Artikel zu vergleichbaren Themen

6 Kommentare

  1. 1

    LKr2

    Die Queen tot?

    Donald Trump Gut oder Böse?

    Krieg oder Frieden?

    Ist das nicht, Inanis, Levis, Nullius Momenti? (Sorry, mein Latein ist eingerostet)

    Herr, mein Schöpfer, ich habe gesündigt.

    Ich bekenne mich schuldig; der falschen, Christlichen Kirche gefolgt zu sein und einen „Kirchenfürsten“ gehuldigt zu haben, der sich als Deinen Stellvertreter auf Erden benennt.

    Ich bekenne mich schuldig, Dich verleugnet und Deine Existens in Frage gestellt zu haben.

    Ich bekenne mich schuldig, den Drogen, dem Alkohol, der Pornographie, der satanischen Musikszene, der Lüge unserer Politiker und gefälschten Geschichte erlegen zu sein.

    Ich bekenne mich schuldig, meine Herkunft und das Erbe meiner Vorfahren in den Schmutz gezogen zu haben.

    Ich bekenne mich schuldig, meine Kameradinnen und Kameraden in höchster Not, wie Obdachlosigkeit, Vergewaltigung und Schändigungen aller Art, tatenlos und ohne ein Wort der Einhaltung dieser Verbrechen geduldet und somit gefördert zu haben.

    Ich bekenne mich schuldig, feige und tatenlos zu sein, denn ich begehre nicht gegen diese Obrigkeit, sondern fördere sie, indem ich weiter dieses Satanische Gebilde durch sogenannte Wahlen unterstütze.

    Ich bekenne mich schuldig, die Flora und Faune zugunsten meiner Konsumlust völlig zu ignorieren und mit Füssen aufs brutalste in den Schmutz der Satanischen Lehre getreten zu haben.

    Ich bekenne mich schuldig, der Tierquälerei mit Herabsetzung aller Rechte an den uns zur Seite gestellten Tierwelt.

    Ich bekenne mich schuldig, unsere Natur verschmutz und vergewaltigt zu haben.

    Ich bekenne mich schuldig, völlig fehlgeleitet, obgleich besser wissend, bereitwillig in diese Satanischen Agenda eingewilligt zu haben.

    Herr, ich habe gesündigt und bin Deiner nicht würdig.

    Herr, vergib mir.

    Das ist mein einzig Begehr.

    (Auch geblogt auf Website von Guido Grandt)

    Antworten
    1. 1.1

      LKr2

      Und keine Sorge, ich mutiere jetzt nicht zum Prediger und Verfechter einer Glaubenslehre, und dieses Gebet stammt auch nicht ursprünglich aus meiner Feder; ich habe es nur etwas angepasst, passend der jetzigen Situation.

      Aber Hey, ein paar Gedanken in Demut (Wem auch immer gegenüber) schadet doch nicht.

      Denn sind wir nicht alle (gaga) Täter?

    2. 1.2

      manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

      Danke für dieses Schöpfer unser.
      Danke für die Güte
      Danke für die Demut
      Danke für die Wahrheit

      denn das alles trifft den Lügner wie den, der die Wahrheit sucht.

  2. Pingback: Fake-News-Alarm: “Die Queen“ tot?! | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

  3. 2

    Gunnar von Groppenbruch

    Früher hieß es:
    „Selbst, wenn die ganze Welt in Revolutionen versinkt und alle Monarchien endgültig abgeschafft werden, so bleiben dennoch fünf Königshäuser bestehen:
    Die Häuser Kreuz, Herz, Pique, Caro und WINDSOR !“
    Davon einmal abgesehen, wird „uns“ die Queen erhalten bleiben bis zum Ende des $y$t€m€$, was in Folge des Endzeit-Geschehens rd. 9/2018 der Fall sein wird.
    Damit kommt allerdings auch das Ende des Hauses Windsor als herrschendem Königshause sowie das Ende von (Karten-)Spielen, die sich auf den kabbalistischen Lebensbaum gründen, bei dem die Herzstelle weg- bzw. freigelassern wurde.
    Es ist auch davon aus zu gehen, daß ERIKA FERKEL uns ebenfalls bis dahin erhalten bleiben wird, denn sie ist die beste Bundeskanzlerin, die Alliierten jemals bei uns hatten.
    Ebenso bis dahin erhalten bleibt „uns“ BARACK OBONGO mit seiner Frau MICHAEL, denn Trump wird nicht vereidigt.

    Antworten
    1. 2.1

      manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

      Lassen wir die Zeit doch auch ein wenig arbeiten. Wir werden sehen, was kommt und so werden wir sehen, was uns alles erhalten bleibt.

      Wir werden sehen, ob der Esausegen erfüllt wird und
      wir werden sehen, wer damit alles purzelt.

      Hoffnung und der Glaube, damit das Wissen um die Wende bringt die Wende.
      Wahrheit gepaart mit heiligem Zorn [nicht Wut] und dem notwendigen Stehvermögen ist die Wende, denn das ist schon seit gut 1000 Jahren nicht mehr da gewesen.

      Alles seit dem war blinder Gehorsam.

Kommentar verfassen