Artikel zu vergleichbaren Themen

17 Kommentare

  1. 1

    manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

    Die schlimmste Form der Demenz ist halt mal die Systemdemenz. Aus der Altenpflege weiß i halt au, daß jeder Demente seine Fiktion verrät, wenn es konsequent wird. So ist es auch beim Establishment der Systemdementen.

    Wie oft wurden schon 6 Mio. Juden umgebracht [ums Leben gebracht]? In der Russischen Revolution war es so, wie in der Mandatsregierung Weimarer Republik [Epoche des III Reichs]. Wer war da noch alles bei dem Vorwurf der 6 Mio. betroffen? Fragespielchen, wer war noch alles der Mörder von 6 Mio? Und welchem Zweck soll die Zahl der 6 Mio. dienen?

    Wünsche mir von Herzen Antworten, denn so sicher bin ich mir auf dem Themenbereich eben auch nicht.

    Danke schon mal!!

    Antworten
  2. 2

    asisi1

    diese zahl wurde schon um 1900 von amerikanischen Zeitungen ins leben gerufen!

    Antworten
  3. 3

    Fridericus Rex

    Die 6 ist okkult.

    Die Fassade bröckelt aber von Tag zu Tag mehr.
    Es ist das letzte Aufgeheul der “ Nichtgoyim “
    Sie scheinen keine starken Waffen mehr zu haben, siehe auch Podesta.
    Sie stehn an der Wand und können nicht einmal mehr wild um sich schlagen.
    Die nächsten Wochen werden zeigen wohin die Reise weitergeht und oder ob diese überhaupt weitergeht.
    Je mehr Sie gegen die aufklärende und klärende Energie vorgehn, umsomehr wird sich am Ende die Wahrheit noch deutlicher zeigen.
    Im Grunde genommen machen Sie alles viel schlimmer und spielen dazu noch der Wahrheit in die Hände.

    Unter den Nichtgoyim gibt es einige wie Aaron Russo die dieses Spiel ihrer Sippe nicht mehr mitspielen wollen, auch in den eigenen Reihen wollen etliche kapitulieren, können aber noch nicht aus diesem System ausscheren.

    Antworten
  4. 4

    joah

    »[…] zeigt doch überdeutlich den hoffnungslosen Zustand dieses “Nach-richten“-Konzerns.«

    vor-gerichtet, nach-gerichtet, hin-gerichtet

    Antworten
  5. 5

    Kruxdie

    Wer CNN diese Meldung glaubt, hat wohl Trump’s Rede vor der AIPAC nicht mitbekommen:
    „Trumps Rede vor der AIPAC: Islam, Saudi-Arabien und spez. Iran ☛ Deutsch“
    https://www.youtube.com/watch?v=T97Bq3sQMDw
    Viel Spaß beim Anhören, da kommt bestimmt ganz viel Friedensfreude auf………….

    Antworten
    1. 5.1

      Larry

      Wenn Trump irgend welchen Juden Honig ums Maul schmiert, mag dies den einen oder anderen vielleicht irritieren. Vordergründig könnte man denken, auch hier sei wieder nur ein Schabbesgoi am Werk. Letzten Endes aber entscheiden die Taten und nicht die Worte. Die Taten sehen aber im Moment so aus, daß durch die Fake News Kampagne die Lügenmedien inzwischen auffällig Schlagseite bekommen haben und durch die bereits angelaufenen Pädo-/Pizzagate Enthüllungen noch viel größerer Ungemach droht. Was also sollte man Trump im Moment vorwerfen?

  6. 6

    Fridericus Rex

    Ja Kruxdie,

    die Rede war vor der Wahl, mal sehn wie der Donald sich entschieden hat.

    Antworten
  7. 7

    Fridericus Rex

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/deutsche-duerfen-koeterrasse-genannt-werden/

    Ich habe beim Lesen so eine Wut bekommen, möge bald die Gerechtigkeit siegen.

    Es ist nicht mehr auszuhalten.
    Mit dem was man uns antut, haben wir jede karmische Legitimation in jeder Art der Genugtuung.

    Antworten
    1. 7.1

      joah

      Nicht durchdrehen (negative Energie: Wut, Hass, Verzweiflung), denn dass ist genau das was die wollen. Nehmen wir es doch einfach mit der chinesischen Weisheit: verwende die Energie des Gegners und lenke diese zurück auf ihn. Hierbei würde es sogar ganz einfach, denn Sie müssen nur eines tun: nichts.
      Dadurch das jeder sehen, lesen und hören kann was die sagen sowie bemerkt, dass dies die abgrundtiefste Vulgärsprache ist und sich jedweder Grundlage entzieht, diskreditieren die sich mit sich selbst und ziehen sich somit in Eigenregie nach unten.

      Das einfachste wie man derartigem soziopathischen Verhalten begegnen kann, ist mit Ignoranz. Das kotzt die am meisten an, denn die wollen eine Wirkung erzeugen, aber es fruchtet nicht – damit haben die über Sie keine Macht mehr, was die aber wollen. Um so aggresiver werden diese werden und das fürht nur noch weiter nach unten mit denen.

      Wie wäre es mal zur Abwechslung mit positiver Energie? Verspotten Sie sie doch einfach insgeheim wegen deren Unvermögens…

    2. 7.2

      manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

      Meine Kontakte gestalten sich immer so, daß ich die Positionen klar mache. Wer bin ich und wer seid Ihr. Daraus entwickeln sich dann die Ziele und Möglichkeiten eines jeden, des Kontaktes.

