Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    Josef57

    Wann können wir wieder Unsere Feste feiern?
    Nicht die Papst-Feste der katholische Kirche,
    die den Deutschen durch die Christianisierung auferzwungen wurden, sondern die Feste unserer Ur-Ur-Väter.

    Antworten
    1. 1.1

      Triton

      Ganz einfach.Es verbietet Dir doch niemand Ostara zu feiern, tu´s einfach.
      Alle die wollen, feiern an den Tagen um den 21.3. das Ostarafest.
      Und das Osterfest läßte weg.
      Damit ist Deine Welt gerettet, und in die Kirche musst Du auch nicht gehen.
      Die anderen läst Du in die Kirche gehen und Ostern feiern.
      Und an Weihnachten machste das genau so.

      Was die anderen Leut feiern, da hast eh keinen Einfluß drauf, die brauchen noch ihren Sünden / Schuldkult.

  2. 2

    Anton Vogel

    Ein sehr guter Beitrag der den Ursprung viele christlicher Feste im „heidnischen“ Glauben unserer Vorfahren aufzeigt. Übrigens wurden Sonnenwenden und Jahreszeitenwechsel nicht nur von Germanen und Kelten sondern auch von vielen anderen Völkern mit unterschiedlichen Festen bzw. Ritualen gefeiert. Selbst ind der griechich-römischen Mythologie spielt das eine Rolle. Aber auch Sumerer, Atztheken, Maoris usw. feierten solche Feste. Der christlichen Kirche blieb ja am Ende gar nicht’s anderes übrig, als sich diese Bräuche zu Nutze zu machen. Sonst wäre sie über eine kleine Glaubensgemeinschaft nie hinaus gekommen….

    Antworten
  3. Pingback: Die ständigen Lügen der POLITIKER + die Ruhe vor dem STURM – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen