      Der Enkel dachte einige Zeit über die Worte seines Großvaters nach, und fragte dann: „Und welcher der beiden Wölfe gewinnt den Kampf?“
      Der alte Cherokee antwortete: „Der, den du fütterst.“

    1. 2.1

      LKr2

      Putin: Neue Weltordnung ist in der Endphase ihres europäischen Masterplans

      http://uncut-news.ch/2017/05/30/putin-warnt-europaeer-weltordnung-ist-in-der-endphase/

      Ganzer Text (engl.)

      http://yournewswire.com/putin-new-world-order-final-masterplan/

      FRANKFURT: GRÜNE SICHERHEITSPOLITIKERIN IN DIESEM JAHR SCHON DREIMAL ANGETANZT!

      https://bayernistfrei.com/2017/09/14/purkhardt/

    2. N8Waechter

      LKr2, Your News Wire ist mit ein wenig Vorsicht zu genießen. Nur so als Hinweis. 😉

    3. 2.2

      LKr2

      @N8Waechter

      Gut zu wissen. Danke für den Hinweis!

    4. 2.3

      Lena

      „“FRANKFURT: GRÜNE SICHERHEITSPOLITIKERIN IN DIESEM JAHR SCHON DREIMAL ANGETANZT!„“

      „ANGETANZT“ was für ein NETTES Wort für WELCHE Handlungen ???

      Dann unterwirft sich diese Frau noch den Regeln ihrer ‚Partei‘ ???
      Angstbibbernd => doch Politisch Korrekt… in den Untergang…

      WIE KRANK MUSS ICH SEIN !!!???

      WANN SETZT MEIN SELBSTSCHUTZ EIN ???

      Oder bin ich auf ewig hirn-amputiert für die Partei?

  2. 3

    Claus

    Antidepressiva scheinen glücklich zu machen …

    >>>>>> Die glücklichsten Menschen der Welt leben aktuell in …

    Das bestätigt auch der diesjährige World Happiness Report der Vereinten Nationen, der gestern veröffentlicht wurde. Laut diesem sind nämlich die Norweger, die glücklichsten Menschen 2017. Direkt gefolgt von Dänemark. Auf Platz drei und vier liegen Island und die Schweiz. Ziemlich glücklich sind auch die Finnen (Platz 5) und die Niederländer (Platz 6). Das nörgelige Deutschland liegt auf Platz 16. <<<<<<

    https://editionf.com/Die-gluecklichsten-Menschen-der-Welt-leben-in-Norwegen

    Antworten
    1. 3.1

      Alarich

      Schoen waere es,leider ist es eines der lieblosesten und materiel ausgerichteten Voelker.
      Die sind so weil sie es sein wollen.

  3. 4

    Jay

    Der Text = kleine Seelsorge…
    und bitte nicht falsch verstehen. Absolut positiv gemeint.

    Danke N8wächter und Team für die Mühen!

    Vll entsteht ja tatsächlich eine Art Heilung…irgendwann

    Antworten
  4. 5

    Dirk

    Ich bin seit 2001 im Bilde und warte seit spätestens 2007 auf den großen Knall. Ich hätte es niemals für möglich gehalten, daß dieses todkranke System so lange am Laufen gehalten gehalten werden kann. Noch weniger hätte ich gedacht, daß Menschen so dämlich sein können. Mir gelingt es mal recht und mal schlecht mich mit völlig anderen Themen abzulenken. Ich mache viel privat und auch ehrenamtlich im Bereich deutscher Geschichte, Städte und Denkmäler, dazu noch Natur und Bewegung – vorzugsweise allein. Das ist eine Beschäftigung, die mir viel Freude bereitet und so manche Geschichtslüge ans Licht bringt. Von allem, was uns vom System übergeschüttet wird (TV, Radio, Massenveranstaltungen, Menschenmassen, Konsumtempel, Innenstädte, jegliche Werbung, etc) versuche ich mich zu entziehen. Der Freundes- und Bekanntenkreis hat sich komplett verändert. Umgang mit Gutmenschen, Systemlingen und Schlafschafen habe ich auf ein Minimum reduziert. Intensiven Kontakt nur noch zu Gleichgesinnten. Trotzdem falle ich ab und zu in tiefe Löcher, die aber nicht lange andauern. „Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.“ (Jiddu Krishnamurti)

    Antworten
  5. 6

    weißer rhythmischer Weltenüberbrücker

    Wahre Worte. Seit langen Jahren immer nur der gleiche Irrsinn, der sich doch unbegreiflich immer noch mehr steigert. In sämtlichen Bereichen des Miteinanders stetig nur ein -wer kann den anderen am Besten über den Tisch ziehen … Wer sich anders verhält wird als jemand definiert der einen an der Klatsche hat,und eben nicht effizient, wirtschaftlich zielführend arbeiten kann. Eben einfach in Augen vieler (der Meisten?) krank ist. Dass man sich bei Diskussionen durch kritisches Hinterfragen und langen Suchen nach Antworten schnell ins Abseits stellt bzw. als krank definiert wird und man aufpassen muß, daß nicht jemand nach dem Wägelchen mit den blauen Lichtern telefoniert…
    Tolles Leben, hatte ich mir in jungen Jahren doch anders vorgestellt….?
    Trotzdem: Alles läuft nach Plan!
    SH

    Antworten
  6. 7

    Stef

    Danke Nachtwächter – sehr treffend geschrieben. Könnte das Ganze definitiv als meine Ansicht unterschreiben.

    @Frank Ladwig und Age
    Sehr treffend kommentiert! Daumen hoch!

    Mir fällt es tagtäglich immer schwerer in dieser Welt zu leben – meinen Brotjob zu verrichten und zu sehen wie meine Kinder in den gleichen Abgrund driften…
    Leider sehe ich keine wirkliche Lösung und was ich dagegen machen könnte – ich hoffe also faktisch auf ein Wunder. Tragisch aber wahr…

    Antworten
  7. 8

    Hans

    Alle warten gespannt auf den Systemwechsel und das Ende der jetzigen Scheindemokratie. Bei Eichelburg werden jede Woche neue Termine und Szenarien verkündet. Doch es passiert nichts. Die VE und Eichelburg sowie alle Anhänger von Hartgeld.com können es nicht mehr erwarten und es ist auch nicht mehr zum aushalten. Was aber, wenn der Systemwechsel bereits im August 2017 stattgefunden hat? Alle warten auf Chrash, Chaos, Krieg und Verwüstung. Was aber, wenn die göttliche Ordnung, wie es in der ISAIS Offenbarung steht, bereits wieder hergestellt wurde? Das zerstörerische satanische Prinzip wäre dann Geschichte. Das göttliche Prinzip ist das schöpfende, immer aufbauend, nie zerstörend. Also das schaffende Prinzip eingesetzt hat? Deshalb ist im Aussen auch nichts zu spüren. Und die Veränderungen werden kommen, aber nicht zerstörerisch. Die Illuminaten, Freimaurer usw. haben keine Kraft mehr und schaffen auch keine False Flage wie zu 911, Lusitania, Pearl Haper und Co Zeiten. Warum wohl? Ab dem 33. Grade, weis jeder wer da angebetet wurde, die Raute, die gespreizten 2 Finger….usw!
    Warum hat niemand Mind Control auf dem Schirm? Mit Mind Control kann man ganze Länder steuern.
    Wie konnte Macron mit 66,06 % der Stimmen der Franzosen gewinnen? 666 steht in der Johannisoffenbarung als Zeichen für die Apokalypse des Teufels. Wahlen werden nicht manipuliert, die Wähler wurden manipuliert. Und Sie, die Wähler wissen es nicht mal. Genau so wie die Attentäter mit den Ausweisen?!
    Was wenn es die 3. Macht wirklich gibt und was, wenn die 3. Macht, immerhin hatte ja Josef Mengele Mind Control, oder nennen wir es Gedanken und Bewusstseinskontrolle, erfunden. Und was, wenn die 3. Macht Mind Control weiterentwickelt hat und einen technologischen Vorsprung sich erarbeitet hat? Vril, Thule und Haunebu waren nicht ohne. Vril heisst im übertragenen Sinne göttliche Urkraft, Haunebu ist im übertragenen Sinne der König der Welt. Was also, wenn längst die göttliche Ordnung begonnen hat und jetzt nur noch abgewartet wird, bis das ganze Kartenhaus von selbst einstürzt? Es wird einstürzen!!! Nur darf die 3. Macht nicht eingreifen, Sie darf es nicht, das ist eben die schaffende Kraft. Sie kann aber steuern, mit Mind Control. Deshalb passiert nichts und niemand kommt zu schaden. Naja, und wenn das Kartenhaus eingestürzt ist, von selbst, dann nimmt man einfach die faulen Äpfel raust. Das ist das aufbauende göttliche Prinzip. Das satanische war das zerstörende, bums, krach, beng und tot. Das ist jedoch vorbei. Und die Befreiung kam von Deutschland, wir sind bereits im 1.000 jährigen Reich, im goldenen Zeitalter. Das goldene Zeitalter ist das 1.000 jährige Reich, wie es prophezeit wurde,1228 am Untersberg, deshalb wird nix passieren, es fällt alleine zusammen, schon bald.

    Antworten
    1. 8.1

      LKr2

      @Hans

      ….Sie darf es nicht, das ist eben die schaffende Kraft. Sie kann aber steuern…..

