Artikel zu vergleichbaren Themen

21 Kommentare

  1. 1

    LKr2

    Das ist der Paul Roberts wie wir ihn kennen.

    seit vierundzwanzig Jahren hat die Welt Drohungen aus Washington gehört, welche zum Tod von Millionen von Menschen und der Zerstörung von ganzen Ländern geführt haben.

    Nächster Artikel auch lesenswert – was auch den Kommentarbereich betrifft.

    ANALYSE, RUSSLAND: DAS TRIBUNAL.

    http://vineyardsaker.de/2017/02/07/das-tribunal/

    Die Neue Weltordnung 3.0 – Krieg gegen China? (auch lesenswert)

    http://www.anderweltonline.com/politik/politik-2017/die-neue-weltordnung-30-krieg-gegen-china/

    Wo man Trump liebt

    https://www.jungewelt.de/2017/02-08/036.php

    Antworten
  2. 2

    LKr2

    Ach ja, ich vergaß Onkel Benjamin:

    http://www.journalalternativemedien.info/meinungen-kommentare/benjamin-fulford-am-06-02-2017/

    Interessant: Kriegs-Propaganda gegen Donald Trump, von Thierry Meyssan

    http://www.voltairenet.org/article195199.html

    Antworten
  3. 3

    Larry

    Trump wird ja auch von vielen Aufgewachten als eine zionistische Marionette gesehen, eine Marionette, die anders als sein Vorgänger nicht ganz so offensichtlich im zionistischen Interesse agiert, aber in Wahrheit eben doch.

    Ich bin auf eine interessante Gegenthese gestoßen, und zwar aus einem Kulturkreis, dem hierzulande nur wenig Beachtung geschenkt wird, nämlich Indien. Bei den dort lebenden Hindus wird Trump als Inkarnation des Hindu-Gottes Vishnu gesehen.

    http://www.huffingtonpost.in/2016/03/03/donald-trump-hindus_n_9371408.html

    Gemäss der indischen Philosophie handelt es sich bei Lord Vishnu um den personifizierten Aspekt der formlosen, allgegenwärtigen und alldurchdringenden transzendentalen Quelle der Schöpfung (Paramatman/Parabrahman/Bhagavan), welcher im Verlauf der wechselnden Zeitalter immer wieder in neuer Form Gestalt auf der Erde annimmt um das Dharma (die göttliche Ordnung) auf dem Planeten wiederherzustellen, wenn die negativen Kräfte ausser Kontrolle geraten und die Existenz der Erde bedrohen. Die heiligen Bücher Indiens wie zum Beispiel das Ramayana und die Bhagavad Gita handeln davon, dass Lord Vishnu vor 10000 Jahren als Lord Rama und vor 5000 Jahren als Lord Krishna in Indien inkarnierte und den abscheulichen Machenschaften der damals herrschenden unmoralischen und dämonischen Könige ein Ende setzte.

    Vielleicht sollte man bei allen Überlegungen und Betrachtungen der nur schwer zu durchschauenden politischen Ränkespiele über mehrere Banden auch diese These zumindest mal im Hinterkopf behalten. Es bleibt spannend 😉

    Antworten
    1. 3.1

      Carmen

      Larry, mit anderen Worten, Trump ist der neue Avatar!!

  4. Pingback: Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende? – das Erwachen der Valkyrjar

  5. 4

    Siegfried Hermann

    Das die usa und dahinter stehenden, meist jüdische Oligarchen, seit 1913 jeden mit Terror und Krieg überziehen, die den Allein-Machtanspruch in der Welt dieser Herrschaften in Frage stellt oder gar opponiert wie unser Adolf, steht außer Frage.

    Was aber Israels Terror gegenüber seinen Nachbarn angeht: Einspruch!

