Artikel zu vergleichbaren Themen

14 Kommentare

  1. 1

    Josef57

    Sehr merkwürdig, erst die Merkel, jetzt Präsident Trump. Warum Saudi-Arabien?

    Antworten
  2. 2

    swissmanblog

    NIcht vergessen: ‚America first‘ und das wird auf allen Ebenen durchgedrückt, egal, was für Reisli hier als Show vermeintlich veranstaltet werden. Die ’spouveräne‘ BRD zahlt für die ‚friedliebenden Besatzer‘ seit Jahren jährlich ca.EUR 33.- MIa.

    Aber nun: USA: man muss melken, wo man nur kann!

    Wird also nächstes die Bundeswehr abgeschafft und die ‚Sicherheit‘ ganz den USA übergeben, für sagen wir jährlich EUR 100 MIa.?

    Könnte schwierig werden, falls BK Merkel auf die ‚ultima ratio‘ Idee kommt, Frankreich diesen Betrag zur Rettung zu überweisen. Ausgeschlossen ist in diesen Tagen überhaupt nichts mehr.

    Am Tag nach der BT Wahl wird BKM der BRD das steuerliche Fell über die Ohren ziehen, so richtig bereichernd, bis auch der Hinterletzte begreift, was für ein ‚friedliebendes‘ Zahlemannspiel getrieben wird.

    Antworten
    1. 2.1

      Josef57

      @swissmanblog,
      nicht nur Besatzungskosten der Alliierten und Israels, auch der Franzose Marcon hat schon angekündigt, das die Deutschen französische Schulden übernehmen sollen.
      Wie lange soll die Kuh noch Milch geben? Spätestens nach BT Wahl, bricht die Kuh zusammen.

    2. 2.2

      swissmanblog

      Joseph 57

      Sage ich doch: ich halte BKM für fähig, den Fs die EURO 100 mia. zu geben als ‚ultima ration‘, wie sie es schon einige male gemacht hat.

      So ein klitzekleines Rettungspaketli wie für Griechenland, nett verpackt mit Hilfe des IWF und des ESM…..

      Das müsste sie dann aber wohl begründen, denn Italien usw. würde sofort die dargereichte Hand ausstrecken. Mal sehen, wie das weitergeht, aber wir haben noch ein paar Monate Zeit.

      Vorher gehe ich noch eine Woche in den Bergen Pilze suchen. Es muss aber noch mehr Regen geben.

      s‘ GrüeSSli

  3. 3

    LKr2

    @Josef57

    Waffen Waffen Waffen, um die ewig andauernden Konflikte (VSA-Israel) weiter am laufen zu halten.

    Vorsitz der „Menschenrechte“ und „Frauenrechte“ an Saudi Arabien vergeben.

    https://netzfrauen.org/2017/04/23/frauenrechte/

    https://pressefreiheit24.wordpress.com/2017/04/23/das-ist-kein-witz-die-un-waehlt-saudi-arabien-fuer-den-vorsitz-der-kommission-fuer-frauenrechte/

    Diese Araber – sprich – Moslems sind wirklich die allerletzte Drecksbrut vor dem Herrn.

    Islamisches Indien: Der größte Holocaust der Weltgeschichte

    https://kraeutermume.wordpress.com/2017/05/08/bitte-kinder-und-jugendliche-unter18-jahren-fernhaltenislamisches-indien-der-groesste-holocaust-der-weltgeschichte-reingewaschen-aus-den-geschichtsbuechern-bitte-kinder-und-jugend/

    Aber wenn ich sage; ich bin ein Deutscher Patriot, dann bin ich ein Nazi.

    „ICH BIN EIN DEUTSCHER PATRIOT“!!!

