Artikel zu vergleichbaren Themen

30 Kommentare

  1. 2

    Siegfried von Xanten

    Gäas/ Gaias Nerven sind auch ziemlich angespannt. Sie beteiligt sich am Spannungsaufbau. Im Westen der VSA scharrt der Yellowstone-Supervulkan mit den Hufen (http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-4779550/See-ground-deformed-Yellowstone-volcano.html). Nachdem es im Weltall nicht mehr klappen will, beschäftigt sich die Nasa jetzt damit, den Supervulkan anzubohren. Ein Kommentar erübrigt sich. Im Süden vor Mexikos Küste hat sich Gäa heute Morgen mächtig geschüttelt. Ein schweres Beben der Stärke 8,4 hat den Bundesstaat Chiapas erschüttert (http://www.n-tv.de/panorama/Erdbeben-erschuettert-Mexiko-article20023555.html).

    Antworten
  2. 3

    Dönitz

    „Das totale Menschentum hat in seinem in der
    Haltung offenbarten Gesetz sein zuverlässiges
    Schwert.
    Dadurch wird der totale Mensch unangreifbar
    und selbst in der größten Vereinsamung, selbst
    unter dem Fluch und dem Bann der gesetzlosen
    Fanatiker unüberwindlich.“

    Kurt Eggers

    Antworten
    1. 3.1

      Josef57

      Dönitz,
      echter Dönitz? :- ))

      Gruss

    2. 3.2

      Der Wolf

      Wenig wahrscheinlich.

  3. 4

    Der Wolf

    „Kicking the can down the road“ – wörtlich: ‘Die Blechbüchse (can) die Straße runterschießen‘. Ein schönes Bild für die Verarmten Staaten von Amerika und deren verfahrene Situation.

    Antworten
  4. 5

    Fridericus Rex

    Die USA wird gerade abgearbeitet, jetzt fehlt nur noch das der Mexico Sturm über Hollywood fegt.

    Noch was, ich wurde gefragt warum ich dieses Pseudonym wähle.
    Ganz einfach, einer der größten Söhne unseres Volkes hat diesen großen Sohn verehrt, ebenso hing bei Panzermeyer ein Bild von ihm.
    Ich hänge das Bild hier auf dem Blog somit symbolisch in die ganze Welt.

    Antworten
  5. 6

    wahrheitssucher

    TIMES SEMIT und genau diese wollen die Nasen beherrschen um als göttliche Wesen mit Nasen darzustehen, ist aber nicht, wegen sozialparasitären Verhalten und dem Unvermögen, etwas zu schaffen.

    Wielange sollen wir uns das Elend noch anschauen müssen, wenn die alle nicht erwachen wollen, dann sollen die sich mit ihren Pillen selber umbringen.

    Es wird abgewehrt und abgewehrt, aber das Volk muss eins sein und bald kommt wirklich mal ein Knall, wie der Freimaurerfreund Alois Irlmaier gepetzt hatte.

    3 Tage Aldibüchse auf Gaskocher mit abgeklebten Fenstern, kommt echt noch, wenn die Schnellzeitjünger weiter pennen.

    Antworten
  6. 7

    Exorcist

    Meine lieben Arier,

    Bereitet euch vor. Im Landi gibts 10L Kanister. Kauft euch ein paar von denen und füllt diese mit Wasser. Wechselt es alle 1-2 Monate mit frischem aus.

    Kauft Nahrung und alles, was euch helfen kann, zu überleben. Kein Geld auf dem Konto sondern alles abheben und in Ressourcen ummünzen.

    Schliesst in der Nacht unbedingt die Fenster. Die vom Supervulkan kommenden Glaspartikel werden euch sonst die Lunde zerschneiden.

    lg

    Antworten
    1. 7.1

      Icke...