    1. Gibt es ein Volk „Palästinenser“ GAR NICHT! Das ist eine Erfindung von Jassir Arafat, um seinen arabischen Terror in aller Welt zu rechtfertigten. Das sind schlicht Araber-Mischlinge, die der Durchgangsverkehr seit Pharaonenzeit übrig gelassen hat.
    2. Das Gebiet bis zum Westufer des Jordan ist seit 3500 Jahre!!! ständig jüdisch besiedelt und militärisch !! nach den Kreuzzügen von den Arabern lange Zeit EROBERT worden. 1948 haben sich die Juden nur das zurück geholt, was ihnen sowieso seit 3500 Jahren GEHÖRT.
    3. Sind die Araber absolut nicht bereit eine klizekleine Landmasse von der Größe Hessen im Gegensatz zu der ihren 1000x größeren besiedelten Landfläche auf diese freiwillig zu verzichten und wie gesagt das denen überhaupt nicht gehört!!!
    4. Es gehört zur Sozialisation, Kultur und ihrer Islam-Religion von der Muttermilch an langwärts als „Heilige“ PFLICHT JEDEN Moslems, solange gegen ALLE Anders-Gläubigen zu lügen und betrügen, terrorisieren, rauben, plündern und erobern bis keine andere Religion und Kultur als ihre auf der Welt über ist.
    siehe entsprechenden Suren im Koran. Und bitte: Da gibt keinerlei Zweifel, Übersetzungsfehler oder „Missverständnisse.“
    5. Haben die Araber gemeinschaftlich den Krieg 1948 angefangen,noch bevor der jüdische Staat sich überhaupt manifestiert hatte und bis heute tagtäglich mit Terror, Gewalt und Kriminalität das jüdische Volk überzieht.
    6. Und bis dato weigern sich alle moslemischen Staaten, Israels Existenzrecht als Volk und Staat anzuerkennen. Diese Weigerung ist weltweit einmalig.

    Und ich bin beileibe kein Prophet, wenn ich behaupte in spätestens 2 – 5 Jahren, wenn 30 Mio. Moslems in Deutschland illegal geflutet sind, werden sie auch hier einen Migrantenkrieg gegen uns Deutsche anzetteln, weil wir Kuffar (Ungläubige und Hurensöhne!!!) sind, denen man nach Allahs Recht alles nehmen darf was man will und natürlich ein Terror-Kalifat errichten will und UNSERE heilige GERMANISCHE ERDE „… schon immer Allah gehörte….“ als Rechtfertigung für den geplanten ein gigantischen brutalen Holocaust am Deutschen Volk. Diese „Heiligen Krieger“ sind um Längen schlimmer als Adolfs blutrünstigsten Schergen zusammen.
    Man braucht sich nur die Geschichte der Länder anzusehen, die vom Islam erobert und domestiziert worden sind. Konstantinopel, Libanon, Affghanistan. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
    Im Gegensatz zu Rauten-Deutschland haben die Juden eine 1000-jährige Erfahrung uns voraus, wie die Moslems wirklich ticken und entsprechend wie man sich selbst als kleines Volk gegen diese gewalttätigen Eroberer behaupten kann!!!
    Das die Juden, vor allem mit ihren Mossad, mit gleicher Münze heimzahlen, liegt in der Natur der Dinge bzw. Religion. Mosaisches Gesetz.

    Ein ideologisch verlogenes Echauffieren ist hier völlig fehl am Platz!

    Antworten
    1. 4.1

      AJD

      Israel hat den IS und Kaida zusammen mit Türkei, Saudis, Katar und USA mitfinanziert und hat verwundete Terroriste medizinisch versorgt. Im Irak wurde ein israelischer Oberst gefangen genommen, der den IS als Berater oder Befehlsgeber unterstützte. Und der IS hat Syrien ein Nachbar Israels auf israelischen Wunsch sehr wohl angegriffen. Die Aufgezählten Staaten sind die wahren Terrorstaaten!
      Zudem klaut Israel das Land der Palestinänser, was ich sehr uncool finde. Und jetz hat man den Diebstal noch legalisiert.
      Die Zionisten wollen ihr Grossreich, die Türken wollen ihr Grossreich, Iran will ein schiitisches Grossreich und sie wollen Israel bis in 25 jahren weghaben, Saudis wollen wohl ein wahabitisches Grossreich und die Amis wollen Öl und Gas kontrollieren. Es ist klar, dass dies nur in einem Inforno enden kann.

      Als ich so um 2011 zum ersten Mal der Einsicht kam, dass es tatsächlich zum Weltkrieg kommen könnte, verging seither kein einziger Tag, wo ich dachte, dass es nun doch nicht geschieht. Wenn Trump gegen Iran agiert, wird der Flächenbrand grösser. Diesen Chaos-Flächenbrand brauchen die Endzeitsekten, und die NWO-Satanisten, um die Prophezeiungen zu erfüllen.

      Es wäre aktuell auch möglich, dass die Russen in der Ukraine offiziell eingreiffen, wenn die Ukrainer entlang der Grenze kämpfen und die neurussischen Gebiete von Russland abtrennen will. Die Grossübung der russischen Luftwaffe wäre eine Erklärung.

    2. 4.2

      Josef57

      @Siegfried Herman,
      ich sehe die Sache mit den Juden anders, man darf nicht danach gehen was in der Bibel steht, da die Juden sie geschrieben haben.
      Die Juden waren Nomaden ohne eigenes Land und nur weil Jahwe ihnen das Land versprochen hat, wurde die Gegend in Palästina annektiert.
      Da waren die echten Bewohner der Palästina aber schon vorher da.
      Mit Trump hat Israel einen treuen Beschützer bekommen, weshalb der Landraub weiter
      forciert wird.
      Das Problem mit den Moslems in Deutschland, sehe ich genau so. In Zukunft wird man
      entweder konvertieren oder sterben müßen, das ist auch so geplant worden. Deutsche werden ausgerottet.

