Artikel zu vergleichbaren Themen

23 Kommentare

  1. 1

    LKr2

    Deutschland: Aktuelle „Besatzungskosten“ belaufen sich geschätzt auf über 30 Mrd. € jährlich

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/08/26/deutschland-aktuelle-besatzungskosten-belaufen-sich-geschatzt-auf-uber-30-mrd-e-jahrlich/

    Ich lese zwischen den Zeilen, das dieser Etat deutlich aufgestockt werden soll.
    Na Servus………

    Antworten
  2. 2

    swissmanblogs

    Das bedeutet: Merkel, Du musst mehr in die NATOt Kasse einbezahlen, denn wir, die USA, werden den Kriegsspass für Euch nicht mehr weiter bezahlen.

    Die BRD bezahlt heute für die ‚geliebten‘ US Besatzer jährlich EURO 33.- Mrd. Was sie sonst noch in die NATot Kasse einbezahlt, ist mir nicht bekannt. Bleibt alles so wie es ist, können das schnell jährlich EURO 100.- Milliarden werden.

    Die Bundeswehr ist zu > 50% einsatzfähig. Gründe: veraltetes Gerät, eine Truppe,die mehr und mehr einem Popanz gleicht, eine Generalität der Technokraten und Gefälligkeitshörigen.

    Deshalb forderte Schulabbrechner Schnulze auch sogleich die ‚Stärkung‘ der Achse Deutschland-Frankreich. F, ein Land, dass praktisch pleite ist und auch nicht gerade mit modernen Waffen ‚glänzt‘, wenn man nur an den einzigen kaum einsatzfähigen Flugzeugträger denkt.

    Für EURO 100.- Mrd könnte man rasch eine Bundeswehr selbst modernisieren. Aber das dürften die Deutschen doch auch nicht? Also Abzug der GIs in die USA?

    Die Position der BK Merkel in der EU ist mehr als angezählt. Italien steht vor dem ‚aus‘, die dynamischen Fluktuationsbestrebungen haben nun zunehmend Eigendynamik und der Laden in Brüssel wird, absehbar, auseinander fliegen.

    Was aber heißt das für die Verteidigung Europas? Es ist anzunehmen, dass sich Trump schnell mit Putin auf irgendeinen ‚Deal‘ einigt, bei der die EU zerdrückt wird? GB ist bereits weg und die wollen schnellstens aus der EU raus.

    Also dann Merkel oder Schulz allein zu Haus? Diese Situation schreibt geradezu nach Systemwechsel in der BRD selbst. Es müssen neue Gesichter her. Mit Merkel oder Schulz ist weder in Richtung USA, noch in Richtung Russland kein Start mehr zu machen. Dafür ist zuviel Geschirr durch durch Sanktionitis und erhobene Zeigefinger zerschlagen worden.

    Deutschland könnte sich innert kürzester Zeit in einem gewaltigen Zerreibungsprozess wiederfinden durch Zölle und die bereits im Gang befindliche ‚Demontage‘ der Deutschen Wirtschaft.

    ODER: steckt hinter all diesen Machenschaften von Marionetten noch etwas ganz anderes? Eine Entwicklung, die gewollt ist, aber durch wen und warum? Liegt der Schlüssel zu all dem tief im Süden des Planeten?

    Kann sich jeder selbst mal überlegen. In einem Punkt dürfte aber klar sein: so wie heute wird es schon wegen der Finanzen in der BRD kaum weitergehen.

    Antworten
    1. 2.1

      N8Waechter

      »Liegt der Schlüssel zu all dem tief im Süden des Planeten?« sic.!

    2. 2.2

      swissmanblogs

      Das ist und bleibt Vermutung, obgleich Kyrill und Kerry beim ‚Angeln‘ offenbar doch auch nicht viel ‚eingefangen‘ haben.

      Zu vermuten in das Gegenteil: die sind auf Granit gestossen, wenn sie überhaupt soweit kamen.

    3. 2.3

      rotepmal

      Lassen Sie uns zunächst in Europa bleiben:

      Das weiterhin wenn auch nur informell existierende British Empire, mit etwas England drum herum und mit seinen ungezählten Armen und Metastasen und diversen Generalvollstreckern, wie Soros u.a. und mit dem militärischen Muskel der USA, spielen das alte Spiel der Geopolitik ihres Mackinders u.a. in gewohnter Manier.
      Für abweichende Meinungen, insbesondere bei frisch gewählten Präsidenten der USA, droht Dallaisierung!
      Der zunehmende wirtschaftliche und militärische Zusammenschluss der Eurasier und die große Gefahr einer Mitarbeit Richtung USA, führt für alle die es sehen wollen neuerdings zu so manchen absolut hysterischen Reaktion, bei der ganz offen Her Majesty MI-SEX zuweilen aus der Deckung kommt und es uns den „goldenen Schauer“ warm über den Rücken laufen läßt.
      Zeigen uns Bond und Moneypenny immer wieder phantastisch die Unbesiegbarkeit ihrer Gesalbten im Kampf gegen das „Böse“, ist in der schnöden Realität nun May Überbringerin dieser Botschaft an Präsident Trump: „Only together we are great again!“
      Möge die Weisheit und Stärke der eurasischen Großmächte ihm beistehen!

    4. 2.4

      LKr2

      @swissmanblogs

      Bisschen Öl fürs Feuer. Whistleblower Fulf….äh…. Corey Goode: Antike Zivilisation in der Antarktis entdeckt.

      http://yournewswire.com/ancient-alien-civilization-antarctica/

  3. 3

    LKr2

    Südpol – Antarktis?!