      „Schliesst in der Nacht unbedingt die Fenster. Die vom Supervulkan kommenden Glaspartikel werden euch sonst die Lunde zerschneiden.“

      steht das nicht auch in Prophezeiungen … das mit der Wolke und den Fenster und Türen verschließen! ansonsten ist man nach ein oder zwei Atemzügen hinüber? das ganze dauert 3 Tage?

    2. 7.2

      Lena

      Ja Icke, alles Gute uns allen!

    3. 7.3

      Außerfriesischer

      “ Wechselt es alle 1-2 Monate mit frischem aus.“

      Werden wir wohl beim ersten Befüllen belassen können!^^ 😉

    4. 7.4

      Triton

      Leute !
      Bin ich froh daß ich über den ganzen Prophie- Kram nur noch lachen kann.
      Immer dieses,- es geht bald los – ,- was bitte geht denn los ??

      Man freue sich des Lebens und mache das Beste daraus.
      Der aufrechte Mensch hat nichts zu fürchten, es wollen nur andere, daß wir das glauben.

  7. 8

    LKr2

    Ja, diese Prophezeiungen von Irlmaier und co……..

    Nehmen wir alle Prophezeiungen und wiegen sie auf ihren Wahrheitsgehalt – was eingetroffen ist und was nicht – ab, so ist die Trefferquote des Nicht-Eingetroffenen wohl um ein x – faches höher, als das, was tatsächlich geschehen ist, jedoch wird über das Nicht – Eingetroffene wenig bis nichts berichtet.

    Alleine schon die Bibel, die größte Lügenfibel auf Gottes Erdboden verzapft soviel Unsinn und „(Halb)Wahrheiten“, dass es einem schlecht wird. Zudem das Kurznasenbuch der Wurzellosen und Prophetengeschwätzbuch der Inzuchtanbeter tun ihr übriges, die Dümmsten der von Gott geschaffenen Spezies an der Nase herum zu führen und das schon seit tausenden von Jahren. Neid, Missgunst, Krieg, Terror und Unterdrückung sind das Resultat. Amen.

    Antworten
    1. 8.1

      Der Wolf

      Liebe Leute,

      seid nicht so überheblich! Es gibt sehr wohl die Möglichkeit, Dinge vorherzusehen – erinnert sei in diesem Zusammenhang sowohl an den 6. wie auch den sog. 7. Sinn, den manche Menschen durchaus besitzen. Aber wie in allen Dingen so auch hier: Es ist immer nützlich, den gesunden Menschenverstand zu pflegen, ganz gleichgültig, was die Prophezeiungen besagen. Wer blind solchen Voraussagen folgt, übersieht die schöpferische Stellung des Menschen. Leider kenne ich Leute, die nur in solchen prophezeiten Szenarien leben und darüber die eigene Fähigkeiten zur Gestaltung des Schicksals vergessen. Deswegen bin ich ein starker Befürworter dessen, was Kommentator Triton sagt: Bleibt im Positiven, dann seid ihr am besten geschützt! Wenn wir diese Haltung mit einer gewissen Wachsamkeit gegenüber dem Kommenden verbinden, um so besser. Denn dann kann uns nichts mehr überraschen, und wir wissen auch in schwierigen Lagen, worauf es ankommt. Schon Manchem hat ein Vorausschauender das Leben gerettet. Auf der Hut zu sein, und im richtigen Moment das Richtige zu tun, darauf kommt es an.
      Im übrigen ist die Kritik an dem üblen Jahwismus selbstverständlich berechtigt.

      Euch allen sowohl Heil als auch Segen sowie einen entspannten Abend!

  8. 9

    Siegfried von Xanten

    „Ja, diese Prophezeiungen von Irlmaier und co……..“

    Das Prophezeiungs- und Religions-Gefängnis – Die Archonten sind Meister im Duplizieren von Realitäten und im Schaffen von Matrizen, die sie uns als Wirklichkeiten vorsetzten. Wenn wir sie glauben, erkennen wir sie an und sind in einer gefälschten Realität gefangen. Das gilt für Prophezeiungen wie auch für Religionen. Jahwe, ein dämonischer Archont, der als Gott daherkommt.

