Artikel zu vergleichbaren Themen

16 Kommentare

  1. 1

    rotepmal

    Was denn jetzt schon? Wann kommt den dann das japanische Volk dran oder das vietnamesische? Bei der Menge an Kriegen die dazwischen lagen wird es wohl noch einmal 100 Jahre dauern.

    Antworten
  2. Pingback: »Wir bitten um Eure Vergebung« – das Erwachen der Valkyrjar

  3. 2

    Siegfried Hermann

    Tja,

    das würden die Moslems selbst in 7 x 1300 Jahren nicht zustande bringen, um ihre unsägliche Gewalt, Verbrechen und Hass gegenüber dem Deutschen Volk Entschuldigung zu bitten.

    Das macht eben den Unterschied zu den nordischen Völkerschaften aus!

    Antworten
    1. 2.1

      Wahrheit sagen, Teufel jagen!

      Siegfried Hermann! Was soll das?

      Nicht die Moslems, sondern die jüdischen Zionisten und die jüdischen Kommunisten sind diejenigen, die riesengroße Zensur, Geschichtsfälschung, menschenverachtende Gewalt, Verbrechen, Völkermord und Hass gegenüber dem deutschen Volk begingen und begehen, säten und säen, erzeugten und erzeugen. Getarnt als scheinfromme christliche Jesuiten, Jakobiner, Pfaffen usw. und deren engste Anhänger, die sich Christen nennen aber jüdische Zionisten sind, usw., oder getarnt als scheinfromme islamische Imame und deren engste Anhänger, die sich Moslems nennen aber Zionisten sind, oder getarnt als scheintolerante und scheinhumanitäre Freimaurer oder Gutmenschen, oder getarnt als sog. „Bürger“Initiativen für Toleranz, für Menschenrechte, gegen Rechts usw., die in Wirklichkeit fanatische jüdische Kommunisten-Initiativen für eine mörderische, globale kommunistische Polizei-, Militär-, Geheimdienste- und TotalüberwachungsDIKTATUR sind.

    2. 2.2

      LKr2

      Ja Siegfried Hermann, was soll das?

      Wahrheit sagen, Teufel jagen!
      Ihr Kommentar sei gebenedeit.

      Danke!

  4. 3

    Watson

    Die Indianer wurden ausgerottet mit dem Ziel das Land zu Kolonisieren. Ob es Kleidung war die mit Pocken infiziert war oder die Büffel Abschlachtung. Die Ureinwohner wurden genau so versklavt wie der Rest der Welt. Die gleiche Taktik findet sich in den Islamischen Ländern wieder, die Ureinwohner werden gegen einander aufgehetzt, um an die Bodenschätze zu kommen. Bis heute wurde noch kein einziger Politiker aus Europa und Amerika zu Rechenschaft gezogen für die Verbrechen im Irak usw. Urzeit Menschen können da bleiben wo Sie sind, das gleiche gilt für Fanatiker aller Art.

    Ich wage es nicht über andere Menschen herzuziehen um ihre Kultur und Religion verächtlich zu machen. Alle Kriege sind voraus geplant und keiner sollte auf die Idee kommen er hätte nichts gewusst. Kriegsverbrechen verjähren nicht – Nagasaki und Hiroshima sind Kriegsverbrechen vom Bomber Harris. Ich gehe immer noch von einem Banken und Industrie Komplex aus – der die Welt kontrolliert. Erfolgreiche Entwicklungen werden heute noch unterdrückt und nachher für wunder verkauft oder garnicht.

    Antworten
    1. 3.1

      Watson

      Meine die Bisons und keine Büffel. 😉

    2. 3.2

      Tom Trumpeter

      Hallo Watson,
      Bomber Harris war Brite und nicht US-Amerikaner, er hatte mir Nagasaki und Hiroshima nichts zu tun. Die Atombombenabwürfe in Japan haben auch die Amerikaner zu verantworten. Harris hat sich schuldig gemacht wegen der Bombardierung von Dresden und anderer deutscher Städte.

