Artikel zu vergleichbaren Themen

18 Kommentare

  1. 1

    Mettler

    Irgendetwas mit dem Video stimmt nicht, zumindest ich sehe nur eine sehr kurze Sequenz, wie ein paar Hände zugreifen, es verhält sich wie eine gif-Datei und spult immer dieselbe Sequenz ab. Folglich kann ich nihct erkennen, was mit der Pizza nicht stimmt… wie auch immer…

    Was die sprachgesteuerten Geräte der Technikgiganten betrifft, so kann ich nur sagen: Ohne mich, Leute! Es ist mir einfach unheimlich, mich mit einem Gerät zu unterhalten oder ihm einen Auftrag zu erteilen. Aber die zurechtgehämmerte Jugend wird wiedermal Bedenkenlos zugreifen, kostet ja schließlich (außer der Privatsphäre) nichts.

    Grüße vom Mettler

    Antworten
    1. 1.1

      N8Waechter

      Mettler, das ist kein Video, sondern nur eine *.gif. Diese wurde bei Twitter eingebunden und gehört zum Gezwitscher.

    2. 1.2

      Mettler

      Doch ne gif- Datei… Naja, irgendwie erwartet man ja was besonderes, wenn „Alexa“ ne Pizza ordert und dieser Vorgang es bis in Twitter schafft. So ist es eine Pizza, die man auch essen kann, auch nicht schlecht…
      Wie dem auch sei, „Alexa“ kann mir den Buckel runterrutschen, so wie all die anderen „Geschenke“ der Technikgiganten:-)

    3. 1.3

      Kleiner Eisbär

      Sprich Du mit Deinem RFZ Mettler und ich unterhalte mich mit meinem kleinen Eisbären – da haben wir beide mehr davon… 😉

      SH

    4. 1.4

      Mettler

      Ahhh, der kleine Eisbär:-), na kalt genug bei Dir?
      Ja, Recht hast Du! Ich frage mich ja auch, ob diese ganzen Umsatzzahlen überhaupt stimmen, da kann man uns auch jede Menge vom Pferd erzählen, es ist auch völlig egal. Ich weiß, worauf ich mich konzentrieren muß, Du auch und der Nachtwächter sowieso!
      In diesem Sinne, hab immer ein fröhliches Lied auf den Lippen, z.B. eines von Abba:-) immer schön!
      SH

    5. N8Waechter

      »ob diese ganzen Umsatzzahlen überhaupt stimmen«

      Ich wusste es, die Zahlen hätte ich doch mit jeweiligem Verweis versehen sollen:

      Apple, Amazon, usw..

      Mettler, ich bin erschüttert! Dass Du an meiner Recherche zweifelst… 😉

    6. 1.5

      suohhender

      Ich denke, er zweifelt nicht an der Recherche, sondern schlichtweg an den vorgelegten Zahlen der Unternehmen. Das war nämlich auch mein Gedanke, als ich die Umsatz- und Verkaufszahlen las. Ich meine, wenn in der BRiD die „ach so armen“ Printmedien ihre Auflage künstlich erhöhen, warum sollten die Techgiganten da nicht ähnliche Wege finden und gehen. Gibt noch genug, die man so beeindrucken und beeinflussen kann…

    7. N8Waechter

      suohhender, das war mir durchaus klar, die Antwort an Mettler ging ja auch mit Zwinkerchen raus (und Mettler hat mich schon verstanden). Doch die verwendeten Zahlen stammen aus den von statista verwendeten offiziellen Jahresgeschäftsberichten, welche das Einzige sind, worauf man letztlich zurückgreifen kann. Dass in den Bilanzen auf Teufel komm raus getrickst wird, ist schon klar. Allerdings werden die Ihre Umsätze wohl kaum künstlich nach oben schrauben und auf diesem Weg ihre Steuerlast anheben.

