Artikel zu vergleichbaren Themen

10 Kommentare

  1. 1

    Fridericus Rex

    Ja alles richtig soweit in dem Aufsatz.
    Jedoch bitte bedenken das es eh Plan der Pyramide ist den Dollar zumindest als Nummer 1 abzulösen.
    Die Rothschildschen Zentralbanken laufen alle in der Biz zusammen.
    Hier wird es Sonderziehungsrechte geben, heißt Kredite die auch in irgendeiner Art von Gold gedeckt werden sollen.
    In China gibt es große Rothschildverflechtungen.
    Mao war chinesischer Jude und der Kommunismus wurde auch von Jenen erschaffen.
    Die Konzentration der Pyramide geht Richtung Osten.
    Inwieweit die Chinesen am Tropf hängen und mitspielen vermag ich nicht zu beurteilen.

    Antworten
    1. 1.1

      Icke...

      genau so sieht der Plan aus @Fridericus Rex

      es sollen bald sogenannte „Wohlstandsfonds“ freigegeben werden, dass sind wohl große Geldsummen um neue „soziale“ Projekte zu fördern.

      das ist weit verbreitet und alle warten darauf … nur verstehen viele nicht, dass es hier nicht um Wohklstandsfonds geht, sondern um eine Verlagerung der Finanzmitel und Institutionen nach Fernost! das ist bereits erwiesen! und damit keiner hinterfragt was da genau verlagert wird, wie zum Beispiel, wo das Geld herkommt …

      aber wenn man heute bereits weiß, wer die Gelder dort STATIONIERT, dann kann man doch eins und eins zusammenzählen! die Wohlstandsfonds sind nur Kredite um den Rothschilds nur wieder Ihr Zins und Zinseszinssystem aufrecht zu erhalten!

      China ist nicht unbedingt für Ihr soziales Arrangement bekannt 😉 … die Menschen leiden in dem Land auch, komisch das da dann ausgerechnet die Wohltätigkeit ausbrechen wird 😉 …

      In diesem Sinne … der Wandel der kommt ist ein völlig anderer!

    2. 1.2

      Icke...

      kleiner Nachtrag:

      man wird in den USA und in EUROPA Unruhen beginnen lassen => man destabilisiert also ein gewisses Gleichgewicht.

      jene die das planen und umsetzen, müssen natürlich vorher sicherstellen, dass ihre gestohlenen Werte erhalten bleiben, also verlagern sie sie vorher! Dort, in China, haben sie vor allem ein Super-System => genannt Kommunismus

      wie sich die Russen dazu verhalten ist mir noch nicht ganz verständlich, aber auch ein Putin ist mit gewissen Personen abgelichtet worden, natürlich weiß man auch nicht immer in welchem Zusammenhang diese Fotos zu den Kommentaren stehen, aber deren herzliche Ausdrucksformen sind nicht nachvollziehbar => denn wenn ich mit Massenmördern und Satanisten verhandeln müsste, dann würde ich zwar die Form wahren, aber nicht Lachend und Händeschüttelnd (Logengriff) posieren

      => leider fahren sehr viele momentan auf diesem Strom mit und hinterfragen nicht das Neue, sondern wollen nur noch das Alte beendet haben => Das ist der Plan, knechtet sie so lange, bis sie das Neue einfach annehmen, vorher nicht Hinterfragt (weil auch teilweise energetisch erschöpft vorher => es sind ja nicht immer bewusste Entscheidungen)

      WIR, die Wahrheitsbewegung, sollen uns ja mit dem Alten beschäftigen, denn WIR sollen das Alte einreißen, was eh zum Abschuss freigegeben wurde => wir erfüllen den Plan der NWO mit 😉 …

      _!_
      WIR haben nur eine Chance den Karren rumzureißen => wenn wir das Neue auch ablehnen !!!

      denn so lange wir Menschen nicht mit an der Planung des Neuen beteiligt werden, IST es auch NICHT UNSER Neues !!! gerade wenn Geld (destrukitve Energie) im Spiel ist, wo in der Regel die Quelle nicht bekannt ist …
      _!_

      In diesem Sinne

    3. N8Waechter

      Icke…, das Paradoxe an der Sache ist, dass das Neue etwas “Altes“ sein wird, denn nur so funktioniert es.

    4. 1.3

      Icke...

      das Alte in einem Neuen Gewand => das Alte wandelt

      das Neue wird erst kommen, wenn man die Menschen über sich Selbst regieren lässt, denn dann betrifft es sie Selbst und es weckt Ihr Interesse für sich und das Umfeld …

      daher sind große Staatengeflechte oder ein Globalstaat auch der Tot für die Freiheit, denn Freiheit = Vielfalt!

      die Zukunft wird aufgebaut werden wie das Internet, in etwa wie Netzwerke … sich untereinander versorgend und in Beziehung leben.

      dazu gehört sicherlich noch eine Menge an Bewusstseinsarbeit, auf der kollektiven Ebene, aber irgendwann muss mal „wieder“ der Anfang gemacht werden und immer wenn so ein „Macht“wechsel stattfindet, es ist ja keiner, aber auf der Landkarte verändert man geografisch seine Figuren, ist das „System“ angreifbar und ich denke dass ist vielen bewusst …

      ich denke viele werden es fühlen wenn es soweit ist 😉 …

    5. N8Waechter

      Die “Vielen“ fühlen es bereits jetzt. Wir sind mittendrin.

  2. 2

    Fridericus Rex

    Das Alte wird kommen, aber noch besser und perfekter wie zuvor, unantastbar und von der Welt gebraucht und geliebt.
    Es wird Alt und Neu und zugleich die Gegenwart sowie die Zukunft sein.
    Es wird garantiert nicht die Pyramide sein.

    Antworten
    1. 2.1

      N8Waechter

      So ist es, Fridericus Rex.

  3. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 31. Mai 2017 – Nr. 1103 | Der Honigmann sagt...

  4. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 31. Mai 2017 – Nr. 1103 | Terraherz

Kommentar verfassen