Artikel zu vergleichbaren Themen

6 Kommentare

  1. 1

    Konradv

    Ich habe mal gelesen, dass Orwell stand sehr nahe der Fabian-Socienty. Manche behaupten sogar, dass er ein Mitglied war. Leider konnte ich es nicht entgültig verifizieren. Was hält der Autor davon?

    Antworten
    1. 1.1

      N8Waechter

      Ist wohl nicht auszuschließen, aber wie Sie schon feststellen, lässt es sich nicht endgültig bestätigen.

    2. 1.2

      Irma

      Über Orwell (und seine Kumpels Darwin und Julian und Aldous Huxley) hat Frank Stoner gerade letzte Woche eine Sendung gemacht; ziemlich spannend und informativ, wie er die Fäden verknüpft hat.

      Evolutionstheorie, Eugenik & Transhumanismus – STONER frank&frei #10

  2. 2

    Jupp

    George Orwell war auch Freimauer hohen Ranges, kannte also die NWO Pläne.
    Ohne das nötige Insider-Wissen hätte er nie dieses Buchschreiben können.
    Lese hier zu das Buch von Gioele Magaldi (Italiener) oder die dt. Übersetzung von J. Rothkranz „Superlogen“

    Antworten
  3. 3

    Jim

    101 deutet auch auf die zwei Säulen vor dem Tempel Salomos.

    Antworten
  4. 4

    loopie

    Eigentlich heisst er (George Orwell) Eric Arthur Blair….soll ein Großonkel von Tony Blair gewesen sein – man beachte: Konjunktiv.
    Was nicht in ‚realita‘ ausgesprochen werden darf, wird eben in Kunstform rausgelassen….
    ‚1984‘ wurde als Science Fiction verkauft…ist aber wegbereitend als ‚predictive programming‘ zu betrachten.
    Der war Insider und auserkoren die Zukunft auf diese Art und Weise zu manifestieren…so wie so viele Hollywood Filme und Bücher (z.B. Dan Brown…“Der Da Vinci Code‘).
    Aus einer offiziellen Website der Illuminati geht hervor, dass diese extra Schreiberlinge anstellen (Ghostwriter), die deren Agenda oder Geheimnisse scheibchenweise rauslassen.

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.