NEU
Uhr

Artikel zu vergleichbaren Themen

8 Kommentare

  1. 1

    LKr2

    Trump ist Geschäftsmann, er ist es gewohnt zu “machen“. Wie lange er so frei handeln kann, wird sich gewiss noch zeigen müssen. Dennoch ist es mehr als schade, dass wir hierzulande niemanden seines Kalibers im Angebot haben; zumindest im Moment.

    Anstatt hierzulande es auch mit Profis aus Wirtschaft (Voraussetzung abgeschlossenes Studium/Ausbildung mit mind. 5 Jähriger (erfolgreicher!) Berufspraxis zu versuchen) oder Lokalpolitikern wie Bürgermeister (die nachweislich ihre Gemeinde im Griff haben) zu versuchen, wird ein total sinnloser M. Schulz zum Kanzlerkandidaten der Scheiß Partei Deutschlands „gekürt“, der nachweislich nicht nur in Besitz einer extremen Karakterschwäche ist, sondern auch in all seinen anderen „Befähigungen“ eine 0 ist.

    Die Vita von Martin Schulz.
    Abitur? Fehlanzeige, gescheitert.
    Lehre? Fehlanzeige, abgebrochen.
    Buchladen? Fehlanzeige, pleite gegangen.
    Leben? Auch nicht im Griff, ist (Ex?) Alkoholiker.
    Fazit: Totalversager, alles was er angepackt hat, wurde zum Misserfolg.
    Das gilt für die meisten Politiker/innen, insbesondere der sozialistischen Provenienz, Fischer, Trittin, Roth, Beck usw. bei den GRÜNEN und auch in der SPD ist das der normale Bildungsstandard.
    (Quelle karatetigerblog.wordpress.com)

    Zum Glück wird diese Kandidatur ein Rohrkrepierer vom Allerfeinsten. Kostenlose Werbung und Wahlkampfunterstützung für die AfD, wobei die sich auch nicht so recht zu helfen wissen und einen wie Björn Höcke, der die Wahrheit sagt, ausschließen wollen.

    Und sind das nicht die Farben der Freimaurer auf ihrer Flagge? Und das Allsehende Auge?

    http://www.ruhrbarone.de/wp-content/uploads/2016/03/Screenshot-2016-03-09-at-08.59.22-AM-624×441.png

    Ich will das nicht als Politische Einschätzung meinerseits gedeutet wissen, denn dafür bin ich zu sehr Laie, doch auffällig ist es schon.

    Und wenn man dann noch ein bisserl tiefer gräbt und schaut, wer denn wen da so finanziert, sei es die AfD, die FPÖ mit Strache, Marie Le Pen und Geert Wilders, dann kommen auch mir als Laie so meine Zweifel.

    Nein, eine Quelle benenne ich nicht, weil unnötig.

    A.l.n.P. -Anno 5777-

    Antworten
    1. 1.1

      rotepmal

      Bitte ersetzen Sie das Wort „Bildungsstandard“ im Satz:
      „Das gilt für die meisten Politiker/innen, insbesondere der sozialistischen Provenienz, Fischer, Trittin, Roth, Beck usw. bei den GRÜNEN und auch in der SPD ist das der normale Bildungsstandard.“,
      durch Bildungsnotstand.
      Gute Recherche, danke!

  2. 2

    rotepmal

    Das, was vor allem über die mexikanische Grenze in die USA „einwandert“, sind Drogen und Drogenkriminalität. Kaum ein Land in Mittelamerika ist nicht vom Geld der Drogenmafia durchseucht. Was auch wenig verwundern kann, wenn alleine schon der Umsatz beim Kokainschmuggel in die USA Summen erreicht, die höher sind als das Budget viele mittelamerikanischer Staaten. Trump sollte das beim Namen nennen und auch einräumen, das viele seiner Bürger ebenfalls dick im Geschäft sind.

    Antworten
    1. 2.1

      Christian

      Dazu muss man aber auch sagen, dass extrem viele illegale Waffen aus den USA Richtung Mexiko gehandelt werden. Ist eigentlich so wie in Syrien, Irak etc. der Fluss an Waffenlieferungen versiegt nicht und erschwert den Kampf gegen Kriminelle.

  3. Pingback: Trumps Mauer: »Gebt mir eine Schaufel!« | volksbetrug.net

  4. Pingback: Trump-Anweisung: Wöchentlicher Kriminalitätsbericht über illegale Einwanderer – das Erwachen der Valkyrjar

  5. 3

    Alfons

    Eindeutig migrattophob.

    Antworten
  6. Pingback: Trump-Anweisung: Wöchentlicher Kriminalitätsbericht über illegale Einwanderer | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.