Artikel zu vergleichbaren Themen

117 Kommentare

  1. 1

    swissmanblog

    Werden die mafiaartig kriminell duchsetzen Polit.-theologischen Konstrukte in Bedrängnis gebracht, beschuldigen sie sich gegenseitig, reiben sich auf und brechen zusammen . Und genau das ist im Gang.

    Merkel in der Hämbörgerpositon: von den USA geschoben und von Putin gedrückt. Die EU in der Zerreisprobe mit einem besoffenen Oberfürsten! Welch ein Bild, welche ein ‚Auftritt‘!

    Aber das wird so richtig kosten. Mal abwarten, was der G20 in Hamburg bringt, vermutlich einen fulminante Abfuhr für die göttliche berliner EU Übertante?.

    Deren Retromoderation wird von den offensiven EU Mitgliedern und von Putin, Trump usw. in Bedrängnis kommen.

    Wirklich, alles läuft nach Plan!

    Antworten
  2. 2

    Martin

    Da gibt es nicht mehr viel zu sagen. Die Antwort gibt der Autor in seiner einleitenden Frage, ob dies alles gewollt sei. JA, meine ich, es IST seit Jahren geplant, also gewollt. Der Weg in eine andere Zukunft ist steinig und voller Dornen.
    N

    Antworten
  3. 3

    waltomax

    Wer wird die Ordnung nach dem Crash wieder herstellen? „Niemand!“ Denn es werden selbstorganisierende Prozesse laufen, die zu kleinen Einheiten führen werden. Es wird eine Heterarchie entstehen und die alte Hierarchie ersetzen. Warum? Die Natur will das so.

    Wir hatten die Gelegenheit, diese evolutionäre Entwicklung zu gestalten, aber das Zeitfenster dafür ist so gut wie geschlossen. Nun werden wir abstürzen und uns auf einem Niveau wiederfinden, das überwiegend im 19. Jahrhundert Standard war.

    Ich hoffe, das beantwortet Ihre Frage.

    Antworten
  4. 4

    Ramses

    Zombies können nicht sterben! Und das weiß jedes Kind!

    Antworten
  5. 5

    albrecht

    Das Systemende ist für September 2017 vorprogrammiert, genauer ab den 23. September. Vom 21. zum 22. September feiern die Hebräer/Juden ihr Neujahr (5.777 endet, 5.778 beginnt). Somit soll auch die von JAHWE den Hebräern für 3.500 Jahre versprochene Weltherrschaft, nach der Einnahme von Kanaan, enden!!! Deshalbhat die Lagarde immer wieder die 777 erwähnt und die Vorbereitung angemahnt.
    Ein weiterer Hinweis ist, daß wieder ein 28-Jahresschritt (3 Doppelschritte von Marduk = 6×28 Jahre des Übergangs vom alten zum neuen Zeitalter) dieses Jahr vorbei ist. Alles begann 1933, dann 28 Jahre später Mauerbau, wieder 28 Jahre später Mauerfall, und jetzt feiern wir Bergfest, ab 2018 soll die neue Welt entstehen). Alles dreht sich um die Deutschen (die richtigen Deutschen wohlgemerkt), weil wir sind die Erben von Hyperborea und Atlantis. Deshalb auch demnächst Welthauptstadt Berlin! (s. Templeroffenbarungen, Sojaha etc.).
    Alles was man uns, den Deutschen genommen hat, bekommen wir wieder! Man muss erst alles verlieren, um alles gewinnen zu können!!!

    Antworten
    1. 5.1

      albrecht

      Noch etwas:
      Am 23. September gebiert die Jungfrau am Himmelszelt Satan!
      Satan = Saturn = Sat-Ur-No = Widersacher
      Durch die Fehlprogrammierung in den Köpfen verstehen nur wenige wer Satan eigentlich ist: der Widersacher zum jetzigen System von JAHWE, dem dunklen Demiurg!
      Siehe auch, daß man im frühen Römischen Reich, bis ca. 300 v.u.Z. die Saturnalien gefeiert hat, ein rein „heidnisches“ Fest unserer Ahnen aus dem hohen Norden!!!

    2. 5.2

      Susa

      was mir noch auffiel:
      Rechnet man vom 11.9.2001 genau 5777 Tage dazu, erhält man den 6.7.2017, also den Tag, für den Eric King und Andrew Maguire ein großes Ereignis ankündigten. Addiert man zu diesem Tag nochmals 77 Tage landet man genau am 21. September, dem Beginn des jüdischen Neujahrsfestes.

    3. 5.3

      Yuri

      Vielleicht geht es ja schon eher los: die Schattenspur der diesjährigen Sofi zieht Ende August über den YellowStone-Nationalpark …

  6. 6

    Adular

    Gude ,an Alle hier ,

    Alles läuft nach Plan ?
    “ Ich lach mich mich schlapp “

    Werde mal bisschen ungehalten .

    Es muß den Knall geben !!! Weg mit den Lügen und Lügnern ( den CO2 Unsinn,die vielen Flugzeuge ,Autos die mit völlig veralterten Techniken herumrattern und und und und . . . ),
    weils den Öl und Gasmultis die Taschen voll macht .Sollen die Volldeppen den Mist doch selbst saufen.
    Derweilen fliegen die “ DREIECKE “ seit Jahr und Tag im Luftraum und im All rum,die Nullpunktenergie und andere Techniken haben.
    Die Verarsche muß aufhören …weg mit dem Gesindel …BANKEN ,ZINS und ZINSESZINS ( man kann gar nicht alle aufzählen ) und steckt den Idioten das Geld in die Fresse und mit einem Quirl noch nachstopfen damit sie den Hals endlich ( !!!!!!!! ) vollbekommen ,die Zions ,Goldman Sachs und wie sie alle heisen.

    ES REICHT ,ES REICHT ,DAS ENDE DER FAHNENSTANGE IST ERREICHT

    allen auf dieser Welt

    Wenn ich lese es läuft nach Plan ,
    ( da lach ich mich schlapp )
    Gewiss nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gehabt euch wohl ,ein äußerst ungehaltener und wütender Adular

    Antworten
    1. 6.1

      sego

      dito, seh ich auch so. Es läuft nicht alles nach Plan. Der große Wandel / Crash wird nicht kommen und der ganze Scheiß hier geht weiter wie immer. 32% CDU, 40 Stunden knüppeln gehen, Schafhorden, die sich die Welt von den MM erklären lassen und sich nur für das nächste Fußballspiel interessieren usw…

      Dieser Drecksplanet ist das Allerletzte. Die sollen den einfach plattmachen. Selbst mit Wandel hätte ich kein Bock mehr hierzubleiben. Zu viele abgrundtiefe Abneigungen haben sich aufgebaut. Mir ist es inzwischen sowas von egal ob hier Bahn, Bus, Auto oder Schauberger-Ufo genutzt werden soll. Ich will meine Ruhe und weg von diesem Drecksloch. Den Rest der Menschheit zu befreien ist nicht meine Aufgabe. Ohne vollem Bewusstsein ist das sowieso nicht möglich. Gebt denen einfach volles Bewusstsein, echte vollstädige Infos, dann wird sich das Problem von alleine lösen, weil alle realisieren werden, was das hier für ein ekelhafter Ort ist.

  7. 7

    Adular

    Werte N8wächter ….das mußte mal raus ….sonst platze ich ….

    ENTSCHULDIGUNG !!!!

    Antworten
    1. 7.1

      N8Waechter

      Passt schon, Adular. Viele teilen diesen Gemütszustand. 😉

  8. 8

    ash

    Es gibt keinen Grossen Knall.Die nächste Wahl wird es geben,32% CDU usw.Schaut Euch um.Neue Autos,Häuser,die Menschen fahren2-3 mal im Jahr in Urlaub.Die Eiscafes sind krachend voll-egal ob die Kugel Eis 1 oder 2 Euro kostet.Den Leuten geht es blendend!Monantslöhne von 3000 Netto sind keine Seltenheit.Weil wir unzufrieden sind(ich hab mit Fahrgeld und 40Stundenwoche 1500 Netto)gilt das doch nicht für den Rest der Bevölkerung.Ich wagee zu sagen:85% geht es mehr als blendend,gefolgt von 10% leistungsloser Grundbezieher und dann bleibt,na was???Wir 5% .Und weiter?
    Es ändert sich die nächsten Jahre garnüscht.Weil „wir“ es wollen?Die Inflation wird kommen,aber 95% der Bevölkerung kann das egal sein.Die bekommen in irgendeiner Form Ausgleich.Sei es eine Erhöhung von Harz,Rente,Beamtenbesoldung oder sonst was.
    Der Knall wird verschoben,auf unbestimmte Zeit

    ash

    Antworten
    1. 8.1

      Imre

      Das, ash, würde ich eine perfekte Fehlspekulation nennen. Die Eliten balancieren immer unsicherer am Abgrund, die kommen ob ihrer versagenden Instrumente (oder deren nicht bedachter Nebenwirkungen) selbst mehr und mehr ins Zweifeln. Es sind wohl mehr als 5%, denen es nicht so pralle geht, aber etwa 80-85% machen sich – aus welchen Gründen auch immer – keinen Kopf. Diese ca. 5% (12-20%?) jedoch sollten vorbereitet sein, eben weil es im Kollaps keine Rentenerhöung, Lohnsteigerungen usw. geben wird. Dafür mehr AL, Unsicherheit, Systemversagen, Tauschhandel, Politiker-Abstrafung usw. usf. Da wird von den Politikern und den 80-85% der Wähler ein hoher Preis eingefordert werden…., darauf einstellen. Wann? Meine Glaskugel ist da ungenau, vielleicht nach der BTW, 6 Monaten oder 1 Jahr. Noch 2 Jahre bis dahin wären jedoch eine sehr sportliche Herausforderung, kaum vorstellbar!
      http://www.goldseiten.de/ ist eine gute Seite zur Vorbereitung, oder https://bachheimer.com/

  9. 9

    Icke...

    sehr gute Analyse!

    jedoch erwarten viele den großen Knall, doch was ist, wenn dieser gar nicht kommt? was ist, wenn stattdessen ein Wandel kommt, mit dem niemand rechnet?