      Starke Sätze, und so wahr. Kompliment.

      Das Böse kann nur vernichtet werden durch das ….

    2. 8.2

      Age

      Mind Control und Dritte Macht passen für mich irgendwie nicht zusammen. Das wirkt so künstlich und vor allem kontrollierend. Das wäre dann doch nur eine andere Fremdbestimmung, eine andere Art Matrix. So wie die Dritte Macht, die RD beschrieben werden folgen sie den natürlichen, universellen Gesetzen, also alles andere künstlich. Das Wort Kontrolle hat bei mir einen schlechten Beigeschmack.

      Ich hoffe nur es ist nicht so wie hier beschrieben aber vorstellen kann ich mir das nur zu gut – Die Phoenix Vorlage

      https://revealthetruth.net/2014/08/07/der-phoenix-der-nicht-auferstehen-will/

    3. 8.3

      weißer rhythmischer Weltenüberbrücker

      …wir sind bereits im 1.000 jährigen Reich, im goldenen Zeitalter…
      So ganz richtig ausschließlich noch nicht denke ich. Momentan wirken noch Reste des Fischezeitalters.
      Der Übergang von den Fischen zu dem Wasserkrugzeitalter dauert etwa 200 Jahre. Etwa um 1930 herum war Halbzeit, also wikten beide Zeitalter in etwa gleich stark, somit haben wir noch ca. 13 Jahre bis wirklich nix mehr von den „Fischenergien“ vorhanden ist und so auch die Dunkelmächte keinen „Saft“ mehr haben. Bis dahin wird wohl immer wieder noch was von denen aufploppen…
      Sanfter Wandel? naja weiß nicht. Ich denke es sind noch unglaublich viel an Fehlverhalten =Spannungen gegenüber Mutter Erde, zwischenmenschlich und auch zwischenvölkisch zu (er)lösen. Diese Spannungen müssen ja irgendwo hin…?
      SH

    4. 8.4

      Triton

      Hans,

      finde ich gut, Deine Darstellung -sehe ich auch so.

      Und vonwegen Gedankenkontrolle:

      Die Menschen selbst geben dem die Existenz, indem sie Angst davor haben.
      Wenn die Angst davor überwunden ist geht das Thema in die Bedeutungslosigkeit und verschwindet ganz von allein.

    5. 8.5

      Lena

      Danke Hans!

      Du beschreibst MEINE Gedankengänge!

      Es IST – Es SEI !

      SH, Lena

  8. 9

    Hans

    Warum sehen wir die 3. Macht nicht?
    Würden Sie mit ihem PKW sich vor eine Ritterburg im 15. Jahrhundert stellen? Der technologische Fortschritt ist so gewaltig, das die meisten Menschen es sowieso nicht verstehen können. Da gibt es Antigravidationsfluggeräte die mit Bewusstsein gesteuert werden. Aber Sie sind da und seit August auch wieder normale Wolken, die Chemtrails in Deutschland zum größten Teil weg, nur fällt das niemanden auf, weil alle nur noch auf das Handy starren. Eben alles Bewusstsein. Die 3. Macht ist so real wie Aldi und Co.

    Antworten
    1. 9.1

      Josef57

      Hans ,
      du liegst mit deiner Aussage richtig , ausser mit den Chemtrails, da irrst du dich.
      Es wird gesprüht und das nicht zu wenig , nur wurde die Taktik geändert, es wird verstärkt nachts gesprüht .
      Von der Menge her, hat die Sprüherei eher zugenommen .
      Seit Dezember 2015 haben die Chemtrails sich vervierfacht .
      Da ich privat auch Astronomie betreibe , weis ich ganz genau was am Himmel passiert .

      Gruss

    2. 9.2

      alligator79

      Die Abnahme der Teils war im August (zumindest tagsüber) sehr offensichtlich.

    3. 9.3

      Age

      Von der Ostsee habe ich die selbe Beobachtung bzgl. Chemtrails gemacht. Seit einigen Wochen tagsüber wenig Sprühaktionen am Himmel. Nun gut, was Josef schreibt macht natürlich auch wieder Sinn.

    4. 9.4

      LKr2

      Heute, im Gebiet NÖ/OÖ seit Wochen der erste Tag ohne Chemtrails!

  9. 10

    wahrheitssucher

    Wunderbar,

    wer wach ist, befindet sich bereits in der „Zombieeapokalypse“ und
    spürt, wie die unbeseelten Wesen in Menschenkostüm bereits auf hunderte Meter runterziehen, ausgelöst von den Pharmavertretern.

    Ärzte liegen in der Selbstmordrate weit oben, kein Wunder…

    Der Ausweg ist, sich über die Wahrheitssuche dem einzigen Gott anzunähern, damit
    man diesen Zustand halbwegs manövrieren kann, nur aus dem Weg gehen ist nicht möglich.

    Ein großer Halt ist das Glauben und Wissen, wo kamen wir her,wer sind wir und wo wollen wir hin.
    Wer nicht aufpasst, wird vom „Dämonen gebissen“.
    Das Glück liegt in uns, in der Schwarzen Sonne.

    Wer sein Glück im Äußeren und Materiellen sucht, der wird bald merken, dass der 4.Fernseher, ein noch dickeres Auto usw. allenfalls nur Strohfeuer sind.
    Manch einer rennt als Toxiker umher, der als ekelhafter Energievampir von anderen
    die Kraft raubt oder die innere Ruhe stört.

    Kurz gesagt, wir sind im Nahkampf mit Satan und den Umgang kann man erlernen,
    so dass es immer besser wird, das dauert.
    Je mehr von uns, umso besser, dass ist der Vril.

    Bei der Medikamentenabhängigkeit sind die Frauen bei 67 %!
    Jetzt noch die Hirnwäsche aus den Meinungsmachern dazu, das Volk ist krank und verblödet, im Grunde brauchen viele Hilfe, aber man kann und soll nicht jede Seele retten,
    geht auch nicht, denn den ersten Schritt müssen die selbst machen, dann kommt auch er dir entgegen.

    Zur Not muss man auch mal mit dem „Roten Besen“ in seinem Umfeld ein paar Minusseelen entfernen, erst werden es weniger, dann kommen allerdings neue und
    vor allem bessere Kontakte.
    Den Weg kann jeder selber gehen, da helfen bestimmt keine Pillen, sondern Mut zum Loslassen.
    Wer allerdings in der Schuldenspirale steckt, der wirds nicht einfach haben, den Job aus dem Nichts mal eben so am Nagel zu hängen und genau diese Leute, die beim Chef nicht mehr mucken können, verschlimmern ihre eigene Situation und die von anderen,
    auch diese völlig verpeilten „Ich bin lieb“, welche die Bibel oder falsche Esoterik zu tief inhalliert haben, befinden sich in einem Zustand der Verwirrung, wo sie dem Demiurg dienen und satanische Irrwege nicht erkennen können, sondern tief in der Plocke stecken.

    Wer es ohne zu Bewerten durch den Tag schafft, ohne sein inneres Stimmchen zu verlieren,
    der darf sich schon mal glücklich schätzen.
    Mein Getipper hier entspricht meiner Erfahrung, als ehemaliger Hochbauarbeiter, habe ich das „Glück“, es etwas annehmlicher in den Mittvierzigern zu haben.

    Nein, ich nehme keine Pillen, es geht auch nur mit Alternativer Medizin !!

    Ich kann auch jeden verstehen, der hier im Nasenstaat die Schnauze so voll hat, dass
    er sich verweigert.Gut so, die ziehen eh das Geld raus, bis der Mittelstand verschwunden ist.
    Wer dann den Geist und die Seele halbwegs geheilt hat, sollte sich auch mal darum kümmern, wie die Brunnenvergifter ihn mit Schwermetallen, Fluorid, Toxinen, bestrahlten Lebensmitteln usw.
    bombardieren und wie man diese ausleitet.

    Die Titanic sinkt und die Schnellzeitjünger spielen die Kapelle dazu, so soll es dann wohl erst mal sein.

    Ich nehme mal den hier, kann man nur wärmstens empfehlen, solange die Zellen mit
    Schwermetallen „besetzt“ sind, werden sich in diesen keine Mineralstoffe und Vitamine ansammeln können, vorher muss man es ursächlich angehen.

    Nen Siggi

    http://wunsch-gesundheitsbausteine.de/entgiftung-von-schwermetallen-einer-hauptursache-fuer-krankheiten/

    Antworten
  10. 11

    swissmanblog

    Hans,

    zu den Bemühungen von W. Eichelburg liesse sich mehr als Einiges sagen. Nur schon der angebl. Permanent-Halbalarmzustand in der Truppe erscheint mir fraglich, denn das bedeutete ja eingeschränkte Urlaube, vermehrter Aufenthalt in der Kaserne usw. Das wäre sehr leicht zu überprüfen. Solche Alarmzustände herrschen nur im möglichen NATO Falle.

    Das vom N8Wächter beklagte Szenario ging bereits 10/1945 mit der Evang. Kirche los, als 12 Hinterzimmertheologen die alleinige Kriegsschuld für Deutschland festschrieben. Das Kirchenvolk wurde weder gefragt und zunächst nicht einmal informiert.