      Ich trete in Erscheinung als einer der weiß, was ist und was war, damit warum die Welt [erst mal nicht die Erde unsere Mutter] so aussieht, wie sie aussieht. Damit ist der Weg klar. Dann wird der Weg beschrieben, der noch auf uns alle warten soll und jener, der auf uns warten wird. Spätestens da tritt die Verantwortung ins Feld, wie die Ehre und die Verpflichtung zur Wahrheit und Gerechtigkeit. Die Zukunft wird dann weiter geführt und übersteigert ins Absurde.

      So werden aus feindlichen mißbrauchten Opfern der POLIZEI, der Judikative, egal welcher Exekutive plötzlich Freunde. Alle sind mißbraucht und das gilt es zu erkennen. Die Kinder und deren Kinder sind die Verbindung. Das Gefühl, die Liebe, das ist die Verbindung.

      Respekt dem Gegenüber ist die Folge. Ich nehme auch Täter in Schutz, wenn sie erkennbar auf dem Weg der Erkenntnis sind und für mich erkannbar am Ende doch die Gerechtigkeit suchen. Die anderen bekommen die Absurdität zu spüren und das tut weh.

      Wissen ist Macht und macht Möglichkeiten auf.
      Wissen ist Heilung
      hierzu sind wir alle verpflichtet. Das sollte ein jeder Gojim jetzt begriffen haben. Lügen wurden gebraucht um zu denunzieren und das haben sie fürwahr ohne Unterlaß gepflegt und gepredigt. Am Ende jeder Verleumdung kommt immer raus, daß der Lügner ein Verbrecher ist und der Verleumdete in Ehre für die Wahrheit das Prozedere der Heilung bestimmt.

      Ich rede hier nicht von unmöglichem, sondern davon, was meine Erfahrungen sind. Also leben heißt handeln, ohne Handlung bleibt alles bei dem, wie es ist.

      Alles läuft nach Plan
      Deren Plan ist lediglich ein Plan im Plan
      Und so erfüllt der Verbrecher den Plan der Heilung
      Konsequenz ist gefragt und das probate Mittel.

  8. 8

    manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

    Daß bei Trump jetzt schon wieder die 6 Mio.-Keule rausgeholt wird, das bedeutet doch mindestens Zweierlei:

    1. Wer bestimmt die Medien, wem gehören diese wohl damit? Es ist zu vermuten dem Zions-Geschwader, welche den von traditionellen Juden fast schon militant abgelehnten NationalZionismus pflegen, welche auf einer Gedenkmünze kurz mit Nazi bezeichnet werden.
    http://s3.hostingkartinok.com/uploads/images/2013/07/ee2c14e9990a8edcd5eae26ebe912115.jpg
    http://i2.wp.com/northshorenumismaticsociety.org/wp-content/uploads/2015/09/NaziPalestina.jpg
    https://www.leftwingbooks.net/sites/default/files/styles/uc_product_full/public/zionismageofdictators.jpg?itok=w3iJNgyw
    http://9nov38.de/wp-content/uploads/2013/11/800px-Der_Angriff_head.jpg

    Damit dürfte wohl auch klar sein, wie und wer die Zukunft plant, oder? Widerlegt das hier oder berichtigt es oder laßt es. Es tritt das folgende in die Erkenntnis:
    2. http://ns-belastete.de/skala_ns-belastung.html
    Wer hat denn damit eben auch die ganze Arbeit aus dem 5777jährigen Mist an der Backe? Das ist nicht alleine eine US-amerikanische Geschichte mit möglicherweise der City of London oder dem Vatikan. Die gesamte Menschheit ist als Opfer ausgekuckt und damit sind alle Opfer gefragt mit der Aufklärung und der Lösung. Lösung heißt, daß die Wahrheit die Opfer von den Tätern löst und auch alle Positionen gemäß obigem Schaubild klar macht. Was ist dann noch zu tun?
    Respekt und Ehre leben und das ist es, was die Wahnsinnig macht. Sie schufen eine wahnsinnige Fiktion und in diesem Wahnsinn werden sie sich selbst in den Untergang treiben, oder die Heilung unterstützen. Es gibt inzwischen nur noch diese beiden Optionen – für jeden – Jakob oder Esau.
    Der Schöpfer ist schon lange da.

    Antworten
  9. Pingback: Namhafte Zeitungen berichten von 1915-1938 von 6 Millionen bedrohten Juden! – Maras Welt – In erster Linie Aufklärung! | BildDung für deine Meinung

    1. 9.1

      N8Waechter

      Aufrichtigen Dank für diesen Filmbeitrag, joah. Ein erstklassiges Beispiel dafür, wie Donald Trump tickt. Er hat durchaus recht mit dem was er sagt und seine Aussage: »Wenn Ihr gerecht berichten würden, wäre ich Euer größter Fan!« kommt ausgesprochen glaubwürdig rüber.

    2. 9.2

      joah

      Interessant finde ich vor allem, wie der Reporter der CNN tickt: er versucht die ganze Zeit Herrn Trump mit einem regelrechten Schwall an überlangen Fragen zu erdrücken (Pseudo-Intellektuellenduell), welche dieser dann noch im konstanten Fluss hintereinander anreiht / anzureihen versucht. Effektiv will er gar nicht die Fragen beantwortet haben, sondern das Puplikum soll die Fragen schon als Antworten vom Reporter selbst ansehen (Antwort-Frage) – hochgradige Impertinenz auf psychologischem Beeinflussungsniveau. Da hat allerdings jemand aufgepasst und den Versuch jedes mal „durchschnitten“.

  10. Pingback: “Insider“-Bericht (1): CNN unter Kontrolle der CIA | N8Waechter.info

  11. Pingback: “Insider“-Bericht (1): CNN unter Kontrolle der CIA | Der Honigmann sagt...

Kommentar verfassen