Artikel zu vergleichbaren Themen

12 Kommentare

  1. 1

    Outside-Job

    Hallo N8wächter,
    vielleicht ist der Begriff „Ausserirdischer“ nicht zutreffend.
    Was wäre denn wenn es „Innerirdische“ Wesen sind?

    Schau dir mal die“Die Reise des Olaf Jansen“ an.
    Der sagt das dort Riesen wohnen.
    (Teil 1)

    Und dann die Bilder der Giganten.

    Vielleicht ist in der Antarktis der Eingang in die innere Erde?

    Um dieses zu vertuschen, wird jetzt überall die Flat Earth angepriesen?

    LG,
    Outside-Job

    Antworten
    1. 1.1

      N8Waechter

      Outside-Job, möglich, allerdings nur schwer belegbar. “Aliens“ lässt sich auch als “Fremde“ oder “Ausländer“ übersetzen, je nach Zusammenhang.

    2. 1.2

      N8Waechter

      Nochwas: Bitte künftig den “Einbetten-Code“ im Kommentarfeld eingeben, dann wird der Filmbeitrag direkt eingebunden:

      Danke!

  2. 2

    Outside-Job

    Hänge ich im Spam? [Nein]
    Versuch 2:

    Hi N8twächter,
    bei anderen Blogs füge ich immer nur den YT Link ein dann kann man die Videos auch sehen.
    Werde dass beim nächsten mal berücksichtigen.

    LG,
    Outside-Job

    PS: kennste diese Kugeln auf Franz Josefland? Wer oder Was hat sie erschaffen?
    https://www.google.de/search?q=franz+josef+land+steinkugeln&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjEtsP6wsnSAhXHXLwKHaVLB_AQsAQIOQ&biw=1339&bih=803

    Antworten
  3. 3

    Antonia Gohel

    Guten Tag

    »Wenn es zum ersten Aufbrechen in der Südsee kommt und zum offensichtlichen Absinken oder Aufsteigen dessen, was fast genau auf der gegenüberliegenden Seite im Mittelmeer und der Region des Ätna liegt, dann dürften wir wissen, dass es begonnen hat.«

    Hmmmmm………. der Ätna spuckt ja gerade Lava!!!

    Gruß
    Antonia

    Antworten
  4. 4

    swissmanblogs

    Vimana Quantenangriff Auf Die Erde – Russland aktiviert Tsar Bombe – Licht der Welt

    Es wird immer verrückter. Der obige Beitrag ist in mehrfacher Hinsicht mehr als zu hinterfragen. Das stellt jemand Zusammenhänge her, die absurd sind.

    Antworten
    1. 4.1

      swissmanblog

      ‚Quanten Angriff‘ – Dieses Video ist seltsam und wirft Fragen auf:

      1. Hat niemand beobachtet, wie das 2.5 KM grosse Objekt ins Meer kam oder wurde ‚Gozilla‘ aufgeweckt?

      2. Wo ist der Beweis, dass ‚Quallen‘ Signalimpfungen abgeben. Wer hat das Ding fotografiert. Ein Satellit? Ein Taucher, auf welcher Tiefe? Ja, was!

      3. Wie lässt sich ein Zusammenhang mit diesem runden Steinbrockens in Afghanistan herleiten, bei dem angebl. 50 Soldaten umkamen? Per Holzrampe spaziert man dort oben herum? Die Gegend wäre doch ein ‚Sperrgebiet‘?

      4. Eine Anomalie in der Antarktis muss schon lange dort bestehen. Die Amis haben dort bereits vor ca. 50 Jahren A-Bomben explodieren lassen -> Operation Argus war eine Reihe von drei im Jahre 1958! U. a. durch diese ‚Experimente‘ ist damals, so wurde erklärt, das OZON Loch in die obere Atmosphäre gerissen worden (FCKW Verbot). Die Arktis schmolz damit aber nicht….

      5. Dann der Bezug zu der Neuschwabenlandgeschichte mit Blickfeld auf die ‚gefallenen Engel‘, samt angebl. ‚Drachenstruktur‘ auf dem Meeresboden. Der ‚gefallene Engel‘ ist aber schon viel früher (tausende Jahre!) dort, (sofern das denn stimmen sollte), als die NAZI Geschichte beginnt (ab ca. 1936). Was ist denn das für eine seltsam zusammengebastelte Gebr. Grimm US Räubergeschichte? Nicht nur das lässt auf den Videoverfasser tief blicken.