    Daraus entwickelten lutherische Selbstpetischungstheologen dann u. a. den Holo weiter, mit einfach sagenhaften Darlegungen. Das ist die Basis, auf der dann auch kirchl. Jugendarbeit und -indoktrination in den Jahren, vor allem ab Ende der 50er vorangetrieben wurden.

    In Norddeutschland hatte man andere Dinge zu tun: Beruf erlernen, Haus wieder aufbauen, die eigenen Zukunft aktiv angehen. Man bemerkte zunächst kaum, was da ‚geistlich‘ angezettelt wurde.

    Das nahm ab ca. 1965 mit den pupertären 68ern Fahrt auf. Sie bewedelten als APO OPAS die vor den T34 aus Prag frisch geflüchteten Dubchek Tschechen, mit der MAO Bibel und reklamierten, es sei doch irre, vor dem friedliebenden Sozialismus zu fliehen.

    Die Wehrpflichtigen der Bundeswehr wurden linkskirchlich zu potentiellen ‚Mördern‘ deklariert und zahllose Theologen halfen aktiv und offen bei der Wehrpflichtverweigerung mit. Parallel kam in Norddeutschland der Kommunistische Bund auf, in dem man Leute wie Herrn Trittin sah.

    Die APO OPAs reihten sich in die strickenden Grünen ein und begannen das Pädopphiliespiel hoch zu ziehen (Waldorfschule, Cohn-Bendit usw.), mit ihren abartigen Ideen und Handlungen.

    Selbst dann war die Aufmerksamkeit in der BRD Öffetlichkeit zu diesen Entwicklungen relativ schwach. Man wollte in Ruhe gelassen werden und Arbeit war genug vorhanden.

    Zu der Zeit waren die Gewerkschaften noch stark und erreichten viele Erfolge, bis die EWG in die Nähe rückte. Die Linke wies immer wieder auf das so ‚freie‘ Schweden als sozialistsiches Erfolgsmodell…

    Dann kam ‚Bildung‘ für alle mit BAFÖG Stütze für die Studierenden, bei gleichzeitiger Absenkung des Bildungsniveaus mit Durcheinanderwirtschaft in den Volksschulen.

    Schliesslich schredderte die EU die Gewerkschaftserfolge, was ‚Bonn‘ samt Gewerkschaften mit Schulterzucken hinnahmen.

    Das Betriebsverfassungsgesetz hatte nun gewerkschatl. Arbeitsdirektoren mit Höchsteinkommen kreiert. Jetzt ging es nicht mehr miteinander, sondern gegeneinander los.

    Der damalige Siemensskandal mit Flügen nach Brasilien und entsprchenden ‚Vergüngungen‘ (Hartz) ging durch den Blätterwald. Die Gewerkschaften hatten sich kaufen lassen!

    Der unglaubliche Vertrauensverlust in der Arbeiterschaft führte zu Malle-Aufenthalten usw., finanziert von der ALV. Alt BK Schröder etablierte die Hartz IV Bestimmungen samt Agenda 2010.

    Ab ca. 2001, nachdem die öffentl. Energiewerke über Nacht EU konform von Schröder privatisiert worden waren, zogen sich die Menschen von der Politik zurück.

    Weder zur EWG, noch zur EU, zum EURO oder zu den Maastricht- bzw. Lissabonverträgen wurden sie befragt.

    Es wurde mehr und mehr Kompetenz und Restsouveränität der BRD nach Brüssel ebenfalls ungefragt abgetreten. Und dort etablierte sich ab ca. 1997 eine neue Sorte von Linken akdämlich durchtriebenen Lobby-Ökonomen, die von dort auch auch heute machen, was sie wollen, seit 12 Jahren mit durchtriebener Bewilligung von BK Merkel.

    Inzw. hatte man in den oberen Parteigremien bemerkt, dass man mit der BRD Öffentlichkeit machen konnte, was man wollte. Jene hatte die Lust und Eigenverantwortlichkeit schlicht abgegeben versus Polit.-Büroverhalten der Altparteien. Alles Andere ist eine Folge daraus, die bis hin in die landesverräterische heutigen Situation hinein reicht.

    Wie das gelöst werden wird, weiss vermutlich nur der Himmel. Es ist eine tragsiche und kriminell egoistische Situation im Gange, die auch nicht vor Grundgesetzbruch halt macht.

    Und die parallele Umerziehung der BRD durch die USA fällt denen zu Hause und weltweit vor die Füsse.

    SO wird und kann es nicht weiter gehen. Rechtlosigkeit und Kriminalität steigern sich täglich ins Unermessliche. Leider.

    Antworten
  11. 12

    Hans

    LK2R

    ….das böse kann nur vernichtet werden durch das ……

    Was ist den das Böse? Nehmen wir die alten Gnostiker, die verweisen auf die Archonten, als Spezies, die als Herrscher der Menschheit und gleichzeitig als Betrüger und Täuscher beschrieben werden. Was also wenn die Archonten gar keine Spezies sind, sondern künstliche Intelligenz? Die Menschheitsgeschichte haut ja eh nicht hin, wer weiß, was die Menschheit vor unserer in Lemurien oder Mu kreiert hat? Was ist davon übrig geblieben? Und warum warnt gerade jetzt der Chef von Tesla vor künstlicher Intelligenz? Und was, wenn unsere armen Politiker gar nicht Sie selbst sind, sondern von künstlicher Intelligenz fremdgesteuert werden. Weil anders ist es nicht zu erklären was Sie von sich geben. Der künstlichen Intelligenz wurde eben nur nie ein Update zugestanden, also ist die Software total veraltet. Die alten Gnostiker kannten vor 2.000 Jahren eben nur noch nicht die richtige Bezeichnung!

    Kann es so einfach sein?

    Antworten
    1. 12.1

      Triton

      ALLE Menschen, seien es die Arbeiter oder Politiker oder Chefs, werden aus anderen Ebenen gesteuert.
      Die Frage ist nur, von welcher Art.
      Wir haben es selbst in der Hand, das Maß unserer Bewusstheit ist entscheidend.(!)

      Wenn ich mich also von meinem Chef antreiben lasse, dann tut das nicht wirklich mein Chef sondern eine Wesenheit in meinem Energiefeld, welches zu dem Thema in Resonanz steht, treibt mich an. Von mir aus heissen die Archonten.
      Mein Chef ist nur der Antriggerer, die Äussere Erscheinung des inneren Wesens.
      Der Mensch (seine Psyche) aber projeziert das Problem auf den Chef und meint, es wäre er….

      Was also hält uns in der pyramidialen Struktur unten ?
      Angst !
      Das ist der Grund warum man immer mehr davon -antriggern- will.
      Angst lebt von Unbewusstheit, sobald das Licht der Bewusstheit sie erfasst und der Mensch aus der Identifizierung geht zerfällt sie.
      So wie Graf Dracula, der das Thema symbolhaft zeigt.

    2. 12.2

      Icke...

      Hallo Triton,

      schön wieder deine konstruktive Schreibweise zu lesen 😉 !

      ja, du triffst es genau. sie SPIELEN mit Euch, die Archonten, so wie es Triton beschrieben hat => agiert Ihr ohne Angst, dann sind die machtlos, DENN sie wollen Euch nur im Spiel HALTEN! gebt doch einfach mal auf, seit bewusst erschöpft, teilt Ihnen mit, ja du hast gewonnen 😉 … aber WIRKLICH EHRLICH!

      Ich/ Ihr seit „nur“ der dumme Junge (oder gerne auch das Mädchen 😉 ) der in der Mitte steht und nach den Ball springt. geht aus diesem Kreislauf raus und befreit Euch … gebt auf … es ist so einfach! (leider kann das nicht jeder schaffen, da manch einer Verantwortung hat, gegenüber seiner Familie zum Beispiel, da muss man schauen wie weit man sich befreien kann, denn auch die Liebsten, sofern sie unbewusst sind, werden bevorzugt als Triggerpunkt gewählt.

      => an alle die sich das leisten können und aus der Angst herausgewachsen sind, können den Versuch gerne mal starten, ich habe aktuell eine gesunde Leck-Arsch-Phase 😉 gebe mich aber bis zur letzten Erschöpfung hin, sodass ich immer sagen kann, ich habe alles gegeben! (Wichtig) … und im Traum sehe ich den kleinen Zecken direkt und tiiief in die Augen und zeigen Ihnen somit Ihre Machtlosigkeit! oder eben meine WIEDERgewonnene Kraft …

      Grüße

    3. 12.3

      Triton

      Naja, einmal sich geärgert und dann ist man schon destruktiv …. naja.

      Aber ich bin ehrlich, es wird für mich keinen Sinn mehr machen, zu erklären, daß geistige existente Kräfte in der Materie keine sichtbare Wirkkraft haben KÖNNEN und in folge dessen auch nicht als irdisch sichtbare Retter mit Pistole auftreten KÖNNEN, weil sie eben geistig sind.

      Geistige Kraft, in Gestalt von Gott-Vater-Mutter als Ur Energie wirken eben vor der Materialisierung und deswegen heisst es auch Geist VOR Materie.
      Und wenn der Mensch durch Tod diese Ebene verlässt, dann hat diese Kraft dies entschieden UND ausgeführt.