    *Festnahmen aller Wesen die sich der Verschwörung gegen die Menschheit strafbar gemacht haben

    *Aufklärung der Menschen – via aller Kommunikationsmittel die es heute gibt und es wird so gestaltet, dass jeder den Schwindel verstehen wird, ob das Individuum möchte oder nicht (also ein kleiner Zwang)

    *es wird Ausnahmezustände geben, da das Alte System dann endgültig entfernt wird und zeitweise alles neu besetzt werden muss (Übergangszeit)

    *Schaffung von neuen Strukturen, wird dann folgen

    *es werden sofort neue Energien eingesetzt werden, Kriege werden sofort beendet …

    *das alles wird anfänglich von einer Kraft sichergestellt die nur möchte, dass wir endlich wieder frei sein können und uns somit weiterentwickeln und/ oder unsere wahre Natur wiederentdecken können

    *das was ich hier gerade versucht habe in Ansätzen zu beschreiben wird im Inet als „das Event“ bezeichnet

    diese NWO der Eliten wird definitiv NICHT mehr kommen, denn ansonsten würde man uns doch hier nicht einfach so reden lassen. natürlich haben die Eliten unser Handeln beobachtet und haben es versucht zu kopieren. leider bringt das nur nichts, wenn man die Energie und somit Gedanken dahinter nicht versteht.

    sie wollten unseren Wandel kapern, indem sie versucht haben, eine Kopie uns zu verkaufen, leider haben sie nicht erkannt, dass WIR das Neue sind und sie uns keine Kopie vorsetzen können, denn das ALTE will keiner mehr, egal in welcher Kleidung uns dieses präsentiert wird …

    damals haben sie einen Anreiz schaffen wollen mit dem Venus – Projekt, aber dieses Projekt baute auf der absoluten Kontrolle auf und hielt inhaltlich für jeden Menschen etwas vor, was aber mit den Freien Willen und der freien Entfaltung eines Menschen nichts zu tun hatte … SIE können nur Modelle schaffen, in Form der Pyramide, weil IHR DENKEN so aufgebaut ist!

    daher können sie unseren Horizont auch nicht kopieren!

    GOTT hat dafür gesorgt, dass das Alte sich selbst richtet, in dem es auf biegen und brechen versucht, sich weiter zu etablieren. durch dieses Vorgehen enttarnt sich das Alte und wird für jeden sichtbar. das ist auch Gottes Plan, für das Alte wird es das Armageddon, für das Neue kommt der Himmel auf Erden …

    ein globaler Krieg wird aus meiner Sicht nicht mehr kommen, denn dazu gab es bereits viele Versuche die alle kläglich gescheitert sind und DAS sollte sich jeder mal zu Gemüt führen.

    WIR sind hier und leben, erforschen, verändern … und dagegen scheint niemand etwas machen zu können, auch wenn hier und da noch einer über Bord geht, aber der ganz große Knall ist bisher ausgeblieben … schau sich doch einer mal die Story mit dem US Kriegsschiff an, der von einem Frachter gerammt wurde kurz vor Japan … diese Nachricht soll uns doch etwas zeigen, wieder mal 😉 …

    In diesem Sinne … keine Panik, immer in Ruhe, auch wenn es schwerfällt, auch wenn man Existenzängste in sich trägt, auch wenn man Familie hat! Angst verwässert das was wirkt und zieht einem in eine Perspektive die Ausweglosigkeit mit sich bringt, ergo ein schlechter Berater!

    Antworten
    1. 9.1

      Stefan Malsi

      Hallo Icke….!

      Dein Beitrag ist von erstaunlicher Weisheit geprägt, denn Gottes Plan sieht eine sanfte Umwälzung der Welt vor, auch wenn das Ergebnis für so manche „Struktur“ sehr betrüblich sein sollte. Je nach „Härte“ der alten Struktur werden auch die Ereignisse „hart“ sein und die Auflösung der USA wird nicht ohne schwere innere Kämpfe vor sich gehen. Aber global betrachtet wird es den einen großen Knall nicht geben. Dennoch stehen wir meines Erachtens vor dem „Moment“, den die Historiker später im Rückblick als Wendepunkt benennen werden. Geschichtlich betrachtet ist es nur eine Phase besonderer Ereignisdichte, in der erstaunlich viele Dinge geschehen, die die Welt irreversibel in die neue Zeit führen werden. Ich erwarte diese Phase jetzt in den kommenden 3 Monaten.

      Heilsgeschichtlich aber ist der Wendepunkt etwas Gigantisches, etwas Einmaliges und nie zuvor da Gewesenes: Denn der Wendepunkt wird erreicht wenn Johannes der Täufer erscheint.

      Herzlicher Gruß
      http://www.stefanmalsi.de

    2. 9.2

      sego

      1) die NWO ist längst da. Bezahl mal keine GEZ Gebühren dann wirste sehen was das Äquivalent für das „Zeichen des Tieres“ ist. Es ist deine Kontokarte, ohne die hier gar nichts mehr geht. Die Weltleitwährung ist der Dollar. Die Weltregierung die Zionisten. Es ist die weiche, subtile, indirekte Version der NWO. Die Direkte konnte nicht genutzt werden, weil die Menschen dazu nicht mehr dumm genug sind und zu viele von der NWO wissen.

      2) Der Wandel kann so nicht kommen, weil die Erde nur zur geistigen Ausbeutung geschaffen wurde. Du kannst nicht frei sein in einem Körper, der zum Überleben Bedingungen setzt. Alles hier wurde geschaffen um uns energetisch auszusaugen (Probleme erschaffen -> Emotionale Reaktion triggert das Bewusstsein -> Energie kann „gefressen“ werden)

      3) „GOTT“ ist der Demiurg. Und der braucht unsere Energie. Er hat alles genauso so geschaffen, dass wir energetisch ausgebeutet werden können. Es gibt keinen „guten Gott“, die eine tolle Erde für seine Kinder geschaffen hat. Das ist eine Lüge. Gott ist ein eifersüchtiger, bösartiger Psychopath, der uns durch seine dämonischen Helfershelfer (Archonten, Fliegerwesen, Djinn, Schattenwesen) „kultivieren“ lässt.

      4) „das Event“ sollte laut diverser esoterischer Gruppen schon 2012 kommen. Nichts ist passiert. Schaut man nach draußen, wird man feststellen, dass sich überhaupt nichts verändert hat. Es geht einfach immer weiter im Hamsterrad, das uns emotional aussaugt [und dem Demiurgen dient].

      Die einzige Lösung ist die Erde nach dem Tod für immer zu verlassen. Auf der Erde selbst als Mensch gibt es keine Lösung für das „Spiel“.

    3. 9.3

      Icke...

      @sego …

      wenn ich so an die Sache rangehen würde, dann würde ich nicht mehr in der Zivilisation leben 😉 , sondern würde mir ein Leben in der Natur aufbauen, fernab von Zivilisation, dann die werden von dem Hokus Pokus hier nichts mitbekommen …
      => die Bergvölker in Österreich und Schweiz, also die wirklich fernab gewohnt haben, haben damals von dem ganzen Spuk gar nichts mitbekommen!

      zu 1. absolut richtig

      zu 2. die Erde hat bereits viele Hochkulturen miterlebt und NEIN, es war nicht ein Ausbeutungssystem! es war mal ein Paradies welches wir jetzt wieder herstellen!

      zu 3. aus meiner Sicht hast du noch nie eine AKE oder einen anderen Kontakt gehabt, daher verstehe ich deine Ansichten, aber sie sind so nicht richtig … da fehlt mir die Objektivität => bei Dir lese ich heraus, dass alles schlecht ist und das schon immer so war und in Zukunft auch immer so sein wird …

      zu 4.das Event hat sich lange Zeit verzögert, ja richtig, aber das hatte seine Gründe! und 2012 war nur ein Zeitenwandel, ein energetischer … erst kommt immer erst der energetische Wandel, der sich dann in der Materie manifestiert und das tut er gerade …

      die Erde kann man nur verlassen, wenn man die Matrix versteht => versteht man die Matrix, dann kann man den ausgang finden, man kann dann aber auch die Welt verändern 😉 … und das geschieht gerade => warum fliehen wenn man den Himmel auf Erden noch in dieser Lebensspane erfahren kann?

      ich habe mich geistig auf den Ausstieg vorbereitet und leiste nun noch mein Beitrag, die Welt von dem Destruktiven zu befreien, quasi ein Zeitvertreib für meine restliche Zeit hier auf Erden 😉

      Grüße

    4. 9.4

      sego

      „zu 2. die Erde hat bereits viele Hochkulturen miterlebt und NEIN, es war nicht ein Ausbeutungssystem! es war mal ein Paradies welches wir jetzt wieder herstellen!“
      -> Glaub ich nicht. Als ich begriff, dass das Teile-und-Herrsche-System auch in der Natur steckt (Überlebenskämpfe, Sex, Verletzbarkeit des Körpers, fehlende Rechenschaft der Natur usw…), war es aus bei mir mit dem positiven Weltbild. Die Zivilisation ist eine Antwort auf den Wunsch der Menschheit einfacher und bequemer zu leben. Ihnen hat das Leben in der Natur (welches wahrscheinlich ähnlich war wie im Film Avatar) nicht gefallen. Und jetzt wissen wir: Die Zivilisation ist auch scheisse, nur auf andere Art und Weise.

      „aus meiner Sicht hast du noch nie eine AKE oder einen anderen Kontakt gehabt,“
      naja, nicht wie man es aus diversen Esoterik-Zirkeln kennt. Aber ich kann mich inzwischen wieder erinnern, das als Kind gehabt zu haben. Ich kann mich erinnern, dass mich komische Wesen beobachteten, die ich immer wieder wegschickte, die aber zurückkamen, was mir auf die Nerven ging. Sahen in etwa so aus wie die Viecher aus soner 90er Jahre Kindersendung, deren Titel ich leider vergessen hab. So kleine weiblich anmutende puppenartige Wesen mit großen, dunklen, leeren Augen. Ich konnte später die Archons in den Augen der Menschen sehen. Wenn man sie erwähnt, fliehen sie entweder oder der Mensch rastet komplett aus. Die Fähigkeit kommt langsam wieder. Daher kann ich dir sagen: Zumindest hier im Westen sind fast alle dauerhaft besessen.

      „bei Dir lese ich heraus, dass alles schlecht ist und das schon immer so war und in Zukunft auch immer so sein wird …“
      Ja. Diese Welt ist nur für die energetische Ausbeutung gebaut worden. Die Lebensgrundsätze hier sprechen Bände. Alles hier besteht aus Leid ! Allein das Existieren in einem Körper verursacht Probleme. Alles ist so gestrickt, dass die Menschen es auf der einen Seite hassen und auf der anderen Seite aufgrund von Todesangst nicht verlieren wollen [der Fortsetzung also zustimmen]. Das Setup hier ist kein Zufall, sondern gezielt gewollt und unvorstellbar bösartig.

      „zu 4.das Event hat sich lange Zeit verzögert, ja richtig, aber das hatte seine Gründe!“
      Es gibt kein Event und wird keins geben. Das ist religiös-dogmatischer Bullshit-Talk. Das Warten auf „das Event“ oder „Aufstieg nach 5D“ gehört in dieselbe Schublade wie das Warten auf Jesus Christus bei den Christen, den Mahdi im Islam usw… Alles Schwachsinn. Zuckerl um den Menschen Hoffnung in dieser Hölle zu geben damit sie zustimmen weiterzumachen.

      „die Erde kann man nur verlassen, wenn man die Matrix versteht“
      Die Erde ist die Matrix. Sie saugt den Menschen energetisch aus um seine Energie für den Fortbestand des materiellen Universums zu nutzen. Alles hier ist schlecht. Leid existiert weil Leid existieren muss. Es ist wie im Computerspiel Black and White. Emotionen bringen Gott Energie. Negative mehr als Positive. Du und ich … wir alle sind die Batterie. Es gab hier nie ein materielles Paradies und es wird es nie geben.

      „warum fliehen wenn man den Himmel auf Erden noch in dieser Lebensspane erfahren kann?“
      Weil es hier keinen Himmel geben wird und ich keine Lust habe auf etwas zu warten, was wahrscheinlich eh eine Lüge ist. Daher fliehen. Es wird bei mir keine weitere Inkarnation geben. Diesen Laden hier habe ich komplett satt.