    Besonders beliebt und erfolgreich die Glaubens-Matrix: Der schlechte Mensch, mit Schuld beladen, braucht Erlösung. Dafür muss er Opfer bringen und gehorsam sein und auf den Messias von außen warten. Nur nicht eigenmächtig handeln.

    Antworten
    1. 9.1

      LKr2

      Danke, Siegfried von Xanten.
      Kurz und prägnant auf den Punkt gebracht.

    2. 9.2

      Der Kelte

      Ja Religionen und Prophezeiungen erfüllen sich dann auch meist nur, weil die Menschen daran glauben und sich dann so verhalten bzw alles tun, damit dies auch eintrifft! Wenn Leuten erzählt wird, die Erde geht unter, verhalten se sich auch wie: Ist doch eh alles egal und veranstalten dann mit Assiverhalten, dass wirklich alles untergeht (für den Menschen)! Und ich glaub, das is das große Problem bei den Eliten! Bin mir fast sicher, dass die wirklich an sowas glauben, m.E. hat sich das verselbstständigt…Ein Teufelskreis sozusagen…

    3. 9.3

      Triton

      Man hat den Leuten ja auch erzählt, die Welt ginge unter.
      Das heisst aber nicht daß die Erde untergeht.

      Welt und Erde ist nicht das Selbe.

      Das wurde beim Thema 2012 schon bewusst falsch dargestellt, nämlich um Aufgewachte als Spinner zu isolieren.
      Dennoch trägt das Massenbewusstsein zum Weltenwandel bei-
      Der Weltenwandel stand eh fest, man wollte nur etwas Zeit gewinnen.

    4. 9.4

      Mike

      @Kelte
      Ich sehe hier genauso auch den Umkehrschluss. Da die Eliten, wie jeder „Nicht-Gläubige“ oder wie man es nennen mag, in ihrem Gedanken keinerlei Konsequenzen für etwaiges Handeln befürchten, können Sie natürlich gewissenlos Lügen, Unterdrücken, Vernichten usw…
      Sie wollen nur Macht und Mammon auf dieser Welt, ganz egal auf wessen Rücken oder wieviel dabei draufgehen.
      Wieso sollten Sie sich auch darüber Gedanken machen, wenn Sie an keine höhere Instanz glauben welche sie nach Ihren Taten richten wird (oder Karma oder was es sonst noch so gibt)?
      Dazu noch @ Siegfried:
      „Besonders beliebt und erfolgreich die Glaubens-Matrix: Der schlechte Mensch, mit Schuld beladen, braucht Erlösung. Dafür muss er Opfer bringen und gehorsam sein und auf den Messias von außen warten. Nur nicht eigenmächtig handeln.“
      Ich weiß nicht wie stark Sie sich selber mit dem „Glauben“ befasst haben, um sich ein Urteil darüber zu erlauben.
      Ich wage es nur vom Christentum zu sagen, da Ich mich mit den anderen Religionen bis jetzt im Gegensatz dazu nur oberflächlich auseinandersetzte.
      Die Essenz des Christentums ist eine ganz andere als Sie hier beschreiben.
      Es soll lebendig sein, also niemals „warten“ oder „nicht handeln“ , genauso wenig ist der Mensch mit Schuld beladen, vielmehr soll er endlich den eigenen Weg in die Freiheit finden.
      Katholizismus oder jede sonstige Art von christlicher „Religion“ mit starren Grundsätzen hat nicht mehr viel mit Christentum zu tun, denn durch Dogmen und Richtlinien (und Konzile) wurde/wird ja dessen Inhalt der genau dies durchbrechen sollte pervertiert.

