Artikel zu vergleichbaren Themen

18 Kommentare

  1. 1

    Mettler

    Auch wenn ich Donald Trump sämtliche Daumen drücke bei seinem Hausputz, so wäre es angebrachter gewesen diesen Monat etwa: “ Monat der Behütung und Verschonung von Kindern“ zu nennen. Der ungewollte Zustand muß aus der Benennung verschwinden und das gewollte muß benannt werden! Das ist universelles Gesetz und die einzig positive Formulierung, die es gibt.
    Kinder- und das wissen nun wirklich alle- sind der zunächst fruchtbare Nährboden der Zukunft. Und weil das auch jene wissen, wissen sie auch ganz genau wo, was und wie sie diesen Nährboden versauern müssen und sie tun es jeden einzelnen Tag- jedoch nicht mit den Kindern ihresgleichen, die werden wohlerzogen, genährt und für die gewünschte Zukunft geeicht.
    Doch die Machenschaften jener dringen nun unaufhaltsam und jeden Tag aufs neue ans helle, schöne Licht der Sonne. Hier sind all ihre Schandtaten zu sehen und alle geschändeten Seelen sind versammelt mitten unter uns und hier werden sie sich vor Scham im Dreck sielen bis sie vergehen, denn was sie getan, kann nicht gesühnt werden nach Menschlichen Maßstäben. Im Licht der Sonne werden sie sich auflösen und sie werden darum bitten, denn die ihnen entgegengebrachte Vergebung findet keinen Anklang, mit Vergebung und Liebe können jene nichts anfangen, denn sie sind keine Menschen und haben kein Herz- schon gar kein liebendes! Wird man sie vermissen? Wie ein Eitriges Geschwür…

    Antworten
  2. 2

    Exorcist

    Wo sind denn die ganzen Verhaftungen? Warum läuft Clinton noch frei herum und die ganze Mörderbande?

    Solange das der Fall ist bleibt so ein Monat woh mehr die monatliche Verhöhnung anstelle der wahren Reinigungsarbeit, die es eigentlich zu tun gäbe.

    Ich glaube nicht, dass Trump noch irgendwas in der Richtung ändern wird. Clinton bleibt frei wie auch der Rest der Satansbande

    Antworten
    1. 2.1

      Larry

      Für meinen Geschmack verlaufen die angekündigten Aufdeckungen auch viel zu schleppend. Allerdings sollte man natürlich auch bedenken, daß die sogenannte Elite im Moment alles dafür tut, das Schlimmste zu verhindern. Man weiß dort ganz genau, welche Sprengkraft die Enthüllung des gesamten Ausmasses von Kinderschändereien und satanischen Opferritualen in sich birgt. Nachdem Trump in der letzten Zeit auf anderen Kriegsschauplätzen, etwa beim Kampf gegen den CO2 Schwindel, dem Beschluß, die Fed zu untersuchen oder seine Entscheidung, im Syrienkonflikt auf Entspannung zu setzen, eindeutig Farbe bekennt und sich offen gegen die alten Eliten stellt, hege ich immer noch die Hoffnung, daß auch das Projekt PädoGate bald deutlich an Dynamik gewinnt.

    2. 2.2

      Mettler

      Wir sind letzten Endes doch alle nicht dort vor Ort und erfahren ohnehin nur das nötigste. Solch einen Ring hochgehen zu lassen braucht perfekte Vorarbeit und jene tun Ihre perversen Abartigkeiten schon sehr sehr lange, die wissen sich zu schützen! Also Geduld Geduld… bedenkt, wie kurz der am Drücker ist und welchen Berg Dung er vorfindet… wenns zu lange dauert, fliegt rüber und helft.
      Gruß vom Mettler

  3. 3

    Claus

    Auf derwaechter.net habe ich gerade gelesen, dass in Washington, D.C. in den ersten drei Monaten dieses Jahren 501 Kinder verschwunden sind.

    Antworten
  4. Pingback: #PädoGate: Trump erklärt April 2017 zum “Monat der Verhütung von Kindesmissbrauch“ | volksbetrug.net

  5. 4

    LKr2

    Mal ein paar Bilder zum scrollen……. (die sind wirklich bemüht, unsere Kinder von klein auf zu versauen!)

    http://www.playbuzz.com/katewalker10/37-unfortunate-sex-images-hidden-in-your-beloved-childhood-cartoons

    Antworten
  6. 5

    kertnekd

    Mit Verlaub, es sind doch alles recht unwichtige Informationen. Hier wird die ganze Welt zerstört und alle Lebewesen ausgerottet und niemand sagt ein Wort dazu.

    Monotheismus –„vielleicht die größte Gefahr der bisherigen Menschheit“ (F. Nietzsche)

    lejeune
    Der vermeintliche Sohn Nostradamus, le jeune, der 1574 hingerichtet wurde: Er hatte es (…) zum Hellseher gebracht, eine Feuersbrunst in der belagerten Stadt Le Pourzin prophezeit, und sich, als es nicht zündeln wollte, selber als Flammenwerfer betätigt. http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14354482.html

    Der Text Bibel wurde vor ca. 2000 Jahren geschrieben und die anderen Texte der Juden vor ca. 2500 Jahren. Ist es dieser Partei tatsächlich gelungen an der Macht zu bleiben, derart gefälschte Prophezeiungen verbreitend und sie mit grösster krimineller Energie in die Tat umzusetzen, und damit Völkermorde und Ausrottung aneinenderzureihen seit 2000 Jahren. Und nie hätte jemand ein Wort gesagt? All diese ‚moralischen‘ Gruppierungen und Bewegungen, Religionen, die Kommunisten, Grünen, Greenpeace usw? Sagen da kein Wort dazu? Oder haben Sie jemals etwas davon gehört? Die wissen das schon. Die Weltpolitik wird vor den Augen aller manipuliert, 2000 Jahre Völkermord, die ganze Welt verwüstet, allen Spezies werden die Kinder vergewaltigt und ermordet bis es keine mehr gibt und nie hätte jemand auch nur ein Wort dazu gesagt? Jemand ernsthaft dagegen vorgegangen oder es überhaupt öffentlich zur Sprache gebracht. Oder haben Sie jemals etwas davon gehört?

    http://echterevolution.wordpress.com

    Antworten
  7. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 03. April 2017 – Nr. 1065 | Der Honigmann sagt...

  8. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 3. April 2017 – Nr. 1065 | Terraherz

  9. 6

    LKr2

    „Schwarzer Papst“ Pachon nach Vorwurf des Kindesmissbrauchs aus Vatikan zurückgetreten. (eng.)

    http://www.neonnettle.com/news/841–black-pope-pachon-resigns-from-vatican-after-child-abuse-charge

    Antworten
  10. 7

    LKr2

    PädoGate: „Dr Phil“ berichtet über Pädophilenring der Elite – Sendung abgesetzt.

    https://1nselpresse.blogspot.co.at/2017/04/padogate-dr-phil-berichtet-uber.html

    Antworten
  11. 8

    LKr2

    Die US-Organisation Satanic Temple setzt sich nun für Schulkinder ein.

    Nett…..

    http://derwaechter.net/die-us-organisation-satanic-temple-setzt-sich-nun-fur-schulkinder-ein

    Antworten
  12. Pingback: Kriege und Neuanfang – Ostern 2017 – Der Beginn gewaltiger globaler Veränderungen? | Der Bondaffe

  13. Pingback: Kriege und Neuanfang – Ostern 2017 – Der Beginn gewaltiger globaler Veränderungen? – Tagesticker.net

  14. Pingback: Kriege und Neuanfang – Ostern 2017 – Der Beginn gewaltiger globaler Veränderungen? – Dirty World

  15. Pingback: – Ostern 2017 – Der Beginn gewaltiger globaler Veränderungen? | Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

  16. Pingback: Letzter Akt – Wir sehen ganz großes Theater auf der politischen Weltbühne – Die Welt

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.