  5. 4

    Selek Bei

    Dieser Beitrag macht mir Mut! Nur wenn wir einander Vergeben und um Verzeihung bitten haben wir auf dieser Erde eine Zukunft! Hass trennt und verfeindet, es giebt immer den lachenden dritten, denn wenn zwei sich streiten freut sich…….

    Antworten
  6. 5

    Watson

    @Tom Trumpter 3.2

    Hallo Tom Trumpter,
    das ist mir klar mit diesem Harris. Amerikaner und Briten haben zusammen gekämpft gegen die Achsenmächte. Die Amerikaner kommen aus Europa und mir sind die Wurzeln schon klar.

    Die beute Stücke haben sich die Alliierten unter sich geteilt, ob Atombomben oder sonst was. Wer die größten und Stärksten Waffen hat, der Gewinnt, so ist die Mentalität dieser Leute.

    Sie haben dabei den ganzen Planeten verwüstet.

    Für Kriege habe nichts übrig, wer mit macht, der macht sich schuldig.

    Antworten
    1. 5.1

      Watson

      Es geht mir nur um die Leute die von den kriegen Profitieren und nicht um die leibeigenen mit Bewohner 🙂

      Sorry, bei mir hängt das Netz. Ich meine Tom Trompeter 3.2, danke für deine Richtigstellung.
      Es ist richtig, das die Briten mit Bomber Harris gemeint sind aber sind alles Allierten. Ob es Agent Orange ist oder Angereichertes Uran in Munition Form, alle Kriege von denen sind identisch.

    2. N8Waechter

      Watson, diese ganze Nummer geht so viel tiefer und ist soooo viel älter, nur wenige wissen das zu erfassen. Was die Aufklärung über die deutsche Geschichte im Besonderen angeht ist der Trutzgauer Bote eine sehr handfeste Adresse. Schon mal dort gewesen? (Vorsicht! Totaler, absoluter und zweifellos “antrainierter“ Pawlow-Alarm! *wuff! wuff!!!)

      Guter Einstieg: “Die Wahrheit über den 2. Weltkrieg“ und sehr erhellend und darob empfehlenswert auch der 3-teilige Aufsatz “Seit 5:45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen“.

  7. 6

    Watson

    @N8Waehcter
    Am meisten lese ich auf Hartgeld und paar anderen Blogs. Die meisten scheinen sich auf 2019 zu versteifen. Der Euro soll bald Geschichte sein und die schulden abgeschrieben, was ist den mit dem Systemcrash aller Zeiten… Die Fische Mann xD spricht auf ein mal vom zerfall.

    Danke dir, werde mir mal die Seite zu Gemüte führen. Ich muss mich auch mal auf die richtige Seite schlagen: die etablierten Parteien und die Gut Menschen kann man vergessen.

    Antworten
    1. 6.1

      N8Waechter

      Werter Watson, die rechte Seite ist schon mal ein recht guter Ansatz. Wir alle und unsere lange Ahnenreihe, wir sind über tausende von Jahren verarscht worden und diese Verarsche findet dieserzeiten seinen absoluten Höhepunkt. Ohne die “Erfindung“ des Internets, würde die Mehrzahl der Menschen weiter ihrem Sklaven-Dasein hulden und sich ob ihrer Unkenntnis ihres eigenen Sklavendaseins durchaus pudelwohl in ihrem Kokon fühlen.

      Mit aktiver Pawlowscher Indoktrinierung wird das aber leider nix mit der Wahrheit und der Erkenntnis dessen, was um uns herum und mit uns allen geschieht. Wir befinden uns mitten in und werden allesamt Zeugen der ultimativen Endschlacht zwischen Gut und Böse! Wir werden Zeugen einer historisch einmaligen Umwälzung und die Allermeisten haben zwar die Augen offen, doch sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht – nicht einmal ansatzweise! Watson, dies sind ausgesprochen wichtige und spannende Zeiten… 😀

      Ja, oberflächlich gesehen kann man die Gutmenschen “vergessen“, das sollten wir aber ausgesprochen (!) nicht. Auch diese sind einfach total gehirngewaschen und diejenigen von ihnen, welche es schaffen der Realität und der Wahrheit offen ins Auge zu sehen und ihre Fehler zu erkennen, sind zweifellos willkommen – sie werden womöglich die stärksten Streiter für die Wahrheit, sobald sie die Lüge einmal in all ihren Ausmaßen erkannt haben.

      Hartgeld leistet seit vielen Jahren sehr wichtige Arbeit, dies ist absolut anzuerkennen, auch wenn man nicht unbedingt mit allen Inhalten und Kommentaren einverstanden sein muss, so erfüllt Herr Eichelburg eine sehr wichtige Aufgabe in diesem globalen Spiel der Hintergrundmächte. Das Volk muss schlicht und einfach aufwachen und wie das letztlich geschieht, ist im Grunde egal – solange es nur passiert! Es gibt so viele alternative Informationsseiten dort “draußen“, weitere wirklich gute Adressen sind das Journal Alternative Medien, ausdrücklich der Video-Blog Terraherz, der außerhalb des Kartons denkende Bachheimer.com und auch der BRD-Schwindel (uvm.!). Auch die Honigmann-Nachrichten sind sehr hilfreich, wenn es darum geht die Massen aufzuwecken.

      Es gibt eine ganze Reihe von alternativen Informationsquellen, welche allesamt zum Aufwach- und Erkenntnisprozess beitragen, wobei der Trutzgauer eine absolute Sonderstellung einnimmt. Die ganze Welt und insbesondere das deutsche Volk (!) lebt in einer überaus mächtigen Matrix und diese kann nur, und ausschließlich nur, durch die Wahrheit durchbrochen werden! Diese ist wird dort von aufrichtigen und ehrlichen deutschen Menschen diskutiert.

      Das Problem ist die über die (in fast allen Fällen) lebenslang eingetrichterte Schein“wahrheit“ und die damit verbundene Programmierung. Wir neigen aufgrund dessen instinktiv davor, vor “unerwünschten“ Informationen zurückzuschrecken, was selbstverständlich von den Strippenziehern genau so gewollt ist. Die wahren Informationsquellen als solche zu erkennen und auch wertfrei (!) anzuschauen, bedarf nicht nur Mut, sondern es ist auch bisweilen ausgesprochen schmerzhaft.

      Jeder von uns hier kennt Zombies, die leider absolut alles glauben, was ihnen von den Lizenzmedien erzählt wird und diese Leute werden es am schwersten haben. Wer schon einmal einen kleinen Blick über den Tellerrand gewagt hat, wird nur halb so überrascht sein über das, was auf uns zukommt (und ein Kaiserreich wird es so wie es derzeit ausschaut wohl weniger werden…).

      Was jedoch sehr viel Mut macht ist, dass die Zahl der Menschen, welche sich Stück für Stück über die Kante des Tellerrandes lehnen und einen Blick riskieren, immer mehr wird. Zu sagen es bestünde Hoffnung, greift viel zu kurz. Denn alles, absolut alles läuft nach Plan…!

      Einen schönen Abend, Heil und Segen, Watson und allen anderen Lesern!

      Der Nachtwächter

  8. 7

    Watson

    Mit rechts und links habe ich nicht zu tun, gehört zu herrsche und teile. Zombies sind lebende tote, die nach leben anderer Ausschau halten. Ob es was mit Gutmenschen zu tun hat, das weiß ich nicht, dazu gehören noch andere Faktoren.

    Ja, der König braucht noch eine Verschnaufpause, bis er erscheint.

    Auf HG habe ich immer was zu lachen 😉

    Antworten
  9. Pingback: Das globale Theaterstück im Jahr 2016 – das Erwachen der Valkyrjar

Kommentar verfassen