    5. N8Waechter

      sego, warum schmeißen Sie sich dann nicht einfach rückwärts hinter ’nen Zug? Dieses negative Gequatsche ist ja kaum auszuhalten! -kopfschüttel-

    6. 9.5

      sego

      man sollte negative Dinge schon negativ darstellen, alles andere ist Ignoranz. Du kannst aber gerne eine positive Gegendarstellung geben. Was ist denn in welchen Zeiträumen geplant ? Es heißt doch immer „alles liefe nach Plan“. Stellt sich nur die Frage welcher Plan und in wessen Sinne er ist.
      Ich habe mich lange Zeit mit der Esoterik beschäftigt. Da gab es auch sone Art „Aufstiegsplan“. Und man muss einfach ganz neutral feststellen, dass das alles nur hohles Gelaber war. Nichts von all den Prophezeihungen ist eingetreten. Außer heiße Luft und typisch-religiöses ewiges Warten war da nix. Warum soll man diese Dinge positiv darstellen ?

    7. 9.6

      Icke...

      @sego …

      vielleicht hier ein kleiner Einblick in dem wie alles so zusammenspielt … die WingMaker Theorie kann dabei helfen das alles zu verstehen:

      wenn ich von AKE spreche oder anderen Kontakten, dann meine ich damit kein Channeling (wo man nicht weiß, wer einem Informationen einspielt) oder Kontakte mit ET´s …
      => wenn DU verstehst wer DU wirklich bist, dann bist du dir bewusst, dass wir hier in einer kompletten Lüge eingebettet sind! hast du Dich schon mal in der Präsenz deines Höheren Selbstes wahrgenommen? => hast du das einmal geschafft, dann verbindest du dich mit Ihm und wirst eins 😉 …

      => daher ist die Geschichte so dermaßen gefälscht => alles was wir heute als unsere Menschheitsgeschichte kennen ist nur ein klitzekleiner Teilausschnitt (12.000 Jahre) von dem was existiert! seit der Sintflut leben wir im absoluten destruktiven Schwingungsfeld … davor aber nicht … und wir sind nicht in Afrika entstanden 😉 , aber ich denke das ist dir bewusst!

      zum Thema Christus => er ist bereits hier und verweilt unter uns! Jesus war ein Mensch der den Christus in sich trug und genau diesen Christus = Bewusstseinszustand tragen immer mehr Menschen in sich! er hat doch gesagt er kommt wieder mit einer Schar seiner Jünger …

      die Matrix ist NICHT die Erde, denn die Matrix ist ein Hologramm … hier würde ich mal die Quantenphysik mit ins Spiel bringen wollen, Doppelspaltexperiment, Beobachterperspektive => die MATRIX begegnet Dir auch in deinen Träumen, sie wirkt überall in diesem Universum (nach meinem Wissensstand), aber nicht über GOTT 😉 … daher ist unser Universum auch abgeschottet von den anderen, weil hier ein Geschwür existiert welches aussterben wird, weil man es aushungern wird!

      es gibt einen Ausweg und dieser wurde gefunden … und nun wird er gegangen, von immer mehr Menschen!

      In diesem Sinne …

    8. 9.7

      sego

      das Video werd ich mir in mehreren Stücken ansehen müssen. Die Computerstimme ist extrem anstrengend. Project Camelot kenn ich allerdings schon aus einem Interview „Rothschild speaks out“ und ist vom Thema her sicher interessant.

      Was das höhere Selbst angeht … Nein, habe ich keinen Kontakt zu. Ich habe bei dem Gedanken auch Bauchschmerzen, weil das schon wieder dieser Pyramiden-Mist ist von wegen höherwertig vs minderwertig. Ich würde auch nie auf die Idee kommen mit solch einem Wesen eins sein zu wollen. Ich bin ich und nicht jemand anders und würde niemals mit jemandem zu einem Wesen verschmelzen wollen. Ich will schon nicht heiraten … Ich bin ich und bleibe ich. Es wird keine Verschmelzung mit einem anderen ich auf Basis meines freien Willen geben.

      „sie [die Matrix] wirkt überall in diesem Universum (nach meinem Wissensstand), aber nicht über GOTT“
      Sie wurde von „Gott“ erschaffen. Kein Wunder, dass sie überall wirkt, nur nicht über Gott selbst. Würd ich auch so machen wenn ich jemanden verklaven will. Dass der Herrgott seine Archons abziehen will, zeigt nicht, dass er gut ist, sondern dass er mit dem Rücken zur Wand steht. Alle Menschen, die die destruktive Natur dieses Ortes erkannt haben, werden gehen und niemals wiederkommen.

      „… daher ist die Geschichte so dermaßen gefälscht“
      Das ist mir klar. Geht schon bei den nahostkriegen los, weiter über den 2.WK, das falsch dargestellte Mittelalter usw… Die Mächtigen bestimmen halt, was „richtig“ ist.
      Aber ich frag mal konkret: Wie sieht für dich das Paradies auf der Erde aus und wie sieht die Existenz konkret aus? weiterhin materiell ? Was passiert wenn jemand einen anderen absichtlich verletzt oder tötet ?

      „… weil hier ein Geschwür existiert welches aussterben wird, weil man es aushungern wird!
      es gibt einen Ausweg und dieser wurde gefunden … und nun wird er gegangen, von immer mehr Menschen!“
      Auch hier würde ich dich bitten das zu konkretisieren. Ich habe durchaus eine Vorstellung was hier vor sich geht. Aber wen / was meinst du mit „Geschwür“ und wie soll dies ausgehungert werden ? welche Menschen „gehen diesen Weg“ ? Das erschließt sich mir nicht wenn ich nach draußen schaue.

    9. 9.8

      Icke...

      die WingMaker Theorie gibt es leider nur so als Hörbuch/ Video, es ist immer eine computergenerierte Stimme, daher recht anstregend beim Zuhören. es ist zudem das dichtgepackteste Infovideo welches ich mehrmals anhören musste und es auch so in der Art einzigartig ist, zumindest für mich …

      Höheres Selbst (HS) => ist niemand anderes, denn das bist du => Du bist hier auf Erden und machst eine Erfahrungsreise, welches du selbst aus einer anderen Perspektive beobachtest … wenn du hier inkarnierst, dann trennt sich dein HS von dir, damit du eine REALISTISCHE Erfahrung hier auf Erden machen kannst. am Ende deiner Erfahrungsreise kehrst du dann zu Dir Selbst zurück! Die Pyramide erzählt immer etwas von Aufstieg und so, aber was das genau bedeutet sagen sie niemanden, weil sie es selber nicht verstehen! sie nehmen die Begriffe und BENUTZEN sie für Ihre Agenda => Täuschung, daher befinden sich auch viele Esoterische oder Spirituelle auf dem Holzweg, denn sie Glauben BLIND, da sie gewisse Erkenntnisse nicht verstehen und erzählen dann etwas vom Aufstieg und so … der ja stattfindet, aber er wird hier total verzehrt im Netz diskutiert aus meiner Sicht. (das allein ist aber ein Thema für Sich und sehr umfangreich)

      MATRIX => WIR alle sind NICHT materiell, sondern reine Energie in Form von Bewusstsein, also dein Körper ist nur der fahrbare Untersatz um die 3D Welt zu erfahren. du bist deine Wahrnehmung und ewig! und genauso funtioniert die MATRIX, nur das DU SCHÖPFER bist und somit die MATRIX verändern kannst bzw. auflösen.
      GOTT erschafft nicht alles, denn du bist ja ein Teil aus Ihm und wenn du etwas erschaffst, dann ist das deine Kreation, die aber auch zu Gott gehört, denn er erfährt sich durch alles was ist und greift ein, wenn etwas nicht der natürlichen Ordnung entspricht.
      Und jetzt kommt der Knackpunkt => wir beurteilen alles aus unserer Perspektive und daher sind wir im Grunde unfähig, es sei denn, wir gehen aus unserem Körper und verwielen im Geist und wer das tut und offen und ehrlich rangeht, der wird merken das sich in seinem Leben etwas verändern wird und GOTT unterstützt momentan alles und jeden der das Geschwür transfomieren möchte, FRIEDLICH! (Liebe, aber als Energie / Schwingungslevel / Frequenz)

      die Destruktiven haben etwas kreiert was so ausgebufft war, dass lange Zeit niemand wusste wie man das rückgängig machen kann => und bitte nicht vergessen, die Zeiträume über die wir dann sprechen sind unnendliche Zeitspannen, ABER Zeit gibt es in anderen Dimensionen nicht, wir betrachten immer alles linear, aber hier muss man sich ein metaphysisches Verständnis erarbeiten, zumindest blicke ich nur noch so durch … unser Leben funktioniert wie das Internet, viele kleine autarke Netzwerke und das wird die Zukunft werden, wofür wir hier gerade das Fundament gießen …

      das Geschwür sind die Archonten => sie pflanzen sich in Dir ein wenn du geboren wirst und trasformieren sich sofort in ein ähterisches Wesen => genannt EGO! (Implantat)
      die Archonten agieren über eine Schwarminteligenz, daher sind sie uns so lange überlegen, so lange wir uns trennen lassen 😉 … daher ist auch das Inet für die Destruktiven Führer der eigentliche Todesstoß, denn wir kommunizieren mittlerweile wie sie 😉 … und nun können wir das Spiel auf Augenhöhe spielen und sind denen Haushoch überlegen, weil sie nur begrenzt agieren können, hat auch etwas mit der Energie zu tun von der sie leben => nämlich destruktive Energie => daher sollen wir ja auch unser Denken ändern, denn damit hungern wir sie aus und dann können sie nicht mehr existieren. wir sind so lange der Wirt für diese Wesen, so lange wir destruktiven DENKEN UND HANDELN => das Mal des Tieres! IMPLANTAT 😉

      => „welche Menschen „gehen diesen Weg“ ?“ hierzu möchte ich mich noch nicht äußern, denn das ist ein sensibles Thema, teilweise habe ich es aber versucht in den Kommentar schon zu beantworten.
      => aktuell sind viele Wesen inkarniert die alle zusammen etwas schaffen werden und sie interagieren miteinander durch Fügungen und … vielleicht später mehr davon, aber hier geht es dann um Konzepte die ich hier nicht weiter ausführe, warum dürfte ja einleuchten? 😉

      In diesem Sinne … nicht den kopf in den Sand stecken, denn es kommt alles anders als man denkt, war schon immer so und wird immer so sein, das ist ja das Spannende an der Reise

      PS. das alles zu erklären Bedarf ein Video, nur dazu habe ich zu Ahnung wie man das ins Netz stellt und so weiter, aber wenn gewünscht, dann kann ich alles auch mal via Video darstellen, da kann ich dann mal etwas mehr ausholen …

    10. 9.9

      sego

      ich denke nicht, dass man das hier positiv verändern kann. Sicher kann man es abschwächen, weil das System auf extreme Weise gezielt negative Emotion auslöst. Aber man kann es nicht beheben, weil es in den Naturgesetzen steckt. Angst um die eigene Existenz ist hier unten natürlich und liegt im System einer körperlichen Inkarnation unter diesen Bedingungen.
      Aber nur darum geht es mir. Das Problem entgültig zu beheben ohne faule Kompromisse. Keine Existenz unter Amnesie und Fehlinformationen. Egal unter welchem System. Kein Fortbestand der Erde unter der Führung des Demiurgen ! Auch keine weichgespülte Soft-Variante.