      6. Und am Schluss wird das Ganze noch mit ‚Dämonenaustreibung‘ in Afrika unterlegt.
      Also, kindischer geht es nicht mehr, jenseits von dem, was sonst in der Welt abläuft, bis hin zu ‚Berichten‘, die Amis hätten 2 KM unter dem AA Eis ein 42 KM langes Raumschiff gefunden, samt tiefgefrorenen ‚Ausserirdischen‘, zu dem selbstverständlich ein ‚Auserwählter‘ von der CIA, ausgerechnet!, Zutritt erhielt. Bildmaterial dazu gibt es nicht, nur angebl. Gedächtnisaufzeichnung..

      Das ist wenig glaubhaft und derzeit folglich grösster Unsinn.

    1. 5.1

      Josef57

      @LKr2,
      wir bezahlen die Klimaerwärmung mit unseren KFZ Steuern, die Chemtrails kosten den Deutschen jedern Tag 2,5 Millionen Euro.
      Die Chemtrals heizen das Klima noch mehr an und nicht wie es uns weiß gemacht wird, um Temperaturen zu senken.
      Einer von den Chemtrails-Verkäufern ist Bill Gates.
      Die Erde wird von den 300 Mächtigsten Männern zerstört, natürlich stecken auch alle Politiker dahinter.

  5. 6

    Stefanie

    Wann hat Edgar Cayce das gesagt und wo? Ich vermisse Quellenangaben. Ohne Quellenangabe ist die Aussage nichts wert, weil man nicht weiß, in welchem Zusammenhang sie gegeben wurde und für wen. Wer weiter forschen will, strandet hier.

    Antworten
    1. 6.1

      N8Waechter

      Bei dem Beitrag handelt es sich um eine Übersetzung.

      zum englischsprachigen Originalbeitrag

    2. 6.2

      swissmanblog

      In dem Link kann man u.a. ein Interview mit Steve Quyale anschauen. Da werden nun soviele Fragen in typischer US Manier aufgeworfen, dass jemandem, der nicht in der Tiefe informiert ist, verwirrt wird bzw. werden muss. Quayle überzeichnet sich nach meinem Eindruck im Übrigen höchst selbst und der Reporter wirkt wie ein Schulbub!

      Wenn irgendwelche ‚gefallenen Engel‘ zurück kommen sollten: aus was für einem Grund mit welcher Mission? Wenn sie denn den Planeten einnehmen wollten, hätten sie das, sofern ihre Überlegenheit so gross wäre, längst tun können oder ist ihnen das nur durch freiwillige Aufnahme der hiesigen Planentenbewohner gestattet -> NWO?

      Die Mission von Jesus Christus bekäme damit einen völlig anderen, sehr ernsten und soetwas wie strategischen Hintergrund! Es ist demnach eine Entscheidungsfrage des Einzelnen? Um das genauer zu verstehen, muss man sich, ob man es will oder nicht, in das Neue Testament vertiefen. Hier steht nämlich aus eine Wiederankunft in Aussicht: eben jene von Christus selbst mit grosser ‚Begleitung‘!

      Das ganze Thema ist gigantisch und schwer für den Einzelnen durchschaubar. Am Schluss stellen sich einfache Fragen: dem ‚Glauben‘ geht Wahrhaftigkeit voraus. Jenseits von biblisch mythisch katholischen Zimmereien, ist diese Frage im täglichen Leben nämlich Masstab. Ist jemand in seinem Auftreten Wahrhaftig, kann man ihm glauben. Ist schon in jeder Familie so! Und nur jemandem, dem man glauben kann, kann man vertrauen. Und das ist die Basis für ein gedeihliches Miteinander.

      Was wir heute sehen, ist eine völlige Verdrehung dieser einfachen Wahrheiten. Und diese Verdrehungen beruhen im Kern auf ideologischen Lügen, die in sich zusammen brechen. Und hier gehört noch ein Denkanstoss dazu: das physische Leben beendet nicht das seelisch / geistige Leben eines Menschen. Allein die Frage, wie es ‚drüben‘ weiter geht und wie das in diesen Kontext passt, würde wohl diesen Eintrag sprengen. Aber es geht weiter! So gesehen, war die uminöse ‚Jenseitsflugmaschine‘ eben keine, höchstens ein Gerät, dass in der Lage gewesen wäre, Dimensionen zu überschreiten, aber nicht in die geistige Welt!

Kommentar verfassen