      Ich habe es schon so oft geschrieben, daß das äusseren Erscheinen etwas mit den UrÄngsten der Menschen zu tun hat, die für die kommende Zeit erlöst werden wollen, nein müssen, weil wir sonst in einer weniger dichten 3D Ebene nicht existieren können, zumindest nicht friedlich (=unängstlich), das was von uns gefordert wird.
      Von uns Deutschen, da wir die Energie verkörpern in der nächsten Nähe dieser Gott-Energie.
      Es ist also eine Reinigung und ich sage jedem, daß er diese Reinigung nicht zu fürchten braucht, der sich in der nähe der ISAIS Botschaften wiederfindet, auch, wenn es schwarze Maler gibt.

      Diskussionen, welche Partei nun was kriegt oder was die BW und Merkel und was weiß ich macht, ist völlig nebensächlich und nur eine Beschreibung der Ergebnisebene.
      Wir müssen aber auf die Wirkebene, damit wir die Ergebnisebnene verändern und das macht die uns innewohnende geistige Kraft-

      Du hattest eben etwas über unsere Aufgabe geschrieben, den Text fand ich sehr gut.
      Jeder der hier liest und (mehr oder weniger) versteht hat eine Auf-Gabe diesbezgl.
      Und Leck-Arsch Phase funktioniert nicht, du musst von der Verstandes auf die Emotionalebene, da nur sie erschafft !

      So, nun werde ich meinem Beamtentum mal gerecht werden und ausgiebigst Pause machen.

    4. 12.4

      Age

      Triton, Deine Kommentare sind immer wieder toll. Trifft bei mir immer den Kern. Wollt ich mal gesagt haben.
      Beim TB, vor paar Tagen, habe ich auch mal das Wort „Trigger“ geschrieben und wurde gleich angeraunzt von wegen denglisch usw…:-)

    5. 12.5

      Icke...

      mit gesunder Leck-Arsch-Phase meine ich, dass ich an einen Punkt angekommen bin, wo ich alles mögliche tue was man von mir verlangt und ich merke, dass ich jetzt vollends in dem Aufgehe … am Ende auch den totalen Zusammenbruch der dann meinem Umfeld etwas aufzeigt … und EMOTIONEN auslösen wird 😉 … dann eben so die Schock-Therapie, Menschen müssen wahrscheinlich IHR Desaster sehen und wir haben die Fähigkeit es ihnen zu spiegeln. (in verweile dessen in mir drin und sende in Grenzsituationen meine Emotionen und das spürt der Gegenüber und fühlt sich unwohl … man gibt eine spirituelle Herz-Rhythmus-Massage

      ich sehe das wie bei MATRIX III wo er am Ende sich der Maschinenwelt hingibt, ganz bewusst! aus tiefsten Verständnis.

      PS. Ärgern ist ok., aber dann doch mal lieber Zurückhaltung üben und nicht antworten, vielleicht? immerhin sendest du ja immer auch Signale die sich eben nicht gut anfühlen, wie die Gelbe Karte von dem N8Wächter SYMBOLISCH angezeigt hat … ich bin ehrlich, ich wollte mich dann auch noch einklinken 😀 aber habe mich dann dabei erwischt und mir gesagt, ach was solls, es ist so wie es ist und vergeht wieder 😉 …

      ein Mensch IST ein emotionales Wesen, weswegen uns die Zecken ja so beneiden und besetzt halten, weil sie keine Eigenenergie haben, sie sind eben Parasiten und auf uns angewiesen, WIR sind deren Herr und Meister wenn man dann vollends erwacht ist …

      ich probiere ja in meiner Traumwelt immer die Hand zu reichen , aber irgendwie kommen sie damit nicht klar 😉 … (liest sich lustig, aber das meine ich so wie ich schreibe)
      letzte Nacht hatte ich mich mit einem unterhalten, denn sie verstecken sich hinter einem Deckmantel, welchen man ab und an mitbekommt, ich muss das auch noch weiter vertiefen, aber so langsam fuchse ich mich da rein.
      => und wenn man geübt ist, dann kann man das Spiel umdrehen und mit Ihnen spielen, wenn man denn die Fassade durchschaut. und wenn man dann ganz entspannt dem Archonten gegenüber sitzt, sofern man ihn als diesen lokalisiert hat, dann geht der Spass erst richtig los, denn das kann er gar nicht gut leiden, wenn er merkt, dass er keine Macht ausüben kann und man selbst so viel Kraft besitzt um ihn aus SEINE Reserven zu locken.

      und das geht natürlich auch in der 3D Ebene, nur haben sie hier noch etwas HEIM-Vorteil, noch … aufgrund der vielen UNbewussten Menschen. in meiner Traumwelt erlange ich immer mehr Kontrolle …

      Grüße

    6. 12.6

      Triton

      Age,

      ja Trigger ist englische Sprache und man sollte darauf achten, mein Fehler.
      Dennoch dürfen wir Englisch nicht verteufeln, den alles entstammt dem Ur-germanischen, meines Wissens.
      Ich schreibe also -Auslöser-
      Ansonsten,- Danke.

      Icke….

      „mit gesunder Leck-Arsch-Phase meine ich, dass ich an einen Punkt angekommen bin, wo ich alles mögliche tue was man von mir verlangt….. “

      Merkste was ? Sowas tun Soldaten !

      Wenn das Leben Dir ein Problem verschafft, dann geht es immer um Angst.-
      Wenn Du also ein Problem mit dem Chef hast (der die männliche Energie repräsentiert als Spiegel des Inneren) dann wirst Du nicht weiter kommen wenn Du beschließt daß er dich mal kann. Erst recht nicht wenn du es ihm sagst.

      Der Kopf hindert uns an der Lösung, die darin bestände, die Angst vollends zu erfahren.-
      Es ist wie bei einem Trichter, der Kopf diskutiert, schafft Konzepte, und kreist oben am Trichterrand, aber die Angst ist unten im Trichter.
      Und solange die Angst nicht in ihrer Tiefe erfahren und transformiert wird, heisst durch bewusstes Fühlen angenommen wird und dein Energiefeld erst dann verlassen kann, solange wirst Du die Situation nicht ändern, weil die sie per Resonanz erschaffst, Du bist Schöpfer deiner Realität.

      Wenn Du die Angst transformierst MUSS sich die Situation ändern, weil : Geist vor Materie.
      Entweder wirst Du einen anderen Chef haben oder er wird dir deine Angst nicht mehr spiegeln müssen / können.
      Auch wenn Du deinen Chef verlässt,- wenn das Thema nicht im Sinne der Blockadenlösung für die Seele gelöst wird, wird der nächste Chef der Gleiche sein und dir den gleichen Brei wieder vorsetzen. Du gehst in den Wiederholungszwang-

      Das ganze Leben, gerade jetzt, geht nur darum Ur-Ängste zu erlösen, deswegen werden sie auch gezielt -ausgelöst-.

      Das gilt insbesondere auch für den zwischenmenschlichen Bereich Mann-Frau, der nicht als Glücksbringer verstanden werden sollte, sondern als die Erlösung der nichtverkörperten , gegengeschlechtlichen Energie.-
      Das Ergebnis ist die emotionale Unabhängigkeit und das bedeutet Glück in Reinform.
      Nichts muss dann, sondern alles kann.

    7. N8Waechter

      »Englisch nicht verteufeln, den alles entstammt dem Ur-germanischen«

      Englisch: degenerierte, platt-norddeutsche Mundart, “bereichert“ um Gälisch und Römisch.

      Aufgrund der mehrfachen Eroberungen der Inseln und der zwangsläufigen Vermischung der verschiedenen Mundarten “einigte“ man sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner. Daher “degenerierte“ die Sprache – auch grammatikalisch. Wie heißt es so schön? Die deutsche Sprache erfordert, dass das Ende eines Satzes bereits zum Anfang desselben feststeht. Im Englischen kann man auf halbem Weg noch die Steilkurve nehmen und am Ende kommt etwas völlig anderes heraus, als am Anfang womöglich angedacht.

      Deshalb, Dissertationen, bis vor nicht allzu langer Zeit, verfasst wurden auch ausschließlich in Deutsch ( 😉 ).

      Unsere Sprache ist schlichtweg so viel präziser, als praktisch alle anderen, dass bei der Umstellung auf englischsprachige Dissertationen ganze Wörterbücher mit neuen Wortkreationen (in Englisch) angelegt werden mussten, um der Exaktheit auch nur annähernd gerecht zu werden.

      Der “Kurze“ könnte zu dem Thema vermutlich einen vollstündigen Vortrag halten. 😉

    8. 12.7

      Icke...

      Moin Triton,

      ich denke du verstehst mich nicht ganz richtig, aber das ist jetzt kein Vorwurf, jeder hat ja auch sein eigenes Universum.

      ICH SPIELE mit DENEN und zeige IHNEN BEWUSST auf DAS SIE enorme DEFIZITE HABEN, es geht auch um eine Gruppe die hier des Öfteren erwähnt wird, sie SPIELEN nunmehr zu lange …

      Angst, aus der bin ich schon seit 6 Jahren ausgetreten … also ergibt das was du schreibst in meinen Sinne keine Erklärung. (jedoch gebe ich Dir grundsätzlich recht)

      manche haben ENORME ANGST VOR UNS … weil sie uns nicht kontrollieren können.

      Das Spiel was ich gerade spiele, findet auf einer anderen Ebene statt, hier gibt es Spielregeln, die nur der kennt, der in dem Spiel eingebunden ist. daher ist es für Außenstehende auch nicht nachvollziehbar … das waren rein geistige Spielereien und nunmehr haben sie auf diesem Spielfeld verloren und haben sich auf die 3D Ebene begeben … im Kleinen wie im Großen

      (wenn du mehr wissen willst, dann schreib mir eine E-Mail, ich denke das ich dir das dann erläutern kann, hier Öffentlich kann ich das nicht.)