      Ich lehne daher auch jegliche hierarchische Konstrukte (Chefs auf Arbeit, Gott, höheres Selbst) ab und verweigere Ihnen weitere Zusammenarbeit mit mir. Denn alle diese pyramidialen Konstrukte haben ausschließlich destruktive, bevormundende, den Willen verbiegende oder gar brechende Absichten und sind daher Bestandteil des demiurgischen Ausbeutungssystem.

      Wahrheit braucht keine Führer.

      Zum Schluss eine letzte Frage: In welchen Zeiträumen (+- 5 Jahre) soll der Wandel geschehen ? Ich frage deshalb, weil 2012 verstrichen ist, die Dritte Macht 2016 ist auch verstrichen. Jetzt kommen Nostradamus und Irlmaier 2019 (wird auch verstreichen …). Einige Esoteriker gehen von 2030 aus (z.B. die Kryon-Botschaften).

    11. 9.10

      Icke...

      Ihre letzte Frage werde ich Ihnen gerne beantworten => wenn die Zeit dafür reif ist

      „Ich lehne daher auch jegliche hierarchische Konstrukte (Chefs auf Arbeit, Gott, höheres Selbst) ab und verweigere Ihnen weitere Zusammenarbeit mit mir. “

      GOTT ist kein Chef, Gott ist Schöpfer, genauso wie du und er möchte das du Dich frei entfaltest, genauso wie er es tut und so wie jeder Mensch, macht auch er mal Fehler (wenn man das im Übertragenden Sinne so ausdrücken kann, manchmal lässt er ja nur etwas zu)

      und noch eins was ich gern mit auf den Weg geben möchte => sie haben sehr viel Leid in Ihrem Leben erfahren, das liest man bei Ihnen heraus, genauso wie es bei vielen Anderen so ist … auch bei mir war das mal so, aber was bringt es mir denn, solch eine Zukunft zu visualisieren? KONZENTRIEREN sie sich auf das was sie möchten und handeln sie entsprechend => Leben sie, egal ob morgen der WK kommt … auch wenn es nicht einfach ist, aber suchen sie Ihren Weg, aktuell befinden sie sich da, wo sie aus Sicht der Blutsauger sein sollen … Entschuldigen Sie, aber das muss ich so schreiben.

      Grüße

  10. 10

    Jochen

    Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    Antworten
    1. 10.1

      Marco

      Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort………

      den wichtigsten Spieler hast Du nicht aufgezählt……..

      die Reichsdeutsche Absetzbewegung nach Lateinamerika und zur Ablenkung dummer Alliierter Geheimdienste wahlweise auch in die Antarktis, wo das Empfangskomitee auch immer mitgefeiert hat wenn Alliierte zu besuch kamen.

      Und wenn Du fragst nach wessen Plan es läuft…. gibt es nur eine Antwort. Es läuft nach dem Plan einer Deutschen Top-Elite, die 72 Jahre Zeit hatte sich zu überlegen wie sie ihr Volk zurück bekommt und nebenher die Dunkle Kabale von diesem Planeten pusten kann.

      Wie hieß es doch mal in einem bekannten Film: „Wenn die Deutschen sich einmal was in den Kopf gesetzt haben……“ Wer ist so naiv zu glauben, die Deutschen hätten nicht bereits vor Kriegsbeginn darüber nachgedacht das man einen Krieg gegen die ganze Zionistische Welt auch verlieren könnte und ein Plan B ausgearbeitet werden mußte, daß die schlausten Gehirne aus Deutschland kommen bestreitet wohl niemand wirklich.
      Man muß Deutsche nur auf ein Ziel einschwören, der Rest kommt dann von alleine.

      Es läuft tatsächlich alles nach Plan!

    2. N8Waechter

      Aufrichtigen Dank, Marco. Niemand hat bisher verstanden oder hier zum Ausdruck gebracht, um welchen “Plan“ es geht. Genau so ist es und es wird sich sehr bald unmissverständlich offenbaren.

    3. 10.2

      jochen2

      Mein lieber Jochen,

      Die jüdischen Khasaren mit den Clans Rothschild & Rockefeller
      – Das große christliche Lager mit der RKK und dem WCC in US inklusive DJT
      – Russland & China (ehemals kommunistischer Block).
      – Die Reichsten unter den alten Mächten des Ostens.

      Meiner Meinung nach hast du einen „Global Player“ komplett ausser acht gelassen.

      3 M8

      Grüsse Jochen2

    4. 10.3

      Jochen

      Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    5. N8Waechter

      Jochen, Sie sind jetzt in Moderation genommen worden. Diese besserwisserische Art, mit der Sie hier Ihre Thesen von sich geben und neue Spielfelder aufmachen, zumal in dieser (trollverdächtigen) Schlagzahl und dann noch ohne irgendwelche für jedermann leicht nachvollziehbare Quellen (Netzverweise Fehlanzeige), ist hier nicht willkommen.

      Niemand hier bedarf der Bekehrung, insbesondere nicht zur Bibel – unter Außerachtlassung des Ursprungs dieses “Buches“ – als eine Art Allheilmittel. Die Bibel ist echt und Sajaha nicht und Sie entscheiden dies für alle, oder wie? Und dass Ihnen die Dritte Macht unbekannt ist, macht Sie zudem vollkommen unglaubwürdig – sind Sie doch so unglaublich weise und belesen.

      Ihr letzter Kommentar ist bereits in den Müll gewandert, jeder weiterer wird vor Veröffentlichung moderiert und dem Inhalt gemäß behandelt.

      Der Nachtwächter

    6. 10.4

      Jochen

      Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

  11. 11

    Anton Vogel

    Nun die Frage , ob das Gewollt ist ist wohl mit einem eindeutigen JA zu beantworten !
    Das sit eine jahrhunderte alte Startegie der Herschenden. „Schaffe Chaos und Elned und lass dann die Elenden auseinander los. Und was ünere bleibt, das schlachte selber ab….“
    Aber oft genug ist das nach hinten los gegangen, nämlich dann wenn sich die Elenden gegen ihre Herrscher zusammen getan haben….

    Antworten
  12. 13

    Josef57

    Ich wette das die schlafenden deutschen Bürger den lauten Knall garnicht mitkriegen.
    Erst wenn die Merkel ihn bestätigt und die Banken wieder rettet, werden auch die Letzten wach.
    Bis jetzt hat die BRD jede Bankenrettung mit dem Geld der Steuerzahler finanziert.
    Die KfW Bank hat noch schnell 600 Millionen
    auf das Konto der Leemann Brothers überwiesen, obwohl die ganze Welt wußte das sie pleite waren.
    Die Bänker haben sich dadrauf noch Boni und Prämien ausgezahlt, alles von unserem Geld.
    So einen großen Schaden wie Merkel, hat bis jetzt noch kein anderer Kanzler angerichtet. Jetzt ist mir auch klar, wie Rotshild an seine 555 Billionen kommt.

    Antworten
    1. 13.1

      Kleiner Eisbär

      „So einen großen Schaden wie Merkel, hat bis jetzt noch kein anderer Kanzler angerichtet.“

      Kohl hat Merkel eingeführt- Punkt.

      Kleine Einzelheit am Rande:

      Jeder Bundeskanzler der OMF – BRD hat maximalen Schaden angerichtet!

      „Von Dunkler Phönix, ursprünglich erschienen auf „As der Schwerter“

      Weil viele, die sich im Netz tummeln, es anscheinend immer noch nicht kapiert haben, hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung zur Rechtslage in der BRD:

      Es gibt keine Rechtslage in der BRD!

      …“

      https://morgenwacht.wordpress.com/2016/10/19/zur-rechtslage-in-der-brd/

      http://de.metapedia.org/wiki/25_Punkte

      SH

    2. 13.2

      Kleiner Eisbär

    3. 13.3

      LKr2

      @Kleiner Eisbär

      Das schafft nur die Blöd – Zeitung; allerdings mit der falschen Überschrift.

      Richtig wäre: Ja, wo isser denn……

      http://www.bild.de/politik/inland/helmut-kohl/das-letzte-foto-52235108.bild.html

      Ein altes Frack, wohl schon tot und noch mal aufgerichtet für ein letztes Foto mit „freundlicher Hilfe“ von J – Bengel Kai Diekman und Maike Kohl Richter.

      SH

  13. 14

    Jochen

    Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    Antworten
  14. 15

    Jochen

    Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    Antworten
    1. 15.1

      N8Waechter

      Zum Verständnis dessen, was Jochen hier angedeutet hat, hier Daniel 12.1-7:

      »1 Zu jener Zeit wird Michael auftreten, der große Engelfürst, der für dein Volk einsteht. Denn es wird eine Zeit so großer Trübsal sein, wie sie nie gewesen ist, seitdem es Völker gibt, bis zu jener Zeit. Aber zu jener Zeit wird dein Volk errettet werden, alle, die im Buch geschrieben stehen.
      2 Und viele, die im Staub der Erde schlafen, werden aufwachen, die einen zum ewigen Leben, die andern zu ewiger Schmach und Schande.
      3 Und die Verständigen werden leuchten wie des Himmels Glanz, und die viele zur Gerechtigkeit weisen, wie die Sterne immer und ewiglich.
      4 Und du, Daniel, verbirg diese Worte und versiegle dies Buch bis auf die letzte Zeit. Viele werden herumirren, und die Bosheit wird zunehmen.
      5 Und ich, Daniel, sah, und siehe, es standen zwei andere da, einer an diesem Ufer des Stroms, der andere an jenem Ufer.
      6 Und er sprach zu dem Mann in leinenen Kleidern, der über den Wassern des Stroms stand: Wann kommt das Ende dieser großen Wunder?
      7 Und ich hörte den Mann in leinenen Kleidern, der über den Wassern des Stroms stand. Er hob seine rechte und linke Hand auf gen Himmel und schwor bei dem, der ewiglich lebt, dass es eine Zeit und zwei Zeiten und eine halbe Zeit währen soll; und wenn der ein Ende hat, der die Macht des heiligen Volks zerschlägt, soll dies alles geschehen.«

      Noch irgendwelche Fragen?

  15. 16

    Josef57

    Werte N8Waechter,
    wie sieht es mit den 3 Tagen voller Dunkelheit aus, an denen die große Reinigung erfolgen soll? Die wird schliesslich von sehr vielen Propheten vorhergesagt.
    Kann man davon ausgehen, das es der 3 Sargon sein wird und das böse sein Ende findet?

    Antworten
  16. 17

    Jochen

    Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    Antworten
    1. 17.1

      Josef57

      Werte Jochen,
      ich weiß wer das AT geschrieben hat und wem da gehuldigt wird. Im NT steht, der Christus sagt zu den Israeliten: Ihr seid nicht die Kinder Gottes, ihr seid Jahwes Kinder.
      Es gibt noch ältere Bücher als die Bibel und ältere Religionen, als die der Rom-Kirche .
      Schon mal was von ILU, gehört ? Da kommt der 3 Sargon vor , der das böse ausrottet.