    Heil Euch

    Antworten
  4. 4

    Fridericus Rex

    Ich muss sagen das ich momentan nicht mehr ganz durchblicke.
    Mir fehlen einfach die Hintergrundinformationen um empirisch hier weiter zu kommen.
    Natürlich habe ich meine Ideen, diese sind aber nunmehr nur noch Spekulationen.
    Bei alledem was gerade abgezogen wird ist eine entscheidende Frage, hat die Zionspyramide noch alles im Griff oder sehen wir Anzeichen der Verwerfnis !?

    Das Spiel das nach Außen hin von den sog. Eliten abgezogen wird, lässt mich eher darauf schließen das Rothschild und Konsorten nicht mehr alles im Griff haben.
    Wie seht ihr das ?

    Antworten
    1. 4.1

      swissmanblog

      Fridericus Rex

      Es sieht alles nur so ‚akadämlich‘ kompliziert aus, ist es aber nicht. Hier eine professorale Studie, dort ein beknackter Wichtigtuer und schon hat man eine verseiberte Schwierigkeit, die sehr oft keine ist und dann selbstverständlich mit viel Geld und wenig Verantwortung zu ‚lösen‘ ist!?

      Mann, Mann, Mann, ich habe von diesen Typen viele an der UNI gesehen, erlebt und sie beim Abschreiben bei Praktikern erwischt, diese geschleckt bebartet faden Insitutstypen und Sprüchemacher, die in aller Regel kaum Verantwortung für ein Unternehmen getragen haben, die aber durch ‚Verbindungen‘ zu ihren Lehrstühlen und Jobs gekommen und keinen Pfifferling wert sind, aber die grosse ‚Röhre‘ machen. Fürher hatte die SPD viele davon. Inzw. ist das ein parteienübergreifendes Phänomen.

      Allerdings, nein, ich habe auch den Eindruck, dass + Konsorten vieles nicht mehr im ‚Griff‘ haben.

    2. 4.2

      Josef57

      @Fridericus Rex ,
      zumindest in Frankreich und Schleswig – Holstein, haben Rothschilds und Konsorten noch allles im Griff.
      Das zeigen die Wahlen, da sind Le Pens Stimmzettel massenweise verschwunden .
      Wahlhelfer haben die Polizei verständigt , aber das hat sie nicht interessiert.

    3. N8Waechter

      Josef57, dass beide Wahlen mit hoher Wahrscheinlichkeit massiv gefälscht wurden, dürfe klar sein. Wieder eine unmissverständliche Bestätigung dafür, dass Wahlen verboten wären, wenn sie etwas ändern würden (was den bereits im Netz zappelnden Strippenziehern gegen den Strich geht). Es besteht jedoch durchaus die Wahrscheinlichkeit, dass die Wahlen in FR samt ihren Manipulationen auffliegen. Die BRD-LeiDmedien haben gestern zum Teil durchaus kritisch über Macron berichtet. Weiter beobachten ist angesagt.

  5. 5

    Andi

    Auf dem Golfplatz kann er wenigstens ein paar Löcher stopfen.

    Antworten
  6. 6

    Frigga

    Was mich immer wundert, ist die Tatsache, dass doch noch relativ wenig ‚geleaked‘ wird. Die Hochgestellten und Insiders lassen kaum mal etwas entfleuchen, von was wirklich gespielt wird. Diese Verars….. der Welt ist immer schlechter zu ertragen, sowie es auch das Wissen um die Schlinge, die sich immer enger zieht, ist. Jetzt wird Macron als Wunderkind gefeiert, dabei wurde er gezielt plaziert. Sie wissen, dass Viele wissen aber machtlos sind. Wo treibt das alles hin ?

    Antworten
    1. 6.1

      Frigga

      Im Uebrigen finde ich den Artikel eher ruehrend und naiv. So wie fuer Kinder …. “ In der Region eingemischt ….“

    2. N8Waechter

      😉

  7. Pingback: Aktuelles vom 9.5.2017 und: Medienwissenschaftler Bolz: „Mündige Bürger für dumm zu verkaufen, ist eine unglaubliche Arroganz bestimmter Eliten“ – mikeondoor-news

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.