Artikel zu vergleichbaren Themen

24 Kommentare

  1. 1

    Jens

    Natürlich hat Roberts Recht mit seiner Feststellung zur Merkel-Regierung und der Meinungsunterdrückung.
    Nur: Roberts ist kein junger Mann mehr, er hat vielleicht noch den 2. Weltkrieg erlebt.
    Wieso wird ihm erst jetzt, am Ende seines langen Lebens klar, dass Deutschland seit 72 Jahren von den USA sklavisch unterdrückt und ausgeschlachtet wird, dass die Meinungsfreiheit in Deutschland seitdem nicht mehr existiert und Andersdenkende rasch im Zuchthaus landen können? Und dass dieser Zustand für weitere 78 Jahre per Gesetz festgeschrieben ist?

    Antworten
    1. 1.1

      joah

      Deutschland wird de facto als Zuchthaus mit integriertem Umerziehungslager betrieben (Urlaub = Freigang). Demnächst man im Versuch einen maaslosen Gang höher zu schalten.

  2. 2

    LKr2

    General Patton:

    „Ich möchte lieber etwas anderes sein als eine Art Henker an der besten Rasse (Deutsche!) Europas.“

    …..erkannte er die „wahre Natur jener, für die der Zweite Weltkrieg geführt“ wurde, die Juden, wie er schrieb. Die meisten Juden begannen gleich nach den Kampfeinstellungen über Deutschland herzufallen. Sie kamen aus Polen und Russland. Patton fand ihre Eigenart schockierend unzivilisiert.

    Er war von ihrem Verhalten in den Flüchtlingslagern (Displaced Persons Camps), die die Amerikaner für sie gebaut hatten, angewidert. Er war vom Ekel gepackt durch ihr Verhalten, wenn sie in deutschen Krankenhäusern und Privathäusern untergebracht waren. Er beobachtete mit Entsetzen, dass „diese Leute nicht verstanden, was Toiletten waren und sich weigerten, diese zu benutzen, ausgenommen zur Müllentsorgung. Ihre Notdurft verrichteten sie lieber auf dem Boden.“

    „Obwohl genügend Räumlichkeiten vorhanden waren, pressten sich die Juden in abscheulicher Weise auf engstem Raum zusammen. In jeder Ecke stapelte sich der Abfall. Die Abfallberge benutzten sie als Latrinen. Die Juden wurden angewiesen, ihre Gemeinheiten zu unterlassen und aufzuräumen unter der Drohung, sonst einen Stoß mit dem Gewehrkolben in den Wertesten zu bekommen. Natürlich kenne ich den Ausdruck ‚die verlorenen Stämme Israels‘, der unterstellt, dass diese Stämme nicht mehr da sind. Dieser Begriff trifft nicht auf jene zu, aus denen diese Hurensöhne hervorgegangen sind. Wie auch immer, meine persönliche Meinung ist die, dass es sich auch bei diesen Leuten tatsächlich um einen verlorenen Stamm handelt, denn sie haben den Anstand verloren.“

    Ausführlich unter:

    https://lupocattivoblog.com/2014/09/29/general-pattons-warnung-war-sein-tod/

    Patton wusste, wer für den ganzen Mist verantwortlich war. Und das ist heute genauso wie damals…..

    Wäre wünschenswert, wenn Paul Craig Roberts die Täter (Merkelü ist ja nur eine dumme Kuh) benennen würde. Aber dann wäre sein Schicksal wohl besiegelt, wie schon bei Patton es der Fall war.

    Antworten
    1. 2.1

      Larry

      Lieber LKr2, wenn Du hier weiterhin solche Texte einstelltst, wirst Du es bald mit dem blogeigenen Zuchtmeister für Political Correctness, Walter Roth, zu tun bekommen 😉

  3. 3

    Imre

    Es ist weit hinein schlimm geworden in Deutschland, mit der Meinungs- und Versammlungsfreiheit, der grundgesetzlich garantierten Freiheit, sich politisch zu betätigen.
    Verräter in der Regierung, wohin man nur sieht, Demagogen überall, höchste Zeit für einen radikalen Wandel. Und Michel hat mal wieder nichts begriffen, gleichgültig, ob studiert oder nicht. Kriege in Europa erscheinen unserer „Elite“ wieder machbar, Nürnberg ist lange her….

    Antworten
  4. 4

    Mettler

    BRD R.I.P.!!! Deutschland wird auch die BRD überleben! Auch wenn die allermeisten sich wenig oder keine Mühe geben, diese Unterscheidung zu machen, aber Deutschland hat mit der BRD rein gar nichts zu tun. Im Gegenteil, Merkel und ihre Bücklinge wären sehr sehr gerne Deutschland, doch es ist vergebens, Staat geht ganz anders…

    BRD= Diktatur, die unablässig von sich ablenkt indem sie andere der Delikte bezichtigt, die sie selbst vollzieht. Angriff ist die beste Verteidigung.
    BRD= Möchtgernstaat, der mit Orwell’schen Methoden zu Werke geht

    Antworten
    1. 4.1

      N8Waechter

      Völlig richtig, Mettler, danke! Roberts differenziert hier nicht und der Text ist halt eine 1 zu 1-Übersetzung. Wir wissen es ja besser. 😉

  5. 5

    Watson

    Das sind schlimme zustände – den meisten juckt es wohl nicht. Die armen Flüchtlinge bekommen Pro Kopf 600 Euro im Monat und haben von Gutmenschen Wohnungen zu beziehen bekommen. Jetzt soll die Verwandtschaft nach kommen und es soll mit der BRD aufwärts gehen. xD

    Die Schuldigen für den Krieg sitzen dort oben sonst nirgends.

    Antworten
  6. 6

    Der Kelte

    Was uns nicht umbringt, macht uns härter. Und noch einer: Wer nicht im Tal ist kann keinen Berg besteigen.

    Antworten
    1. 6.1

      joah

      Auch einer (allgemein): Wer bemerkt, das er tief in der Grube sitzt, sollte aufhören weiter zu graben.

  7. Pingback: Paul Craig Roberts: Deutschland RIP – das Erwachen der Valkyrjar

  8. 8

    Jochen

    Ja, mag sein, Roberts kommt spät zu seiner Erkenntnis und er erwähnt den neuen Präsidenten gar nicht, der doch diese Entwicklung sehr schnell abstellen könnte, wenn er wollte. Auch hier hat ihn keiner erwähnt… warum so leisetreterisch?
    Dennoch, Roberts findet die angemessen scharfe Sprache, die gebraucht werden muß.

    Antworten
  9. 9

    Josef57

    http://schnittpunkt2012.blogspot.com/2017/04/whistleblower-der-grosse-betrug.html

    Dieses Buch passt zu diesem Bericht. Unsere
    Firmen Zentrale ist in Washington D.C, von da aus werden wir regiert und nicht aus Berlin.
    Ich bin sprachlos.

    Antworten
    1. 9.1

      Josef57

      Die ganze Welt gehört dem Vatikan, den er verkauft die Firmen Lizenzen über die UNO.

  10. 10

    Walter Roth

    Was man von Roberts liest, immer kommt noch irgendwo sein Antisemitismus zum Vorschein.

    Ja die Juden waren es……. auch wenn das was sie tun, ganz normale politische Einflussnahmen ist, bei Roberts ist es Jüdisch motiviert…….
    Also wirklich, wenn Obama was anstellt sprachen wir nie davon das es Christliche Kreise waren……
    Für mich wird Roberts dadurch teilweise unglaubwürdig.

    Antworten
    1. 10.1

      Jochen

      Und inwiefern war O. denn ein Christ??
      Diese Frage berührt nicht den anderen Teil Ihrer Feststellungen, obwohl er mir zweifelhaft erscheint, denn was ist Zionismus?
      Ist das etwa Katholizismus?

    2. 10.2

      Josef57

      @Walter Roth,
      der Mister O. Ist Muslim, bitte besser vorher im Netz nachschauen.

    3. 10.3

      AnnieB

      Das sagt ein Jude. Das würde ich an Ihrer Stelle dann auch sagen. Seit Jahrtausenden terrorisieren die Juden die Welt. Der Haß der Juden auf alles Germanische/Deutsche besteht seit 100en Jahren. Seit über 100 Jahren wird konkret an der Ausrottung der Deutschen im besonderen und der Weißen im allgemeinen gewirkt. Praktisch alle Kriege der letzten hunderte Jahre waren von Juden angezettelt, die Weltkriege insbesondere. Ganz Hollywood ist in jüdischer Hand, die USA ist im jüdischen Würgegriff, die ganze Welt ist es und natürlich Deutschland ebenso, da ja Kolonie der USA. Die Kirchen sind jüdisch unterwandert, was seit 2015 auch für jeden bisher nicht Wissenden erkenntlich wird. Es gibt Zitate von Juden im allgemeinen, dann gibt es Zitate zu den beiden Weltkriegen, in denen viele Juden zu Wort kommen und sich über die tatsächlichen Hintergründe der Weltkriege äußern. Beides ist Abschaum und man will gar nicht glauben, daß so was Menschen verfaßt haben sollen, aber so ist es. Die Krönung aber sind die Protokolle der Weisen von Zion, kennen Sie bestimmt. Was da drin steht, ist nicht zu fassen und kann man auch nicht mit Worten beschreiben. Das einzige Gefühl, was sich bei dem Gedanken daran bei mir einstellt, ist ein Würgereiz der übelsten Sorte. Und kommen Sie mir nicht damit, die seien gefälscht. Das wäre maximal ein netter Versuch, aber vergebens. Allerdings würde ich das auch behaupten, hätte man mich erwischt. Das, was heute abläuft, sind Pläne zur Ausrottung der Deutschen von verschiedenen jüdischen Psychopathen.

      Obama ist kein Christ, das sollten Sie wissen.

    4. 10.4

      LKr2

      @AnnieB

      Braves „Mädchen“!

  11. Pingback: Paul Craig Roberts: Deutschland RIP – MoshPit's Corner

  12. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 07. April 2017 – Nr. 1069 | Der Honigmann sagt...

  13. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 7. April 2017 – Nr. 1069 | Terraherz

  14. Pingback: Paul Craig Roberts: Deutschland RIP – Die Welt

Kommentar verfassen