    8. 1.6

      Mettler

      Oh, mein lieber, niemals würde ich Zweifeln an Deiner Arbeit! So war das nicht gemeint! Ich meine die bereitgestellten Zahlen der Unternehmen. Sicher, die haben ja auch Geschäftsberichte usw. Der Anstoß meiner Überlegung war die gewaltige Summe, die für dieses Zeug aufgewendet wird. Ich mag das nicht glauben, denn ich setze die Anschaffung dieser Dinge auf eine Stufe mit den Schnarchtassentum in der BRD = wer sowas kauft, hat entweder zu viel Kohle, keine Ahnung oder verkennt die Gefahren dieser Technik.

      Du und Deine Arbeit verdienen mein unbedingtes Vertrauen und ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen🙂

      Beste Grüße vom Mettler🎸

    9. N8Waechter

      Mettler, Du verkennst dabei wie insbesondere die Ami-Normalos ticken. Die lieben diesen Schnickschnack und sind noch dazu mehrheitlich hörige Anhänger des Apfel-Bistums. Und wer dem angebissenen Apfel vertraut, der vertraut eben auch solchen Kolossen wie Amazon – oder um ein anderes Beispiel zu nennen, der jeweiligen Administration in D.C..

      Der überwiegende Teil der Amis besteht aus absolut denkresistenten Mitläufern im Hamsterradzirkus und hierzulande verhält es sich ja bekanntlich durchaus ähnlich. Umdrehen werden die Hiesigen sich erst, wenn der Hebel umgelegt ist. Dann folgen sie ihrem Führer, wie sie jetzt (noch, wenn vllt auch widerwillig) ihrer Führerin folgen. Die Trulla aus der Uckermark vermag jedoch niemanden (mehr?) begeistern, hoffen wir mal, dass dies mit der neuen Führung anders wird. 😉

    10. 1.7

      Mettler

      Wahrscheinlich hast Du recht, ich habe keine Ahnung wie der Durchschnittsami tickt.
      Die andere Sache ist, inwiefern sind solche Kolosse Steuer“pflichtig“??? Je größer, desto leichter ist es doch für diese Leute. Außerdem steht die Frage im Raum (oder ich stelle sie in den Raum), ob die digitale Welt überhaupt Vertrauenswürdig ist oder ob der direkte Austausch nicht doch der bessere ist?! Wer schreibt denn noch richtige Briefe? Klingt heute wie ein kleines Abenteuer, so mit Papier, Tinte und Zeit🎫

  2. 2

    Josef57

    Die Geheimdienste freuen sich über solche Spielzeuge, weil es ihnen die Snüffelei erleichtert.

    Antworten
  3. 3

    Lopus Magnum

    Gibt es diese Dinger auch im Borg-Kubus-Design?

    Antworten
  4. Pingback: “Alexa“ und die totale Kontrolle der Tech-Giganten – MoshPit's Corner

  5. 4

    Marcus Junge

    Die gleiche Idioten welche sich diese Totalüberwachung freiwillig ins Haus holen, wählen auch Systemparteien.
    „Ausspähung? Ich habe nichts zu verbergen.“

    „CSUCDUFDPSPDGRÜNSED eine linke Lügensauce? Interessiert mich nicht, AfD ist NazI / Hab ich schon immer gewählt, Frau / Herr XY sieht so sympathisch aus.“

    Antworten
  6. 5

    Turbo-Master

    Vielleicht soll mal jemand den Befehl eingeben „Alexa zerstöre dich selbst“, mal sehen was dann passiert?

    Antworten
    1. 5.1

      N8Waechter

      Versucht wurde es, leider erfolglos:

      »Mmh, that did not go as planned…« Die soll mal den Nachtwächter lesen. 😉

    2. 5.2

      N8Waechter

      Hier noch einer:

      »Alexa, Selbstzerstörung.«

      »Ich werde die Selbstzerstörungssequenz starten, aber nur unter der Voraussetzung, dass Du sie in der letzten Sekunde abbrichst.«

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.