Artikel zu vergleichbaren Themen

17 Kommentare

  1. 1

    swissmanblog

    Der Irrsinn kenn offensichtlich keine Grenzen mehr. Aber das wird schon. Die USA werden die ‚Wolkenfolgen‘ von der ‚an-der-Nase-Hherumgeführten‘ selbst auslöffeln.

    Antworten
  2. 2

    Josef57

    Die Amis zerstören den Planeten so sicher wie Amen in der Kirche.
    Die radioaktiven Partikel, kommen in unser Trinkwasser und die Menschen sterben am Blutkrebs. Es dreht sich alles um Bevölkerungs Reduktion .

    Antworten
  3. Pingback: NASA produziert künstliche Wolken an US-Westküste – MoshPit's Corner

  4. 3

    Siegfried Hermann

    Barium, Strontium, Kupferoxid
    keine Belastung für die „Bevölkerung“.

    Fragt sich nur welche???
    Bienen, Rinder, Ameisen….

    Jaa, nee, is kla!!

    Antworten
    1. 3.1

      N8Waechter

      Siegfried Hermann, oder: “Wo?“ 😉

      Nachtrag: Es ist ja die Rede von “absolut keine Bedrohung für Bewohner entlang der mittleren Atlantikküste“, was gewiss richtig sein wird. 155 – 200 km… das dauert, bis das wieder runterkommt.

  5. 4

    Jim

    In der Überschrift sollte das Ostküste, nicht Westküste heißen.
    Außer natürlich der Westen gehört denen schon nicht mehr 😉

    Antworten
    1. 4.1

      N8Waechter

      Ups, aufrichtigen Dank Jim, ist korrigiert!

  6. Pingback: Geoengineering: NASA produziert künstliche Wolken an US-Ostküste (Video) | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

  7. Pingback: Mutwillige Zerstörung der Natur zu Boden im Meer und in der Luft mit verheerenden langfristigen Folgen !Wie ist es möglich das Menschen ihre eigenen Lebensgrundlagen im jetzt und in den kommenden Jahren völlig zerstören ? – Der Geist der Wahrhei

  8. 5

    joah


    Sollte das Video nicht sichtbar sein, dann in Youtube ganz unten „Herkunft der Inhalte“ auf USA stellen. Man versucht anscheinend spezifische Länder von diesem Kanal fern zu halten – warum wohl?

    Antworten
    1. 5.1

      LKr2

      Wenn ein Video z.B. in Deutschland nicht „verfügbar“ ist, dann schafft anonymoX meist Abhilfe.

      https://anonymox.de.softonic.com/

    2. N8Waechter

      LKr2, es reicht normalerweise ganz unten auf YT bei “Herkunft der Inhalte“ auf z.B. “USA“ umzustellen, dann läufts.

    3. 5.2

      swissmanblog

      Das Video ist leich terreichbar. Aber der Pope macht irgendwie einen seltsam weibischen Eindruck…..

    4. 5.3

      joah

      Ja, die Art des Krausebarts ist schon etwas eigen, aber darüber kann man hinweg sehen.

  9. 6

    LKr2

    NASA produziert künstliche Wolken an US-Ostküste.

    Die haben was drauf…..

    Aber auch die Inselaffen schaffen unglaubliches……

    Antworten
    1. 6.1

      swissmanblog

      jep, wenn man dann auch noch zu hören bekam, dass die Polizei 8 Minuten nach Alarm ‚vor Ort‘ war und die ‚Mörder‘ bereis ca. 58 Personen attackiert haben sollen, entstehen doch mindestens Fragen. Und Aktion ‚Kleidertausch‘ wirft mehr als ein seltsames Licht auf die Ereignisse. Ich habe schon länger den Eindruck, dass in GB die mentalen Voraussetzungen für einen gezielten Grossangriff auf die angebl. 3000 vermuteten Extremisten vorbereitet wird, ‚weil es nicht mehr anders geht‘. Möglich, dass die GBs erkannt haben, dass man gegen diese ‚Bedrohung‘ in der eigenen Bevölkerung die mentale Voraussetzung für eine landesweite Grossaktion schaffen muss. Ausgang offen und ob meine Vermutung zutrifft auch.

      Übrigens, eine ähnliche Situation scheint sich in der BRD zu entwickeln. Und dann Merkel als Grossretterin? CDU forever? Die GB’s hocken auf ihrer Insel. Die BRD liegt in Mitteleuropa und DIE Ausgangslage ist völlig anders in der grenzenlosen Dummheit

  10. Pingback: Ist die Welt ein grosser HOAX? – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen