Artikel zu vergleichbaren Themen

38 Kommentare

  1. 1

    Goldluzi

    Ich sag nur, kauft Gold und Silber. Informiert euch!

    Antworten
    1. 1.1

      Jochen

      Kann man nur bestätigen!

  2. 2

    Goldluzi

    Auch für uns wird sich ALLES ändern.
    Aber keine Sorge, liebe Leidensbrüder und Schwestern, nur so kann das Menschenfeindliche System beendet werden, durch „Demokratische“ Dekadenz. Wir müssen da durch aber ich sehe Licht am ende des Tunnel.
    Kauft Gold und Silber, schaut auf Youtube warum, bereitet euch vor, hamstert Nahrung usw. Kauft kein Müll mehr, haltet euer Geld zuhause nicht auf der Kasse. Bald schlägt die Glocke und keiner kommt erst mal an sein Konto herran, bevor SIE nicht abgerechnet haben. Wer jetzt nicht in Edelmetalle investiert und damit sein Geld krisensicher macht, wird in den kommenden Wochen nur noch zusehen wie der Markt abgewickelt wird und dann wird es nie ja ich schreibe NIE mehr die möglichkeit geben. Alles Em was jetzt gekauft wird, landet in den Safe der Chinesen, Russen, Orientalen usw. Auch Private werden nicht so dumm sein ihr Ag/Au auf den Markt zu werfen, bevor der Kurs am Mars angekommen ist. Wer im neuen System es etwas leichter haben will, muss in Em gehen. Nur wer Gold besitzt, darf Wünsche äussern, oder hat die Macht sagt die Geschichte und Trumph. Ich selber kaufe mehr Silber als Gold, da Silber noch mehr steigen wird als Gold, Gründe kann man auch auf Youtube oder auch HIER gut beschrieben finden.
    Ihr Leute da draussen, schützt euch und eure lieben und vergesst nicht, dieses Schmarotzer zuerst System ist gescheitert.

    Antworten
    1. 2.1

      N8Waechter

      Goldluzi, prinzipiell liegen Sie mit der geäußerten Einschätzung ja durchaus richtig, zumindest was die aus heutiger Sicht absehbaren Folgen eines Resets betrifft. Was aber, wenn es keinen Reset in der erwarteten Form geben wird? Nur mal so als Frage in den Raum gestellt…

      Grundsätzlich wird es sich anhand der heute verfügbaren Erkenntnisse zwar kaum als Fehler herausstellen, wenn man in werthaltige Dinge investiert. Ist jedoch jetzt Panik angesagt? Der große Crash wurde schon oft angekündigt und es gibt durchaus Gründe dafür, besonnen mit der “Nachrichten“lage umzugehen. Aufmerksam sein, hinschauen, sich parallel auf mögliches Ungemach vorbereiten: Ja. Panik? Nein!

      Richtig, es ist viel in Bewegung. Panik ist jedoch definitiv unangebracht und jeder Leser hier sollte an sich ohnehin wissen, dass er nur das Allernötigste auf seinen Konten haben sollte. Regelmäßige Investitionen in Edelmetalle sind ein Weg. Ein weiterer wichtiger Weg ist beispielsweise Bildung, denn helle Köpfe werden bei jedem Neuaufbau gebraucht (und diese werden auch nicht verhungern).

      Jeder so wie er kann.

    2. 2.2

      Triton

      Ich überlege mir gerade, welche Diskussion ich wohl führen muss, wenn ich im Aldi stehe und dort mein Essen mit Gold oder Silber bezahlen soll.
      Muss ich dann mit dem Seitenschneider 0,7mm abknipsen ?? oder doch 1mm ?
      Der Fillialchef meint eher 1,2mm, weil das Stück Gold zu dünne sei…

      Ich bin einfach zu blöd für diese Welt, man sollte einfach gehen.

  3. 3

    Kruxdie

    Im Titel muß es Schlüssel statt Schlüssen heißen. Sowas passiert.
    Jedenfalls passende Informationen zum Thema. Wovon die Masse allerdings nichts ahnt.
    LG
    Kruxdie

    Antworten
    1. 3.1

      N8Waechter

      Vielen Dank für den Hinweis, Kruxdie. Der Fehler wurde unmittelbar nach der Veröffentlichung bereits korrigiert. Sie kommen vermutlich über das Abo, die Korrektur wirkt sich dort selbstverständlich nicht aus. Dennoch danke, und falls Ihnen wieder einmal ein Fehler auffällt, sagen Sie bitte gerne Bescheid.

    2. 3.2

      Kruxdie

      Wenn mir so etwas auffällt, immer gerne. Schön, wenn ich helfen kann.

  4. 4

    Larry

    Pflichtversicherungen jedweder Art sind ein klassisches Ausplünderungsinstrument des Systems. Zuerst wird auf „gesetzlicher Grundlage“ und ohne erkennbare Gegenleistung der Bürger zur Kasse gebeten und wenn der Schadensfall eingetreten ist, wird alles dafür getan, um die Leistung zu verweigern. Wollen wir Trump wünschen, daß er dieses traurige Vermächtnis Obamas noch zu Fall bringt.

    Antworten
    1. 4.1

      Triton

      Ja Larry, das ist genau richtig.
      Wenn man sich Arbeitslosigkeit erlauben würde, weil man ja mit 100€ Verzehr im Monat auskommt, das Haus ist auch bezahlt, dann kommt die Krankenkasse, und all die anderen mildtätigen Herzenseinrichtungen mit ihren Privatschienen und haut Dir damit voll eine aufs Dach, obwohl Du noch nie beim Arzt warst.
      Gleiches mit der GEZ, ich kenne jemand der ist blind und muss trotzdem zahlen, weil er ja immer noch hören kann.

      Schadeschade, daß ich keine Macht habe diese Spackos zu erledigen, ich würde jetzt sofort anfangen.
      Lieber Donald, wenn Du noch jemand brauchst der mitmacht, hier bin ich.

    2. N8Waechter

      Werter Triton, Leute wie uns kann der Donald nicht brauchen. Unsereins ist viel zu ehrlich und ehrwürdig, als dass wir bei dem Spielchen funktionieren könnten. 😉

    3. 4.2

      Triton

      Ja Wächter,

      Ehrlichkeit ist eine schöne Gabe.
      Aber manchmal braucht es eben auch andere Maßnahmen, so eine harte Hand im richtigen Moment ist durchaus watt Feines und verschafft dem Unehrlichen auch schnell eine frische Birne.
      Es gibt zuviele Leute welche die Sprache der Ehrlichkeit und artverwandte Tugenden nie verstehen werden.

      Wenn Sie verstehen was ich meine…..

  5. 5

    Andi

    Im neuen System haben Edelmetalle vermutlich keinen ,,Wert“ mehr.

    Antworten
    1. 5.1

      Josef57

      Andi,
      soweit ich informiert bin, gibt es sowieso kein physikalisches Gold mehr, seit längerem nicht.
      Die Chinesen haben das ganze Gold schon vor Jahren weg gekauft. Mann bekommt lediglich eine Nachweis das man Gold erworben hat und im Notfall hat man nur einen Fetzen Papier in der Hand. Bei Silber bekommt man noch Barren.

    2. 5.2

      Andi

      Josef,
      hier gibt es noch Gold
      https://auragentum.de/

      Für das neue System habe ich auch schon eine nette Geschäftsidee. Ich möchte koscheres Gefängnisessen anbieten, die Nachfrage dürfte gewaltig werden 🙂

  6. 6

    Josef57

    Andi,
    danke für den Tipp. Leider bin ich zur Zeit im Sparmodus. Vielleicht im nächsten Leben. 🙂

    Antworten
    1. 6.1

      Andi

      Josef,
      da ich ja den absoluten Glauben an der ,,Sache“ habe, besitze ich nicht einmal ein einziges Gramm von dem Zeug. Vielleicht besorge ich mir ein paar Tulpenzwiebeln 🙂
      Noch etwas…man muss das Zeug nicht einmal verbieten, man kann es ja auch zum Beispiel mit 98% besteuern.

    2. 6.2

      Kleiner Eisbär

      Tulpenzwiebeln – anno 1637… 😀

      https://youtu.be/urvK7_OCpjQ

      Gruß vom kleinen Eisbären

  7. 7

    Andi

    Kleiner Eisbär,

    genau die 🙂
    Der Wahnsinn kennt ja bekanntlich keine Grenzen.

    Antworten
  8. 8

    Der Kelte

    Sammel Nüsse oder ähnliches, versuch nen Baum drauß zu ziehen und du hast unendliche Wertsteigerung, weill nach 5 Jahren den für 30 Euro (Weihmachtsbäume glaub Wertsteigerung sogar mehr) verkaufen kannst! Von 0 auf 30, miss das mal in Scheuß(sorry)zinsprozent! Aber das beste: Du hast CO2 gebunden ;)!

    Antworten
    1. 8.1

      Der Kelte

      Also Weihmachtsbäume war jetzt irgendwie nen Schreibfehler, hab wohl Wehrmacht mit Weihnacht verkreuzt…*uuuuups 😀

  9. 9

    Andi

    Der Kelte,

    ich möchte ein leistungsloses Einkommen haben, bei deinem Vorschlag muss ich ja arbeiten 🙂

    Antworten
    1. 9.1

      Der Kelte

      Tja, dann kannst leider kein Heidengeld verdienen 😉

      Obwohl einmal gepflanzt kann die Arbeit ganz angenehm sein, Bier trinken, am Baum rauslassen und schon hast den mit Phosphor gedüngt, da macht dann die Arbeit noch frei…(natürlich nur die Blase ;P)

    1. 10.1

      LKr2

      @Josef57

      Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, wir (das Pack) können das auf die ganzen linken Spinner und Politiker anwenden. Wenn die Zeit dafür reif ist.

    1. 11.1

      Josef57

      @LKr2,
      das predigt Eichelburg auf Hartgeld.com täglich, das alles zusammenbricht und jeden Tag wird ein deutscher Kaiser gekrönt.

  10. 13

    Icke

    Ich glaube nicht das Trump iregendeinen Schlüssel in der Hand hält.
    Wenn man sich intensiv mit Trump befasst sollte jedem klar sein das er von den „Eliten“ installiert wurde und denen dient. In der Politik geschehen keine Zufälle. Freien Wahlen gibt es ebenfalls nicht, das sollte uns auch klar sein und somit kann er vom Volk auch nicht gewählt worden sein. Schon Anfang 2016 gab es genug Hinweise, Zeichnungen usw wo man klar gesehen hat das Trump der nächste Präsident wird. Er wird mit Absicht überall schlecht gemacht damit der Eindruck erweckt wird er könnte ein „Guter“ sein.

    Antworten
    1. 13.1

      Josef57

      @icke,
      Jetzt kommt der Beweis, das der Trump nichts zu sagen hat. Vor den Wahlen hat er versprochen die amerikanische Soldaten nach Hause zu holen, jetzt passiert das Gegenteil, die Amis marschieren offiziel
      nach Syrien rein.
      Das riecht nach einem Krieg, zwischen Russland und USA.
      Ich bin vom Trump enttäuscht.
      Von Merkel möchte er 348 Milliarden € haben.

    2. 13.2

      Andi

      Dann müsste ja Soros mit Absicht seine Milliarde gegen Trump verzockt haben.
      Ich weiß nicht….

  11. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 27. März 2017 – Nr. 1060 | Der Honigmann sagt...

  12. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 27. März 2017 – Nr. 1060 | Terraherz

  13. 14

    Josef57

    @Andi,
    Soros hat auf die Ukraine hoch gesetzt, das sie die Krim von den Russen zurück bekommen und der Putin hat gesagt das es eher einen Atomkrieg gibt. Also hat er da auch zu hoch gepokert.

    Antworten
    1. 14.1

      Andi

      Josef,

      da hast du natürlich Recht mit dem Soros. Bin ja mal gespannt, was die Amis da nun in Syrien abziehen wollen. Ich denke mal, so in 4 Wochen dürfte das Rätsel um Trump gelüftet sein.
      Muss man abwarten….

  14. 16

    LKr2

    Präsident Trump ehrt Bomben auf deutsche Zivilisten im 2. Weltkrieg – Offener Brief an den Präsidenten der Vereinigten Staaten

    https://lupocattivoblog.com/2017/03/29/offener-brief-an-trump/#more-29058

    Antworten
  15. 17

    Josef57

    Klasse Brief, ob er aber gehör findet, ist Andere Sache.
    Viele haben in Trump einen Messias gesehen aber er zeigt jetzt sein wahres Gesicht.
    Amerikaner bleiben Amerikaner.

    Antworten

Kommentar verfassen