NEU
Uhr

Artikel zu vergleichbaren Themen

8 Kommentare

  1. Pingback: News 05.02.2017 | Krisenfrei

  2. 2

    joah

    Ich denke, das Problem ist auf höherer Ebene gelagert: es muss so kommen, weil es das soll – es geht um den Kapitalismus als Ganzes, welcher nicht mehr in diese Welt passt. Das Buch beschreibt dies ganz sinnvoll, aber es reicht schon fast sich entsprechende Videovorträge dazu anzuschauen, welche den Inhalt schon zu 70% wiedergeben. Schaut euch vielleicht auch noch die restlichen Videos an, diese geben die Lage noch differenziert aus anderen Entwicklungen und Perspektiven wieder (nehmt euch dafür etwas Zeit):

    https://www.youtube.com/watch?v=QtnLfWduNf4

    https://www.youtube.com/watch?v=15EBH4EodZ0

    https://www.youtube.com/watch?v=JZNf2QODtJ0

    https://www.youtube.com/watch?v=rrR_VaVIdCo

    Effektiv bringt man unter Anderem bildlich mit der Flüchtlingskrise das vor unsere Haustür, was der Kapitalismus über dessen Systematik uns anstellen lässt. Es wird über Abstraktionsschichten (Finanzsystem, Krieg, Rechtssystem, erdrückender Handel / unfreie Märkte) nur in der Ferne verursacht, sodass wir nicht so direkt hinschauen mögen. Nun müssen wir es.

    Antworten
  3. Pingback: Absolutes F*cking Chaos an der Börse und Aktienmärkte Eurocrash Bankenfeiertage von Victor Sperandeo | Beautycribtv.xyz

  4. Pingback: Egon von Greyerz: »Es bedarf nur noch sehr wenig, um den Fall des globalen Finanzsystems auszulösen« | N8Waechter.info

  5. Pingback: Egon von Greyerz: »Es bedarf nur noch sehr wenig, um den Fall des globalen Finanzsystems auszulösen« | Der Honigmann sagt...

  6. Pingback: Victor Sperandeo: »Absolute F*cking Chaos« | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

  7. Pingback: Victor Sperandeo: »Absolute F*cking Chaos« | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  8. Pingback: Absolutes F*cking Chaos an den Börsen und Aktienmärkten EuroCrash Bankenfeiertage Victor Sperandeo | who is vietnamese

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.