    2. 17.2

      Jochen

      Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

  17. 18

    Larry

    Der große Knall könnte auch ganz anders aussehen. Drei Tage Finsternis gäbe es dabei garantiert auch.

    http://yournewswire.com/earthquakes-yellowstone-supervolcano/

    Antworten
  18. 19

    Utgard

    Innerhalb von 12 Monaten kann es Kollabieren wurde es gesagt. Die HSH Nordbank soll innerhalb von sechs Monaten verkauft werden, weil Sie komplett pleite ist. In Italien das gleiche.

    Die Prophetie öffnet ein breites Spektrum an Spekulationen. Von einem Polsprung bis zu Planet X ist alles vorhanden. Vielleicht stehen die dinge miteinander oder auch nicht.

    Wir sollen im Moment im Dunklen Zeitalter sein (Fische) und kommen in das Goldene Zeitalter (Wassermann) hinein. Über den eintritt in das Photonen Gürtel gibt es verschiedene zeit angaben. Die Durchschreitung des Photonen Gürtel dauert 2000 Jahre. Auf einer Swastika wurde der Übergang aufgezeigt. Über den nutzen dieses Goldendzeitalters gibt es verschiedene Interpretationen.

    Es gibt auf Yt ein Interview mit Jo.C und Virgil Armstrong. Da erzählt der Ex-Geheimdienstler vordem bevorstehenden Goldenen Zeitalter und vieles mehr.

    Diese ganze Generalmobilmachung ist ziemlich makaber. Es wird direkt mit Krieg gedroht und keiner weiß, ob Bluff oder nicht. In Südamerika sind Zahlreiche Staaten schon am Ende.

    Antworten
    1. 19.1

      Jochen

      Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

  19. 20

    Josef57

    Lieber Eisbär,
    das Alles ist mir bekannt, ich zähle mich selbst zu den Aufgewachten und Aufgeklärten.
    Mag sein, das alle Kanzler maximalen Schaden angerichtet haben das streite ich nicht ab aber die Murksel legt die Stange noch höher drauf und zieht einen Völkermord durch.
    Also doch den größten Schaden von Allen.

    Antworten
    1. 20.1

      N8Waechter

      Josef57, einmal anders betrachtet: Die Kasner durfte das Zepter in einer Zeit halten, welche außerordentlich viele Möglichkeiten zum Schadenanrichten geboten hat (und nach wie vor bietet). Würde dem “System“ nicht ganz offensichtlich die Zeit davon laufen, hätten die einfach so weitergemacht, wie bis vor 3 – 5 Jahren und die Widerstände hätten sich sehr in Grenzen gehalten. Sie haben jedoch aus vorgenannten Gründen Druck bekommen und folglich müssen sie mit vollen Händen Briketts in den Ofen schaufeln, um entsprechenden Gegendruck aufzubauen. Der Kessel steht unter lange unter Volldampf und die Nieten fliegen bereits in schneller Folge heraus. Das Platzen des Kessels ist nur noch eine Frage der Zeit und wer davon ausgeht, dass es noch lange dauert, der hat die Zeichen der Zeit schlicht nicht erkannt.

  20. Pingback: Fehlt nur noch der große Knall | N8Waechter.info | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  21. 21

    Schuhstapel von 200 Metern

    https://tikkun.ch/metaphysik/index.php?art=36&kat=0&par=0

    Um die Gegenrasse zu verstehen muss man auch mit den Codes dieser arbeiten.
    Sollte sich jeder mal verinnerlichen wer die Fäden zieht und wem Rothschild vielleicht untersteht.

    Erinnert ihr Euch über die IWF Lagarde Rede über die Zahl 7.
    Viel Zeit haben die eh nicht mehr und wissen um die große Veränderung.

    Antworten
    1. 21.1

      Jochen

      Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    2. N8Waechter

      Jochen, mäßigen Sie Ihren Ton. Vielleicht sollten Sie selbst einmal über Ihr “hypertrophes Ego“ nachdenken? Inhaltliche Auseinandersetzung ist jederzeit willkommen, wenn Sie jedoch der Ansicht sind, dass nur Ihre “Interpretation“ der Dinge maßgeblich ist, dann sind Sie hier fehl am Platz. Also nochmal, Bälle flach halten, andernfalls geht es erstmal zurück in die Moderation. Ende der Durchsage.

  22. 22

    ash

    Hör bitte auf.Das sagt Ihr schon seit fast 20 Jahren.Wie ich weiter oben bereits schrieb:Wohlstandsverblödung allen ortens.Nichts wird untergehen.Das sind „fromme“ Wünsche die ich als Verlierer dieser Gesellschaft und weitblickend ebenfalls teile.Aber das ändert nichts dran das alles weiterläuft.Es ist Platz nach oben.Ihr wisst nicht wie das System weiterlaufen kann obwohl es pleite ist?Seht Ihr es läuft weiter.Sogar besser wie früher.

    ash

    Antworten
    1. 22.1

      swissmanblogs

      ash

      Wenn die krimionellen Mafia-Lügengebilde sich gegenseitig beschuldigen und das ist im Gang, fällt das Kartenhaus in sich zusammen. Die Frage bleibt dann nur noch, wie viel Dreck ‚unten‘ angerichtet werden muss, bis die Explosion kommt. Aber sie kommt und dann wird es mehr als heftig!

      Ich bin auch der M;einung: alles läuft nach Plan!

    2. 22.2

      Schuhstapel von 200 Metern

      @Jochen

      Tut mir leid Jochen,

      Ich dachte Sie könnten die Lagarde Rede mit dem von mir verlinkten Artikel in einen Kontext bringen können.
      Die Zahl 7 ist immer noch sehr aktuell und wird noch aktueller.
      Ebenso dachte ich das Sie mein Pseudonym und dessen Kryptik mit in Betracht ziehen würden.
      Nichts der Gleichen, schade.

  23. 23

    ash

    Eine Krähe hakt der anderen kein Auge aus.Egal ob Katar,China,Syrien oder sonst was.Die dort oben verdienen hammermässig Geld.Die Deutschen können mehr als Ihre Grundbedürfnisse befriedigen.Was wollen die meisten mehr?Sich über die Verblödung der Masse aufzuregen ist müssig mehr nicht.Das System lebt in seiner jetzigen Form noch 10 Jahre!Da bekommen die Hellenen mal was ob vom Trog,da gibt es mal 4 Mrd. für ein paar afrikanische Herrscher um neue Limusinen zu kaufen,die oberste Kaste in Indien nicht zu vergessen usw.
    Leute!Nichts ist zu Ende.Das läuft alles.

    ash

    Antworten
    1. 23.1

      Der Kelte

      Jeder Zeitabschnitt mit aktuell Herrschenden endet irgendwann! Auf längerfristigem Natursinn ist es das narütlichste der Welt! Verglichen mit Bäumen, ist nur die Frage wie lange ein Baum steht, bei Bäumen gibts da Zeitunterschiede vom Entstehen bis zu 9000 Jahre oder noch mehr! Gerade dieses erhalten ist der Fehler den die aktuellen Herrscher machen, selbst wenn die NWO noch durchgesetzt wird (denk ich nicht, aber unterstelle Ihnen das jetzt mal aus Ihren Aussagen), wird selbst diese irgendwann sich irgendwann in Luft auflösen! Weil wenn jemand die Weltherrschaft hat wird es für immer und ewig auch jemand geben, der dagegen arbeitet. Plus-Minus… Ich seh das ganze wie bei Pinky und der Brain: Versuchen welche die Weltherrschaft an dich zu reißen und schaffens nicht ( irgendwann ist auch diese Epoche vorbei)! Meines erachtens trifft aber aktuell eher das Asterix und Obelix Schema zu: Asterix, darf ich endlich Römer verkloppen? Nein, Obelix, noch nicht, wir warten noch! Ist jetzt sehr niedlich durch Comics beschrieben, aber m.E. lernt man dutch Comics wesentlich mehr als das viele glauben…Wer hats Koloseum zerstört?

    2. N8Waechter

      Musste gerade lachen, Der Kelte. Wer hat nochmal der Sphinx die Nase abgebrochen? 😀

    3. 23.2

      Icke...

      man könnte vermuten, dass alles so weitergeht, ABER ist es bei einer Täuschung nicht immer so?

      die Eliten werden gerade nach Strich und Faden ausgespielt, nach Ihren Spielregeln! und sie verstehen nicht, wie das alles sein kann, da es in der Vergangenheit immer funktioniert hat, dass Spiel, Ihr Spiel …

      was passiert ist, ist folgendes … irgendjemand hat vor Jahren angefangen Informationen ins Netz einzuspielen, wodurch tausende Menschen angefangen haben, diesen informationen auf den Grund zu gehen …

      WIR arbeiten zusammen mit einer Kraft, die sich um andere Dinge kümmert, unsere Aufgabe ist es, ein Gegengewicht zum Mainstream zu bilden ud das haben wir heute bereits erreicht 😉 …

      *somit ist sichergestellt, dass man die MSM ausschalten und dennoch Informationen streuen kann … also wenn das Monopol den Stecker ziehen sollte, so werden dann einfach andere Kommunikationskanäle geöffnet und WIR werden dann die Informationsverbreitung weiterführen!

      und wer richtig auf Obacht ist, der hat auch schon mitbekommen, dass die KRAFT mit uns bereits im Austausch steht … die machen das so geschickt, dass man erst später merkt, dass man gerade in einer komischen Situation war und dann ratterts => wer die Matrix kennt, kann die Fehler erkennen und die Fehler im System sind unsere Puzzlesteine die wir ALLE zusammen verbinden sollen.

      so stellt sich das für mich dar … und da red ich noch nicht mal von Metaphysischem

      Grüße

    4. N8Waechter

      Icke…: »die Eliten werden gerade nach Strich und Faden ausgespielt, nach Ihren Spielregeln!« Letzteres ist das alles Entscheidende. Die Spielregeln stehen und wurden von Jenen ersonnen. Aus der Nummer können sie nicht mehr heraus und “Schuld“ ist Schuld bleibt Schuld und muss beglichen werden. Da die Summe der “Schuld“ (hier im materiellen Sinne) unaufbringbar ist, wird das “System“ daran ersticken. Es hat bereits begonnen und ist nicht mehr aufzuhalten.

    5. 23.3

      Der Kelte

      @Nachtwächter: Lachen ist die beste Medizin, wenn man diese Lackaffen tanzen sieht, kommt Zeit, kommt Rat! Schlimmer finde ich immer zu hoffen, dass es morgen so wird! Von mir aus auch paar Jahre später, geht nicht um mich sondern man sollte sich eine Generationsübergreifende Sicht zulegen! Die Mich/Ich Sicht ist die Krankheit, ich leide gerne wenn ich weiss das evtl meine Enkel was besseres haben

  24. 24

    Josef57

    Werte N8Waechter,
    verstehe ich richtig, sie hat den Auftrag für Chaos zu sorgen und das gehört zu dem Plan?