    Antworten
  4. 4
    1. 4.1

      swissmanblogs

      Es halten sich nach wie vor hartnäckige Gerüchte um Petra Kelly, die von der ‚Rockefeller Foundation‘ aus den USA Unterstützung fand, mit dem langfristigen Ziel, die deutsche Energieindustrie zu destabilisieren. Ob diese Idealistin Kelly das allerdings selbst begriffen hat, bleibt offen.

      Wir erinnern uns auch an die gegen Ende der 60 ziger aufkommenden bebarteten scheinintellektuellen APO-OPAS, die mit wedelnden MAO Bibeln 1968 ihre gerade geflüchteten ‚Kollegen‘ des Prager Frühlings begrüssten, mit den Worten wie: ‚wie könnt ihr nur den geliebten Sozialismuss verlassen‘. Diese Tschechen waren gerade mit den nackten Leben vor russischen Panzern geflohen…!

      Die deutschen Grünen standen und stehen auf dem Boden einer völlig lebensfeinlichen Ideologie. Mit Claudia Roth und der Kirchenfrau Katherine Göhring-Eckhardt geben sie sich einen evangelischen ‚Glaubensgrund‘, der in keiner Weise Bestand hat. Was im Intelektuellen Gewand daher geschlichen kommt, mit der Anspruch, einzig-richtig zu liegen, ist grösster Theaterbetrug, den man sich vorstellen kann. Und dazu gehört auch der auf ’seriös‘ machende Trittin, der früher bei K-Gruppen des kommunistischen Bundes in Norddeutschland beheimatet war. Wer diesen grünbrauen ‚Theologen‘ nachläuft, ist selbst schuld.

    2. 4.2

      Jay

      Das flache Niveau der Grünen zieht sich wohl überall durch.
      Selbst beim Versuch witzig zu sein.

      So wie ich die Vollpfosten einschätze war das sicher kein Witz, aber das flache Niveau bleibt auch hier stabil.

      So etwas ernst zu meinen ist💩
      Das💊 ist wohl immernoch stark im Umlauf

    3. 4.3

      LKr2

      @swissmanblogs

      Wer diesen grünbrauen ‚Theologen‘ nachläuft, ist selbst schuld.

      Richtig. Es geht aber noch schlimmer. Viel schlimmer!

      Joachim Fest: Warum die Nominierung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat mehr als nur ein Skandal ist.

      https://michael-mannheimer.net/2017/01/29/joachim-fest-warum-die-nominierung-von-martin-schulz-als-kanzlerkandidat-mehr-als-nur-ein-skandal-ist/

      Und:

      “Ziel der Tyrannei ist es, die Bürger in den Ruin zu treiben. Dazu werden hohe Steuern erhoben, das Vermögen der Bürger vereinnahmt und Großbauten errichtet, die die Staatskassen leeren.”

      http://www.barth-engelbart.de/?p=177275

  5. 5

    Josef57

    Die Grünen wollten schon immer mit der AntiFa zusammen, Deutsches Volk auflösen und Deutschland zerstören.
    Die grüne Seuche ist der schlimmster Albtraum Deutschlands.

    Antworten
    1. 5.1

      LKr2

      @Josef57

      Die grüne Gefahr war einmal……Jetzt haben wir den Martin.
      Und den Hannes.

      DAS GRÖSSTE UNGLÜCK FÜR EINEN VATER!

      http://der-kleine-akif.de/2017/01/29/das-groesste-unglueck-fuer-einen-vater/

  6. Pingback: News 30.01.2017 | Krisenfrei

  7. 6

    Josef57

    @LKr2,
    man soll den Martin nicht unterschätzen.

    Antworten
  8. Pingback: Merkels Telefongespräch mit US-Präsident: Trumps Tweet | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

  9. Pingback: Merkels Telefongespräch mit US-Präsident: Trumps Tweet | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  10. 7

    Andi

    Ich habe irgendwie so das Gefühl, im Mittleren Osten und Nordarfika ist bald Ruhe und es kommt die Mitteilung, Ihr könnt jetzt wieder nach Hause fahren.

    Gruss Andi

    Antworten
  11. 8

    Josef57

    @Andi,
    Irrtum, die Flutung Europas ist noch nicht beendet.
    Etliche Millionen Afrikaner, sitzen auf gepackten Koffern. Die werden schon unter dem Namen Klima Flüchtlinge, unter hoher Erwartung der Grünen erwartet.

    Antworten
    1. 8.1

      swissmanblogs

      Zur Zeit toben kräftige Fönstürme auf dem Mittelmeer. Kippt das Schlauchboot, helfen dann auch keine türkischen Schwimmwesten. Also wartet man ab, um an die Sozial-Töpfe zu kommen.

    2. 8.2

      Andi

      einigen wir uns auf Wunschdenken 🙂
      für mich entscheidend was Trump betrifft, sind die Aussagen von @Sitting Bull und @Larry.
      Vom Bauchgefühl her bin ich bei @Larry. Falls es interessiert, mein Hinterteil ist bei @Merkel.

      Gruss Andi

  12. 9

    swissmanblogs

    Andi,

    hoffen wir es. Die Latrinentelefonate von BKM interessieren nämlich keinen! 🙂

    Antworten
    1. 9.1

      Andi

      Gespräche mit der Personalabteilung meinst du? 🙂

      Gruss Andi

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.