      Grüße

    9. 12.8

      Lena

      „Triton schreibt:

      Wenn ich mich also von meinem Chef antreiben lasse, dann tut das nicht wirklich mein Chef sondern eine Wesenheit in meinem Energiefeld, welches zu dem Thema in Resonanz steht, treibt mich an.“

      Also:
      ‚Du treibst dich an, weil eine Wesenheit in deinem Energiefeld, welches in Resonanz zu deinem Chef steht, dich antreibt.‘ ???

      —————————————————————————————————————–

      Bist DU so fremdgesteuert? Bzw. sind WIR so fremdgesteuert?

      Können WIR nicht mehr selbstständig steuern?

      —————————————————————————————————————–

      Es gibt nur EINE Kraft, die mich steuern könnte – wenn ICH ES ZULASSE
      weil, ICH muß darum bitten!

      Es ist diese hier:

      die mit der göttlichen Ordnung einhergeht.

      SH, Lena

  12. 13

    Siegfried von Xanten

    Die Matrix-Architekten sind verzweifelt bemüht, ihr Programm mit inszenierter Angst und Terror zu halten. Doch es kommt der Tag X, da werden sich signifikante Dinge ereignen, in denen die einen verrückt werden und durchdrehen und die anderen, die jetzt schon ver-rückt sind, für ihre Geduld belohnt werden und eine Erhebung erfahren. Es wird der Tag kommen, wo alle Kontrollsysteme aufhören zu funktionieren. Alles konvergiert gegen diesen Tag, da die Zeit reif ist. Kernschmelze voraus.

    Die Illusions-Ingenieure der Täuschung können mit den Schwingungsänderungen nicht mehr mithalten (Wasserkrug-Zeitalter/ Schwarze Sonne). Ihr Programm ist veraltet. Es gibt kein Update mehr. Das Betriebssystem ist obsolet und kurz davor abzustürzen. Zu erkennen für den, der sehen will, daran, dass es immer monströsere und gleichzeitig immer transparentere Lügen braucht, den Scheinbetrieb aufrechtzuerhalten. Man ist verzweifelt bemüht, die apathische Schafherde zusammenzuhalten, aber die Zahl der Aufgewachten steigt stetig.

    Für Aufgewachte zieht sich das Ganze scheinbar endlos lange hin. Scheinbar, denn Zeit ist ja auch nur eine Illusion. Ungeduld ist nun einmal ein integraler Aspekt des Wartens. Für den Wartenden dehnt sich die Zeit.

    1947 in Malmö soll jemand einmal gesagt haben: „Wir kommen wieder, aber in einer Form, die die Welt nie vergessen wird!“ Man kann sich ja auditiv schon mal mit dem alten musikalischen Klassiker „Wir kommen wieder“ einstimmen.

    Die Kernschmelze kommt. Der Tag X kommt.

    Antworten
    1. 13.1

      LKr2

      Die Alliierten hatten ab März 1947 die volle Gewissheit darüber, obwohl sie das deutsche Mutterland überrollt und die Wehrmacht entwaffnet hatten, daß elitäre Einheiten in überseeischen Sperrgebieten durch überlegene Flug- und Waffentechnik weiter operieren.

      https://www.flickr.com/photos/peter-schmidt-berlin-zehlendorf/22472111856

  13. 14

    Exorcist

    Hallo meine Freunde,

    Diese Bücher sind PFLICHT für einen jeden, der unsere Art am Leben erhalten möchte. Lest diese Bücher und fangt an es umzusetzen. Wir müssen wieder eigene Gemeinschaften bilden die bezüglich der Ethik und Technik in neue Höhen gleiten. Es gibt keinen anderen Weg.

    Der Überlebenskampf des nordischen Menschen :
    https://ia600504.us.archive.org/24/items/H.Becker-DerUeberlebenskampfDesNordischenMenschen/29047531-Der-Uberlebenskampf-des-nordischen-Menschen-H-Becker.pdf

    Die Reichsdeutschen – Das Dritte Reich als Dritte Supermacht auf Erden?
    https://www.scribd.com/doc/267003550/Die-Reichsdeutschen-Das-Dritte-Reich-als-Dritte-Supermacht-auf-Erden#

    Antworten
  14. 15

    Icke...

    mein kleiner Beitrag wie immer 😉 …

    warum sehen wir die RD´s oder die Dritte Macht nicht … hm, sehen wir sie wirklich nicht?

    ich könnte jetzt Erfahrungsberichte wiedergeben ohne Ende … aber das ist alles zu viel. Sie WIRKEN, glaubt mir, sie unterhalten sich mit uns, glaubt mir, sie testen uns, glaubt mir!

    und ja, es ist mies, ein ganz heftig an den Grenzen des menschlichen Seins STATTFINDENDES SPIEL …

    ich werde mich jetzt kurz fassen => stellt Euch die Frage jeden Abend vor dem Schlafen gehen 😉 warum läuft mein Leben so wie es läuft, warum macht man das mit mir … das ist mein Tipp. (das geht an Alle die Träumen und gelernt haben, mit diesen Träumen zu arbeiten! leider fummeln die Archonten dazwischen) => wer hier ein Erfahrungsaustausch braucht/ sucht, schreibt an den N8Wächter falls Ihr einen E-Mail-Kontakt wünscht, dass möchte ich nicht öffentlich diskutieren, da es auch intime Gespräche werden!

    => die RD´s werden hier nicht einfach nur das Zepter übernehmen, sie haben etwas mit UNS Aufgewachten vor, und das wird wenn es erkannt wurde, so einleuchtend, dass man damit erst mal umgehen lernen muss, es ist von denen eine Herzensangelegenheit, glaubt mir!

    es fällt ihnen auch nicht einfach, uns auf dem Schlachtfeld an forderster Front kämpfen zu sehen, denn sie tun selbiges im Hintergrund! leider dürfen sie sich nicht zu erkennen geben, da gibt es heftige Strafen, weil sie dann eine Plan kaputt machen. (mehr kann/ möchte ich dazu nicht schreiben)

    aber der Preis den wir für unseren Fleiß und unser Durchhaltevermögen erhalten werden, wird für viele eine Art Erfüllung darstellen.

    Aber alles zu seiner Zeit!

    In diesem Sinne … meine subjektive Wahrnehmung (Traumdeutung die jedoch auch gestört wird, von den Entitäten) und das was ich sehr oft mitgeteilt bekomme ist, dass gerade alles in Vorbereitung ist und VIELLEICHT habe ich den „besonderen“ Kontakt, um Euch hier und jetzt aufzumuntern und zum Durchzuhalten zu bewegen, SIE WISSEN um uns!

    Grüße … haltet die Ohren steif, es geht in die Endrunde 😉 !

    PS. lasst es bitte einfach so stehen!

    Antworten
    1. 15.1

      weißer rhythmischer Weltenüberbrücker

      „warum sehen wir die RD´s oder die Dritte Macht nicht … hm, sehen wir sie wirklich nicht?“
      Hab da was auf nem Foto. Wie kann ich das hier reinstellen?

    2. 15.2

      aus-N-S

      Ich Danke Dir für diese Worte.

    3. 15.3

      Kuno

      es ist ,bald kommt das Licht !!!

  15. 16

    Siegfried von Xanten

    Zum Thema Betrug und Täuschung hier noch die Posse des Tages (nachzulesen bei n24 online). Ich zähle mich nun nicht zu den Freunden der Kryptowährungen – wir hatten die Diskussionen hier ja nun auch schon zur Genüge -, aber Jamie Dimon von JPM – bei dem hilft auch kein Dimmen mehr – hat heute den Vogel abgeschossen und weckt in mir doch tatsächlich einen ganz kleinen Funken Sympathie für die Kryptos:

    „Es handele sich um eine der größten Spekulationsblasen der Geschichte, „schlimmer als die Tulpenzwiebeln“. Alles werde sich am Ende in Luft auflösen. „Die Währung wird nicht funktionieren. Es kann kein Geschäftsmodell geben, bei dem die Menschen Geld quasi aus dünner Luft schöpfen können“, ätzte Dimon auf einer Bankenkonferenz. Doch gerade seine Begründung hat dem mächtigsten Privatbanker der Welt Hohn und Spott eingebracht.

    „Mit Betrug kennt er sich ja aus“, lautete eine der häufigsten Reaktionen in Anspielung auf die zahlreichen Skandale der Großbank, der er vorsteht. Allein 13 Milliarden Dollar musste JPMorgan für dubiose Immobiliengeschäfte bezahlen, weitere Milliardensummen wurden für Handelsvergehen, Diskriminierung und Geldwäschebeschuldigungen fällig.“

    Antworten
    1. 16.1

      Siegfried Hermann

      ..was noch fehlt….

      ++ der KOMPLETTE Bundestag hat dafür gestimmt, die nächste Legislatu̱rperiode auf 5 Jahre zu verlängern.