    Antworten
  25. 25

    swissmanblogs

    Joseph57

    Ich bin zwar nicht gefragt, aber die Antwort lautet klipp und klar: Ja.

    BKM folgt damit den Plänen von Soros etc. (durch NGOs) und der NWO, die aus Chaos eben dieses NWO ZIel entstehen lassen möchte -> Einweltdiktatur.

    Was meinste wohl, WER 2015 die Handy-Aufladestationen und vorgelagerten ‚Flüchtlingstrecks‘ mit Geld, Technik und Transporten ab Syrien, der Türkei und durch den Balkan organisiert hat?

    Da kamen Frauen mit frischlackierten Finernägeln und Männer mit frischen Frisuren an usw. Die sind in der Masse niemals von Griechenland ‚gelaufen‘.

    Schaue mal im Inernet, wo die US Bank ‚Western Union‘ plötzlich ‚im NIchts‘ Filialen hatte.

    Schau Dir die Broschüren an, in denen die Routen für ‚Flüchtlinge‘ eingezeichnet waren, samt Ratschlägen, wie die jeweiligen Behörden ausgetrickst werden können.

    Wurde alles dokumentiert, bis und mit doppelseitigen ‚Werbungen‘ in Pakistanischen Zeitungen für die ‚Reise in die BRD‘!

    Die verzerrenden und mehrheitlich gefälschten Kindertränen gehören ebenso dazu, wie die masenweisen Fälschungen von ’syrischen Pässen‘ in der Türkei.

    Allerdings sehe in ’nach Plan‘ eine ganz andere Seite, zu der auch diese vorlaufende Destabilisierung gehört. In dieser Phase sind wir zur Zeit.

    Dazu noch einige Pröziserungen:

    • >500‘000 unregistrierter Asylanten – EU in Schieflage
    Das Vorgehen von BKM in der Flüchtlingsfrage mit offenen Grenzen, unregistrierter Einwanderung ab 09/2015), samt Aushebelung der Abkommen von Schengen und Dublin ist absurd und folgt keiner christlichen Agenda, wie das CDU und SPD Politiker emotionell darzustellen versuchten. BKM hat der Bundespolizei die Weisung erteilt, die Grenzen zu öffnen, womit Menschen unregistrierter in das Land gelassen wurden, deren Verbleib bis heute unklar ist. BKM brach die Regeln von Dublin und Schengen und brachte die EU in eine schwere Schieflage. Damit wurde die Grundlage für die Durchsetzung der MR gebrochen!

    • Schengen und Dublin funktionieren nicht
    BKM sagte am 4.9.15 in einem kurzen Presseninterview: ‘Schengen und Dublin funktionieren nicht! Die Frage muss gestellt werden, wann ihr diese Erkenntnis kam? Sie hat immer wieder betont, dass die EU Aussengrenzen sicher sind? Hat die ‚virtuell mächtigste Frau Europas‘ gelogen?

    • Datenerfassung im Schengen Computer (SIS)
    Der Anschlag auf Charlie Hebdo war ein Terroranschlag, der am 7.1.2015 bekannt machte, dass die Schengen Staaten ihre Erkennt-nisse nicht in die gemeinsame Datenbank SIS einfliessen liessen. Somit war das Schengen Abkommen in grossen Teilen schon länger wirkungslos und unsicher!

    • Ultima Ratio (UR)
    BKMs Begründung ‚UR‘ ist nicht stichhaltig, denn weder Deutschland noch die EU befanden sich im Krieg. Die UR (von lat.: Ultimos, hier: „letzter“, „äußerster“; sowie Ratio, hier: „Mittel“, „Möglichkeit“) bezeichnet den letzten Lösungsweg, das letzte Mittel oder den letzten Ausweg in einem Interessenkonflikt, wenn zuvor alle sonstigen im ethischen Sinne vernünftigen Lösungsvorschläge verworfen wurden, da mit ihnen keine oder angeblich keine Einigung erzielt werden konnte.

    • Kriegsvoraussetzungen
    In der internationalen Politik werden mit dieser Bezeichnung kriegerische Handlungen gerechtfertigt, bei denen alles Vorhergegangene nicht zur Lösung des Konflikts beigetragen hatte. Zur Begründung eines sogenannten gerechten Krieges ist die UR ein zu erfüllender Punkt. Weder die BRD noch die EU befinden sich mit der Türkei oder Syrien im Krieg.

    • Fehlender Auftrag
    BKM hatte weder vom Deutschen Bundestag, noch von der EU einen Auftrag, um sich zum UR Schritt gerechtfertigt zu sehen.

    • UR Emotion versus Staatsraison
    BKM hat ihre Gefühlslage einer UR unterstellt, statt die Staatsraison der BRD durchzusetzen, einerlei, ob sich in Ungarn ein menschliches Drama abgespielt habe (…).

    • Ungarn im Stich gelassen -> wir schaffen das….
    Aber, statt Ungarn zur Hilfe zu kommen, hat sie das für sie politisch unkorrekte Land im Stich gelassen und durch ihre emotionsgesteuerte Willkommenspolitik und ‚wir schaffen das‘ (wer?) eine wahre Invasion nicht nur bewirkt, sondern tatenlos wünschend zugelassen.

    • Türken Deal am 7.3.2016 ‚Menschen gegen Geld‘
    BKM ging noch einen Schritt weiter und ‚verkaufte‘ mit dem Flüchtlingsdeal ‚Menschen gegen Geld‘ das Problem an die Türkei. Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu wurde am 7.3.2016 von dem BKM Deal ‚Geld gegen Asylanten‘ regelrecht überrascht. Diesen ‚ESI Plan‘ hatte BKM am 6.3.16 im Alleingang, ohne Konsultation den EU Ländern, lanciert!
    Der türkische „Merkel Plan“ – eine Showveranstaltung auf hohem …
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=31998
    09.03.2016 – Der „Merkel Plan“ wurde übrigens nicht, wie der Name suggeriert, von der deutschen Regierung, sondern von der ESI, einem internationalen …
    https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=5&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjb37OI-NfRAhVBEiwKHe06BlcQFgg8MAQ&url=http%3A%2F%2Fwww.nachdenkseiten.de%2F%3Fp%3D31998&usg=AFQjCNGKg_Q-NUKtbXffmubOBzU6E0n9WQ

    • Balkanzäune
    Als sich die Wirksamkeit der Balkanzäune erwies und Österreich ebenfalls Beschränkungsmassnahmen traf, drehte BKM die Argumentation um und stellt das ‚Versiegen der Flüchtlingsströme‘ dreist als ihren politischen Erfolg hin

    Antworten
    1. 25.1

      swissmanblogs

      Ein interessantes Video:

  26. Pingback: Wirkung und Ausdruck | N8Waechter.info

  27. 26

    Josef57

    swissmanblogs,
    ich danke dir,für eine aufwändige Aufklärung. Das die BKM eine Marionette Soros ist, müsste eigentlich jeder wissen und die Folgen ihrer Handlung auch.
    Meine Frage ging eigentlich in eine andere Richtung, ob 3 M8 eventuell auch ihre Finger im Spiel
    hat?

    Antworten
    1. 26.1

      swissmanblogs

      Joseph57

      Nun, das ist eine berechtigte Frage und zwar jenseits von Wunschdenken.

      Über der Sache hängt ein so grosser Schleier der Geheimhaltung, weshalb diese Frage tatsächlich schwer zu beantworten ist. Wir kennen alle die Geschichte der Absetzbewegung, die sich nach meiner bescheidenen Meinung geteilt haben muss. Siehe die Bücher von Haarman, Jürgensson u. einige mehr.

      Aber beweisen lässt sich das nur schwer. Ich gehe deshalb auch nur von vorhandenen Indizien aus. Und die haben es in sich.

      Wenn ich die Hintergründe zum sog. ‚Z-Plan‘ und noch weiterer Punkte anschaue, gehe ich davon aus, dass es hier um ein Langzeitgenerationenprojekt geht, das mit den vorhandenen Mitteln zu erreichen ist. Diese Mittel wären vermutlich noch viel weiter entwickelt worden, also betr. Technik.

      Was die geistig soziale Frage dieser Menschen betrifft, wird es vermutlich Anpassungen gegeben haben, denn auch der Zusammenhalt muss gepflegt werden. Die Nachfolgegeneration hat den Krieg selbst ja auch nicht mehr selbst erlebt.

      Allein schon der Umstand, dass in der BRD fast täglich ‚Hitler-Filme‘ gesendet werden, neuerdings auch in Farbe, ist ebenfalls ein Indiz dafür, dass irgend jemand etwas ’sagen‘ will. Aber der Ideologieschuss geht mittlerweile auch nach hinten los.

      Auch der Mehrteiler auf History Channel über den Verbleib vom AH zeigt auf, dass es in den USA Kreise gibt, die auch seltsam angstvoll Fragen stellen, von der Wild-West-Qualität der History Filmchen mal abgesehen.

      In der Gesamtschau gehe ich davon aus, dass es diese 3M8 gibt und sie agiert hinter den Kulissen, das aber m. E. sehr effektiv.

      Aus meinem erweiterten Bekanntenkreis habe ich vernommen, dass bestimmte Menschen abgeholt bzw. abgesetzt worden snd, die eine Aufgabe hatten oder noch haben. Und das hat nichts mit den sog. ‚Entführungsfällen‘ zu tun.

      Das ganze erscheint wie ein grosses Langzeitschachspiel! Mit grosser Sicherheit weiss die 3M8 genau um die miserablen Verhältnisse in und um Deutschland. Die Handlungen um die Asylfrage kommt mir selbst vor, wie eine Art Herausforderung der Gegenmächte,um die 3M8 zum Eingreifen zu zwingen?

      Aber die werden sich nicht provozieren lassen und den strategisch richtigen Moment abwarten und der ist m. E. noch nicht erreicht.

      Ich habe mal irgendwo gelesen, dass es sich heute um ca. 7 Mio. ‚3M8 RDs‘ handeln solle, die auch im Hier und Heute an bestimmten Schalthebeln präsent sein sollen.

      Mehr kann ich und will ich dazu nicht sagen.Kurz: die 3M8 ist nach wie vor aktiv!

    2. 26.2

      Icke...

      @swissmanblogs

      liest sich authentisch, ich habe da ähnliche Informationen und Erfahrungen … eines machen sie perfekt, sie verstehen es sich Unauffällig zu bewegen und wenn sie mit Dir Interagieren, dann auf die etwas andere Art …

      ich will nicht zu sehr ins Detail gehen, aber wenn sie sich mit Dir unterhalten, dann kommt der eigentliche Inhalt erst später zum Vorschein => wenn man am Ende des Tages zur Ruhe kommt, zum Beispiel …

    3. 26.3

      swissmanblogs

      Icke,

      die haben von der ‚Gegenseite‘ sehr viel gelernt, denn die plant auch über Generationen hinweg und glaubt sich nun kurz vor dem Ziel. Deren Arroganz, Hochmeinung, Lügen und kirminelles Verhalten richtet sich mehr und mehr gegen sie selbst.

      Das Internet spielt dabei ein enorme Rolle. Eine der hochrangigen ‚Protagonisten‘ beklagte kürzlich den für sie schädlichen einfluss des Internets.