    3. 4.3

      Jay

      So so, mal die Kippa abnehmen…

      Zu 2. „…haben sich nur zurück geholt was denen eh schon 3500 Jahre gehört“

      Sollten sich andere Länder/Völker auch was „zurückholen“ was denen mal „gehört“ hat? Das wäre ja der Argumentation nach absolut ok🤔

      Bin nun nicht wirklich kein Geschichtsprofi, aber dann sollen sich doch die Indianer Nordamerika zurückholen oder die Iraner die Nahostgebiete, die sie an die Russen irgendwann verloren haben…waren nicht die Skandinavier mal ne Zeit lang auf dem jetzigen Gebiet Russlands usw.

      Was soll die Predigt.

  6. Pingback: Links/Rechts 8.2.17 | Julius-Hensel-Blog

  7. Pingback: Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende? | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  8. Pingback: News 09.02.2017 | Krisenfrei

  9. 5

    LKr2

    Dann solltet Ihr nachfolgenden Link mal lesen, der zum Artikel als auch zu den Kommentaren passt.

    http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf

    Antworten
  10. 6

    Walter Roth

    Der Mann ist nicht ganz bei Trost……
    —————————————————————————————————-
    Zitat :
    In Wahrheit gibt es nur zwei Länder auf der Welt mit Weltherrschaftsansprüchen: Israel und die USA. Und diese sind die Quelle des Terrorismus. Israel terrorisiert Palästinenser und hat dies bereits seit rund 70 Jahren getan. Die USA terrorisiert den Rest der Welt.
    ——————————————————————————————————
    Dir USA benehmen sich sehr oft schlecht, was aber auch dem Umstand geschuldet ist das die verwöhnten westlichen Staaten sich durch die USA verteidigen lassen wollen und kaum je den grossen Bruder mal erzogen haben.
    Ja man liess ihm immer alles durchgehen.
    Einen geraden Rücken macht in Uropa schon lange keiner mehr.
    Wen wundert da dass die USA so ist wie sie eben ist.

    Israel strebt also nach Weltherrschaft.
    Ach so ein Unsinn, fehlt nur noch das aufzählen der Mächtigen in Washington die Juden sind oder einmal waren, was alles aufs selber rauskommt.
    Ich bin übrigens Protestant. praktiziere nicht aber wie bei den Juden, einmal Jude immer Jude ….lebenslang schuldig.
    Ich kenne den Werdegang Israels seit Theodor Herzl und auch die zeit der Osmanen in Palästina ist mir nicht unbekannt.
    Zu behaupten das Israel seit 70 Jahren die anderen terrorisiere ist derart unverschämt ignorant, das ich Roberts von meiner Leseliste streiche.
    Der Mann ist entweder ideologisch gegen Israel und die jüdische Religion, oder er ist einfach Blind.

    Roberts ist also ein Idiot, als politischer Beobachter nicht glaubwürdig.

    Nun ja der Blog Nachtwächter fällt leider immer wieder durch Beiträge auf bei denen jeder, selbst noch so kleinste Beweis, einfach fehlt.

    Es läuft eben alles nach Plan……

    Antworten
    1. 6.1

      Tom

      Nun ja der Walter Roth…

      Die „jüdische Religion“ ist übrigens eine Volkszugehörigkeit, oder wie soll man sonst, ausschließlich durch eine jüdische Mutter geboren, als Jude auf die Welt kommen? Sie schreiben ja selbst: „einmal Jude immer Jude“. Auch wenn man es in der Katholischen Kirche sehr weit bringt, wie vielfach passiert. Also schenken Sie sich einfach den Kokolores mit der Religion 😉

    2. 6.3

      Josef57

      @Walter Roth ,
      das Israel andere Länder terrorisiert, sieht wohl jeder Blinder. Erst neulich hat Israel, Syrien bombardiert, mit welchem Recht.
      Am Nachtwächter gibt es nichts auszusetzen.

  11. 7

    LKr2

    @Walter Roth

    Sie haben tatsächlich das Kriegsbeil ausgegraben!

    Jetzt bin ich mal gespannt……….

    Antworten
  12. Pingback: Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende? | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

  13. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 09. Februar 2017 – Nr. 1028 | Der Honigmann sagt...

  14. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 9. Februar 2017 – Nr. 1028 | Terraherz

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.