      ++ Die FDP FORDERT „Familiennachzug“ von illegalen, völlig unbekannten „Flüchtlingen“, die mit hoher krimineller Energie sich in unsere Sozialsysteme erpressen.
      Und bitte richtig verstehen:
      Für JEDEN Familiennachzug-Invasor folgen weitere 10 „Familiennachzug“-Invasoren. Ein hochgradig exponentielles Schnellballsystem!!!

      ++ Raute FORDERT daraufhin ganz weit offene Grenzen

      ++ GS siehe oben. Schönes Eigentor!

      ++ Venezuela will keine Petro-Dollar mehr und verlangt von jeden Exporteur-Kunden ein Devisenkonto in anderen Währungen.

      ++ Die Russen fangen ihr „Manöver“ an.

      ++ Syrien ist faktisch wieder unter der Kontrolle der regulären Armee.

      ** Juncker will „Euro für ALLE“

      Das war NUR in den letzten 2 Tagen!!!
      Mit Vollgas in die Katastrophe.

      Also Pillen absetzen, Sturmhaube auf, MP im Anschlag und ab durch die Mitte.

  16. Pingback: Flucht vor der Wirklichkeit | WiderstandsgruppeOst

  17. 18

    Kleiner Eisbär

    Artikel 23 alter Fassung

    [1] Dieses Grundgesetz gilt zunächst im Gebiete der Länder Baden, Bayern, Bremen, Groß-Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern.

    [2] In anderen Teilen Deutschlands ist es nach deren Beitritt in Kraft zu setzen.

    So stand es im Wesentlichen in der Lagerordnung von 1949 bis 1990 (das Saarland wurde 1957 beigetreten).

    Was seit der rechtswidrigen Überblendung in diesem Artikel zusammengefaselt wird, dürfte hier bekannt sein.

    Die Lagerordnung ist seitdem ohne Geltungsbereich…

    Antworten
  18. 19

    Exorcist

    Ich habe ein UFO gesehen, hier in der Schweiz, des Nachts.

    D.h. nicht wirklich das UFO selbst, aber eine Art blaues Plasma das von einer Art hinteren Speerspitze auszugehen schien. Ich schätze zumindest das das UFO dreieckig war, mit Sicherheit sagen kann ich das nicht, aber das vom Schiff ausgehende Plasma schien zumindest von einem dreieckigen Antrieb auszugehen. Es flog wirklich sehr nahe in unserem Orbit, paar Kilometer vielleicht über der Erde.

    Das UFO selbst habe ich nicht gesehen, aber die Technologie war eindeutig etwas hochtechnologisches. Es zog für kurze Zeit den blauen Plasmaschweif nach sich, flog eine gerade Linie und war dann auch schon weg, einfach so mir nichts, dir nichts.

    Ich weiss das jemand dort draussen ist. Wären es die Amerikaner oder die Russen würden sie sicherlich nicht zögern, mit ihren Lasern in unser Wohnzimmer zu zielen und und würden keine Möglichkeit auslassen, zu zeigen wie mächtig sie sind.

    Da sie das nicht tun kann man annehmen das jemand anders diese Flugscheiben steuert.

    Antworten
    1. 19.1

      Ritter der Erkenntnis

      Diesen blauen Plasmaschweif den Du meinst habe ich vor ein paar Wochen über meiner Heimatstadt auch gesehen.
      Und da sich die Flugscheiben Sichtungen immer mehr zu häufen scheinen, wird es wohl nicht mehr allzulange dauern bis es endlich los geht.

    2. 19.2

      Mike

      Könntest du sagen wo in der Schweiz? Ich war gestern im Raum Vorarlberg abends noch in den Bergen und hab eine ähnliche Beobachtung Blickrichtung Bodensee/Schweiz gemacht.
      Aufgrund des hellen Schweifs dachte Ich zuerst an eine Sternschnuppe, aber dann sah Ich dass der Schweif kurz weg war und das Objekt sich langsamer bewegte, bevor es wieder hell aufleuchtete.

    3. 19.3

      Siegfried Hermann

      Heil dir Exorcist!

      … du warst nicht zufällig in der Nähe von CERN???

      2. Frage/Spekulation:

      Wäre natürlich interessant gewesen von welcher Fraktion Außerterrestrische die gewesen sind???

    4. 19.4

      Exorcist

      Hallo 🙂

      Der Standort war Bern, Schweiz.

      Im allerersten Moment dachte ich es wäre eine Art Feuerwerkrakete, aber das war es nicht. Es flog weiter und war dann auch schon weg. Einfach so.

      Ich war ganz schön baff.

      Finde es super das ihr ebenfalls von euren Erlebnissen berichtet. Befasse mich zurzeit mit dem Vril Thema. Normalerweise hätte ich das eher als Theorie agetan, aber aufgrund meiner Beobachtungen kriegt das ganze nochmal eine ganz andere Qualität.

      Für mich ist das ganze real. Irgendjemand ist da draussen mit Hochtechnologie. Die Alienstory ordne ich unter Project „Bluebeam“ ab.

  19. 20

    joah

    gerade dazu passend: 13,2 Mio. Dumme haben es immer noch nicht verstanden

    Antworten
  20. 21

    Norman

    Schäuble sagte mal in etwa, alles was wir brauchen ist eine große Krise, um den europäischen Zentralstaat zu gründen.
    Viele Wahrheitssucher meinen aber, eine große Krise würde zum Rücktritt der Regierung führen, und dies würde dann die Besatzung unseres Landes beenden und zur Rückkehr der Illegalen. Und wenn es nicht so kommt und Schäuble Recht hat können wir ja im Internet meckern „das ist nicht rechtens, das ist Betrug, das ist illegal“ etc., solange man uns meckern lässt.
    Die nächste Krise führt nicht zur Genesung, sonder zu mehr Suppenküchen und mehr Mord und Totschlag. Und damit in dieser Krise, die gewiss kommt, wenigstens ein paar Politiker an uns denken und sich nicht nur um das Wohl der Illegalen kümmern wähle ich die AfD.

    Antworten
  21. 22

    AndiSalchitaco

    Ich bin ausgewandert, da ich es nicht mehr ertragen konnte den ganzen Schwachsinn in Allahmania. Einschlafprobleme, Magenprobleme, stark Reizbar. Medikamente hatte ich auch. Jetzt lebe ich am Pazifik in Mexiko, die Beschwerden sind weg und Medikamente brauche ich auch keine mehr. Ich genieße das Wetter, das Essen und die Freiheit. So wie es jetzt in Deutschland aussieht möchte ich nicht mal als Urlaub zurück.

    Antworten
    1. 22.1

      Außerfriesischer

      Das ist alles schön und gut. Aber wir können nicht alle einfach hier die Segel streichen und den Abgang machen! Von den Mitteln her gesehen könnte ich auch durchaus ins Ausland gehen. Hatte auch schon mal darüber nachgedacht. Aber irgendeine Stimme sagte mir das ich bleiben soll. Ich liebe mein Land hier, ich liebe auch die Menschen! Tief im Inneren eines Jeden Deutschen stecken soviele gute Eigenschaften. Diese sind leider durch Jahrzehntelange Manipulation unterdrückt worden. Doch schon bald werden wir Deutschen wieder unser wahres ICH zeigen dürfen! Und darauf freue ich mich sehr und auch darauf ein Teil dieses Prozesses zu sein. Auch wenns hart wird: Ich steh zu meinem Land, meinen Leuten und unserem Blut! „DEUTSCH ZU FÜHLEN UND DEUTSCH ZU GLAUBEN, KANN MAN NICHT BANNEN, KANN MAN NICHT RAUBEN! ES IST AUF ERDEN UNSER HÖCHSTES GUT, VERSCHWORENES VOLK, GEBUNDEN DURCH BLUT!“ AndiSalchitaco, schade das Du nicht direkt bei diesem wieder Menschwerdungsprozeß dabei sein kannst. Aber wir werden sicher alle Volksdeutschen im Ausland wieder zurück in die Heimat holen, wenn unser neues Reich zu neuer Blüte kommt. Auch Du wirst uns willkommen sein! Tequila kannst Du mitbringen, aber keine Seniorita!^^ 🙂

    2. 22.2

      Der Wolf

      Heil Dir, Außerfriesischer!
      Als ebenfalls Außerfriesischer, aber nahe bei, kann ich Dir nur vollstens zustimmen. Kann AndiSalchitaco selbstverständlich bestens verstehen und wünsche ihm gute Erholung an der Pazifikküste. Wir werden viele gute Leute zurückholen. Oder sagen wir es einmal anders – und natürlich auch mit Blick auf die verborgene Macht: Das Beste kommt zum Schluß!!

      Kameradschaftliche Grüße

  22. 23

    Mica

    @ kleiner Eisbär

    Danke für den Hinweis.Artikel 23 ist 1992 ein für den Normalbürger komplett unverständliches Monstrum geworden, mit dem ein gerissener Winkeladvokat wahrscheinlich sämtliche Kompetenzverlagerungen nach Brüssel oder Straßburg als rechtmäßig nachweisen könnte.

    Am Artikel 146 mit der Möglichkeit einer neuen Verfassung wurde am 29.9.1990 auch irgendwie rumgepfuscht, wohl um eine Neue Verfassung zu verunmöglichen. Eine Schweinerei sondergleichen.

    Naja, wenigstens weiß ich jetzt, das ich meiner Mutter als junger Bengel damals am 18. März keine falsche Wahlempfehlung gegeben habe mit der DSU. Der Betrug fand erst Monate später statt, das konnten wir nicht ahnen, geschweige denn wissen.