      Kurz und klar: Lügen haben kurze Beine, reiben sich gegeneinander und beschuldigen sich gegenseitig. Der Knall wird kommen, über Nacht.

      Möglich, dass der G20 in Hamburg die Sache enorm dynamisiert. 🙂 🙂

      ! Allerdings, Interaktionen laufen auf ganz anderen Pfaden.

      s‘ GrüeSSli

    4. 26.4

      Icke...

      ja, sie finden auf vielen Pfaden statt, ich wollte nur mal andeuten, dass wenn andere komische Erfahrungen gemacht haben oder etwas beobachten, dann sollten sie das nicht immer gleich verwerfen, sondern das viel eher hinterfragen 😉 … ein Austausch kann auch in Form eines Traumes geschehen …

      wann das Event stattfindet, dass interessiert mich nicht mehr, ich warte schon seit 2011 … aber kommen wird es und all zu lange wird es nicht mehr dauern, ich plane momentan was ich danach gerne alles machen will, dass mach ich schon seit 10 Jahren, alles gedanklich vorbereitet, Geist erschafft Materie 😉 …

    5. 26.5

      swissmanblog

      Ick,

      das allerdings ist ein nochmals viel weiteres Thema, dass ich hier nicht vertiefen möchte und höchstens im engsten Kreis besprochen wird.

    6. 26.6

      Icke...

      ok., das verstehe ich! ich wollt es nur mal andeuten …

  28. 27

    Jochen

    Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    Antworten
    1. 27.1

      N8Waechter

      Jochen, was hier “tolerabel“ ist und was nicht, wird nicht von Ihnen entschieden. Bälle flach halten.

    2. 27.2

      swissmanblogs

      ‚Kollektivschuld‘ befindet sich in grosser Eintracht mit der ‚Blutrache‘.

      Es gibt justisch allenfalls eine ‚Mitschuld‘, aber keine Kollektivschuld und das schon gar nicht über Generationen hinweg. Und richtig: ‚Schuld‘ ist eine individuelle Sache.

    3. 27.3

      Fridericus Rex

      @ swissmanblogs

      Tut mir leid, dann hast Du die falschen Bücher gelesen.
      Sie nennen sich Reichsdeutsche und nicht dritte Macht.
      Wenn es 7 Mio hier im Altreich gäbe, glaube mir dann würden wir heute nicht über Befreiung sprechen.
      Bitte einfach mal logisch denken.

    4. 27.4

      swissmanblogs

      Fredericus Rex,

      danke für den Hinweis.

      Die Bezeichnung ‚Reichsdeutsche‘ wurde schon vor mehr als 60 Jahren bekannt und sie hat nichts mit dem heutigen BRD Begriff ‚Reichsdeutsche‘ zu tun.

      Sie sind vielmehr die Bezeichnung für eine Gruppe, die weniger NS hörig war und Zukunftspläne schnmiedete. Und diese Leute gehörten auch in die Absetzbewegung. Wieviele es tatsächlich sind, weiss ich auch nicht.

      Ich sagte schon, ich hätte mal die Zahl von 7 Mio. gehört. Möglich, dass es mehr sind.

  29. 28

    Jochen

    Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    Antworten
    1. 28.1

      N8Waechter

      Jochen, die “Schulden“ um die es hier geht sind sehr alt und verbindlich – klassisches Handelsrecht, und damit DEREN Spielregeln. Insofern “muss“ und nichts anderes. Und Sie haben Recht, es ist eine “Machtfrage“.

  30. 29

    Josef57

    swissmanblogs,

    danke für das Aufklären.

    Antworten
  31. 30

    Josef57

    Jochen,
    Mit ein paar ihrer Auslegungen bin ich nicht einverstanden.
    Es gab kein Volk , das aus der Gefangenschaft befreit wurde und keinen Gott im AT. Das Buch ist ein Märchen , was man vom NT nicht sagen kann. Der christlicher Glaube der Rom-Kirche ist eine Scheinreligion von dem Auserwältem Volk
    ins Leben gerufen worden um Christen zu manipulieren und von ihrem Urglauben abzubringen.

    Antworten
  32. 31

    Jochen

    Kommentar auf Wunsch des Verfassers entfernt.

    Antworten
    1. 31.1

      N8Waechter

      Werter Jochen, Sie kritisieren “großkopferte“ und stellen sich nach Außen selbst als allwissend dar.

      Sie wollen aufklären? Wie wäre es mit einer eigenen Netzseite? Dort können Sie Ihre Ergüsse ungestört zum Besten geben, auf Ihre Allwissenheit verzichte ich gerne und wünsche Ihnen gutes Gelingen und alles erdenklich Gute.

      Und Ihr vermisster Eintrag ist [Berichtigung: hier. Alles Weitere von Ihnen wandert ungelesen in den Müll.]

    2. 31.2

      Der Kelte

      Entspannen ist wohl eher angesagt, teilweise les ich in manchen Berichten wirklich viel zu viel Frustration und vor allem Angst! Vor was? Egtl braucht man nichtmal Pfefferspray, schonmal jemand Pfeffer ins Gesicht geschmissen? Schonmal jnd ordentlich in die Eier getreten? Wenn man sich seinem selbst gereimten Schicksal ergibt, erleidet derjenige es auch…Oida(übrigens Urbayrisch und geklaut, wie fast alles) habt Ihr teilweise wirklich noch Hoden? Wenn se de Deutschen vernichten wollen, sollen se doch kommen, dann Zittern die morschen Knochen! Bei mir zumindest nicht! Wir Deutschen sollten mal wieder anfangen die Jungens im jüngeren Alter loslaufen zu lassen, gabs damals zu hauf ohne Geld, ohne viel Gepäck! Wetten mit Arbeitskraft merkst überall das wir gebraucht werden! Wieviel Personen waren insgesamt in Köln Sylvester auf dem Platz? Wetten minimum 4 Hände pro Ei…Wie lächerlich…

    3. 31.3

      Der Kelte

      Wie peinlich ist es den, vergwaltigt zu werden und net mal zu versuchen,mit den schön hergerichteten Fingernägel auf die Augen zu gehen?

  33. 32

    Josef57

    Icke,
    alle Aufrechten warten darauf, nur wann und wie das ist hier die Frage.

    Antworten
    1. 32.1

      Fridericus Rex

      @Kelte

      Du sprichst mir aus der Seele.
      Ich behaupte das 80% der Kommentatoren auf den Blöcken keine Eier haben.
      Ich behaupte das die Mehrheit bei der ersten Horde von Pigmentierten flüchtet.
      Es ist ein riesiger Unterschied zwischen Theorie und Realität.
      Bekannterweise ist die Mehrheit Weltmeister und Besserkönner vor dem Fernseher.
      Sie hätten es beim Fußball so gemacht, beim Boxen hätten sie es so gemacht, das zieht sich durch alle Bereiche.

      Die Spreu wird sich vom Weizen trennen wenn es losgeht, das nennt man natürliche Selektion.
      Wieviele haben mehr als 2 Strassenkämpfe hinter sich, geschweige überhaupt einen gehabt.
      Wenn die ersten Nasen bluten erwachen Sie und haben die Realität erkannt, entweder wird dann gekämpft oder resigniert, mehr gibt es nicht dazwischen.
      Lernen aus der Realität ist dann angesagt.
      Wenn es nichts mehr zu fressen gibt und die ersten Kugeln fliegen, werden wir sehn aus welchem Holz die Deutschen noch geschnitzt sind.
      Die meisten werden schon nach Stromausfall paralisiert sein.
      Hurra, all das vorgenannte wird nur der Beginn sein……..

      Vorwärts, geweint wird erst wenn der Kopf ab ist.

    2. 32.2

      swissmanblog

      Fridericus Rex,

      leider, leider, leider hast Du mit Deiner Bildbeschreibung recht und wie und das tut weh. Ich gehe morgenfrüh wieder ins Krafttraining (einmal die Woche) und viele Waldrundläufe von ca. 3 KM auf ca. 600 M.ü.M. Das Vogelgezwitscher bringt einen auf andere Gedanken.

      Die manchmal vorbeihuschenden Damen haben die Ohren vollgestopft mit Ga-Ga, Hu-hu usw.

      s‘ GrüeSSli

  34. 33

    Utgard

    @Jochen
    Was Jo Conrad anbetrifft – ich sehe seine Sendungen gerne. Ließ mal bei Dieter Broers, da wirst du erstaunt sein, was es alles über das Photonen Feld zu berichten gibt. Strahlen können DNS Verändern und vieles mehr. Ein negativer Karma wirkt sich schlecht auf die Gesundheit aus 🙂

    In dem heutigen Deutschland wird man Keine Gerechtigkeit finden und anders wo auch nicht. Die heutige Gesellschaft ist negativ geprägt, wegen dem Mammon und seinen Strippenziehern.

    Die Fremdverwalter kannst du vergessen.

    Antworten
  35. 34

    Der Kelte

    @Fridericus Rex: So mein ich des gar net, aber schonmal aufgefallen, wie wenig Gegenwehr es in den Fällen, die gezeigt werden gibt! Das irritiert mich extrem! Wollte hier mehr aufs entspannen und wichtiger angstloser zu sein ansprechen!

    Antworten
    1. 34.1

      Fridericus Rex

      Kelte,

      angstlis kann nur der sein der weiß was auf ihn zukommt und wie er dem ganzen begegnet.
      Aber auch das ist nur eine Teilwahrheit, Angst hat jeder, es ist nur die Frage wie man mit der Angst umgeht.

      Noch zu funktionieren in der Angst ist das Wichtigste.

    2. 34.2

      Der Kelte

      Was ist Angst, ein Zukunftsgebilde, dass man sich selbst aufbaut! Aber von der Zukunft gibt es Millionen Möglichkeiten! Warum auf die fixieren, die einem Angst macht? Genau damit funktioniert Kontrolle! Haste Geld haste Angst es zu verlieren, haste keins, hast Angst keins zu bekommen! I hab meine Angst in genervt sein umgemündet! Ist besser, weil kommt Bürgerkrieg nervts mich und muss dementsprechend handeln! Leiden gehört zum Leben, wenns zu groß wird nervts Leben und man tritt ab (hats Warmbier-Weichei grad vorgemacht)! Als Bayer grantl ich übrigens gerne über vielen Schmarrn was abläuft! Bei uns gabs damals sowas, wo junge Leute losgezogen sind ohne Geld um mit Ihrer Arbeitskraft durchzukommen! Das hätt ich im Nachhinein gerne gemacht, weil dann weiß man, es geht! Rückrat bekommen, denn ohne Uns sind die Mächtigen null und nichts und vor dem haben die so große Angst…Drehen Sie den Spieß doch um, diese Idioten haben so viel zu verlieren, ich bei weitem nicht so viel, wer is wohl der größere Schisser…

    3. 34.3

      Der Kelte

      Bestes Beispiel, gibts keine Sozialhilfe-Empfänger mehr, warum sollten Leute Gehalt dafür abgeben, weniger Papier zum verwalten…Alleine davor haben die Volltrottel Angst, verstehen Sie das?