    5. 9.5

      Der Kelte

      @Mike: Religionen kenn i guad, aber is wie immer: Da sagt einer was gscheids, dann kommen die Idioten schreiben was auf und kommt nur Schmarrn raus! Ich glaub ja, dass da jeder „Prophet“ (in meinen Augen einfach schlaue Leute), das was da geschrieben steht net so selbst geschrieben/gesagt hat/hätte! Ich glaub selbst Mohammed würd sich im Grab umdrehen, wenn der wüßt, was da aus seinen GESPROCHENEN WORTEN rausgekommen is….Das ist heutzutage übrigens ein Riesen Problem…Die Leute glauben was se lesen und hören nimmer zu…Heisst egtl sind die Sinne durch die Schrift ausgeschaltet…Beim reden und direktem Kontakt arbeiten alle Sinne, heisst man bildet sich ein Gesamtbild…Heut musst Email schreiben, dass ist aktuell das effektivste Sinnmittel…leider

  9. 10

    Icke...

    ich wollte lediglich mal etwas dazu schreiben, dass da ja immer etwas von einer komischen Wolke geschrieben wurde und so weiter und da fiel mir das eben dazu ein … was da jetzt manche draus gemacht haben hier ist Euer Problem 😉 …

    und eines noch … wenn sich Energien entladen, und das werden sie, ob geistige Anspannungen oder ähnliches, dann wird das sehr wohl auch sichtbar werden … das ist doch wohl klarer als klar!

    noch ist alles ruhig … aber von einem absoluten ruhigen Wandel auszugehen, DASS ist Wunschdenken …

    PS. ich gebe recht, das Religiöse ist größtenteils Unsinn, aber bitte unterschätzt mal nicht die Fähigkeiten der Menschen, NUR weil Ihr DENKT manches gibt es nicht …

    Grüße

    Antworten
    1. 10.1

      Icke...

      ein kleiner Nachtrag:

      wer heute nur denkt oder allen esoterischen Firlefanz glaubt, der wird es in Zukunft sehr schwer haben …

      => die heilige Dreieinigkeit bedeutet nichts anders als das Zusammenspiel von HERZ – SOLARPLAEXUS – GEHIRN

      im Herzen und Solarplexus kann ich Ereignisse (im Kleinen wie im Großen) spüren – und mit unserem Gehirn kann ich das wenn ich möchte, auf eine gewisse Logik hin prüfen … wenn das eine Einheit bildet dann ist das auch eine Art Kompass für jeden von uns.

    2. 10.2

      Der Wolf

      Hallo Icke!
      Sehr schön, gerade Deine letzte Bemerkung! Man sollte vielleicht noch ergänzend sagen, wer alles Geistige und Esoterische als Firlefanz abtut, hat ebenfalls ein Problem, nämlich mit der Realität, die er nur durch ein sehr einseitiges Filter betrachtet. Es kommt auf die goldene Mitte an, die leider nicht immer leicht zu finden ist.
      Herzliche Grüße

    3. 10.3

      Triton

      Esoterik verstehe ich als Grundwissen, die unsichtbaren Ebenen und deren Wirken zu verstehen.
      Ich glaube trotzdem an einen eher ruhigen Wandel, schon alleine deshalb weil mir etwas anderes zu glauben eher schadet als hilft.

      Gott mit uns-

  10. Pingback: Schreiende Stille | AVA Sabine

  11. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 11. September 2017 – Nr. 1175 – das Erwachen der Valkyrjar

  12. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 11. September 2017 – Nr. 1175 | Terraherz

  13. 11

    Heilige Krieger

    Hört auf zu weinen – schärft eure Streitaxt und macht das beste daraus. In keinem Krieg sind alle gestorben. Die einen liesen sich auf dem Marktplatz zusammen treiben, welche haben gekämpft, andere intelligente Lösungen und Chancen genutzt.

    Antworten
  14. Pingback: $ 20.162.176.797.904,13 | volksbetrug.net

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.