    Antworten
    1. 23.1

      Frigga

      Ausserfriesischer …Super !

  23. 24

    Karl

    @Mica: Bitte genau lesen – die deutsche Sprache ist sehr präzise, wenn nicht grade die Politiker wieder mal dran rumpfuschen.

    „Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

    Wohlgemerkt: „beschlossen worden ist“ (abgeschlossene Vergangenheit); nicht „wurde“!

    Und: https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

    Antworten
    1. 24.1

      N8Waechter

      Viel einfacher, Karl:

      »das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt«

      Ist bis heute nicht geschehen, daher ist das GG nie in Kraft getreten.

    2. 24.2

      Siegfried Hermann

      N8Waechter

      noch einfacher.
      Solange UNSERE Ostgebiete unter Fremdverwaltung stehen!

      btw
      Da müsste man nachsehen, ob das Münchener Abkommen völkerrechtlich Bestand hat!?!?
      Soweit ich weiß, hat das auch noch niemand sooo wirklich geprüft!

      Nicht das ich den Tschechen jetzt was will. Aber Ordnung muss sein. ;-)))

      btw
      Und wenn ein Groß-Deutsches Reich wiederkommen sollte….
      dann gehören die Tschechen, Slowaken, Ungarn, Slowenen, Südtirol (als ehem KUK und künftig Bundesstaaten) sowieso wieder zum Reich. Wenn das zustande kommen sollte, ist die Mussolini-lega nord sofort mit dem Herzogtum Mailand u. Turin, und der Republik Venezia dabei!

      Das würd ich dann in der Tat als Goldenes Germanisches Zeitalter bezeichnen.

      Wenn das Verhältnis zu Russland mit einen 100-jährigen Freundschafts- und Friedensvertrag und Nichtangriffpakt gekrönt wird, werden sich die j. Angloamerikaner und Finanzoligarchen hüten nochmal gegen uns Intrigen zu spinnen.
      Gegen diese vereinte mentalpower, hightech, Innovationskraft, Industriekapazität und Entschlossenheit werden sie keine Chance mehr haben.

      Schon zu Kaiser Wilhelm Zeiten, als man begriff, dass eine eigenständige Deutsche Kolonialpolitik zu gestalten, die Außengebiete eher als Partner zu behandeln, als Sklaven, ist langfristig kostengünstiger und erfolgreicher als den Müll, den die amis uns heute mit ihren imperialen Scheixx-Gehabe und Vasallenpolitik feil bieten.

      Und wenn der Herrgott zum Schlußappell ruft, dann wird im Paradies Deutsch gesprochen!

      Ich seh schon diese bunten alles deutsch-hassenden Haxxfrxx, die heute hier rumlaufen, wie die dann sich zu Tode ärgern. Also die Claudias, Katrins, Sarahs und Angies und wie sie alle heißen, braucht niemand an der nächsten Straßenlaterne für ihre blutrünstigen Schreibtischtätertaten aufzuhängen. Das erledigen die schon selber. Und wieder wo Marx recht hatte! Der letzte Profit des verkauften Stricks gehört dem Kapitalisten selbst!

      Was für eine Genugtuung!

      Oooh je, jetzt bin ich aber vom Thema abgekommen, sorry.

    3. 24.3

      Karl

      @N8Waechter

      Schon klar und der Geltungsbereich fehlt ja auch. 😉

      Ich wollte aber was Anders ausdrücken: Alle erzählen was von einer „neuen“ Verfassung, dabei ist die alte nie ausser Kraft gesetzt wurden. Wir haben also eine – ob das manchen Leuten nun passt, oder nicht!

    4. N8Waechter

      Werter Karl, deshalb halte ich auch dieses ganze Gerede um die VV für daneben. 6, setzen. 😉

    5. 24.4

      Siegfried von Xanten

      Kleiner Zusatz zum fehlenden Geltungsbereich. Die Länder der DDR traten gemäß Artikel 23 GG am 3. Oktober 1990 dem BRD-Konstrukt bei. Besagte Länder wurden aber erst am 14. Oktober 1990 gebildet. Sie traten der BRD also bei, obwohl sie noch gar nicht existierten.

      Sieht man mal vom Fehlen der Ostgebiete aus den Grenzen von 1937 ab, so ist auch die sogenannte kleine Wiedervereinigung ist nicht rechtskräftig. Das deutsche Volk ist nicht vereint. Die neue Präambel enthält diverse Unwahrheiten. Die BRD ist formaljuristisch aufgelöst. Das Grundgesetz ist nichtig.

    6. 24.5

      Karl

      @Siegfried #24.4

      Das Beitritts-Dingens hat noch mehr Ungereimtheiten: Nicht authorisierte Verhandlungspartner, gefälschte Dienstsiegel usw. von DDR-Seite.

      Grundsätzlich hat wohl USrael nur ihre beiden deutschen Filialen fusioniert und der Rest war reine Show.

      Ich gehe davon aus, dass die DDR damals auch schon im Handelsrecht war – NAME (Grossschreibung) und PERSONALAusweis, allerdings mit 20 Jahren Gültigkeit und blauem Pass. Wie das gehen soll(te), im bestehenden Reichsgebiet einen Staat zu gründen, ist mir aber auch unklar.

      >so ist auch die sogenannte kleine Wiedervereinigung ist nicht rechtskräftig

      Sehe ich auch so. Welche Chancen ergeben sich draus? DDR 2.0 erklärt sich wieder souverän, vollzieht einen DRexit und die ex-BRD tritt dann dem DDR-Verfassung bei? 😀

  24. 25

    Marcus Junge

    Es wird keine Heilung geben. Einfach weil die meisten schlicht irrsinnig sind. Wer aber geisteskrank ist, anerkennt dies nicht bei sich selbst und schon gar nicht sucht er aus eigenem Antrieb Hilfe, nein, der sieht in den Gesunden und Mitirren die Irren, hält sich selber für den Gesunden unter lauter Irren. Nur wenn ein Vertrauensverhältnis da ist, kann ein Gesunder einen Irren zur Behandlung überreden, ansonsten ist Zwang nötig, was die Erfolgschancen deutlich senkt.

    So, wo finden wir also die vielen Gesunden, die willig und fähig sind die nötige Gewalt auszuüben, um die Soldaten, Polizisten und Geheimdienstler des Systems in Behandlung zu schicken? Ja, den Finger voll in die Wunde, denn an deren akuter Gegenwehr würde sich in den ersten Stunden entscheiden, ob das System fällt. Das sind Systemdiener, nicht Volksdiener, die machen !willig! jedes Verbrechen mit, wie man jeden Tag nachlesen kann. Und wo findet man dann die noch viel größere Anzahl an Gesunden, welche die ganzen Irren der „Zivilgesellschaft“ in Behandlung schickt, die danach sich auflehnen würden? Und wie soll das laufen? 30 bis 40 Millionen Erwachsene und Jugendliche BRD’ler in Behandlung + 10 Millionen feindliche Fremde, die aus dem Land gebracht werden müssen, alles zum gleichen Zeitpunkt.

    Entschuldigung, der Artikel verkündet die Entsatz der Reichshauptstadt durch die Armee Wenck, während gleichzeitig Wunderwaffen den Endsieg bringen.

    Antworten
  25. 26

    Melanie G.

    Richtig ,was sie schreiben. jetzt sieht man aich das Ergebnis einer jahrelangen Manipulation der Menschen.. Gier, Konsum, Egoismus, wurden gefördert auf Teufel komm raus. Das „Brot uns Spiele Verhalten“ hat Ausmaße angommen, damit wurden alle abgelenkt und betäubt. Blinder Aktionismus überall. Es reichte nicht , dass es allen gut ging, jeder wollte mehr und mehr und mehr. Dafür war jedes Mittel recht, auch Lüge und Betrug , es gab keine Grenzen, kein Maß und kein Ziel mehr. Die Verschuldung, um weiter zu prassen steigt in verantwortungslose Höhen, das wird so niemals aufrechterhalten werden können. Der Absturz, das Ende dieser Lebensart, ist somit vorprogrammiert. Die Geselllschaft hat jedes Maß verloren, Am Ende wird er Dank seiner grenzenlosen Gier alles verlieren, was wir einst als normalen Wohlstand bezeichnet haben. Dieser Absturz wird kommen.

    Antworten
  26. 27

    Schweku

    Auch wenn von Karsruhe schon viele unbeachtete Urteile kamen, so könnte dieses hier doch einige etwas zum Nachdenken anregen:
    https://annaschublog.files.wordpress.com/2018/09/vizeprc3a4sident-des-bundesverfassungsgerichts-prangert-angela-merkel-als-verbrecherin-an.pdf

    „Das Gewitter zieht sich zusammen …“ pflegte meine Mutter zu sagen.

    Mit schwarzsonnigen Grüßen an alle Kameraden!