  36. 35

    Josef57

    Der Kelte,
    es ist keine Schande, Angst zu haben.
    Ohne Angst hätten wir kürzere Lebenserwartung. In den Kriegen gab es für Soldaten Alkohol, um die Angst zu dämpfen.
    Russische Armee hat die Hälfte ihrer Soldaten im Krieg verlohren, weil sie durch Wodka mutiger waren und in die Kugeln gerannt sind.
    Japaner haben angeblich Opium an ihre Soldaten verteilt, deshalb hatten sie keine Angst vor dem Tod.
    Deshalb finde ich die Angst, sogar als nützlich.

    Antworten
    1. 35.1

      Der Kelte

      Weil die wussten das se in Tod laufen! I mach auch koa Bungeejumping! Weniger als Angst, als es vernünftig als dämlichen, sinnlosen Bulldhit zu betrachten! Ist gewisses Risiko und bringt generell nichts, also wieso? Ahhhh um die Angst zu überwinden? Hääää, Angst is ne Geisel und sonst goar nix, es sei denn man ist Ansgtgeplagt und lässt sich dadurch zu risikobehafteten Sinnlosigkeiten überreden…Wissens was ich mein? Wenn net dann bitte:Asterix und Obelix erobert Rom; Das Feld der Toten anschauen…Der Wert von Geld ist Angst zu haben, keins zu haben…

  37. Pingback: Sommersonnenwende – Zeitenwende | N8Waechter.info

  38. 36

    Josef57

    Der Kelte,
    Asterix und Obilix isch imma guat, hab alle gseha.
    Spass bei Seite, wenn es drauf ankommt , werde ich auch meinen Mann stehen.

    Antworten
    1. 36.1

      swissmanblog

      Hoi Joseph 57

      I han au alli Bänd. S git im Herbscht s neus Asterix

      s‘ Grüessli

  39. 37

    Josef57

    Hoi swissmanblog,
    mir schauen alles, i frei mi.

    Antworten
    1. 37.1

      swissmanblog

      Joseph 57

      em dialekt no bisch en Bayer, gell? Luja soag i. 🙂

  40. 38

    Josef57

    swissmanblog,
    mein Ahnen kommen aus dem Schwabenland . Ich wohne im NRW.

    Antworten
    1. 38.1

      swissmanblog

      Joseph 57

      Elterlicherseits kommen meine Altvorderen ganz früher aus Schweden, dann aus Süd-Dänemark, Raum Sönderburg, ab vorletztem Jahrhundert aus der holstein. Schweiz, Grossraum Travemünde.

      Vor 47 Jahren war ich als junger bremer Schiffsmakler ein Jahr in London, wo ich meine Frau traf, eine Schweizein. So kam ich in die Schweiz und bin geblieben. Hab ab Alter von 23 Jahren mein gesamtes Berufsleben hier erlebt, mich aus eigener Tasche weiter gebildet, zuletzt zum Einkaufsmanager HSG. Ausserdem war ich einige Jahre Mitglied einer Geschäftsleitung, kam anschliessend als freier Berater viel herum, vor allem in Europa und haben vieles gesehen, was bleibende Eindrücke hinterliess.

      s‘ Grüessli

  41. 39

    Josef57

    Werter swissmanblog,
    freue mich für dich, das du dein Leben, ordentlich geschmiedet hast. Ich hoffe das die Zukunft, uns noch paar schöne Tage beschert.
    Ich hatte gesundheitlich nicht so viel Glück im Leben. Vom Beruf, bin ich Industrieelektroniker, leider nicht mehr im Berufsleben, wegen schwerer Krankheit zum Rentner mutiert.
    Aber deshalb lasse ich den Kopf nicht hängen und warte auf den großen Knall. Ich hoffe das Sajahas Prophezeiung eintritt.
    Ich hoffe das uns der N8Waechter länger erhalten bleibt und nicht vom Maas, gemaast wird.

    Antworten
    1. 39.1

      swissmanblog

      Joseph 57

      Na ja, ich war damals der vorgesehene Junior in Vaters Firma. In die Schweiz zu ‚verreisen‘ ist mir nicht leicht gefallen. Vater war ein ‚Patron‘ der sog. alten Schule. Das war aber nicht mal das Wesentliche. Viel schlimmer war damals die linke Bremer Stadtregierung und das damals von der Regierung Brandt erlassene Betriebsverfassungsgesetz, das mit unabsehbaren Folgekosten versehen war und für eine kleinere mittelständische Firma rouinöse Züge hatte, zumal diese Kosten fast nicht an Kunden weitergegeben werden konnten. Ausserdem sah ich mich mit damals ca. 22 Jahren für zu jung an, für eine solche Verantwortungsübernahme.

      Deshalb entschloss ich mich damals, zu gehen, was auch mit vielen Fragen verbunden war.

      Die Schiffsmaklerlehre in Bremen war damals hart bis brutal, sowohl in der Lehrfirma als auch in der Berufsschule. Lehrunterlagen gab es damals fast keine. Fast alles musste mitgeschrieben werden. Alles mit Aussicht auf Durchfall, was damals bei den Lehrabschlussprüfungen bei 60% lag! Trotz mittlerer Reife, mit deren damaligem Niveau man heute fast in der BRD ’studieren‘ kann!

      Einerlei, mittels selbstbezahlter Weiterbildung von ca. 7 Jahren (meine Familie konnte ein ‚Lied‘ davon singen), hatte ich Glück, auch dank meiner relativ guten Englischkenntnisse. Damals wurden in der Schweiz händerignend Fachleute gesucht.

      Ich habe später selbst an UNIs und Fachverbänden Seminare und Beratungen erteilt. Dabei habe ich auch viele Profs. genossen und deren verbale Sprüche durchschaut.

      Die haben schon damals von den Praktikern, wie ich einer war, abgeschrieben und das dann als letzten ‚Wissensknall‘ per Power-Point Folien ‚gelehrt‘. Nicht zuletzt darum habe ich ein gerüttelt Mass die Nase voll von diesen sog. ‚Akademikern‘.

  42. 40

    Josef57

    Heil Dir swissmanblog ,
    das reicht ja schon, für ein Buch, Autobiographien sind zur Zeit gefragt. Jeder Kleiner Politiker
    hat schon Eine geschrieben. 😉
    Spaß bei Seite, du hast das Beste aus deinem Leben gemacht.
    Kompliment.

    Antworten
    1. 40.1

      swissmanblog

      Bücher schreiben?

      Ich habe die Lebensniederschriften meiner Eltern aufgeschrieben, von 1880 bis ca. 1930 und dann von ca. 1930 bis 1984.

      Vater war Feldwebel bei der Nachrichtenaufklärung im Feld (walky talky Abhören = NAAST) und dann nach der Kapitulation im Mai 1945 Übersetzer für einen General der 7. Armee in Kufstein. Was er in diesem Zusammenhang berichtet, hat es in sich.

      Die beiden Bände, je ca. 140 Seiten werden nicht veröffentlicht, ebensowenig wie meine eigene Familiengeschichte ab 1972.

      Man kann solche Lebenserinnerungen in einem Bundesarchiv, ichmeinte in München, aufnehmen lassen. Das kommt aber nach ‚maaslos‘ und weiteren Gesinnungsschnüffeleinen überhaupt nicht in Frage. Das bleibt privat.

      Weil ich mich ab 2015 massiv geärgert habe über sog. ‚christl. Aussagen‘ im BRD Bundestag, von Merkel, Kauder, Fr. Kässman + Co. (EKD), habe ich ein weiteres Buch geschrieben ‚Der Nächste und Gleichnisse des Neuen Testements im Spannungsfeld des Zeitgeistes und der Politik‘. Ein sehr spannendes Thema, bei dem ich, wie sagt man hier, ‚auf die Welt kam‘, also staunte, wie verdreht und politisch gekunkelt und gelogen wird.

      Man kann zu den Aussagen des Neuen Testaments stehen, wie man will, aber bei genauer Betrachtung haben es die ‚in sich‘ und in der Politik niichts zu suchen. Das Buch (64 Seiten) erschien im Eigenverlag. Ich habe oben am 19.6.17 daraus auszuzgsweise zitiert.

    2. N8Waechter

      swissmanblog, wo ist das Buch zu beziehen?

    3. 40.2

      swissmanblog

      Josef 57 – Nachtrag:

      Ob ich das ‚Beste‘ gemacht habe, können nur meine Frau und meine Kinder beantworten. Ich selbst bin da nicht immer so sicher. 🙂 Und Grund für eigene ‚Hochmeinung‘ besteht nicht.

      Apropos: wenn man als internat. Einkaufsmanager unterwegs ist, sieht und hört man viel und es kommt vor, dass man ’seltsame Angebote‘ bekommt (die berühmte Durchreiche unter dem Tisch). Ich habe mich auf solche Spiele nie eingelassen, weshalb versucht wurde, mich zu umgehen oder auszubooten, mit allen möglichen Tricks und Drehs. Früher oder später sind diese durchtriebenen Initianten von der Bildfläche verschwunden! Wer mal mit interntionalen Ausschreibung, genannt Submissionen, zu tun hatte, kann ein Liedlein singen……

    4. 40.3

      swissmanblog

      N8chtwächter

      Welchs Buch meinst Du? Die Bücher sind und bleiben privat und unverkäuflich.

    5. N8Waechter

      »Das Buch (64 Seiten) erschien im Eigenverlag.«

      Dachte dies bedeutet, man kann es erwerben und in dem Fall würde ich es sogar bewerben. 🙂
      Mein Irrtum, bitte um Nachsicht.

    6. 40.4

      swissmanblog

      N8achtwächter

      Alle Bücher sind gebunden und zwar von einem pensionierten Freund und Buchbinder.

      Zum Buch mit den 64 Steiten ‚Der Nächste und Gleichnisse des Neuen Testements im Spannungsfeld des Zeitgeistes und der Politik‘ könnte ich Dir ein Inhaltsverzeichnis schicken. Dann siehst Du in etwa, mit was es sich befasst. Aber das wird hier nicht geschehen, höchsten per Mail oder Post direkt an Dich.

      Die Erstausgabe von 25 Stück (Januar 2017) wird vermutlich von mir nochmals überarbeitet und ergänzt.

  43. 41

    Josef57

    swissmanblog ,

    fleißig, fleißig, das muss man sagen.

    Antworten
  44. 42

    swissmanblog

    Joseph57

    Ich lese gerade das bei Kopp erschienene neue Buch von Stephan Berndt ‚3 Tage im Spätherbst‘, in dem er seines neuesten Forschungen in Sachen 3 tägige Finsterniss und Prophetie darlegt.

    Ich bin bei einzelnen Details nicht unbedingt ganz seiner Meinung, aber dennoch eröffnet das Buch einen breiten Blick auf die derzeitige und weitere Situation. Ist keine leichte Kost.

    Antworten
  45. 43

    Josef57

    swissmanblog ,

    die selbe Frage, hatte ich hier an den wehrten N8Waechter gerichtet, ob bei
    3 tägiger Finsternis und Prophetie der 3 Sargon damit gemeint war. Bei der Finsternis, gehen die meisten Menschen drauf.
    Ich habe auf meinem E-Book Reader ca 1200 Bücher drauf, deshalb schaffe ich mir nichts mehr an, gelesen wurden ca 120 Bücher.

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.