Artikel zu vergleichbaren Themen

7 Kommentare

  1. 2

    Marcus Junge

    Die Überschrift ist natürlich schon totaler Quark.

    Wann wurde der Moslem aus Manchester bombardiert, dieser „gebürtige Engländer“.
    Wann wurden die (nach offizieller Darstellung) 9/11 Moslems bombardiert, fast alles Saudis.
    Wann wurden die Moslems vom WTC 1993 bombardiert?
    Die Liste kann man beliebig fortsetzen, die Masse der Moslemterroristen im Westen kam nicht aus einem Staat, in dem die USA bombardiert habe.

    Antworten
  2. 3

    Kleiner Eisbär

    Ich sinniere mal über die Wortwahl des Herrn Ron Paul:

    „Zivilisten“ in Syrien sind bei ihm Zivilisten. Woanders sind es bei ihm „unschuldige Zivilisten“. Was soll eigentlich die Charakterisierung eines Zivilisten als unschuldig?

    Ich werde das Gefühl der Lüge nicht los bei diesem Text…

    Antworten
  3. 4

    Icke...

    diese Aussage ist doch sehr verwunderlich …

    „Das wirkliche Problem ist, dass sowohl Washington als auch London sich mehr für Regimewechsel in Übersee interessieren, als für die Auswirkungen, welche diese für den Rest für uns hier Zuhause haben könnten.“

    wobei doch alles berechne(n)t ist … komisch nur, dass alles lange bevor gewissen Strömungen hier nach Europa kamen, sie in vielen teilweise alten Büchern vorhergesagt wurden, auch das mit den Konflikten im „Nahen Osten“ …

    es soll nicht anmaßend klingen, aber wenn man die Prozesse nur von der materialistischen Ebene aus beobachtet, dann kann man das große Ganze nicht durchschauen!

    ALLes das was heute passiert, wurde alles bereits gewusst … und was das bedeutet kann sich ja jeder Selbst ausmalen! Zum Einen findet hier ein ganz großes Theater statt => zum Zweck das EIGENTLICHE zu verbergen, leider kommen bei dem Spiel viele Menschen um, und zum Anderen kommen wir zu dem EIGENTLICHEN, zu UNS!

    Wir werden hier gerade genial abge-lenkt 😉 … aber der Hokus Pokus wird sich auflösen und etwas zeitigen … bevor man weiterkommen möchte im „Leben“ (Spirtuellem) muss man lernen und das haben viele Menschen die vergangenen Jahre getan …

    WIR werden Selbst das Neue gestalten, dabei bekommen wir Hilfe, aber wir werden und sollen es Selbst tun. (die Hilfe ist metaphysisch und Physisch zugleich, daher müssen wir auch erst den Weg bereiten [energetisch] um das die Hilfe auch entsprechend herein-kommen kann.

    In diesem Sinne … „Alles ist angerichtet“ 😉

    Antworten
  4. 5

    Weiterverbreiten !

    Der grandiose Mutbürger des Kirchentages hat die verheimlicht jüdisch-zionistisch-kommunistischen scheinfrommen Kriminellen auf dem Podium und im Saal mit all ihrer Heuchelei, Geschichtsfälschung, Wahrheitsschändung und ihrem Völkermord am deutschen Volk entlarvt. Gut gemacht! Großes Danke an diesen Volkshelden und Wahrheitskämpfer! Wenn da echte Deutsche, und nicht nur verheimlichte christlich getarnte Juden, anwesend gewesen wären, dann hätten sie diesem Wahrheitskämpfer und Volkshelden applaudiert und ihn unterstützt. So aber hat sich wieder einmal bestätigt, was Millionen von uns Echtdeutschen inzwischen herausgefunden haben, daß nämlich die evang. und kath. Kirchen, Freikirchen, Klöster, Jesuiten, Jakobiner und alle anderen Orden, mit ihren Geistlichen, Seelsorgern, Theologen, Mönchen, Nonnen, Missionaren, Diakonen, Kirchenvorständen, Kirchenchören, Gospelchören, Männer- und Frauenkreisen, Bibelkreisen, Hauskreisen, Asylantenhelferkreisen, Diakonie, Caritas, Hospize,usw. vollständig bis weitgehend aus verheimlicht jüdischen zionistisch-kommunistischen deutschtodfeindlichen Juden bestehen, seit 1945, die sich als Deutsche ausgeben, aber deutschtodfeindlich handeln. Genauso die Imame der islamischen Moscheen und ihre engsten Kreise.

    Gut gemacht! Großes Danke an diesen Volkshelden und Wahrheitskämpfer:

    Antworten
    1. 5.1

      malocher

      100% Zustimmung,dem Kommentar ist nichts mehr hinzu zu fügen.

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.