    Antworten
  27. 28

    Hans

    Ich würde es nicht UFO nennen, weil es ist ja kein unbekanntes Flugobjekt. Es sind Flugscheiben und die Herkunft st bekannt. Ich würde Sie auch nicht unbedingt RD nennen. Das ist längst überholt. Die Deutschen waren mit Vril Odin auf dem Aldebaran, von dort hatte vorher Maria O. in einer Templersprache die Bauunterlagen telepathisch erhalten. Deshalb vertrete ich die Meinung, wir haben es mit einer arischen Abstammung vom Aldebaran, die die ehemalige Absetzbewegung, also die Neudeutschen unterstützt, zu tun, nennen wir Sie die 3. Macht. Ich habe in letzer Zeit 3 Flugscheiben unter Zeugen tagsüber gesehen. Keine Hoheitskennzeichen, kein Plasmaschweif, dafür silberglänzendes Metall. Allerdings nur 45 Sekunden und dann kam die Abschirmung wieder drauf, sodass Sie für unsere Augen nicht weiter sichtbar waren.

    Antworten
    1. 28.1

      Exorcist

      @Karl:

      Ich vermute ebenfalls das es sich um die Flugscheiben der VRIL Gesellschaft handelt.

      Was ich jedoch nicht zu verstehen imstande bin :

      Was Sie, werter Exorcist hier definitiv nicht öffentlich loswerden, ist der leidliche und längst widerlegte Unsinn über die Nasenfinanzierung der Reichsführung. Und es wird auch keine Wortwechsel zu diesem Unsinn hier geben. Danke.
      Der Nachtwächter

      Ich jedenfalls kann mit einer Brake-Away Civilisation wenig anfangen.

      Falls es sich jedoch um die ISAIS Mädels und die VRIL Mädels handelt , ja dann ..

      Wer möchte nicht von hellsichtigen, telepathischen, telekinetischen Arierinnen gerettet werden 😉

      Wen das Thema VRIL Gesellschaft interessiert, die Causa Nostra hat einige Fakten zusammengetragen:

      https://ia800505.us.archive.org/19/items/CausaNostraVrilVrilDamenVrilTechnologieUndMetaphysik20150716/Causa%20Nostra_Vril_Vril-Damen_Vril-Technologie%20und%20Metaphysik_20150716.pdf

      Wer die wahre Johannes Offenbarung lesen möchte und noch einige Templer Schriften:
      https://ia601304.us.archive.org/28/items/WissensbuchDerILULehreUndJovianOffenbarung/Wissensbuch-der-ILU-Lehre-und-Jovian-Offenbarung.pdf

      Vril, Endkampf um die Erde:
      https://ia801308.us.archive.org/15/items/DasVrilProjekt/Das%20Vril%20Projekt.pdf

      Viel Spass!

    2. 28.2

      Der Wolf

      Lieber Marcus Junge,

      es ist ganz gut, den Finger einmal in diese Wunde zu legen. Zumindest sind Deine Überlegungen ja nicht ganz von der Hand zu weisen. Dennoch würde ich an diesem Punkt nicht zu schwarz sehen. …

      [Kommentar zum Erhalt der Übersichtlichkeit im Kommentarbereich hierhin ausgelagert. Wer es in voller Länge noch nicht gelesen hat, sollte dies unbedingt nachholen!
      Der Nachtwächter]

    3. 28.3

      LKr2

      @Der Wolf

      Ich denke da an die Aussage von Martin Bormann, der die Macht des Deutschen Reichs nach Kriegsende ins rechte Licht gerückt hat….

      Danke „Wolf“, für Deine Mut machende Worte und ehrlichen Einschätzung der Zukunft für das Deutsche Reich samt aller Repressionen für all die Widersacher, die das Deutsche Reich seit mehr als sieben Jahrzehnten ertragen muss.

      S.H.

    4. 28.4

      weißer rhythmischer Weltenüberbrücker

      @Exorcist
      herzlichen Dank für die pdf’s :-))
      davon hatte ich bisher noch nichts .
      Ist ja fast wie vor 35 Jahren als es noch kein Weltnetz gab… lesen, lesen bis nix mehr ging 🙂
      mit dem Unterschied, dass bei einem evtl. Fehlgriff das Buch in die Tonne flog, das Geld dazu auch weg war nun einfach nur das rote x aktiviert werden muß… im Fall der Fälle halt; mal sehen

      SH

    5. 28.5

      weißer rhytmischer Weltenüberbrücker

      „…da sind gewisse Gutmenschen, allesamt Deutsche, mit denen wir uns abplagen müsssen,
      weitaus schlimmer.“

      wie wahr! allen voran die Psychos (sog.Doktoren der Pychartrie) unglaublich und unfassbar welche Denkschablonen hier den normalen gesunden Menschenverstand BRDigen. Lassen einen machtlos und hilflos im Regen (besser Unwetter) stehen…
      Eine einmal „erarbeitete“ Diagnose wird nie und nimmermehr…
      lassen wir das

    6. 28.6

      Kleiner Eisbär

      Danke Der Wolf!

      Klasse! So ist es!

      Gruß vom kleinen Eisbären

  28. 29

    Josef57

    Irgenwie werde ich das Gefühl nicht los , das die Berliner Parteien uns mit Gewalt zu einem Bürgerkrieg überreden wollen.
    Die FDP möchte das auch die Illegalen ihre Familien nach holen dürfen .
    Der grüner Beck, ist schon wieder auf Drogen und möchte die gewalttätigen asiatischen Islamisten aus Minamar hier aufnehmen.
    Ja leben wir hier in einem Irrenhaus ?
    Die Parteien möchten gerne, das der deutsche Michel rot sieht und auf die Straße geht , dann hätten sie einen Grund um das Kriegsrecht durchzuziehen.

    Antworten
    1. 29.1

      Lena

      Da lob ich mir doch jetzt die Totalverblödung des deutschen Michels!
      Hätte ja nie im Traum gedacht, sie, die Verblödung, könnte noch mal für etwas gut sein!

      SH, Lena

  29. 30

    Icke...

    mal kurz zur AFD – ist nur eine Zündschnur (systemisch)

    nach der Wahl wird der Wahlbetrug gaaanz groß an die Glocke gehangen und dann wird sich etwas entladen, die Frage ist dann nur, wer ist der Dumme?

    eine eingekaufte, äh freigekaufte (Insolvenz) Petry mit einem Höcker im Huckepack, den man mal am Napf der Macht hat schnuppern lassen und nun denkt er, er wird der nächste (Reichs)Kanzler 😀 …

    es ist angerichtet und nun kann serviert werden, ist nur die Frage, wer das Essen zubereitet hat, man hat nun auch die letzten Scharlatane ausgemacht, deswegen musste man abwarten.

    was mich immer verwundert, dass ganz gewisse Menschen die Ruhe in sich Selbst sind … und nach meinem Bauchgefühl her weiß ich auch warum.

    Winke Winke aus der Luft, allseits gute Fahrt auf Motorrad und Moritz aus der Litfaßsäule können es nicht mehr erwarten, wie viele andere auch 😉 …

    Antworten
  30. 31

    alligator79

    Habe heute ja viel gelesen in allen möglichen Medien und nun zuletzt den Artikel samt allen Kommentaren…
    JETZT (nach Sichtung der Kommentare) fühle ich mich gerade eindeutig wie Bruce Willis in 12 monkeys in der Szene als er kurzzeitig die Klapsmühle besucht…divergierende Realitäten wohin das Auge auch blickt.

    Antworten
    1. 31.1

      N8Waechter

      alligator79: Beitrag verstanden. Danke.

  31. 32

    Siegfried von Xanten

    Nachdem die US-Marine ihre Schiffe nach wiederholten Vorfällen von Orientierungslosigkeit in die Häfen zurückbeordert hatte, durfte man nun erfahren, dass es auch mit Amphibienfahrzeugen nicht so recht klappen will: „Ein Amphibienfahrzeug der US-Marine ist während eines Manövers in Kalifornien in Brand geraten. Dabei sind 15 Marinesoldaten verletzt worden. Das hat die 1. US-Marineinfanteriedivision am Donnerstag mitgeteilt.“

    Meerverbot ist eben Meerverbot.

    (https://de.sputniknews.com/panorama/20170914317428909-kalifornien-brand-us-marine-amphibienfahrzeug-15-verletzte/)

    Antworten
  32. 33

    Naturalist

    BRD = Pathokratie = Diktatur der Psychopathen 😉

    Antworten
  33. 34

    Dirk

    Wolf: Dein Beitrag geht runter wie Öl.

    Antworten
  34. 35

    Josef57

    Wolf,
    Klasse, 👍👍👍👍
    Danke, es ist sehr aufbauend.

    Kamaradschaftlichen Gruss

    Antworten
  35. 36

    Demut

    Die Welt ist ausserhalb der Irrenhäuser, nicht minder drollig als drinnen. (Frei nach Hermann Hesse.)

    Antworten
  36. Pingback: Und es geht weiter: Hurrikan “Maria“ erreicht die Karibik – Gegen den Strom

  37. 37

    Andre

    Sehr schöner Beitrag. So sehe ich es auch in groben Zügen. Naja auf die Mitmenschen kann man getrost verzichten. Man muss heute sehr aufpassen, was man wem sagt. Ich halte mich sehr zurück. Es sind einfach immer noch zu viele schlafende unterwegs, die auch rein gar nichts gemerkt haben.
    Der Zusammenbruch wird wahrscheinlich noch etwas dauern. Das System läuft ja nach wie vor stabil und komplett beherrschbar. Das ist auch eine Leistung. Aber vielleicht kommt es ja auch ganz anders im positiven Sinne.

    Antworten
  38. Pingback: Das Ende der “Welt“: Der Beginn des neuen Zeitalters – Fritze´s Götterdämmerung

Kommentar verfassen